Hilfreiche Ratschläge

Hilfe zum Krankenwagenbuch

Pin
Send
Share
Send
Send


Es ist sehr schwierig, sich von Ihren Lieblingsbüchern oder nützlichen Büchern zu trennen. Selbst wenn sie von Zeit zu Zeit unachtsam gehandhabt oder zu häufig benutzt werden, werden sie wertlos. Ein zweites Leben für einen Band mit teuren Versen fürs Herz oder ein Buch mit nützlichen Tipps, die ich von meiner Großmutter geerbt habe, ist jedoch zu Hause ohne weiteres mit eigenen Händen möglich.

Tauschen Sie die alte Abdeckung gegen eine neue aus

Das Cover ist das erste, was Sie beachten müssen, wenn Sie den Zustand eines Buches beurteilen. Wenn die Vorder- oder Hinterteile fehlen oder stark beschädigt sind, befinden sich die Endblätter in einem bedauerlichen Zustand, und es bleibt nichts anderes zu tun, als ein neues zu erstellen. Oder verwende ein passendes aus einem anderen Buch, was nicht schade ist, zu spenden. Betrachten Sie zunächst die zweite Option als die einfachste:

  1. Trennen Sie den zu ersetzenden Umschlag vorsichtig von der Haupteinheit des wiederherzustellenden Buches, und achten Sie dabei auf die größtmögliche Integrität.
  2. Ein geeigneter fertiger Einband aus einem anderen Buch wird von Leim- und Papierresten befreit. Die Hauptsache hier ist, dass es die richtige Größe passt.
  3. Wenn Sie es geschafft haben, ein geeignetes Cover als Ganzes auszuwählen, müssen Sie nur noch über das Design nachdenken. Dazu können Sie gut erhaltene Fragmente des alten Covers verwenden. Scannen Sie sie, korrigieren Sie sie beispielsweise in Photoshop, drucken Sie sie auf einem Farbdrucker und kleben Sie sie auf die Vorder-, Rückseite und den Rücken. Aber Sie können kreative Fantasie zeigen und das ursprüngliche Copyright des Entwurfs herstellen.

Um einen neuen Umschlag mit eigenen Händen zu erstellen, benötigen Sie geeignete, vorzugsweise dicke Pappbögen mit einer Dicke von 1,5 bis 2 mm. Aber ein einfaches wird genügen, auch wieder von den Deckblättern alter oder unnötiger Bücher. Nur die Technologie wird jetzt etwas anders sein:

  • Wir fertigen zwei Zuschnitte für den zukünftigen Umschlag und schneiden sie aus Pappe auf die gewünschte Größe. Wenn der alte Umschlag nicht erhalten bleibt, müssen Sie den Block selbst oder eine separate Seite ausmessen und 2-3 mm entlang der Kanten hinzufügen.
    Kartonzuschnitte für Deckel
  • Wir ziehen die Rohlinge mit Papier fest. Die einfachste Option ist weißes Normalpapier für den Drucker. Nur in der Größe sollte es deutlich größer sein als das Werkstück selbst. Wir legen den Karton genau in die Mitte des rechteckigen Blattes, das für eine enge Passform ausgewählt wurde. Wir schneiden die Ecken des Papiers, bevor wir den Rand des Kartons erreichen. Biegen Sie dann die Kanten nach hinten, kleben Sie sie von innen ein und nivellieren Sie sie vorsichtig. Sie erhalten ein Kartonrechteck, das auf einer Seite mit Papier bedeckt ist. Dasselbe machen wir mit dem zweiten Werkstück.
    Beispiel für Kartonverpackung
  • Wir legen die abgedeckten Rohlinge unter die Presse und lassen sie 3-5 Stunden einwirken, damit der Kleber trocknet und beide Teile des neuen Deckels nicht deformiert werden. Die Presse kann aus mehreren großen und ziemlich schweren Büchern bestehen.
  • Die dritte Komponente der neuen Hülle ist die Wirbelsäule, mit deren Hilfe Ober- und Unterteil verbunden werden. Es kann aus Leder, Stoff, dickem Papier, Natur- oder Kunstleder ausgeschnitten werden. Messen Sie dazu die Dicke und Höhe des Blocks mit Seiten und erstellen Sie ein Muster. 2 cm und 1 cm an den Enden werden an beiden Seiten in der Breite hinzugefügt, falls dies zum Biegen erforderlich ist. Es ist praktisch, ein Muster mit Millimeterpapier zu erstellen. Sie können beide Teile der Abdeckung sofort mit dem Rücken miteinander verkleben. Es ist jedoch besser, dies zu tun, nachdem die gesamte Bindung in Ordnung gebracht und die Buchstützen angeklebt wurden.
    Kleben Sie den Rücken an das Buch
  • Das Ergebnis ist eine ordentliche Abdeckung.
    Ergebnis der Deckrestauration

