Hilfreiche Ratschläge

Wir ordnen die Dinge: Papiere und Dokumente

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine der einfachsten Regeln für die rationelle Aufbewahrung von Kleidungsstücken auf Kleiderbügeln besteht darin, sie in absteigender Reihenfolge der Länge von links nach rechts aufzuhängen. Es wird einfacher sein, Kleider von T-Shirts und Jacken von Hemden zu trennen.

Foto: Instagram asedko

Bitte beachten Sie, dass Kleidung auf Kleiderbügeln mehr Platz beansprucht als zusammengelegt. Aber zerknitterte Sachen (Kleider, Hemden, T-Shirts) sind manchmal rationeller zu lagern.

2. Strukturieren Sie die Dinge nach Typ

Lassen Sie Dinge aus einer Kategorie nebeneinander verstauen: Kleider mit Kleidern und Jacken - mit Jacken. Achten Sie auf Materialien und Farben. Dunkle Farben lassen sich am besten zusammenhalten und helle Farben auf der anderen Seite. Diese Anordnung ermöglicht es zum einen, auf einen Blick zu verstehen, was sich befindet, und zum anderen, die Palette Ihrer Garderobe besser zu verstehen.

Foto: Instagram smart.wardrobe

3. Saisongegenstände reinigen

Sortieren Sie Ihren Kleiderschrank und befreien Sie ihn von unnötigen saisonalen Dingen. So geben Sie die Schrank- und Aufbewahrungssysteme für die aktuelle Garderobe frei und müssen nicht lange in den Regalen stöbern, um das Richtige zu finden. Verwenden Sie unsere Life-Hacks, um Winterartikel platzsparend aufzubewahren.

Foto: Instagram ideal.garderob

4. Lagern Sie die Gegenstände nicht horizontal, sondern vertikal in Stapeln

Höchstwahrscheinlich haben Sie nie darüber nachgedacht, aber die vertikale Lagerung von Dingen in einem Stapel erfordert weniger Platz als die horizontale. Diese Methode wurde vom japanischen Guru für Ordnung und Aufbewahrung von Marie Kondo entdeckt. Übrigens hilft der gleiche Weg, die Reihenfolge im Stapel nicht zu stören und eine Sache herauszuziehen.

Foto: Instagram ideal.garderob

Ordner mit Dokumenten in Ihrem Haus und magische Reinigung

Wo sind mehr Papiere - bei Ihnen zu Hause oder im Büro? Kunden von Marie Kondo, Autorin der beliebten Reinigungsmethode und des Buches „Magic Cleaning ”, Wirf normalerweise mindestens zwei 45-Liter-Säcke Papierkorb - wenn sie kommt, um ihnen bei der Reinigung zu helfen. Es ist unwahrscheinlich, dass es in unserer Realität möglich ist, alle Papiere wegzuwerfen, wie Marie rät, aber es gibt immer noch rationale Punkte in ihren Empfehlungen.

Jedes Haus hat mehrere Stellen, an denen sich Papiere wie Schneeverwehungen stapeln. Wir sprechen zum Beispiel über das mit Umschlägen gefüllte Briefregal, über Schulmitteilungen auf dem Kühlschrank, über eine Einladung zu einem Treffen mit Klassenkameraden, an dem Sie am Telefon nicht teilgenommen haben, über Zeitungen, die sich in den letzten Tagen auf Ihrem Schreibtisch angesammelt haben.

Es ist extrem schwierig, mit solch einem enormen Papiervolumen umzugehen, aber von Zeit zu Zeit stoße ich auf großartige Kunden, von deren Fähigkeiten im Umgang mit Dokumenten ich atemberaubend bin. Wenn ich frage: „Wie schaffen Sie es, mit Ihren Papieren umzugehen?“, Geben sie mir sehr detaillierte Erklärungen.

„Dokumente, die sich auf Kinder beziehen, werden an diesen Ordner gesendet. Und dieser Ordner ist das Repository für meine kulinarischen Rezepte. Hier habe ich die Zeitungsausschnitte, die Anleitung für Elektrogeräte - in diese Schachtel gelegt. „Sie klassifizieren ihre Papiere so detailliert, dass ich manchmal den Gedankenfaden bereits in der Mitte der Erklärung verliere.

Mein Grundprinzip beim Sortieren von Dokumenten ist, sie alle wegzuwerfen. Meine Kunden sind sprachlos, wenn ich das sage, aber nichts ist ärgerlicher als Papier. Am Ende gibt es keine Freude von ihnen, egal wie sorgfältig Sie sie aufbewahren. Aus diesem Grund empfehle ich, alles wegzuwerfen, was nicht in drei Kategorien fällt: die derzeit verwendeten, die für einen begrenzten Zeitraum benötigten und die, die unbegrenzt gelagert werden müssen.

