Hilfreiche Ratschläge

5 Wege zu lernen, wirklich zu lieben

Pin
Send
Share
Send
Send


Ich spreche nicht von universeller Liebe und nicht von Liebe als Gefühl.

Liebe dich selbst - Dies ist, um die Fähigkeiten der Liebe als Aktion zu meistern.

Das Dreieck des Glücks oder wie ich es kürzlich umbenannt habe Das Dreieck der Liebe, das ich gerade in meinem neuen Artikel auf dem Blog des Psychologen des Glücks beschrieben habe.

Wie man sich selbst liebt: eine Anleitung zum Handeln

Liebe dein Inneres Kind und werde glücklicher!

In regelmäßigen Abständen fragen die Leute:

  • "Wie man sich selbst liebt?
  • Was ist dafür zu tun?
  • Werde ich dann Egoist? “

Wenn Sie von den gleichen Fragen gequält werden, dann ist dieses „Geheimnis“ für Sie!

Wie man sich selbst liebt? Es ist sehr einfach zu machen!

Es reicht aus, ein paar einfache Schritte zu befolgen und einige der unten beschriebenen Feinheiten zu berücksichtigen:

1) Liebe dich selbst - Es bedeutet, dein Inneres Kind mit Liebe und Fürsorge zu umgeben. Unser Inneres Kind ist ungefähr 3-6 Jahre alt. Und die Höhe deines Glücks hängt direkt davon ab, wie freudig und glücklich dein Inneres Kind ist.

2) Das Geheimnis ist, wie Sie Ihre Liebe zu Ihren eigenen Kindern ausdrücken, genau so, wie Sie Ihr Inneres Kind lieben müssen. Als Antwort auf die Frage meiner Klienten: "Wie man sich selbst liebt?" Antworte ich fast immer mit einer Gegenfrage: "Wie drücken Sie Ihre Liebe aus und kümmern sich um Ihre Kinder: Tochter oder Sohn?"

Kunden beginnen, Folgendes aufzulisten:

  • "Ich umarme mein Kind, streichle es auf den Kopf, Kuss."
  • "Ich sage ihm liebevolle Worte, nenne die winzigen Formen seines Namens."
  • „Ich lobe ihn oft. Sogar für jede Kleinigkeit - ich möchte, dass er ein erfolgreicher Mensch wird. "
  • "Ich sage ihm oft:" Du bist gut! "
  • "Ich spiele mit ihm, unterhalte ihn, erfülle seine Wünsche."
  • "Ich schütze ihn vor Gefahren, schaffe Bedingungen für seine Entwicklung."

3) Wenden Sie echte Babypflegemethoden auf Ihr Inneres Kind an. Übernehmen Sie dazu nacheinander alle Antworten der Kunden (oder Ihre eigenen) aus dem vorherigen Absatz und wenden Sie sie auf sich selbst an.

Es wird ein ausgezeichnetes und effektives Programm "Wie man sein inneres Kind liebt" herauskommen.

4) Das Programm "Wie man sich selbst liebt."

Körperkontakt und Umarmungen sicherstellen. Wenn Sie es immer noch nicht wissen und das Baby von Geburt an nicht sanft und schonend berührt wird, stirbt es einfach („Hospitalism Syndrome“). Wenn die Katze nicht gestreichelt wird, trocknet ihr Knochenmark im Genick und das Tier stirbt. Wenn ein Erwachsener nicht 7 bis 12 Umarmungen pro Tag hat, ist sein hormoneller Hintergrund gestört und es kommt zu Depressionen. Er wird oft krank.

Wie können Sie sich eine Umarmung sichern?

Aus meiner Erfahrung: der beste und garantierte Weg, sich zu umarmen: der erste, der jemanden umarmt (Mutter, Ehemann, Ehefrau, Bruder, Freundin, Geliebte).

Die zweite wirksame Methode besteht darin, ein Ritual mit Verwandten und Freunden bei einem Treffen zu etablieren und sich beim Abschied fest und fest zu umarmen.

Andere Möglichkeiten, Ihrem inneren Kind eine Berührung und körperliche Freude zu bereiten: Massage, Sex, Baden oder Saunieren, Schwimmen, Yoga und Tanzen, Spiele im Freien für einen erholsamen Urlaub, Körperbesuch und Tanztraining.

