Hilfreiche Ratschläge

So aktivieren Sie MMS auf dem iPhone

Pin
Send
Share
Send
Send


Es kommt vor, dass iPhone-Besitzer in regelmäßigen Abständen aus der warmen "Apfel" -Welt herauskommen und sich der harten Realität stellen müssen. Dies passiert nur, wenn es unter iOS zu Ausfällen oder Problemen kommt. Eines dieser Probleme ist die deaktivierte mms-Funktion.

Wie aktiviere ich die mms-Funktion auf dem iPhone 6?


Multimedia-Mitteilungen werden möglicherweise aufgrund verschiedener Umstände nicht gesendet. In der Regel sind die Netzwerkdaten auf einem iPhone einfach falsch oder gar nicht konfiguriert. Und wie kann man dann die send mms Funktion aktivieren? Das Problem ist sehr einfach gelöst - sollte Parameter zurücksetzen und geben Sie die Gläubigen in das Menü Ihres iPhone.

Solche Fragen können auch aufgrund des fehlenden Zugangs zum Internet auftauchen. Eine Möglichkeit zur Überprüfung des Zugriffs besteht darin, das Wi-Fi-Netzwerk auszuschalten. Öffnen Sie nach dem Deaktivieren eine Suchmaschine und Überprüfen Sie den Internetzugang. Das Konfigurieren von mms kann einige Schwierigkeiten verursachen, insbesondere angesichts der unverständlichen Benutzeroberfläche. Iphone 6 hat nicht die übliche Überschrift "MMS erstellen". Sie können diese Funktion jedoch weiterhin verbinden.

Hier sind einige Möglichkeiten zum Einrichten von MMS:

  1. Wählen Sie auf dem iPhone-Hauptbildschirm "Einstellungen" und gehen Sie dann zum Menü "Nachrichten". In diesem Abschnitt müssen Sie "MMS-Nachrichten" suchen und prüfen, ob sie enthalten sind. Außerdem sollten Sie im selben Menü in den Abschnitt "Basic" gehen und "Cellular data" aktivieren, falls diese deaktiviert sind.
  2. Wenn "Mobilfunkdaten" aktiviert ist, ist es wichtig, die Internetverbindung zu überprüfen, indem Sie WLAN auf Ihrem iPhone deaktivieren und eine Website aufrufen.
  3. Wenn es auch jetzt noch nicht möglich ist, MMS zu senden, müssen Sie nur die SIM-Karte herausnehmen und dann zurückgeben.
  4. Manchmal hilft ein einfacher Neustart des Geräts.

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, sollte die Funktion zum Senden von Multimedia-Mitteilungen funktionieren. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, sollten Sie die Richtigkeit der Netzwerkdaten überprüfen.

Überprüfung der korrekten Funktion der mms-Funktion

Um die Richtigkeit der eingegebenen Daten zu überprüfen, öffnen Sie den Multimedia-Mitteilungsdienst in iphone.

  1. Gehen Sie von der Oberfläche zu "Einstellungen" und dann zu den Abschnitten "Basis" und "Mobilfunkdaten".
  2. Wählen Sie im Abschnitt "Mobilfunkdaten" die Option "Mobilfunkdatennetz" aus.
  3. In dieser Liste finden Sie die Aufnahme der mms-Funktion.

Bei der ersten Registrierung wird das Gerät selbst wird den Betreiber bestimmen (Beeline, MTS und andere) und senden Sie die erforderlichen Daten. Wenn das Gerät keine Daten zur Registrierung im Netzwerk selbst senden kann, überprüfen Sie die Richtigkeit der angegebenen Daten. Es kommt vor, dass auch bei korrekt eingegebenen Daten die Funktion zum Senden und Empfangen von mms nicht funktioniert. In jedem Fall müssen Sie jedoch alle leeren Felder ausfüllen.

Wenn mms jedoch nicht funktioniert, müssen Sie als Erstes vorgehen Netzwerkparameter anfordern. Rufen Sie dazu die offizielle Website des Betreibers auf und rufen Sie die Servicenummer des Betreibers ab. Alle Einstellungen können per SMS empfangen werden.

Wie aktiviere ich die mms-Funktion auf dem iPhone mit dem MTS-Operator?