Die Grundlagen des Buchbindens beherrschen

Das Wort, das in einer engen speziellen Bedeutung bindet, ist der Teil des Buches, der alle Seiten zusammenhält. Aber ziemlich oft wird es auch im weiteren Sinne verwendet, zum Beispiel als alte Bindung, elegante Bindung usw. Oder sie bedeuten den Prozess des Webens von Papierbögen. Das Binden alter Bücher ist eine Art Hüterin der Geschichte. In der Tat wurden zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Technologien für ihre Herstellung verwendet. Um die Grundlagen des Buchbindens zu Hause zu erlernen, reicht es jedoch aus, sich mit Soft- oder Hardcover-Büchern zu befassen.

Wie klebe ich ein Softback-Buch? Es muss zusammengeklebt werden, da alle Blätter eines solchen Buches nur durch eine dünne Klebstoffschicht verbunden sind, die über den gesamten Bereich des Rückens aufgetragen wird. Direkt auf den Seitenblock wird auf einfache, aber in der Regel unzuverlässige Weise auch das Cover selbst aufgeklebt. Es ist sehr weich, von außen manchmal glänzend. Sehr oft beginnt ein Buch mit einem solchen Einband am ersten Tag des Kaufs auseinanderzufallen. Und in diesem Fall bleibt nichts anderes übrig, als das Buch wieder mit den eigenen Händen zu kleben. Aber zuerst müssen Sie Leim für das Buchbinden kaufen.

Verwenden Sie auf keinen Fall Silikatkleber und Klebeband! Vom Silikatkleber spricht man auch von Bürokleber, die Bindung wird hart und spröde und das Klebeband verliert in einigen Jahren seine Eigenschaften. Außerdem kann es schwierig sein, das Papier, auf das es einmal geklebt wurde, zu entfernen, ohne es zu beschädigen.

Wir stärken die Bindung

Nun werden wir im Detail überlegen, wie Sie nicht nur ein Buch kleben, sondern auch die weiche Bindung von Büchern mit Ihren eigenen Händen stärken können. Materialien und Werkzeuge, die wir benötigen:

  • Kleber zum Binden von Büchern. Wenn Sie kein spezielles Produkt finden konnten, können Sie PVA verwenden, jedoch nur von höchster Qualität.
  • Starker Faden. Geeignete Dratva oder zum Beispiel ein Faden zum Quilten von Kleidungsstücken.
  • Stichsäge oder Metallsäge.
  • Eine Klemme oder ein anderes Gerät, mit dem Sie das Gerät festklemmen können, damit es während des Betriebs nicht bröckelt.

