Hilfreiche Ratschläge

Verwenden Sie 11 Möglichkeiten, um Ihre eigene Stimme zu Hause zu setzen

Pin
Send
Share
Send
Send


Singen ist nicht nur ein tolles Hobby oder eine interessante kreative Arbeit. Der Gesangsunterricht hat auch einen erheblichen Einfluss auf den psychophysischen Zustand einer Person. Zum Beispiel helfen sie dem Sänger, selbstbewusst, entspannt und selbstbewusster zu werden. Warum passiert das?

Eltern schüchterner, unsicherer Kinder wird oft das Singen empfohlen, um bestehende Probleme loszuwerden. Während des Gesangstrainings verbessert das Kind die Artikulationsfähigkeiten und lernt, komplexe Klänge und Phrasen klar auszusprechen. Die Sprachfehler werden nach und nach beseitigt. Die Qualität der gesprochenen Sprache wird deutlich verbessert. Dementsprechend fällt es einem kleinen Sänger leichter, seine eigenen Gedanken auszudrücken. Gesangsunterricht lehrt das emotionale Verständnis des Textes, fördert die Vorstellungskraft, fördert das fantasievolle Denken und trainiert das Gedächtnis. All dies trägt dazu bei, dass sich das Baby sowohl im Kinderteam als auch im Umfeld der Erwachsenen sicherer fühlt.

Das Erlernen von Gesang hat einen ähnlichen Effekt auf Erwachsene. Ein Mensch wird geselliger, vermittelt seine Gedanken und Gefühle besser an seine Mitmenschen und hört auf, Angst vor öffentlichen Reden zu haben.

Gesangsunterricht ist ein wirksames Mittel gegen Schüchternheit und Schüchternheit. Die Ausbildung an einer Musikschule umfasst nicht nur die Entwicklung von Gesangsdaten. Eine der Bühnen ist die Vorbereitung des Sängers auf Bühnenauftritte. Spezialtrainings lindern Ängste, lernen, aus schwierigen Situationen herauszufinden. Mit ihrer Hilfe hat ein Mensch keine Angst mehr davor, von Außenstehenden auf seine eigene Person aufmerksam zu werden. Solche Fähigkeiten sind jedoch nicht nur für professionelle Sänger nützlich. Sie erleichtern auch den Alltag eines gewöhnlichen Menschen. Gelernt, ruhig vor Fremden zu singen? Wenn Sie auf der Konferenz sprechen, werden Sie sich nicht unwohl fühlen. Plötzlich die Texte des gespielten Liedes vergessen, aber die Gelassenheit bewahren können? Eine unerwartete Frage der Behörden wird auch Sie nicht verblüffen.

So hilft das Stimmtraining, den psychischen Zustand einer Person erheblich zu verbessern. Mit ihrer Hilfe können Sie bestehende Komplexe und Ängste effektiv bewältigen. Gleichzeitig wirkt sich der Gesangsunterricht gleichermaßen positiv auf junge Performer und volljährige Menschen aus. Das Lernen mit einem kompetenten Lehrer stärkt den „inneren Kern“.

1. Verwenden Sie die volle Projektion, Vibrationen treten tief im Inneren auf

Nicht alle Menschen wissen, dass Sie Ihre eigene Stimme setzen können und nicht in speziellen Kreisen aufnehmen müssen.

Aber zuerst müssen Sie die wichtigsten und grundlegendsten Dinge verstehen.

Wenn Sie etwas sagen, muss die Stimme tief im Inneren kommen, es sollten nicht nur stimmbänder verwendet werden.

Sie müssen alle Schwingungen Ihres Körpers spüren, wenn Sie etwas sagen.

Warum es so wichtig ist - die Faustschlag-Analogie

Lassen Sie uns eine Analogie mit einer Faust aus dem Boxen geben.

  • Beim richtigen Trefferwird der ganze Körper darin investiert. Dies ist nicht nur eine Faust winken.
    Ein Körper mit einem richtigen Treffer ist nicht statisch und investiert auch nur in ihn dann wird der Schlag 10 mal stärker und gefährlicher für den Feind.
  • Wenn Sie die Kraft Ihres Körpers nicht nutzen Wenn du mit der Faust schlägst und nicht in sie investierst, ist es kein Schlag, sondern nur eine Bewegung mit einer Hand.

So ist es auch mit der Stimme!

Sie müssen dasselbe in einem Gespräch anwenden.

Sie müssen Ihren ganzen Körper in Ihren Ausdruck einbeziehen.

