Hilfreiche Ratschläge

Gesichtsreinigung zu Hause - Salonreinigungsrezepte

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine gründliche Gesichtsreinigung zu Hause ist ein sehr wirksames Verfahren., das hilft, grundlegende Hautprobleme zu lösen.

Dank dieser Manipulation können Sie die Ansammlung abgestorbener Zellen beseitigen und die Poren reinigen, die mit Talg, Staub und Kosmetika verstopft sind.

Also Wie mache ich eine gründliche Gesichtsreinigung zu Hause??

Gesichtshautreinigung zu Hause durchgeführt, wenn Komedonen - schwarze Aale. Sie entstehen durch Verstopfung der Talgdrüsen mit Sekreten, die in den oberen Teil der Epidermis gelangen und sich mit dem Pigment verbinden, wodurch sie oxidiert werden.

Mitesserentzündung ist äußerst selten. Deshalb können Sie mit der Reinigung völlig fertig werden.

Dies kann nicht für weiße Komedonen gesagt werden.das sind sogar mechanisch sehr schwer zu entfernen.

Geschäftsordnung

Um die Haut nicht zu schädigen, sollte das Gesicht zu Hause unter Einhaltung aller Hygienevorschriften von Akne gereinigt werden. Die Hauptregeln des Verfahrens umfassen Folgendes:

  • zuerst müssen Sie die Haut gründlich reinigen,
  • Es wird empfohlen, zur Durchführung des Verfahrens nur sterile Instrumente zu verwenden.
  • Vor Beginn der Manipulation sollten die Hände gründlich gewaschen werden, um Infektionen zu vermeiden.
  • Es wird empfohlen, den Eingriff bei Wunden oder Entzündungen abzulehnen.
  • keine Manipulationen bei Hauterkrankungen durchführen,
  • Nach der Sitzung sollten Sie eine Feuchtigkeitscreme verwenden.

Bei Hautausschlägen ist es besser, keine Tiefenreinigung durchzuführen. Dies hilft, die spätere Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Nachdem der Ausschlag verschwindet, Sie müssen Ihre Haut regelmäßig reinigen - Es wird eine zuverlässige Prävention von Akne.

Die Durchführung des Verfahrens wird systematisch empfohlen. Dabei Die Häufigkeit der Reinigung hängt von der Art des Epithels ab:

  • normale Haut sollte alle zwei Wochen gereinigt werden,
  • fettige Haut muss wöchentlich gereinigt werden,
  • trockene haut kann nur einmal im monat behandelt werden.

Die Gesichtsreinigung erfolgt in folgender Reihenfolge:

  • Zuerst müssen Sie die Dermis über das Bad dämpfen,
  • Peeling der obersten Schicht,
  • Tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende, reinigende oder pflegende Maske auf.

Nach der Reinigung der Poren des Epithels müssen Sie eine umfassende Pflege entwickeln, die dabei hilft, die vergrößerten Poren zu verengen.

Dampfbäder

Um dein Gesicht selbst gründlich zu reinigen Sie sollten die Dermis vorsichtig dämpfen. Durch die Einwirkung von Dampf ist es möglich, die getrocknete Epithelschicht zu erweichen, abgestorbene Partikel zu entfernen und Talg zu schmelzen.

Um diesen Vorgang durchzuführen, müssen diese Schritte befolgen:

    1. Bevor Sie anfangen zu dämpfen, müssen Sie Kosmetika loswerden. Zu diesem Zweck wird empfohlen, mit Schaum oder Gel zu waschen.

  • Bereiten Sie eine Lösung für ein Dampfbad vor. Machen Sie zu diesem Zweck eine Abkochung von Heilpflanzen. In eine breite Pfanne geben Sie 1 Liter Wasser und ein paar Esslöffel Gras. Dann sollte die Zusammensetzung für einige Minuten gekocht werden. Besitzer von fettiger Haut können Linden, Minze, Brennnessel nehmen. Thymian und Oregano sind eher für Mädchen mit trockener Derma geeignet. Bei Entzündungsneigung wird die Verwendung von Calendula und Celandine empfohlen. Universelle Kräuter sind Kamille und Lavendel.
  • Wenn Sie keine Kräuter verwenden möchten, Sie können dem kochenden Wasser ätherisches Öl hinzufügen in einer Menge von 10 Tropfen pro 1 Liter. Besitzer von fettiger Haut können einen Teebaum wählen, Bergamotte. Für Mädchen mit trockener Derma sind eine Rose, Jasmin und Orange geeignet. Für das Problemepithel Salbei und Patschuli verwenden.
  • Der Topf mit Brühe sollte auf den Tisch gestellt werden und etwas unter dem deckel abkühlen lassen. Dann sollte der Behälter geöffnet und das Gesicht in einem Abstand von 30 cm über die Flüssigkeit geneigt werden. Von oben mit einem Handtuch abdecken. Eine Viertelstunde reicht aus, um die Poren zu öffnen.

Nach Abschluss des Vorgangs können Sie Leg dich ein bisschen hin und bedecke dein Gesicht mit einem Handtuch. Anschließend kann die Haut mit Wasser abgespült werden. Nach dem Dämpfen 2 Stunden lang nicht nach draußen gehen.

5 Gründe für eine Gesichtsreinigung

Die Gesichtsreinigung ist in erster Linie ein hygienisches Verfahren. Kontaminierte Epidermis kann ihre Grundfunktionen nicht erfüllen. Talgdrüsen produzieren ein besonderes Geheimnis, das das Gesicht vor Umwelteinflüssen schützt. Idealerweise sollte die Haut lange Zeit gesund, weich und straff bleiben. Aber genetische Faktoren, schlechte Ökologie, Mangelernährung, Stress und hormonelle Ungleichgewichte verursachen Verstopfungen in den Poren.

Infolgedessen treten äußere Defekte auf. Dies können lokale und ausgedehnte Entzündungsprozesse, Akne, Komedonen, Akne, übermäßige Trockenheit oder fettige Haut sein. Aber du willst ein frisches, junges, schönes Gesicht und so lange wie möglich!