Dokumente: speichern oder sortieren

Meine dokumentarische Methode ist extrem einfach. Ich teile sie alle in zwei Kategorien ein: Dokumente, die gespeichert werden müssen, und Dokumente, die behandelt werden müssen. Briefe, die eine Antwort erfordern, Fragebögen, die ausgefüllt werden müssen, eine Zeitung, die Sie lesen möchten, - nehmen Sie eine besondere Ecke ein für Papiere behandelt werden.

Stellen Sie sicher, dass alle diese Dokumente nur an einem Ort aufbewahrt werden. Lassen Sie sie nicht auf andere Räume ausbreiten. Ich empfehle, einen vertikalen Organizer zu verwenden, in dem Dokumente stehend aufbewahrt werden können, und diesem Organizer einen besonderen Platz zuzuweisen. Alle zu beachtenden Papiere können darin abgelegt werden, ohne sie zu trennen.

Vergessen Sie nicht, dass der Behälter mit der Aufschrift „erfordert Aufmerksamkeit“ leer sein muss. Wenn Dokumente darin enthalten sind, sollten Sie verstehen, dass es in Ihrem Leben unerledigte Geschäfte gibt, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Obwohl ich diesen Behälter nie vollständig entleeren konnte, ist dies ein Ziel, das wir alle anstreben sollten.

Wie für die Dokumente, die muss aufbewahrt werdenIch teile sie nach Nutzungshäufigkeit auf. In der Kategorie selten verwendet Beinhaltet Versicherungspolicen, Garantiekarten und Lizenzen. Leider müssen sie automatisch gespeichert werden, ohne die Tatsache zu berücksichtigen, dass sie keine Freude bereiten. Da Sie so gut wie nie Dokumente aus dieser Kategorie verwenden müssen, empfehle ich, sie alle in einem einzigen transparenten Plastikordner zusammenzufalten, ohne sich um ihre weitere Klassifizierung zu kümmern.

Schulungsunterlagen

Menschen, die gerne studieren, besuchen Seminare oder Kurse zu verschiedenen Themen wie Aromatherapie, logisches Denken oder Marketing. Für die Seminarteilnehmer sind die vom Dozenten verteilten Materialien wie eine Ehrenmedaille, so dass es schwierig ist, sich von ihnen zu trennen. Aber wenn ich mit so leidenschaftlichen Schülern zusammen bin, stelle ich fest, dass diese Materialien einen bedeutenden Teil des Raums einnehmen. Die größte Sammlung von Seminarunterlagen, auf die ich stieß, waren 190 Ordner.

Eine meiner Kunden war eine Frau Anfang dreißig, sie arbeitete für eine Werbefirma. Sobald ich ihr Zimmer betrat, schien es mir, dass ich im Büro war. Reihen von Ordnern mit sauber gedruckten Überschriften fielen mir auf. "All dies ist Material aus den Workshops, an denen ich teilgenommen habe", sagte sie mir.

Die Leute sagen oft: "Ich möchte diese Materialien eines Tages noch einmal lesen", aber die meisten tun das nie. Darüber hinaus haben die meisten von ihnen Materialien aus vielen Seminaren zu gleichen oder verwandten Themen zu Hause. Warum? Denn was auf den Seminaren gelernt wurde, blieb nicht im Kopf. Aber wenn der Inhalt solcher Kurse in der Praxis nicht angewendet wird, sind sie nicht sinnvoll.

Warum entstehen den Menschen durch die Bezahlung solcher Kurse erhebliche Kosten, wenn sie dieselben Informationen in einem Buch oder anderswo lesen können? Weil sie die Begeisterung des Lehrers und die besondere Lernatmosphäre spüren wollen. Das eigentliche Material ist also das Seminar selbst oder eine ähnliche Veranstaltung, und es sollte live erlernt werden.

Garantiekarten

Egal, ob es sich um ein Fernsehgerät oder eine Digitalkamera handelt, für alle Elektrogeräte gilt eine Garantie. Dies ist die Standardkategorie von Dokumenten in jedem Haushalt und eine, die fast jeder falten und speichern kann.

Die meisten Leute bewahren im selben Ordner nicht nur eine Garantiekarte, sondern auch eine Gebrauchsanweisung auf. Lassen Sie uns zunächst alle diese Anweisungen verwerfen. Schau sie dir an. Hast du sie jemals benutzt?

