Hilfreiche Ratschläge

So malen Sie das Bad zu Hause mit Emaille: Anleitung

Pin
Send
Share
Send
Send


In zwei Fällen muss ein gusseisernes Bad gestrichen werden:

  1. Der Zahnschmelz ist mechanisch beschädigt und es treten Risse auf.
  2. Der Zahnschmelz färbte sich mit der Zeit oder aufgrund unsachgemäßer Verwendung (Kontakt mit giftigen Haushaltschemikalien oder anderen Reagenzien) gelb. Dies führt zu einer zu aktiven Reinigung während des Waschens.

Badewanne aus Gusseisen malen

Die logischste Methode zur Restaurierung für den Laien scheint das Bemalen des Badezimmers zu sein.

Vorteile dieser Methode:

  • Der billigste,
  • einfach genug
  • keine Notwendigkeit, das Badezimmer zu zerlegen,
  • kann in jeder farbe lackiert werden.

  • riechen
  • Dellen und Chips auf der Oberfläche des Bades werden immer noch spürbar sein,
  • Es dauert von 10 Monaten bis zu einigen Jahren, wenn Sie hochwertige Farben verwenden und diese richtig auftragen.

Lackauswahl

Für die Sanierung des Badezimmers durch Streichen ist keine Farbe geeignet, da es zu ständigem Kontakt mit Wasser, extremen Temperaturen und mechanischer Reibung der Oberfläche kommt. Sie benötigen eine spezielle Farbe, die Sie bei folgenden Herstellern finden können:

  • Dulux (Großbritannien) ist einer der führenden Hersteller von Farben und Lacken. Es lohnt sich, bei „DuluxRealifeKitchen & Bathroom“ einen Zwischenstopp einzulegen,
  • Tikkurila (Finnland) ist ein bekannter Hersteller von Farben. Nehmen Sie für das Badezimmer das Luja-Färbesystem (Grundierung + Farbe)
  • Jobi (Deutschland) - gute Qualität zu einem erschwinglichen Preis. Entscheiden Sie sich für JobiWaschFest, um das Badezimmer zu streichen. Diese Farbe ist feuchtigkeitsbeständig und wurde für Räume mit besonderen Bedingungen entwickelt, die definitiv dem Badezimmer zugeschrieben werden können.

Sie können natürlich mit normaler Farbe lackiert werden, aber eine solche Beschichtung hält ein bis zwei Wochen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie von der Restaurierung einen so kurzen Effekt erwarten. Es ist daher besser, nicht an Farbe zu sparen und sofort qualitativ hochwertige Produkte zu kaufen.

Notwendige Werkzeuge

Um das Bad zu malen, benötigen Sie:

  • walze oder pinsel aus naturborsten 70-90 mm breit. Wenn Sie zwei vorbereiten, ist dies noch praktischer, da Sie nicht weiter damit arbeiten können, wenn der Pinsel während des Malvorgangs verschmutzt wird (insbesondere bei etwas Fettem).
  • bohrer mit schleifdüse
  • ein Malmesser und eine Pinzette - um den Pinsel zu pflegen, wenn die Borsten herausragen (dies ist bei einem neuen ganz normal),
  • Aceton oder Lösungsmittel Nr. 646. Andere verwenden nicht!,
  • Baumwolllappen, Kattun, Flanell oder Mikrofasertuch. Die Hauptsache ist, dass es keinen Stapel gibt.

Fleckenvorbereitung

Bei den Vorarbeiten zur Wiederherstellung des Bades werden Verunreinigungen von der Oberfläche entfernt. Dies geschieht am besten mit alkalischen Haushaltschemikalien. Nach dem Gebrauch sollte das Bad gut gespült und trocken gewischt werden.

Anschließend erfolgt die Entfettung mit einer speziellen chemischen Zusammensetzung. Sie können ein Auto nehmen. Alternativ können Sie das übliche Fairy-Geschirrspülmittel verwenden. Es muss jedoch eine Weile (20 bis 30 Minuten) auf der Oberfläche des Bades belassen und dann gewaschen werden. Der Vorgang muss 2-3 Mal wiederholt werden.

Die Vorbereitungsarbeiten enden dort nicht. Sie müssen die Emaille- oder Farbschicht entfernen, die jetzt Ihr Bad bedeckt. Dies geschieht mit einer elektrischen Bohrmaschine mit einer speziellen Schleifdüse. Es ist erlaubt, den gesamten Zahnschmelz oder nur die oberste Schicht zu entfernen - nach Wahl.

Vor dem Auftragen der Farbe auf die Oberfläche muss diese von Staub befreit und getrocknet werden. Das Trocknen kann mit einem Haartrockner oder durch Warten erfolgen - das Bad selbst trocknet in wenigen Stunden. Danach wird ein Primer aufgetragen. Es kann mit einem Pinsel, einer Rolle oder einem flexiblen Spatel aufgetragen werden.

Gusseisen Bade Fleck

Der Vorgang des Anfärbens des Bades sollte nach dem endgültigen Trocknen des Primers beginnen. Zuerst sollten Sie die Seiten malen. Die Farbe wird in einer dicken Schicht aufgetragen und fließt allmählich an den Seiten herunter. Die Seiten des Badezimmers werden auf die gleiche Weise gestrichen, wobei jedoch die bereits vorhandene Farbe auf der Oberfläche berücksichtigt wird. Versuchen Sie, die Schicht nach dem „Abtropfen“ so gleichmäßig wie möglich zu halten. Das Bemalen der Unterseite des Badezimmers besteht in der Verteilung der Gläser von der Oberseite der Farbe.

Der gesamte Prozess des Färbens erfordert viel Zeit und Mühe. Beginnen Sie also zu einem Zeitpunkt, an dem Sie über die höchste Arbeitskapazität verfügen.

Sie können das Badezimmer mit einem Farbroller streichen - es wird schneller und bequemer.

Epoxid-Emaille-Bad-Wiederherstellung

Die älteste Möglichkeit, gusseiserne Badewannen zu restaurieren, besteht darin, eine neue Emaille aufzutragen. Es ist seit über 20 Jahren weit verbreitet. Der Vorgang des Aufbringens von Email erinnert ein wenig an die Farbe, die wir untersucht haben, aber die Zusammensetzung ist völlig anders. Es gibt nur zwei Kategorien von Kompositionen: Professionelle und für die unabhängige Restaurierung.

Professionelle Epoxidharzformulierungen sind flüssiger. Sie werden in mehreren Schichten aufgetragen, daher ist der Vorgang recht langwierig und mühsam. Formulierungen zur Selbstapplikation sind dicker und leichter zu verarbeiten.

Die Vorteile einer Badrestauration mit Epoxid-Emaille:

  • ganz billig weg
  • keine Notwendigkeit, das Badezimmer zu zerlegen,
  • Nicht nur für Gusseisen, sondern auch für Stahlbäder geeignet.

Die Nachteile dieser Methode:

  • trocknet lange (bis zu einer Woche),
  • langer und mühsamer Prozess
  • schlechter Geruch
  • die Beschichtung ist sehr stoßempfindlich,
  • Die Lebensdauer von neuem Email überschreitet selten 5 Jahre.
  • deckt keine Dellen und Chips ab,
  • Auch wenn alles in Ordnung ist und Sie es in keiner Weise beschädigt haben, wird es in einigen Jahren gelb.

Emaille Bad Restaurierungswerkzeuge

Um das Bad mit Epoxid-Emaille wiederherzustellen, benötigen Sie:

  • Spritzpistole oder Walze, wenn professionelles Email verwendet wird, oder Flötenbürste, wenn Email zur Selbstapplikation,
  • ein Malmesser und eine Pinzette werden benötigt, um die gefalteten Haare des Pinsels sanft zu entfernen,
  • Bohren Sie mit einer Schleifdüse.

Emaille auftragen

Der Zahnschmelz sollte vor dem Auftragen gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vorbereitet werden. Sie müssen nicht sofort die gesamte Zusammensetzung mischen, sondern müssen sie stapelweise auftragen, da sie ziemlich schnell (40-45 Minuten) zu härten beginnt und das Auftragen in zwei Schichten ziemlich lange dauert.

Wenn Sie eine professionelle Zusammensetzung anwenden, können Sie eine Spritzpistole verwenden. Für die Heimanwendung ist es jedoch besser, Spezialmischungen zu wählen, die dicker und für die Anwendung mit einem herkömmlichen Spülpinsel geeignet sind.

