Hilfreiche Ratschläge

Schließen Sie einen Mac über HDMI an

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Anschließen Ihres MacBook an das Thunderbolt-Display von Apple ist sehr einfach - besorgen Sie sich einfach das entsprechende Kabel. Was aber, wenn Sie sich entscheiden, Freunde zwischen Ihrem Mac und einem normalen Fernseher zu finden? Sie können natürlich die spezielle Apple TV-Set-Top-Box verwenden, aber andere Verbindungsmethoden haben bestimmte Vorteile.

Dies ist, wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, das HDMI-Kabel. Dies ist in der Tat das beste Tool zum Anzeigen von Bildern von einem MacBook, iMac oder sogar Mac mini auf einem Fernsehbildschirm. Natürlich können Sie diesen Vorgang mit AirPlay auch über Apple TV ausführen, aber HDMI ist nach wie vor unangefochtener Marktführer. Es ist nicht nur billiger, sondern auch in der Lage, übertragene Bilder in hoher Qualität bereitzustellen, während AirPlay vollständig von Ihrer Internetverbindung abhängig ist.

Viele Apple-Computer sind mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet, sodass das Anschließen des Geräts nicht komplizierter ist als über Thunderbolt. Aber das gleiche MacBook Air oder Laptops der letzten Jahre kann sich seiner Anwesenheit nicht rühmen, deshalb werden wir mehrere alternative Methoden in Betracht ziehen.

Also brauchen wir:

  • Mac mit Mini-Display, Mini-DVI oder Thunderbolt
  • Mini-DisplayPort / Thunderbolt-zu-HDMI-Adapter mit Audio-Unterstützung
  • HDMI-Kabel
  • TV mit HDMI-Anschluss
  • Ein paar tausend Rubel für den Kauf dieses Geräts (in Russland) oder 500 Rubel (über eBay oder Amazon)

Ich nehme an, fast jeder weiß, wie ein HDMI-Kabel aussieht, aber so sieht ein Adapter von Thunderbolt auf HDMI aus:

Angenommen, wir haben den Kauf der Geräte erfolgreich abgeschlossen, und fahren nun direkt mit dem Anschließen des Computers an den Fernseher fort. Es gibt eine bestimmte Abfolge von Aktionen, von deren Abbruch dringend abgeraten wird.

  • Anschließen eines Thunderbolt an einen HDMI-Adapter an einen Mac
  • Dann schließen wir das HDMI-Kabel an und verbinden die andere Seite mit dem Fernseher
  • Schalten Sie den Computer ein
  • Wir schalten den Fernseher ein und wählen HDMI als Bildübertragungsschnittstelle (normalerweise mit der Taste auf der Fernbedienung).

Ihr Mac "freundet sich sofort mit dem Fernseher an", und nach all den oben genannten Vorgängen sieht es ungefähr so ​​aus:

Standardmäßig erkennt der Mac das Fernsehgerät als externes Display, sodass das Bild auf beiden Bildschirmen übertragen wird. Wenn Sie beispielsweise Filme ansehen oder Spiele spielen, benötigen Sie einfach keinen zweiten Bildschirm (auf dem Computer). Gehen Sie dazu zu den Systemeinstellungen, wählen Sie die Registerkarte "Monitore" und deaktivieren Sie die Videospiegelung.

Um die Audioausgabe über HDMI zu konfigurieren, müssen Sie in den Systemeinstellungen den Bereich „Audio“ auswählen und zur Registerkarte „Ausgabe“ wechseln.

OS X bietet Hotkeys zum Vergrößern des Bildschirms. Diese Liste ist sehr nützlich, wenn Sie sich Filme ansehen, und Sie können sie im Abschnitt "Universal Access" der Systemeinstellungen studieren.

Besorgen Sie sich unbedingt einen guten Videoplayer, insbesondere zum Ansehen von Blu-ray-Filmen. Nicht jede Anwendung kann mit einer Datei mit einer Größe von mehr als 50 Gigabyte umgehen. Ich würde XBMC und Plex empfehlen, obwohl MPlayerX noch keine ernsthaften Beschwerden von mir verursacht hat.

Aktionen nach dem Verbinden

Wenn Ihr Mac ein angeschlossenes HDTV-Gerät, einen Bildschirm oder ein anderes angeschlossenes HDMI-Gerät nicht erkennt, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie Ihr HDMI-Gerät aus, während Sie Ihren Mac eingeschaltet lassen.
  2. Trennen Sie das HDMI-Kabel vom Mac und schließen Sie es erneut an.
  3. Schalten Sie das HDMI-Gerät ein.

Wenn das Bild auf dem HDTV oder der Anzeige über den Bildschirm hinausgeht, öffnen Sie den Einstellungsbereich „Monitore“ und passen Sie die Bildgröße mit dem Schieberegler „Komprimierter Scan“ an. Der Einstellungsbereich „Monitore“ kann auf eine der folgenden Arten geöffnet werden.

  • Gehen Sie zum Apple-Menü ()> Systemeinstellungen und wählen Sie Monitore.
  • Drücken Sie Umschalt + Befehl + A, um den Ordner Programme zu öffnen. Doppelklicken Sie dann auf Systemeinstellungen und wählen Sie die Option Monitore.
  • Wenn Ihre Tastatur über Helligkeitsregler verfügt, drücken Sie die Tastenkombination Option + "Helligkeit erhöhen" oder Option + "Helligkeit verringern".


Wenn Sie auf Ihrem HDMI-Gerät keinen Ton von Ihrem Mac empfangen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie zum Apple-Menü> Systemeinstellungen und wählen Sie Ton. Stellen Sie sicher, dass das HDMI-Gerät im Bedienfeld „Ausgabe“ ausgewählt ist.
  • Wenn Ihr Gerät über einen Mini DisplayPort-Adapter angeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Mac Audio über Mini DisplayPort unterstützt.
  • Trennen Sie beim Anschließen Ihres Geräts an den Mac mini alle Audiogeräte vom Audioausgang.

Wenn der Mac während der Wiedergabe eines Videos oder während der Pause in den Energiesparmodus wechselt, wird möglicherweise eine HDCP-Fehlermeldung angezeigt. Schließen Sie das Programm, in dem das Video abgespielt wird, und öffnen Sie es erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie zu Apple-Menü> Systemeinstellungen, wählen Sie Energiesparmodus und passen Sie die Einstellungen an, damit sich das Display nicht ausschaltet.

Weitere Informationen

  • Wenn Ihr Mac mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet ist, können Sie das DVI-Display über den Apple HDMI / DVI-Adapter anschließen.
  • Mac-Computer unterstützen die HDMI-Gerätesteuerungsfunktion CEC (Consumer Electronics Control) nicht.

Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, oder zu unabhängigen Websites, die nicht von Apple kontrolliert und getestet wurden, werden vom Unternehmen weder empfohlen noch beworben. Apple ist nicht verantwortlich für die Auswahl, Funktionalität oder Verwendung von Websites oder Produkten von Drittanbietern. Apple ist auch nicht verantwortlich für die Richtigkeit oder Zuverlässigkeit von Daten, die auf Websites von Drittanbietern veröffentlicht werden. Beachten Sie, dass die Verwendung von Informationen oder Produkten, die im Internet veröffentlicht werden, ein Risiko darstellt. Wenden Sie sich an Ihren Lieferanten, um weitere Informationen zu erhalten. Andere Firmen- oder Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Pin
Send
Share
Send
Send