Und hier sind die versprochenen fünf Gründe, die die Notwendigkeit dieses Verfahrens überzeugen sollten:

  • Aufgeraute Epithelzellen, die sich nicht vollständig von selbst entfernen können, werden entfernt
  • beseitigt Akne, Komedonen in verschiedenen Stadien der Manifestation,
  • Giftstoffe werden entfernt, Schadstoffe, die sich in der Epidermis angesammelt haben, aus der Umwelt,
  • der pH-Wert der Haut wird wiederhergestellt, die Schutzfunktion normalisiert,
  • Regenerationsprozesse werden angeregt, Zellatmung, Blut-Mikrozirkulation, Sauerstoff-Stoffwechsel, Aufnahme von nützlichen Substanzen verbessert.

So funktioniert die Gesichtsreinigung tatsächlich. Wenn Sie immer noch Zweifel haben, werden wir nach der korrekten Vorgehensweise über externe Änderungen sprechen.

Die Wirksamkeit der Gesichtsreinigung zu Hause

In Schönheitssalons wird die Gesichtsreinigung sowohl mit manuellen als auch mit Hardware-Methoden durchgeführt. Der Spezialist bewertet die „Vorderseite der Arbeit“, wählt die richtige Technik und führt den Eingriff durch. Als nächstes erklärt er Ihnen, wie die Nachsorge durchzuführen ist, damit das Ergebnis maximal ist.

Die Gesichtsreinigung zu Hause ist eine ähnliche Manipulation, bei der Sie selbst eine bequeme Methode wählen. Darüber hinaus bestimmt jede Frau anhand individueller Indikatoren, welche Zutaten für sie am besten geeignet sind.

Sie können die Gesichtsreinigung jederzeit zu Hause durchführen. Das bekommen wir sozusagen "am Ausgang".

  1. Die Haut wird ebenmäßiger, frischer und weicher. Abgestorbene Zellen werden von der Oberfläche entfernt, sodass die Epidermis vollständig "atmen" kann.
  2. Alle Hautpflegeprodukte werden aktiver. Das Eindringen von Nährstoffen in die tieferen Schichten der Epidermis und Dermis wird verbessert.
  3. Komedonen, Akne werden vollständig entfernt. Durch die Reinigung wird die rasche Entwicklung von Prozessen verhindert, die zu Hautfehlern führen.
  4. Poren, die mit toten Epithelzellen, fettigen Sekreten und Schmutz aus der Umgebungsluft verstopft sind, werden gereinigt. Das Risiko, entzündliche Prozesse zu entwickeln, wird minimiert.
  5. Das Gesicht wird verjüngt, Altersflecken werden minimiert, das Mikrorelief wird ausgeglichen, was besonders bei den ersten altersbedingten Veränderungen der Fall ist.

Jetzt ist es an der Zeit, auf die Vielzahl der Verfahren zu achten. Bestimmen Sie dazu den Hauttyp. Jedes von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, von denen es abhängt, wie oft gereinigt werden muss und wie aggressiv die Substanzen sind.

  1. Trockene Haut muss einmal im Monat gereinigt werden. Wählen Sie zur Manipulation Teile von Produkten (gekauft oder zu Hause) aus, die keinen Alkohol, starke Säuren oder grobe Schleifpartikel enthalten.
  2. Normal und kombiniert werden alle zwei Wochen behandelt. Die Auswahl der Produkte für die Verfahren ist breiter. Verwenden Sie keine Produkte, die eine individuelle Unverträglichkeit hervorrufen.
  3. Fettige und problematische Haut wird alle 7-10 Tage gereinigt. Es werden Mittel mit Fruchtsäuren (ähnlich wie synthetische), Salicylalkohol verwendet.

Es wird empfohlen, das Verfahren systematisch ab einem Alter von 20 bis 25 Jahren durchzuführen. Es wird angenommen, dass nach 25 die Prozesse der natürlichen Produktion von Substanzen, die für die Jugend- und Hautgesundheit verantwortlich sind, sowie die Stoffwechselreaktionen verlangsamt werden. Die Reinigung ist eine der wichtigsten Phasen der Gesichtspflege.

Aktivkohle und Gelatine

Diese Zusammensetzung bewältigt erfolgreich schwarze Punkte und erweiterte Poren.Akneausbrüche und Akne. Dieses Rezept ist ideal für Besitzer von fettigem Hauttyp.

Eine solche Maske zum Reinigen des Gesichts zu Hause beinhaltet die folgenden Aktionen:

  • zwei kleine Löffel Gelatine in ein Glas geben,
  • 3 zerkleinerte Kohletabletten hinzufügen,
  • gießen Sie 100 ml heißes Wasser
  • Bis zur Auflösung ziehen lassen.

Es wird empfohlen, eine warme Maske auf die Haut aufzutragen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der T-Zone geschenkt werden - Stirn, Nase, Kinn. Es wird empfohlen, das Werkzeug eine Viertelstunde lang zu halten. Danach kann es wie ein Film entfernt werden.

Manchmal kann es beim Entfernen der Maske zu Beschwerden kommen. Dies wird als eine Variante der Norm angesehen.

Dank der Verwendung dieses Rezepts können Sie sofort ein hervorragendes Ergebnis sehen.

Tonmasken

Weißer Ton beseitigt wirksam die Pigmentierung, entfärbt die Dermis und wirkt einschränkend auf die Poren. Es wird für trockene und empfindliche Haut empfohlen.

Schwarzer Ton hilft, tiefe Verschmutzung zu beseitigen, schwarze Punkte und verbessern die Funktion der Talgdrüsen. Dieses Werkzeug ist ideal für fettige Haut, die zu Akne und Akne neigt.

Zu diesen Rezepten gehören traditionell Tonpulver und warmes Wasser. Diese Zutaten werden gemischt, um eine dicke Masse zu erhalten.

Um das Ergebnis zu verbessern, können Sie zusätzliche Komponenten verwenden:

  • Sauerrahm oder Pflanzenöl ist für trockene Haut geeignet,
  • Besitzer von fettem Epithel verwenden lieber Soda oder Salz,
  • Olivenöl oder Macadamiaöl ist für die Hautalterung geeignet.

