Hilfreiche Ratschläge

Wie man Zucker schmilzt

Pin
Send
Share
Send
Send


Bekannte und beliebte Desserts werden auf der Basis von Karamell zubereitet - Lutscher, Nougat, Kosinaki, Braten, Fudge, Pralinen. Sie können den Kuchen wunderschön mit goldenen Karamellfiguren dekorieren und eine köstliche Creme aus flüssigem Karamell zubereiten. Es ist einfach, zu Hause Karamell zuzubereiten. Befolgen Sie einfach das Rezept und halten Sie ein Süßwarenthermometer für hohe Temperaturen bereit.

Kochmethoden

Es gibt zwei Möglichkeiten, Karamell zuzubereiten.

Erster Weg

Gießen Sie ein halbes Glas Zucker in eine Pfanne oder Pfanne und gießen Sie 1-2 EL. Esslöffel Wasser, dann den Zucker schmelzen und auf eine goldene Farbe bringen.

Zweiter Weg

Aus Wasser und Zucker (Verhältnis 1: 2) Zuckersirup zubereiten und auf 160 Grad aufkochen (Karamellprobe), dazu benötigen Sie ein spezielles Thermometer. Wenn es kein Thermometer gibt, lassen Sie einen Tropfen Sirup auf ein Stück Eis oder in ein Glas kaltes Wasser fallen. Der Tropfen sollte sich in eine feste Kugel verwandeln, die beim Aufprall reißt (Sie können den Zahn anprobieren).

Geheimnisse von Home Caramel

Geheimnisse von Home Caramel

  1. Verwenden Sie für die Herstellung von Karamell hochwertigen, raffinierten Weißzucker.
  2. Um zu verhindern, dass der Sirup gezuckert wird, fügen Sie etwas Säure hinzu - Zitronensaft oder Essig. Es verleiht dem fertigen Produkt auch einen Hauch von Säure.
  3. Karamell kochen ist am besten mit gleichmäßiger Erwärmung des Pfannenbodens. Wenn Sie einen Gasherd haben, stellen Sie eine Trennwand auf den Brenner.
  4. In der Anfangsphase, wenn der Zucker gerade zu schmelzen beginnt, können Sie ihn mit einem Holz- oder Silikonspatel umrühren. Nach dem Schmelzen des Zuckers kann nicht mehr eingegriffen werden, da sonst der Sirup auskristallisieren kann.
  5. Zucker wird ziemlich schnell zu Karamell, deshalb sollten Sie sich nicht vom Herd entfernen. Wenn Zucker brennt, hat Karamell einen bitteren Geschmack.
  6. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie heißem Karamell warme Milch oder Sahne hinzufügen. Seien Sie vorsichtig, in diesem Moment kann Karamell viel verspritzen.
  7. Gefrorenes Karamell kann auf dem Herd wieder geschmolzen und mit etwas Flüssigkeit versetzt werden.

Lutscher

Lutscher

Für die Zubereitung von Süßigkeiten benötigen Sie spezielle Formen. Sie können auch Silikon-Eisformen verwenden oder selbst Folienformen herstellen.

Zutaten

  • Zucker - 150 g
  • Wasser - 50 ml
  • Essig - 1 Teelöffel,
  • Pflanzenöl zum Einfetten von Formen.

Wie man kocht:

Mit einem Pinsel die Form gründlich mit Pflanzenöl bestreichen und die Karamellform gemäß den Anweisungen zusammenbauen. Gießen Sie Zucker in einen Topf, füllen Sie ihn mit Wasser und erhitzen Sie ihn unter Rühren, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist. Sobald der Zucker geschmolzen ist, drehen Sie die Hitze herunter und kochen Sie den Sirup auf 155-160 Grad. Karamell sollte eine hellgelbe Farbe annehmen. Gießen Sie das Karamell in Formen (Vorsicht, das Karamell ist sehr heiß!). Setzen Sie die Stifte ein und lassen Sie sie erstarren. Wenn das Karamell nicht gut aus der Metallform kommt, können Sie die Form auf dem Herd leicht erhitzen. Falls gewünscht, kann ein Teil des Wassers im Rezept durch Fruchtsaft oder Marmeladensirup ersetzt werden.

Karamell-Apfelkuchen

Karamell-Apfelkuchen

Zum Füllen der Torte können Sie beliebige Früchte verwenden - Äpfel, Birnen, Pflaumen, Bananen.

Zutaten

  • Blätterteig - 250 g (1 Blatt),
  • Äpfel - 3-4 Stk.,
  • Zucker - 150 g
  • Creme (25% und mehr) - 100 ml,
  • Butter - 50 g.