Liebevolle Worte und eine winzige Form des Namens. Wie wenden Sie sich an sich selbst, wenn Sie einen Fehler gemacht haben? "Brainless Cattle", "Idiot" oder "Clever Girl", "Sunny"? Erinnerst du dich, wie deine Familie dich angesprochen hat, als du 3-5 Jahre alt warst? Ich erinnere mich an Folgendes: "Sanya", "Sanya", "Shurik", "Sasha", "Shurshunchik". Und woran erinnerst du dich?

Geben Sie sich von diesem Moment an ein Wort, gönnen Sie sich innere, sanfte und sanfte Intonationen. Nennen Sie sich kleine Namen und liebevolle Spitznamen.

Lobe dich selbst! Hör auf zu schelten und dich aus irgendeinem Grund zu kritisieren. Bilden Sie die Absicht, sich selbst zu loben und zu unterstützen. Hab keine Angst zu loben - Dein Inneres Kind braucht so viel Lob.

Sagen Sie sich öfter mit und ohne Grund: „Ich bin gut gemacht! Ich bin schlau! Sagen Sie noch öfter: "Ich bin gut!".

Machen Sie es sich zur Regel: Zuerst preise ich mich selbst und erst dann bewerte ich kritisch (wenn ich will!) Meine Handlungen. Viele Menschen warten seit Jahren auf Anerkennung und Lob von anderen. Und bekomme sie nicht. Verändern Sie Ihr Leben - beginnen Sie, sich selbst zu loben und zu unterstützen.

Bringen Sie Kreativität und Spiel in Ihr Leben. Unterhalte dein inneres Kind. Du bist aufgewachsen und er liebt es so viel zu spielen!

Hier sind nur einige Möglichkeiten, um Kreativität und Spiel in Ihr Leben zu bringen.

Kreativ sein - probieren Sie so viele Arten von Kreativität aus, wie Sie an Ihrem Standort vorfinden (Zeichnen, Formen, Nähen, Stricken, Sticken mit Bändern, Tanzen, Sport, Häusermodelle bauen, Schneiden)
Stichsäge) und wählen Sie eine Lektion nach Ihren Wünschen (Surfen, Batik, Tauchen oder Fotojagd).

Brettspiele spielen. Organisieren Sie die Mafia- oder Manchikin-Spiele im Clubhaus-Bereich. Meine Frau und ich haben es getan. Wenn Sie sich ein solches Ziel setzen. Gefunden in der Gegend, nicht weit vom Haus entfernt, und wollten für sechs Monate mittwochs in die "Mafia" schneiden. Habe ein paar neue Freunde und Verhandlungsgeschick zur gleichen Zeit.

Sorgen Sie für frische Luft im Inneren des Kindes.

Ich habe mir an meinem Geburtstag (am 18. Juni 2010, als ich 40 wurde) einen Volleyball gekauft. Jetzt wurden Badminton und nächtliche Spaziergänge mit seiner Frau mit Volleyball und Kartoffeln ergänzt. Zum 45-jährigen Jubiläum bekam ich einen Basketball - Streetball ist unser Lieblingsspiel.

Entwickeln Sie Ihre Vorstellungskraft. Erstelle und erzähle Geschichten.
Organisieren Sie ein Distrikttheater, lassen Sie sich Ideen einfallen und umsetzen.

Erfüllen Sie die Wünsche Ihres Kindes. Machen Sie eine Liste von dem, wovon Sie lange geträumt haben, was Sie wollen.

Wenn Sie mit Ihren eigenen Wünschen arbeiten, ist es wichtig zu verstehen, dass Sie es zuerst versuchen müssen, um etwas zu wollen. Wenn Sie zum Beispiel noch nie die Früchte einer exotischen Mangofrucht probiert haben, lautet die Frage: „Möchten Sie eine Mango?“ Sie werden wahrscheinlich mit den Schultern zucken. Aber wenn Sie es ausprobiert haben und den Geschmack mögen, werden Sie höchstwahrscheinlich nur antworten: „Ja! Ich will sehr!".

Geben Sie Ihrem inneren Kind daher zunächst die Gelegenheit, alles Mögliche auszuprobieren: Geschmack (exotische Früchte, neue Gerichte), Gerüche (Aromatherapie), Empfindungen (Entspannungsmassagen, Spa-Behandlungen), Aktionen und Beziehungen (Bekanntschaften schließen, interessante Clubs besuchen,
reisen).

