Hilfreiche Ratschläge

Nature s Way, Umcka ColdCare, Beruhigendes Heißgetränk, Zitronengeschmack, 10 Packungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Sicher hat jeder von uns seine Lieblingsgetränke. Einige von ihnen beleben und helfen, schneller in Form zu kommen, andere geben ein Gefühl der Ruhe auf dem Höhepunkt des Arbeitstages. Es gibt solche, die helfen, sich zu entspannen und den Schlaf zu verbessern.

Beruhigende Getränke für einen guten Schlaf sind ein Mittel gegen Schlaflosigkeit und andere Schlafstörungen. Trotz der scheinbaren Einfachheit sind sie sehr effektiv, da sie die Vorteile natürlicher Inhaltsstoffe und Aromatherapie kombinieren.

Nicht jedes Getränk verbessert jedoch den Schlaf! Alkoholische und koffeinhaltige Getränke hingegen führen zu Übererregung, Herzklopfen sowie „Schlafstörungen“. Somnologen bezeichnen diesen Ausdruck als eine Reihe von kurzen, ständig unterbrochenen Schlafphasen, die anstelle von Ruhe ein Gefühl der Müdigkeit und Ohnmacht hervorrufen und bei längerer Exposition zu einem Verlust der Selbstidentifikation und der Kontrolle über ihre eigenen Emotionen führen.

Wie benutze ich Getränke, um den Schlaf zu verbessern?

  • Trinken Sie nach Möglichkeit nur frisch zubereitete Getränke.
  • Trinken Sie ungefähr eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen nicht mehr als eine Tasse (200 ml) des Getränks pro Tag.
  • Die Temperatur des Getränks sollte nahe an der Temperatur des menschlichen Körpers liegen.

Warnungen

Halsschmerzen Warnung: Wenn die Halsschmerzen schwerwiegend sind, länger als 2 Tage andauern, mit Fieber, Kopfschmerzen, Hautausschlag, Übelkeit oder Erbrechen einhergehen, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt, wenn Sie:

  • Anhaltender oder chronischer Husten, zum Beispiel beim Rauchen, Asthma, chronischer Bronchitis oder Emphysem.
  • Husten begleitet von übermäßigem Auswurf (Schleim).

Beenden Sie die Anwendung und konsultieren Sie einen Arzt in folgenden Fällen:

  • Neue Symptome treten auf, Symptome verschlimmern sich oder halten länger als 7 Tage an.
  • Husten dauert mehr als 7 Tage oder tritt mit einem Ausschlag oder konstanten Kopfschmerzen auf.
  • Fieber verschlechtert sich oder dauert länger als 3 Tage.

Dies kann ein Zeichen einer schweren Krankheit sein.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie es einnehmen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Bei Überdosierung sofort einen Arzt aufsuchen oder eine Giftinformationszentrale aufsuchen.

Bei Raumtemperatur von 20 bis 25 ° C an einem trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung lagern.

Autopsiespuren: sicher in Säcken versiegelt. Nicht verwenden, wenn einzelne Packungen geöffnet oder zerrissen sind.

1. Milch mit Gewürzen erwärmen.

Der Nutzen natürlicher Milch für Erwachsene wird oft unterschätzt. Durch die Kombination von Calcium- und Tryptophan-Aminosäuren wirkt es stark beruhigend.

Im Erwachsenenalter gibt es manchmal Schwierigkeiten mit der Aufnahme dieses Getränks. Dies ist auf das Fehlen eines Enzyms zurückzuführen, das Milchproteine ​​abbaut. Um dieses Problem zu beseitigen, müssen Sie diese Proteine ​​teilweise zerstören, dh die Milch erwärmen (aber nicht kochen!). Die Verwendung von Gewürzen und Gewürzen verbessert die Verdaulichkeit von Milch weiter.

Um ein Getränk zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 200 ml Milch
  • eine Prise Muskat, Zimt und Kurkuma oder Safran
  • Honig nach Geschmack

Milch etwas erwärmen und mit Gewürzen gut mischen. Sie können einen kleinen Film auf die Oberfläche der Tasse geben, das ist in Ordnung. Falls gewünscht, die Milch mit Honig süßen.

