Hilfreiche Ratschläge

Wie man schnell lernt, das Original auf Englisch zu lesen

Pin
Send
Share
Send
Send


Sie sagen, dass es keine Peaks gibt, die man nicht nehmen kann, aber es gibt solche, die wir nicht nehmen wollen. Haben Sie bereits beschlossen, die Spitze der englischen Sprache zu erobern - Fortgeschrittene? Gut, dann werden wir dafür sorgen, dass Ihr Weg unkompliziert und unterhaltsam ist. In diesem Artikel finden Sie 65 interessante und nützliche Ressourcen für das Lernen von Englisch auf hohem Niveau. Zuvor erfahren Sie, was ein hohes Maß an Wissen bedeutet und welche Chancen es für Sie eröffnet.

Melden Sie sich für die erste kostenlose Lektion an

Wenn Sie eine Fremdsprache lernen, sollten Sie unbedingt versuchen, Bücher in der Originalsprache zu lesen. Lesung im Original in englischer Sprache- Dies ist eine der einfachen Möglichkeiten, in die englische Sprache und Kultur einzutauchen, und wenn Sie es richtig machen, können Sie die Sprachkenntnisse erheblich verbessern. Je mehr Sie lesen, desto mehr wissen Sie.

"Ein Leser lebt tausend Leben, bevor er stirbt", sagte Jojen.

"Der Leser lebt Tausende von Leben, bevor er stirbt", sagte Zojen, "eine Person, die nie liest, lebt nur ein Leben."

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, warum Sie Bücher auf Englisch lesen müssen, wie man sie liest, und natürlich geben wir Liste der nützlichsten Literatur für Sie in englischer Sprache. Wenn Sie gerade erst mit dem Studium beginnen, empfehlen wir Ihnen, den Artikel „Wie lerne ich schnell, Englisch zu lesen?“ Zu lesen, mit dem Sie schnell die Regeln für das Lesen in Englisch lernen.

Warum sollte ich im Original lesen?

Das Lesen von Originalbüchern ist der beste Weg, um eine Sprache zu lernen und in ihre Atmosphäre einzutauchen.

Viele Leute denken, dass es nicht nötig ist, Bücher im Original zu lesen, wenn ihre Englischkenntnisse nicht perfekt sind. Aber das ist nicht so.

Für Anfänger sind leichte englische Texte und adaptierte Literatur geeignet. Viele sind zuversichtlich, dass diese Literatur uninteressant ist und dies nur eine schlechte Präsentation eines Kunstwerks ist. Tatsächlich gibt es in solchen Büchern weniger komplexe Wörter und Redewendungen, und die Handlung geht nirgendwo verloren und bleibt gleich.

Für Mittelstufe und höhere Stufen Bücher mit englischen und amerikanischen Klassikern werden nützlich sein. Die vollständige Liste der empfohlenen Literatur finden Sie im Artikel "Bücher auf Englisch für Fortgeschrittene".

Das Lesen auf Englisch erhöht den Wortschatz

Sie möchten einfach und schön sprechen, ohne sich ständig die Frage zu stellen: "Welches Wort soll ich hier verwenden?"

Je mehr Wörter Sie kennen, desto leichter fällt es Ihnen, sich und Ihre Gedanken auszudrücken, und Sie fühlen sich in der Gesellschaft von Muttersprachlern wohl. Sie können auch Wörter, Ausdrücke und Redewendungen in Ihr Wörterbuch schreiben.

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Navigieren haben und sich an kein Wort erinnern können, sind häufig Synonyme hilfreich. Außerdem werden Synonyme benötigt, um nicht wiederholt zu werden. Zum Beispiel kann der Ausdruck "Ich bin glücklich" nicht nur übersetzt werden als "Ich bin glücklich"aber auch "Ich bin zufrieden, zufrieden, erfreut".