Weitere Aktionen werden wie folgt sein:

Vier Schritte zur Stärkung der Buchbindung

  1. Alle Teile des Buches, mit Ausnahme des Umschlags, werden sorgfältig gefaltet, ausgerichtet und in einer Klammer festgeklemmt. Wir reinigen die Bindung von Resten und Resten des alten Klebers (Sie können mit einem dünnen Schleifpapier gehen).
  2. Mit einer Stichsäge oder Bügelsäge schneiden wir quer über die gesamte Länge des Rückens in einem Abstand von 3-4 cm voneinander bis zu einer Tiefe von 2 mm.
  3. Schneiden Sie den vorbereiteten Faden in so viele Stücke, wie es Schnitte gibt. Und in der Länge - ein bisschen mehr als die Kerbe selbst.
  4. Wir räumen die Schnittflächen vom Müll, kleben sie ein und fädeln dort Fäden ein. Lassen Sie den Block in der Klemme, bis der Kleber vollständig getrocknet ist.

Kleben Sie die Abdeckung

Arbeitsschritte zum Verkleben der Abdeckung

Der letzte Schritt bei der Wiederherstellung eines Taschenbuchs besteht darin, das Cover zu bedecken. Sie können das alte nehmen, wenn es gut erhalten ist, und es so aufkleben, wie es ursprünglich war. Es ist jedoch besser, es durch ein Hardcover zu ersetzen, das mit einer der zuvor beschriebenen Methoden hergestellt wurde, und es mit Buchstützen zu verbinden.

Als Buchstütze können Sie auch normales Büropapier verwenden, obwohl es besser ist, ein dichteres Pastellpapier zu verwenden. Das Blatt ist in zwei Hälften gebogen und sollte in Länge und Breite dem Buchblock entsprechen. Wir kombinieren die Faltlinie des Blatts des ersten Flyleaf mit der Titelseite des Blocks und kleben sie mit einem schmalen, 3-5 mm breiten Streifen über die gesamte Seitenlänge. Ebenso wird ein weiterer gefalteter Bogen von hinten bis zur letzten Seite aufgeklebt.

Die zweiten Blatthälften jedes Flyleafs werden nicht mehr mit einem Streifen, sondern vollflächig auf die Innenteile des Covers geklebt. Der Leim wird in einer dünnen gleichmäßigen Schicht aufgetragen. Die Klebestelle wird egalisiert, die Klebereste mit einem weichen Tuch entfernt. Danach wird das aktualisierte Buch unter die Last gelegt, bis es vollständig trocken ist.

Die Bindung wird besser und haltbarer, wenn Sie beim Verbinden des Deckels mit dem Buchblock ein Stück Gaze verwenden. In der Länge sollte es etwas kürzer als der Rücken sein und in der Breite mehr als 3-5 cm. Gaze wird auf den Rücken des Buches geklebt, bis die Buchstützen endgültig geklebt sind. Dadurch werden die freien und hängenden Enden der Gaze auf beiden Seiten verborgen, aber das gesamte Buchbindedesign erhält eine größere Flexibilität und Festigkeit.

Sie können nach Leninka gehen, die fehlenden Blätter scannen, auf Restaurierungspapier drucken und wachsen.

Ein Blatt Papier mit Belag wird unter einer Presse zum Trocknen geschickt (und das Trocknen kann bis zu einer Woche dauern). Wenn die Seiten nicht gut trocken sind, können sie im fertigen Buch in Wellen gehen.

Die Werkstatt produziert in der Regel Bücher über die Technologie des 18. Jahrhunderts "Französisch Bindung". Wie unterscheidet es sich vom Drucken? Dies ist eine ausschließlich manuelle Technologie. In Druckereien werden Bücher hauptsächlich auf Mull genäht. Hier wird der Buchblock auf Kordeln aufgenäht. Die Schnüre trocknen im Laufe der Jahre nicht aus, das Buch kann manipuliert werden, und es fällt nichts ab. Wenn das Buch keinen Einband hat, wird es entsprechend dem Erscheinungsjahr des Buches angefertigt oder es wird so wiederholt, wie es im Original war.

Es gibt eine Designerin in der Werkstatt, Maria Frantseva, sie ist es, die alle Cover entwickelt und Illustrationen macht.

