Hilfreiche Ratschläge

Welcher Druck sollte in Fahrradreifen sein

Pin
Send
Share
Send
Send


Pumpen von Rädern. Hier ist nichts kompliziert. Der erforderliche Druck wird normalerweise auf dem Rad angezeigt. Der untere Wert gilt für unwegsames Gelände, der obere für Asphalt und schwere Fahrer. Bei den sogenannten "Berg" -Fahrrädern beträgt der Druck in den Kammern 2 bis 4 Atmosphären, bei den "Straßen" - und "Straßenrennfahrern" - 8 bis 9 Atmosphären. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie eine halbe Handpumpe pumpen. Ich rate Ihnen, eine Fußpumpe zu verwenden. Sie ist praktischer und verfügt über ein Manometer.

Bike waschen.

Mit wenig Verschmutzung können Sie die Räder entfernen und separat spülen (z. B. in der Badewanne) und das Fahrrad mit einem feuchten Lappen abwischen. Wenn eine gründliche Wäsche erforderlich ist, müssen einige Knoten, wie z. B. eine Kette, danach geschmiert werden. Achten Sie beim Waschen darauf, die Kassetten nicht mit Sternchen mit Wasser zu füllen. Verwenden Sie zum Waschen keine anderen Reinigungs- oder Lösungsmittel als die speziell für Fahrräder entwickelten.

Die werksseitige Schmierung der Schalter und Kassetten reicht für anderthalb Jahre, und der Austausch ist immer noch besser, wenn er einem qualifizierten Fahrradmechaniker anvertraut wird. Die Kette muss jedoch regelmäßig geschmiert werden. Es gibt zwei grundverschiedene Ansätze. Das erste ist, dass die Kette mit einer speziellen Mischung und vorzugsweise mit einer speziellen Maschine vollständig von Schmutz und altem Fett gereinigt wird und dann frisches Fett darauf aufgetragen wird. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Kette gründlich zu bürsten und mit einem trockenen Tuch abzuwischen. Danach schmieren.
Tragen Sie beim Schmieren der Kette einen Tropfen Öl auf jedes Kettengelenk auf, indem Sie die Pedale langsam drehen. Sehen Sie, wie ein Teil des Öls sofort in die Kette sickert? Es ist diese Menge an Schmiermittel, die wirken wird. Pedale eine Weile drehen, dann überschüssiges Fett mit einem trockenen Tuch von der Kette entfernen.
Achten Sie darauf, dass kein Fett auf die Felge oder die Bremsbeläge gelangt!

Feststellen der Bremsen.

Überprüfen Sie die Bremsen unbedingt vor jeder Fahrt. Es ist weiterhin möglich, mit einer Leerlaufschaltung zu fahren, jedoch mit ausgefallenen Bremsen - nein.
Die Pads sollten 1-2 mm von der Felge entfernt sein. Richtig abgestimmte Bremsen funktionieren wie folgt: Im ersten Drittel des Bremshebelhubs sollten die Beläge bereits die Felge berühren, im zweiten Drittel sollte das Rad vollständig eingespannt sein und das letzte Drittel bleibt in Notsituationen auf dem „Booster“. Die Einstellung erfolgt durch Drehen / Lösen der Kunststoffnaben an den Bremshebeln. Die Gleichmäßigkeit der Kraftverteilung und die Synchronität der Aktionen der rechten und linken Bremsbeläge - kleine Schrauben in der Nähe der Bremsbeläge. Pads müssen streng symmetrisch wirken.

Einstiche und Kameraversiegelung.