Lesen verbessert die Rechtschreibung

Schreiben ist genauso wichtig wie Sprechen. Es ist oft schwierig, sich daran zu erinnern, wie ein Wort geschrieben ist, und hier kann Ihnen das visuelle Gedächtnis helfen. Es kommt vor, dass Sie nicht einmal ein Wort lernen oder dessen Übersetzung nicht kennen, sondern es richtig schreiben. Ihr Gehirn hat Sie dazu aufgefordert, weil es Rechtschreibinformationen aufzeichnete, als Sie den Text auf Englisch lasen.

Lesen erweitert den Geist

E-Books und Blogs, Nachrichtenseiten und Social-Media-Feeds: Das Lesen hat im 21. Jahrhundert ein neues Niveau erreicht. Ein einziger Informationsraum ermöglicht es, zu erfahren, was in den entlegensten Winkeln der Welt geschieht, und sich dem kulturellen und wissenschaftlichen Erbe der Welt anzuschließen.

Sie können diese Liste fortsetzen, aber jeder muss für sich selbst bestimmen Warum will er die Originalliteratur lesen? Wenn Sie ein bestimmtes Ziel kennen, können Sie sich leichter motivieren. Die Hauptsache ist, diese Lektion regelmäßig und interessant zu gestalten und eine Methode für sich zu wählen, die Ihnen das Lesen erleichtert.

Vorlesen

Die häufigste und effektivste Methode ist laut vorlesen. Ja, wir alle erinnern uns, wie wir in unserer Kindheit alle vorgelesen haben, um besser zu verstehen, was geschrieben wurde. Wenn Sie vorlesen, versuchen Sie, die Wörter klar auszusprechen, und wählen Sie die Intonation und Bedeutung der Wörter aus. Außerdem erinnerst du dich besser an Wörter, wenn du sie siehst. Je mehr Sie sehen, desto mehr verstehen Sie, besonders wenn Sie sich auf die Bilder beziehen.

Wie wähle ich das richtige Buch aus?

Der nächste Schritt ist die Auswahl der richtigen Bücher. Als erstes können Sie die zweisprachigen Bücher nehmen, über die wir zuvor im Artikel „Zweisprachige Bücher: Was es ist und wie man die richtige Literatur auswählt“ geschrieben haben.

Wenn Sie keinen parallelen Text mehr benötigen, können Sie Bücher mitnehmen, die Sie bereits in Ihrer Muttersprache gelesen haben. Sie werden wissen, dass die Hauptidee des Buches das Verständnis des Textes erleichtert. Sie können Bücher nehmen, die jeder gehört hat, zum Beispiel Bücher über Harry Potter. Wenn Sie die Handlung verstehen, können Sie das Vokabular leicht beherrschen.

Die Einzigartigkeit von Harry Potter ist, dass Sie, beginnend mit dem ersten kurzen und einfachen Buch Philosopher's Stone, alle Geschichten durcharbeiten und bis zum siebten Buch bereits etwa 600 Seiten einer komplexen Handlung lesen.

The Hitch Hiker von Tim Viсary. Reisebegleiter

Wenn Sie gerne mit mysteriösen Krimis auf die Nerven gehen, ist die Geschichte von Tim Vicari genau das, wonach Sie gesucht haben. Mädchen Sue bemerkte einen Mann auf der Straße und beschloss, ihm zu helfen, an sein Ziel zu gelangen. Und was als nächstes passierte und was in dieser Geschichte ungewöhnlich ist, werden Sie selbst herausfinden. Die Sprache ist einfach, die Arbeit ist kurz, aber interessant und atemberaubend.

Audrey Hepburn von Chris Rice. Audrey Hepburn

Dies ist eine Biografie der legendären Schauspielerin und Hollywood-Stilikone der 50-60er Jahre des 20. Jahrhunderts. Der Text der Arbeit ist verständlich und leicht geschrieben, so dass Anfänger der englischen Literatur nicht sehr schwer sein sollten. Der Leser bekommt die Gelegenheit, das Auf und Ab dieser großartigen Frau mitzuerleben. Ihr Schicksal war komplex und schön zugleich.