Sie können alles im Buch verkrusten, von der Stickerei seines Besitzers bis zu Parfums.

Buchumschläge sind meist aus Leder. Aber die Wirbelsäule ist auf einem speziellen beheizten Rohr eingekreist. Es scheint einfach zu sein, aber Pappe kann leicht zerbrechen. In diesem Fall müssen Sie alles wiederholen.

Insgesamt dauert der Wiederherstellungsprozess von einem Tag bis zu mehreren Monaten - alles hängt von der Komplexität ab. Der handgeschriebene Koran wurde zum Rekordhalter in Bezug auf die Zeit, die für die Restaurierung aufgewendet wurde. Zunächst planten sie, in zwei Monaten fertig zu werden, was dazu führte, dass der Prozess noch zeitaufwändiger war als erwartet und sich die Arbeit über sechs Monate erstreckte. «Wir sind mit ihm auf Null gegangen, wir haben nichts verdient, aber hier war es wichtig, die Dinge zum Ende zu bringen und gleichzeitig qualitativ hochwertig zu machen»- kommentiert Eugene.

Aufgrund der Tatsache, dass die Restaurierung eine sehr sorgfältige Arbeit ist, entsprechen die Kosten der Arbeit und beginnen bei 10 Tausend Rubel.

Der Workshop restauriert nicht nur Bücher, sondern macht auch Geschenkeditionen. Sie können sowohl gebraucht als auch zeitgemäß sein, „gekleidet“ in ein neues Cover - sie entwickeln das Design hier. Verwenden Sie manchmal die ungewöhnlichsten Materialien und Techniken. An den Rändern eines der Bücher mit dem Titel „Norwegischer Wald“ (nein, dies ist kein berühmter Roman von Haruki Murakami) wurde eine Baumimitation angefertigt.

Im Allgemeinen ist jeder in einem Team kreativ und tut etwas mit seinen Händen: Sie nähen, formen, zeichnen. "Ohne Kreativität ist in diesem Beruf nicht möglich", - Eugene ist sicher.

Eine der Meisterinnen lernte sogar, Regisseurin zu werden, aber sie erkannte, dass sie sich mit der Buchrestaurierung befassen wollte.

Übrigens schätzt die weibliche Herangehensweise an die Wiederherstellung von Eugene mehr: „Ich bin immer für Restauratoren-Mädchen, weil sie alles genauer und eleganter machen. Männer lieben einen unhöflicheren Stil. Aber Gravieren und Arbeiten mit der Presse sind natürlich besser für Männer. “

Zu den seltensten Büchern, die in der Werkstatt restauriert werden mussten, gehört die Ostrog-Bibel. Dies ist die erste vollständige Ausgabe der kirchenslawischen Bibel, die 1581 vom ersten Drucker Iwan Fedorow herausgegeben wurde.

Der Workshop erwarb kürzlich ein 1815 erschienenes Buch mit 104 Heiligen Geschichten, die aus dem Alten und Neuen Testament ausgewählt wurden. Dies ist das Buch, mit dem Dostojewski die Alphabetisierung studierte. "Mein Mann und ich lesen, es ist so interessant und informativ. Ich würde es gerne meinen Kindern geben, als ob es von einem Psychologen verfasst worden wäre. Hier kommt die Geschichte, gefolgt von "offensichtlichen Fragen". Es gibt auch "nützliche Moralisierung", was übrigens auch interessant ist. Und vor allem zweihundert Jahre, und das Buch ist in ausgezeichnetem Zustand! “ - teilt Eugene.

Und die romantischste Ausgabe, die in der Werkstatt produziert werden musste, entstand für ein Paar, das sich in jenen fernen Zeiten im Internet traf, als verschiedene Instant Messenger noch nicht beliebt waren. Der Mann sammelte die gesamte jährliche Korrespondenz per E-Mail, die er mit seiner zukünftigen Frau vor der Heirat hatte, und bat um ein Buch. Hier ist so ein ungewöhnliches Andenken.