Zum Auftragen von Emaille auf die Oberfläche des Bades den Pinsel reichlich anfeuchten und einen senkrechten Streifen von der Unterseite bis zum Rand ziehen. Danach sollten Sie den Zahnschmelz so weit wie möglich an den Seiten einreiben. Der nächste Streifen sollte nebeneinander gehalten werden, so dass das „Schleifen“ des bereits behandelten Bereichs ausreicht und das wiederholte Reiben blockiert irgendwo die Hälfte des letzten Streifens. Bei einer Überlappung wird also die erste Schicht aufgetragen. Warten Sie 15-20 Minuten und wenden Sie die nächste an.

Die zweite Schicht wird an derselben Stelle wie die erste aufgetragen. Die Auftragsrichtung muss exakt mit der ersten Schicht übereinstimmen. Nur so wird die Beschichtung schön und gleichmäßig.

Wie entferne ich Flecken und Emaille-Flecken während der Anwendung?

Während des Aufbringens von Emaille an den Wänden des Badezimmers bilden sich häufig Streifen und Flüsse aus dem Material. Ihr Aussehen sollte kontrolliert werden. Normalerweise machen sie sich 10-15 Minuten nach dem Auftragen bemerkbar. Sehen Sie sich daher die Bereiche an, die während des Betriebs abgedeckt werden.

Um Undichtigkeiten zu beseitigen, muss ein Pinselstrich ohne Material bis zur Stelle des Verschmierens ausgeführt werden. Der Durchhang, der sich an den Rändern der Ablauflöcher bildet, muss nach dem Aushärten des Emails entfernt werden. Verwenden Sie dazu ein Mal- oder Montagemesser.

Wann ist die Badewanne einsatzbereit?

Nach dem Färben muss das Badezimmer für 10-12 Stunden und vorzugsweise für einen Tag geschlossen werden. Dies soll verhindern, dass Staub in die lackierte und noch trockene Oberfläche gelangt. Der Prozess der endgültigen Trocknung der Farbe dauert 2-5 Tage. Das Badezimmer bis zu diesem Moment zu benutzen ist äußerst unerwünscht.

Epoxid-Emaille-Bad-Wiederherstellung

Die älteste Möglichkeit, gusseiserne Badewannen zu restaurieren, besteht darin, eine neue Emaille aufzutragen. Es ist seit über 20 Jahren weit verbreitet. Der Vorgang des Aufbringens von Email erinnert ein wenig an die Farbe, die wir untersucht haben, aber die Zusammensetzung ist völlig anders. Es gibt nur zwei Kategorien von Kompositionen: Professionelle und für die unabhängige Restaurierung.

Professionelle Epoxidharzformulierungen sind flüssiger. Sie werden in mehreren Schichten aufgetragen, daher ist der Vorgang recht langwierig und mühsam. Formulierungen zur Selbstapplikation sind dicker und leichter zu verarbeiten.

Die Vorteile einer Badrestauration mit Epoxid-Emaille:

  • ganz billig weg
  • keine Notwendigkeit, das Badezimmer zu zerlegen,
  • Nicht nur für Gusseisen, sondern auch für Stahlbäder geeignet.

Die Nachteile dieser Methode:

  • trocknet lange (bis zu einer Woche),
  • langer und mühsamer Prozess
  • schlechter Geruch
  • die Beschichtung ist sehr stoßempfindlich,
  • Die Lebensdauer von neuem Email überschreitet selten 5 Jahre.
  • deckt keine Dellen und Chips ab,
  • Auch wenn alles in Ordnung ist und Sie es in keiner Weise beschädigt haben, wird es in einigen Jahren gelb.

Emaille Bad Restaurierungswerkzeuge

Um das Bad mit Epoxid-Emaille wiederherzustellen, benötigen Sie:

  • Spritzpistole oder Walze, wenn professionelles Email verwendet wird, oder Flötenbürste, wenn Email zur Selbstapplikation,
  • ein Malmesser und eine Pinzette werden benötigt, um die gefalteten Haare des Pinsels sanft zu entfernen,
  • Bohren Sie mit einer Schleifdüse.

Schmelzauftragsverfahren

Der Vorgang des Aufbringens von Email auf die Oberfläche des Badezimmers kann in die folgenden Stufen unterteilt werden:

  1. Vorarbeiten.
  2. Email direkt auftragen.
  3. Austrocknen.

Vorarbeiten

Die Vorbereitungsarbeiten sind die gleichen wie beim Malen des Badezimmers, daher werden sie nicht wiederholt. Sie können oben lesen.

Emaille auftragen

Der Zahnschmelz sollte vor dem Auftragen gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vorbereitet werden. Sie müssen nicht sofort die gesamte Zusammensetzung mischen, sondern müssen sie stapelweise auftragen, da sie ziemlich schnell (40-45 Minuten) zu härten beginnt und das Auftragen in zwei Schichten ziemlich lange dauert.

Wenn Sie eine professionelle Zusammensetzung anwenden, können Sie eine Spritzpistole verwenden. Für die Heimanwendung ist es jedoch besser, Spezialmischungen zu wählen, die dicker und für die Anwendung mit einem herkömmlichen Spülpinsel geeignet sind.

Zum Auftragen von Emaille auf die Oberfläche des Bades den Pinsel reichlich anfeuchten und einen senkrechten Streifen von der Unterseite bis zum Rand ziehen. Danach sollten Sie den Zahnschmelz so weit wie möglich an den Seiten einreiben. Der nächste Streifen sollte nebeneinander gehalten werden, so dass das „Schleifen“ des bereits behandelten Bereichs ausreicht und das wiederholte Reiben blockiert irgendwo die Hälfte des letzten Streifens. Bei einer Überlappung wird also die erste Schicht aufgetragen. Warten Sie 15-20 Minuten und wenden Sie die nächste an.

Die zweite Schicht wird an derselben Stelle wie die erste aufgetragen. Die Auftragsrichtung muss exakt mit der ersten Schicht übereinstimmen. Nur so wird die Beschichtung schön und gleichmäßig.

Wie entferne ich Flecken und Emaille-Flecken während der Anwendung?

Während des Aufbringens von Emaille an den Wänden des Badezimmers bilden sich häufig Streifen und Flüsse aus dem Material. Ihr Aussehen sollte kontrolliert werden. Normalerweise machen sie sich 10-15 Minuten nach dem Auftragen bemerkbar. Sehen Sie sich daher die Bereiche an, die während des Betriebs abgedeckt werden.

Um Undichtigkeiten zu beseitigen, muss ein Pinselstrich ohne Material bis zur Stelle des Verschmierens ausgeführt werden. Der Durchhang, der sich an den Rändern der Ablauflöcher bildet, muss nach dem Aushärten des Emails entfernt werden. Verwenden Sie dazu ein Mal- oder Montagemesser.

Wann ist die Badewanne einsatzbereit?

Nach dem Auftragen der Emaille muss das Bad für 3-7 Tage geschlossen werden, bis die neue Beschichtung vollständig trocken ist. Je länger Sie vor dem ersten Gebrauch eine Pause einlegen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sich der Zahnschmelz ablöst.

Rückgewinnung von Acrylbädern

Eine der modernsten Möglichkeiten, den Zahnschmelz des Bades wiederherzustellen - die Restaurierung mit Acryl. Zum Verkauf steht es unter dem Namen "Stakril".

  • Bei sachgemäßer Anwendung und vorsichtiger Verwendung hält eine solche Beschichtung mindestens 10 Jahre.
  • Ein Fachmann führt solche Arbeiten in 2-3 Stunden durch. Sie werden mehr Zeit brauchen, aber der Vorgang selbst ist einfacher als das Auftragen von Emaille,
  • attraktives Aussehen - nach dem Auftragen und Trocknen sehen Sie ein glattes glänzendes Finish,
  • Fehlen eines unangenehmen Geruchs.

  • Wenn die Acrylschicht an einer Stelle am Boden zerkratzt ist, wird sie sehr schnell zusammenbrechen und hinter der Oberfläche zurückbleiben.
  • Die Kosten sind höher als im emaillierten Zustand.
  • Trocknung dauert 2-3 Tage.

Restaurierung "Bad zu Bad"

Die Restaurierungsmethode „Bad zu Bad“ besteht darin, in der alten gusseisernen Badewanne eine neue Acrylverkleidung anzubringen, die ihre Form vollständig wiederholt.