Entfernen Sie die Bremse am durchstochenen Rad (betätigen Sie die Bremse von Hand, während das Kabel die Nut auf einer Seite frei verlässt), öffnen Sie den Nocken an der Achse und ziehen Sie das Rad heraus. Jetzt müssen Sie den Reifen entfernen. Bei einzelnen Felgen kann dies von Hand erfolgen. Es sollte durch Aufrichten vom Doppelrand entfernt werden - kleine Plastikspatel. Verwenden Sie keine Schraubendreher oder scharfen Gegenstände, um die Reifen zu entfernen. Sie können die Kamera, den Reifen und die Felge durchschneiden, um sie zu zerdrücken.
Nur eine Seite des Reifens muss von der Felge entfernt werden. Führen Sie die Halterung unter dem Kabel ein und ziehen Sie den Teil des Reifens heraus. Setzen Sie als nächstes das Installationsprogramm wieder ein und ziehen Sie etwas mehr heraus. Wenn der Reifen also dreimal von selbst entfernt wird, müssen Sie nur die Installateure näher beieinander platzieren. Nehmen Sie jetzt die Kamera heraus. Es ist besser, zu Hause in einer ruhigen Umgebung zu kleben, und auf dem Feld ist es besser, einfach das Ersatzteil zu ersetzen. Pumpen Sie eine neue Kamera leicht auf und setzen Sie sie in den Reifen ein. Zuerst stecken wir den Nippel in das Loch der Felge und füllen von dort aus die Kamera vorsichtig in beide Richtungen. Es ist wichtig, dass die Kamera gleichmäßig verteilt ist. Jetzt drehen wir den Reifen zurück. Bis zu einem gewissen Punkt wird es leicht ansteigen, und dann müssen Sie es mit Beschlägen füllen und sie wieder dreimal näher an den Rand des Randes bringen.
Pumpen Sie die Kamera etwas mehr auf. Verbreiten Sie es im Reifen. Wenn der Nippel der Brustwarze blinzelt - etwas tiefer und nivellieren Sie es. Alles sollte glatt und ohne Blähungen sein. Schließlich pumpen wir voll auf und setzen das Rad auf, wobei wir daran denken, die Nockenverriegelung zu schließen und das Bremskabel in die Nut einzuführen.

Warum es wichtig ist, Reifen mit dem richtigen Druck aufzupumpen

Beginnen wir mit den Grundlagen, hier ist ein Fahrrad, das die Straße entlang fährt:

  • Je stärker die Reifen aufgepumpt sind, desto besser rollt sie und desto weniger ermüdet sie
  • Je schwerer der Radfahrer, desto mehr muss gepumpt werden
  • Je stärker die Reifen aufgepumpt sind, desto stärker wackelt es bei Unebenheiten
  • Wenn der Druck schwach ist und Sie den Bordstein bewegen, können Sie die Kamera an der Kante der Felge durchbohren (Schlangenbiss).

Und jetzt ist die logische Frage, wie man herausfindet, in welchem ​​Rahmen man pumpen muss, wie viel bestimmte Atmosphäre man pumpen muss. Der Druck in Fahrradreifen in Atmosphären (BAR) oder PSI wird gemessen, und am häufigsten wird an der Seitenwand des Reifens der zulässige Bereich in PSI angegeben (eine Atmosphäre ist 14,7 psi). Hier ist die durchschnittliche Tabelle für den durchschnittlichen Radfahrer, der auf Asphalt- und Schotterstraßen ohne extreme Belastungen fährt.

Radfahrer Gewicht (Kg)Druck

(Geldautomat)

Druck

(Psi)

501.8-2.026-30
652,1-2.231-33
752.3-2.434-35
902.5-2.836-42
1053.1-3.345-48
1153,2-3,447-50

Diese Informationen sind ausreichend für Sie, um sich beim Fahren wohl zu fühlen, während die Reifen nicht durch Pumpen oder Unterladen belastet werden. Nun, für diejenigen, die sich für Details interessieren, gehen wir tiefer.

Reifendruck auf der Straße

Ideal für asphaltierte Straßen. Alles ist einfach - je höher der Druck, desto besser die Rolle. Schauen Sie auf die Seite des Reifens, dort muss der zulässige Wert in psi oder in bar (Atmosphäre) angegeben werden. Wenn der Maximalwert beispielsweise 8 Bar beträgt, erzielen Sie eine Punktzahl von 7,5 und genießen Sie die Geschwindigkeit.

Ich empfehle dringend den Kauf einer guten Standpumpe mit Manometer ( Ich habe hier gekauft ), weil das Pumpen des Autobahnreifens mit einer tragbaren Pumpe eine weitere Qual ist, selbst wenn es in der Lage ist, hohen Druck zu liefern.

Ich füge hinzu, die Luft ködert durch das Gummi selbst und in ein paar Wochen sinkt der Druck um 1-2 Atmosphären. Es wird nicht mit den Fingern gefühlt, daher ist die Standpumpe mit Manometer sehr willkommen.

