Hilfreiche Ratschläge

5 Ideen, wie man einen Mann zum Heiraten vorschlagen kann

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie eine Frage haben, wie Sie einem Mann ein Angebot machen sollen, habe ich einen Schalter - aber sind Sie zufällig verrückt geworden? Wollen Sie Ihrem Herrn wirklich anbieten, Sie zu heiraten? Findest du diese Situation etwas absurd?

Es geht nicht einmal um konservative Ansichten und auch nicht darum, dass der Vorschlag, Beziehungen zu legitimieren, traditionell von einem Mann stammt. Angenommen, die Emanzipation von Frauen, Feminismus und all dem Jazz. Aber wenn Sie ein bisschen darüber nachdenken, hätte ein Mann dann nicht selbst ein Angebot gemacht, wenn er Sie heiraten wollte? Lohnt es sich, selbst ein Angebot zu machen, wenn Ihr Begleiter es nicht eilig hat, eine Hand und ein Herz anzubieten - wir werden versuchen, diese erstaunliche Frage zu verstehen.

Weißt du was? geheime Worte helfen, sich sehr schnell in einen Mann zu verlieben?

Um dies herauszufinden, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche unten und schauen Sie sich das Video bis zum Ende an.

Warum wollen Mädchen heiraten?

Lassen Sie uns zuerst verstehen, warum Sie heiraten wollen? Warum für diesen Kerl und gerade jetzt? Stellen Sie sich diese Fragen, um Ihre wahren Motive zu verstehen. Mädchen heiraten oft gedankenlos unter dem Einfluss von Emotionen und der Meinung ihres inneren Kreises. Um dies zu verhindern, lesen Sie die folgenden Punkte.

In einigen Fällen nicht in die Ehe eilen:

  • Ersteres zu verachten. Eine solche Strategie ist niemals eine gewinnende. Und nicht die ersteren, sondern Sie werden leiden. Heiraten bedeutet, mit einem Menschen zu leben, seine Mängel zu ertragen, sich um ihn bei Krankheiten und Leiden zu kümmern. Die Hochzeit verschüttet hastig täglich Mehl für Sie und höchstwahrscheinlich eine schnelle Scheidung. Etwa das gleiche Schicksal erwartet Ehen, die Eltern eine Lektion erteilen sollen.
  • Sei nicht schlechter als andere. Alle Freundinnen haben geheiratet, jemand hat Kinder geboren. Und du bist wie eine weiße Krähe. Sie interessieren sich nicht mehr für Gespräche mit Freundinnen. Dies ist jedoch kein Grund, dringend einen Ehemann zu suchen. Ein Mann ist keine Sache. Und Familie ist harte Arbeit. Vielleicht ist Ihre Zeit zum Heiraten noch nicht gekommen. Professionell entwickeln, ein Hobby finden.
  • Bis zu 30 Jahre aufholen. Erinnert ein Cremetopf „30+“ auf eindringliche Weise an das Alter und an einen unerfüllten Plan für das Familienglück? Also was, das neben einem Glas Sahne ist kein männliches Deodorant? Alles zu seiner Zeit. Eile nicht zur ersten Ecke. Die Ablehnung eines Mannes kann eine ernsthafte Verletzung sein.

In jedem dieser Fälle ist das beste Rezept, Freiheit zu genießen und zu wachsen.

Ist der Mann bereit?

Wenn Sie nicht in diese Kategorien fallen, dann ist mit Ihrem potentiellen Ehemann alles ernst. Jetzt müssen Sie verstehen, ob Ihr Mann zu einer ernsthaften Entscheidung bereit ist. Sprechen Sie mit ihm über Familie, Lebenswerte, Kinder. Achten Sie darauf, wie er über die Zukunft spricht. Er benutzt "wir", "uns". Oder taucht das selbstbewusste Ich überall auf? Psychologen sagen, dass Männer näher an 30 Jahren zur Ehe reifen. Sie gingen genug hoch und ließen sich nieder. Beständigkeit, Wohnkomfort und eine Neubewertung der Werte sind gefragt. Wenn Ihr Mann das Gespräch ernst genug genommen hat und zuversichtlich in die Zukunft blickt, dann machen Sie sich an die Arbeit.

Wählen Sie Format, Ort und Zeit

Jedes Paar hat seinen eigenen Einzelfall. Es reicht aus, wenn jemand sagt: "Geliebte, heirate mich", und jemand muss andeuten, lange Zeit im Stich lassen, Tricks erfinden. Wenn ein Mann bereits wiederholt angedeutet hat, dass er die Beziehung legitimieren möchte, dann sagen Sie einfach „Ich stimme zu“ und er wird alles verstehen. Wählen Sie Ihre Option, und wir werden uns Gedanken darüber machen, wie Sie einem Mann rechtzeitig und auf originelle Weise ein Angebot unterbreiten können.