Bernsteinsäure-Peeling

Dieses Tool reinigt nicht nur erfolgreich die Dermis, sondern verbirgt auch deutlich Falten, beseitigt Pigmentierung und verbessert Stoffwechselprozesse. Dank seiner Verwendung ist es möglich, das Eindringen von Nährstoffen zu verbessern.

Um ein nützliches Peeling zu erhalten, wird Folgendes empfohlen:

  • Bernsteinsäuretabletten zu einem Pulver zerkleinern,
  • mischen Sie sie mit Wasser, um eine Fruchtfleischkonsistenz zu erhalten,
  • Tragen Sie die Zusammensetzung mit einem Pinsel oder Wattepad auf das Gesicht auf.
  • Nach 10 Minuten mit warmem Wasser waschen.

Diese Substanz reinigt die Dermis perfekt. Bernsteinsäure ist jedoch erlaubt maximal 1 Mal in 2-3 Wochen.

Führen Sie den Eingriff nicht durch, wenn die Haut beschädigt ist. Für Besitzer empfindlicher Haut wird die Verwendung von Säure nicht empfohlen.

Merkmale der mechanischen Reinigung

Die maschinelle Reinigung des Gesichts zu Hause gilt als das komplexeste und kritischste Verfahren.

Bevor Sie es halten Behandeln Sie Ihre Hände unbedingt mit Alkohol oder Wasserstoffperoxid.. Danach können Sie mit der Reinigung beginnen.

Zu diesem Zweck wird empfohlen, schwarze Punkte mit sanften Bewegungen auszudrücken. Nachdem Sie das Gesicht gedämpft haben, wird es viel einfacher.

Es wird empfohlen, die Reinigung mit den Fingerspitzen durchzuführen, da kleine Narben hinter den Nägeln zurückbleiben können. Es ist wichtig, den Vorgang nicht zu verzögern, da nach 15 minuten die haut komplett abgekühlt ist.

Diese Methode eignet sich ausschließlich für Mädchen mit fettiger oder normaler Dermis.. Besitzer trockener Haut können nur unter Salonbedingungen gereinigt werden. Zu Hause sind nur Masken erlaubt.

Befeuchtende und schließende Poren

Achten Sie nach der Reinigung darauf, die Poren zu verengen.. Experten raten dazu, ein natürliches Tonikum zu verwenden. Es sollte keinen Alkohol oder Konservierungsstoffe enthalten.

Nach dem Trocknen wird empfohlen, die Dermis mit einer Feuchtigkeitscreme abzudecken. Es hat schützende Eigenschaften. Es ist sehr wichtig, dass die Haut mehrere Stunden ruht. Dies stellt seine Wiederherstellung sicher.

In den ersten Tagen nach dem Eingriff wird empfohlen, mit Mineralwasser ohne Seife zu waschen. Tagsüber müssen Sie die Dermis mit einem leichten Tonic abwischen. Sie können zu diesem Zweck auch Hydrolyt verwenden.

Gegenanzeigen

Bei chronisch entzündlichen Läsionen der Talgdrüsen ist keine Tiefenreinigung erforderlich. Dies kann sich als vulgäre oder pustelartige Akne manifestieren.

Außerdem, Die wichtigsten Gegenanzeigen sind die folgenden:

  • jede Art von Dermatitis,
  • Hautpilzkrankheiten
  • rosacea,
  • Rosacea
  • Demodikose
  • Ekzem
  • Psoriasis
  • pustelartige oder andere Hautausschläge.

Häufige Fehler

Typische Fehler, die Frauen häufig machen, sind:

  • Reinigung bei Gegenanzeigen,
  • Versuche, tiefe Mitesser im Bereich des Nasolabialdreiecks auszudrücken,
  • Reiben Sie zu viel Hautreiniger
  • Verbrennung der Dermis mit zu heißem Dampf,
  • Auftragen eines Peelings oder einer Maske im Augenbereich,
  • kosmetik nach gründlicher reinigung auftragen.

Eine gründliche Reinigung wird als wirksames Verfahren angesehen, mit dem Sie mit schwarzen Punkten und Akne umgehen können. Dank der Anwendung nützlicher Verbindungen kann der Zustand der Dermis signifikant verbessert werden.

Dabei Es ist wichtig, die Regeln für solche Manipulationen genau einzuhalten.

Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung

Wie macht man eine Gesichtsreinigung zu Hause wie eine Kosmetikerin? Zunächst müssen Sie die Indikationen für den Eingriff kennen. Sie sind wie folgt:

  • raue, schuppige, aufgeraute Hautoberfläche,
  • Narben, Dehnungsstreifen, Narben, Spuren von Akne, das Vorhandensein von Akne und schwarzen Flecken,
  • Hyperpigmentierung
  • ungleichmäßiger Ton, Farbe, Erleichterung,
  • altersbedingte Veränderungen
  • Falten, Falten.

Aber Sie müssen die Gegenanzeigen kennen. In keinem Fall sollte unter solchen Umständen eine Haushaltsreinigung durchgeführt werden:

  • Herpes-Infektion
  • allergische Reaktionen
  • verschiedene Arten von Dermatitis,
  • Ekzem oder Psoriasis,
  • empfindliche Haut (besser um Profis zu vertrauen)
  • große Muttermale (besonders erhaben, über die Oberfläche ragend),
  • Neigung zur Bildung von Narben und Keloidnarben.

Bei Bluthochdruck, Asthma bronchiale, Dystonie und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems wird nicht empfohlen, das Gesicht über einem Dampfbad zu dämpfen. Bei Epilepsie darf der Eingriff nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Das Gesicht auf die Eingriffe vorbereiten

Nun wenden wir uns der Frage zu, wie die Gesichtsreinigung zu Hause richtig durchgeführt werden kann. Es gibt ein ganzes "Ritual", dessen Umsetzung das erwartete Ergebnis liefert.