Wenn Sie einen Autobahnreifen unter dem Durchschnitt aufpumpen, können Sie einen Defekt der Kamera feststellen, der als Schlangenbiss bezeichnet wird. Dies geschieht, wenn das Rad gegen einen festen Gegenstand stößt und der Reifen die Felge erreicht. Das Ergebnis sind zwei kleine Löcher, die wie ein Schlangenbiss aussehen.

Reifendruck des Mountainbikes

Offroad-Bikes sind etwas komplizierter. Tatsache ist, dass Sie hier ein Gleichgewicht zwischen Grip und Coasting halten müssen. Je stärker der Reifen aufgepumpt ist, desto besser rollt er (auf ebenem und hartem Untergrund), kann aber aufgrund der Steifheit die Oberfläche nicht „lecken“ - die Haftung verschlechtert sich.

Hoher Druck hält das halbrunde Profil des Reifens, während maximaler Grip möglich ist, wenn die gesamte Kontaktfläche betroffen ist. Mit anderen Worten: Je mehr der Reifen „platt“ ist, desto besser ist die Geländegängigkeit und -kontrolle. Wenn Sie dagegen zu schwach pumpen, leidet die Rolle und der gleiche „Schlangenbiss“ ist möglich.

Da grundsätzlich jeder Kammer-MTB-Kautschuk einen zulässigen Druckbereich von etwa 2 bis 4 atm hat, würde ich sagen, dass der Arbeitsdruck für einen erwachsenen Mann zwischen 2,2 und 3 atm liegt und zwischen 75 und 90 kg liegt. Genauer lässt sich das nicht sagen - es gibt viele Faktoren, die Sie ausprobieren müssen, um einen bestimmten Reifen und eine bestimmte Strecke zu finden, auf der Sie fahren.

Unterschiedliches Gummi verhält sich bei gleichem Druck unterschiedlich, das Verhalten hängt auch von der Reifenbreite ab, es wird vermutet, dass geringerer Druck in einen breiteren gepumpt werden kann. Das Gewicht des Radfahrers selbst ist aus offensichtlichen Gründen sehr wichtig.

Nehmen Sie eine Pumpe mit Manometer mit und versuchen Sie, die untere Druckgrenze zu ermitteln, bei der der Reifen noch nicht durchgebrochen ist. Versuchen Sie dann, wie das Fahrrad bei diesem Druck rollt. Fügen Sie bei Bedarf Luft hinzu. Es ist notwendig, einen Mittelweg für Boden und Asphalt zu finden.

Fatbike Reifendruck

Das fette Fahrrad ist für das Fahren auf losem Untergrund ausgelegt, seine riesigen, großvolumigen Reifen sollten bei Unebenheiten platt werden, dies wird durch geringen Druck erreicht.

Fat ist das perfekte Bike für den Winter. Sprechen wir also über Skifahren im Schnee. Für einen Fahrer mit einem Gewicht von 80 kg können die folgenden Zahlen akzeptabel sein:

10psiGepackte Schneewege
8psiStarker Schnee
6psi und darunterLoser Schnee

Viel besser auf losen Schnee Fet Rolls, wenn weniger als 5psi gepumpt werden. Bei Kammerreifen kann es jedoch eine schlechte Entscheidung sein, den Druck unter diese Grenze zu senken - das Fahrrad blockiert das Lenkrad, „schwimmt“, der Nippel kann durch die Drehung der Kamera abbrechen oder abschneiden. Daher empfehle ich, für Ihr fettes Fahrrad auf schlauchlose Räder umzusteigen, damit das Fahrrad bei extrem niedrigem Druck besser und stabiler fährt.

Vergessen Sie bei einer solchen Kleinigkeit nicht, dass sich Temperaturschwankungen im realen Druck niederschlagen, da die Luft in den Reifen viel weniger ist. Zu Hause war es zum Beispiel 7psi, es ging bei kalten 10 Grad raus, es wurde 4,3. Hier ist eine Tabelle zur Berechnung einer ungefähren Temperaturabhängigkeit:

Druck in Kammern abhängig von der Außentemperatur
Raumtemperatur, ° CAußentemperatur ° C
251050-5-10-15-20
740Atmosphärendruck, mm Hg
psi bei RaumtemperaturPsi im Freien je nach Temperatur
4
3,02,72,32,01,71,31,0
4,53,53,12,82,42,11,71,4
5
3,93,63,22,92,52,21,8
5,54,44,13,73,33,02,62,2
6
4,94,54,13,83,43,02,7
6,55,45,04,64,23,83,53,1
7
5,85,45,14,74,33,93,5
86,86,46,05,65,14,74,3
9
7,77,36,96,46,05,65,2
108,78,27,87,36,96,46,0

Luftdruck für verschiedene Reifentypen

Wenn du halb glatt, dann negiert niedriger Druck seine Vorteile. Die Bedeutung des Half-Slicks ist das Abrollen des glatten Teils des Profils auf der harten Oberfläche aufgrund des halbkreisförmigen Profils des Reifens. Und erst nach einem Sturz auf weichen Untergrund kommt der Seitenteil des Profils ins Spiel.

Und wenn der Reifen schwach aufgepumpt ist, wird er abgeflacht und Ihr Half-Slick wird mit seinen Stollen sogar auf Asphalt rudern. Daher pumpen wir bei diesem Reifentyp nahe am Maximaldruck.

Standard Geländereifen 2,1-2,3 Zoll breit erfordern einen Arbeitsdruck von 3-4 atm. Solcher Gummi hat nicht zu ausgeprägte Stollen, dies sind die universellsten Reifen für diejenigen, die durch die Wälder fahren.

Reifen für extremeres Fahren haben eine Breite von 2,3 "oder mehr und Adhäsion an der Oberfläche ist hier sehr wichtig. Der Druck wird experimentell berechnet, damit der Reifen die Stürze und harten Abfahrten nicht durchbricht.

Wie viel Reifen im Winter einpumpen

Wenn Sie bei kaltem Wetter Fahrrad fahren, müssen Sie berücksichtigen, dass der Druck bei Kälte leicht abfällt. Pumpen Sie daher zu Hause etwa 20% über der Norm auf, damit auf der Straße alles im Gleichgewicht bleibt.

Hier habe ich beschrieben, wie man die richtigen Reifenabdeckungen für verschiedene Fahrstile auswählt.

Ich möchte nicht, dass das Bild eines Radfahrers mit einer Pumpe in der Vorstellung des Lesers erscheint, der nur das tut, was unter verschiedenen Bedingungen unterschiedlichen Druck ausübt.

In der Tat ist es ziemlich einfach, einen Mittelweg zu finden. Sie müssen sich nur eine halbe Stunde widmen. Ich rate Ihnen, auf dieses Problem zu achten. Wenn Sie Anfänger sind, haben Sie höchstwahrscheinlich nicht einmal darüber nachgedacht.

Lesen Sie auch:

Um diese Seite nicht aus den Augen zu verlieren: folge dem link - Sie erhalten eine Benachrichtigung über die Veröffentlichung eines neuen Artikels per E-Mail. Kein Spam, Sie können sich mit ein paar Klicks abmelden.

Vielen Dank für den Artikel kann auf Facebook oder Vkontakte reposted werden:

Ja, der richtige Druck ist sehr wichtig.
Spätestens gestern, bevor ich abreiste, habe ich nicht nachgesehen, ich bin gegangen. Wie gesagt, ich habe einen MAXXIS Larsen TT und er hat sehr weiche Seitenwände.
Ich habe das Gefühl, dass das Hinterrad mit Kurvengeschwindigkeit fährt. Fuhr auf der Straße zur Reifendruckkontrolle. Normalerweise fahre ich mit 3,5-4 atm und hier sind es nur 2,5 atm. Und sofort gab es ein unangenehmes Gefühl, dass das Rad jetzt reißt oder der Reifen reißt.

In unserer Zeit ist eine teure Pumpe mit einem Monometer für MTB nicht notwendig. An jeder oder fast jeder Tankstelle können Sie den erforderlichen Druck pumpen. Und für kleinere Reparaturen reicht eine Mini-Pumpe aus demselben Teehaus, füllen Sie 3+ und kommen Sie zur Tankstelle.