Atme tief ein und dann sprich, sonst hört dich niemand.

Die Stimme kommt aus tiefer Entspannung, man spricht aus der Tiefe.

Alles deine Stimmvibrationenmuss tief in dir sein, von deinem Körper! Dann wissen Sie alles darüber, wie Sie Ihre eigene Stimme zu Hause setzen können.

Zerrissener Rapport (3)

Auf der Präsentationsseite sieht diese Tonalität so aus, als ob Sie nichts von dieser Person wollen und nicht zu viel mit ihr sprechen möchten.

Mit dieser Tonalität versuchen Sie nicht, Ihren Gesprächspartner zu beeindrucken, Sie versuchen weniger und belasten weniger.

Diese Tonalität wird für Männer nützlich sein, um bei Treffen mit Frauen die richtige Interaktion durchzuführen.

Beispiele für 3 Schlüssel:

  • Im Allgemeinen ruhte cool vorgestern.
  • Du hast ein tolles T-Shirt.
  • Wir fahren zu unserem Lieblingsplatz am Fluss.

Setzen Sie daher alle drei Tonarten geschickt ein, und Sie wissen alles darüber, wie Sie Sprache und Stimme liefern können. Sie werden eine charmante und einzigartige Tonalität haben.

Denken Sie daran, dass Vertrauen eine Schlüsselrolle in der Kommunikation spielt. Alle subtilen Details des Selbstvertrauens für Mädchen Sie können den Link auf unserer Website lesen.

3. Entfernen Sie morgens überschüssigen Schleim im Mund

Morgens hat jeder diesen Schleim und Speichel im Mund, den er loswerden muss. Sie verhindern, dass sich Ihre Stimme öffnet.

Wegen des Schleims im Mund sprechen die Leute oft mit der Nase, als würden sie Raubkopien vorführen. Alle Stimm- und Sprechübungen werden viel einfacher und produktiver durchgeführt, wenn sich kein überschüssiger Schleim in der Mundhöhle befindet.

Schleim im Mund loswerden, sobald Sie aufwachen am morgen die zunge mit zahnpasta und zahnbürste putzen!

Das heißt, wenn Sie Ihre Zähne putzen, putzen Sie auch Ihre Zunge.

Seien Sie nicht faul und gehen Sie mit Ihrer Zahnbürste oft über die Zunge, nachdem Sie eine Tube Zahnpasta darauf gedrückt haben. Auf unserer Website finden Sie einen ausführlichen Artikel zum Umgang mit Faulheit.

Somit kommt jeglicher überschüssiger Schleim aus dem Mund. Auswurf. Sie werden es selbst verstehen, wenn es ausreicht.

Das Verfahren ist nicht so angenehm, aber sehr nützlich. Es dauert ungefähr 3 bis 4 Minuten.

Alle folgenden Übungen zur Inszenierung von Stimme und Diktion sind ebenfalls enthalten streng am Morgen durchgeführtsobald du aufgewacht bist. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie nicht die maximale Wirkung erzielen.

4. Wärmen Sie sich auf und zeichnen Sie Vokale von hohen zu niedrigen Noten

Zuerst muss die Stimme aufgewärmt werden, damit sie später leichter gesteuert werden kann.

Andernfalls wird es inneren Widerstand geben und die Stimme wird nicht kongruent sein. Oh Kongruenz Im Detail sprechen wir in einem neuen Artikel.

Wenn Sie sich nicht aufwärmen, wird alles, was Sie sagen oder tun, Ihre Kommunikation und Ihren Ausdruck verschlechtern.

Verwenden Sie diese nützliche Übung, um sich keine Gedanken darüber zu machen, wie Sie ein schönes Timbre entwickeln.

Sprechen Sie diese Töne in der gleichen Reihenfolge ausin denen sie angegeben sind:

Wenn Sie eine Stimmübung mit diesen Klängen von „I“ bis „U“ durchführen, gehen Sie auf einer Skala von hohen bis niedrigen Noten.

Gehen Sie diese Töne 2 Mal. Sie beginnen mit einem hohen „Und“ und enden mit einem tiefen „U“.

Somit ändert sich Ihre Stimme zweimal von hoch nach niedrig.

Es entspannt und öffnet den Hals.

Dank der Vibrationen beginnt sich die Stimme zu verändern und wird frei. Eine nützliche Übung zur Stimmentwicklung für Kinder und Erwachsene.

Alle unsere Übungen helfen denen, die sich anschließend offen ausdrücken und nicht vor ihrer Stimme zurückschrecken.

