Hilfreiche Ratschläge

Wie kann ich die Handschrift korrigieren? Warum hat das Kind eine schlechte Handschrift?

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Handschrift jedes Menschen ist wie seine Fingerabdrücke einzigartig. Die Neigung, der Umfang, die Breite der Buchstaben, die Linien - all dies sind die charakteristischen Merkmale und individuellen Merkmale jeder Person. Allerdings ist nicht jeder mit seinem Stil zufrieden, manche versuchen sogar, ihn zu ändern und schöner zu machen. Was sind effektive Möglichkeiten, um die Handschrift zu entwickeln und zu verbessern?

Handschrift-Typen

Heute gibt es verschiedene Arten des Schreibens. Zum Beispiel am häufigsten: Neigen nach rechts oder links, Monotonie, starker oder leichter Druck, direkte Handschrift usw. Wenn Sie nicht wissen, wie man eine Karte in ungewöhnlicher Handschrift schreibt, verwenden Sie Ihre Schulhandschrift oder Tanzmethode. In diesem Fall können Sie den Rhythmus abwechseln, indem Sie beispielsweise einen Buchstaben erhöht, den zweiten verringert schreiben.

Die Handschrift jeder Person ist wie ihre Fingerabdrücke einzigartig

Handschrift-Arbeit

Schauen Sie sich während des Trainings ein Beispiel an, und wählen Sie für die Analyse die Option aus, bei der Sie nicht wirklich versucht haben, jeden Buchstaben auszugeben. Eine geeignete Option ist eine Einkaufsliste. Achten Sie darauf, welche Buchstaben Sie schön schreiben, ohne darüber nachzudenken. Sehen Sie, wie gleichmäßig Ihre Handschrift ist und wie groß der Abstand zwischen den Buchstaben ist.

Wenn Sie den von Ihnen geschriebenen Brief oder ein anderes Beispiel gründlich analysieren, werden Sie sofort verstehen, wie man in perfekter Handschrift schreibt

Stellen Sie sicher, dass Sie die Fehler identifizieren und sorgfältig überlegen, was Sie verbessern sollten. Dies kann die Größe der Buchstaben, die Gleichmäßigkeit der Linien, der Abstand zwischen den Buchstaben und ihre Form sein. Indem Sie ein bestimmtes Ziel festlegen, werden Sie klar danach streben. Wenn Sie die Handschrift von jemandem mögen, schauen Sie sie sich an und lassen Sie sich inspirieren!

Es ist schwierig, die Handschrift einer Person zu ändern, besonders wenn Sie sich im Erwachsenenalter anstrengen

Wie arbeiten Muskeln?

Um Ihre Handschrift schön zu machen und zuallererst, achten Sie genau darauf, wie der Schreibvorgang abläuft und welche Muskeln Sie benutzen. Wenn Sie beim Schreiben sehr angespannt sind, wird dies deutlich in Buchstaben ausgedrückt. Lernen Sie entspannt zu schreiben, damit Sie nicht müde werden, sondern Spaß haben.

Bei einer schönen Handschrift werden die Muskeln des gesamten Arms und sogar der Schulter beansprucht. Halten Sie sich also nicht zurück, entspannen Sie sich und Sie werden feststellen, wie sich die Handschrift ändert!

Schlechte Handschrift eines Schülers

Das Kind dazu zu zwingen, schön zu schreiben, das vergessen wir Kalligraphie - Dies ist eine besondere Art von bildender Kunst, die Kunst des schönen Schreibens. Nicht jeder hat eine kalligraphische Handschrift, und dies erfordert regelmäßige Bewegung. Vielmehr werden in der Schule weniger Anforderungen an die Schönheit der Handschrift gestellt, als vielmehr an ihre Lesbarkeit und Verständlichkeit für andere.

Das Schreibenlernen beginnt im Alter von 6-7 Jahren in einer Vorbereitungsgruppe für die Schule oder die 1. Klasse, während Studien zeigen, dass das Schreiben für Kinder im Alter von 6 Jahren schwieriger ist als für Kinder im Alter von 7 Jahren. Unterschiede in der Schreibgeschwindigkeit und der Muskelspannung werden bei Kindern unterschiedlichen Alters in den ersten drei Schuljahren beobachtet.