Idee Nummer 1. Irische Tradition.

Die Bewohner von Irland und Schottland hatten unglaublich viel Glück. Einmal alle 4 Jahre am 29. Februar können alleinerziehende Mädchen jedem einzelnen Mann ein Angebot machen. Das Interessanteste ist, dass der Kerl für die Ablehnung eine Menge bezahlen muss: Geben Sie ein Tuch für ein Kleid, ein Paar Handschuhe oder zahlen Sie sogar eine Geldstrafe. Überraschen Sie Ihre Geliebte am 29. Februar nach irischem Vorbild. Sagen Sie, Sie haben irische Wurzeln und folgen den alten Traditionen Ihrer Vorfahren.

Idee Nummer 2. Essen mit einer Überraschung.

Backen Sie leckeres Gebäck oder Muffins. Und in einen steckte der Ring. Markieren Sie Ihr spezielles Muffin mit einem Etikett: Streuen Sie es mit Sahne oder streuen Sie es hell ein. Warnen Sie den Mann, dass der Cupcake eine Überraschung enthält. Es kann vorkommen, dass der Ring auf den Zahn gelangt oder er ihn verschluckt. Wenn Sie Angst vor den unerwünschten Auswirkungen Ihrer Leistung haben, legen Sie den Ring in ein Glas Champagner. Und für ein ruhiges romantisches Abendessen laden Sie den Mann ein, Sie zu heiraten. „Möchtest du jeden Abend so ein leckeres Abendessen?“ - mit dieser Frage kannst du ein wichtiges Gespräch beginnen. Und dann zur Sache kommen.

Idee Nummer 3. Nach dem Sex.

Nach der Nähe sind die Männer so entspannt wie möglich. Hormone der Lust toben, und alles, was Sie sagen, wird ein Mann positiv aufnehmen. Sprechen Sie über die Zukunft. Sagen Sie, dass Sie Ihre gemeinsamen Kinder legal verheiratet haben möchten. Ihre Erfahrungen sind ganz natürlich und ein liebevoller Mann wird es auf jeden Fall zu schätzen wissen.

Buchen Sie eine Ballonfahrt, eine Kajaktour oder eine gemeinsame Yachtfahrt. Erinnere dich an seine geliebten Wünsche. Sag, nachdem du es erfüllt hast: "Ich möchte mich mein ganzes Leben lang mit dir freuen."

Idee Nummer 5. In einem Juweliergeschäft.

Der einfachste Weg zu sagen, dass Sie ein legaler Ehegatte sein wollen. Bringen Sie den Mann zum Schmucksalon und sagen Sie: "Dies ist der kleine Ring, den ich für eine Verlobung haben möchte." Es kommt vor, dass zwischen Ihrer Bewerbung und der Verlobung einige Zeit vergeht. Ein Mann kann verblüfft sein, aber in den meisten Fällen bekommen die Mädchen ihren Weg.

Diejenigen Paare, deren Beziehung zu langwierig ist, brauchen keine besonderen Tricks mehr. Es gibt Situationen, in denen ein Mann Bedingungen festlegen muss. Ich will eine legale Frau sein, ich bin nicht glücklich mit dem Zusammenleben, ich will Kinder. Wenn ein Mann Ihre Wünsche nach vielen Jahren der Beziehung nicht unterstützt, fühlen Sie sich frei zu gehen. Du hast ein Leben.

Worauf Sie vorbereitet sein müssen

Übermäßige Aktivität, seien Sie auf Überraschungen und Probleme vorbereitet.

  • Der Mann wird ablehnen. Hysterie nicht. Sie haben Glück - Sie werden keine Zeit mehr mit einem unzuverlässigen Kerl verschwenden. Obwohl Schmerzen und leichter Schock nicht vermieden werden können.
  • Wenn ein Mann, gelinde gesagt, unwürdig ist, können Steine ​​und Pfeile von seinen Freunden verspritzen. Seien Sie auf Klatsch, Intrigen und Urteilsvermögen vorbereitet. Und freue mich immer noch. Es wird dich stärken. Und man kann solche Typen pro Kilometer unterscheiden. Bei dieser Gelegenheit können Sie ein Blog starten, um anderen Mädchen zu helfen, nicht in solch dumme Situationen zu geraten.
  • Der Mann war kategorisch. Er braucht einen devoten und stillen Sklaven. Sie waren zu hartnäckig. Und es ist wichtig, dass er das letzte Wort sagt und in einer Beziehung führend ist. Du trennst dich und es ist nicht beängstigend. Bald wird Ihre Sicherung von einem würdigeren Gegner für eine Hand und ein Herz geschätzt. Warte nur und sei natürlich!