Und erst dann erstellen und implementieren Sie Ihre Wunschliste!

Geben Sie ein Feld für die Entwicklung des inneren Kindes. Melden Sie sich für Schulungen, Trainings an. Nehmen Sie am Seminar „So eröffnen Sie Ihr eigenes Geschäft“ teil. Holen Sie sich eine zweite oder dritte höhere Ausbildung. Lesen Sie Specials und Belletristik. Reisen Sie um die Welt, einen Kilometer von zu Hause entfernt. Gehen Sie zur Konsultation eines produktiven Psychologen. Besuchen Sie Ausstellungen, Theater, Konzerte. Entwickeln Sie Muskeln, Flexibilität und Elastizität der Bänder.

Keine Sorge, es ist nie zu spät, um das echte Lieben zu lernen!

1. Akzeptiere das Ganze. Jemanden zu lieben bedeutet, ihn mit all seinen Mängeln vollständig zu akzeptieren. Liebe sucht keine Veränderung und erfordert nichts. Sie ist selbstlos. Liebe nimmt einen Menschen als Ganzes wahr und hat nicht die Aufgabe zu urteilen. Liebe ist ein sicherer, warmer und einladender Ort für Ihren Auserwählten. Wenn Sie versuchen, jemanden zu verändern, oder nach Möglichkeiten suchen, um zu manipulieren, was Sie wollen, dann ist dies sicherlich nicht die Liebe, über die wir sprechen. Versuchen Sie zu verstehen, was wirklich passiert. Fragen Sie sich, warum Sie diese Person ändern möchten? Dann frag dich nochmal. Und nochmal. Wenn Ihre Antwort beispielsweise "Ich möchte es ändern, weil ich nicht mag, wie er dies und das tut" lautet, fragen Sie sich: "Warum mag ich das nicht?" Wenn Ihre Antwort "Weil ich es bin" lautet peinlich ", dann fragen Sie sich, warum es Ihnen peinlich ist. Es kann sich herausstellen, dass Sie wirklich keine andere Person wechseln möchten, sondern Ihr eigenes Unbehagen vermeiden möchten.

2. Unterstützen und schätzen. Liebe ist Unterstützung, Ermutigung und Motivation, noch besser zu werden. Manchmal bedeutet es, einen Spiegel vor eine andere Person zu halten, damit sie sich selbst sehen kann. Liebe stimuliert und fördert Wachstum und Entwicklung. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, jemanden zu unterstützen, fragen Sie sich warum? Stellen Sie sich noch einmal drei Fragen. Diese Fragen sind eine gute Möglichkeit, sich selbst kennenzulernen. Und die Antworten sind eine großartige Gelegenheit, versteckte Ängste zu finden und Ihre Überzeugungen und Qualitäten einzuschränken, die es erfordern, an sich selbst zu arbeiten. Sie können sich also auch selbst verstehen, indem Sie sich ansehen, wie Sie mit anderen Menschen umgehen, insbesondere mit denen, die Sie lieben.

3. Lerne die Sprache der Liebe. Liebe ist das Gegenteil von Angst. Liebe ist die Fähigkeit zu geben, nicht zu nehmen. Die Liebe fragt: „Was kann ich für dich tun?“, Und die Angst (oder der Mangel an Liebe) stellt die Frage: „Was werde ich davon bekommen?“ Die Liebe kann als Geschenk beschrieben werden. Sie schätzen ihn, seien Sie stolz auf ihn, schätzen Sie seine Schönheit. Dieses Geschenk ist eine andere Person. Die Liebe respektiert ihn und versucht immer, die Entwicklung zu schützen, zu schützen und zu unterstützen. Die Liebe spricht leise und sanft. Wenn Sie jemanden, den Sie lieben, schreien, verspotten, manipulieren oder aggressiv darauf reagieren, fragen Sie sich, wie Sie dieses Verhaltensmuster ändern können. Wann hast du damit angefangen? Sehen Sie es als Abwehrmechanismus? Zu wissen, dass Liebe Verletzlichkeit und Offenheit bedeutet, auf welche andere Weise können Sie eine andere Person erreichen, ohne dass sie sich schlecht fühlt?

