Hilfreiche Ratschläge

Google Translate: eine Anleitung für den kompletten Idioten

Pin
Send
Share
Send
Send


Mit Google Translate, einem Google-Übersetzer, können Sie schnell und übersichtlich Text in eine Sprache übersetzen, und das alles ist sehr schnell. Das Einzige ist, dass das Internet immer noch wünschenswert ist.

Einige Nutzer wissen jedoch nicht einmal, dass es einen Google-Übersetzer gibt. Tatsächlich wissen sie nicht, wie sie ihn verwenden sollen. Was soll ich jetzt tun? Sie müssen nur lernen, Sie brauchen es nur, denn es gibt nichts Kompliziertes!

Persönlich beeindruckt mich Google im Allgemeinen alle, ich weiß nichts über Sie, aber ich mag die Tatsache, dass ich weder auf der Website des Übersetzers noch in der E-Mail oder in anderen Google-Diensten irgendwelche Pannen festgestellt habe. Alles funktioniert für ihn klar, warum bin ich? Ich empfehle die Verwendung von Google und all seinen Diensten, obwohl der Streitpunkt in Bezug auf die Suchmaschine liegt. Tatsache ist, dass Yandex einen sehr starken Punkt hat - es versteht die russische Sprache sehr gut und ist mit dem Konzept der Morphologie vertraut. Deshalb, jemand Yandex sieht besser aus, aber jemand GoogleSie können also nicht sagen, wer Google besser und Yandex schlechter ist.

Im Allgemeinen finden Sie hier eine Kurzanleitung zur Verwendung des Google-Übersetzers. Gehen Sie zu dieser offiziellen Seite:

Und was machst du dort? Zuerst - wählen Sie, von wem in welche Sprache übersetzt werden soll, fügen Sie den Text ein und fertig. Wenn er nicht automatisch übersetzt wird, müssen Sie die Taste drücken Übersetzen:

Das ist alles, Sie sehen, es gibt nichts Kompliziertes, so dass Sie alles übersetzen können, das heißt von jeder Sprache in eine andere.

Aber was ist, wenn die Übersetzung nicht ganz korrekt ist? In diesem Fall können Sie auf das Wort klicken und es gibt mehr Optionen für das Wort, ich meine das, was bereits im übersetzten Text ist und was nicht sehr zu Ihnen passt. Hier sehen Sie ein Beispiel:

Hast du es geschafft, es herauszufinden? Ich hoffe du verstehst alles und ich habe dir mit diesem Hinweis geholfen =)

Kategorie: Gut zu wissen / Tags: / 29 Dezember 2015 / Lesen Sie mehr

Über Google Translate

Google Translate ist ein kostenloses Online-Tool zum Übersetzen von Sätzen, Dokumenten und Websites in 71 Sprachen. Hierbei handelt es sich um eine statistische maschinelle Übersetzung, bei der ein Computerprogramm eine Vielzahl von von Menschen übersetzten Texten analysiert und das Wörterbuch und die Grammatik einer Sprache in digitaler Form in eine andere übersetzt. Das Tool, das 2007 eingeführt wurde und dank des Protests der Weltgemeinschaft im Jahr 2011 vor dem Vergessen gerettet wurde, ist eine der Visitenkarten von Google. Mit über 200 Millionen Nutzern aus der ganzen Welt, die Wörter in 71 Sprachen übersetzen, macht Google viele Dinge richtig.

Zusätzlich zu den grundlegenden Übersetzungstools verfügt Google Translate über eine Reihe erstaunlicher Funktionen, die für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen nützlich sind, z. B. die Suche mit der Übersetzung und das Übersetzen über die Symbolleiste im Browser.

Genau deswegen profan Einfallsreiche Marketingfachleute wenden sich an ihn, um die wichtigsten Texte für Kunden zu übersetzen.

Verschieben Sie jedoch unsere verzweifeltste Warnungen Schlussfolgerungen und Hauptargumente und helfen Ihnen, Ihre zu erfüllen. Die meisten. Ekelhaft. Aufgabe.

