Hilfreiche Ratschläge

Reisbrei in Milch

Pin
Send
Share
Send
Send


Speichern
Ich habe vorbereitetBewertenDrucken

Reismilchbrei ist eine ideale Option für ein köstliches und unglaublich gesundes Frühstück. Sogar die Kinder, die keine Milch mögen und keinen Brei essen möchten, werden meine Kochoption mögen.

Schritt für Schritt Rezept mit Foto

Wie Sie wissen, ist Reis reich an B-Vitaminen, die sich positiv auf den Zustand des menschlichen Nervensystems sowie auf Haut, Haare und Nägel auswirken. Aus diesem Müsli können Sie eine große Anzahl köstlicher Gerichte zubereiten. Eines der beliebtesten ist zweifellos Reisbrei in Milch. Für die Zubereitung wird am besten runder Reis verwendet, da dieser mehr Stärke enthält und besser gekocht wird. Zur Abwechslung werden dem Reisbrei auch Rosinen beigegeben, aber Sie können auch darauf verzichten. Es ist am besten, es in einer rostfreien Pfanne zu kochen, ich empfehle grundsätzlich nicht, emaillierte Gerichte zu verwenden.

1 Tasse runden Reis in kaltem Wasser abspülen.

2 Tassen Wasser in die Pfanne geben und anzünden. Wenn das Wasser kocht, gießen Sie Reis hinein. Ohne Deckel kochen, bis sie eingezogen sind.

Mach das Feuer leiser. Fügen Sie 0,5 Teelöffel Salz und 2 Esslöffel Zucker hinzu. Gießen Sie dann alle 5 Minuten ein halbes Glas Milch ein und rühren Sie den Brei in regelmäßigen Abständen mit einem Löffel um. Insgesamt 20 Minuten. Bringen Sie den Brei auf eine akzeptable Konsistenz.

Den Brei auf einen Teller legen und mit einem Stück Butter jeder Größe würzen, da der Brei nicht mit Butter verwöhnt werden kann!

Das klassische Rezept für Reisbrei in Milch

Ein sehr leckerer Brei nach klassischem Rezept, an den sich viele von klein auf erinnern, da Kinder ihn oft zum Frühstück kochen. Das ist verständlich, denn sowohl in Reis als auch in Milch gibt es viele verschiedene Nährstoffe, die wir alle in jungen Jahren so sehr brauchen. Ja, und alles, es ist auch sehr lecker, was nicht immer mit solchen Qualitäten wie lecker und gesund übereinstimmt.

Kochmethode:

Gießen Sie zwei Gläser Wasser in die Pfanne, gießen Sie den zuvor gewaschenen Reis hinein und setzen Sie ihn in Brand. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, reduzieren wir die Hitze auf einen niedrigen Wert und kochen weiter, bis die gesamte Flüssigkeit in den Grieß aufgesogen ist.

Als nächstes die obige Menge Zucker, Salz und Milch hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf einen niedrigen Wert und rühren Sie gelegentlich um, damit der Brei nicht brennt. Bringen Sie ihn für etwa 10-15 Minuten in Bereitschaft.

Das fertige Gericht auf Teller legen, nach Belieben Butter dazugeben und auf den Tisch legen!

Gesunder Reisbrei mit Kürbis

Kürbis ist ein sehr gesundes Gemüse. Viele Fachleute auf ihrem Gebiet empfehlen es denjenigen, die sich an diätetische Ernährung halten. Wenn Sie oder Ihre Lieben Probleme mit Ihrem Magen haben und sich in der Ernährung einschränken müssen, wird ein solches Gericht Ihren Zustand erheblich lindern, da das Gemüse Ballaststoffe enthält, die den Darm leicht reinigen können.

Reisbrei mit Rosinen

Solch ein Haferbrei mit Rosinenzusatz wird nicht jeden ansprechen. Obwohl Liebhaber einer gesunden und richtigen Ernährung gezwungen sind, genau darauf zu achten. In der Tat enthalten 100 Gramm des Gerichts komplexe Kohlenhydrate, die ohne zusätzliche Snacks bis zum Mittagessen problemlos mit Energie aufgeladen werden können. Rosinen enthalten zusätzliche Spurenelemente, Vitamine und Mineralien.

Sehen Sie sich das Video an: Milchreis selber machen Milchreis kochen (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send