Wie man kocht:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Blätterteig auftauen und im Kreis rollen. Fügen Sie den Teig so ein, dass die Ränder des Teigs nach unten hängen. Schneiden Sie den überschüssigen Teig ab, indem Sie mit einem Nudelholz an den Rändern der Form entlanggehen. Füllen Sie den Boden des Teigs mit einer Gabel, bedecken Sie ihn mit Backpapier und gießen Sie Bohnen oder Erbsen auf das Papier (während des Backens lassen sie den Teig nicht aufgehen). 10-15 Minuten backen. Nehmen Sie die Form aus dem Ofen, entfernen Sie das Papier mit der Ladung und kühlen Sie den Kuchen ab.

Schneiden Sie die Äpfel in Stücke und entfernen Sie den Kern. Trocknen Sie die Stücke mit einem Papiertuch, damit keine übermäßige Feuchtigkeit entsteht. Gießen Sie Zucker in eine Pfanne, schmelzen Sie ihn und bringen Sie ihn zu einer goldenen Farbe. Fügen Sie unter Rühren mit einem Holzspatel Butter und heiße Sahne hinzu. Rühren, bis die Mischung glatt ist. Fügen Sie Apfelscheiben hinzu und mischen Sie alles so, dass alle Äpfel gleichmäßig in Karamell verteilt sind. Vom Herd nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Die Füllung in eine Backform geben, abkühlen lassen und servieren.

Bedienungsanleitung

1. Wählen Sie die Methode, mit der Sie Zucker schmelzen, abhängig von dem Produkt, für das Sie ihn benötigen. In einigen Fällen können zusätzliche Zutaten wie Sahne, Butter und Wasser nützlich sein. Oft wird dies im Rezept jedoch nicht immer angegeben. Versuchen Sie, mit dem Autor zu klären, was er vorhatte, um sich nicht zu irren, wenn Sie im Rezept auf die Redewendung „Zucker schmelzen“ stoßen. Wenn dies nicht möglich ist, halten Sie sich an die allgemeine Regel: Schmelzen Sie zuerst den Zucker ohne weitere Zutaten. Danach Orangensaft (für Sauce), Butter oder Sahne, Wasser hinzufügen. Wenn der Zucker kristallisiert, erhitzen Sie ihn weiter, bis er sich vollständig aufgelöst hat.

2. Nehmen Sie sich Zeit, um den Zucker zu schmelzen. Tatsache ist, dass dieses Verfahren Aufmerksamkeit erfordert, müssen Sie die Pfanne genau überwachen. Zucker schmilzt eher widerwillig, und nur Geduld und kontinuierliche Überwachung ermöglichen es Ihnen, am Ende das gewünschte klare Kastanienmark zu erhalten.

3. Wählen Sie Gerichte, die nicht erbärmlich weggeworfen werden, wenn Sie noch nie Zucker ertrunken haben. Es gibt zwei Arten von Küchenutensilien, mit denen häufig erfahrene Hausfrauen Karamell zubereiten: Küchen aus Aluminium oder Produkte mit dickem Boden und Antihaftbeschichtung. Wenn letzteres eine Erfindung der Gegenwart ist, dann haben Ihre Großmütter mit der Unterstützung von Aluminiumutensilien auch Kinder mit hausgemachten Süßigkeiten erfreut.

4. Zucker gleichmäßig auf die Oberfläche geben. Schalten Sie die mittlere Hitze ein und beobachten Sie, wie der Sand zu schmelzen beginnt. Rühren Sie es nicht um, im Gegenteil, es kristallisiert. Später, wenn ein großer Teil der Mischung flüssig wird, können Sie anfangen, sie ein wenig zu rühren, aber es ist einfach, die Pfanne von einer Seite zur anderen zu kippen, damit das anstehende Karamell nicht verbrennt. Vermeiden Sie diese Aktionen so oft, wie Sie einen besonders sauberen und transparenten Toffee erhalten. Sobald Ihr Zucker flüssig und golden ist, stellen Sie die Hitze ab.

5. Geben Sie Milch in den Topf, nachdem geschmolzener Zucker eingefüllt wurde, und erwärmen Sie ihn ein wenig über dem Feuer, damit Sie die Wände des Topfes nicht abkratzen müssen. Milch löst die Reste von gefrorenem Karamell auf und verleiht ihm einen herrlich süßlichen Geschmack. Eine solche Karamellmilch trinkt gerne jedes Kind.

Sehen Sie sich das Video an: Breaking Bad Essbares Blue Meths - DIY. Tutorial (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send