Die Abenteuer von Tom Sawyer von Mark Twain. Die Abenteuer von Tom Sawyer

Wie kann man klassische Literatur nicht mögen? "Die Abenteuer von Tom Sawyer" ist ein Werk aller Zeiten und wird bis heute von Kindern und Erwachsenen gelesen. Das Buch ist als Kinderbuch positioniert, aber ist es wirklich so? Die Protagonisten Tom und Hack verkörpern den "amerikanischen Traum" in ihrem Streben nach Freiheit, Gerechtigkeit und Glück.

Sherlock Holmes Kurzgeschichten von Arthur Conan Doyle. Geschichten von Sherlock Holmes

Diese adaptierte Literatursammlung präsentiert sechs Kurzgeschichten über den genialen Detektiv Sherlock Holmes und seinen Freund Dr. Watson. Eine lange Geschichte, die für alle Zeiten relevant ist, lässt Sie in geheime Ermittlungen und komplizierte Fälle eintauchen. Die Sammlung enthält Geschichten über den Ingenieur und den mysteriösen Verlust seines Fingers, einen seltsamen Fall von zwei Männern mit ungewöhnlichen Namen und Kriminalfällen mit mysteriösen Todesfällen.

Unangepasste englische Literatur

In der Tat gibt es eine Menge Bücher, wählen Sie nach Ihrem Geschmack und haben Sie Spaß. Hier ist eine kleine Liste der Autoren, die zum Lesen auf Englisch empfohlen werden.

Der AutorTitel im OriginalTitel in russischer Sprache
Ernest Hemingway"Der alte Mann und das Meer",
"Die Sonne geht auch auf",
"Der Abschied von Waffen"
"Der alte Mann und das Meer",
"Und die Sonne geht auf"
Auf Wiedersehen Waffe
Lewis Carroll"Alice im Wunderland",
"Durch den Spiegel"
"Die Abenteuer von Alice im Wunderland",
"Alice durch den Spiegel"
Jerome David Salinger"Der Fänger im Roggen""Der Fänger im Roggen"
Jane austen"Stolz und Vorurteil",
"Sinn und Sinnlichkeit",
"Lady Susan"
"Stolz und Vorurteil",
"Gefühle und Sensibilität",
Lady Susan

Wenn Sie zeitgenössische Literatur bevorzugen, lesen Sie die folgenden Autoren.

Der AutorTitel im OriginalTitel in russischer Sprache
Helen fängt auf"Bridget Jones 'Tagebuch",
"Bridget Jones: Der Rand der Vernunft"
Das Bridget Jones Tagebuch
"Bridget Jones: Der Rand der Vernunft"
Suzanne kolliniert"Die Tribute von Panem""Hungerspiele"
Kathryn Stockett"Die Hilfe""Diener"

5 Tipps für Anfänger, um Bücher auf Englisch zu lesen

  • Der wichtigste Rat - sei nicht faul! Machen Sie es sich zur Regel, 2 Seiten pro Tag zu lesen. Wenn Sie feststellen, dass es immer einfacher wird, erhöhen Sie die Anzahl der Seiten.
  • Versuchen Sie nicht, jedes Wort zu übersetzen, das Sie nicht verstehen! Wenn Sie die Bedeutung dessen verstehen, was Sie lesen, reicht dies aus.
  • Versuchen Sie, den Text laut vorzulesen. Auf diese Weise können Sie besser verstehen, was Sie gelesen haben, und sich schnell an unbekannte Wörter erinnern.
  • Verwenden Sie in den ersten Schritten das Hörbuch. Solange Sie sich bei der Aussprache eines Wortes nicht sicher sind, spielt der Audiotext eine hervorragende Rolle und erhöht auch das Niveau Ihrer Aussprache!
  • Holen Sie sich ein Wörterbuch, in dem Sie neue Wörter für Sie schreiben. Teilen Sie es in Blöcke auf, zum Beispiel: Verben, Substantive, Adjektive. Oder zu Themen: Alltag, Freundschaft etc.

