Hilfreiche Ratschläge

Remote funktioniert nicht

Pin
Send
Share
Send
Send


Dank der Einführung von „intelligenten“ Fernsehgeräten wird es möglich, Smart TV nicht nur zum Ansehen von Programmen zu verwenden. Mit dem Gerät können Sie Anwendungen für verschiedene Zwecke installieren. Es gibt Situationen, in denen installierte Programme nicht richtig funktionieren oder überhaupt einen Fehler melden. In diesem Fall hilft das Zurücksetzen auf die ursprünglichen (werkseitigen) Einstellungen. Lassen Sie uns überlegen, wie Sie Samsung Smart TV verschiedener Serien unabhängig voneinander neu starten können.

Ursache für Softwarefehler

Es kann mehrere Gründe für einen Softwarefehler geben. Die beliebtesten sind:

  • Technische Arbeiten am Server des Herstellers durchführen. Fehlerbehebende Arbeiten werden beobachtet, indem das Gerät nach der Arbeit eingeschaltet wird.
  • Keine Internetverbindung oder niedrige Datenempfangsgeschwindigkeit. Um dies zu beheben, müssen Sie die Netzwerkeinstellungen überprüfen und die Werte des DNS-Servers manuell eingeben.
  • Veraltete Firmware-Version. Die neue Firmware-Version für das jeweilige TV-Modell muss aus dem Internet heruntergeladen werden. Wenn Sie die Firmware für eine andere Serie installieren, können Sie Smart TV beschädigen.
  • Fehlerhafte Installation und Bedienung von Anwendungen. Um dies zu beheben, müssen Sie das Programm aktualisieren oder neu installieren.
  • Zu wenig Speicher.
  • Cache-Überlastung im Browser selbst (Speicher sollte regelmäßig bereinigt werden).
  • Alte Softwareversion.

Die oben genannten Probleme sind nur ein Teil der Ursachen für einen Softwarefehler. Wenn eine Fehlbedienung korrigiert werden muss, ist dies nicht immer selbst möglich. Wenn Sie die Situation nicht beheben können, besteht die einfachste Lösung darin, das Fernsehgerät auf die ursprünglichen (werkseitigen) Einstellungen zurückzusetzen.

Was passiert nach dem Zurücksetzen mit dem Fernsehgerät?

Nach dem Zurücksetzen der Einstellungen auf die Werkseinstellungen werden alle unabhängig installierten Anwendungen und Widgets, die Einstellungen des Systems und das Fernsehgerät selbst ausgeblendet. Die Parameter des Fernsehgeräts sind dieselben wie nach dem Kauf von Geräten im Geschäft. Nach dem Zurücksetzen aller Einstellungen verschwinden auch die Ursachen des Softwarefehlers (wenn das Problem darin und nicht in der Hardware lag).

Ein häufiges Problem beim Auftreten von Fehlern ist der Mangel an Wissen darüber, welche Aktionen zuvor ausgeführt wurden. Ein Beispiel ist die Aktivität eines Kindes, das in den Menüabschnitten „loslegen“ und vorhandene Einstellungen ändern könnte. In den meisten Fällen ist ein Reset die einzige Möglichkeit, um zum normalen Betrieb des Geräts zurückzukehren.

Anweisungen für verschiedene Serien zurücksetzen

Die Vorgehensweise zum Neustarten von Smart TV hängt von der Herstellerserie ab. Meist liegt der Unterschied bei jeder Serie in der Fernbedienung, nämlich in der Art und Weise, wie man zum TV-Menü wechselt. Als nächstes betrachten wir die Anweisungen für jede Serie separat.

Um die Parameter der Samsung TV-Serie D zurückzusetzen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Suchen Sie die Exit-Taste auf der Fernbedienung. Drücken Sie es und halten Sie es 10 Sekunden lang gedrückt. Infolgedessen wird der TV-Bereich mit dem Fenster der folgenden Meldung geöffnet: "Standardwerte für alle Einstellungen wiederherstellen".
  2. Als Vereinbarung müssen Sie auf die Schaltfläche OK klicken.