Schreiben Sie kürzer und einfacher

Jeder weiß, dass die meisten Online- und Offline-Unternehmenspräsentationen mit Geschäftssprachen überlastet sind, die als separate Sprache betrachtet werden können. Forbes hat einmal eine Liste von 45 ärgerlichsten Beispielen dieser Sprache auf der Website veröffentlicht. Und wenn Sie den 198 Kommentaren unter dem Beitrag glauben, können viele - auch diejenigen, die ihn täglich nutzen - Geschäftssprache nicht ausstehen.

Google Translate mag ihn auch nicht. Er kann mehrere der am wenigsten bekannten Sprachen des Planeten sprechen und gleichzeitig stehen bleiben, ohne die „Schlüsselkompetenzen der strategischen Anbieter zu erweitern, die darauf abzielen, die Wahrnehmung ihrer Produkte durch die Verbraucher und den Einstieg ihrer Unternehmen in die Avantgarde der Innovation erheblich zu verändern“.

Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche: "No idea."Natürlich ist dieser Screenshot von Google Translate gemountet. Die eigentliche Übersetzung ins Deutsche war so unverständlich wie der englische Text.

Wenn Sie Google Translate verwenden möchten, tun Sie dies für sich und Ihre Kunden: Schreiben Sie den Ausgangstext mit kurzen, einfachen Sätzen, die Google übersetzen kann, damit auch ein Kind sie verstehen kann.

Denken Sie daran: Müllabfuhr - Müllabfuhr

In ihrem Leitfaden zur automatisierten Übersetzung für Regierungsorganisationen weist die US General Services Administration sehr genau darauf hin, dass "die Aufgabe eines Übersetzers weniger darin besteht, Wörter zu übersetzen, als vielmehr darin, Nachrichten zu dekonstruieren". Das bedeutet, dass die besten Übersetzungen mit gut geschriebenen und aussagekräftigen Ausgangstexten beginnen. Das Vermeiden von Fachjargon reicht nicht aus, Sie müssen attraktive Marketingbotschaften in einfachen, gut geschriebenen und nach allen Regeln Ihrer Sprache verfassten Texten formulieren. Im Gegensatz zu Übersetzern, die versuchen, Ihre Bedeutung zu erfassen, versteht Google Translate alles buchstäblich.

Darüber hinaus zeigt auch dieser Beitrag, dass es viele Möglichkeiten gibt, mit Ihren Verbrauchern zu kommunizieren, damit sie nicht essen müssen, was Sie sagen möchten. Da Sie Google Translate weiterhin verwenden werden, vergessen Sie den Dialekt, die Umgangssprache und den Twitter-Jargon und geben Sie ihm gute Inhalte.

Habe einen Plan B

Wenn Sie wie die Franzosen Französisch sprechen möchten, müssen Sie möglicherweise die Franzosen einbeziehen. Mon Dieu!

Ich weiß, dass dies von einem Übersetzungsdienstleister voreingenommen klingt. Es gibt nichts Besseres als professionell ausgebildete Live-Übersetzer, die die Bedeutung Ihrer wirklich undurchsichtigen Marketingmaterialien für elegante Reservierungen wiedergeben. Aber vertrau uns einfach - wir wissen wovon wir reden. Das Korrekturlesen und Bearbeiten von maschinellen Übersetzungsergebnissen kann Ihnen zumindest die schwierigsten Momente ersparen.

Von einem Übersetzer: Ich möchte noch einen Tipp hinzufügen: "Verwenden Sie Google Translate nicht, um wichtige Texte zu übersetzen." Übrigens hat unser Unternehmen eine Alternative zu automatischen Übersetzern: den Online-Übersetzungsdienst Nitro live. Ähnlich wie bei "Google Übersetzer" werden nur Übersetzungen von lebenden Personen ausgeführt - professionellen Übersetzern. Natürlich sind Übersetzungen nach Nitro nicht sofort, sondern auch schnell genug: von wenigen Minuten (wenn der Text klein ist und Übersetzer für Ihr Sprachpaar online verfügbar sind) bis zu mehreren Stunden.