Das Einrichten des Versendens von Multimedia-Mitteilungen für MTS ist nicht sehr kompliziert. Der erste Schritt besteht darin, im Abschnitt "Mobilfunknetz" die Parameter für den erfolgreichen Betrieb von MMS anzugeben:

  • Proxy - 192.168.192.192.8080,
  • Benutzername und Passwort - mts,
  • APN - mms.mts.ru.

Senden Sie, um die MMS-Funktion zu aktivieren SMS an Nummer 8890. Die iPhone-Einstellungen für andere Mobilfunkanbieter sind ähnlich.

Einstellungen für das neue iPhone

Auf dem neuen Gerät ist die mms-Funktion nicht immer aktiviert. Bei der Registrierung erhält der Benutzer in der Regel eine SMS mit notwendigen Einstellungen Multimedia-Mitteilungen empfangen und senden.

Es kommt vor, dass das Gerät die Einstellungen nicht automatisch anwenden kann und Sie dies selbst herausfinden müssen. Alle Netzdaten finden Sie auf der offiziellen Website des Mobilfunkbetreibers.

Wenn die vielen Stunden der Arbeit am Verbinden von Multimedia-Mitteilungen endlich erledigt sind, ist der Job klein - senden Sie einfach eine MMS-Nachricht. Gehen Sie dazu in den Bereich "Nachrichten" und rufen Sie ein leeres Feld auf, indem Sie auf das Symbol rechts auf dem Bildschirm klicken. In diesem leeren Feld können Sie beliebige Nachrichten senden. Um ein Bild hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf das Kamerasymbol links neben dem Texteingabefeld. In dem sich öffnenden Menü sollten Sie ein Foto aus der Galerie auswählen oder ein Foto mit der Kamera aufnehmen.

Nachdem Sie das Bild ausgewählt haben, müssen Sie nur den Empfänger auswählen. Es ist nicht schwierig - Sie müssen nur auf das Pluszeichen klicken und aus der Kontaktliste auswählen. Alles, was danach bleibt, ist einfach Betreff angeben und Nachricht senden. Sie können auch Multimedia-Mitteilungen an eine Gruppe von Personen senden.

Mit dem IPhone können Sie mms einschalten und eine Nachricht senden direkt zum Kameramenü. Klicken Sie dazu einfach im Kameramenü auf das Bild des neuen Fotos. Es wird sofort im Vollbildmodus angezeigt und unten sehen Sie ein Symbol mit einem Pfeil. Wenn Sie darauf klicken, wird ein Menü angezeigt, in dem Sie den Empfänger auswählen und das Bild senden können.

Wie Sie sehen, ist es nicht besonders kompliziert, die Funktion zum Senden von Multimedia-Mitteilungen auf dem iPhone 6 einzurichten. Sie müssen nur geduldig sein und wissen, dass sich etwas später herausstellen wird, wenn es nicht sofort funktioniert.

MMS auf dem iPhone einschalten

Um diese Art von Nachricht vom iPhone aus senden zu können, müssen Sie sicherstellen, dass die entsprechende Funktion in den Telefoneinstellungen aktiviert ist.

    Öffnen "Einstellungen"und dann zu dem Abschnitt gehen "Nachrichten".

Im Block SMS / MMS Stellen Sie sicher, dass die Option aktiviert ist MMS-Nachrichten. Nehmen Sie gegebenenfalls Änderungen vor.

  • Wenn auf Ihrem Telefon Wi-Fi aktiviert ist, schalten Sie es vorübergehend aus und prüfen Sie, ob das mobile Internet funktioniert. Dies ist eine Voraussetzung für das Senden von MMS.
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

    Wenn keiner der vorherigen
    Möglichkeiten haben nicht geholfen, dann sollten Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Zur gleichen Zeit gespeichert Wi-Fi-Netzwerke, Passwörter zu
    ihn und VPN und APN-Parameter.

    1. Öffnen Sie die App Einstellungen. Öffnen Sie die Einstellungen
    2. Gehen Sie zum Abschnitt "Allgemein". Gehen Sie zum Abschnitt "Basic"
    3. Gehen Sie zum Abschnitt "Zurücksetzen". Gehen Sie zum Abschnitt "Zurücksetzen"
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen" und bestätigen Sie die Aktion. Klicken Sie auf die Schaltfläche Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