Im Moment haben alle meine Kunden die meisten ihrer Gebrauchsanweisungen, einschließlich der Anweisungen für Computer und Kameras, verworfen, und keiner von ihnen ist aus diesem Grund auf Probleme gestoßen. Wenn das Problem weiterhin besteht, können die Benutzer es in der Regel auf eigene Faust lösen und ein wenig an ihrem Gerät herumspielen. Die Lösung für alles, was sie nicht selbst herausfinden können, ist im Internet oder am Ort des Kaufs leicht zu finden.

Zurück zu den Garantiekarten. Die von mir empfohlene Speichermethode besteht darin, sie alle in einem einzigen transparenten Ordner abzulegen, ohne sie in Kategorien einzuteilen. Garantiekarten werden bestenfalls einmal im Jahr oder gar nie verwendet. Was bringt es, sie sorgfältig zu sortieren und zu trennen, wenn die Chancen so gering sind, dass sie überhaupt gebraucht werden? Wenn Sie bei der Suche nach einem Ordner den gesamten Ordner durchsuchen müssen, ist dies eine hervorragende Gelegenheit, die Coupons zu identifizieren, für die die Garantie abgelaufen ist.

Grußkarten

In Japan ist es üblich, Neujahrskarten zu versenden, um Neujahrsgrüße zu übermitteln (viele dieser Karten haben Lotterienummern auf der Rückseite). Dies bedeutet, dass jede Karte ihren Zweck zu dem Zeitpunkt erfüllt hat, als der Empfänger mit dem Lesen fertig war. Sobald Sie überprüft haben, dass Lotterienummern nichts auf Ihren Karten gewinnen, können Sie diese Karten mit einem Gefühl der Dankbarkeit für die Teilnahme und Aufmerksamkeit des Absenders wegwerfen.

Wenn Sie Postkarten für die Adresse des Absenders aufbewahren, um ihm nächstes Jahr zu gratulieren, bewahren Sie diese nur ein Jahr lang auf. Wirf sie weg, wenn sie zwei Jahre oder älter sind, mit Ausnahme derer, die dein Herz mit Freude füllen.

Der Autor Marie Eigentumswohnung

1 Schritt - Bewertung und Plan

Zuerst habe ich mir einen Fragebogen zusammengestellt und diesen beantwortet, zum Beispiel einige Fragen und Antworten daraus:

Warum brauchen Sie eine Organisation?

Damit es für jeden in meinem Haus gemütlich und schön ist und es bequem ist, schnell das Richtige für alle Familienmitglieder zu finden.

Wie lange bist du schon durcheinander?

Das Durcheinander in den Dokumenten für ungefähr ein Jahr - häufte sich allmählich nach der Geburt des 3. Kindes an, bevor alles sorgfältig organisiert wurde.

Was ist Ihrer Meinung nach das Hindernis für die Aufrechterhaltung der Ordnung?

Mamas Mangel an Freizeit und einem unterentwickelten Speichersystem.

Bemüht sich die Familie um Ordnung?

Nur ich bringe Ordnung in die Papiere, mein Mann bringt die Papiere, wenn ich sie benutze, an ihren Platz zurück, aber nicht immer.

Haben Sie spezielle organisatorische Bedürfnisse?

So können Dokumente sowohl für mich als auch für meinen Ehemann leicht gefunden werden

Welche Organisation in Ihrem Zuhause funktioniert gut?

Früher, als ich alle eingehenden Dokumente pünktlich auslegte, funktionierte dieses System gut. Alles für Papas. Papas sind unterschrieben. Ein separater Ordner mit den wichtigsten Dokumenten.

Was funktioniert schlecht oder gar nicht?

Ein separater temporärer Ordner zum Falten eingehender Dokumente, der zum permanenten Speicher aller Dokumente für das Jahr geworden ist.

Was möchten Sie als Ergebnis erhalten?

Ein gut organisiertes Dokumentenspeichersystem, in dem es einfach ist, das richtige Dokument zu finden, sowohl für mich als auch für meinen Mann und jeden anderen Verwandten.

Welche Schwierigkeiten sind zu erwarten?

  • Dokumente nicht für das ganze Jahr analysiert
  • Dokumente werden nicht an einem Ort gespeichert
  • Ich habe ein einjähriges Kind, das alle Dokumente zerbrechen kann, wenn die Organisation mit ihm abgeschlossen ist (ein durchschnittliches Kind kann auch Interesse an dem zeigen, was passiert, und anfangen, Mutter zu „helfen“.

Wie können sie überwunden werden?

Organisieren Sie die Bühnen, wenn die Kinder entweder schlafen oder außerhalb des Hauses sind (mit Vater oder Großmutter spazieren gehen, ihre Großmutter besuchen, in einem anderen Raum)

Dann machte ich einen detaillierten Plan der Organisation, basierend auf den Antworten des Fragebogens. Ich habe die Zeitpläne für jede Aufgabe festgelegt und den Plan mit den verfügbaren Organisationsmaterialien und dem Budget in Beziehung gesetzt.