2. Kräutertee mit Kamille.

Kamille ist eine in der Medizin weit verbreitete Pflanze. Es wird zur Behandlung von Angstzuständen angewendet und ist Teil der Medikamente, die die Heilung von schweren Krankheiten erleichtern.

Ein beruhigendes Getränk vor dem Schlafengehen mit Kamille hilft dabei, Gedanken zu rationalisieren und Muskelverspannungen zu lösen. Es wird kalt, mit Eis oder in Form von heißem Tee getrunken.

Um Tee zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 200 ml heißes Wasser (kein kochendes Wasser!)
  • 1 Teelöffel Kamillenblüten
  • Zitronenschale an der Spitze eines Messers

Gießen Sie die Kamille mit heißem Wasser und lassen Sie sie 10 Minuten ziehen. Die Schale dazugeben, 2-3 Minuten einwirken lassen und abseihen. Wenn gewünscht, den Tee mit Honig oder Zucker süßen.

3. Ingwer-Drink mit Zitronensaft.

Die natürlichen Inhaltsstoffe von Ingwer wirken als mildes Beruhigungsmittel. Sie helfen bei der Beseitigung von Verdauungsproblemen wie Schweregefühl im Magen, was sich auch positiv auf die Schlafqualität auswirkt. In Kombination mit jedem Zitronensaft wird die Wirksamkeit von Ingwer erhöht.

Um ein Getränk zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 200 ml kochendes Wasser
  • 2/3 TL gemahlener Ingwer oder eine Scheibe frischer Ingwer 2x2 cm
  • 1 Zitronenscheibe (Zitrone, Orange, Limette)
  • Honig, Schokolade oder Zucker nach Geschmack

Gießen Sie kochendes Wasser über Ingwer und lassen Sie es ziehen, bis das Getränk abgekühlt ist. Zitronensaft hinzufügen und süßen. Sie können den Geschmack des Getränks variieren, indem Sie 1 geschmolzenes Quadrat dunkler Schokolade hinzufügen.

4. Ingwer und Lavendel trinken.

Die entspannende Wirkung von Ingwer kann mit Lavendel ergänzt werden. Der Duft von Lavendel verursacht Schläfrigkeit und verbessert die Schlafqualität, während die Einnahme von Lavendel Muskelverspannungen lindert.

Achtung: Lavendel kann allergische Reaktionen hervorrufen!

Für ein Getränk benötigen Sie:

  • 200 ml kochendes Wasser
  • 2/3 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/3 Teelöffel Lavendelblüten
  • Honig, Zucker - nach Geschmack

Gießen Sie kochendes Wasser über die Gewürze und lassen Sie es 10-12 Minuten ziehen. Nach Belieben süßen.

5. Kirschgetränk mit Vanille und Schokolade.

Sommerversion des Getränks, um den Schlaf zu verbessern. Cherry enthält ein Analogon von Melatonin, das für unsere inneren Stunden verantwortlich ist. Daher ist ein Getränk auf Kirschbasis ein unverzichtbares Mittel bei Schlafstörungen. Schokolade und Vanille helfen, Stress abzubauen und Ängste abzubauen.

Für ein Getränk benötigen Sie:

  • 200 ml Kirschsaft
  • 1 Stück Vanille oder 2-3 Tropfen Vanilleextrakt
  • 2 Quadrate dunkler Schokolade

Halten Sie den Vanillestift 5-7 Minuten in eine Tasse Saft und ziehen Sie ihn dann heraus. Die Schokolade schmelzen und mit dem Saft vermischen.

Verwenden Sie für optimale Ergebnisse Getränke, um den Schlaf im Rahmen des Abendrituals vor dem Zubettgehen zu verbessern.

Lesen Sie auch:

Wissen Sie, dass es durchaus möglich ist, in kürzerer Zeit genug Schlaf zu bekommen, als wir es gewohnt sind? Wir bieten Ihnen 7 Punkte, die Sie auf dem Weg zu einem gesunden Schlaf beachten sollten. Verwenden Sie diese, wenn Sie nachts nicht gut schlafen können.