4. Liebe bedeutet die Fähigkeit loszulassen. Wenn Sie jemanden lieben, müssen Sie oft sehr schwierige Entscheidungen für das Gemeinwohl treffen. Es gibt Situationen, in denen das Loslassen das Beste ist, was Sie für ihn tun können. Und das erfordert Mut und wahre Liebe. Das Bedürfnis loszulassen wird sicherlich alle Arten von Emotionen und Ängsten hervorrufen. Finde einen Weg, es einfacher zu machen, indem du dich fragst, wo die Wurzel dieser Angst liegt. Ist es Zuneigung? Wenn ja, welchen Sinn hatten Sie für Beziehungen, die so schwer aufzugeben sind? Auf welche Weise können Sie sich selbst heilen, wenn Sie wissen, dass eine Person nur freigelassen werden muss?

5. Wahre Liebe beginnt im Inneren. Selbstliebe ist die erste Voraussetzung, um zu lernen, wie man jemanden liebt. Sie müssen auf sich selbst aufpassen, Ihren Körper und Ihre Seele nähren und sich glücklich fühlen. Wenn Sie aufgeben und auseinanderfallen, können Sie niemanden lieben. Wenn Sie andere so behandeln würden, wie Sie sich selbst behandeln, würden sie gerne in Ihrer Nähe sein? Nimm dich ganz und gar an, unterstütze, schätze und schätze dich. Werde am Ende dein eigener Fan! Und lernen Sie auch, Menschen, Orte oder Dinge loszulassen, die nichts mehr in Ihrem Leben bedeuten!

Teile den Beitrag mit deinen Freunden!

Was ist bedingungslose Liebe?

Der Begriff "bedingungslose Liebe" bedeutet "Liebe ohne Bedingungen". Dies ist die Akzeptanz einer Person, die nicht von einem Zeitrahmen, materiellen Gütern oder Bedingungen abhängt, in denen wir uns befinden.

Für die Liebe braucht es keinen Grund. Sie lieben nicht das Aussehen, nicht die Frisur, nicht die Figur. Liebe einfach so.

Wo soll ich anfangen? Zuallererst zu verstehen, was Liebe ist. Verstehe, wer du bist. Zu Beginn deiner Reise musst du erkennen: Liebe ist ein Gefühl, wenn wir uns selbst annehmen. Vollständig und bedingungslos. Mit allen Vor- und Nachteilen. Dies ist ein alltägliches und bescheidenes Gefühl von sich selbst und seinem Leben, das nichts mit bedingter Liebe zu tun hat, die Narzissmus, Selbstsucht und Stolz hervorruft. Liebe ist kein Pathos, kein Wunsch, anderen zu beweisen, dass du besser bist. Dies ist nicht einmal ein Zustand ständigen Glücks und der Zufriedenheit mit dem Leben. Harmonie mit sich selbst und der inneren Welt, Selbstachtung in jeder Situation. Das ist Einfachheit und Bescheidenheit. Selbstversorgung. Selbstvertrauen. Die Fähigkeit, sich wirklich zu freuen und den Wert ihrer eigenen Persönlichkeit zu spüren. Es ist ein Gefühl der Leichtigkeit, mit dem wir durch das Leben gehen. Das ist der Weg. Bewegung für dich. Kontinuierlicher Prozess. Wenn Sie keine Vergleiche brauchen, weil Sie klar unterscheiden: Sie sind Sie, und andere sind andere.