Übrigens unterhält der Workshop einen Instagram-Account, in dem detailliert berichtet und gezeigt wird, wie die Bücher restauriert werden.

Buchrestaurierung

Es wird angenommen, dass das gedruckte Buch verschwinden wird. Jahrzehnte vergehen, Bücher werden immer noch hoch geschätzt. Jeder hat Bücher, die ihm am Herzen liegen. Es können Geschenke von Menschen in seiner Nähe, Sammlungen von Tipps oder Lieblingsgedichte sein. Wenn es schade ist, etwas, das Ihnen am Herzen liegt, wegzuwerfen, sollten Sie auf jeden Fall die Grundlagen der Durchführung von Reparaturen beherrschen. Um die Reparatur selbst durchführen zu können, benötigen Sie einige Werkzeuge.

Zu den Werkzeugen, die für die Restaurierung von Büchern benötigt werden, gehören:

Wenn Sie vorhaben, die Bindung zu reparieren, sollten Sie sich die Schlüsselwörter besorgen. Normale Baumwollfäden sind nicht geeignet. Dafür sind sie zu dünn und können leicht scharfe Papierkanten einreißen. Es wird empfohlen, Fäden zu kaufen, mit denen Kleidung gesteppt wird. Sie sind stark und zuverlässig.

Wenn Sie keine Bindung nähen möchten, können Sie darauf verzichten. Es gibt spezielle Haken im Angebot, mit denen Bücher restauriert werden können. Sie können im Schreibwarenladen gekauft werden. Wenn Sie die Idee der Verwendung von Haken gefallen hat, kaufen tonado einen Locher. Mit dieser Hilfe können Sie die gleichen Löcher für die Montage bohren.

Das Problem bei Softcover-Büchern ist, dass die Seiten sehr schnell ausfallen. Dies kann am ersten Tag des Kaufs geschehen. Daher die geringen Kosten solcher Bücher. Sie können ein Buch nicht mit einem weichen Einband nähen, sondern nur aufkleben. Verwenden Sie auf keinen Fall Klebeband. Seit einigen Jahren verliert es seine Eigenschaften und das Problem wird wieder auftreten. Außerdem kann es nur noch schlimmer werden, weil es sehr schwierig ist, das Klebeband vollständig zu entfernen, ohne die Seiten zu beschädigen. Deshalb ist es besser, das Klebeband weit weg zu verstecken, als Spezialkleber zu kaufen. Aber auch Silikatkleber ist für diesen Job nicht geeignet. Vor Beginn aller Arbeiten müssen die Wurzeln des alten Klebers unbedingt gereinigt werden. Dadurch kann er sich besser an die Seiten halten. Spuren müssen mit weichem Schleifpapier entfernt werden. Nach Abschluss dieser Arbeit müssen Sie den Rücken mit Hilfe eines Pinsels gründlich reinigen.

Mit einem solchen Materialbestand können Softcover repariert werden:

  • Spezialkleber zum Binden von Büchern,
  • zuverlässiger Faden
  • Stichsäge
  • Vorrichtung zum Spannen.

Der Prozess der Restaurierung von Büchern mitTaschenbuch sieht so aus.

  1. Entfernen Sie zuerst die Abdeckung, falten Sie alle Seiten vorsichtig und richten Sie sie aus. Drücken Sie sie mit einem speziellen Gerät, damit sie sich während des Wiederherstellungsprozesses nicht auflösen.
  2. Dann wird die Seite von Klebstoffresten eines zerrissenen Papiers gereinigt. Verwenden Sie dazu weiches Schleifpapier. Alle Bewegungen sollten leicht und gleichmäßig sein, um eine Beschädigung des Seitenstapels zu vermeiden.
  3. Die Stecklinge werden über die gesamte Länge der Wurzelwurzel geschnitten. Sie sollten sich bis zu einem Abstand von 2 mm vertiefen. Der Abstand zwischen den Schnitten selbst muss gemacht werden
  4. Danach müssen Sie die Anzahl der durchgeführten Schnitte zählen und die gleiche Menge an Faden abschneiden. Die Länge des Gewindes sollte der Leerlauflänge der Schnitte entsprechen.
  5. Die Rillen werden durch den Staub des Mülls gereinigt. Der Kleber wird auf die Gewinde aufgetragen, geschnitten und dann werden die Gewinde in die Vertiefungen eingefügt.