Möchten Sie den Service ausprobieren? Registrieren Sie sich, schreiben Sie uns an [email protected], schreiben Sie uns ein paar Zeilen über sich selbst, geben Sie uns Ihr Login bekannt und wir senden Ihnen einen persönlichen Nachschub-Coupon. Coupon gültig für neue Accounts.

Die Übersetzung des Artikels erfolgte in Alconost.

Alconost lokalisiert Anwendungen, Spiele und Websites in 60 Sprachen. Muttersprachliche Übersetzer, Sprachtests, Cloud-Plattform mit API, kontinuierliche Lokalisierung, Projektmanager rund um die Uhr, jedes Format von Zeichenfolgenressourcen.

Wir machen auch Werbe- und Bildungsvideos - für Websites, die verkaufen, Image, Werbung, Bildung, Teaser, Expliner, Trailer für Google Play und den App Store.

Handschrift

Google Translate unterstützt nicht nur einfache Wörter über die Tastatur, sondern auch die Handschrift. Dies gilt sowohl für die Webversion des Dienstes als auch für die mobile Anwendung. Klicken Sie im ersten Fall einfach auf das Stiftsymbol unten im Eingabefenster. Touchscreen- oder Stiftunterstützung ist nicht erforderlich.

Sie können mit der Maus in das sich öffnende Fenster schreiben, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten. Unterhalb des Eingabebereichs werden Wörter angezeigt, die der Dienst erkennen kann.

In einer mobilen Anwendung ist die Handschrift viel praktischer. Sie wird durch Klicken auf das Stiftsymbol aktiviert. Anschließend können Sie mit Ihrem Finger sowohl einzelne Buchstaben als auch ganze Wörter zeichnen. Diese Eingabemethode kann insbesondere für Schüler von Hieroglyphensprachen nützlich sein: Japanisch, Chinesisch oder Koreanisch.

Offline-Übersetzung

Der mobile Google Übersetzer ist seit langem in der Lage, ohne Internetverbindung zu arbeiten. Sie müssen nur die Wörterbücher der von Ihnen benötigten Sprachen vorinstallieren. Sie können dies über das Seitenmenü der Anwendung tun, indem Sie „Offline übertragen“ auswählen.

In diesem Abschnitt können Sprachpakete nicht nur gespeichert, sondern auch aus dem Speicher des Smartphones gelöscht werden.

Simultanübersetzung

Der mobile Google Übersetzer verfügt über Sprachsteuerung für eingegebenen Text und sogar Spracheingabe, aber die Kommunikation ist eine viel nützlichere Funktion. Es ermöglicht Ihnen, in einen speziellen Modus mit Simultanübersetzung für den Dialog mit einem Ausländer zu wechseln.

In diesem Modus hört die Anwendung alle Phrasen ab und übersetzt sie in die Sprache des Gesprächspartners, wobei sie mit der Stimme ausgesprochen und mit Text angezeigt werden. Um jemanden über die Funktion "Kommunikation" zum Chatten einzuladen, müssen Sie die Sprache auswählen und auf das Palm-Symbol in der oberen rechten Ecke klicken. Danach wird eine spezielle Begrüßungsnachricht in der Sprache Ihrer Wahl auf dem Bildschirm angezeigt.

Beachten Sie auch, dass Sie für den Simultanübersetzungsmodus und die Spracheingabe im Allgemeinen die Zensurfunktion aktivieren können. Sie wird sich hinter den Sternchen verstecken (***), was sie an Schimpfwörtern erkennt. Sie finden diese Funktion in den Anwendungseinstellungen im Abschnitt "Spracheingabe".

Sofortige Übersetzung durch die Kamera

Eine ebenso nützliche Funktion einer mobilen Anwendung ist die Textübersetzung mit der Kamera eines Smartphones. In Echtzeit wird der fertige Text anstelle des Etiketts angezeigt, das Sie aufnehmen. Eine sofortige Übersetzung ist nützlich, wenn Sie herausfinden möchten, was ein Schild oder Warnschild bedeutet. Es wird besonders bequem im Ausland sein.

Um zu dieser Funktion zu gelangen, müssen Sie lediglich die Kamera über die Anwendungssymbolleiste starten. Im Aufnahmemodus selbst können Sie jedes zuvor empfangene Foto öffnen, auf dem es etwas zu übersetzen gibt.