  • Perfekt gleichmäßige Abdeckung
  • dauerhaftes Acryl
  • Lebensdauer - ca. 15 Jahre,
  • Kein unangenehmer Geruch
  • kann bereits in den ersten Tagen nach der Installation verwendet werden,
  • Die Oberfläche wird nicht gelb.

  • hohe kosten. Vor allem, wenn Ihre Badewanne Sondergrößen aufweist und eine individuelle Herstellung eines Einsatzes erforderlich ist,
  • unmöglich, auf eigene Faust zu tun
  • Der Montageschaum, mit dem der Einsatz befestigt ist, kann sich verschieben und es treten Risse auf.
  • mögliche Ablösung der Auskleidung und das Auftreten eines unangenehmen muffigen Geruchs aufgrund der ständigen Bildung von Kondenswasser zwischen der Auskleidung und der Badewanne,
  • Eine zweite Restaurierung oder Reparatur ist nicht möglich.
  • Während der Installation müssen Sie einen Teil der Wandverkleidung an den Rändern der Badewanne abbauen.

Tipps und Tricks

  1. Zur Reinigung des Bades in der Vorbereitungsphase können keine Chlorverbindungen verwendet werden.
  2. In der warmen Jahreszeit ist es besser, das Bad mit Farbe und Email zu streichen, damit die Wohnung oder das Haus belüftet werden kann.
  3. Entfernen Sie vor dem Auftragen von Farbe, Grundierung, Emaille oder Acryl die Manschetten und verschließen Sie das Loch mit Klebeband.
  4. Berühren Sie während des Malvorgangs die Borsten des Pinsels nicht mit den Händen. Von jedem Fett entfernt sich der Lack später schneller. Besser mit ein paar Bürsten für die Arbeit eindecken.
  5. Berühren Sie die Badewanne niemals mit den Händen, während Sie Farbe, Emaille oder Acryl auftragen!
  6. Nach der Wiederherstellung der Badewanne mit Emaille oder Acryl müssen die Manschetten und Dichtungen ersetzt werden, da die Ablauflöcher enger und die Wände des Badezimmers dicker werden.
  7. Um Ihr Acrylbad länger zu halten, tragen Sie 2 Schichten Material auf. Dann wird es schwieriger, durchzukratzen.
  8. Acrylliner können nur in hochwertige gusseiserne Badewannen eingebaut werden. Es ist nicht geeignet für Badewannen aus "leichtem Gusseisen" mit dünnen Wänden.

Lohnt es sich, die Badewanne zu restaurieren und wie genau es geht - der Besitzer des Badezimmers und das Thema Sanitär entscheiden. Natürlich ist keine Restauration ewig, aber wenn es kein Geld für den Kauf einer neuen gibt und Sie Hygienemaßnahmen mit Komfort durchführen möchten, sollten Sie dies auf jeden Fall tun!

Die Wahl der Farbzusammensetzung

Bevor Sie ein emailliertes Bad streichen, müssen Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Farbtypen kennen und herausfinden, welche das können. Mithilfe dieser Informationen können Sie die richtige Zusammensetzung auswählen und ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erzielen. Es gibt solche Arten von Emails zum Streichen des Bades:

  • Epoxy
  • Aerosol
  • Acryl
  • Alkyd.

Epoxid-Email wird auf der Basis von Epoxidharz, Füllstoffen und Härtern hergestellt. Es hat eine hohe Härte und Haftung auf heterogenen Oberflächen. Eine solche Beschichtung hat eine glänzende Oberfläche, die gegenüber aggressiven chemischen Verbindungen beständig ist. Diese Farbe eignet sich sowohl für Badewannen aus Gusseisen als auch für Badewannen aus Stahl. Zum Verkauf stehen Kompositionen für die professionelle und unabhängige Restaurierung. Die Nachteile dieser Beschichtung sind:

  • lange Trockenzeit (bis zu 7 Tagen),
  • Toxizität
  • hohe Schockempfindlichkeit,
  • kurze Betriebsdauer,
  • Unfähigkeit, Chips und Dellen zu maskieren,
  • das Auftreten von Gelbfärbung nach 2-3 Betriebsjahren.

Aerosolemail haftet gut. Erhältlich in Spraydosen, die das Auftragen von Farbe vereinfachen. Diese Farbverbindung trocknet schnell (innerhalb einer halben Stunde), weist jedoch eine schlechte Stabilität auf. 1-2 Monate nach der Färbung ist eine Delaminierung nicht ausgeschlossen.

Acrylfarbe wird unter den Bezeichnungen "Latex-Email", "flüssiges Acryl", gefunden, aber tatsächlich ist es eine Zweikomponenten-Polyurethan-Farbzusammensetzung.

Mit der richtigen Auftragstechnologie hält eine solche Beschichtung mehr als 10 Jahre. Die Restauration von Bademail mit Acryl ist bis heute die beliebteste Restaurationsmethode. Die mit einer solchen Farbe bedeckte Oberfläche hat ein schönes glänzendes Aussehen und es gibt keinen unangenehmen Geruch während der Arbeit damit. Nachteile: hohe Kosten, lange Trocknungszeit (bis zu 3 Tage), mit dem Auftreten eines Kratzers beginnt der Prozess der Zerstörung und Abblätterung des Zahnschmelzes.

Alkydfarbe ist eine einfache wasserdispergierbare wasserfeste Substanz. Für die Wiederherstellung des Bades mit Ihren eigenen Händen sollten Sie es nicht wählen, da diese Farbzusammensetzung schlechte technische Eigenschaften aufweist.

Emaille wird in verschiedenen Farbpaletten hergestellt, so dass Sie das Bad zu Hause in jedem Farbton streichen können. Daneben gibt es eine Vielzahl von Marken. Die beliebtesten von ihnen sind Dulux, Jobi, Tikkurila. Diese Hersteller stellen hochwertige Compounds her.

Vorarbeiten

Die Lebensdauer der Beschichtung hängt von der Qualität der Vorarbeiten ab. Selbst teure Emaille lösen sich schnell ab, wenn Sie die Oberfläche schlecht vorbereiten. Vorgehensweise

  1. Überprüfen Sie den Zustand des Bades und wählen Sie basierend darauf eine Reinigungssequenz aus. Для очищения лучше использовать наждачную бумагу, поскольку она удаляет ржавчину и выравнивает поверхность.
  2. Befestigen Sie das Schleifpapier Nr. 80 an der Schleifscheibe, fangen Sie an, harte Ablagerungen und Rost zu schleifen. Es wird empfohlen, mehrere Ansätze an einer Stelle durchzuführen, ohne das Werkzeug stark gegen die Oberfläche zu drücken (um zu vermeiden, dass der Zahnschmelz auf dem Metall gelöscht wird).
  3. Wischen Sie die Oberfläche mit einem weichen, trockenen Tuch oder Staubsauger von Staubpartikeln ab.
  4. Um die Oberfläche perfekt zu glätten, muss sie mit Schleifpapier Nr. 100 oder höher poliert werden, wobei die Tiefe der Kratzer zu berücksichtigen ist. Es ist unmöglich, Badwände zu schleifen. Für sie können Sie Klebebänder mit einer Körnung von P180 bis P1000 verwenden. Nach Beendigung der Arbeiten Staubreste entfernen, da das Bad vor dem Streichen vollkommen sauber sein sollte.
  5. Zum Schluss die Oberfläche entfetten.

Während des Betriebs wird empfohlen, den Raum zu lüften. Darüber hinaus ist das Tragen einer Schutzmaske (Atemschutzmaske) und von Handschuhen erforderlich.

Chipping

Das Zerkleinern ist obligatorisch, da kein Farbstoff den Höhenunterschied verbergen kann. Darüber hinaus haftet die Badfarbe auf natürlichem Emaille, und die Haftung auf dem Metall ist gering, was zu einem schnellen Ablösen der Beschichtung führt.

Zur Versiegelung können Automobilwerkstoffe und Spachtelmasse verwendet werden. Die Komponenten sollten portionsweise auf einem Metallspatel gemischt werden. Das Aufbringen des Materials auf das Bad erfolgt mit einem Gummispatel. Dies sollte mit einer gleichmäßigen Schicht erfolgen. Wenn sich Mikrorisse auf dem Email befinden, reinigen Sie diese mit der Spitze eines dünnen Messers.