  1. Der erste Schritt ist die Oberflächenreinigung. Make-up, Staubpartikel und Fett müssen entfernt werden. Mittel sollten keinen Alkohol enthalten. Die beste Option ist Mizellenwasser. Wenn nicht, verwenden Sie ein Gel oder ein Reinigungsmittel. Sie können keine Lotion verwenden, da sie einen Film hinterlässt.
  2. Die zweite Stufe ist die Entfernung abgestorbener Zellen. Ein weiches Peeling mit mittelgroßen Schleifpartikeln wird verwendet. Geeignet zum Kauf. Ein solches Mittel kann jedoch unabhängig von Kaffeesatz und Sauerrahm (ungesüßter Joghurt, Olivenöl) hergestellt werden. Tragen Sie die Mischung auf ein leicht angefeuchtetes Gesicht auf, reiben Sie die Haut in kreisenden Bewegungen und lassen Sie sie einige Minuten einwirken. Dann mit warmem Wasser abspülen (nicht heiß!)
  3. Die dritte Stufe ist das Dämpfen (Verdampfen). Kochen Sie dazu die benötigte Menge Wasser (ca. 2 Liter), geben Sie Heilkräuter (Kamille, Ringelblume) oder ätherische Öle (Teebaum, Rosmarin) hinzu. Bedecke deinen Kopf mit einem Handtuch und halte ihn eine Viertelstunde lang über dem Dampf. Das Gesicht wird nass, aber Sie müssen es nicht intensiv mit einem Handtuch abreiben, es ist besser, mit einem feuchtigkeitsaufnehmenden Tuch nass zu werden. Die Haut ist nach diesem Eingriff sehr empfindlich, es ist leicht zu verletzen.
  4. Der vierte Schritt ist die Entfernung von einschließenden Partikeln. Machen Sie also ein mechanisches Gesichtspeeling. Fingerpads drücken sanft auf Akne und schwarze Punkte und versuchen, den Inhalt herauszudrücken. Wenn dies nicht gelingt, besteht kein Grund, zu eifrig zu sein. Ein Pickel oder Komedone ist also noch nicht reif. Nachdem Sie alle Fragmente entfernt haben, müssen Sie Ihr Gesicht mit sauberem warmem Wasser oder einem zum Dämpfen verwendeten Sud waschen. Sie können die Gesichter mit Peroxid abwischen, um eine Infektion zu vermeiden.
  5. Die fünfte Stufe ist die Maske. Es reinigt und pflegt die Haut zusätzlich. Das optimalste und günstigste Rezept ist eine Banane mit Honig. Die Früchte bis zum Smoothie pürieren, ein Bienenprodukt hinzufügen, um eine dicke Sauerrahm-Konsistenz zu erhalten. Auf das Gesicht auftragen und eine Viertelstunde einwirken lassen. Mit dem gleichen Sud ausspülen.

Abschließend müssen Sie die Haut gut befeuchten. Zu diesem Zweck können Sie Ihre Lieblingsfeuchtigkeitscreme verwenden. Alternativ können Sie die Oberfläche mit einem Aloe-Blatt abwischen. Die Pflanze ist gut mit Feuchtigkeit versorgt, reinigt, pflegt, fördert die schnelle Regeneration des Gewebes.

Es ist besonders gut, nach der Reinigung zu Hause Aloe-Saft für trockene Haut zu verwenden. Denken Sie auch daran, dass Sie bei dieser Art von Epidermis auf keinen Fall Drogen mit Alkohol in der Zusammensetzung verwenden sollten. Dieser aggressive Stoff reizt, entwässert und verletzt empfindliche Haut.

Wie mache ich Gesichtsreinigung zu Hause

Es gibt viele Arten von Verfahren. Einige finden ausschließlich in Salons statt. Es gibt jedoch Rezepte, die es ermöglichen, Manipulationen selbst durchzuführen. Alle von ihnen haben ihre Vor- und Nachteile.

Um die richtige Wahl zu treffen, was und wie Sie die Gesichtsreinigung zu Hause durchführen, müssen Sie die Nuancen jedes einzelnen von ihnen verstehen.

Mechanische Reinigung

Wir haben bereits die Phasen der Vorbereitung einer Person auf das Verfahren ausführlich untersucht. Die ersten drei sind für jede Methode erforderlich. Теперь более предметно остановимся на том, что же такое механическая чистка лица в домашних условиях.

И так:

  • Reinigen Sie Ihr Gesicht von Make-up, Staub, Fett,
  • Nach dem Dämpfen die Oberfläche leicht abtupfen und überschüssige Feuchtigkeit entfernen.
  • Achten Sie beim Auftragen eines Peelings auf die Größe der Schleifpartikel. Bei fettiger Haut können sie etwas größer und rauer sein als bei trockener und empfindlicher Haut.
  • Wischen Sie Ihre Hände mit Alkohol, Ihr Gesicht mit Wasserstoffperoxid. Beide Flüssigkeiten desinfizieren die Oberflächen gut und minimieren so das Infektionsrisiko.
  • finger (pads) drücken schwarze punkte aus, akne. Starker Druck ist nicht erforderlich, da das Fragment möglicherweise noch nicht reif ist. Wischen Sie den Bereich nach jeder Extraktion des Inhalts mit Peroxid ab. Verwenden Sie keinen Alkohol, da er eine Verengung der Poren, ein schnelles Austrocknen der Haut und eine aktive Fettproduktion durch die Talgdrüsen hervorruft.
  • Die Endbearbeitung kann mit dem gleichen Peroxid erfolgen. Bei zu fettiger Haut - mit alkoholhaltigen Mitteln. Die Gesichtsreinigung wird einmal im Monat durchgeführt (bei problematischer Epidermis, die zu Akne und Komedonen neigt - zweimal im Monat).

Nach dem Eingriff wird empfohlen, eine pflegende Maske aufzutragen. Als nächstes ist eine Feuchtigkeitscreme.

Beachten Sie! Besitzer von empfindlicher, trockener Haut müssen ihr Gesicht nicht von Hand reinigen. Sie können speziell gekaufte Produkte verwenden oder die Komposition selbst herstellen. Die beste Option ist Honig und sehr feines Salz. Massieren Sie das Gesicht mit einer Mischung für einige Minuten sanft entlang der Massagelinien.

Kamillenreinigung

Kamille gilt als der beste Weg, um Ihr Gesicht zu Hause zu reinigen. Dies ist das heikelste Verfahren, bei dem nicht nur gesäubert, sondern auch Entzündungen vorgebeugt werden können. Die wohltuenden Substanzen, aus denen die Pflanze besteht, wirken sich positiv auf die Epidermis aus.