Eigener Wortschatz

Übersetzungen von Wörtern oder Phrasen können in Ihrem eigenen Wörterbuch gespeichert werden, damit Sie später darauf zurückgreifen können. Klicken Sie dazu einfach auf den Stern. Im mobilen "Übersetzer" wird es direkt gegenüber der Übersetzung und in der Webversion des Dienstes - darunter - angezeigt.

Sie können über das Hauptmenü auf die Liste der auf Ihrem Smartphone gespeicherten Übersetzungen zugreifen, indem Sie auf "Sprachführer" klicken. Auf dem Desktop befindet sich der Pfad zu diesem Abschnitt über der Stern-Schaltfläche über dem Übersetzungsbereich.

Übersetzung aus jeder Anwendung

Auf Android-Smartphones bietet Google Translator eine praktische Funktion für die schnelle Übersetzung aus jeder Anwendung, in der Sie Text auswählen können. Nachdem Sie das gewünschte Wort oder den gewünschten Ausdruck markiert haben, müssen Sie das Kontextmenü durch Klicken auf die drei Punkte erweitern und "Übersetzung" auswählen.

Das Mini-Fenster eines Übersetzers wird über der Originalanwendung geöffnet, in dem Sie die Sprache ändern oder bei Bedarf die Aussprache anhören können. Diese Funktion wird in den Anwendungseinstellungen im Abschnitt mit dem logischen Namen „Quick Transfer“ aktiviert.

SMS-Übersetzung

Um den Text einer eingehenden SMS zu übersetzen, ist das Kopieren und Einfügen nicht erforderlich. Sie können direkt vom mobilen "Google Übersetzer" aus auf Nachrichten zugreifen. Klicken Sie einfach im Hauptmenü auf „SMS-Übersetzung“ und wählen Sie eine Nachricht aus.

Übersetzung in der Suchleiste

Wenn Sie die Übersetzung eines oder mehrerer Wörter kennen müssen, können Sie auf eine einfache Abfrage in der Suchzeile verzichten. Im Falle einer Übersetzung ins Englische sollte dies so aussehen: Ihr Wort oder Ausdruck + "auf Englisch". Ein Beispiel im Screenshot unten.

Die Übersetzungsfunktion über die Suchleiste ist sowohl für Smartphones als auch für PCs relevant.

Website-Übersetzung

Sie können Text von einer fremden Site auf drei verschiedene Arten auf einen PC übertragen. Das offensichtlichste ist das banale Kopieren und Einfügen in den Übersetzer. Bei kleinen Textfragmenten kann dies praktisch sein. Wenn Sie jedoch die gesamte Seite übersetzen müssen, ist es besser, andere Methoden zu verwenden.

Beispielsweise können Sie den Link einfach auf eine Seite der Website kopieren und in Google Übersetzer einfügen. Im rechten Fenster wird ein Link zu derselben Site angezeigt, der jedoch in der richtigen Sprache und unter Beibehaltung aller Markups angezeigt wird.

Eine andere Möglichkeit ist ein Chrome-Browser. Wenn Sie eine fremde Ressource besuchen, wird rechts in der Adressleiste das Symbol "Google Übersetzer" angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, können Sie auch die gesamte Site übersetzen.

Übersetzung von Dokumenten

Dies ist eine weitere Funktion, die nur für die Webversion des Dienstes relevant ist. Sie können ein Textdokument aus dem Computerspeicher herunterladen und dessen Übersetzung anzeigen. Dies kann eine PDF-Datei oder beispielsweise DOCX sein.

Um ein Dokument herunterzuladen, müssen Sie den Texteingabebereich vollständig leeren und auf den Link „Dokument übersetzen“ darunter klicken. Nachdem Sie die Datei ausgewählt haben, müssen Sie nur noch auf die Übersetzungsschaltfläche klicken. Der Text wird im selben Fenster geöffnet. Die Qualität einer solchen Übersetzung lässt manchmal zu wünschen übrig, aber bei einfachen Dokumenten kann die Funktion nützlich sein.

Pin
Send
Share
Send
Send