Laut Statistik leidet jeder Mensch mindestens einmal im Leben an bestimmten Schlafstörungen. Deshalb ist es so wichtig, die Methoden des Umgangs mit Schlaflosigkeit zu kennen, auch wenn es im Moment so aussieht, als ob Sie sie überhaupt nicht brauchen. Wir haben für Sie die besten Schnellschlaftechniken zusammengestellt, die kein spezielles Training erfordern und für absolut jeden geeignet sind.

Schokolade mit Minze

  • ein kleines Bündel frischer Minze
  • 200 ml kochendes Wasser
  • 1 EL. ein Löffel Zucker
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 300 ml Sahne.

Die Minze in eine Teekanne geben, Zucker hinzufügen, kochendes Wasser einfüllen und über Nacht ruhen lassen. Brechen Sie die Schokolade in Stücke und schmelzen Sie im Wasserbad. Die Creme einbringen und unter ständigem Rühren in einen homogenen Zustand bringen. Schokolade in Tassen füllen, dazugeben

Produktbeschreibung Nature's Way, Umcka ColdCare, Beruhigendes Heißgetränk, Zitronengeschmack, 10 Packungen

  • Heißes Getränk mit Zitronengeschmack
  • Homöopathisches Mittel
  • Verkürzt die Dauer und reduziert die Intensität
  • Husten, verstopfte Nase, Halsschmerzen, Reizung der Nase und Bronchien
  • Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit
  • Pelargonie Sidoides 1X
  • Kann kalten Kindern verabreicht werden
  • Beruhigendes heißes Getränk
  • Verursacht keine Schläfrigkeit
  • Reduzieren Sie die Wiederherstellungszeit und -zeit mit UMCKA
  • UMCKA reduziert die Schwere der Erkältung, Nasen- und Rachenschmerzen und Bronchialreizungen
  • Nase - Hals - Brust

Bewerbung

Reduziert die Dauer und Schwere der Symptome, die mit Erkältungen und Reizungen von Rachen, Nase und Bronchien verbunden sind:

  • Verstopfte nase
  • Husten
  • Kopfschmerzen
  • Heiserkeit
  • Halsschmerzen

Traditionelle Wurzeln

UMCKA wird aus den Wurzeln von Pelargonium sidoides hergestellt, das in der traditionellen Medizin in Südafrika verwendet wird.

Handelt anders

UMCKA lindert nicht nur die Symptome einer Erkältung, sondern beschleunigt auch den Heilungsprozess.

Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit

UMCKA hat sich in klinischen Studien als wirksam bei der Linderung von Erkältungssymptomen und Reizungen der Nase, des Rachens und der Bronchien erwiesen.

Art der Aufnahme

  • Lösen Sie den Inhalt von 1 Päckchen in 4 bis 6 Unzen heißem Wasser und trinken Sie es heiß. Es kann auch in 4-6 ml kaltem Wasser für Kinder gelöst werden.
  • Für beste Ergebnisse beim ersten Anzeichen von Symptomen verwenden und weitere 48 Stunden nach Beendigung der Symptome einnehmen.
  • Erwachsene & Kinder ab 12 Jahren: 3-4 mal täglich einnehmen.
  • Kinder von 6-11 Jahren: 2-3 mal täglich einnehmen.
  • Kinder unter 6 Jahren: Rücksprache mit einem Arzt ist erforderlich.
Warnungen

Halsschmerzen Warnung: schwere oder anhaltende Halsschmerzen für mehr als 2 Tage oder Halsschmerzen mit Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Hautausschlag können ein Symptom für eine schwere Krankheit sein. Sofort ärztlichen Rat einholen.

Fragen Sie in folgenden Fällen Ihren Arzt, bevor Sie dieses Produkt anwenden:

  • anhaltender oder chronischer Husten, zB beim Rauchen, Asthma, chronischer Bronchitis oder Emphysem,
  • Husten geht mit einer übermäßigen Auswurfmenge (Schleim) einher.