Folgende Organisationsmaterialien standen mir zur Verfügung:

  • mehrere Ordner mit Dateien,
  • drei Büroordner mit Ringen,
  • mehrere Ordner
  • ein großer Ordner auf dem Schloss für wichtige Dokumente,
  • viele Dateien
  • Plastikmappen in verschiedenen Farben und Größen,
  • Aufkleber zur Identifizierung,
  • ein Kunststoff-Organizer.

Ich musste nur drei große Papporganisatoren nach meinem Plan kaufen, was ich auch tat.

2-stufiges Sortieren von Dokumenten nach Kategorien

Zuerst habe ich eine mögliche Sortierung auf Papier vorgeschrieben, diese mit der vorhandenen Struktur korreliert und einiges verändert.

Ich habe es ohne Perfektionismus gemacht: detailliert genug, aber auf einem einfachen Blatt in einem Notizbuch in 2 Minuten.

So sah es aus:

Dann fing ich an, den Arbeitsaufwand zu bewerten.

Hier sind Fotos von dem, was ich machen musste:

Ja, ich hatte schon immer viele Papiere: Meine Familie ist groß, es gab und es gibt viele Bereiche, in denen ich persönlich Papiere aufbewahren muss.

3-Stufen-Minimierung

Schnelle Dokumentenrecyclingliste:

  • Junk-Mail - das war nicht
  • Werbekataloge - sofort wegwerfen
  • Anzeigen und Broschüren - sofort wegwerfen
  • Zeitschriften älter als zwei Monate, wenn die Pläne keine Sammlung enthalten, um zu den erforderlichen Veröffentlichungen zurückzukehren - ich habe eine Sammlung und eine für meinen Mann, die Sammlungen sind gut organisiert. Zeitschriften werden regelmäßig überprüft.
  • Abgelaufene Gutscheine, Garantien, Einladungen - keine solchen
  • Ich habe die Handbücher für den Betrieb von Geräten überarbeitet, die nicht mehr existieren oder endgültig defekt sind - solche Handbücher gab es nicht
  • Wichtige Dokumente, die abgelaufen sind - es gab einige
  • Dokumente ausgearbeitet - es gab zu viele davon

4-stufig - alles in Position bringen und 5-stufig containerisieren

Ich habe alle verbleibenden Dokumente in drei Teile gegliedert:

  1. Dokumente, die ich immer bei mir habe
  2. Die wichtigsten Unterlagen nehmen wir im Notfall mit
  3. andere Dokumente

Dokumente, die immer bei mir sindIch legte in eine kleine grüne Plastikmappe.

In diesem Ordner habe ich die Dokumente für jede Tochter separat in drei blauen Dateien angeordnet.

Grundsätzlich nehme ich diese Dokumente mit, wenn ich mit all meinen Töchtern irgendwohin gehe.

Ich kann aber nur Dokumente für eine der Töchter mitnehmen. Das geht jetzt ganz einfach und schnell.

Die wichtigsten Dokumente, die wir im Notfall mitnehmen.

Vor dem Start der Organisation waren sie alle in einem Ordner auf dem Schloss gespeichert und es sah so aus:

Die Dokumente waren alle zusammen, aber es war nicht sehr bequem, in diesem Ordner nach den erforderlichen Dokumenten zu suchen.

Ich habe diese Dokumente im Ordner in verschiedene Kategorien unterteilt.

Sie legte jede Kategorie in eine Plastikmappe ihrer eigenen Farbe und signierte die Mappe.

Danach hat sie bereits alle Ordner im selben großen Ordner des Schlosses abgelegt, was im Notfall (z. B. bei einem Brand) leicht mitzunehmen ist.

Es ist sehr cool geworden. Die Suche nach dem richtigen Dokument dauert weniger als eine Minute. Und nicht nur von mir, sondern auch von meinem Mann.

Andere Dokumente Ich habe sie auch nach Kategorien sortiert und in separate Ordner mit unterschiedlichen Formaten gelegt.

Ordner, um nicht zu fallen, stecke ich große Papporganisatoren hinein.

Infolgedessen sah mein Regal mit Dokumenten folgendermaßen aus:

Separat habe ich darauf geachtet, die Aufbewahrung von Zeitschriften, Zeitungsausschnitten und Ausdrucken nach Art des Hobbys zu organisieren. Ich liebe Handarbeiten und verbringe viel Zeit damit.