Im 17. Jahrhundert wurde die Kalligraphie unterrichtet, bevor das Lesen gelernt wurde, und es wurde gezwungen, Buchstaben, Silben, Wörter und dann ganze Sätze mechanisch umzuschreiben. Solche Handschriftenformungsübungen dauerten Monate, aber ihre Wirksamkeit war gering. Später wurden die Methoden für das Unterrichten guter Handschrift verbessert, insbesondere wurde das Unterrichten von Schreiben und wunderschöner Handschrift zusammen mit dem Unterrichten von Lesen durchgeführt, dh das Schreiben wurde bewusst.

Die Elemente des mechanischen Schreibunterrichts werden immer noch verwendet: Kinder lernen anhand von Rezepten mit vorgefertigten Handschriftmustern: Zuerst kreisen Kinder Kreisstäbe und einzelne Buchstabenelemente und wiederholen dann das Muster. Später beginnen Kinder mit der Arbeit in linierten Notizbüchern, in Notizbüchern mit einem Schrägstrich - Hilfslinien helfen Kindern, auf dem Blatt zu navigieren, die Proportionen von Buchstaben und Verbindungen zu beobachten, was die Handschrift schön macht.

Die Handschrift des Kindes beginnt sich in der Grundschule zu formen, wenn es im Schreiben unterrichtet. Im Laufe der Jahre schreibt das Kind schneller: Das Kind schreibt einzelne Elemente von Buchstaben schneller, bindet Buchstaben schneller, wählt die rationalsten Elemente von Buchstaben und deren Verbindungen aus und die Buchstaben selbst werden kleiner. In der Grundschule ist es wichtig, das Kind zu lehren, schön und leserlich zu schreiben - dies ist besser als die ungeschickte Handschrift zu korrigieren, "wie eine Hühnertatze".

Die Hauptprobleme beim Schreiben eines Kindes

Im Allgemeinen gibt es das Konzept der "schlechten Handschrift" aus wissenschaftlicher Sicht nicht, aber in der Schule haben Lehrer in diesen Worten eine ganz bestimmte Bedeutung. Um die Handschrift des Kindes zu verbessern, müssen Sie herausfinden, was genau in der Schrift nicht gut ist:

  • wörter und sätze „gehen“ nach oben oder unten, das heißt, sie stehen nicht in einer linie
  • das Kind schreibt an einer beliebigen Stelle auf das Blatt (Orientierungslosigkeit auf dem Blatt),
  • die buchstabierung der buchstaben ist zu ähnlich, so dass man das geschriebene nicht lesen kann. Zum Beispiel die Buchstaben H, I, P, K und andere,
  • die Verwechslung zwischen den Buchstaben A und O, wenn das Kind sie falsch mit anderen Buchen verbindet,
  • unterschiedliche Steigung und Größe von Buchstaben und Wörtern,
  • zu schwacher oder zu starker Druck von Briefen,
  • Buchstaben zu klein oder zu groß.

Wenn Sie einem Grundschüler einen Brief beibringen, um diese Probleme zu beseitigen, benötigen Sie:

  • ein visuell-figuratives und abstraktes Denken des Kindes zu entwickeln, so dass es die Konfiguration der Buchstaben, das Verhältnis des Buchstabens zu einem bestimmten Klang verstehen kann, sich an den Plan zum Schreiben des Buchstabens erinnern kann,
  • visuelle Wahrnehmungsfähigkeiten verschiedener Formen zu entwickeln,
  • die Fähigkeit entwickeln, im Raum des Blattes zu navigieren, Linien, die Fähigkeit, die Beziehung zwischen den Elementen der Buchstaben, den Abstand zwischen den einzelnen Elementen zu bestimmen,
  • Stärkung der Hände und Verbesserung der Bewegungskoordination, Verbesserung der Feinmotorik des Kindes,
  • Bringe dir bei, wie man einen Stift benutzt
  • um Ihnen beizubringen, automatisch die richtige Schreibposition einzunehmen: gerader Rücken, Neigung des Arms, korrekter Griff des Stifts, Position des Notebooks usw.,
  • Stellen Sie sicher, dass das Kind die Begriffe „oben“, „unten“, „rechts“ und „links“ richtig versteht. Andernfalls kann das Kind die Anordnung der Buchstabenelemente verwechseln, z. B. B und D,
  • bilden die Motivation des Kindes, eine schöne, korrekte, lesbare Handschrift zu haben.