Auf unserer Website finden Sie einen vollständigen Artikel darüber, wie Sie aufhören können, von Menschen in Verlegenheit gebracht zu werden. Es ist hier unter dem Link zu finden.

Murmeln heißt, den Ton „M“ zu ziehen. Dies ist eine bekannte Übung, um die Stimme für das Singen einzustellen, und sie muss korrekt ausgeführt werden.

Bei richtigem Mooing sollten die Lippen jucken.

Wenn es in Ihrem Hals kratzt, müssen Sie Ihren Hals höher heben.

Fehler:

  1. Nehmen Sie nicht zu viel Luft ein.
  2. Kein Grund, wie eine Kuh zu muhen. Dies ist überhaupt nicht effektiv und trägt in keiner Weise zur Entwicklung bei.
  3. Während des Muhens und der Stimmproduktion können Männer oder Frauen unter Halsschmerzen leiden. Bei Auftreten solcher Symptome sofort abbrechen.
  4. Versuchen Sie während dieser Übung nicht, über die Noten hinauszugehen. Das heißt, moo bei einer neutralen Lautstärke, die Sie in keiner Weise stört.
  5. Belasten Sie nicht die Muskeln von Gesicht oder Kiefer. Alles in einer entspannten, entspannten Position sowie beim Aussprechen des kurzen Klangs „M“.

6. Spannen Sie Hals und Mund an

Ausführungsreihenfolge:

  1. Atme tief ein.
  2. Hängen Sie sich etwas aus und halten Sie die Zunge zwischen die Zähne.
  3. Lassen Sie die Luft 30 Sekunden lang sehr langsam austreten.

Sie fangen an, Ihren Mund, Hals und Nacken ein wenig zu strapazieren, und trainieren und erweitern dadurch die Möglichkeiten Ihrer Stimme bei der Kommunikation.

Nutzen Diese Übung für Stimme und Diktion ist wie folgt:

  • Die Spannung wird gelöst und die Spannung kommt aus Ihrem Nacken, Hals und Mund.
  • Die Stimme und der Hals öffnen sich.
  • Sie beginnen klarer und deutlicher zu sprechen.
  • Sie beginnen tiefer zu atmen.
  • Die Sprachfunktionen werden beim Sprechen zunehmend genutzt.

Sie können sich die Umsetzung dieser Übung in einem unserer Video-Tutorials anschaulich ansehen, wie Sie selbst eine Stimme abgeben können.

7. Gute Halsausdehnung

Die Übung ist besonders nützlich für diejenigen, die viel Zeit am Computer verbringen und wissen möchten, wie man eine Stimme selbst entwickelt.

Bei Menschen mit sitzender Arbeit ziehen sich Hals und Kopf oft in einer unbequemen Position zusammen, das Kinn ist zu tief.

Wie man durchführt:

  1. Legen Sie Ihre Zunge auf die oberen Zähne in der Mitte.
  2. Heben Sie dann Ihren Kopf an und strecken Sie sanft Ihren Nacken, indem Sie ihn leicht nach oben, links, rechts und vorne neigen.
  3. Dies ist vergleichbar mit dem Dehnen der Muskeln, bevor Sie in der Halle zu schwingen beginnen.

Vorteile von Dehnungsstreifen Hals ist, dass Sie beginnen, Ihre Stimme besser zu projizieren, vor allem in lauten Orten.

Visuelle Übung, siehe unten in der nächsten Reihe von kostenlosen Videolektionen zur Inszenierung von Stimmen von Grund auf.

8. Wiederholung des Wortes "Glap"

Essenz der Übung darin:

  1. Sie atmen mehr Luft in Ihre Lunge.
  2. Und nur dann wiederholen Sie das gleiche Wort mehrmals: "Glap - glap - glap."
  3. Gleichzeitig sollte sich die Reichweite der Stimme allmählich verringern.

Wie hilft es, die Stimme zu Hause und zu Hause zu verbessern? was sind die vorteile:

  • Die Stimme wird lauter, sauberer.
  • Es wird einfacher, es zu steuern und zu projizieren.

Wie Sie die Übung visuell durchführen, erfahren Sie im nächsten Video der Serie, wie Sie zu Hause eine Stimme zum Singen setzen.

9. Für die Einstellung der Stimme ist sehr nützlich, Trillerlippen

Diese Übung ähnelt der Nachahmung eines Automotors. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Stimme verbessern, insbesondere wenn unten eine visuelle Videolektion angezeigt wird.