Ich organisierte die Lagerung nach Typ: zum Nähen, Weben und Stricken auf einer Gabel, Häkeln, Sticken, verschiedene andere Arten von Handarbeiten (Quilling, Scrapbooking usw.)

Alle in separaten Ordnern abgelegt, alles mit Hilfe von speziellen Aufklebern signiert.

So fing es am Ende an:

Schritt 6 - Entsorgung

Alle Papiere, die ich loswerden musste, habe ich im zweiten Schritt sofort in drei Teile sortiert:

1) Wraps zum Zeichnen für Kinder, ich habe die Kinder sofort in einem speziellen Organizer in ihrem Zimmer untergebracht,

2) Papiere zum Anzünden in der Hütte oder zum Sammeln von Altpapier in der Schule - verpacken Sie diese Papiere in einer großen Tüte, die wir zur Hütte mitgenommen haben.

3) Ich habe einige wichtige Dokumente mit Unterschriften in kleine Stücke gerissen und in den Mülleimer geworfen.

Schritt 7 - Planung für weitere Wartung

Nachdem ich die Analyse aller Papiere abgeschlossen hatte, erstellte ich einen Pufferordner für Konten und Papiere zum Sortieren.

Legen Sie diesen Ordner auf Ihrem Desktop ab. Um das Speichern des Ordners zu vereinfachen, habe ich einen speziellen praktischen Organizer für meinen Desktop gekauft.

Darin lagere ich jetzt Dokumente zum Sortieren sowie mein Tagebuch und einige Bücher und Notizbücher für den täglichen Gebrauch.

Ich entschied, dass ich würde Zerlegen Sie den Pufferordner mindestens einmal pro MonatIdealerweise 1 Mal pro Woche (zwei).

Um die Parsing-Zeit nicht zu verpassen, habe ich einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit für das Parsen der Papiere festgelegt.

Wenn ich einmal im Monat auseinander nehme, Es ist bequem für mich, dies nach dem Bezahlen der Rechnungen, dh nach dem 10. Tag, zu tun.

Wenn ich Dokumente einmal pro Woche zerlege, dann ist es für mich bequem, Dokumente mittwochs zu analysieren.

Bisher konnte ich mich seit einigen Monaten an diese Anordnung halten.

Die Wahrheit ist, während ich die Dokumente nicht wöchentlich, sondern einmal im Monat am 11. analysiere.

Ein weiterer wichtiger Punkt, an den Sie sich erinnern sollten, ist die Kontrolle der Dokumente am Eingang. Das heißt, Sie müssen unnötige Dokumente sofort entsorgen.

Mein Mann und ich werfen Schecks sofort weg, als wir sie in ein spezielles Programm eintragen. Ich verfolge den Rest der Zeitungen ungefähr einmal am Tag, wenn ich mich an meinen Schreibtisch setze.

Bisher sind alle Dokumente in Ordnung. Das resultierende System funktioniert gut! Und das ist großartig!

Also organisierte ich hier die Aufbewahrung von Dokumenten zu Hause. Wie bewahren Sie Ihre Unterlagen auf?

Bitte teilen Sie in den Kommentaren unten Ihre Eindrücke des Artikels und Ihre persönlichen Erfahrungen.

So reinigen Sie den Schrank: Sortieren Sie die Kleidung

Unabhängig von Ihrem Schrank kann der Platz optimal genutzt werden.

Das Sortieren von Kleidung ist ein wichtiger Schritt, um Ordnung in den Schrank zu bringen. Sie müssen die Dinge im Inneren herausnehmen.

Zuerst müssen Sie den Platz räumen, dh alles aus dem Schrank entfernen

Mache drei große Haufen, um die Kleidung richtig zu sortieren. Решение принимайте мгновенно, планируете ли вы использовать конкретную вещь, либо сомневаетесь. И отправляйте ее в одну из кучек. Не отводите на совершение выбора много времени. Принять решение нужно максимум за пару секунд.

Первичная инстинктивная реакция позволит сделать правильный выбор. Если не можете решить окончательно с конкретной вещью, отправляйте ее в среднюю стопку.

Wir sortieren die Klamotten und stellen uns die Frage: Passt das für mich?

Der erste Haufen bedeutet genau ja. Legen Sie Dinge hinein, die ständig benutzt werden und oft getragen werden. Aus einem einfachen Kleiderschrank sollten Kleider für besondere Anlässe hervorgehen, die perfekt zu Ihnen passen. Sie müssen es versuchen, weil Sie dort nicht alle Dinge ablegen können.