Fehler beim Schreiben von Kindern und Erwachsenen

Viele Probleme mit der Handschrift hängen damit zusammen, dass beim Schreiben zu viel Energie verbraucht wird, die Hand müde wird, weh tut, Dellen an den Fingern und Hühneraugen auftreten - all dies macht das Schreiben einfach und schön.

Bevor Sie mit der Verbesserung Ihrer Handschrift beginnen, müssen Sie daher herausfinden, ob es Probleme dieser Art gibt, und diese beseitigen: Lernen Sie, sich zu entspannen, das Schreiben als Lektion zu behandeln, ruhig zu lernen, wie man einen Stift hält, sich an einen Tisch setzt und ein Notizbuch hält. Sie müssen auch einen guten Stift (Kugelschreiber oder Füllfederhalter), keine Rippen und gute Notizbücher kaufen, um das Schreiben einfach und angenehm zu gestalten. (Leider bieten moderne Hersteller manchmal solche minderwertigen Schreibgeräte und Notizbücher an, die eine Qual in sie schreiben).

Um zu lernen, wie man mit schöner Handschrift schreibt, müssen Sie mit den Grundlagen beginnen: Lernen, wie man einen Stift richtig hält

Achten Sie darauf, wie genau Sie oder Ihr Kind schreibt: Bewegt es sich mit den Fingerspitzen ("zeichnet") oder bewegt es den ganzen Arm zur Schulter? Wenn er zeichnet, führt dies zu einer raschen Ermüdung, und die Buchstaben werden in verschiedenen Größen und Neigungen erhalten. Versuche einen Brief in die Luft zu schreiben - du bewegst dich mit deiner ganzen Hand - so sollte ein Brief auf Papier sein.

Ändern der Handschrift von Erwachsenen

In einem höheren Alter, wenn die oben genannten Fähigkeiten entwickelt wurden, können Sie lernen, in schöner Handschrift zu schreiben, indem Sie die Handschrift einer anderen Person wiederholen und kopieren. In der Regel entsteht bei Kindern ab 11 Jahren der Wunsch, ihre Handschrift zu verbessern oder einfach zu ändern. Wenn das Kind beginnt, sich um die Meinungen anderer über sich selbst zu kümmern, entwickelt es seinen eigenen Stil. Mädchen ändern mit größerer Wahrscheinlichkeit ihre Handschrift als Jungen. Jungen beschränken sich hauptsächlich auf die Auswahl schöner Gemälde.

Um zu lernen, wie man in schöner Handschrift schreibt, ist es besser, mit der Arbeit an Rezepten zu beginnen. Sie können Schulschriften verwenden (empfohlen von Vera Ilyukhina's Miracle-Prescription, die einen Algorithmus zum Schreiben von Buchstaben enthält und viele produktive Übungen enthält) oder eine schöne handgeschriebene Schrift drucken, die Sie emulieren möchten: Beginnen Sie mit den ersten Übungen zum Einkreisen von Buchstaben und Elementen, und kopieren Sie dann Elemente ohne Hinweis Kontur, und schreiben Sie dann die Silben, Wörter, Sätze und Texte als Ganzes. Wenn keine Wörter vorhanden sind, können Sie sie selbst erstellen, indem Sie den gewünschten Text auf dem Drucker ausdrucken und ein durchscheinendes Blatt Papier darüber legen. Notebooks mit Hilfslinien - schräge Lineale, die so angeordnet sind, dass die Größe der Buchstaben und ihre Neigung dem Standard entsprechen, eignen sich auch für das Training.

Bevor du mit dem Unterricht beginnst, musst du deine Handschrift analysieren: Schreibe ein paar Sätze auf ein Blatt Papier, sieh dir die Buchstaben an, bewerte:

  • Wortabstand
  • Buchstabenabstand
  • Buchstabengröße
  • kippen
  • Druck auf das Papier
  • Gleichmäßigkeit der Linien
  • Schärfe der Linien (gerade und klar oder ungeschickt, ungleichmäßig),
  • Stil der Buchstaben (eckig, abgerundet, quadratisch usw.).