Ich stimme nicht zu, dass die Standpumpe überflüssig ist. Es ist nicht immer möglich, zur Tankstelle zu gelangen, oder es ist nicht so nah, den Druck zu überprüfen und das Rad aufzupumpen.
Und eine teure Pumpe muss nicht gekauft werden. Durch Zufall bin ich bei Decathlon in den Handel gekommen und habe dort eine hervorragende Standpumpe für 500 Rubel gekauft. Mit einem langen Schlauch, einer hohen, nicht sehr dicken Arbeitskammer, die es leicht macht, große Drücke zu pumpen, einem Aluminiumgehäuse und einer Fußstütze, die in billigen Optionen selten sind

Ich liebe mehr Druck. Ich lade 4 atm vor mir herunter, 4.2 zurück. Kenda Reifen 8 kleine Blöcke 2,3 "(:)), ich wiege 87-89 kg selbst, ich fahre sowohl auf dem Boden als auch auf Asphalt. Normalerweise auf dem Schlamm rudern, aber Sand ist der Tod. Ich begrabe mich sofort (na ja, das ist verständlich :)). Also lade ich herunter, damit das Gummi in Kurven nicht abspielt, sondern auf Kieselsteinen springt und rollt, aber es ist eine sehr präzise Steuerung. Bei hohen Geschwindigkeiten (50-70km / h) fällt das sehr auf. Dann, und mit einer geringeren Geschwindigkeit, bemerkte ich diesen Effekt. Nun begann er im Bereich des maximalen Drucks zu schwingen. Übrigens fängt das gepumpte Gummi beim intensiven Treten nicht an zu winken.

Standpumpe - eine Sache! Ich habe mir vor kurzem mit einer großen funktionierenden Kamera ein Manometer gekauft Es gibt mehrere Fahrräder in der Familie, und bei mir gibt es auch mehrere Gummisätze, die ich je nach Art der Beschichtung austausche. Das spart Zeit und Kraft. Außerdem sind die Nippeltypen bei verschiedenen Fahrrädern unterschiedlich, aber hier sind die beiden Köpfe voneinander getrennt - es gibt nichts zu verdrehen notwendig, bequem im Allgemeinen 🙂
Auf Druck für mich selbst kam ich zu dem Schluss, dass ich das Riche-Zahn-Gummi auf 3,5 schwinge und es schön, weich und zäh ist, obwohl es nicht sehr schnell ist, und die Marathon Supreme Slicks, die ich bis zu 5 atm pumpe, sind ein Märchen auf Asphalt, obwohl ich kürzlich damit angefangen habe stecken Sie in ihnen, weil Slicks hoch sind 622 × 50 🙂
Aber mit dem Fahrrad einer Frau ist es komplizierter, es ist viel einfacher als hier und ich weiß nicht, ob das Gummi schuld ist oder die Gabel, sie beklagt sich, dass sie es so trug, als wäre es im Sand, selbst auf Asphalt, der Abstieg des Gummis spart ein wenig, aber nur ein wenig.

Abgrundtief, c MAXXIS sind bekannte Probleme - im Sinne von weichen Seitenwänden und mangelndem Druck. Ich habe mehr Erfahrung mit MAXXIS Overdrive, jetzt ist hier Zigeuner, aber die Geschichte ist die gleiche. Wie Reifen sind sie gut - zäh, rutschen auch auf nassem und schmutzigem Asphalt nicht, wenn auch Slicks. Beim Unterladen und Überladen durchschneiden sie jedoch die Seiten. Damit sie nicht so gefahren werden, ist es ratsam, eine für die Felge geeignete Breite zu wählen und nicht etwa 2 Zoll pro 18 mm der Felgenbreite zu setzen. Dies sündigt sogar die Aktie Specialized.
Warum bevorzuge ich Schwalbe CX Comp oder Road Runner aus halben Scheiben? Da es sich um massive Reifen handelt, werden diese in sehr unterschiedlichen Breiten hergestellt, und es ist nicht schwierig, die Breite für die Felge zu wählen (Abriss entfernen).
Natürlich hat niemand das richtige Abpumpen abgebrochen 🙂

Sergey K, ich wollte im Artikel nicht direkt darüber schreiben, aber ich hatte auch Probleme mit Maxxis. 🙁 Genau das, was du sagst. Daher kann ich sie Lesern nicht empfehlen.

Sergey, wenn er also auf dem Bürgersteig fährt - ist es umgekehrt, unterpumpen? Oder was war mit „Leads“ gemeint?

chiba, wird - simislik, aber die Hersteller geben dies nicht immer so ausdrücklich an. Es ist also besser, durch die Augen zu schauen.