Sortieren von Kleidung: 1. Wir lagern Sommergegenstände zur Aufbewahrung. 2. Ganzjahres-Sachen. 3. Kleidung für Herbst und Winter. 4. Dinge, die nicht benutzt werden

Der nächste Stapel bezieht sich auf die genaue Nr. Hier legen Sie Kleidung, die seit mehr als einem Jahr nicht mehr verwendet wurde, nicht in der Größe geeignet, mit irreduziblen Flecken. Es wird empfohlen, sie zu entfernen und Speicherplatz freizugeben.

Wir nehmen alle Kleidungsstücke aus dem Schrank und legen sie frei von Kleiderbügeln daneben

So reinigen Sie in einem Kleiderschrank: Lassen Sie nur das Beste

Garderobe vor und nach der Reinigung und Analyse der Garderobe

Ordnen Sie die Bestellung in einem Schrank mit Kleidung mit dem letzten Zähler. Es gab Dinge, über die Sie sich nicht entscheiden konnten. Entfernen Sie alles aus der Kategorie "Ja" zurück in den Kleiderschrank. Es erscheint eine klare Vorstellung des freien Platzes, anhand derer Sie den tatsächlichen Bedarf an verbleibender Kleidung abschätzen können. Lass den Haufen für eine Weile stehen, um ihn dir noch einmal genauer ansehen zu können. Bevor Sie Kleidung in einen Schrank oder eine Tasche legen, probieren Sie sie an.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Anpassung vornehmen und die geeigneten Kits finden

Wenn es nicht in der Größe passt oder nicht gut passt, sollten Sie es wegwerfen. Einige speichern diese Dinge als Anreiz zum Abnehmen. Zu diesem Zweck wird jedoch empfohlen, ein neues Kleid zu kaufen, anstatt das alte zu lagern. Teure Erinnerungsstücke können in eine Tasche gefaltet und in die Speisekammer gebracht werden. Der Kleiderschrank sollte keine unbrauchbaren, unbenutzten Dinge sammeln.

Wir sortieren Dinge aus der Kategorie "Zweifel"

Ordnen Sie die Bestellung im Schrank und sortieren Sie den Stapel nach dem, wofür Sie sich nicht entschieden haben. Versuchen Sie nicht, alles schnell zu erledigen. Sie können diesem Vorgang eine Stunde widmen und diesem Geschäft täglich Zeit widmen. Wenn Sie verstehen, dass Sie ohne den Inhalt des Stapels auskommen können, können Sie ihn in die Tasche von allem schicken, was nicht notwendig ist. Überlegen Sie sich, wie oft Sie es getragen haben und ob Sie es in den kommenden Jahren regelmäßig machen werden. Schätzen Sie die Notwendigkeit, Platz im Schrank zu verschwenden.

Haben Sie keine Angst, wenn Sie den Kleiderschrank von unnötigen Dingen befreien, werden Sie sich in Zukunft dem Mangel an Optionen schuldig machen. Du nimmst weg, was nicht zu dir passt, passt nicht, lässt das Beste, Modisch. Der entstehende Platz ist leicht mit Neuanschaffungen zu füllen. Ein paar tolle Dinge, die gut sitzen, sind viel besser als eine volle Kommode für alles, was nicht zu Ihnen passt. Achten Sie beim Kauf eines neuen darauf, zu analysieren, was aus vorhandenen Objekten in eine Tasche gesteckt werden kann. Dies wird dazu beitragen, immer das Gleichgewicht zu halten.

Eine ordnungsgemäße Organisation der Aufbewahrung von Kleidungsstücken in Schränken trägt zur Lösung des Problems eines Schranks bei

Befolgen Sie die saisonalen Lagerungsregeln

Wir entfernen nicht saisonale Kleidung, indem wir sie in Plastiktüten mit Schloss falten oder in versiegelten Taschen verpacken

Die Bestellung im Schrank sollte nicht nur während der allgemeinen Reinigung organisiert werden. Das Verfahren wird beim Wechsel von einer Saison in eine andere als obligatorisch angesehen. Es ist notwendig, alles wegzunehmen, was in den kommenden Monaten nicht gebraucht wird. Alle gesammelten Gegenstände sollten in Säcken oder Kartons verpackt und auf einem Schrank oder unter dem Bett abgelegt werden. Koffer eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung. Sie werden gleichzeitig mehrere Zwecke kombinieren. Zusätzlich zur Aufbewahrung können Koffer zu einem improvisierten Tisch oder einem Nachttisch werden. Praktikabilität und Funktionalität können so kompetent kombiniert werden.

Die Verwendung von Vakuumbeuteln spart erheblich Platz im Schrank.

Dinge klug sortieren

Versuchen Sie, weiße Dinge mit hellen Objekten und dunkle mit dunklen Objekten zu arrangieren

Durch die richtige Verteilung der Dinge können Sie jeden Zentimeter Ihrer Garderobe effektiv nutzen. Es wird die Möglichkeit geben, alles unterzubringen, was Sie brauchen, aber es wird kein Durcheinander geben.