Die Reinigung wird durchgeführtAbkochung von getrockneten Blumen. Dies ist der akzeptabelste Weg für empfindliche Haut. Es beseitigt die aggressive Wirkung auf die dünne Epidermis.

Die Kamillenbrühe wird wie folgt zubereitet:

  • ein Esslöffel Trockenblumen gießt ein Glas heißes Wasser,
  • den Behälter in Brand setzen, zum Kochen bringen und eine Viertelstunde bei schwacher Hitze köcheln lassen,
  • Die Flüssigkeit auf Körpertemperatur abkühlen lassen, abtropfen lassen und den Kuchen auspressen.

Es wird mit einem Wattepad auf die zuvor von Unreinheiten befreite Haut aufgetragen. Die Bewegungen sollten entlang der Massagelinien gleichmäßig sein.

Wenn Sie eine gründlichere Gesichtsreinigung benötigen, können Sie Peelings auf der Basis eines medizinischen Aufgusses verwenden. Eine gute Option, die keine Gegenanzeigen hat, ist mit Haferflocken.

Zum Kochen mischen:

  • zwei Esslöffel Haferflocken, in einem Mixer oder einer Kaffeemühle zerkleinert,
  • Kamille Auskochen. Es sollte genug Flüssigkeit sein, um einen dicken Brei zu machen,
  • Ein Teelöffel kosmetisches Grundöl (Mandel, Rosa, Olivenöl).

Tragen Sie die Zusammensetzung auf das Gesicht auf. Reiben Sie leicht in einer kreisenden Bewegung und rollen Sie keratinisierte Partikel des Epithels herunter. Lassen Sie die Mischung einige Minuten einwirken und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser oder derselben Kamillenbrühe ab. Mit einem Baumwolltuch abtupfen, Feuchtigkeitscreme auftragen.

Manuelle Gesichtsreinigung zu Hausewird effektiver, wenn die Verdampfung mit Kamillenbrühe durchgeführt wird.

Tonreinigung

Apotheken verkaufen viele Arten von kosmetischem Ton. Jedes hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften. Für die Reinigung der Gesichtshaut zu Hause wird die schwarze Substanz als am besten geeignet angesehen. Sie hat die Fähigkeit, den ganzen "Schmutz" aus den Poren zu ziehen.

Achtung! Die Verwendung von Lehm zur Reinigung des Gesichts zu Hause kann zu entzündeten Stellen und Hautausschlägen führen. Dies ist ein normaler Vorgang, der durch eine Tiefenreinigung der Haut erklärt wird.

Wie ist der Eingriff durchzuführen? Hier sind einige Rezepte mit Ton, die eine Tiefenreinigung für verschiedene Arten von Epidermis garantieren.

Reinigung des Gesichts von schwarzen Flecken bei fettiger Haut:

  • die benötigte Menge Ton mit warmem Wasser auf die Konsistenz von dicker Sauerrahm verdünnen,
  • Fügen Sie 4-5 Tropfen Teebaumöl hinzu. Gut umrühren, bis alles glatt ist.
  • Tragen Sie die Zusammensetzung gleichmäßig auf das vorbereitete Gesicht auf, lassen Sie es ein wenig trocknen,
  • dann mit nassen Fingern die Haut in Richtung von der Stirn zu den Schläfen und zum Kinn einmassieren. Versuchen Sie gleichzeitig, den Lehm herunterrollen zu lassen. Mit ihm gehen tote Zellen, Schmutzpartikel, Komedonen ab.

Nach Abschluss der Manipulation die Reste mit warmem Wasser oder einem Sud aus Heilkräutern (Sukzession, Kamille, Calendula, Celandine) abspülen. Tragen Sie eine leichte Feuchtigkeitscreme auf.

Bei normaler Haut muss der Ton mit warmem Wasser verdünnt werden, ohne dass Öle hinzugefügt werden. Außerdem ist alles genau so wie im vorherigen Rezept.

Bei einer empfindlichen, trockenen Epidermis wird eine Mischung aus Ton und Wasser auf das vorbereitete Gesicht aufgetragen und trocknen gelassen. Massage ist nicht erforderlich. Nach einer Viertelstunde einfach mit warmem Wasser oder einem Sud aus Kräutern abspülen.

Staubsaugen

Eine wirksame Methode, um das Gesicht sowohl im Salon als auch zu Hause zu reinigen. Glücklicherweise bietet die moderne Schönheitsindustrie eine große Auswahl an tragbaren Geräten, die unabhängig voneinander verwendet werden können.

Achtung! Solch ein Eingriff kann nur durchgeführt werden, wenn keine Gegenanzeigen vorliegen, und zwar keine (auch nur geringfügigen) Schäden an der Haut, an entzündeten Stellen und bei offener Akne. Wenn die Haut zu Entzündungen neigt, ist es besser, diese Prozedur Fachleuten anzuvertrauen.

Die Gesichtsstaubsaugung zu Hause wird nach allen Kanonen durchgeführt:

  • reinigung
  • Verwendung von Peeling
  • Verdampfung
  • die Haut wird mit einem Gerät gereinigt,
  • antiseptische Behandlung,
  • Ein beruhigendes Gel auftragen, um die Poren zu verengen.

Das Gel kann durch einen Eiswürfel aus einem Sud beruhigender Kräuter ersetzt werden.

Hautpflege nach dem Eingriff - Kosmetikerin Tipps

Das Wissen, wie man das Gesicht gründlich reinigt, reicht nicht aus, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Nachsorge und Verhaltensregeln nach dem Eingriff sind wichtig:

  • es ist besser, abends (vorzugsweise am Wochenende) zu manipulieren, damit sich die Haut nachts beruhigt, die Poren geschlossen werden, Rötungen verschwinden,
  • Wenn möglich, gehen Sie für etwa einen Tag nicht aus. Wenn es nötig ist - tragen Sie eine Schutzcreme mit einem UV-Filter auf,
  • 2-3 Tage, um die Sonneneinstrahlung zu minimieren,
  • Nehmen Sie mindestens eine Woche lang kein Sonnenbad und besuchen Sie nicht das Solarium, den Pool, das Badehaus oder die Sauna.
  • Verwenden Sie regelmäßig Tag und Nacht feuchtigkeitsspendende, pflegende Cremes je nach Hauttyp, Alter,
  • stellen sie einmal pro woche masken aus geeigneten zutaten her.