Beenden Sie die Anwendung und konsultieren Sie einen Arzt in folgenden Fällen:

  • Neue Symptome treten auf, die Symptome verstärken sich oder halten länger als 7 Tage an.
  • Der Husten dauert mehr als 7 Tage oder geht mit einem Ausschlag oder anhaltenden Kopfschmerzen einher.
  • Die Temperatur steigt oder dauert mehr als 3 Tage.

Dies kann ein Zeichen einer schweren Krankheit sein.

Konsultieren Sie vor der Einnahme einen Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Bei Überdosierung sofort einen Arzt aufsuchen oder eine Giftinformationszentrale aufsuchen.

Bei Raumtemperatur von 20 bis 25 ° C an einem trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung lagern.

Autopsiespuren: sicher in Säcken versiegelt. Nicht verwenden, wenn einzelne Packungen geöffnet oder zerrissen sind.

Pfefferminzlikör

  • 2-3 Zweige Minze
  • 200 ml Cognac
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser.

Frische Minze in ein Gefäß geben, mit Cognac füllen, den Korken schließen und eine Woche an einem dunklen Ort ruhen lassen. Die resultierende Flüssigkeit abseihen und mit vorgekochtem und gekühltem Zuckersirup kombinieren. Flasche und bestehen für einen Monat. Stellen Sie vor dem Gebrauch sicher, dass Sie die Flüssigkeit erneut abseihen.

Pfefferminz-Limonade

  • 1 Liter prickelndes Trinkwasser,
  • 2 Zitronen
  • 3 EL. Esslöffel Honig
  • 3 EL. Esslöffel gehackte Minzblätter,
  • 3-4 EL. Esslöffel Eis.

Zitronenschale entfernen, Saft aus dem Fruchtfleisch pressen, Honig und Minze hineingeben, gut mischen. Lassen Sie die Mischung eine halbe Stunde einwirken, fügen Sie dann Eis hinzu und verdünnen Sie sie mit Sprudelwasser. Limonade in Gläser füllen und mit Zitronenschale und einem Zweig Minze garnieren.

Pfefferminzgetränk

  • 1 Liter Wasser
  • ½ Teelöffel Zitronensäure
  • 1-2 EL. Esslöffel Zucker
  • 2 EL. Esslöffel getrocknete Pfefferminze,
  • 1-2 Zitronenscheiben.

Wasser mit Zitronensäure und Zucker kochen. Fügen Sie die Minze hinzu und lassen Sie sie unter dem geschlossenen Deckel, bis sie vollständig abgekühlt ist. Belastung. Reiben Sie die Ränder der Gläser mit einer Zitronenscheibe ein, tauchen Sie sie in Zucker und lassen Sie sie trocknen. Gießen Sie das Getränk vorsichtig in Gläser.

Alkoholfreier Mojito

  • eine kleine Handvoll Minzblätter
  • 1 Teelöffel Rohrzucker
  • halbe Limette
  • Eis
  • Tonic oder Mineralwasser.

Schneiden Sie eine dünne Scheibe Limette ab - damit wird das Glas verziert. Entfernen Sie die Schale von der restlichen Limette, schneiden Sie das Fruchtfleisch in Stücke und kombinieren Sie es in einer kleinen Salatschüssel mit Rohrzucker und Minze. Mischen Sie alle Zutaten gründlich mit einem Holzlöffel oder Crush und geben Sie die Mischung in ein hohes Glas. Füllen Sie ein Glas zur Hälfte mit Eis (am besten zerkleinert), füllen Sie es mit Tonic und garnieren Sie es mit einer Limettenscheibe oder einem Zweig Minze.

Sektkrug

  • 50 g frische Minze
  • 120 ml Wodka
  • 2 Flaschen Weißwein,
  • 50 g Zucker
  • 1 Flasche Champagner

Die Minzblätter waschen und fein hacken. In ein Glas geben, mit Wodka füllen und mit einem Deckel bedeckt eine Stunde ruhen lassen. Abgießen, Wein und Zucker hinzufügen und gut mischen. Fügen Sie vor dem Servieren Champagner hinzu und gießen Sie die Minzbirne sofort in Gläser.

Pin
Send
Share
Send
Send