Und noch eine Sache. Überlegen Sie sich, ob Sie einen solchen Partner brauchen, der sein ganzes Leben lang wichtige Entscheidungen treffen muss, bevor Sie mit einem kleinen Ring in einer Kiste zu einem Mann davonlaufen? Der unentschlossene Ehemann wird Ihnen in allem die Schuld geben: „Sie selbst wollten das. Du hast mich mit dir geheiratet! " Sie müssen für die von Ihnen initiierte Ehe verantwortlich sein.

Und denken Sie daran - die Volksweisheit sagt: "Heirate, nicht anzugreifen, wenn auch nicht zu heiraten".

Wie macht man einem Mann einen Vorschlag?

Die einzig richtige Antwort auf diese Frage scheint mir die folgende zu sein - auf keinen Fall. Tun Sie dies nicht, auch wenn Sie schon lange in einer standesamtlichen Ehe leben, selbst wenn Sie wirklich eine Hochzeit und den Status eines legalen Ehegatten wollen - machen Sie selbst kein Angebot. Sie müssen das Angebot auf jeden Fall einem Mann machen.

Glaubst du, deine Geliebte ist schüchtern und hat Angst vor dem Scheitern? Du denkst ernsthaft, dass er selbst an dem Wunsch stirbt, dich seine Frau zu nennen, aber nur ... hier ist eine Liste von Ausreden. Das alles hat nichts mit der Realität zu tun, das versichere ich Ihnen. Wenn ein Mann Ihnen keine Hand und kein Herz bietet - er möchte kein Angebot machen, das ist alles.

Unabhängig von den Lebensumständen, seinen Ansichten, Gefühlen für eine Frau, wenn ein Mann möchte, bietet er der Frau an, zu heiraten und zu heiraten. Hier kann es keine Optionen geben. Angenommen, Sie haben mit ihm darüber gesprochen, und er hat Ihnen gesagt, dass es jetzt nicht an der Zeit ist, dass es ihm im Grunde nichts ausmacht und dass Sie nur ein bisschen warten müssen.

Warte Wenn das deine Wahl ist. Die Strategie, den Vorschlag selbst zu unterbreiten, ist aus einer Vielzahl von Gründen falsch. Wirst du heiraten? Das heißt, "hinter ihrem Ehemann" zu sein. Was für eine Art von Ehe wäre es, wenn selbst eine so einfache Initiative von Ihnen und nicht von ihm ausgehen würde?

Die Bewegungsrichtung in Ihrer Beziehung sollte vom Mann festgelegt werden. Wenn er von Ihrem Wunsch, seine offizielle Frau zu werden, weiß, warum macht er Ihnen dann kein Angebot? Bist du bereit, die Ablehnung zu hören? Sind Sie bereit, die Beziehung fortzusetzen, nachdem Sie erfahren haben, dass er Ihnen nicht den Status seiner Frau geben möchte?

1. Sagen Sie es richtig in einer romantischen Umgebung

Sie kennen den Mann definitiv gut, da Sie selbst beschlossen haben, ihm ein Angebot zu machen, nach dem Stempel in Ihrem Pass glücklich zu leben. Es ist für einen romantischen Mann viel einfacher, eine Überraschung zu machen als für einen Skeptiker, und die Chancen, dass er mit „Ja“ antwortet, sind viel größer. Buchen Sie einen Tisch in Ihrem Lieblingsrestaurant oder bereiten Sie zu Hause ein köstliches Abendessen zu. Zünde Kerzen an und vergiss nicht, ein Kleid zu tragen, das dich in eine atemberaubende Schönheit verwandelt. Du musst überhaupt nicht knien und klingeln! Erzählen Sie uns genau im richtigen Moment, wie sehr Sie ihn lieben, und bieten Sie an, die Beziehung zu legitimieren.

Aber vergessen Sie nicht, sich zwischen einer Liebeserklärung und dem Angebot selbst auf die Tatsache zu konzentrieren, dass Sie nicht ohne einander leben können, unterstützt durch konkrete Beispiele aus dem Leben. Wir glauben, dass kein liebender Mensch danach widerstehen kann.

shutr.bz

Sie können anbieten, mit Hilfe von Tricks und weiblichen Tricks zu heiraten, die im Arsenal jedes Mädchens aufbewahrt werden. Zum Beispiel kann man nach exzellentem Sex sagen: „Liebling, warum heiraten wir nicht? Sei mein Mann "oder" Wir sind so ein tolles Paar, lass uns heiraten. " Oder tun Sie so, als wären Sie sehr aufgebracht und sagen Sie mir: „Bei der Arbeit lachen alle, weil ich nicht allein verheiratet bin. Befreien wir unsere Mitarbeiter endlich vom Vergnügen, meine Knochen zu waschen - sind Sie bereit, mein legaler Ehemann zu werden? "