Wir hängen Jacken neben Jacken, Blusen mit Blusen, Röcken mit Röcken und Hosen mit Hosen.

Sortierarten werden in der Tabelle angezeigt.

Arten der VerteilungBeschreibung
Im SchattenEs entstehen harmonische Farbübergänge und Objekte der gleichen Farbskala werden nacheinander angeordnet. So können Sie weniger Zeit aufwenden, um nach Kleidung mit dem richtigen Farbton zu suchen. Solche Farbübergänge wirken sich positiv auf die Stimmung aus.
Nach MaterialIn einem Teil des Kleiderschranks lassen Sie Seidenartikel wiegen, und ein anderer Winkel ist für Baumwolle reserviert.
Oben und untenDie Unterbringung erfolgt in Form von Blusen, T-Shirts und anderen Gegenständen in den oberen Regalen. Hosen, Jeans und Röcke stören den unteren Teil der Leiste. Mit dieser Option können Sie schnell ein Outfit auswählen, da alles bequem zu finden ist.

Die richtige Sortierung hilft Ihnen, schnell herauszufinden, was und wo liegt

Die aufgelisteten Typen können versucht werden, alles auf einmal zu realisieren oder einen von ihnen auszuwählen. Zusätzlich zur visuellen Ordnung und zum Platzbedarf wird durch das Sortieren weniger Zeit für Gebühren aufgewendet. Sie müssen nicht länger nach einem bestimmten Outfit in der Kommode suchen.

Falten Sie die Kleidungsstücke einzeln zusammen und unterschreiben Sie die Regale in den Schränken, um Ordnung in den Kleiderschrank des Kindes zu bringen

Vernachlässige die kleinen Helfer nicht

An der Schranktür kann ein spezieller Organizer für Wäsche und Socken angebracht werden

Bei der Ausführung der Bestellung wird nicht empfohlen, die Verwendung verschiedener Kleiderbügel, Organisatoren und Weidenkörbe zu verweigern. Kleine Helfer sparen Platz und implementieren ein kompetentes Lagersystem.

Wir hängen Krawatten, Gurte und Gürtel an die Tür oder, nachdem wir sie in „Schnecken“ aufgerollt haben, verstecken wir sie in speziellen Organisatoren

Alles, was sich nicht im Kleiderschrank befindet, kann in einen Korb oder Container gelegt werden. Sie sollten sie unterschreiben und beschreiben, was sich darin befindet, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Es gibt spezielle Zellen, in denen Krawatten und Unterwäsche platziert werden.

Spezielle Organisatoren vereinfachen das Leben erheblich, sie können alle Unterwäsche und andere kleine Dinge ordentlich auslegen

Bewahren Sie Schuhe und Taschen mit Bedacht auf

Es ist wichtig, jedem Kleidungsstück einen eigenen Platz zuzuweisen. Dies gilt auch für Taschen, Schuhe. Es wird empfohlen, Schuhe und Stiefel in die unteren Regale zu stellen oder eine kleine Leiste für sie zu machen.

Wenn Sie viele Sommerschuhe haben, können Sie versuchen, spezielle Kleiderbügel aus Draht herzustellen

Zuvor werden Schuhe an speziellen Wäscheklammern aufgehängt. Diese Methode eignet sich besonders zum Anlegen von Stiefeln. Dies wird ihnen helfen, fit zu bleiben.

Hohe Stiefel sind am besten aufrecht zu halten, damit sich der Stiefel nicht verschlechtert.

Geben Sie die oberen Regale zu den Taschen. Um Verformungen und Formverlust der Produkte zu vermeiden, muss Papier eingelegt werden.

Es gibt spezielle Aufhänger für Taschen, die zusätzlichen Platz im Schrank schaffen

Beispiele, wie man Dinge in den Schrank stellt

Um alles richtig zu organisieren, ist es wichtig, nicht nur den Ort für jeden Artikel zu bestimmen und alles auszuwählen, was Sie benötigen, sondern auch die Dinge richtig in den Schrank zu stellen.

Befolgen Sie diese Richtlinien.

  1. Strickwaren aus Wolle sind vorbelüftet. Am liebsten an der frischen Luft. Nachdem Sie alles in eine Kommode legen können.
  2. Vor dem Waschen von Strickwaren der Saison waschen. Wenn es trocknet, tupfen Sie es und legen Sie es in einen Beutel aus Polyethylen.