In diesem Modell ist das Neustarten von Smart TV einfach. Bei anderen Samsung-Modellen ist die Vereinbarungstaste jedoch inaktiv. Daher ist diese Methode nicht funktionsfähig. Nachfolgend wird erläutert, wie Sie ein Systemupdate in anderen Modellen durchführen.

Wenn Sie Besitzer einer Samsung TV-Serie K sind, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um die Werkseinstellungen wiederherzustellen.

  1. Suchen Sie die Taste "Menü" auf der Fernbedienung.
  2. Gehen Sie zum Support-Bereich.
  3. Als nächstes müssen Sie den Selbsttestpunkt auswählen.
  4. Suchen Sie im Diagnosemenü nach "Zurücksetzen".
  5. Das System benötigt einen PIN-Code. Der Standardwert ist "0000" (im Falle einer vorläufigen Änderung des Standardwerts geben Sie Ihren Code ein).
  6. Der letzte Schritt besteht darin, das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Nach Abschluss des Algorithmus wird das Fernsehgerät mit den neuen Einstellungen neu gestartet. Alle zuvor installierten Anwendungen werden gelöscht.

Dieses Samsung-Modell hat einen ähnlichen Algorithmus wie die betreffende Vorgängerserie. Der Unterschied liegt im Weg zum TV-Menü. Die Prozedur sieht folgendermaßen aus:

  1. Rufen Sie mit der Fernbedienung das TV-Menü auf (verwenden Sie dazu die Tasten "Menu", "Menu123").
  2. Suchen Sie den Support-Bereich und gehen Sie zu ihm.
  3. Als nächstes müssen Sie in die Eigendiagnose gehen und den Punkt "Zurücksetzen" finden.
  4. Sie müssen den Standardcode (Ziffern „0000“) eingeben und die Aktion bestätigen. Wenn Sie zuvor den Wert des Codes geändert haben, müssen Sie eine neue Nummer eingeben.

Nachdem Sie die Schritte des obigen Algorithmus ausgeführt haben, kehrt das Fernsehgerät zu den Standardeinstellungen zurück.

Führen Sie für die Smart Samsung H-Serie die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie mit der Taste „Menu“ oder „Keypad“ zum TV-Menü.
  2. Gehen Sie zu Support / Selbstdiagnose / Zurücksetzen.
  3. Durch Eingabe des PIN-Codes in das Fenster und Drücken der Bestätigung wird Smart auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  1. Um zum Smart-Menü zu gelangen, drücken Sie die Taste "Menü" oder "Mehr".
  2. Befolgen Sie dann die gleichen Schritte wie in den vorherigen Beschreibungen: Support / Eigendiagnose / Reset.
  3. Nach Eingabe des PIN-Codes werden Sie vom System aufgefordert, die Bestätigungstaste zu drücken.

Das Fernsehgerät selbst schaltet sich aus und ein, was auf ein Zurücksetzen hinweist. Alle Einstellungen und Anwendungen werden auf die Werksversion zurückgesetzt.

  1. Um das TV-Menü aufzurufen, müssen Sie auf der Fernbedienung „Menu“ auswählen.
  2. Gehen Sie zum Support-Bereich.
  3. Suchen Sie den Selbsttestpunkt und den Schritt "Zurücksetzen".
  4. Wenn Sie den richtigen Code eingeben und die Aktion bestätigen, werden die Smart-Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Serie MQ und LS

  1. Im Gegensatz zu früheren Serien müssen Sie zum Aufrufen des TV-Menüs die Taste auf der Fernbedienung "Home" und den Einstellungspunkt direkt auf dem Bildschirm suchen.
  2. Wählen Sie "Support".
  3. Klicken Sie anschließend auf den Selbsttestpunkt und wählen Sie „Zurücksetzen“.
  4. Geben Sie im Eingabefenster für den PIN-Code (standardmäßig „0000“) die erforderlichen Zahlen ein und schließen Sie den Smart-Neustart mit der Schaltfläche „OK“ ab.