Sie wissen, dass es hier mehr Optionen als bei der vorherigen Methode gibt. Die Hauptsache ist, eine Strategie richtig zu entwickeln und einen Aktionsplan in deinem Kopf aufzustellen. Wir raten Ihnen auch zu sagen, dass das Zusammenleben nach der Hochzeit noch besser wird oder so.

shutr.bz

3. Setzen Sie ein Ultimatum

Wir können sagen, dass Sie nicht früh morgens aufstehen müssen und statt eine weitere halbe Stunde unter einer warmen Decke zu liegen, machen Sie Käsekuchen oder Suppe. Und beenden Sie dies alles mit der Frage: Entweder gehen wir zum Standesamt oder ich koche nicht / gehe zum Sonntagsessen für IHRE Mutter / nehme IHRE Freunde mit zu Besuch / lebe mit Ihnen auf dem gleichen Territorium ... Das ist natürlich Erpressung, aber was können Sie tun? ob dein liebling so träge ist?

Am Ende kannst du schwere Artillerie einsetzen: "Du willst so viele Kinder, und ich bin nicht bereit, vom Status einer beneidenswerten Braut zum Status einer alleinerziehenden Mutter zu wechseln, also lass uns heiraten."

shutr.bz

4. Modellieren Sie eine hoffnungslose Situation für ihn

Jeder Mann hat seine eigenen Schwächen. Jemand hat Angst vor Spinnen, jemand liebt ein Auto und jemand kann in Gegenwart seiner Eltern kein schiefes Wort sagen. Dies ist, was Sie verwenden müssen. Simulieren und erstellen Sie einfach eine Situation, in der das „Opfer“ entmutigt wird, und akzeptieren Sie in dieser Situation Ihre Bedingungen - einen Vorschlag.

shutr.bz

5. Machen Sie am 29. Februar ein Angebot

Der 29. Februar ist der St. Oswald-Tag. An diesem Tag kann ein Mädchen alle vier Jahre einem Jungen ein Angebot machen, und er hat kein Recht, es abzulehnen. Stellen Sie sich diesen Zufall vor - dieses Jahr im Februar, nicht 28, sondern 29 Tage. Also alle Trümpfe in deinen Händen. Aber wir möchten Sie warnen, dass Ihr zukünftiger Ehemann möglicherweise nichts von diesem Brauch weiß. Die Zahlen lauten also wie folgt: Versehen Sie zufällig einen Artikel über den Feiertag oder sagen Sie mir, dass ein Freund Ihres Freundes vor vier Jahren die Situation ausgenutzt hat und die Familie sehr bald den dritten feiern wird Hochzeitstag in Liebe und Harmonie.

shutr.bz

Ja, am Ende riskierst du es! Und selbst wenn Sie eine negative Antwort hören, werden Sie sicher wissen, dass dieser Mann nicht bereit ist, die Verantwortung für Sie beide zu tragen. Sie sollten sich also sofort davon trennen. Viel Glück und hören Sie im Gegenzug "Ja"!

Kann man einen Mann dazu bringen, ein Angebot zu machen?

Hier ist es - bitte. Wenn Sie Ihren geliebten Mann heiraten möchten, helfen Sie ihm, seine Beziehung zu Ihnen zu legitimieren. Es gibt viele Verhaltensstrategien, alles hängt davon ab, welche Art von Person neben Ihnen steht. Eines ist klar - er sollte dich heiraten wollen und nicht "unter Zwang" zum Saxophon gehen.

Gehen Sie zunächst von den Gründen für seine Zurückhaltung aus. Vielleicht ist er grundsätzlich gegen eine offizielle Ehe. Oder nicht sicher von dir und deiner Einstellung. Oder in deinen eigenen Gefühlen. Oder seine Familie mag dich nicht. Arbeiten Sie mit Gründen und seien Sie sehr vorsichtig und genau.

Die Beziehung eines Mannes zu einer offiziellen Ehe oder einem freien Status lässt sich am besten in der Anfangsphase einer Beziehung herausfinden. Natürlich nicht beim ersten Date, sondern bis zu dem Moment, an dem ein solches Gespräch zu Spannungen oder Ärger führen kann. Wenn er jung ist, fragen Sie in einem Gespräch, das mit seinen Lebenswerten zu tun hat, ob er eine Familie möchte, Kinder, wie er im Grunde damit umgeht.

Wenn ein Mann bereits alt ist, schauen Sie sich seine Vergangenheit an. War er verheiratet, wie viele Beziehungen hatte er, war er entschlossen, wieder eine Familie zu gründen? Im Allgemeinen müssen Sie auch nur seine Werte verstehen, um zu verstehen, ob sie mit Ihren übereinstimmen, um keine Illusionen und hohen Erwartungen aufzubauen.

Wie finde ich den Schlüssel zum Herzen eines Mannes? Verwenden Sie geheime Worteum Ihnen zu helfen, ihn zu unterwerfen.