Abschließend

Der Wunsch, englischsprachige Literatur im Original lesen zu können, ist einer der Gründe, warum viele Menschen es eilig haben, Englischkurse zu lernen. Eine unglaubliche Menge an Informationen ist bisher nur in englischer Sprache verfügbar. Wenn Sie berufliche und persönliche Weiterentwicklung anstreben, haben Sie einfach nicht das Recht, sich den Zugang zu Informationen im Original zu verweigern.

Denken Sie daran, je fleißiger Sie versuchen, eine Sprache zu lernen, desto schneller werden Sie in der Lage sein, schön zu sprechen und sie perfekt zu kennen! Wir wünschen Ihnen eine angenehme und produktive Lektüre!

John Fowles, "Französische Leutnantin"

Angelsächsisches Epos, das in Skandinavien vor der Umsiedlung der Angles in Großbritannien spielt. Benannt nach der Hauptfigur. Der Text von 3182 Zeilen in einem alliterativen Vers entstand zu Beginn des VIII. Jahrhunderts und ist in der einzigen Liste des XI. Jahrhunderts enthalten, die 1731 beim Brand der Robert-Cotton-Bibliothek beinahe gestorben wäre. Dies ist das älteste Epos des "barbarischen" (germanischen) Europas, das vollständig erhalten ist.

Ulyam Langland, "Vision von Peter Pahar"

Der Autor der Vision von Peter Pajar ist William Langland, ein englischer Schriftsteller und Dichter, der im 14. Jahrhundert lebte.

Der Protagonist des Romans „Vision of Peter Pahar“ ist ein Mann, der eine Reise um die Welt unternahm. Einmal kam er zu dem Platz, auf dem der hohe Turm stand, und viele Menschen drängten sich darum: Bettler, Pilger, Kaufleute, Spaßmacher. Der Protagonist hörte den Lehren zu und begann zu beten, dass er Lügen erkennen und die Seele retten könne. Ihm wurde ein Geheimnis enthüllt, das seit vielen Jahren vor seinen Augen verborgen war, dass im Leben ständig Gutes getan werden sollte und es dann nicht unheimlich wäre, vor Gericht zu stehen.

Thomas Mallory, "Der Tod von Arthur"

Das letzte Werk des Arthurian-Zyklus, eine Reihe von Ritterromanen, die Thomas Mallory (ein ehemaliger Ritter, der wegen Raub, Gewalt und Raub zu lebenslanger Haft verurteilt wurde) im zweiten Drittel des 15. Jahrhunderts im späten Mittelenglischen verfasst hat. Nach einigen Versionen ist der erste Roman in englischer Tradition in Prosa.

Die Geschichte von König Arthur

Das Märchen vom edlen König Artus, als er durch die Tapferkeit seiner Hände Kaiser wurde

Die ruhmreiche Geschichte von Sir Lancelot vom See

Die Geschichte von Sir Gareth of Orkney, genannt Bomain

Buch von Sir Tristram von Lyon

Die Geschichte vom Heiligen Gral

Buch von Sir Lancelot und Königin Guinevere

Die bedauernswerte Geschichte vom Tod Arthurs des Selbstlosen

Jeffrey Chaucer, Canterbury-Geschichten

Das Werk des Dichters Jeffrey Chaucer, das Ende des 14. Jahrhunderts in mittelenglischer Sprache verfasst wurde, ist noch nicht abgeschlossen. Es ist eine Sammlung von 22 poetischen und zwei prosaischen Kurzgeschichten, die durch einen gemeinsamen Rahmen verbunden sind: Pilger, die Geschichten erzählen, die Reliquien des heiligen Thomas Becket in Canterbury verehren und im Prolog des Autors zum Werk beschrieben werden.

Sehen Sie sich das Video an: Deutschkurs für Türken - Ladykracher (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send