Nach Abschluss können Sie mit der letzten Phase der Vorarbeiten fortfahren - dem Schutz der Oberflächen.

Haften an angrenzenden Flächen

Das Verschließen der angrenzenden Flächen vor dem Kontakt mit der Farbmischung erleichtert das Entfernen von getrockneter Farbe. Zu diesem Zweck ist es erforderlich, den Umfang des Bades mit Klebeband abzudichten. Es ist weiterhin notwendig, den Wasserhahn und die Böden mit Folie abzudecken.

Die Kunststoff- und Metallstrukturen des Ablaufs und des Überlaufs müssen entfernt und die Sitze gereinigt und entfettet werden.

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, Oberflächen schneller zu schützen: Schmieren Sie sie mit technischem Vaseline oder festem Öl. Mit einer dünnen Schicht schmieren, und nach dem Streichen wird das alte Bad mit einem Lappen entfernt. Nun können Sie mit der letzten Phase fortfahren - dem Streichen des Bades. Pinselverfärbungen gelten als zuverlässige und wirtschaftliche Option.

Pinsel malen

Das Streichen mit dem Pinsel hat mehrere Vorteile: Mit ihm können Sie die gleiche Dicke der Lackschicht erzielen, den Materialverbrauch senken und den Trocknungsprozess der Beschichtung beschleunigen. Die Abfolge des Malens des Bades mit Zweikomponenten-Emaille unter Verwendung eines Pinsels:

  1. Mischen Sie den Härter mit der Emailbasis gemäß den Anweisungen. Kochen Sie keine große Menge Farbe, da empfohlen wird, diese in 50 Minuten zu verarbeiten. Nach einer Stunde beginnt es zu härten. Zum Mischen ist es erforderlich, einen Mischer mit niedrigen Umdrehungen zu verwenden, da eine schnelle Drehung zur Bildung von Luftblasen beiträgt.
  2. Stellen Sie den Behälter mit der vorbereiteten Farbmasse in die Badewanne, gießen Sie ihn auf die Seitenwände der Badewanne und lassen Sie ihn abtropfen. Malen Sie den Boden, die Seitenflächen der Seiten und den Boden. Die Bereiche, die nicht ausgefüllt werden können, werden mit einem Pinsel behandelt. Es wird empfohlen, mit einem Pinsel zu arbeiten, dessen Breite ca. 5 cm beträgt.
  3. Nun sollten Sie das Malwerkzeug in die 1/3 der Länge eintauchen und den Überschuss an der Seite des Behälters entfernen. Halten Sie den Pinsel in einer waagerechten Position und drehen Sie ihn langsam um die Achse, bis keine Farbe mehr von ihm tropft. Danach können Sie beginnen, die Oberfläche des Bades zu streichen. Während des Betriebs muss das Werkzeug senkrecht zur Arbeitsfläche oder in einem kleinen Winkel gehalten werden.
  4. Beim Streichen von senkrechten Flächen muss von oben nach unten gearbeitet werden. Die entstehenden Verschmutzungen werden durch Bewegungen der Bürstenspitze in horizontaler Richtung ausgeglichen.
  5. Zweikomponentenzusammensetzungen zum Lackieren des Bades werden in einer Schicht mit einer Dicke von 1-2 mm benötigt. Der Boden wird zuletzt bemalt.
  6. Nach dem Streichen muss der Behälter mit der Farbe an eine Stelle gebracht werden, an der ein Umkippen nicht möglich ist.

Beim Malen müssen Sie eine kleine Menge Material auf den Pinsel auftragen und die Schichtdicke sorgfältig ausgleichen. Die Restaurierung sollte sorgfältig durchgeführt werden, damit Sie kein neues Bad kaufen müssen.

Nützliche Tipps

Es gibt einige Empfehlungen, nach denen Sie die Färbung des Bades qualitativ abschließen und seine Lebensdauer verlängern können. Na und? muss beachtet werden:

  • Bei vorbereitenden Arbeiten ist es verboten, chlorhaltige Produkte zu verwenden, um das Bad von Verschmutzungen zu reinigen.
  • es ist ratsam, im Sommer zu malen, damit der Raum belüftet werden kann,
  • Es ist ratsam, mehrere Pinsel zum Auftragen von Farbe vorzubereiten. Wenn sich ein Stapel auf der Oberfläche befindet, ersetzen Sie das Werkzeug durch einen neuen.
  • Berühren Sie die trockene Beschichtung nicht mit Ihren Händen.
  • Bei Verwendung einer einkomponentigen Zusammensetzung wird empfohlen, mindestens 2 Farbschichten mit einer Dicke von bis zu 0,5 mm aufzutragen.
  • Es ist verboten, Wäsche in einer restaurierten Badewanne zu waschen.
  • Die neue Beschichtung sollte nur mit Waschmittel gewaschen werden. Sie können kein Pulver oder andere aggressive Reinigungsmittel verwenden.
  • Es wird nicht empfohlen, ein Bad längere Zeit mit Wasser zu belassen oder es mit zu heißem Wasser zu füllen.

Um dem alten Bad ein attraktives Aussehen zu verleihen, können Sie es selbst mit Emaille bemalen. Um eine qualitativ hochwertige Beschichtung zu erhalten, ist es jedoch erforderlich, zunächst Vorarbeiten durchzuführen und erst dann mit dem Lackieren fortzufahren. Ansonsten löst sich der Lack schnell ab.

Warum ist es notwendig?

Wann male ich Emaille mit einem Badezimmer darüber?

Es gibt zwei Hauptmotive.

  1. Der erste und wichtigste Grund, Zeit und Mühe auf die Wiederherstellung der alten Beschichtung zu verwenden, ist natürlich das Sparen. Ein neues Bad aus Gusseisen ist viel teurer als jede Art von Emaille: Wenn eine Dose Tikkuril Reaflex-Zweikomponenten-Emaille den Käufer 1000 bis 1300 Rubel kostet, dann liegt der Preis für ein Bad in voller Größe bei mindestens 10.000.
  2. Die Demontage und Installation von Sanitäranlagen ist häufig mit der Notwendigkeit verbunden, ernsthafte Reparaturen im Badezimmer durchzuführen. Zumindest: Stellen Sie die Fliesen wieder her, die mit der Annäherung an den Rand des Bades verlegt wurden, und versiegeln Sie die Umgebung wieder mit der Wand.

Allerdings: Das Anschließen wird auf jeden Fall Probleme bereiten.
Eine neue Beschichtung sollte idealerweise unter einer Fliese oder einem Profil beginnen, um das Fließen von Wasser zu verhindern.

Wenn mindestens eines der Fahrmotive für Sie relevant ist, fahren wir fort.

Epoxy

Das Restaurationskit besteht aus mindestens zwei Komponenten - dem Zahnschmelz selbst, einer Pigmentsuspension in einem Epoxidharz mit einem Lösungsmittel, und einem Härter. Nach dem Trocknen ist die Beschichtung hart, verschleißfest und widerstandsfähig gegen kleine Kratzer. Das Hauptmerkmal ist eine geringe Dicke: Die Späne müssen vor dem Spachteln ausgerichtet werden.

Tikkuril Reaflex Epoxid-Emaille.

Für einen unerfahrenen Restaurator kann eine Beschichtung dieser Art zu äußerster Qual führen. Epoxid-Email wird in der Regel in vier Schichten aufgetragen, wobei das Hauptproblem darin besteht, es mit einem Pinsel ohne Tropfen gleichmäßig auf der Oberfläche zu verteilen.

Diese Art von Email erfordert auch die Verwendung eines Härters: Hier ist Epoxid eine der Komponenten. Die Beschichtung ist viel zähflüssiger, sie wird nicht mit einem Pinsel, sondern mit Gießen aufgetragen: Die vorbereitete Oberfläche wird so gleichmäßig wie möglich gewässert, wonach die unvermeidlichen Zuflüsse mit einem Gummispachtel egalisiert werden.

Flüssiges Acryl kann Späne und andere Unregelmäßigkeiten ohne vorheriges Spachteln füllen. Die resultierende Oberfläche mit Haltbarkeit, Verschleißfestigkeit und Wärmeleitfähigkeit ist völlig identisch mit dem Acrylbad, jedoch kühlt das gesammelte Wasser aufgrund der großen Masse an Gusseisen viel länger ab.