Es ist egal, wie es von der Seite aussieht. Die Hauptsache ist, dass es effektiv ist.

Bedeutung davon darin:

  1. Sie entspannen Ihre Lippen und simulieren diesen Triller.
  2. Vibrationen der Lippen durch Ausatmen der Luft machen sie beweglicher.
  3. Parallel dazu können Sie sanfte Bewegungen des Nackens ausführen, so dass er freier wird. Das ist aber nicht nötig.

Das ist ähnlich wie in der Kindheit, als kleine Jungen mit Autos im Sandkasten spielten.

Weitere Informationen zur Durchführung der Übung finden Sie im nächsten Video zum Entwickeln einer schönen Stimme.

Sprechen Sie jeden Text mit geschlossenem Mund

Wie im Detail durchzuführen:

  1. Nehmen Sie einen beliebigen Text oder eine Zeitung und lesen Sie sie mit geschlossenem Mund.
  2. Sie schließen Ihre Lippen und Ihre Zähne sollten offen sein.
  3. Atme mehr Luft ein und beginne.

Vielleicht wird es zunächst nicht so gut.

Aber nach und nach wird Ihre Rede auch bei geschlossenem Mund von den Menschen besser mit dem Ohr wahrgenommen und verständlicher.

Wisse, dass das Ergebnis kommen wird, verliere nicht die Motivation und den Anspornungsimpuls.

Was sind die Profis?:

  • Wenn er später den Mund öffnet, wird die Sprache noch besser lesbar. So werden Sie langsam in der Lage sein, Ihre schöne Stimme zu setzen.
  • Ihre Rede wird angenehm, harmonisch und klar.

Sehen Sie im nächsten speziellen Video, wie die Übung visuell ausgeführt wird, um eine Stimme zu Hause zu setzen und den Text mit geschlossenem Mund auszusprechen.

11. Zungenbrecher 10 Mal wiederholen

Die Quintessenz ist, dass sich die Muskeln des Mundes ausdehnen und die Kommunikation einfacher wird.

Die Wirkung der Übung wird doppelt so hoch seinwenn Sie den Zungenbrecher mit geschlossenem Mund wiederholen. Wir haben oben in der 10. Methode darüber gesprochen.

Es gibt viele Zungenbrecher. Zum Beispiel:

  • "Sashkas Zapfen und Steine ​​in der Tasche",
  • "Mutter Romache hat Joghurtserum gegeben."

Wählen Sie Ihre Favoriten 2 - 3 und wiederholen Sie jeweils 10 Mal. Diese letzte Methode schließt alle Ihre Fragen zur Verbesserung von Sprache und Diktion.

Fazit

Nach den Übungen möchten Sie überschüssigen Schleim im Mund loswerden.

Das ist ein sehr gutes Zeichen und es ist normal.

Wenn Sie diese Übungen morgens durchführen, werden Sie feststellen, wie sich Ihre Stimme in einem Monat merklich verbessern wird. Lass dir Zeit.

Sie können sogar Ihre Stimme vor und nach den Übungen aufzeichnen, um den spürbaren Unterschied zu vergleichen und festzustellen.

Vergessen Sie nicht das Vertrauen

Vertrauen ist der Schlüssel zu einer guten Stimme.

Sprich selbstbewusst und ohne peinlichkeit.

Ohne Vertrauen in Ihre Stimme hilft Ihnen keine Übung.

Jetzt wissen Sie alles darüber, wie Sie Ihre eigene Stimme zum Singen einsetzen können.

Investieren Sie Zeit in Ihre eigene Entwicklung, und das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten.

Vorbereitung. Wähle ein Lied

Ich möchte Sie sofort warnen, dass es unmöglich ist, ein Lied durch gewöhnliches Hören zu lernen. Sie werden sich an die Melodie und die Wörter erinnern, aber Sie werden nicht in der Lage sein, das Lied in einer qualitativen Weise zu spielen. Es gibt viele Feinheiten, mit denen Sie einen Song lebendig und emotional spielen können, und es ist noch besser, ihn dem Hörer zu vermitteln.

Wählen Sie zunächst ein Lied aus.
Drucken Sie es im Großdruck auf ein A4-Blatt und lassen Sie über den Zeilen Platz für Notizen.

2) Platzieren Sie nun die Stellen, an denen Sie Luft holen. Lesen Sie dazu den Text als Gedicht. Normalerweise wird am Ende jeder Zeile Atem genommen.