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Vergib dir selbst. Für schlechte Taten, für das, was nicht geklappt hat. Lass jeglichen Groll gegen andere los und gegen Situationen, in denen du falsch lagst. Negative Gedanken loswerden - sie ziehen nach unten. Werden Sie freundlicher zu sich. Sie haben im Leben Fehler gemacht, und das ist normal. Erkennen Sie dies und geben Sie sich nicht die Schuld für die Fehler, die sich wie ein Schneeball in den geheimen Winkeln der Seele angesammelt haben. Jeder hat das Recht, Fehler zu machen.
  2. Akzeptiere dich selbst als wer du bist. Verstehe: Du bist ein Individuum, eine Persönlichkeit. Dies ist nicht mehr und wird nicht sein. Dies ist eine Tatsache, die anerkannt und akzeptiert werden muss, sowie ihre Exklusivität, Wert in dieser Welt. Ja, das ist nicht einfach. Aber nur in diesem Fall wirst du aufrichtig verstehen, wie du dich wirklich lieben kannst.
  3. Erkenne, dass du eine autarke Person bist. Selbstliebe sollte nicht von anderen Menschen abhängen. Jemand glaubt, dass es zum Beispiel von einem Mann erhalten werden kann, aber das ist nicht so. Liebe ist in uns. Sie müssen nur zu ihren tiefen Fäden kommen.
  4. Lerne deine Persönlichkeit zu sehen und zu respektieren.. Trotz aller Schwächen! Jeder hat Schwarz und Weiß, aber das bedeutet nicht, dass Sie nur das Gute lieben müssen. Nimm auch die andere Seite! Liebe beginnt mit Respekt für deine Person. Schätzen Sie Ihre Arbeit, Erfahrung, Gedanken und Handlungen.
  5. Bemühen Sie sich, die beste Version von sich selbst zu sein. Erkennen Sie die negativen Eigenschaften und Schwächen, die Sie daran hindern, besser zu werden. Korrigieren Sie sie. Bewegung in diese Richtung wird Früchte tragen. Gelobte Oden sind machtlos, wenn man nicht tief in die Seele schaut. Psychologische Affirmationen und Narzissmus haben nur eine vorübergehende Wirkung. Wenn es Ihr Ziel ist, ganz nach unten zu gelangen und sich selbst von ganzem Herzen zu kennen, beginnen Sie mit einem inneren Inhalt.
  6. Sie müssen sich in jedem Zustand und in jeder Stimmung lieben. Die Einstellung zu sich selbst sollte davon nicht abhängen. Dieser Wert ist konstant und sollte sich unter keinen Umständen ändern. Sich nur für das Aussehen zu lieben, ist Selbsttäuschung. Suche den Mann in dir.
  7. Beurteile oder kritisiere dich nicht. Aus psychologischer Sicht bringt Kritik nur Negativität und Selbstzerstörung mit sich. Es wird vom Verstand absorbiert, fängt Gedanken ein und bereitet sich auf ein Versagen in der Zukunft auf einer unbewussten Ebene vor. Finde Worte der Unterstützung und sei freundlich und geduldig zu dir.
  8. Nicht meckern, nicht jammern. Gibt es etwas, das du nicht magst und das du nicht ertragen willst? Also schnappen und tauschen! Betrachten Sie die Situation nüchtern, rational, denken Sie vernünftig. Respektiere deinen Geist. Nur Sie haben das Recht, Verantwortung für Ihre eigenen Handlungen und Ergebnisse zu übernehmen. Niemand mag Wimmern. Ich möchte starke Persönlichkeiten lieben, offen, aufrichtig, mit Freundlichkeit im Herzen, die der Welt Freude und Positives bringen und ihr Glück mit anderen teilen. Dies ist möglich, vorausgesetzt, die Liebe regiert in der Seele.
  9. Hören Sie auf, anderen Aufmerksamkeit zu schenken, und verlassen Sie sich auf die Meinungen anderer. Lassen Sie sich nicht von ihm unter Druck setzen, sondern durchdringen Sie das Prisma persönlicher Ansichten. Meinungen sortieren und persönliche Schlüsse ziehen. Sie sollten Ihre eigene klare Position zu diesen oder anderen Dingen haben. Verwenden Sie daher gute und nützliche Informationsquellen, analysieren Sie den Geist und versorgen Sie ihn mit dem nötigen Wissen. Dulde nicht, was du nicht magst. Dadurch geraten Sie nicht aus der Bahn, sondern können sich selbst lieben und auf Ihren eigenen Wert vertrauen.
  10. Ziele setzen, erreichen, sich als Person entwickeln. Dies wird dazu beitragen, das Selbstwertgefühl zu steigern. Wenn Sie die Aufgaben erfüllen und das bekommen, was Sie wollen, stärken Sie zunehmend das Selbstbewusstsein. Mit großem Wunsch kann man alles machen! Ziele helfen dir, an deine Fähigkeiten zu glauben, zeigen die richtige Richtung auf, die dich am Ende zum Sieg führen wird!