Nachdem Sie diese Merkmale Ihrer Handschrift erkannt haben, können Sie verstehen, was Ihnen nicht gefällt und wie Sie die Handschrift ändern können. Sie können sofort Übungen durchführen, um den festgestellten Mangel zu beseitigen.

Um besser zu verstehen, was genau Sie ändern möchten, schauen Sie sich die Handschrift und die vorgefertigten Schriften anderer an, versuchen Sie, Buchstaben und deren Elemente zu schreiben, imitieren Sie diese Handschriften und kombinieren Sie sie mit Ihren. Was ist passiert? Bist du mit dem Ergebnis zufrieden?

Die besten eigenen und fremden Muster können gedruckt und an prominenter Stelle platziert werden. Hier können Sie auch die Methoden NLP und Autotraining anwenden, wenn Sie sich eine Handschrift merken, die Augen schließen, sich entspannen und sich vorstellen, wie Sie mit dieser bestimmten Handschrift schreiben. Sie sagen, es hilft.

Wie viel müssen Sie tun?

Die Selbstbildung der Handschrift durch die Imitationsmethode erfordert systematische Arbeit: um schön zu schreiben, müssen Sie dies jeden Tag für mindestens 15-30 Minuten tun, einmal pro Woche Unterricht für eine Stunde wird nichts tun, die Fähigkeit wird nicht gebildet. Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass dies spezielle Klassen für die Handschriftenbildung sein sollten und nicht für das Schreiben in Vorlesungen oder Unterrichtsstunden in der Schule, in denen aufgrund des schnellen Schreibtempos nicht über die Schönheit der Noten und das Training der Elemente gesprochen werden muss. Handschrift muss separat gemacht werden.

Wenn die Arbeit in Heften und einem Notizbuch mit schrägen Linealen abgeschlossen ist, ist es am besten, das schönste Notizbuch zu kaufen und damit zu beginnen: Gedichte, Sprüche berühmter Personen, Fragmente von Prosa zu schreiben. Es wird empfohlen, einfach mehr mit einem Stift zu schreiben, zum Beispiel ein Tagebuch zu führen, zu malen, zu formen, zu zeichnen, für die Finger zu turnen. Nach systematischem Unterricht wird es möglich sein, eine Änderung der Handschrift zum Besseren zu erreichen.

Es stimmt, es gibt Krankheiten und Merkmale des Nervensystems, die keine hervorragenden Ergebnisse ermöglichen. In diesem Fall müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Es ist auch erwähnenswert, dass Menschen mit Legasthenie Probleme mit der Handschrift oder vielmehr mit dem Schreiben haben.

Kalligraphiekurse

Wie bei jeder Art von Schulung wird viel Zeit darauf verwendet, sich mit dem Thema zu befassen, nach Methoden und Tipps zu suchen, und die Schulung selbst ist ein Versuch und Irrtum. Es gibt jedoch Gruppen-, Einzel- und auch Fernkurse für Kalligraphie, in denen erfahrene Fachkräfte, die bewährte Methoden für den Kalligraphieunterricht anwenden, die Handschrift schreiben und das Schreiben lernen. Ein solches Training ist natürlich effektiver als ein unabhängiges.

Aber braucht man wirklich eine schöne Handschrift?

Leute der alten Zeit sagen, dass Handschrift eine Visitenkarte einer Person ist, sie muss schön, verständlich sein und darüber hinaus vereinfacht die lesbare Handschrift das Leben derer, an die Sie schreiben. Aber schreiben wir im 21. Jahrhundert so viel manuell? Wie viele Berufe braucht man, um eine schöne Handschrift zu haben? Früher arbeiteten Kalligrafen in der Polizeiabteilung und in den Standesämtern und haben Pässe, Heiratsurkunden und Geburtsurkunden von Kindern wunderschön ausgeführt, aber die Computertechnologie ist bereits da - alle Dokumente werden in gedruckter Form ausgestellt. Sogar Postkarten können mit speziellen dekorativen Schriftarten auf dem Drucker signiert werden. Lohnt es sich, die Schönheit der Handschrift zu „töten“, zu versuchen, sie perfekt und kalligraphisch zu machen, Ihre Kinder zu beschimpfen und das ständige Umschreiben und Korrigieren zu vereiteln?