Einmal zu Hause das Gesicht reinigen - nur Zeit verschwenden. Das Verfahren muss regelmäßig durchgeführt werden, und auch die sieben Regeln der Hautpflege nicht zu vernachlässigen. Nur so können sichtbare Ergebnisse erzielt, der Alterungsprozess verzögert und Hautfehler beseitigt werden.

Viele Frauen glauben fälschlicherweise, dass eine professionelle Gesichtsreinigung zu Hause nicht möglich ist. Wir werden uns nicht auflösen - in einigen Fällen können sie in Schönheitssalons einen effektiven Dienst leisten, ohne die Gesundheit zu schädigen. Manchmal ist es unmöglich, das Problem selbst zu lösen.

Aber in der überwiegenden Mehrheit haben wir einfach Angst oder wollen nicht alleine nach einem Ausweg suchen. Schließlich treten nicht jeden Tag und nicht jeder von uns im Gesicht Mängel auf, die ernsthafte Hilfe erfordern.

Daher ist die Gesichtsreinigung zu Hause nicht schlechter als in der Kabine - eine Realität. Sie müssen nur Ihre eigenen Eigenschaften kennen, das Verfahren selbst auswählen und Zeit für sich selbst, Ihre Geliebte, einplanen.

Wir haben versucht, Ihnen zu erklären, wie Sie Ihr Gesicht zu Hause nach verschiedenen Rezepten richtig reinigen können. Dies ist keine vollständige Liste der verfügbaren Mittel. Hauptsache ist aber Regelmäßigkeit, Beständigkeit und der Wunsch, wie eine „Königin der Schönheit“ auszusehen.

Tiefenreinigung Gesicht

Eine gründliche Gesichtsreinigung zu Hause entfernt unangenehme schwarze Flecken und beugt vorzeitiger Hautalterung vor. Hierzu können Mischungen aus verschiedenen Kosmetik- und Apothekenprodukten eingesetzt werden. Es ist zu beachten, dass vor Durchführung dieses Verfahrens Staubpartikel, Schweiß und Talg von der Gesichtshaut entfernt werden müssen. Verwenden Sie dazu ein tägliches Kosmetikprodukt. Es kann Seife, Lotion oder Kosmetikmilch sein.

Danach sollte empfindliche Haut vorsichtig mit einem Peeling entfernt werden. Sie können ein gekauftes Kosmetikprodukt verwenden, es ist jedoch besser, es selbst zu kochen. Um beispielsweise sicherzustellen, dass keine Allergie gegen eine Komponente vorliegt, müssen Sie Folgendes mischen:

  • Zwei Esslöffel Haferflocken
  • Ein Esslöffel natürlicher Honig
  • Kaffeesatz aus einer Tasse Kaffee:
  • Eine Prise Salz und Backpulver.

Schwarze Flecken auf der Haut entfernen

Schwarze Punkte auf der Haut zeigen an, dass die Poren kontaminiert sind. Grund dafür ist in der Regel die Fähigkeit der Poren, sich zusammenzuziehen. Daher wird es kaum gelingen, schwarze Punkte für immer zu entfernen, aber durch regelmäßige Reinigungsverfahren können der Zustand der Haut und der Hautfarbe verbessert werden.

Eine sehr beliebte Methode zur Reinigung Ihrer Haut ist die Tiefenreinigung mit einem Gelatinemaskenfilm. Diese Methode kam aus den Ländern der asiatischen Welt zu uns und ist heute sehr beliebt, aber Sie sollten wissen, dass sie nicht mehr als einmal im Monat angewendet werden kann. Zur Herstellung der Kosmetikmischung benötigen Sie:

  • Eine halbe Tablette Aktivkohle,
  • Einen halben Teelöffel Gelatine
  • Ein Teelöffel gekochtes Wasser.

Gelatine wird mit Wasser gegossen und eine Weile hineingegossen, bis sie quillt. Danach wird Aktivkohlepulver hinzugefügt. Alle Komponenten sollten gemischt und mit einem Schneebesen geschlagen werden. Eine solche Mischung zum Erhitzen muss ca. 10-15 Sekunden in der Mikrowelle oder etwas länger im Dampfbad aufbewahrt werden.

Die Wirkstoffe einer solchen Reinigungsmaske wirken wie folgt:

  • Aktivkohle zieht Unreinheiten aus den Poren und verengt sie, wodurch die Haut geglättet wird.
  • Gelatine ist ein natürliches Kollagenprotein, das die Hautoberfläche strafft und glättet.

Um die Wirksamkeit der Tiefenreinigung zu Hause zu verbessern, sollte die Maske auf die gedämpfte Gesichtshaut aufgetragen werden. Sie können normales Wasser für das Dampfbad verwenden, es ist jedoch besser, ein für Ihren Hauttyp geeignetes Kräutersud zu verwenden. Die Dauer des Dampfbades sollte eine Viertelstunde nicht überschreiten. Eine universelle Komponente zur Zubereitung eines Suds ist die Kamille, die für die empfindlichste Haut geeignet ist. Diese Pflanze löst keine allergischen Reaktionen aus und hat antiseptische Eigenschaften. Darüber hinaus müssen Sie bei der Auswahl von Kräutern Folgendes berücksichtigen:

  • Für trockene Haut können Sie Wermut, Mutter und Stiefmutter, Kornblume oder Rosmarin verwenden,
  • Für fettige Haut eignet sich ein Aufguss aus Schöllkraut, Lavendel oder einer Schnur.

Mit einem steifen Kosmetikpinsel wird die Gelatinemischung auf Problemzonen aufgetragen, in denen sich schwarze Punkte befinden. Die Bewegungen beim Auftragen der Maske sollten dem Fahren ähneln. Danach müssen Sie warten, bis die auf das Gesicht aufgetragene Mischung vollständig trocken ist. Dann wird die Folie vorsichtig entfernt, wobei es ratsam ist, sie nicht zu zerreißen, sondern vollständig zu entfernen.