Das Buch wird vollständig trocknen gelassen. Wenn es trocknet, können Sie mit dem Befestigen des Deckels fortfahren. Sie können die alte Abdeckung verlassen und mit ekleem befestigen. Es wird auch empfohlen, dass Sie es durch ein hartes ersetzen, um das Buch haltbarer zu machen.

Zu Hause können Sie nicht nur Taschenbücher, sondern auch solide restaurieren. Hierzu wird die Abdeckung entfernt. Wenn der Zustand zufriedenstellend ist und kurzfristige Fehler vorliegen, können Sie ihn auch scannen und das resultierende Bild in Photoshop verarbeiten. Fehlende Stellen können nach Ihrem Geschmack durch neue ersetzt werden. Wenn Sie die alte Abdeckung nicht wiederherstellen möchten, erstellen Sie eine völlig neue. Sie wird das Buch dekorieren und sehr originell aussehen.

Ein neuer bedruckter Umschlag wird auf die Basis geklebt. Die Basis kann der Einband eines alten Buches sein. Es ist sehr gut, wenn Sie die genaue Größe des Buches auswählen können. In diesem Fall müssen Sie nur das gedruckte Blatt darauf kleben und es an den Seiten anbringen. Zuvor lohnt es sich, den Rücken von Klebespuren und zerrissenen Seiten zu reinigen.

Wenn Sie das Cover nicht mit den erforderlichen Parametern erhalten haben, können Sie dies selbst tun. Hierfür werden Pappe und Haut benötigt. Die Pappe wird auf die gewünschten Parameter zugeschnitten und mit Papier festgezogen. Dann geht jeder für einige Stunden unter Druck trocknen. Wenn es zu Hause eine Bibliothek gibt, wird der Toast der Bücher die Rolle der Presse hervorragend spielen.

Wenn das Produkt getrocknet ist, müssen Sie mit der Herstellung des Rückens beginnen. Es wird empfohlen, echtes Leder oder einen Qualitätsersatz zu verwenden. Es muss beidseitig mit Kleber befestigt werden. Ihre Länge berechnet sich aus dem Langprodukt selbst.

Ein gebundenes Buch kann als wiederhergestellt betrachtet werden, wenn der Einband bereits auf dem Papier angebracht ist.

Restaurierung alter Bücher

Das Wiederherstellen alter Bücher ist ein sehr wichtiger Schritt, da eine umständliche Bewegung das Buch vollständig ruinieren kann. Es gibt Agenturen, die das professionell machen. Mit Hilfe der natürlichen Wiederherstellung wird perfekt sein. Sie haben umfangreiche Erfahrung in solchen Arbeiten und verfügen über die notwendigen Materialien. Wenn Sie jedoch alte Bücher mit Ihren eigenen Händen restaurieren möchten, müssen Sie die Informationen anhand ihrer Vorgehensweise untersuchen. Unter professionellen Bedingungen wird Papierzellstoff verwendet, um die fehlenden Seitenfragmente auszufüllen. Zu Hause können Sie die Seiten mit einer Druckmaschine ausrichten. Legen Sie dazu das Buch aus. Для возобновления утраченных фрагментов можно использовать новые листы бумаги, составив ихмеханическим способом.