Wenn Sie das Fernsehgerät selbst aus- und einschalten, wird angezeigt, dass das System in seiner ursprünglichen Form wiederhergestellt wurde.

Zurücksetzen über Smart Hub

Eine alternative Möglichkeit bei Fehlbedienung der Anwendung ist das Rücksetzen über Smart Hub. Diese Funktion löscht den Speicher aller Anwendungen vollständig und installiert die ursprünglichen Anwendungen neu.

WICHTIG! Bevor Sie das System auf diese Weise neu starten, sollten Sie die Zertifizierung Ihres Fernsehgeräts überprüfen. Die letzten Ziffern des ukrainischen Codes auf dem Aufkleber sollten mit XUA enden und dann Shamrock-Zeichen haben. Im Falle eines nicht zertifizierten Modells wird der Smart Hub auf regionaler Ebene durch die Rücksetzoperation blockiert.

Wenn Sie die Zertifizierung überprüft und sichergestellt haben, dass sie verfügbar ist, können Sie mit den Rücksetzschritten fortfahren. Dazu müssen Sie die folgenden Empfehlungen befolgen:

  1. Gehen Sie zu Ihren TV-Einstellungen.
  2. Suchen Sie das Element "Support".
  3. Gehen Sie zum Abschnitt "Eigendiagnose".
  4. Wählen Sie im angezeigten Abschnitt die Funktion „Smart Hub zurücksetzen“.
  5. Geben Sie im markierten Fenster den PIN-Code ein und bestätigen Sie die Aktion.

Nach dem Zurücksetzen müssen Sie zum APPS-Bereich wechseln. In dem Fenster, das mit den anfänglichen Informationen angezeigt wird, müssen Sie auf "OK" klicken. Als Nächstes zeigt das System die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen an. Klicken Sie zur Bestätigung ebenfalls auf OK. Wenn Sie alle Punkte der aufgelisteten Anweisungen durchlaufen, werden alle Anwendungen erneut installiert. Um die Richtigkeit ihrer Arbeit festzustellen, sollten sie überprüft werden.

WICHTIG! Anwendungsverknüpfungen sollten nicht abgedunkelt werden.

Das Herunterladen von Anwendungen kann viel Zeit in Anspruch nehmen (dies hängt von der Geschwindigkeit des Internets ab).

Für Motorola VIP 1003

Drücken Sie die MTS-Taste. (Um in den TV-Steuermodus zu wechseln, drücken Sie die TV-Taste.)

Stellen Sie außerdem sicher, dass auf dem Fernsehgerät die richtige Sendequelle ausgewählt ist und ein Bild vorhanden ist.

Verwenden der Source-Taste auf der Fernbedienung TV Wählen Sie eine Signalquelle in Abhängigkeit von der Art des Anschlusses der Set-Top-Box an das Fernsehgerät: für ein Tulpenkabel - AV, für ein HDMI-Kabel - HDMI.

Die Taste zur Auswahl der Quelle hängt von der Marke Ihres Fernsehgeräts ab

Wenn die Anzeige nicht blinkt und keine Fernbedienungsbefehle ausgeführt werden, ersetzen Sie die Batterien (AAA) in der Fernbedienung.

Wichtig! Vergewissern Sie sich, dass sich zwischen Ihnen und der Set-Top-Box keine Hindernisse befinden, indem Sie die Fernbedienung auf die Set-Top-Box richten.

Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie die Fernbedienung auf die Werkseinstellungen zurück. Weitere Informationen finden Sie im „Subscriber's Guide“ (wählen Sie die Registerkarte, die dem Modell Ihrer Set-Top-Box entspricht).

Sehen Sie sich das Video an: How to Fix All Remote Desktop Connection Not Working Issues in Windows 10 (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send