Nach dem Entfernen der schwarzen Punkte sollte das Gesicht mit einer Lotion oder einer Calendula-Tinktur abgewischt werden. Dies minimiert das Infektionsrisiko in den offenen, gereinigten Poren, die sich erst nach einiger Zeit schließen. Sie können die Verengung der Poren beschleunigen, indem Sie Ihr Gesicht mit einem Stück Eis abwischen.

Andere nützliche Verfahren

Jede Frau, für die Selbstpflege ein natürlicher Bestandteil des Lebens ist, kann herausfinden, wie sie zu Hause ihr Gesicht reinigen kann. Auch wenn die Haut keine schwarzen Punkte aufweist, wird empfohlen, das Gesicht regelmäßig mit Peelings zu reinigen, um den guten Zustand zu erhalten. Der Nutzen solcher Kosmetika, die unabhängig hergestellt werden, besteht darin, dass Sie auf diese Weise ein Naturprodukt ohne chemische Zusätze zubereiten können. Eine Maske aus Aspirin und Honig gilt als sehr effektiv für die Tiefenreinigung des Gesichts. Es ist wichtig, dass Sie nicht gegen diese Komponenten allergisch sind, bevor Sie sie verwenden.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Maske vorzubereiten:

  • Mahlen Sie drei Aspirin-Tabletten,
  • Geben Sie ein paar Tropfen Wasser in das entstandene Pulver.
  • Mischen Sie Aspirin mit einem Teelöffel Naturhonig.

Zunächst wird die Maske 10 Minuten lang aufgetragen und anschließend einige Minuten lang eine Gesichtsmassage in kreisenden Bewegungen durchgeführt. Anschließend wird das Peeling bei Raumtemperatur mit Wasser abgewaschen und eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen.

Um die keratinisierte Hautschicht zu entfernen und eine qualitativ hochwertige Erneuerung zu gewährleisten, wird empfohlen, ein spezielles Verfahren durchzuführen, das als Eisbahn oder chemisches Peeling bezeichnet wird - eine der Arten des Gesichtspeelings zu Hause. Dafür braucht die Person:

  • Befeuchten Sie mit einer Lösung von Kalziumchlorid, die in Apotheken erhältlich ist,
  • Tragen Sie eine Schicht aus der Lösung der Babyseife in Form einer Maske auf,
  • Behandeln Sie die Hautoberfläche leicht in Richtung vom Kinn zur Stirn.

Nach dem Rollen müssen Sie sich waschen und eine Feuchtigkeitscreme auf Ihre Haut auftragen. Dieser Vorgang kann mehrmals im Monat durchgeführt werden. Bei empfindlicher Haut sollte die Frequenz jedoch individuell eingestellt werden.

Die Kosmetikindustrie bietet heute eine Vielzahl von Hardware für die Gesichtspflege zu Hause an. Sie sind sehr effektiv, da sie die Durchblutung beschleunigen und die Talgdrüsen regulieren können. Bei regelmäßiger Anwendung wird eine lang anhaltende Reinheit der Haut gewährleistet und ein natürliches Hautbild erhalten.

Was ist Gesichtsreinigung?

Gesichtsreinigung ist sicherlich ein nützliches Verfahren, das das Erscheinungsbild verändern und sogar die Haut verjüngen kann. Es kann jedoch nicht unkontrolliert in jeder freien Minute ausgeführt werden. Wie bei jedem kosmetischen Eingriff müssen Sie zuerst alle Indikationen und Kontraindikationen sowie die Merkmale einer Gesichtsreinigung zu Hause herausfinden.

Zunächst müssen Sie verstehen, wann eine Gesichtsreinigung erforderlich ist. Dies ist ein Hinweis für dieses Verfahren:

  • bei Problemhaut mit verstopften Poren,
  • mit häufiger Entzündung,
  • mit erhöhtem Fettgehalt,
  • um den Teint zu verbessern.

Es ist ratsam, den Eingriff am Abend durchzuführen, danach hat die Dermis Zeit, sich zu erholen. Eine gründliche Reinigung des Gesichts zu Hause wird höchstens zweimal im Monat durchgeführt, und bei trockener Haut kann die Verwendungshäufigkeit auf eins reduziert werden.

Relativ Gegenanzeigen Bei der Reinigung handelt es sich um die Lokalisierung von Hautausschlägen (zum Beispiel ist es unmöglich, eine mechanische Reinigung im Bereich um die Augen durchzuführen), dermatologische Probleme auf der Gesichtshaut und eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber irgendwelchen Komponenten, die bei der Reinigung verwendet werden. Es ist unerwünscht, eine solche Prozedur während der Menstruation durchzuführen, wenn der hormonelle Hintergrund viele unangenehme Überraschungen "hervorrufen" kann. Darüber hinaus kann die Verwendung bestimmter chemischer und natürlicher Bestandteile während der Schwangerschaft zu einer unerwarteten Reaktion führen.

Merkmale der Reinigung

Die Tiefenreinigung der Gesichtshaut zu Hause erfolgt nach verschiedenen Methoden. Hierfür werden eingekaufte Kosmetika, pharmazeutische Präparate und sogar Spezialgeräte für den Heimgebrauch verwendet. Es ist besser, die geeignete Methode zusammen mit einem Spezialisten - einem Dermatologen - auszuwählen. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, können Sie nach eigenem Ermessen vorgehen und die Sicherheitsvorkehrungen nicht vergessen.