Проводить реставрацию нужно втом случае, если книга готовится кпродаже. Это поможет поднять еестоимость. Также часто реставрируют старинные книги для домашней библиотеки. Ein restauriertes Buch kann für viele Jahre aufbewahrt und verwendet werden. Einige Antiquitätenkenner behaupten, dass sie sich bis zu 100 Jahre in einem abnormalen Zustand befindet.

Die Restaurierung eines alten Buches erfolgt häufig mit alten Materialien: Seitenfragmenten, Buchstützen, Deckblättern. Dies steht jedoch nur spezialisierten Agenturen zur Verfügung, die sich damit befassen. Zagodi-Praktiken haben eine Menge Materialien angesammelt, die sogar das moderne Mittelalter überstanden haben. Es ist nicht erforderlich, den Restaurierungsservice mit alten Materialien zu bestellen. Sie können Reparaturen mit neuen Materialien durchführen, die sich für eine künstliche Alterung eignen.

Etappen der Restaurierung seltener Bücher

Wenn Sie nicht wissen, in welchen Stadien die Restaurierung durchgeführt wird, beachten Sie diesen Abschnitt. Stadien der Restaurierungsarbeiten:

  • Analyse des Buches
  • Bewertung der anstehenden Arbeiten,
  • Ausrichtung gebogener Elemente,
  • Wiederherstellung verlorener Fragmente,
  • Cover Restaurierung,
  • Nähelemente.

Wenn Sie Reparaturen sehr schnell durchführen müssen, können einige Agenturen einen Erhaltungsservice anbieten. Dies ermöglicht es, das Buch zu seinem eigenen Erscheinungsbild zu bringen, ist jedoch eine zwingende Voraussetzung für die weitere Restaurierung. Dieser Service ist für Personen relevant, die nicht die erforderliche Zeit haben, um die vollständigen Reparaturleistungen zu bezahlen.

Es gibt gravierte Abdeckungen, die zu Hause restauriert werden können. Dazu müssen Sie die verbleibende Gravur scannen und den PC skizzieren. Als nächstes müssen Sie ein Klischee erstellen und die gewünschte Inschrift einrücken. Wenn eine Illustration verloren geht, ist es schwierig, dasselbe Buch unabhängig in der Bibliothek zu finden und die fehlende Illustration zu scannen.

Alte Bücher können Metallteile enthalten, die heute verloren gehen. Sie können auch zu Hause ausgetauscht werden. Dies erfordert Erfahrung in der Metallbearbeitung, wenn die Beine verloren gehen. Wenn geschweifte Ecken benötigt werden, ist es besser, sich an Profis zu wenden.

Erhaltene Gegenstände funkeln mit neuem Metall, was den Wiederherstellungsprozess ermöglicht. Metallteile können chemisch gealtert werden, das Ergebnis ist sehr gut.

Die Wiederherstellung von Büchern zum Selbermachen ist ein langwieriger Prozess, der Ausdauer, Geduld und Zeit erfordert. Wenn Sie alle Anstrengungen unternehmen, werden Sie mit dem Ergebnis der Arbeit zufrieden sein.

Wir stellen Seiten wieder her

Die Restaurierung eines Buches kann nicht von hoher Qualität und vollständig sein, wenn Blätter fehlen oder beispielsweise Seiten zerrissen sind. Verlorene Textfragmente, abgerissene Ecken und Seitenränder von Seiten wurden vor nicht allzu langer Zeit empfohlen, um sie mit Seidenpapier zu reparieren. Die moderne Computertechnologie ermöglicht es heute jedoch, auch zu Hause mit einem herkömmlichen Drucker dauerhaft verlorene Seiten wiederherzustellen. Es gibt auch eine spezielle Technologie, um sie künstlich zu einem Zustand zu altern, der anscheinend nicht vom Rest zu unterscheiden ist.