Abgrundtief kann ich mir auch ein Leben ohne eine Pumpe eines Stockhauses nicht vorstellen.

Es ist unwahrscheinlich, dass es einen Mangel gibt, weil rockte auf 4 und stieg allmählich auf 2 ab, da es weniger fährt, aber das Abrollen fällt ab. Nach ihrer Beschreibung ist es wie auf Eis zu reiten. Ich sündige wirklich immer mehr an der Gabel, das Fahrrad ist schon 3 oder 4 Jahre alt, und vor dieser Saison wurde es sehr wenig benutzt, jetzt ist etwas mit der Gabel passiert - es springt nur zurück, wenn man es drückt, im Allgemeinen, wenn man das Lenkrad drückt und das Vorderrad loslässt springt nach oben, und wenn Sie das Rad in die Luft heben und es werfen, wird es zum Springen führen, die Gabel gibt es eine einfache SR XCT, d.h. Gabel-Simulator, aber mir ist auch sehr einfach RS XC28 alles ist ganz anders (es springt nicht). Ich denke, vielleicht ist dieses Elastomer gerissen (es passiert überhaupt oder nicht, ich weiß es nicht) oder es wurde gedehnt, so dass es nur drinnen hängt.

"Wenn Sie das Lenkrad drücken und loslassen, wird das Vorderrad springen, und wenn Sie das Rad in die Luft heben und es werfen, wird es springen, die Gabel gibt es eine einfache SR XCT" - die Dämpferpatrone im rechten Bein starb. Stickstoff hat die Kammer verlassen oder Glasöl oder beides.
Dies dient nur zum Ersetzen des gesamten Steckers. Es gibt keine Ersatzteile dafür, aber die Patrone ist nicht zerlegbar und wartungsfrei

Pumpmethoden

Sie benötigen ein spezielles Gerät - ein Manometer, das den optimalen Reifendruck eines Fahrrads misst. Der Markt bietet Hunderte von Reifenmodellen verschiedener Hersteller an. Normalerweise geben sie die kleinsten und größten Werte des Drucks in den Fahrradreifen korrekt an (der optimale Druck in den Fahrradreifen beträgt ungefähr 2-4 Atmosphären). Darauf müssen wir aufbauen. In der Regel variieren diese Werte stark. Der erforderliche Reifendruck hängt von der Art des Geländes ab, auf dem das Fahrrad betrieben wird. Der optimale Reifendruck wirkt sich direkt auf die Geschwindigkeit des Fahrrads und die Steifheit der Fahrt aus. Für eine harte Oberfläche ist es am besten, den höchstmöglichen Reifendruck zu wählen. Die Kontaktfläche mit der Straße und dementsprechend die Reibung sind geringer und die Geschwindigkeit größer. Wenn Sie auf einem weichen Untergrund (z. B. auf dem Boden) fahren, wird weniger Druck ausgeübt, Unebenheiten auf der Straße werden geglättet, und das Fahren wird angenehmer.

Um den Druck im Reifen eines Fahrrads zu bestimmen, der gegenwärtig enthalten ist, ist es am besten, eine Pumpe mit einem Manometer zu kaufen. Mit seiner Hilfe kann jeder, auch der unvorbereitete Mensch, das Rad eines Fahrrads selbstständig pumpen. Зачастую манометр и насос представлены разными устройствами, в этом случае, каждый раз насос придется снимать и измерять давление шины.

  • Это очень неудобно, поэтому все-таки рекомендую приобрести современный насос или взять у друзей.

Решив купить насос, стоит подойти к выбору очень ответственно, в продаже имеются как классический стационарные модели, так и более современные, которые очень удобно возить с собой.

Новому велосипеду первое время не требуется подкачка. In Zukunft wird empfohlen, den Reifendruck alle zwei Wochen und bei einigen Modellen täglich zu überprüfen.

Um die Reifen / Kameras richtig aufzupumpen, müssen Sie die Kappe des Nippels abschrauben (sie ist sehr klein und leicht zu verlieren, achten Sie darauf und platzieren Sie sie an einer hervorgehobenen Stelle), die Pumpe einsetzen und mehrere Luftversorgungen vornehmen und gleichzeitig der Markierung auf folgen Manometer, um die Reifen nicht zu beschädigen. Wenn Sie die Reifen unvollendet lassen, werden sie verschiedenen Beschädigungen ausgesetzt, und wenn Sie sie überpumpen, werden sie explodieren. Nachdem der Reifendruck den optimalen Wert erreicht hat, ziehen Sie die Kappe fest.