Das Gurtzeug zerlegen

Der Kabelbaum mit aufgesetzten Chromgittern wird mit einem herkömmlichen Schraubendreher entfernt: Ein paar Schrauben werden gelöst, woraufhin die Kunststoffteile lose sind.

Alle Kunststoffgurte werden mit einer in den Grill eingesetzten Zange zerlegt. Auslass und Überlauf sind gegen den Uhrzeigersinn gedreht.

Die meisten Probleme sind die Demontage alter Badewannen in der Stalinka und im frühen Chruschtschow, die mit gusseisernen Rohren mit Stahlrohren ausgestattet sind.

Wie mache ich diesen Job?

  1. Versuchen Sie zunächst, die Entriegelung mit der gleichen Zange wie ein Hebel zu drücken, die der Gasschlüssel hält. Im Gegensatz zum plastischen Lösen ist hier viel mehr Kraft zulässig.
  2. Plan "B": Ein massives T-Stück aus Gusseisen unter dem Auslass erwärmt sich mit einem Gasbrenner oder einer Lötlampe auf Kirschglut.

Achtung: Sie müssen das Tee erwärmen.
Eine Überhitzung des Bades führt zum Auftreten neuer Emailchips, und Gusseisen selbst reagiert sehr empfindlich auf ungleichmäßige Erwärmung.

Nach dem Aufwärmen können Sie, solange das Tee heiß ist, erneut versuchen, den Auslöser zu berühren. Die Physik ist auf unserer Seite: Die Wärmeausdehnung von Gusseisen schwächt die Haftung am Gewinde.

  1. Wenn dieses Rezept nicht geholfen hat, können Sie versuchen, den Klebefaden mit VD-40-Autoöl oder Kerosin zu tränken. Da die Dichtung unter dem Auslass während des Erhitzens durchbrennt, ist es nicht schwierig, die Flüssigkeit einzufüllen.
  2. Schliesslich wird, falls alles andere fehlschlägt, die Wanne noch senkrecht abmontiert, woraufhin das unglückselige Tee mit einer Mühle oder einer Handsäge für Metall abgeschnitten wird.

Oberflächenvorbereitung

Für eine zuverlässige Haftung des Emails sollte die zu lackierende Oberfläche rau sein.

Wie kann man das erreichen?

  • Durch Schleifen - manuell oder mit Elektrowerkzeugen.

Schleifen alter Emaille.

  • Beizen. Die auf den Zahnschmelz aufgebrachte Oxal- oder Salzsäure korrodiert die Beschichtung, wo sie innerhalb weniger Stunden ihren Glanz behalten hat. Trockensäure muss in Abständen von 20-30 Minuten angefeuchtet oder erneut aufgetragen werden.

Übrigens: Der Einsatz von sauren Reinigern ist der Hauptgrund, warum Badewannen restauriert werden müssen.

Der nächste Schritt ist das Entfetten. Nach dem Abwaschen von Schleifstaub oder Säureresten wird die Oberfläche mit einer Sodalösung (deren Rückstände natürlich anschließend gründlich abgewaschen werden) oder mit Benzin, Aceton oder einem anderen Lösungsmittel abgewischt.

Schließlich ist die letzte Stufe der Vorbereitung das Trocknen. Verwenden Sie dazu einen Ventilator oder eine gleichmäßige Heizung mit einem Bauföhn. Natürlich können Sie das Bad erst dann erwärmen, wenn das restliche Lösungsmittel vollständig verdampft ist.

Nützliche Kleinigkeiten

Im Rahmen des Artikels lernen wir zwei weitere ungewöhnliche Beschichtungen kennen, die sich bei der Reparatur eines Badezimmers als nützlich erweisen können.

Lacke für die Kaltverzinkung werden zum Langzeitschutz von Stahlwasserrohren gegen Korrosion eingesetzt. Beispielsweise bildet Zinga-Leitlack nach dem Trocknen des Bindemittels eine dünne Zinkschicht auf der Oberfläche des Rohres, die es auch bei ständigem Kontakt mit Wasser schützen kann.

Um Gasleitungen und Ventile im Brandfall vor einer möglichen Überhitzung zu schützen, werden spezielle Brandschutzlacke verwendet. So halten feuerhemmende Lacke für Polistil-Metall 45-60 Minuten offenem Feuer stand: Bei Erwärmung auf eine kritische Temperatur schäumen sie und isolieren den Untergrund zuverlässig.

Auf dem Foto - eine Probe der geschäumten Beschichtung.

Das Bad streichen. Rückgewinnungsmethoden und Arten von Farben

Viele Hausfrauen sind davon überzeugt, dass ihr Bad so aussieht, dass viele direkt über sie urteilen.

Jeder versucht, das Bad so zu reinigen, dass es durch seine Weiße und Sauberkeit buchstäblich blendet.

Leider verdunkelt sich der Emaille nicht selten, unangenehme Flecken lassen sich nicht entfernen.

Um das alte Bad wiederherzustellen und ihm neues Leben einzuhauchen, helfen spezielle Farbstoffe.

Wie man das Bad innen bemalt, erfahrenen Beratern im Handel.

Der Vorteil der Badrestauration

Bereits heute gibt es eine Reihe von Werkzeugen, mit denen die schneeweiße Beschichtung des Bades wiederhergestellt werden kann.

Wenn wir eine solche Lösung für dieses Problem in Betracht ziehen, können wir eine Reihe von Vorteilen hervorheben:

  • Lackieren kostet viel weniger als die Anschaffung und Installation eines neuen Bades.
  • Moderne Materialien ermöglichen es Ihnen, nicht nur weiße Farben zu verwenden, sondern buchstäblich die gesamte Palette von Farbtönen, so dass die Badewanne in ein Design-Meisterwerk verwandelt werden kann.
  • Nach sorgfältiger Lektüre der Anleitung können alle Restaurierungsarbeiten ohne die Hilfe von Fachleuten selbstständig durchgeführt werden.
  • Nach dem Lackieren sieht die Badewanne wie neu aus. Sie hat einen perfekten Weißton.
  • Das Malen des Bades erfordert nicht viel Zeit und Mühe, so dass Sie es jederzeit tun können, und das Ergebnis einer solchen Arbeit wird langlebig sein.

Wenn die Technologie richtig befolgt wird, sollte die Beschichtung fünf Jahre dauern.

Fachleute, die mit dem Streichen der Bäder befasst sind, sagen, dass trotz aller sichtbaren Vorteile dieser speziellen Methode auch einige Nachteile hervorgehoben werden können.

Notwendigkeit vorbereitender Arbeiten

Obligatorische Behandlung mit speziellen Antimykotika oder Emulsionen.

Es ist unwahrscheinlich, dass solche Fehler jemanden abschrecken.

Alle Bedingungen des Vorbereitungsprozesses müssen jedoch genau mit den angegebenen Anweisungen erfüllt sein, da sonst das Endergebnis sehr enttäuschend sein kann.

Bei der Auswahl, wie das Bad von innen gestrichen werden soll, sollten Sie sich unbedingt an Spezialisten wenden.

Viele verstehen bis zum Ende nicht alle Feinheiten solcher Restaurierungsarbeiten.

Lesen Sie unbedingt das im Internet verfügbare Material, um alle Feinheiten besser zu verstehen und das Material zu beschaffen, das das beste Ergebnis liefert.

Viele wissen nicht, dass für die Wiederherstellung von Bädern vorgesehene Emaille nur unter besonderen Bedingungen und bei einer bestimmten Temperatur gelagert werden sollte.

Deshalb sollte alles nur in Fachgeschäften und nicht auf dem Markt gekauft werden.

Plötzliche Temperaturänderungen, Einfrieren oder Überhitzen des Zahnschmelzes beeinträchtigen mit Sicherheit die Qualität und das Ergebnis der Färbung.

Eine solche Beschichtung sieht nicht vollständig gleichmäßig aus, der Farbton kann auch stumpf sein und die Haltbarkeit solcher Restaurierungsarbeiten ist gering.

Stellen Sie sicher, dass alle Aufbewahrungsregeln und Verfallsdaten eingehalten werden.

Eine solch sorgfältige Auswahl der Materialien führt dann nur zu einem positiven Ergebnis.

Epoxinfärbung - 51 (s)

Fachleute sprechen sehr gut über eine solche emaillierte Beschichtung für Restaurierungsarbeiten.

Es basiert auf zwei Komponenten, die unmittelbar vor Arbeitsbeginn gründlich zu einer homogenen Masse vermischt werden sollten.