    Kundendienst

    Für den Fall, dass danach
    alle vorherigen schritte sind noch nicht gelöst, eins bleibt noch - den support zu kontaktieren, aber zb
    Zuerst müssen Sie herausfinden, welche. Entfernen Sie die SIM-Karte und versuchen Sie es mit einem anderen Gerät. Wenn sie da ist
    meldet einen Fehler oder erfüllt keine Aufgaben, dann gehen Sie auf die offizielle Website Ihres Betreibers. Auf
    Auf der Hauptseite sehen Sie die Schaltfläche "Support", "Frage stellen" oder "Probleme mit der Verwendung einer SIM-Karte".
    Klicken Sie darauf und füllen Sie die erforderlichen Felder aus. Erweitern und beschreiben Sie die Situation und die Möglichkeiten, die dies nicht sind
    hat ihr geholfen
    zu entscheiden.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Support", um den Support zu kontaktieren

    Wenn die SIM-Karte in einem anderen Telefon funktioniert hat, liegt das Problem beim IPhone. In
    Wenden Sie sich in diesem Fall an den offiziellen Support von Apple (https://support.apple.com/de-de).

    1. Nachdem Sie die Website aufgerufen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Support kontaktieren". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Support kontaktieren"
    2. Klicken Sie im Bereich "Kontakt" auf die Schaltfläche "Hilfe". Klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe
    3. Wählen Sie das Gerät aus, auf dem Ihre SIM-Karte nicht funktioniert. Das richtige Gerät auswählen
    4. Gehen Sie zum Abschnitt "Mobilfunk und WLAN". Wählen Sie den Bereich "Mobilfunk und WLAN"
    5. Wählen Sie als Nächstes den Fall aus, der Ihnen am nächsten liegt, und befolgen Sie die Anweisungen auf der Website. Wählen Sie die am besten geeignete Art des Problems

    In modernen IPhone-Modellen gibt es einen IMessage-Dienst, mit dem Sie Nachrichten und Mediendateien zwischen Besitzern der Apple-Technologie austauschen können. Wenn Sie es jedoch aus irgendeinem Grund nicht verwenden möchten, können Sie das Mobiltelefon und MMS über die Einstellungen des Telefons einschalten und verwenden. Wenn beim Senden oder Empfangen von SMS oder MMS Probleme auftreten, überprüfen Sie die Signalstärke, starten Sie das Gerät neu und legen Sie die SIM-Karte erneut ein. Wenn dies nicht hilft, müssen Sie die Mobilfunkeinstellungen zurücksetzen. Wenn der Reset nicht geholfen hat, wenden Sie sich an den Support Ihres Mobilfunkanbieters oder an Apple, je nachdem, wo die Ursache des Problems liegt.

    Kann ich MMS automatisch konfigurieren?

    Sie haben drei Möglichkeiten, um MMS-Einstellungen anzufordern:

      Rufen Sie die Hotline des Betreibers an und finden Sie heraus, ob MMS unabhängig eingestellt werden kann. Wahrscheinlich bietet ein Call Center-Mitarbeiter dem Benutzer anstelle einer Konsultation an, SMS-Einstellungen zu erhalten. Wenden Sie sich persönlich an das Büro des Betreibers und bitten Sie die Mitarbeiter, das iPhone einzurichten. In den Salons der Kommunikationsdienste werden die Optionen des Betreibers (einschließlich MMS-Einstellungen) kostenlos zur Verfügung gestellt. Wenn Mitarbeiter nach Geld fragen, fordern Sie sie auf, eine Preisliste der kostenpflichtigen Dienste bereitzustellen. Die Einstellungen für den Multimedia-Mitteilungsdienst sind in dieser Liste definitiv nicht enthalten. Senden Sie eine kostenlose leere SMS oder wählen Sie eine Kurznummer. Die Liste der Nummern der bekanntesten Betreiber ist unten dargestellt:

    MTS

    Megaphon

    Beeline

    SMS-Nummer

    Rufnummer

    Sobald die Nachricht mit den Einstellungen eintrifft, müssen Sie sie öffnen und die Taste "Speichern". Danach kann bereits geprüft werden, ob MMS funktioniert.

    MMS-Einstellungen sind bedeutungslos, wenn der gleichnamige Dienst für die Nummer nicht aktiviert ist.

    Der MMS-Dienst ist Teil des Basis-Optionspakets und wird automatisch mit allen Nummern verbunden. Er kann jedoch aufgrund einer Fehlfunktion des Betreibers oder der Intervention eines Benutzers, der dies nicht versteht, gelöscht werden. Dies bedeutet, dass Sie vor dem Einrichten den Kundendienst des Betreibers anrufen und prüfen sollten, ob die MMS auf der Nummer vorhanden ist. Sie können auch Ihr persönliches Konto verwenden.