Lesen Sie auch:

Vielen Dank für Ihre Bewertung Wenn du deinen Namen haben willst
es wurde dem Autor bekannt, melden Sie sich als Benutzer
und klicken Sie auf Danke noch einmal. Ihr Name wird auf dieser Seite angezeigt.

Irgendeine Meinung?
Hinterlasse einen Kommentar

Magst du das Zeug?
Möchten Sie später lesen?
Sparen Sie an Ihrer Wand und
Mit Freunden teilen

Sie können eine Ankündigung eines Artikels auf Ihrer Website mit einem Link zum vollständigen Text veröffentlichen

1. Ordnen Sie den Arbeitsplatz richtig an

Klingt wie ein Ratschlag aus alten Kalligraphiebüchern oder ein Satz aus einem Plakat in einem Grundschulstudium. Aber eine ebene harte Oberfläche, ein bequemer Stuhl und gutes Licht sind nicht weniger wichtig als eine gute Motivation. In den von der unabhängigen Wohltätigkeitsorganisation NALA (National Adult Literacy Agency) veröffentlichten Tipps zur Verbesserung der Handschrift wird darauf hingewiesen, dass Sie vor dem Schreiben sicherstellen müssen, dass sich Ihre Arme und Schultern in einer entspannten Position befinden. Auf dem Tisch sollte genügend Arbeitsfläche vorhanden sein. Versuchen Sie nicht zu schreiben, irgendwo in der Ecke zusammengekauert. Nehmen Sie einen Stuhl mit harter Rückenlehne und versuchen Sie, aufrecht zu sitzen, ohne die Beine unter Ihnen zu schütteln und nicht auf die Seite zu fallen. Es ist auch hilfreich, einige Übungen durchzuführen, mit denen Sie Ihre Finger, Handgelenke und Schultern dehnen können.

2. Nehmen Sie einen guten Stift und Papier

In jedem Fall ist es wichtig, ein gutes Werkzeug zu wählen. Das Schreiben von Text von Hand ist keine Ausnahme. Einige Leute denken, dass ein Füllfederhalter ein ideales Werkzeug ist, um eine schöne und gleichmäßige Handschrift zu liefern. Dies ist eigentlich keine universelle Lösung. Mit dem Füllfederhalter können Sie einige Fehler vermeiden. Beispielsweise werden Sie sich mehr auf die Aufgabe konzentrieren und versuchen, langsamer und genauer zu schreiben, um Ihre Arbeit nicht versehentlich zu schmieren. Wenn Sie es jedoch bequemer haben, einen normalen Kugelschreiber zu schreiben, quälen Sie sich nicht.

Viel wichtiger ist es, das Arbeitsgerät bequem zu bedienen. Vermeiden Sie zu dünne Stifte: Dann müssen Sie zusätzliche Anstrengungen unternehmen, um sie zu halten, und Ihre Finger werden ständig gespannt sein. In einigen Fällen können Sie eine spezielle Gummidüse verwenden. So können Sie den Griff bequem in einem optimalen Abstand von der Spitze halten und ein Abrutschen der Finger verhindern.

Es lohnt sich auch, auf Papier zu achten. Es gibt keine universellen Tipps, alles hängt davon ab, welche Ziele Sie sich setzen. In manchen Fällen reicht ein Notizbuch in einem schmalen Lineal aus. Es ermöglicht Ihnen, sich an die optimale Größe der Buchstaben zu gewöhnen, und verhindert, dass Sätze über das Blatt rutschen. Papier in einem Käfig hilft, wenn nötig, nicht nur auf die Gleichmäßigkeit der Handschrift zu achten, sondern auch auf die Intervalle sowie die Form der Buchstaben selbst. In diesem Fall ist es einfacher, die häufigsten Fehler zu erkennen, die Sie beim Schreiben machen.

Für Linkshänder ist es etwas schwieriger, eine gute Handschrift zu schreiben, zumindest weil jemand nicht sieht, was er schreibt. Sie müssen Ihre Hand unnatürlich beugen, was sich auf die Qualität des Texts auswirkt. In diesem Fall können spezielle Griffe für Linkshänder helfen. Sie kosten in der Regel deutlich mehr als gewöhnliche, vereinfachen aber den Schreibvorgang erheblich. Solche Griffe haben in der Regel eine gebogene Form und eine spezielle Spitze. Dies bietet einen bequemen Griff und die richtige Einstellung der Hand und ermöglicht es Ihnen, beim Schreiben von Text keine zusätzlichen Anstrengungen zu unternehmen. Diese Stifte sind oft mit schnell trocknender Tinte gefüllt, damit Sie keine sauber gedruckten Buchstaben verschmieren.