  11. Vergleichen Sie sich nicht mit anderen. Bemühen Sie sich nicht, wie alle anderen zu sein. Eine solche Strategie ist zum Scheitern und zur Enttäuschung verurteilt. Das beste Beispiel ist Sie. Niemand ist besser oder schlechter, wir sind alle gleich. Es gibt diejenigen, die an sich glauben und die nicht glauben. Sei also derjenige, der sich so akzeptiert, wie er ist! Keine Masken, Spiele, Rätsel - sie sind nur auf der Bühne relevant.
  12. Verurteile oder kritisiere andere nicht. Erlauben Sie nicht, negativ im Verhältnis zu anderen zu denken und zu sprechen. Dies verwüstet die Seele, nimmt Energie weg, sammelt Ärger und Ärger in sich und blockiert den Weg zur Liebe. Wolltest du so ein Leben führen? Mit Hass im Herzen gegen sich selbst und andere? Wir interpretieren Situationen oft durch das Prisma unserer Ansichten und Stimmungen. Werden Sie keine mürrische Großmutter. Melde dich positiv an. Ihre Aufgabe ist es, der Welt Gutes und Licht zu bringen. Was Sie geben, ist das, was Sie erhalten.
  13. Lieben Sie Leute. Die Wahrheit ist. Von ganzem herzen Ja, ohne Zweifel ist es schwer. Versuchen Sie jedoch, in ihnen Gutes zu sehen und sich auf positive Eigenschaften zu konzentrieren. Es gibt eine goldene Regel: Akzeptiere andere so wie sie sind, ohne zu versuchen, sich zu ändern. Wenn du jemanden liebst und extrem glücklich bist, bist du bereit, die ganze Welt und alle Menschen umarmen! Lassen Sie diesen Zustand also genau mit Ihrer Liebe zu mir selbst beginnen!
  14. Verbringen Sie Zeit in einer erfolgreichen Gesellschaft. Streben Sie einen positiven sozialen Kreis an. Chatten Sie mit freundlichen und klugen Leuten, die Sie nach oben ziehen, nicht nach unten. Mit denen, mit denen Sie sich glücklich, fröhlich, sonnig, geliebt fühlen, die positive Energie ausstrahlen und nicht mitnehmen. Vermeiden Sie mürrische, immer missfallende Gerüchte, all jene, die negative Emotionen hervorrufen und Sie leiden lassen.
  15. Wissen, wie man nein sagt. Идти наперекор своим желаниям – значит, со временем потерять себя, обрести неуверенность и снижение жизненного тонуса. Не действуйте в ущерб собственным желаниям. Это ваша жизнь и вы имеете право делать то, что считаете нужным! Имейте личное мнение и желания. Пусть другие считаются с ними. Будьте честными – в первую очередь с самим собой. Если что-то не нравится, вы не обязаны терпеть.Sich selbst treu zu sein bedeutet, sein „Ich“ vollständig zu verstehen. Die Fähigkeit, sich zu weigern, wird dazu beitragen, persönliche Grenzen zu respektieren und sich selbst wirklich zu lieben.
  16. Liebe deinen Körper. Erkenne: Die weise Natur täuscht sich nicht. Aussehen, das Sie als Belohnung erhalten haben, warum also nicht annehmen? Auf die Frage, wie man sich selbst und seinen Körper liebt, können wir mit Zuversicht sagen: Dies ist nur dank der Selbstpflege möglich. Mach Sport. Gehen Sie für eine Massage. Iss gesunde Lebensmittel. Machen Sie eine Pause vom Internet und Fernsehen. Verbringen Sie mehr Zeit im Freien und spüren Sie seinen integralen Bestandteil. Sie hat dir etwas Besonderes geschenkt - das Leben. Stärken Sie Ihren Geist und Ihre Gesundheit. Sport treiben und sich gesund ernähren - das ist ein guter Grund, stolz auf sich zu sein!
  17. Vermeiden Sie unordentliches Aussehen. Das Gesicht spricht mehr über uns, bevor wir den Mund öffnen können. Unordnung und Nachlässigkeit in Aussehen und Kleidung sind ein Zeichen für mangelndes Selbstwertgefühl. Es genügt, sauber und anständig auszusehen.
  18. Entwickle deine Weiblichkeit. Mädchen sind emotional und sensibel, oft übertrieben und konzentrieren sich auf Kleinigkeiten und Unvollkommenheiten. Zuerst muss man eine sehr einfache Sache verstehen: Ideale in der Natur existieren nicht. Aber es gibt so etwas wie eine Selbstverbesserung. Bemühen Sie sich, Weiblichkeit und positive Aspekte zu entwickeln. Wenn das Vertrauen in Ihre eigene Unwiderstehlichkeit an Stärke gewinnt (ohne Stolz, Selbstsucht und Pathos), werden andere von Ihrer inneren Stärke und Energie angezogen. Füllen Sie sich, entwickeln Sie Ihre weiblichen Qualitäten. Eine Frau, die sich liebt, strahlt ein inneres Glücksgefühl aus - sie „strahlt“. Sie erzählen von solchen Menschen mit einem Augenzwinkern.