Die resultierende Masse ist ziemlich dick, aber es ist strengstens verboten, sie mit Lösungsmitteln zu züchten.

Eine solche Beschichtung sorgt für einen glänzenden schneeweißen Glanz des Badezimmers für mindestens fünf Jahre.

Die Lebensdauer kann bis zu 9 Jahre betragen, sofern sie ordnungsgemäß gewartet wird.

Experten raten der Gastgeberin, auf Puderreiniger ganz zu verzichten, da diese den Zahnschmelz nach und nach zerstören.

Bitte schauen Sie sich das Video zum Thema an:

Seifenlösungen sollten bevorzugt werden. Regelmäßige Reinigung des Bades sorgt für den Weißgrad und ein hervorragendes Aussehen.

Ein wesentlicher Nachteil einer solchen Beschichtung ist die Zerstörungsrate.

Tatsache ist, dass, wenn Sie nicht die Zeit haben, alle Arbeiten in einer Stunde zu erledigen, der Zahnschmelz für die weitere Verwendung einfach ungeeignet wird.

Es härtet aus Darüber hinaus ist dieses Werkzeug sehr giftig und es ist unbedingt erforderlich, dass nur mit Atemschutzmaske und Handschuhen gearbeitet wird.

Trotz dieser Mängel kann ein großer Vorteil festgestellt werden - dieses Tool ist erschwinglich.

Aerosol-Emaille

Aerosol-Email kann als am bequemsten zu verwenden bezeichnet werden.

Die Farbe wird direkt aus der Flasche aufgetragen. Halten Sie einen Abstand von mindestens 25 Zentimetern zum Badezimmer ein.

Eine solche Beschichtung trocknet sehr schnell, ein paar Stunden werden ausreichen. Ein wesentlicher Nachteil ist die Unfähigkeit, tiefe Defekte und Risse zu schließen.

Solche Farbe hat eine ziemlich dünne Schicht, daher ist sie möglicherweise nicht immer geeignet.

Der Vorteil dieses Aerosols ist eine große Auswahl an Farben und Schattierungen, Sie können sogar Emaille mit Perlglanzeffekt wählen.

Ein solches Werkzeug hat seine Nachteile, einschließlich der Zerbrechlichkeit und der Unfähigkeit, mehrere Farben zu mischen, um den gewünschten Farbton zu erhalten.

Darüber hinaus warnen Experten, dass der angegebene Abstand eingehalten werden muss.

Wenn der Lack zu dicht gesprüht wird, können sich Flecken bilden und die gesamte Schicht wird ungleichmäßig.

Flüssiges Acryl

Heute wird am häufigsten flüssiges Acryl verwendet.

Bei richtiger Anwendung hält die neue ideale Beschichtung bis zu zehn Jahre.

Diese Beschichtung verrutscht nach dem Trocknen nicht, dies ist jedoch ein wesentlicher Vorteil. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, sollten Sie zuerst einen Primer und dann flüssiges Acryl verwenden. Alle Arbeiten müssen sorgfältig durchgeführt werden.

Sie sollten versuchen, den Zugang zum Badezimmer zu blockieren, damit Staub und Schmutz nicht auf die frische Beschichtung gelangen, bis sie vollständig getrocknet ist. Andernfalls wirkt sich alles auf die Qualität des Endergebnisses aus.

Diese Beschichtung sollte nur mit Seifen- und Schaumlösungen gereinigt werden, das Pulver kann Kratzer hinterlassen und Acryl zerstören.

Beachten Sie unbedingt die Sicherheitsvorkehrungen und arbeiten Sie nur in Atemschutzmasken und Spezialanzügen.

Технология работы

Прежде красить ванну жидким акрилом следует удалить специальным чистящим раствором всю ржавчину и грязь.

После приготовления жидкого акрила можно начинать окрашивание, наливая смесь на бортики, спускаясь вниз. Работать следует специальной кисточкой.

Wenn das Badezimmer mit einer gleichmäßigen Schicht bedeckt ist, sollte es trocknen gelassen werden.

Wenn Sie in der ersten Phase mit Email arbeiten, sollten Sie das Bad selbst vollständig reinigen und entfetten. Anschließend sollten Sie mehrere gleichmäßige Schichten mit einer Walze auftragen.

Sie sollten versuchen, alles gleichmäßig zu machen, damit es keine Unebenheiten und Lücken gibt.

Ein solcher Zahnschmelz trocknet nach einigen Stunden nach Beendigung der Arbeit vollständig aus.

Es gibt eine andere Methode zum Färben des Bades - dies ist die Verwendung eines Acrylliners.

Es wiederholt vollständig die Form des Bades.

Es sollte nach der Vorreinigung und Entfettung auf eine spezielle Klebemasse aufgetragen werden. Nachdem der Acrylliner an einer solchen Zusammensetzung haftet, wird er zu einer idealen Beschichtung und hält bis zu 15 Jahre.

Solch heikle Arbeit sollte nur Fachleuten anvertraut werden, da Sie sonst möglicherweise enttäuscht werden.

Heutzutage ist es recht einfach und erschwinglich, ein Bad zu restaurieren.

Moderne Materialien und einfache Technologien liefern hervorragende Ergebnisse.

Wir empfehlen ein weiteres Video anzuschauen:

Sie können die am besten geeignete Methode auswählen.

Vorbehaltlich aller Regeln ist das Ergebnis sicher zu gefallen.

Emaille-Badewannen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Dieser Artikel beschreibt die Beschichtung einer Badewanne mit Emaille mit Ihren eigenen Händen, einschließlich des Emaille-Verfahrens und der wichtigsten Punkte, die bei der Durchführung einer Emaille-Badbeschichtung berücksichtigt werden sollten.

Das Bedürfnis entsteht, wenn sich das alte Bad abgelöst hat, sein Zahnschmelz längst seinen Glanz verloren hat, an einigen Stellen abgenutzt und gerissen ist und an vielen Stellen Rost aufgetreten ist.

Zunächst ist es notwendig, den tatsächlichen Zustand des Bades zu beurteilen:

    Wenn Emaille rau und es gibt Risse und Chips, und die Farbe von weiß in schmutzig rot umgewandelt Es ist durchaus möglich, ein solches Bad mit Emaille zu bedecken.

Atem in ihrem zweiten Leben

  • Wenn auf den Badekörper Risse und Verformungen, Es befinden sich Späne an der Ablaufstelle oder die Abmessungen der neuen Rohre stimmen nicht mit der alten Ablauföffnung überein. muss ein neues Bad kaufen .
  • Aus finanzieller Sicht können Sie den Preis für eine neue Badewanne und die Kosten für Email vergleichen und daraus eine klare Schlussfolgerung ziehen: Bei einer alten Badewanne ist die Emailbeschichtung viel billiger als die Anschaffung einer neuen, da hierfür nicht mehr als eine Dose Email erforderlich ist, die nicht mehr als 300 Rubel kostet, und die Zahlung Dienstleistungen für die Wiederherstellung des Bades und seiner Installation kosten ungefähr das gleiche.

    Außerdem muss bei der Installation eines neuen Bades dessen Lieferung und Demontage des alten Bades bezahlt werden.

    Dies erfordert auch den Austausch von Fliesen, Rohren und anderen zusätzlichen Kosten.

    Es ist zu beachten, dass sich der Prozess des Emaillierens in einem industriellen Umfeld erheblich von dem des Selbstemaillierens unterscheidet:

    • In der Produktion glüht das gusseiserne Bad zunächst
    • Die innere Oberfläche des Bades wird durch Sprühen mit einer gleichmäßigen Pulverschicht bedeckt.
    • Das Pulver schmilzt und breitet sich unter Temperatureinfluss zu einem Email aus.

    Im gleichen Fall, wenn der im Werk aufgetragene Emaille seine 20-jährige Lebensdauer erreicht hat und der gusseiserne Badkörper immer noch für den Betrieb geeignet ist, wird häufig beschlossen, das Badezimmer zu Hause mit Emaille zu beschichten.

    Kann man das Bad selbst streichen?

    Wie malt man ein gusseisernes Bad zu Hause?

    Normalerweise wird diese Frage zu einem Zeitpunkt gestellt, an dem die alte Badewanne ihr ursprüngliches Aussehen verloren hat oder die Reparatur des Badezimmers im Voraus geplant ist und nicht genug Geld für den Kauf einer neuen Badewanne vorhanden ist. Dann können Sie auf die Methode zurückgreifen, eine gusseiserne Badewanne mit einer speziellen Emaille zu streichen.

