Hilfreiche Ratschläge

So bearbeiten Sie Ihr Facebook-Profil

Pin
Send
Share
Send
Send


Eigentlich schreibe ich solche Posts nicht, aber ich wollte zeigen, welche Optionen Facebook für den Familienstand bietet. Ich ging irgendwie rein, um Informationen über mich selbst zu aktualisieren, aber ich wurde nachdenklich.

Meiner Meinung nach und aus praktischer Sicht gibt es nur zwei Möglichkeiten: "FREE" und "BUSY". Grünes oder rotes Licht, kein Gelb. Wenn "Beschäftigt" - ist es egal, mit was oder womit die Person beschäftigt ist. Es kann im Sinne von "verheiratet", "aus", "verlobt" und so weiter "beschäftigt" sein. Oder er beschäftigt sich mit Gedanken, Arbeit, Hobbys, dem Studium tropischer Schmetterlinge und Tiefseefischen. Aber hier drückt sich der Wunsch aus, nicht berührt zu werden. Sehen Sie, was Sie tun? Alles, du hast keine Chance!

Wenn der Status "KOSTENLOS" ist, bedeutet dies, dass er im Prinzip für Beziehungen offen ist, und wenn ja, machen wir uns mit ihnen bekannt.

Wenn sich alle so speziell für die fb entschieden hätten, wäre es viel einfacher geworden, ein persönliches Leben aufzubauen. Dating-Sites würden bankrott gehen, weil - warum sich irgendwo anders die Mühe machen, monatlich zu zahlen und Unmengen von Einladungen von zweifelhaften Personen zu erhalten, wenn bei Facebook alles vertrauter und einfacher ist? Grundsätzlich können Menschen hier schnell und einfach „gescannt“ und verstanden werden. Und auch hier lässt der Status keinen Zweifel offen. Ich sah "frei" und schrieb ruhig. Ich habe "Busy" gesehen, bin abgebrochen und auch - ohne Illusionen.

Und was bietet Facebook aktuell an? Eine Reihe von Variationen, und alle sind irgendwie rutschig und unspezifisch, mit Ausnahme von "Verheiratet". Selbst wenn eine Person "ohne Paar" ist, hat dies doch nichts zu bedeuten, oder? Und wenn er ohne ein Paar glücklich ist und hier bist du, mit deiner aufdringlichen Aufmerksamkeit. Oder hier - "geschieden". Es ist auch nicht klar, in welcher Stimmung sich eine Person befindet. Vielleicht zuckt sein Auge bei dem bloßen Gedanken, dass jemand anderes auf ihn zukommt. Oder vielleicht schläft er nachts nicht, sehnt sich nach Aufmerksamkeit. Darüber hinaus sind diese Status nicht eindeutig. Es ist durchaus zulässig, gleichzeitig geschieden zu sein und sich zu treffen. Was soll ich dann posten?

Vor allem aber bringt mich die Option „Alles ist kompliziert“ um. Es ist schwierig - also entscheide dich für etwas, es ist deine persönliche Angelegenheit. Warum sollten andere wissen, ob Sie mit Ihrem Partner gut oder schlecht umgehen? Sie sind beschäftigt und das wars. Oder sollte das so lauten: "Ich bin immer noch in einer Beziehung, aber eigentlich sitze ich schon auf meinen Koffern und wenn Sie überzeugen, kann ich direkt mit dem Koffer zu Ihnen ziehen"? Ich würde niemals mit einem Mann sprechen, wenn er schreibt: "Alles ist kompliziert." Er wird mindestens sechs Monate über seinen Ex und seine Schwierigkeiten sprechen.

Und es gibt für mich auch einen völlig unverständlichen Status "Heimatpartnerschaft". Ich möchte fragen, inwiefern sich dies deutlich von der „standesamtlichen Eheschließung“ unterscheidet. Oder gibt es noch eine "wilde" Parallele zu heimischen Partnerschaften?

Nun, die schwierigste Statusangabe ist "In freien Beziehungen". Es scheint "frei" zu sein, aber gleichzeitig - "in einer Beziehung". Und möglicherweise in mehreren. Ich möchte fragen: "Und diese Menschen - aus einer Beziehung - wissen, dass sie auch frei sind?"