Wichtige Nuancen der Selbstreinigung zu Hause:

  1. In jeder Phase des Verfahrens ist auf äußerste Sterilität zu achten. Es ist ratsam, alle notwendigen Werkzeuge und Hilfsmittel im Voraus vorzubereiten. Lassen Sie sich nicht vom Telefonieren oder Einschalten des Fernsehgeräts ablenken. Somit kann nach der Reinigung des Gesichts eine Infektion in die offenen Poren eingebracht werden, wonach sich Hautprobleme nur vermehren.
  2. Berühren Sie nicht die Stelle einer offensichtlichen Entzündung. Diese Regel gilt auch für Herpesausschläge, wiederkehrende Hautkrankheiten, Wunden und Verbrennungen.
  3. Die vorbereitete Mischung zur Tiefenreinigung des Gesichts sollte unbedingt vor der Anwendung getestet werden. Der beste Indikator dafür ist die Haut am Ellbogen. Wenn Sie innerhalb von zehn Minuten nach der Anwendung keine Beschwerden oder Brände verspüren, können Sie die Mischung auch im Gesicht anwenden.
  4. Nach der Reinigung ist es wichtig, einige Zeit nicht nach draußen zu gehen und sich so weit wie möglich zu entspannen und auszuruhen. Selbst das schonendste Verfahren ist für die Haut sehr anstrengend, sodass sich Rötungen und sogar Entzündungen verschlimmern können. Aus diesem Grund sollten Sie niemals vor einem wichtigen Ereignis, einem lang ersehnten Datum und anderen geplanten Ereignissen eine Reinigung durchführen.

Hautvorbereitung vor dem Eingriff

Eine Gesichtsreinigung kann ohne vorherige Vorbereitung der Haut für dieses Ereignis nicht durchgeführt werden. Einige Verfahren unterscheiden sich in ihren Nuancen, z. B. müssen Sie Ihr Gesicht nicht dämpfen, bevor Sie einen Ultraschall- oder Staubsauger verwenden. Einige Regeln helfen jedoch dabei, sich auf das Verfahren vorzubereiten, unabhängig vom Typ:

  1. So viel wie möglich, um die Haut von dekorativen Kosmetika und Verschmutzungen (Schaum, Gel usw.) zu befreien
  2. Peeling oder Peeling machen.
  3. Dämpfen Sie Ihr Gesicht über einem Kräuter-Sud (Dampfbad) oder einem mit warmer Brühe angefeuchteten Handtuch.

Gesichtsreinigung mit Masken

Разнообразию подобных составов для проведения химической чистки может позавидовать любая лаборатория. Используются покупные средства, а также самостоятельно приготовленные смеси. Die Verwendung derartiger Rezepte weist beispielsweise auch Merkmale auf, in keinem Fall wird die Mischung auf den Bereich um die Augen, Augenbrauen und Lippen aufgetragen. An diesen Stellen ist die Haut überempfindlich und leicht verletzt. Beispiele und Rezepte für Mischungen zur trockenen Gesichtsreinigung zu Hause sind nachstehend aufgeführt:

  • Eine gallertartige Gesichtsmaske aus schwarzen Punkten ist sehr einfach, aber gleichzeitig effektiv. Dazu muss eine kleine Menge in Wasser verdünnter verschreibungspflichtiger Gelatine mit zwei zerkleinerten Aktivkohletabletten gemischt werden. Es muss in mehreren Schichten aufgetragen werden, damit es eine Art Film auf dem Gesicht bildet. Nachdem die Maske vollständig ausgehärtet ist, wird der Film vorsichtig entfernt und gleichzeitig der Inhalt der verstopften Poren entfernt.
  • Normales Tischgetränk hilft auch, Ihr Gesicht zu reinigen. Tragen Sie dazu leicht angefeuchtetes Puder auf die gedämpfte Haut auf.
  • Mit flüssigem Honig vermischtes Ananas-Fruchtfleisch kann auch die Funktion des chemischen Peelings erfüllen. Bewahren Sie diese Maske nicht länger als 25 Minuten auf und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser aus.
  • Mischen Sie mehrere zerkleinerte Aspirintabletten mit Zitronensaft, bis eine glatte Paste entsteht. Mit Reibebewegungen auf das Gesicht auftragen. Nicht länger als 10 Minuten im Gesicht einwirken lassen, dann mit warmem Wasser und darin gelöstem Soda abspülen.

Nach solchen Reinigungsvorgängen wird die Haut sehr empfindlich. Berühren Sie Ihr Gesicht nicht mit den Händen, malen Sie sich nicht an und gehen Sie nicht sofort aus. Es ist besonders wichtig, die Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung zu vermeiden, da sonst ein hohes Risiko für Altersflecken besteht.

So pflegen Sie Ihre Haut nach der Reinigung

Salon- und Heimgesichtsreinigung trocknen die Haut extrem. Um die obere Schicht der Dermis zu erweichen und die Beschwerden nach dem Eingriff zu verringern, sind Feuchtigkeitscremes erforderlich. Es kann sowohl eine pflegende Maske als auch eine gekaufte Creme sein - Sie entscheiden. Eine Übersicht der besten Rezepte der Volkskosmetik finden Sie weiter unten.

Rezepte für feuchtigkeitsspendende Gesichtsmasken:

  1. Kosmetischer Ton, der in jeder Apotheke erhältlich ist, spendet Feuchtigkeit und fördert die zusätzliche Reinigung der Haut. Dazu muss trockenes Pulver mit warmem Wasser verdünnt und auf das Gesicht aufgetragen werden. Bei trockener Haut können Sie statt Wasser hausgemachte Milch nehmen.
  2. Geschredderte Apothekenkräuter - 2 Esslöffel (Sie können eine Mischung aus Salbei, Kamille, Ringelblume und Minze verwenden) kochen gekochtes Wasser in ein Glas und kochen. Danach die abgekühlte Dicke auf die Gaze geben und eine Kompresse machen. Solche Masken beruhigen nicht nur die Haut, sondern regen auch die Regenerationsprozesse in der Dermis an und tragen so zu deren Verjüngung bei.
  3. Haferflocken (zerkleinertes Haferflocken) werden mit Milch, Kräutern oder Mineralwasser ohne Gas gebraut. Sie können der resultierenden Mischung Ihr bevorzugtes ätherisches Öl, Zitronensaft oder natürliches Gemüse (Oliven, Mandeln, Traubenkerne) hinzufügen. Diese Maske macht die Haut jeder Art perfekt geschmeidig und pflegt sie.

Eine gründliche Gesichtsreinigung zu Hause ist ein völlig reales und sehr effektives Verfahren. Für das Abhalten ist es notwendig, sich im Voraus vorzubereiten und grundlegende Informationen zum Thema zu studieren. Mit größter Sterilität und den oben genannten Empfehlungen können Sie Ihre Haut schnell und effizient von Unreinheiten reinigen.

Pin
Send
Share
Send
Send