    Jedes gusseiserne Bad verfügt über einen ausreichenden Sicherheitsspielraum. Aktualisieren Sie daher sein Erscheinungsbild mit dekorativen Elementen, damit Sie es noch lange für den vorgesehenen Zweck verwenden können.

    Sogar die alte und abgenutzte Badewanne aus Gusseisen kann ein modernes, stilvolles Aussehen und Glanz erhalten.

    Tatsächlich hat die gusseiserne Badewanne, die zu Zeiten unserer Mütter und Väter installiert wurde, einen ziemlich großen Sicherheitsspielraum.

    Am anfälligsten ist jedoch Emaille, das die gesamte Oberfläche der Badewanne bedeckt. Mit der Zeit wird es dünner und nutzt sich ab, und an seiner Stelle tritt Rauheit auf. Waschen in einem solchen Bad ist nicht nur unangenehm, sondern auch gefährlich. Mikrorisse sind in der Tat voller Schmutz und pathogener Bakterien.

    Wenn Sie Ihre Badewanne wieder in ihrem vorherigen Aussehen haben möchten, können Sie sie einfach streichen.

    Es ist durchaus möglich, diesen Vorgang zu Hause durchzuführen. Und dafür ist es gar nicht nötig, einen Fachmann zu rufen, der sich professionell mit dem Streichen von gusseisernen Badewannen beschäftigt.

    Das Malen des Bades ist ein einfacher, aber gewissenhafter Vorgang, da Wasser selbst in kleinste Risse eindringen kann.

    Wenn Sie keine Angst vor Experimenten haben oder viel sparen möchten, können Sie ein gusseisernes Bad sicher selbst streichen. Das Wichtigste dabei ist, alle Regeln genau zu beachten und strikt einzuhalten. Dann wird das Ergebnis nur Ihnen gefallen.

    Inventar kochen

    Vor dem Lackieren muss das Bad entleert und von Schmutz und Staub befreit werden.

    Bevor Sie mit dem Lackieren eines Bades aus Gusseisen beginnen, sollten Sie sich unbedingt mit folgenden Materialien und Werkzeugen eindecken:

    • Spezialfarbe für Badewannen
    • Mühle
    • Schleifpapier
    • Entfetter
    • ein Fön
    • Staubsauger
    • breiter Pinsel
    • Persönliche Schutzausrüstung: Gummihandschuhe, Gesichtsschutz und Schutzbrille.

    An die Arbeit gehen

    Selbst für den Laien ist es klar, dass eine spezielle Farbe benötigt wird, um das Bad abzudecken.

    Sie können eine in jedem Baumarkt kaufen. Die beliebteste Palette besteht aus drei Farben: Weiß, Hellblau und Hellgrün. Es wird angenommen, dass es schwierig ist, kleine Defekte auf der Oberfläche der Badewanne zu erkennen, wenn diese mit farbigem Email lackiert ist. Außerdem wird beim Kauf der im Kit enthaltenen Farbe ein Härter mitgeliefert, der vor Arbeitsbeginn mit der Farbe gemischt werden muss. Experten raten, die Farbe nicht auf einmal zu verdünnen, sondern in mehrere Teile zu teilen. Tatsache ist, dass der Zahnschmelz sehr schnell aushärtet. Es ist daher ratsam, ihn zu verdünnen und bei Bedarf auf das Bad aufzutragen.

    Also, wie färbt sich das Bad zu Hause und was sind die Geheimnisse der Handwerkskunst?

    Ihre ersten Schritte im Restaurierungsprozess sollten das Entfernen von Fett- und Kalkablagerungen von der Arbeitsfläche sein. Dies geschieht mit stark alkalischen Lösungen. Jetzt müssen Sie den alten Zahnschmelz entfernen. Dieser Vorgang wird mit einer Schleifmaschine durchgeführt.

    Wenn es keine gibt, können Sie Sandpapier verwenden. In diesem Fall steigen jedoch der Aufwand und die Zeit stark an. Wir waschen alte Emailpartikel mit einem Wasserstrahl ab. Wenn Sie plötzlich Tropfen bemerken, die sich auf der behandelten Oberfläche ansammeln, wurde der Entfettungsvorgang schlecht durchgeführt.

    Daher muss es wiederholt werden.

  • Trocknen Sie das Bad mit einem Haartrockner.
  • Für eine höhere Zuverlässigkeit und um zu verhindern, dass Mikropartikel in den Arbeitsbereich gelangen, muss dieser gut abgesaugt werden.
  • Jetzt können Sie die Farbe auftragen. Bei der Technologie zum Streichen von Bädern aus Gusseisen wird die Farbe von den Seiten nach unten aufgetragen. Die Farbe wird in zwei Schichten aufgetragen.

    Wie man zu Hause ein Bad emailliert

    In der Tat ist die Beschichtung der Badewanne mit Emaille zu Hause nicht so schwierig, wie es sofort scheinen mag. Mit dem Fachwissen von erfahrenen Fachleuten können Sie die frühere Glätte und Weiße Ihres Bades zu Hause erreichen.

    Vielen Menschen scheint es, dass das Bad mit normaler Farbe bedeckt ist, die an die Wände gestrichen wird. Um das Bad zu emaillieren, ist jedoch eine Zweikomponentenmischung auf Basis von Epoxidharz und Härter erforderlich. Der Vorgang des Überziehens des Bades mit Email ist kein gewöhnlicher Vorgang mit Pinsel und Farbe.

    Bevor Sie Ihr Bad zu Hause abdecken, ist es daher besser, einen Topf für das Training zu finden. Sie können zum Beispiel an einem alten Waschbecken trainieren. Wenn Sie die Oberfläche mit Emaille von unerwünschtem Geschirr beschichten, können Sie Ihre Hände voll bekommen und sich an das Verhalten von Emaille gewöhnen, während Sie Ihr Bad zu Hause emaillieren.

    Bevor Sie zu Hause mit dem Emaillieren Ihres Bades beginnen, müssen Sie besonders auf den Atemwegsschutz achten, da die meisten Emails sehr giftig sind.

    Zu diesem Zweck ist es am besten, ein hochwertiges Beatmungsgerät zu erwerben und den Raum, in dem das Bad beschichtet werden soll, gut zu belüften.

    Nun müssen wir über die Marke der Emailzusammensetzung nachdenken, mit der wir unser Bad zu Hause mit Email überziehen werden.

    Emails werden sowohl in niedriger als auch in hoher Qualität gefunden. Je höher die Qualität des Emails, desto teurer wird es in der Regel. Es hängt alles von Ihren finanziellen Möglichkeiten ab. Sie können natürlich wirtschaftlichere Gemische verwenden. Sie sollten jedoch nicht an dem Material sparen, mit dem Sie die Badewanne zu Hause abdecken, da die Lebensdauer der neuen Beschichtung Ihrer Badewanne von deren Qualität abhängt. Die beste Wahl, um Ihr Bad mit Emaille zu überziehen, ist Tikkurila.

    Emaille von diesem Hersteller haftet stark auf der alten Bademailschicht. Darüber hinaus zeichnet sich der Zahnschmelz durch eine schnelle Trocknung aus. Wenn es Ihnen zu teuer erscheint, können Sie kostengünstigere Optionen ausprobieren. Es können Marken einheimischer Hersteller sein - Epovin oder Epoxin. Das Emailbad zu Hause sollte mit der Vorbereitung der Badoberfläche des Bades durch Schleifen seiner Oberfläche beginnen. Tatsache ist, dass Emailzusammensetzungen ihre Fließfähigkeit für 30-45 Minuten beibehalten und dann der Email zu erstarren beginnt.

    Es ist notwendig, die Badewanne auf einer zuvor geschliffenen und entfetteten Oberfläche mit Emaille zu bedecken, da sonst die Emaille nicht auf der Oberfläche der Badewanne verbleibt, sondern einfach abrollt.

    Unsere Hauptaufgabe ist es, die Rauheit des Bades zu gewährleisten. Dazu müssen wir: das Bad mit einem Schmirgelleinen oder einem Bohrer mit einer Düse in Form einer Schleifscheibe aufrauen.