Diese Pumpmethode kann als manuelle Methode bezeichnet werden und sowohl zu Hause als auch an einer Tankstelle angewendet werden. Es ist wichtig, dass Sie den Download korrekt durchführen und die empfohlenen Werte so weit wie möglich einhalten.

Ich empfehle, den Druck Ihrer Räder so oft wie möglich zu prüfen, damit Sie sicher sein können. Wenn Sie feststellen, dass die Luft ständig sinkt und die Räder zu oft gepumpt werden müssen, müssen Sie möglicherweise das Fahrrad reparieren.

Punktiertes Rad

Wenn der Reifen vor dem Aufpumpen aufgrund einer Beschädigung ausfällt, muss die Panne beseitigt werden. Sie können es auf jede für Sie bequeme Weise tun, ich werde über die häufigsten sprechen. Um das Rad reparieren zu können, muss es entfernt und überprüft werden. Vielleicht sehen Sie sofort die Einstichstelle, einen Steckdraht oder einen Nagel. Wenn es nichts Vergleichbares gibt, können Sie es einfach aufpumpen und der Ort, an dem die Luft herunterkommt, wird deutlicher.

Nippelbruch

Ein Nippel ist ein Element, durch das Sie Luft in Reifen pumpen, durch die Luft entweichen kann. Der Kaugummi, durch den der Sauger verdreht wird, kann gelöscht werden, und Luft aus dem Reifen tritt aus. Vielleicht wurde es nicht vollständig verdreht, dann nur bis zum Ende. Wenn dies nicht hilft, ist es besser, den Nippel durch einen neuen zu ersetzen.

Empfohlene Leistung

Das richtige Aufpumpen der Reifen hängt in erster Linie von der Klasse des Fahrrads und dementsprechend von den Besonderheiten des Gummis ab, mit dem es ausgestattet ist. Bei Straßenrennfahrern liegt dieser Wert beispielsweise deutlich höher als bei Mountainbikes und Rennrädern.



Fahrradreifenhersteller geben auf ihren Produkten immer den empfohlenen Druckbereich an. Für nichtprofessionelle Fahrten sollte das Rad so aufgepumpt werden, dass es dem auf dem Produkt angegebenen Durchschnittswert entspricht. Diese Markierung befindet sich an der Seite des Reifens und es können verschiedene Maßeinheiten verwendet werden. In der Regel werden diese Werte in drei Größen angegeben:

  • BAR oder Atmosphäre ist eine traditionelle Einheit des Drucks für unser Land,
  • Kilopascal (kPa) - der Wert, der durch Multiplizieren des BAR mit 100 erhalten wird,
  • psi ist der amerikanische Standard, in den USA wird dieser Parameter normalerweise in Pfund pro Zoll2 gemessen. 1 BAR = 14,5 psi.
Der empfohlene Druckbereich für die meisten Mountainbikes und Citybikes liegt im Bereich von 2,3 bis 4 Atmosphären (35-60 psi), während er auf der Autobahn höher ist - von 6,4 bis 9,1 Atmosphären.

Für Leute, die gerade erst anfangen, das Fahrrad zu lernen, ist es oft ein Problem, den Reifendruck anzupassen. In diesem Fall wird empfohlen, entweder Pumpen mit einem Manometer oder ein autonomes Gerät zur Drucküberwachung zu verwenden. Wenn Sie in Zukunft lernen, den optimalen Pumpgrad für Räder zu bestimmen, können Sie auf zusätzliche Geräte verzichten. Außerdem kann jeder Radfahrer immer zur nächstgelegenen Tankstelle oder Autowerkstatt gelangen, wo normalerweise die Möglichkeit besteht, den Druck zu messen und für eine minimale Menge, und häufig sogar kostenlos, aufzupumpen.

Warum sollte die Reifenfüllung korrekt sein?