Wenn Sie wissen möchten, was Sie einem Mann sagen müssen, um ihn zu verzaubern, klicken Sie auf die Schaltfläche unten und sehen Sie sich das Video bis zum Ende an.

Sie können grundsätzlich einen überzeugten Junggesellen heiraten. Auf welche Weise? Erhöhen Sie den Wert einer Beziehung mit Ihnen in den Himmel und stellen Sie dann klar, dass Sie nur für eine offizielle Ehe bereit sind. Sorgen und Ängste im Zusammenhang mit dem Familienleben lindern. Ob ein solches Spiel die Kerze wert ist, liegt bei Ihnen. Vielleicht sollten Sie eine Person mit Werten finden, die Ihren ursprünglich ähnlich waren?

In welchen Fällen ist der Heiratsantrag einer Frau angemessen?

Wenn der heilige Gedanke an einen Gegenvorschlag bereits im weiblichen Kopf lauert, sollten Sie nicht davon ausgehen, dass alles reibungslos und ohne Probleme verläuft. Ein Mann hat das Recht, sich mit oder ohne Begründung zu weigern, und dies wird ein nuklearer Schlag für die fragilen Hoffnungen, Regenbogenwünsche, einen Plan des Familienlebens, gemalt auf zehn Whatman-Papieren.

Eine Frau kann einem Mann kein Angebot machen, nur weil es sie heute Morgen bei einer Tasse Tee in den Kopf getroffen hat. Die Angelegenheit ist ernst, ungewöhnlich und erfordert gründlich untersuchte und vorbereitete Böden - nur dann wird die Weigerung eines Mannes die Eitelkeit und den weiblichen Stolz des beleidigten Mädchens nicht mit voller Wucht treffen.

Und es mag viele Situationen geben, die für einen solchen Vorschlag geeignet sind, und Gründe, aber nur eine ist in der traditionellen Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau zulässig. Der Heiratsantrag einer Frau an einen Mann ist nur im Einzelfall möglich, wenn sie hundertprozentig sicher ist, dass er dies aus natürlichen Gründen nicht tut und / oder weil er Angst hat, sie kategorisch als „Nein“ zu hören.

Ein Heiratsantrag für eine Frau ist zulässig, wenn der Mann schüchtern und schüchtern ist und es nicht selbst tut, weil er Angst hat, von ihr abgelehnt zu werden

Gleichzeitig wird angenommen, dass die gegenwärtige Beziehung, wenn auch nicht ideal, dieser Schwelle der Idealität sehr nahe ist: Ein Mann, der sich der Stärke der Gefühle und im Allgemeinen der Anwesenheit eines solchen Mannes nicht sicher ist, der sich ohne Verpflichtungen und Versprechen wohl fühlt, wird seine Beine in einem Moment machen, nachdem er von einer Frau das Angebot erhalten hat, ein unnötiges Geschenk für ihn anzumelden Ehe.

Das Alter der möglichen Ehepartner sollte berücksichtigt werden: Wenn das Mädchen jung und der Mann viel älter ist, muss sie die Dinge nicht mit ihrem eigenen Vorschlag beschleunigen. In solchen Fällen reift der männliche Wunsch, offiziell in der Nähe zu sein, schnell heran, und wenn sie ihn nach einer bestimmten Zeit nicht bekommen hat, hilft ihre eigene Initiative nicht weiter.

Bevor man sich entscheidet, sollte erkannt werden, dass ein sehr verzweifelter Schritt, einen Mann näher an das Standesamt heranzuführen, eine umfassende Analyse und ein Verständnis der Situation erforderlich ist. Es wäre schön zu realisieren: Wenn ein Mann kein Angebot macht, bedeutet dies, dass er in dieser Phase der Beziehung nicht bereit für die Ehe ist - moralisch, finanziell und er braucht es einfach nicht oder er sieht Sie seit vielen Jahren nicht als seine eigene Frau.

Der Vorschlag von Frauen, sich selbst zu heiraten, wird in der Welt der Männer selbst nicht akzeptiert

Vorstufe

Ihn bei einer Tasse Morgenkaffee mit einer Idee zu überraschen „Liebes, lass uns heiraten?“ Ist ein anfangs schlechtes und katastrophales Unterfangen. Die Vorbereitungsphase kann sich durchaus über einen längeren Zeitraum erstrecken, danach werden Sie sich wahrscheinlich selbst verstehen: Weder er noch ich brauchen eine Ehe. Dieses Mal, um die Beziehungen von außen durch das Prisma des eigenen Verlangens, diese Person zu heiraten, genau zu betrachten. Kleinere Hinweise, genaue Manifestationen von Gefühlen und Reaktionen auf Ereignisse, die in zwei Ereignissen auftreten, helfen dabei, eine korrekte Schlussfolgerung zu ziehen.