Wenn Sie die verlorenen Blätter eines Buches in einem Softcover wiederherstellen möchten, ist es nicht schade, es in so viele Teile wie nötig zu teilen und dann wieder zusammenzusetzen und zu kleben. Wenn Sie sich nicht zu sehr um die Ästhetik kümmern, können Sie eine Seite in ein Buch einfügen, ohne die Integrität der Bindung mit einem normalen Lineal, Pinsel und Klebstoff zu beeinträchtigen. Das Lineal wird auf die nächste Seite angewendet, die dem Blatt folgt, das herausgefallen ist. Ziehen Sie sich 0,5 cm vom Rücken zurück, bürsten Sie diesen Streifen mit einem Pinsel, legen Sie die geklebte Seite ein und drücken Sie darauf. Um ein Zusammenkleben der Seiten zu vermeiden, werden Kleberückstände mit einem weichen trockenen Tuch entfernt. Diese Methode eignet sich für den Verlust einzelner oder einer kleinen Anzahl von Blättern.

Ein Beispiel für die Seitenwiederherstellung in einem Buch

Wenn es sich jedoch um eine Hardcover-Ausgabe handelt, lohnt es sich zu überlegen, wie man die Blätter nicht klebt, sondern zu einem Buch zusammenfügt. Der Buchblock solcher Publikationen besteht in der Regel aus mehreren Teilen, von denen jedes ein Stapel von Doppelblättern ist, die wie ein Notizbuch eines Schülers geheftet sind. Solche Blätter werden gefaltet (vom deutschen Wort "biegen, falten") genannt. Um eine verlorene oder beschädigte Seite qualitativ wiederherzustellen, ist es daher erforderlich, nicht ein Blatt, sondern mindestens zwei zu wechseln. Zu diesem Zweck sollte der Stapel in einzelne Blätter zerlegt und dann zusammen mit den restaurierten Seiten erneut mit einem speziellen Leinenwachsfaden genäht werden. Aber auch Dratva, Zahnseide und Zahnseide zum Quilten von Kleidungsstücken sind geeignet.

Sie sollten keine normalen Baumwollfäden für die Firmware verwenden. Sie sind nicht in der Lage, sich zu dehnen, und selbst wenn sie zur Hälfte gefaltet werden, kann ein solcher Faden das Papier durchschneiden.

Nachdem alle Seiten wiederhergestellt wurden, wird der ursprüngliche Zustand des Bindungsentwurfs wiederhergestellt. Zuvor kann die Wurzel bei Bedarf mit Hilfe von in Querschnitten eingebetteten Fäden weiter gefestigt werden - wie es bei der Wiederherstellung des Buches in Softbindung empfohlen wurde.

Wir wenden moderne Technologie an

Es kommt vor, dass ein Buch nur wiederhergestellt werden muss, um seinen nützlichen Inhalt zu erhalten. Zum Beispiel eine Sammlung von Rezepten oder ein Buch über Handarbeiten. Dann können Sie sicher moderne Technologie anwenden und die übliche Bindung durch eine Metallbindung ersetzen.

Buchbinderinge

Zu diesem Zweck ist es in jedem Geschäft oder in jeder Schreibwarenabteilung erforderlich, Metallringe zum Befestigen von Albumblättern und Lochern zu erwerben. Es ist besser, es mit einer verschiebbaren Skala zu wählen, da die Verwendung eines Lochers mit einem Lineal viel praktischer ist. Wie geheftet man in diesem Fall Blätter in ein Buch? Die erforderliche Anzahl von Löchern wird mit einem Locher entlang des gesamten Buchrückens gestanzt, gespaltene Metallringe werden in sie eingesetzt und die neue Bindung ist fertig!

Abschließend der wichtigste Tipp. Es wird dringend empfohlen, alte, seltene Bücher nicht eigenständig wiederherzustellen. Der amateurhafte Ansatz kann ihren künstlerischen und historischen Wert erheblich reduzieren. Für die glücklichen Besitzer solcher Publikationen ist es besser, sich an Fachleute zu wenden, um Hilfe zu erhalten.

Sehen Sie sich das Video an: Kleine Hilfe zum Einmaleins 9 (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send