3. Nehmen Sie sich Zeit

Ein paar Übungen reichen nicht aus, um schön und klar schreiben zu lernen. Es kann durchaus ein oder zwei Jahre dauern, bis eine Handschrift erstellt oder korrigiert ist. Nur in diesem Fall werden die erworbenen Fähigkeiten zu Reflexen, und Sie müssen keine zusätzlichen Anstrengungen unternehmen und sich daran erinnern, wie Sie diesen oder jenen Brief richtig schreiben. Dementsprechend wird der Ansturm während des Unterrichts selbst nicht helfen. Ja, wenn Sie einen bestimmten Rhythmus eingeben, kann die Handschrift wirklich etwas deutlicher werden, aber Sie werden keinen großen Erfolg erzielen. Versuchen Sie zunächst, grundlegende Fähigkeiten zu erlernen, Buchstaben und Verbindungen zu buchstabieren, eine Art Automatismus zu erreichen und erst dann zu beschleunigen.

4. Ändern Sie die Schreibtechnik

Laura Hooper, Expertin für Kalligraphie, merkt in ihren Tipps zur Verbesserung der Handschrift an, dass die meisten Menschen ihre Finger zum Schreiben von Hand verwenden. Tatsächlich schreiben sie keine Briefe, sondern zeichnen sie. In diesem Fall müssen Sie häufig Ihre Hand vom Papier nehmen, um den Text fortzusetzen. Profis benutzen überhaupt keine Finger. Um besser zu verstehen, worum es geht, empfiehlt Hooper, einen Stift zu nehmen und das Schreiben großer Buchstaben in der Luft darzustellen (oder sich daran zu erinnern, wie Sie normalerweise mit Kreide an die Tafel schreiben). Sie werden bemerken, dass in diesem Fall völlig andere Muskeln beteiligt sind, und sie sollten beim normalen Schreiben verwendet werden. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, können Ihre Finger den Stift kaum noch steuern. Вы будете писать при помощи предплечья и немного использовать мышцы плеча, что позволит не только улучшить почерк, но и ускорить процесс написания.

5. Практикуйтесь на простых формах

Попрактикуйтесь в написании простых символов. Versuchen Sie beispielsweise, mehrere Seiten mit einfachen vertikalen Linien zu schreiben, und versuchen Sie, sie gleich lang und parallel zu halten. Wiederholen Sie dann die Übung mit horizontalen Linien. Gehen Sie schrittweise zu komplexeren Formen und geschwungenen Linien sowie zu einzelnen Buchstabenelementen über. In der Tat ist dies die gleiche Arbeit in den Heften, die Kinder in der Grundschule machen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie selbst in der Lage sind, Ihre Fortschritte zu bewerten und den erforderlichen Arbeitsaufwand zu ermitteln.

6. Identifizieren Sie die wichtigsten Fehler und arbeiten Sie daran.

Situationen, in denen absolut alles schlecht ist, sind nicht so selten. In einigen Fällen reicht es jedoch aus, hart an bestimmten Buchstaben und Verbindungselementen zu arbeiten, damit die Handschrift viel klarer wird. Ermitteln Sie, welche Zeichen für Sie am besten geeignet sind, und konzentrieren Sie sich darauf, die Schreibweise zu ändern. Halten Sie den gleichen Abstand zwischen Buchstaben und deren Höhe ein. Das Beste daran ist, dass Fehler sichtbar werden, wenn Sie eine Kopie des Notizbuchs mit neuen Augen auswerten. Beachten Sie, dass Sie am Ende der Sitzung schlechter schreiben. Wenn ja, ist dies ein Anzeichen für Müdigkeit, und Sie müssen häufiger Pausen einlegen.