Machen Sie eine Liste

Nehmen Sie ein Stück Papier und teilen Sie es in zwei Teile. Schreiben Sie zuerst Ihre positiven Eigenschaften. Das zweite ist, was Sie nicht an sich mögen und was Sie ändern möchten. Dann streichen Sie jede negative Qualität in der Liste durch. Reißen Sie diesen Teil des Blattes ab und reißen Sie es in kleine Stücke. (Übrigens sagen Psychologen, dass es auch nach einem solchen Eingriff für die Seele einfacher ist.) Merken Sie sich den verbleibenden Text auswendig und wiederholen Sie ihn regelmäßig. Zum Beispiel jeden Morgen oder Abend. Machen Sie es sich dann zur Regel, alle drei Tage ein neues Wort zur Liste hinzuzufügen. Diese einfachen psychologischen Techniken betreffen nicht nur den Verstand, sondern auch das Unterbewusstsein.

Wir suchen einen Grund, stolz auf uns zu sein!

Vergleichen Sie sich mit dem, was Sie gestern waren. Und unternehmen Sie jeden Tag kleine Schritte, um Ihre eigene Version zu verbessern. Zum Beispiel beschließen Sie, sich zusammenzureißen und zum Training zu gehen. Kennst du dieses süße Gefühl, als du, nachdem du einige Hindernisse überwunden hast - Faulheit, Ausreden usw. - zum Training gegangen bist? Oder trotz Müdigkeit und Zeitmangel rechtzeitig den richtigen Job gemacht? In solchen Momenten sind wir stolz auf uns! Es sind diese Gefühle, die im Prozess der Steigerung des Selbstwertgefühls geleitet werden müssen! Konzentrieren Sie sich auf die guten Punkte, die bereits erreicht wurden. Wenn Sie sich Ziele setzen und diese erreichen, wird das Gefühl der Zufriedenheit nie aufhören. Es wird viel einfacher sein, zu lernen, wie man seine eigenen Anstrengungen und seine Arbeit bewertet.

Selbstverbesserung

Daran muss sorgfältig gearbeitet werden, um das Negative durch das Positive zu ersetzen. Versuchen Sie, Ihr Bild, das Sie vor sich sehen möchten, detailliert darzustellen. Jeder von uns hat Schwächen, deren Beseitigung nicht schaden würde. Zum Beispiel sind Sie gestört. Es ist nervig, wütend, aber Sie tun nichts, um es zu ändern, und fühlen sich nicht länger mit sich selbst unzufrieden. Sie müssen also lernen, Ihre Zeit zu kontrollieren und ein hohes Maß an Selbstorganisation zu entwickeln. Und so - mit all den Qualitäten, die nicht passen.

Psychologen raten, Ihren eigenen Weg zur Liebe auf Papier zu schreiben. Kaufen Sie ein wunderschönes Tagebuch oder Notizbuch, dem Sie einen Teil Ihrer Zeit widmen, das zu einem Freund, Assistenten und Spiegelbild Ihres „Ichs“ wird. Notieren Sie sich die Änderungen, die bei Ihnen aufgetreten sind. Fangen Sie klein an - und sehen Sie, wie schön es ist, besser zu werden!

Es ist unmöglich, sich in einen schönen Moment zu verlieben, wenn Sie es wollen. Dies ist wieder ein fortwährender Prozess, ein Weg, um dein „Ich“ zu erkennen, eine Menge harter Arbeit, nach der du streben musst. Nur ein Gefühl bedingungsloser Selbstliebe macht dich glücklicher und spirituell reicher! Selbstbewusstsein ist ein Luxus, den Sie sich leisten können! Dies ist der wahre Schlüssel zu Glück und Erfolg!

Sehen Sie sich das Video an: Selbstliebe lernen: 5 Wege zum Glück (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send