    Wie konfiguriere ich MMS manuell?

    Warum müssen Benutzer sich weigern, die MMS-Funktion automatisch zu konfigurieren? Aus zwei Gründen.

    ErstensWenn Sie eine Kurzwahlnummer anrufen, müssen Sie sich die Werbung anhören und mehrere Schritte im Menü durchgehen, was sehr anstrengend ist. Die Unsicherheit und die Unfähigkeit, sich mit einem „lebenden“ Spezialisten zu verbinden, sind zwei der Hauptprobleme der russischen Unterstützungsdienste.

    ZweitensNicht alle Mobilfunkanbieter bieten eine automatische Konfiguration an nämlich iPhone. Als Antwort auf eine Beeline-Datenanforderung vom iPhone 4 / 4S wird beispielsweise die folgende Meldung angezeigt:

    Das manuelle Aktivieren von MMS auf dem iPhone ist nicht so schwierig - Sie müssen die folgenden Anweisungen befolgen:

    Schritt 1. In den Einstellungen gehen Sie zu "Mobilfunknetz».

    Schritt 2. Als nächstes finden Sie den Unterabschnitt "Mobilfunknetz».

    Schritt 3. Finde den Block "MMS»Und geben Sie die folgenden Daten (für jeden Operator eindeutig) in seine Felder ein:

    Richten Sie MMS auf dem iPhone ein

    Das Telefon benötigt in der Regel keine MMS-Einstellungen - alle notwendigen Parameter werden vom Mobilfunkbetreiber automatisch eingestellt. Wenn der Versuch, die Datei zu senden, jedoch fehlgeschlagen ist, sollten Sie versuchen, die erforderlichen Parameter manuell einzugeben.

      Öffnen Sie dazu die Einstellungen und wählen Sie den Bereich aus "Zelluläre Kommunikation". Öffnen Sie im nächsten Fenster den Abschnitt "Zellulares Datennetz".

    MTS

    • APN - mms.mts.ru angeben,
    • Benutzername und Passwort - in beide Spalten eintragen "Mts" (ohne Anführungszeichen)
    • MMSC - http: // mmsc,
    • MMS-Proxy — 192.168.192.192:8080,
    • Maximale Nachrichtengröße — 512000,
    • MMS URL UAProf - nicht ausfüllen

    Tele2

    • APN - mms.tele2.ru,
    • Benutzername und Passwort - diese Felder nicht ausfüllen,
    • MMSC - http://mmsc.tele2.ru,
    • MMS-Proxy — 193.12.40.65:8080,
    • Maximale Nachrichtengröße — 1048576,
    • MMS URL UAProf - nicht ausfüllen.

    Yota

    • APN - mms.yota,
    • Benutzername - mms,
    • Passwort - das Feld leer lassen,
    • MMSC - http: // mmsc: 8002,
    • MMS-Proxy — 10.10.10.10,
    • Maximale Nachrichtengröße - das Feld leer lassen,
    • MMS URL UAProf - nicht ausfüllen.

    Beeline

    • APN - mms.beeline.ru,
    • Benutzername - beeline,
    • Passwort - das Feld leer lassen,
    • MMSC - http: // mms,
    • MMS-Proxy — 192.168.94.23:8080,
    • Maximale Nachrichtengröße - das Feld nicht ausfüllen,
    • MMS URL UAProf - lass es leer.

    Megaphon

    • APN - mms,
    • Benutzername und Passwort - In beide Spalten schreiben "Gdata" (ohne Anführungszeichen)
    • MMSC - http: // mmsc: 8002,
    • MMS-Proxy — 10.10.10.10,
    • Maximale Nachrichtengröße - nicht ausfüllen
    • MMS URL UAProf - nicht ausfüllen.
  • Wenn die erforderlichen Parameter angegeben sind, schließen Sie das Fenster. Von nun an sollte das Versenden von MMS korrekt funktionieren.
  • Mit diesen einfachen Empfehlungen können Sie MMS so konfigurieren, dass Multimediadateien über die Standardanwendung "Nachrichten" übertragen werden können.

    Vielen Dank an den Autor, teilen Sie den Artikel in sozialen Netzwerken.

    Sehen Sie sich das Video an: iPhone iPad Anleitung: iMessage SMS WhatsApp-Alternative Geld sparen (September 2021).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send