Im Allgemeinen ist der Status von "In freien Beziehungen" am zweideutigsten. Es scheint, als gäbe es jemanden in der Nähe, aber gleichzeitig - die Leine ist lang, die Welt voller Möglichkeiten und "das ist das süße Wort Freiheit". Aber Sie alle, die Sie mit einer solchen Person bekannt machen werden, strecken Ihre Lippen nicht so stark aus, weil sie immer noch "in einer Beziehung" ist. Wenn es für ihn günstig ist - er ist „in Freiheit“, wenn es günstig ist - „in einer Beziehung“.

Aber vielleicht verleumde ich hier vergeblich. Vielleicht unterstützt er die Werte der "Blumenkinder", nicht schüchtern zu sagen, dass er gegen Langeweile und Routine ist, sondern für lebendige und echte Liebe?

Wenn eine Person das Statut "frei" setzt, bedeutet dies nach meinem Verständnis im Allgemeinen "frei", und genau darum geht es. Ohne all diese "wir leben getrennt", "alles ist kompliziert", "Ich verstehe nicht, ich bin hier oder hier." Sie wirklich, Genosse, entscheiden, ob dies oder das. Aber dieses "Hin und Her" ist ärgerlich.

Und irgendwie klingt "Ohne ein Paar" ziemlich düster. Als wäre ein Mensch eine Art Stiefel oder Socke und ohne Paar nichts. Der Status von "Aktive Suche" hat mir auch nicht gefallen. Keine weibliche Formulierung, zu kriegerisch. Viel schöner klingt "Offen für Beziehungen".

Oder bin ich in meiner "proletarischen Ehrlichkeit" zu direkt? Mögen Menschen, da diese Zustände existieren, Mehrdeutigkeit und Unsicherheit?

Möchten Sie Geheimnisse und Werbechips auf Instagram erhalten?

Sie haben sich angemeldet, aber ihren Arbeitsplatz und ihre Interessen vergessen oder wollen sie einfach ändern.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

2. Wechseln Sie zur Registerkarte "Profil".

3. Gehen Sie zur Registerkarte "Information".

4. Geben Sie auf der Registerkarte "Allgemeine Informationen" Folgendes ein: "Arbeitsort", "Schule hinzufügen", "Wohnort hinzufügen", "Heimatstadt hinzufügen" und "Familienstand angeben". Um der gewünschten Spalte Informationen hinzuzufügen, klicken Sie auf "+".

5. Gehen Sie zur Registerkarte „Arbeit und Bildung“ und geben Sie Folgendes ein: „Fähigkeiten und Fertigkeiten“, „Universität“, „Sekundarschule“ (wir geben nicht den Arbeitsort an, wie wir es in der vorherigen Spalte angegeben haben).

6. Gehen Sie zur Registerkarte "Orte, an denen Sie gelebt haben". Wenn Sie in der Registerkarte „Allgemeine Informationen“ bereits den Wohnort und die Heimatstadt angegeben haben, müssen Sie diese nicht erneut hinzufügen. Sie müssen nur die Spalte „Andere Wohnorte“ ausfüllen.

7. Wechseln Sie zur Registerkarte „Kontakt- und Basisinformationen“. Hier geben wir die Kontaktinformationen an: Telefonnummern, Links zu sozialen Netzwerken, zur Website, Ihren Namenstag, Informationen über den Glauben und Ihre Position in der Gesellschaft von Männern und Frauen.

8. Gehen Sie zum Mauerwerk "Family Relations". Wir weisen darauf hin und wählen auch Verwandte aus.

9. Gehen Sie zur Registerkarte "Informationen über Sie" und füllen Sie kurz Informationen über sich selbst aus, fügen Sie Ihre Lieblingszitate hinzu und fügen Sie, falls vorhanden, einen Spitznamen hinzu (möglicherweise haben Sie Ihren Namen geändert).

10. Gehen Sie zur Registerkarte „Ereignisse aus dem Leben“, wo Sie fast alle Informationen hinzufügen können: Geburt eines Kindes, neue Arbeit, Verlust oder Gewichtszunahme. Ja, absolut alles!

Hier sind wir in der Tat und wir haben Ihr Profil ausgefüllt. Ergänzen Sie Ihr Profil weiterhin mit wichtigen Daten und Ereignissen aus dem Leben.

Ändern Sie den Status der Beziehung so, dass niemand etwas merkt

Die Beziehung ist also vorbei, und sobald Sie auf Ihrer Facebook-Seite den Status „Treffen“ sehen, möchten Sie diese unangenehme Lüge sofort in „Es ist kompliziert“ ändern.

Aber warte! Wenn Sie dies jetzt tun, werden alle Ihre Freunde die Nachrichten sehen. Möchten Sie diese Tatsache mutig in den Newsfeed werfen und dann endlose Fragen und Hinweise beantworten?