7. Holen Sie sich Hilfe von außen

Wenn Sie die Handschrift wirklich korrigieren möchten, aber unabhängige Übungen nicht das gewünschte Ergebnis bringen oder nicht genügend Verständnis dafür haben, wie und was genau behoben werden muss, haben Sie keine Angst, sich an Spezialisten zu wenden. Es gibt viele Kurse, in denen Sie in relativ kurzer Zeit das notwendige Wissen erhalten, das Ihnen in Zukunft helfen wird, wenn Sie selbständig arbeiten. Es ist nur wichtig zu verstehen, ob Sie es brauchen.

Und zum Schluss der letzte Tipp in Form eines Bonus. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihre Handschrift aufgrund von Übungen noch lange nicht ideal ist. Denken Sie daran, dass zum Beispiel gute Ärzte nicht aufhören, gute Ärzte zu sein, obwohl Witze über die von ihnen geschriebenen Rezepte gehen. Wie bereits eingangs erwähnt, ist schlechte Handschrift in der modernen Welt wahrscheinlich das geringere Problem, über das sich ein Erwachsener Sorgen machen sollte.

Wählen Sie praktisches Zubehör

Eigene Vorlieben sind hier schon wichtig, manche schreiben gerne mit einem Bleistift, andere wie mit einem Stift. Verlassen Sie sich bei der Auswahl nicht auf das Design, sondern auf den Komfort und die Bequemlichkeit, die Sie beim Schreiben erfahren. Tintenstifte sollten hell sein, aber beim Schreiben nicht verschmiert, sonst gibt es, egal wie Sie es versuchen, frühzeitig keine schöne Handschrift!

Das Papier, auf dem Sie schreiben, sollte von hoher Qualität sein, es sollte sich am besten um ein separates Notizbuch handeln. Wählen Sie solche Accessoires, die Sie zunächst selbst verändern und verbessern möchten. Das Notizbuch sollte in einem Käfig oder Lineal so ausgewählt werden, dass Sie gerade Linien sehen und dazu neigen, in den für einen Buchstaben vorgesehenen Bereich zu passen.

Wenn Sie es schaffen, angenehme Bedingungen zu schaffen, werden Sie sowohl den Lernprozess als auch den Schreibprozess genießen. Beeilen Sie sich deshalb nicht, gleich mit dem Schreiben zu beginnen, bewerten Sie sich selbst, besorgen Sie sich hochwertiges Zubehör und fahren Sie mit der nächsten Stufe fort!

Wählen Sie praktisches Schreibzubehör

Wie kann ein Erwachsener seine Handschrift schön, schnell und dauerhaft machen?

  1. Setzen Sie sich aufrecht hin, entspannen Sie sich und beginnen Sie Ihren ersten Unterricht. Versuchen Sie, beim Lernen nicht zu hetzen, schreiben Sie wie auf dem Wasser: gemessen und entspannt. Wenn Sie nach einem langen Brief einen roten Fleck auf der Hand haben, waren Sie zu angespannt und hielten den Stift fest. Behalten Sie vollständige Linien, klare Striche, achten Sie auf jeden Buchstaben und denken Sie daran, dass Qualität nicht die Menge ist, die geschrieben wird, sondern wichtig! Versuchen Sie in den ersten Lektionen nicht zu schreiben. Sie müssen erst lernen, wie Sie den Stift richtig halten. Schreiben auf dem Luftweg ist die beste Option! Auf diese Weise können Sie die Muskeln von Arm, Schulter und Hand trainieren, und in Zukunft wird es viel einfacher sein, die Handschrift zu ändern.
  2. Wie hältst du einen Stift? Während des Schreibens spielen drei Finger eine Schlüsselrolle: Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger. Das Ende des Griffs sollte an der Seite der Handfläche oder der Basis des Arbeitsfingers anliegen. Wählen Sie eine bequeme Position für sich selbst, die Hauptsache ist, dass Sie entspannt und bequem waren! Nachdem Sie den Stift in Ihre Hand gelegt haben, üben Sie erneut, nicht auf Papier, sondern in der Luft.
  3. Versuchen Sie, die grundlegenden Teile der Buchstaben zu trainieren. Beim Lesen und Schreiben denken wir möglicherweise nicht einmal, dass jeder Buchstabe aus ähnlichen Zeichen besteht: Linien, Ovalen, Kreisen oder Halbkreisen. Um mit dem Schreiben von hoher Qualität zu beginnen, üben Sie zunächst das Schreiben dieser Elemente. Sie können einige Blätter für das Zeichnen geometrischer Formen oder das Schreiben vertikaler Linien ausgeben. Wenn Linien und Ovale identisch sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um Ihre Handschrift zu verbessern.

