Hilfreiche Ratschläge

CHICKEN 65 (das Gericht ist ziemlich scharf, daher ist es mit den Gewürzen im Rezept einfacher) 😊

Pin
Send
Share
Send
Send


CHICKEN 65 (das Gericht ist ziemlich scharf, daher ist es mit den Gewürzen im Rezept einfacher) 😊
Chicken 65 ist ein beliebter indischer Snack aus Chennai (Madras). Es gibt verschiedene Theorien über die Herkunft dieses Gerichts und seinen Namen. Einige argumentieren, dass dieses Gericht im Jahr 1965 in einem der berühmten Chennai Hotels erschien. Das Hotel bietet auch Chicken 78, Chicken 82 und Chicken 90 an. Andere glauben, dass dieses Gericht 1965 in der indischen Armee als einfaches Soldatengericht erschien. Es gibt auch lustigere Versionen des Ursprungs des Namens des Gerichts. Zum Beispiel die Version, dass Huhn für 65 Tage eingelegt werden muss.

- 250 g Hähnchenbrust ohne Knochen (in kleine Stücke geschnitten)
- Frittieröl
- ½ Tasse Naturjoghurt
- Salz nach Geschmack
- ¼ TL Kurkuma
- ½ Teelöffel rotes Chilipulver
- ¼ Teelöffel Korianderpulver

- eine große Prise Kurkuma
- 1 Teelöffel rotes Chilipulver
- ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
- 1 Teelöffel Ingwer-Knoblauch-Paste (Sie können frischen Knoblauch und Ingwer durch eine Knoblauchpresse streichen oder auf einer feinen Reibe reiben)
- ½ EL. Esslöffel Zitronensaft
- Salz nach Geschmack

- 1 Ei
- 1,5 EL. Esslöffel Maismehl
- ½ EL. Löffel Reismehl

- ½ EL. Esslöffel Öl
- Curryblätter (falls vorhanden)
- 2 Knoblauchzehen, fein hacken
- 2 cm fein gehackter Ingwer
- 4-5 (!) Grüne Chili, in große Scheiben schneiden (halbieren, entkernen)

1) Hähnchen eine Stunde lang marinieren (Marinade).
2) Joghurt, Salz, Kurkuma, Chilipulver und Korianderpulver in einer Schüssel mischen. Geh für eine Weile.
3) Wenn das Huhn fertig ist, fügen Sie das Ei, Maismehl, Reismehl hinzu und mischen Sie es von Hand. Fügen Sie bei Bedarf einen Esslöffel Wasser hinzu.
4) Öl zum Frittieren erhitzen. Wenn das Öl warm ist, einige Hühnchenstücke dazugeben (die Pfanne nicht stapeln, einen Zwischenraum zwischen den Stücken lassen) und bei mittlerer Hitze kochen. Wenn das Huhn fast fertig ist, Gas hinzufügen und die Stücke goldbraun braten. Ziehen Sie das Huhn heraus und legen Sie es auf Papier, damit das Öl absorbiert wird. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Hähnchenstücken.
5) Zutaten der letzten Stufe: Pfanne erhitzen, Art.-Nr. ein Löffel Öl. Knoblauch und Ingwer dazugeben und einige Sekunden anbraten. Curryblätter und grünen Chili dazugeben. Einige Sekunden braten. Das fertige Huhn dazugeben, mischen und 2 Minuten kochen lassen.
6) Fügen Sie die Joghurtmischung hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, wobei Sie die Zutaten gut mischen. Kochen Sie unter Rühren, bis der Joghurt verdunstet ist (bis das Huhn die Joghurtmischung aufnimmt). Das Gericht heiß servieren, garniert mit Korianderblättern, Zwiebeln und Zitrone.

#india # india # Chicken_65

Dieser Artikel wurde automatisch aus der Indian Cuisine Community hinzugefügt: Eastern Indian Recipes

Pin
Send
Share
Send
Send