Was ist gut in der Vorstufe, um einen Mann auf eine ernsthafte Entscheidung vorzubereiten? Provokationen! Bekenntnisse (oder vielmehr die halbe Anerkennung) in der Liebe, die auf weitere langfristige gemeinsame Pläne abzielen, beflügeln sogar schüchterne und schüchterne Menschen.Sätze wie "Ich bin so gut, wenn du und ich zusammen sind - das war schon immer so", "Ich würde nicht gerne glauben, dass ein Abschied möglich ist" und "Es ist beängstigend zu glauben, dass wir nicht zusammen sein können", obwohl sie zu direkt und unhöflich klingen aber nicht an die Tricks eines Mannes gewöhnt, werden sie ein klarer Indikator für den weiblichen Wunsch, mit ihm als Freund des Lebens zusammen zu sein.

Subtile Andeutungen einer möglichen Ehe sind nicht nur ein heikler weiblicher Trick: Sehen Sie sich die Reaktion eines Mannes an, der viel sagen wird

Aber die männliche Reaktion auf den verschleierten weiblichen Angriff auf der passfreien Seite im Pass ist unvorhersehbar: von einer sauren Mine im Gesicht und einer nervösen Zecke bis zu einem plötzlichen Verschwinden auf dem Weg zur Bäckerei oder hinter Zigaretten. Ein Mann versteht alles und hört alles perfekt, und es gibt drei grundlegende Varianten der Entwicklung von Ereignissen:

Ein Vorschlag von einem Mann wird sofort folgen, und dann kann der Artikel nicht gelesen werden.
Eine Frau muss monatelang (oder jahrelang) auf Angebote warten, und das Ergebnis der Beziehung hängt nur von ihrer Geduld und ihrer Bereitschaft ab, ein solches Opfer zu bringen.
Der Mann wird die Beziehung beenden.

Im Vorfeld muss man offen mit sich selbst und nicht mit Wunschdenken sein. Wenn sich nach provokativen Versuchen in einer Beziehung keine drastischen Veränderungen ergeben haben, ist es an der Zeit, in die letzte Phase überzugehen - einem Mann eine weibliche Hand und ein weibliches Herz anzubieten.

Fahren Sie mit entschlossenem Handeln fort

Wenn es keinen Zweifel an den Vorteilen der Selbsthingabe gibt und Sie glauben möchten, dass das Ergebnis mit Sicherheit positiv sein wird, ist es an der Zeit, über einen Weg nachzudenken. Trivial - mit einer Schachtel, die den geschätzten Ring enthält (ob aus der Sicht eines Mannes geschätzt) - lassen Sie ihn zurück: Diese Methode ist ausschließlich männlich und greift daher nicht in das Einzige ein, was sie nicht brauchen, um Einbildung zu zeigen.

Die Originalität eines Heiratsantrags eines Mannes kann einer Frau in die Hände spielen: Auch wenn ein Mann voller Zweifel an einer weiteren Ehe ist, wird er eine solche Überraschung zu schätzen wissen und entweder mitspielen und heiraten oder das Unternehmen für immer aufgeben.

Der erste Weg. Einfach

Ehrlichkeit und Einfachheit ohne zwielichtige und vorgetäuschte Fesseln. Der Satz "Ich liebe dich jetzt und ich werde es später lieben, möchtest du mein Ehemann werden?" Erfordert keine zusätzlichen Erklärungen und schamanistischen Tänze mit Tamburinen. Ein Mann nickt entweder zustimmend mit dem Kopf oder beginnt zu murmeln und sich zu entschuldigen, um zu beweisen, dass dies nicht die richtige Zeit ist. Sie müssen darüber nachdenken, wie unerwartet dies alles ist usw. Was als nächstes zu tun ist - eine Frau entscheidet entsprechend der Situation und ihren eigenen Erwartungen.

Der zweite Weg. Tricky

Ein offenes Gespräch wird nicht nur die Situation klären, sondern auch ein konkretes Ergebnis liefern. Es ist klar, dass es keine Option ist, einen Mann auf der Stirn zu fragen, ob er bereit ist, morgen mit Ihnen den Gang hinunterzugehen. Ein Mann, der von einer Art Trick überrascht wird, wird eine Verteidigungsposition einnehmen und ihn nicht zum x-ten Mal aus diesen Gräben retten können.

Das moderne Kino wird einer Frau zu Hilfe kommen: Es ist nicht schwer, im freien Raum des Kunstfilms eine für die Handlung geeignete Geschichte zu finden und die männliche Reaktion zu bewerten. Wenn nichts an den Handlungen eines Mannes falsch ist, ist es ein angemessener Schritt, den Vorschlag „vor Ort“ zu machen. Selbst im Falle eines negativen Ergebnisses lässt sich die Idee leicht in die Kategorie der Witze übertragen und auf andere Weise über das weitere Zusammenleben nachdenken.