Wenn Sie nicht genau wissen, dass sich nicht jeder um Sie und Ihre Beziehung schert, machen Sie es im Allgemeinen anders. Gehen Sie zur Registerkarte „Familienstand“ und ändern Sie den Status vor dem Ausatmen mit einem tiefen Atemzug in einen Gedankenstrich: „Ohne ein Paar“ oder „Es ist kompliziert“. Setzen Sie in den Datenschutzeinstellungen „Nur ich“.

Ändern Sie den Datenschutz und den Status

Das war's, jetzt wirst du den unerwünschten Status nicht mehr sehen und die Menge deiner Freunde ist sein plötzlicher Ersatz.

Was ist besser: zu betrügen oder zu blockieren

Damit das Überwachen des Ex keine Nervenzellen abtötet und Sie nicht dazu ermutigt, in Momenten der Schwäche an sie zu schreiben, haben Sie zwei Möglichkeiten: Blockieren Sie die Seite oder entfernen Sie sie von Freunden.

Wenn Ihr Abschied schrecklich war und der Gedanke, dass Sie frei sind, ein freudiges Lachen hervorruft, können Sie sicher auf „Von Freunden entfernen“ klicken. Nun, wenn Sie sich mehr als einmal beim Anzeigen seiner Seite ertappt haben, gibt es nur einen Ausweg - blockieren Sie sie.

Gehen Sie das letzte Mal über die Seite und stellen Sie fest, dass Sie sie nie wieder sehen werden. Weinen Sie und klicken Sie auf "Blockieren".

Wir blockieren die Seite

Ein Klick und sofort drei Pluspunkte: Sie hören auf, auf die Seite des früheren / ehemaligen zu schauen, heilen allmählich mit der Zeit ohne Unterbrechungen und niemand wird wissen, dass Sie Ihr Konto gesperrt haben, weil keine Benachrichtigungen darüber erhalten wurden. Du hörst einfach auf, dich zu sehen und das war's.

Hast du die Verwandten und Freunde deines Ex / Ex vergessen?

Nun, Sie haben die frühere Leidenschaft blockiert und anscheinend bereits ein neues Leben begonnen, aber es gibt immer noch genügend Erinnerungen auf Facebook an die Vergangenheit. Und der erste von ihnen - ihre / seine Verwandten und Freunde, mit denen Sie über einen Partner Kontakt aufgenommen haben, haben nicht kommuniziert und werden auch nicht kommunizieren.

Dies ist eine Erinnerung an die Beziehung und vieles mehr! Und wenn Fotos im Newsfeed erscheinen, wie haben sie eine tolle Zeit zusammen, oder sogar ein Foto Ihres ehemaligen Seelenverwandten bereits mit einer neuen Hälfte?

Im Allgemeinen müssen Sie sie auch löschen, da Sie sonst nicht kommunizieren. Ja, überlegen Sie sich natürlich zuerst, ob Sie diese Leute brauchen oder nicht.

Denn in der Hitze der Zeit können Sie jeden entfernen, der zumindest eine Beziehung zu Ihrem geliebten Menschen hat, und es dann bereuen.

Löschen Sie markierte Fotos und bereinigen Sie die Seite

Warum brauchst du Fotos von der früheren Leidenschaft? Möchtest du eine neue Beziehung oder nicht (zumindest in der Zukunft und nicht jetzt)? Es ist natürlich schade, alle 500 Fotos Ihrer Liebe zu löschen, aber es ist nicht erforderlich, sie dauerhaft zu löschen.

Löschen Sie Fotos, die an die frühere Hälfte erinnern

Laden Sie sie einfach in den Ordner „Nicht öffnen, Lappen. "Oder in einem Ihrer Cloud-Dienste und bis zu besseren Zeiten verlassen. Wenn die Erinnerungen angenehme Nostalgie und keine schmerzhaften Krämpfe der Seele hervorrufen.

Verfolge nicht die neue Liebe des Ex / Ex, auch wenn du es wirklich willst

Wenn Sie erfahren haben, dass die frühere Leidenschaft anstelle von Sehnsucht und Einsamkeit die Freude an einer neuen Beziehung schmeckt, sollten Sie nicht nachsehen, wer dieser glückliche (oder unglückliche) Mann an Ihre Stelle getreten ist, und ihn erst recht als Freund hinzufügen.