    Wir müssen die Oberfläche matt machen und die glänzende Schicht entfernen. Spülen Sie die Innenseite des Bades gut mit Pemolux-Reinigungspulver ab. Dieses Verfahren hilft uns, die Oberfläche zu entfetten und hartnäckigen Schmutz und die Reste von altem Email zu entfernen. Der letzte und wichtigste Schritt wird die Beschichtung der Badewanne zu Hause mit Epoxy-Email sein. Wir teilen die Zusammensetzung der Emailmischung in zwei gleiche Teile.

    Wir rühren einen mit einem Härter um und setzen ihn als erste Schicht auf eine Badewanne. Der Zahnschmelz sollte mit einer steifen Bürste mit einer Breite von mindestens 70 ml beschichtet werden.

    Wir bedecken die Badewanne mit einer dünnen Schicht Emaille, beginnend von den Oberseiten der Badewanne bis zum Boden.

    Besonderes Augenmerk sollte auf den Boden der Badewanne und den Ablauf gelegt werden, da dieser Teil am anfälligsten für Abnutzung ist. Dort ist es besser, alles gründlich mit Emaille zu bestreichen. Nach der ersten Beschichtung des Bades mit Epoxidemail beginnen wir, eine neue Schicht aufzutragen, ohne auf das Trocknen der ersten zu warten. Nachdem wir das Bad in zwei Schichten bedeckt haben, ist es notwendig, das Bad 15 Minuten trocknen zu lassen.

    Schauen Sie also nach der angegebenen Zeit vorsichtig in die Oberfläche des Bades und versuchen Sie, Flecken zu erkennen. Alle erkannten Verschmutzungen sollten mit einer Bürste mit Auf- und Abbewegungen oder von einer Seite zur anderen verschmiert werden.

    Das Wichtigste ist, es schnell zu machen, wenn der Zahnschmelz zu erstarren beginnt und es unmöglich ist, ihn durch die Badewanne zu schmieren. Nach allen Vorgängen, um das Bad mit Emaille zu bedecken, lassen wir es trocknen. Die Trocknungszeit hängt vom Emailhersteller ab. In der Regel sind allen Emails Anweisungen beigefügt, und dort können Sie den Zeitpunkt der vollständigen Trocknung des Emails nach dem Auftragen ablesen.

    Wenn Sie all diese Anweisungen befolgen, ist es zu Hause durchaus möglich, ein hervorragendes Ergebnis beim Überziehen des Bades mit Emaille zu erzielen.

    Probieren Sie es einfach aus. Andernfalls können Sie jederzeit einen Handwerker beauftragen, die minderwertige Beschichtung der Badewanne zu ändern. Zum Beispiel kann ich es sein, als erfahrener Meister auf meinem Gebiet. Sie können sich ausführlicher mit meinen Dienstleistungen vertraut machen, indem Sie auf den Link Wiederherstellung von Bädern in Minsk unter Verwendung der Technologie eines Schüttbads klicken.

    Noch keine Kommentare!

    Wie man selbst ein Bad macht

    Nach einiger Zeit verschlechtert sich das Wasserversorgungssystem, es muss geändert werden. Viele Zubehörteile sind jedoch teuer und können von niemandem ausgetauscht werden. So ist beispielsweise die Installation eines neuen Badezimmers mit gewissen Kosten verbunden. Einige Experten sind sich daher einig, dass es für die Wiederherstellung effektiver und praktischer ist.

    Mit diesem Verfahren können Sie die vorherige Textur und den Glanz wiederherstellen.

    Der Kauf eines neuen Badezimmers ist ziemlich teuer, daher ziehen es viele Menschen vor, Restaurierungsarbeiten durchzuführen.

    Das Restaurant trägt dazu bei, das Badezimmer schön zu machen, ist aber nicht schwer zu bewältigen.

    Leider können nicht alle Leute graben.

    Aber es ist so einfach, Rost, unangenehme Flecken und raue Oberflächen loszuwerden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Badehaus zu verwandeln. Darüber hinaus verlängert die Verlängerung die Lebensdauer der Produkte erheblich. Die Schönheit der neuen Beschichtung wird ihre Augen treffen und das Badezimmer drehen.

    Ähnliche Videos zu "Emaille-Bäder, Regenerationsbäder"

    Ein Emailbad ist ein Prozess, der eine sorgfältige Bearbeitung erfordert.

    Daher müssen Sie die Oberfläche des Bades in Vorbereitung überprüfen. Es wird empfohlen, die alte Oberfläche zu reinigen, damit die neue Schicht gleichmäßig ist.

    Zu diesem Zweck sollte die Innenseite des Bades mit Reinigungspulver und Schleifsteinen behandelt werden. Das Pulver sollte in seiner Zusammensetzung kein Chlor enthalten. Sie können die Oberfläche auch mit einem großen Sprint- oder Schleifpad reinigen.

    Nach der Arbeit müssen Sie die Oberfläche des Bades waschen.

    Dann muss es mit speziellen Ressourcen abgebaut werden. Dieser Vorgang muss sorgfältig durchgeführt werden, da sonst die Emaillierung inkonsistent ist.

    Wiederherstellungsmethoden

    Die häufigste Methode, die unerfahrene Handwerker zu Hause ausführen können, ist das Aktualisieren mit Email.

    Die Emaillierung erfolgt mit Sonderfarben. Diese Methode ist aus finanzieller Sicht die rentabelste. Verwenden Sie beim Arbeiten eine gerade Bürste. Die Fliesen vorsichtig auftragen, damit die Oberfläche glatt ist. Die Emailreparatur dauert ca. 5 Stunden. Es muss gewartet werden, bis das Innenbad vollständig getrocknet ist. Es wird empfohlen, die Farbe streng nach den Anweisungen vorzubereiten, damit dabei keine Risse oder Blasen entstehen.

    Eine wichtige Rolle beim Emaillieren spielt die Farbe der Farbe. Der Schatten sollte nicht von der Originalfarbe abweichen.

    Ähnliche Videos zu "Emaille für Bäder Fantasy (DIY Emaille)"

    Flüssige Acryl-Emaille-Bäder sind eine weitere moderne Möglichkeit, Ihr Zuhause zu restaurieren.

    Dies wird normalerweise von Experten durchgeführt, aber Sie können es selbst tun. Aus selbstnivellierendem Acryl erstellen Handwerker eine Beschichtung.

    Dazu geben sie die letzte Mischung ins Bad. Das Emaillieren mit dieser Methode trocknet schnell. Die Beschichtung ist langlebig, beständig gegen alle Reinigungsmittel und hält eine gute Temperatur.

    Eine weitere Möglichkeit, die Badewanne umzubauen, ist die Restaurierung mit einer Acrylschnur.

    Dies ist eine Kunststoffbeschichtung, die der Form des gewünschten Fledermausdesigns folgt. Mit der Montageschaumschnur haftet es an der Oberfläche. Dank dieser Methode entsteht eine völlig glatte und glatte Badstruktur. Die Acrylfolie kann jedoch mit der Zeit abblasen. Es wird auch nicht empfohlen, Klebstoff in die Badewanne einzufügen. Außerdem wird diese Reparatur als teuer angesehen. Am Ende müssen Experten die Größe des Bades messen, um das Material vorzubereiten.

    Oberflächenpflege

    Nach erfolgreichem Upgrade und Home-Emailling müssen Sie die neue Oberfläche verantwortungsbewusst pflegen.

    Es sollte regelmäßig gereinigt und gründlich gewaschen werden. Um den Glanz des Bades zu erhalten, können Sie Seifenlösungen und flüssige Gele verwenden. Kontakt mit neuen Schichten von Bleichmitteln, Lacken, Säuren vermeiden. Vorsichtig ein Produkt verwenden, das abrasive Substanzen enthält.

    Ähnliche Videos "3-Super-Email-Vorort von Moskau Mo-Van in Moskau. Lyubertsy-AFTER"

    Die Emaillierung alter Badewannen bietet nicht nur eine schöne Aussicht.

    Dieser Prozess hilft Mietern, auf lange Sicht keine Geräte auszutauschen. Schließlich sind moderne Methoden auch für den Heimgebrauch verfügbar, und fast jeder kann dies tun. Darüber hinaus ist jede der beschriebenen Methoden viel billiger als ein kompletter Badersatz. Und der Komfort der neuen Beschichtung wird lange Freude bereiten.

    Sehen Sie sich das Video an: Renovierungs- & Heimwerk Tipps: Emaille Badewanne reparieren (Dezember 2021).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send