Der dritte Weg. Romantisch

Dies ist eine Möglichkeit, einem Mann die Möglichkeit zu geben, vollständig zu heiraten. Unter den Strahlen des Sonnenuntergangs am Ufer des warmen Meeres oder in der feierlichen Atmosphäre eines romantischen Abendessens fällt es einem Mann schwer, Widerstand zu leisten und sich nicht mit einer attraktiven, spektakulären Frau in allen Sinnen abzustimmen. Eine intime Atmosphäre, ein elegantes Kleid und ein zartes Make-up bieten einer Frau die Möglichkeit, Charme, Beredsamkeit und Sexualität zu verbinden.

Wie in früheren Fällen empfiehlt es sich, von weitem zu beginnen: Welche Eigenschaften eines Mannes sind für Sie angenehm, wie gut und interessant sind Sie für ihn, warum möchten Sie das Leben mit ihm verbringen? Erklären Sie zunächst Ihre eigene Position in Bezug auf ihn und fahren Sie dann mit der entscheidenden Frage fort.

Machen Sie ein Angebot, in einer intimen Atmosphäre und nicht in der Öffentlichkeit zu unterschreiben: Wenn ein Mann nicht bereit für die Ehe ist, wird die Bekanntmachung der Ablehnung beide in eine äußerst schwierige Lage bringen

Der vierte Weg. Creative

Für kreative weibliche Wesen, die eine Silbe, einen Reim, eine Stimme haben, wird die ursprüngliche Version des Heiratsantrags ein Gedicht, ein Gedicht, eine Kurzgeschichte oder sogar das Schreiben und Aufführen einer lyrischen Ballade sein. In einem kreativen Impuls sollten Sie sich nicht einmischen und Pläne für einen Fünf-, Zehn-, Dreißigjahresplan schmieden - konzentrieren Sie sich auf die Freuden der heutigen Beziehung, die es nicht schaden würden, später zu bewahren. Nun, zwischen den Linien um seine aufregenden blauen oder braunen Augen und dem Lob für die Karriereentwicklung, drehen Sie die Passage um den Verlobungsring, der am besten zu seinen Manschettenknöpfen auf einem Hemd oder einem Sportrucksack passt.

Der fünfte Weg. Sexy

Psychologen halten es für vernünftig, einen Mann vorzuschlagen, der postsexuell heiratet: Ein entspannter, zufriedener Mann kann buchstäblich mit bloßen Händen genommen werden. Die Produktion des Hormons Oxytocin zu diesem Zeitpunkt, das einem Mann ein erhöhtes Maß an Selbstvertrauen und eine Verringerung der Angst verleiht, senkt die Schwelle zur Selbsterhaltung des Zölibats - ein Mann ist in solchen Momenten flexibel, zufrieden, er möchte dieses beruhigende Gefühl so lange wie möglich erhalten und die weibliche Berechnung für die Einwilligung in die Ehe höchstwahrscheinlich wird er sich rechtfertigen.

Was tun im Fehlerfall?

Keine Panik und entweder alles so lassen wie es ist oder zerstreuen - es ist wahrscheinlich, dass ein Mann, der nicht bereit ist zu heiraten, den Vorschlag der Frau als psychologischen und emotionalen Druck betrachtet und danach nicht heiraten möchte. Deshalb kehren wir zu dem Punkt zurück, an dem wir begonnen haben: Es wird empfohlen, einen Vorschlag für eine Ehe mit einem Mann nur dann zu unterbreiten, wenn Sie sich eines positiven Ergebnisses sicher sind. Andernfalls wird eine so angenehme Idee die Beziehungen umstülpen und Sie werden möglicherweise nicht zu dem früheren friedlichen Zusammenleben zurückkehren.

Mit einem Heiratsantrag kann eine Frau die begehrte Zeremonie im Standesamt näher bringen und alles unwiderruflich ruinieren

Niemand kann die exakte Ehezeit, ausgedrückt in Tagen und Monaten, bestimmen, und deshalb sollte eine Frau, die heiraten will, nicht von ihrer eigenen „wirklich unerträglichen“ ausgehen, sondern von der psychologischen, finanziellen, moralischen Bereitschaft beider zu einem so ernsten Schritt, der Natur ihres Liebhabers und diese Nuancen, mit denen jede Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau voll ist.

Wie man einen Mann ein Angebot macht

Eine offizielle Ehe zu erzwingen ist ein sehr schlechter Anfang. Idealerweise wird ein Mann, auch wenn er grundsätzlich gegen eine legale Ehe ist, seine geliebte Frau heiraten, wenn dies ihr Wunsch ist und wenn er sie glücklich machen und mit ihr zusammen sein möchte.