Das ist natürlich unangenehm, aber die Überwachung wird noch unangenehmer sein, sie bläst schmerzhafte Motive, emotionalen Masochismus und Nervenzusammenbruch. Es ist also besser, diese Person sofort zu blockieren und sich zu beruhigen.

Keine Notwendigkeit, einen tränenreichen banalen Müll zu entsorgen

Nach der Pause möchten Sie natürlich etwas in diesem Zusammenhang in den Status setzen, so etwas wie „Die Aussicht, ihn zu verlassen, schien undenkbar, aber noch unerträglicher war die Aussicht, zu bleiben.», «Manchmal bleiben nur Erinnerungen an eine Person, aber überall ...". (Nein! Sie müssen sie nicht kopieren und in Ihren Status einfügen!)

Dies ist natürlich ein emotionaler Impuls, und es ist nichts Falsches daran, Ihre Gefühle auszudrücken ... wenn Sie Fragen und heftige Diskussionen über Ihre Beziehung, Sie und Ihre frühere Leidenschaft haben möchten.

Wenn Sie keine Fragen haben möchten, müssen Sie solche Status nicht festlegen. Hören Sie traurige Musik, schreiben Sie ein paar Gedichte an den Tisch und beginnen Sie auf eine neue Art zu leben.

Beschäftige dich und bleib die ganze Zeit bei Facebook.

Also haben Sie Ihre Seite bereinigt, Ihre frühere Liebe blockiert und mit all Ihrer Willenskraft keinen einzigen Status veröffentlicht, zumindest einen Hinweis auf eine Trennung.

Während alles gut läuft, logge dich jetzt aus und vergiss Facebook für eine Weile. Tun Sie etwas anderes: Arbeiten, spazieren gehen, mit Freunden oder Verwandten leben oder telefonieren.

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, sich von Ihrem Computer zu entfernen, tun Sie etwas anderes: Lesen Sie neue Informationen, schauen Sie sich interessante Filme an und drücken Sie Ihre Gefühle schließlich in einem Bild in Paint aus.

Menschen können soziale Netzwerke ablehnen, dies wurde bereits in der Geschichte praktiziert. Zum Beispiel lehnte Leo Babauta 17 Monate lang ab, und er mochte es sogar.

In jedem Fall müssen Sie sich nicht so weit von Nachrichten über Freunde und Ihren eigenen Nachrichten für Freunde entfernen. Ignorieren Sie Facebook, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie sich aufgrund früherer Beziehungen vollständig von Ihrer Milz erholt haben. Und dann ist alles vorwärts, zu den neuen Freuden des Lebens.

Keine dummen Gesten - sei du selbst

Nach dem erzwungenen Link kehren Sie zu Ihrer Facebook-Seite zurück. Und hier (wenn Sie die frühere Leidenschaft nicht blockiert, sondern einfach von Ihren Freunden entfernt haben) beginnen Sie, alle möglichen ungewöhnlichen Aktionen auszuführen.

Versetzen Sie Fotos von sich in eine Umarmung mit jemandem des anderen Geschlechts, nur um Ihren Ex eifersüchtig zu machen, und schreiben Sie einige falsche Statusangaben auf.

Vielleicht gibst du sogar vor, mit jemandem zusammen zu sein, obwohl es in Wirklichkeit ein Fremder in einer Bar war, mit dem du dich einfach so umarmt hast, im betrunkenen Stupor einer Party, und du erinnerst dich nicht einmal an seinen Namen.

Im Allgemeinen, wenn Sie einen solchen Rausch hinter sich bemerken, lesen Sie Punkt 2 (das Blockieren wird definitiv ruhiger sein) und wenn es nicht hilft, Punkt 7. Ja, Sie müssen Facebook für eine Weile verlassen, weil Sie es nicht haben bereit, zurückzugehen und sich normal zu verhalten, ohne "Wutanfälle an der Wand".

Verstehe, dass deine unwürdigen Gesten dir nicht die Zeit nehmen, dich zu behandeln. Egal wie schmerzhaft es auch sein mag, alles wird vergehen und die Erinnerungen werden nur Erinnerungen bleiben, vielleicht sogar angenehme.

Lassen Sie Ihre Seite im Allgemeinen nicht durch Ihre Gefühle wie eine Art Hölle einer hoffnungslosen und verzweifelten Person aussehen. Überlebe die Krise besser außerhalb von Facebook und komme dann zurück, geheilt und bereit für ein neues Leben.

Hast du etwas hinzuzufügen? Ich frage in den Kommentaren.

Sehen Sie sich das Video an: Die 10 besten Facebook Tipps und Tricks (Januar 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send