Lagerung von Strickjacken und zerknitterten Kaschmirartikeln

Um unangenehme Gerüche im Schrank zu vermeiden, müssen Sie ihn regelmäßig waschen und lüften. Sie können auch aromatische Beutel verwenden

Das Aufräumen des Kleiderschranks wird zu einer echten Qual. Mit der kompetenten Organisation des Prozesses können Sie jedoch viele Probleme vermeiden und keine Zeit umsonst verschwenden.

Dieses Verfahren bringt viele Vorteile mit sich. Reinigung ermöglicht es Ihnen, alles unnötige loszuwerden. Bei regelmäßiger Wiederherstellungsreihenfolge wird sich herausstellen, dass ständig Speicherplatz für neue Dinge frei wird, und diejenigen, die nicht mehr zu Ihnen passen, verworfen werden. Vorbehaltlich dieser Empfehlungen wird der Kleiderschrank innen und außen immer sauber und geräumig sein. Die Dinge werden frisch und nicht zerknittert sein. Ein gut organisiertes Speichersystem reduziert die Zeit für Gebühren. Das richtige Outfit zu finden, geht um ein Vielfaches schneller.

5. Füllen Sie die Regale nicht vollständig aus

Ideal ist 90% Fülle. Wenn Sie Dinge aus einem dünnen Stoff wie Seide oder Satin falten, können Sie sie etwas dichter falten, um die Form des Stapels beizubehalten.

Foto: Instagram vremya.poryadka

6. Verwenden Sie Boxen und Trennwände

Mit diesem nützlichen und erschwinglichen Zubehör können Sie die Stapel in Ordnung halten und verschiedene Arten von Gegenständen im selben Regal stapeln. Gleichzeitig ist es einfach, das Richtige zu finden, und es ist viel einfacher, den Staub in den Regalen abzuwischen. Heben Sie einfach die Kiste oder den Abscheider an.

Foto: Instagram smart.wardrobe

7. Markieren Sie die Kästchen

So finden Sie leichter das richtige Paar Schuhe und den Ort, an dem Ihr Lieblings-T-Shirt aufbewahrt wird. Unterschreiben Sie die Schachtel, kleben Sie ein Foto des dort aufbewahrten Paares (falls es sich um Schuhe handelt) oder eine skizzenhafte Zeichnung darauf. Dies strukturiert die Dinge in Ihrem Schrank genau und hilft, sie rationaler zu halten.

Foto: Instagram asedko

8. Vergessen Sie nicht nützliches Zubehör

Nicht nur Kisten und Trennwände sorgen für Ordnung und nutzen den Platz optimal aus. Hängeregale, Organizer mit „Taschen“, spezielle Kleiderbügel für Schals oder Krawatten sind nützliches Zubehör. By the way, sie sind viel billiger als Sie denken - suchen Sie nach solchen Dingen auf AliExpress.

Foto: Instagram wardrobe_optimizer

9. Verwenden Sie Platz an den Schranktüren

Lassen Sie die Rückseite der Türen nicht leer. Dort können Sie übergroße, aber notwendige Kleinigkeiten aufhängen - Hausschuhe für Gäste oder Sommersandalen, Krawatten, Schals, Mützen - alles, was das Schließen der Tür nicht stört.

Foto: Instagram Storagegoals

10. Schlitten nicht ablehnen

Auszugböden sind wesentlich ergonomischer als üblich. Warum? Es ist einfacher, weit entfernte Ecken zu erreichen und den gesamten nützlichen Raum zu nutzen. Sparen Sie keine Schiebemechanismen für Schubladen, beachten Sie mindestens einige davon in Ihrem Kleiderschrank.

Foto: Instagram wardrobe_optimizer

  • Material vorbereitet von: Anastasia Dubrovina

Nr. 7 (242) Juli 2019

Die IVD.ru-Website ist ein führendes Online-Projekt, das sich der Rekonstruktion und Inneneinrichtung von Wohngebäuden widmet. Hauptinhalt der Website ist das Archiv der Zeitschrift „Ideas of Your Home“ - exklusive urheberrechtlich geschützte Artikel, hochwertige Abbildungen, praktische Tipps und Unterrichtsstunden. Ein Team von Fachleuten arbeitet an dem Projekt in enger Zusammenarbeit mit renommierten Designern, Architekten und führenden Experten des Verlags.

Auf unserer Website können Sie komplexe Designlösungen aufgreifen, detaillierte Bewertungen des Marktes für Bau- und Veredelungsmaterialien, Möbel, Maschinen und Geräte anzeigen, Ihre eigenen Ideen mit Designprojekten führender Architekten vergleichen, direkt mit anderen Lesern und den Redakteuren im Forum kommunizieren.

Pin
Send
Share
Send
Send