Einen Mann zum Heiraten zu bringen, ist zumindest demütigend. Schätzt er Ihre Beziehungen und Ihre Wünsche darin? Wenn der Grund seine Befürchtungen sind, alles mit diesem Schritt zu ruinieren und dich zu verlieren, musst du versuchen, ihm zu helfen, sie loszuwerden und ihn wissen zu lassen, dass er dich verlieren wird, wenn er dich nicht heiratet (wenn du gerade seine Frau werden willst) so toll).

In Bezug auf die Ehe ist das für jeden eine persönliche Angelegenheit, aber wenn Sie sich lieben, zusammenleben und im selben Geist weitermachen wollen, gibt es keinen ernsthaften Grund, eine Hochzeit abzulehnen. Andererseits, wenn ein Mann aus irgendeinem Grund kategorisch ist - Respektlosigkeit für ihn und sich selbst -, zwingt er ihn, ohne Misserfolg zu heiraten.

Entweder triffst du seine Wahl und Entscheidungen oder nicht, aber warum bist du dann bei ihm? Vielleicht ändert sich seine Entscheidung im Laufe der Zeit. Und Sie können dies im Prinzip durch Ihr Handeln, Ihre Einstellung dazu beeinflussen. Dies ist wiederum nur eine Frage Ihrer persönlichen Wahl.

Wie man versteht, dass ein Mann ein Angebot machen möchte

Fragen Sie sich, ob Sie es eilig haben. Dies ist natürlich eine Situation, wenn Sie in letzter Zeit zusammen sind. Ein Mann braucht Zeit, um alles sorgfältig abzuwägen und eine bewusst wichtige Entscheidung zu treffen. Eine ernsthafte Einstellung zum Kandidaten für die Rolle der zukünftigen Frau ist eher ein gutes Zeichen als umgekehrt.

Die formelle und inoffizielle Eheschließung im Allgemeinen ist sowohl bei Paaren als auch in der gesamten Gesellschaft Gegenstand heftiger Debatten. Ändert er die Beziehung, was sind ihre Vorteile, wie wichtig ist es, die Beziehung mit einem Siegel im Reisepass zu fixieren. Wenn Sie heiraten möchten, suchen Sie sich einen Mann, der heiraten möchte, und kämpfen Sie nicht mit jemandem, der aus irgendeinem Grund etwas anderes möchte.

Wenn ein Mann sich um Sie kümmert, seine ganze Freizeit mit Ihnen verbringt, ihn seiner Familie vorstellt, Freunde findet, an formellen Veranstaltungen teilnimmt, Sie gemeinsam Urlaub machen, Geschenke machen, finanziell helfen und moralisch unterstützen - alles ist in Ordnung, Ihre Beziehungen entwickeln sich.

Eine andere Frage ist, ob Sie zum Beispiel schon lange zusammenleben, aber nicht alle Vorschläge folgen und er keine Gespräche zu diesem Thema initiiert. Dann haben Sie einen Grund zu denken und zu versuchen, "den Boden zu sondieren" - was ist los? Wenn die Hochzeit für Sie wichtig ist - lassen Sie ihn davon wissen und warten Sie etwas länger.

Wenn das Angebot nicht folgt und Sie in diesem Fall All-in gehen können, versuchen Sie anzudeuten, dass Sie mehr wollen. Wenn in diesem Fall keine Reaktion erfolgt, machen Sie keine Vorschläge, sondern fragen Sie nach seinen Plänen in dieser Hinsicht. Und wenn Sie als Antwort etwas wie "Und alles ist in Ordnung" hören, aber es scheint Ihnen nicht so zu sein, ist dies ein ernsthafter Grund, über die Aussichten für Ihre gemeinsame Zukunft nachzudenken.

Abschließend

Wenn Ihnen die Frage, wie Sie einem Mann ein Angebot machen sollen, immer noch wichtig erscheint, können Sie sich einfach an ihn wenden und sagen: „Ich liebe Sie und möchte Ihre Frau werden. Lass uns heiraten?". Das ist alles. Um ihn endgültig aus der Ruhe zu bringen, können Sie ihm einen Diamanten geben.

Denken Sie daran - die Konsequenzen solcher Aktionen können sich sehr von Ihren Vorstellungen darüber unterscheiden, was folgen soll. Und dass Sie durch solche Aktionen nicht nur das vertraute Muster brechen. Sie brechen die Tradition, den akzeptierten natürlichen Ablauf der Dinge, der den Männern selbst in erster Linie vertraut ist. Wägen Sie daher alles sehr sorgfältig ab, bevor Sie sich für einen so merkwürdigen Schritt entscheiden.

Es gibt nur wenige geheime WorteZu hören, dass ein Mann anfängt, sich zu verlieben.

Entdecken Sie das Geheimnis, das nur wenige Frauen kennen. Drücken Sie die Taste und schauen Sie sich das Video bis zum Ende an.

Sehen Sie sich das Video an: Doku - 10 Dinge die Millionäre verstehen und Arme Menschen nicht wissen (Januar 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send