Zug! Dies ist das Hauptgeheimnis, mit dem Sie Ihre Handschrift schnell in eine gute ändern können!

  1. Geh zurück in die Kindheit und lerne das Alphabet. In dieser Phase besteht Ihre Aufgabe nicht nur darin, die Buchstaben des Alphabets zu schreiben. Achten Sie darauf, aus welchen Elementen jeder Buchstabe besteht, vergleichen Sie Ihre Muster, wie Sie schreiben, und sehen Sie sich, wie in den Lehrbüchern zum Schreiben angegeben, ein Muster der Buchstaben des Alphabets der schönsten Handschrift der Welt an. Kaufen Sie ein Heft für Kinder. Drucken Sie jeden Buchstaben der Reihe nach aus. Wenn etwas nicht funktioniert, merken Sie sich Ihre Probleme und bemühen Sie sich, sie zu beseitigen. Auch wenn ein Buchstabe schön ausgefallen ist, bedeutet dies nicht, dass Sie Kalligraphie gelernt haben. Wiederholen Sie diesen Buchstaben erneut, damit Sie ihn automatisch buchstabieren können. Diese Phase von Dauer und Aufwand wird als schwierig und langwierig angesehen.
  2. Wie mache ich die schönste Großschreibung?Leitungen verbinden - dafür wird viel Zeit aufgewendet. Leerzeichen zwischen den Buchstaben sollten schön ausgefüllt sein. Schreiben Sie zunächst kurze Wörter, unterteilen Sie sie in Silben und beobachten Sie die Zusammenhänge. Running Letter spielt eine Schlüsselrolle beim Schreiben langer Sätze und Texte. Achten Sie auf die Bewegungen der Hand. Wenn sie angespannt wird, kehren Sie zur vorherigen Stufe zurück. Sehen Sie sich unbedingt die Analyse an, die Sie ursprünglich durchgeführt haben, und studieren Sie noch einmal Beispiele dafür, wie schöne Handschrift aussieht, um die Hauptmängel genau zu untersuchen.

Wie mache ich die schönste Großschreibung? Kalligraphie üben!

  1. Sei ein kreativer Mensch.Wenn Sie bereits ein Ergebnis erzielt haben, probieren Sie etwas Neues aus, um eine Handschrift auszuwählen! Lernen Sie dazu neue Schreibstile, üben Sie, denn in diesem Fall können Sie sogar lernen, wie man schöne Handschriften mit Locken schreibt. Wenn Sie in Zukunft eine schöne Aufnahme machen möchten, werden Sie andere Menschen mit der Fähigkeit, die Kalligraphie perfekt zu beherrschen, in Erstaunen versetzen. Lerne das alte Schreiben. Wenn Sie angefangen haben, Ihre Handschrift zu verbessern, beginnen Sie jetzt, die Wissenschaft der Kalligraphie zu studieren. Darüber hinaus lernen Sie das Alphabet der schönen englischen Handschrift im Detail: Dies kann Ihr persönliches Hobby werden! Viel hängt von der Stimmung ab, und auch wenn etwas nicht klappt, lassen Sie sich nicht entmutigen, finden Sie das Positive im Lernen. Wenn Sie an Ihrem Brief arbeiten, entwickeln Sie solche Eigenschaften: Geduld, Ausdauer, Wunsch, zum Ziel zu gelangen.

Kontinuierlich verbessern! Auch wenn Sie ein Ergebnis erzielen, hören Sie nicht auf! Es ist wichtig, die erworbenen Fähigkeiten in den Automatismus einzubringen

Seien Sie geduldig, wenn etwas nicht beim ersten Mal klappt! Selbstverbesserung ist ein komplexer Prozess, der Übung und Willenskraft erfordert. Um zu lernen, wie man schön schreibt, sollten Sie verstehen, warum Sie das tun! Wenn Sie eine helle Perspektive sehen, werden Sie schnell das Ziel erreichen!

Sehen Sie sich das Video an: Der Handschrift-Flüsterer #05 - Schüler-Motivation-1 (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send