3) Gleichzeitig müssen Sie den Rhythmus des Songs antippen. Wenn Sie während des Lesens den Rhythmus nicht einhalten können, haben Sie im Song Probleme damit. Ohne Rhythmus verliert das Lied seine Beweglichkeit. Vergessen Sie deshalb nicht, den Rhythmus des Songs mit einem Pop auszusprechen.

4) Nachdem Sie Orte für Inspiration eingerichtet und gelernt haben, die Wörter im Rhythmus des Songs zu lesen, müssen Sie den Text mit einem Lächeln wiederholen.

Übertreibe die Konsonanten

Nachdem Sie die Atmungsmomente und den Rhythmus des Songs durchgearbeitet haben, fahren Sie mit dem nächsten Moment fort - es ist eine Übertreibung der Konsonanten.

Tatsache ist, dass wir beim Singen Konsonanten schlucken. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Lied hauptsächlich aufgrund von Vokalen erklingt. Konsonanten müssen daher übertrieben sein, damit sie beim Singen nicht verloren gehen.

Wenn Sie die Konsonanten nicht übertreiben, ist es während der Aufführung oder auf dem Video völlig unklar, wovon Sie singen.

Wenn Sie dies vorher nicht beachtet haben, empfehle ich Ihnen, Ihre Stimme auf dem Recorder aufzunehmen, dann nehmen Sie Ihren Gesang mit der Übertreibung von Konsonanten auf und vergleichen Sie diese Noten.

3 Gründe, Konsonanten beim Singen zu übertreiben:

Worte werden dem Hörer klar.
Konsonanten sind der Dreh- und Angelpunkt in einem Lied, aus dem Sie sich herausdrücken und besser Vokale singen können.
Das Lied scheint Bewegung, Antrieb, Energie.

Schöner Gesang ist nicht möglich, ohne die Konsonanten zu übertreiben.

Übertreibung ist die Verdoppelung von Konsonanten. Damit sie gehört und verstanden werden, müssen Sie sie nicht nur verdoppeln, sondern auch in den Zähnen vorantreiben.

Normalerweise werden alle Konsonanten am oberen Himmel gebaut.

Arbeiten an Vokalen

Das Lied enthält neben Konsonanten auch Vokale. Sie müssen nicht nur gesungen, sondern auch heller gemacht werden, weil sie die Melodie leiten. Daher müssen sie offen und hell sein.

Damit die Vokale hell werden, müssen Sie den Mund an den Stellen genauer öffnen, an denen in der Melodie ein besonderer Gesang zu hören ist.

Fügen Sie Ihrem Lied einen Mund- und Kieferöffnungsvokal hinzu.

Wenn Sie bereits gut darin sind, Ihren Mund in Vokalen zu öffnen, fahren Sie mit der nächsten Übung fort.

Fügen Sie beim Öffnen des Mundes an den Vokalen einen Stoß mit dem Bauch hinzu, das heißt eine Stütze. Atme ein, öffne deinen Mund und drücke den offenen Klang mit deinen Bauchmuskeln. Zunächst können Sie die Worte des Liedes sagen und dabei Ihren Magen an den Stellen drücken, an denen Sie den Vokalen Helligkeit verleihen möchten.

Wenn Sie bereits erfolgreich sind, können Sie mit der Verwendung von Gesangstechniken im Song fortfahren.

Um mit Gesangstechniken zu singen, muss man die grundlegenden Fähigkeiten des Singens beherrschen.

Wenn Sie bereits vollkommen mit dem Song vertraut sind, arbeiten Sie an der Kunst. Tatsache ist, dass Ihr interner Zustand auf den Hörer übertragen wird und wenn Sie sich sicher und entspannt fühlen, wird der Hörer dies definitiv spüren.

Für das Selbstvertrauen ist das erste, was Sie tun müssen, um zu lernen, wie man einen Song perfekt aufführt. Weitere Arbeiten zu Bewegungen, Mimik und Mimik. Dies muss vor dem Spiegel geübt werden. Wenn Sie Emotionen mit Augen und Mimik ausdrücken können, verleiht dies Ihrem Song Lebendigkeit.

Eine sehr gute Übung ist das Kopieren Ihrer Lieblingskünstler. Schalten Sie die Aufnahme dieses Künstlers ein und versuchen Sie, seine Bewegungen und Gesichtsausdrücke zu kopieren. Dies hilft nicht nur, sich an das Bild zu gewöhnen, sondern auch, Selbstvertrauen zu empfinden.

Pin
Send
Share
Send
Send