Wenn Sie ein Fahrrad für die Abfahrt vorbereiten, müssen Sie keine Angst haben, das Rad zu pumpen. Die obere Druckschwelle für die meisten Reifen ist ziemlich hoch. Aber Sie sollten es trotzdem nicht übertreiben, denn kann Ihren Komfort während der Fahrt beeinträchtigen.

Gepumpte Räder haben eine geringere Traktion, was sich nachteilig auf die Traktion und das Ansprechverhalten auswirkt. Dies macht sich besonders beim Mountainbiken auf unbefestigten Straßen bemerkbar. Räder mit Überdruck absorbieren kleinere Unebenheiten im Gelände und komprimieren Stöße beim Betreten von Bordsteinen sowie andere natürliche Hindernisse. Beim Fahren auf Asphalt nutzen sich übermäßig aufgepumpte Räder schneller ab, was zu einem vorzeitigen Reifenwechsel führt.

Das Fahren unter Rädern kann sowohl für den Radfahrer als auch für das Fahrrad viel mehr Probleme verursachen. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit eines Durchschlags der Kammer signifikant erhöht, und eine unzureichende Kompression der Stöße führt häufig zu einer Beschädigung der Felge und zur Bildung von Achtern. Ein schlecht aufgepumpter Reifen auf einer Asphaltstraße unterliegt einem noch stärkeren Verschleiß als ein gepumpter. Auch in diesem Fall wird der Rollwiderstand erheblich erhöht, wodurch sich die Rollneigung verschlechtert und der Radfahrer während der Fahrt mehr Kraft aufwenden kann. Und schließlich kann ein zu geringer Reifendruck zu äußerst unangenehmen und ungewollt gefährlichen Situationen führen, wenn die Reifen am Vorderrad brechen und die Kamera in steilen Kurven bricht. Fast immer sind solche Vorfälle mit Stürzen und schweren Felgenschäden verbunden, die teure Reparaturen erfordern.

Unterschiedliche Reifenklassen Reifendrücke

Räder von Rennrädern werden auf die Atmosphäre der Indikatoren 6.4-9.1 aufgepumpt. Dies erklärt sich durch ihre Besonderheit: weniger Luftvolumen in der Kammer und Merkmale des Kontakts mit der Oberfläche. Wenn Sie den Durchschnittswert des auf der Seitenwand angegebenen Reifens gewählt haben, sorgen Sie für Bewegungskomfort, eine hervorragende Rolle und sind vor Situationen höherer Gewalt geschützt, die mit falsch aufgepumpten Rädern verbunden sind.

Aufgrund des größeren Luftvolumens in der Kammer wird der Druck in den Reifen eines Mountainbikes zwischen 2,3 und 4,08 Atmosphären geregelt. Um eine optimale Pumpenleistung zu erzielen, wird der Stil Ihrer bevorzugten Fahrt berücksichtigt. Wenn Sie ein Anhänger von aggressivem Fahren auf unebenem Gelände sind, mit gebrochenen Grundierungen, Schlaglöchern und anderen natürlichen Hindernissen, halten Sie die auf dem Reifen angegebenen durchschnittlichen Druckparameter ein. Radfahrer, die ein Mountainbike für mäßiges Fahren in der Stadt und überfüllte Strecken verwenden, können das Rad sicher bis zu den in der Markierung angegebenen Obergrenzen pumpen.

Bei Rennrädern ist alles viel einfacher. Sie werden immer auf die vom Hersteller des Rades angegebenen Maximalwerte aufgepumpt.

Die Umgebungstemperatur beeinflusst auch die optimalen Druckwerte. Bei der großen Hitze ist es sinnvoll, es zu reduzieren, weil Andernfalls steigt die Gefahr einer Überhitzung der Räder. In der kalten Jahreszeit wird empfohlen, das Fahrrad stärker zu pumpen. Dies verbessert nicht nur die Geländetauglichkeit des Fahrrads im Schnee, sondern minimiert auch das Risiko einer Beschädigung des Reifens und der Kamera bei Minusgraden.

Lieferung in Moskau und der Region Moskau:

  • Versand kostenfrei mit einem Bestellwert von 6000 Rubel (innerhalb der Moskauer Ringstraße)
  • Die Lieferung erfolgt innerhalb von ein bis zwei Tagen nach Eingang der Bestellung.
  • Die Mindestbestellmenge für die Lieferung beträgt 2000 Rubel,
  • Wenn die Bestellmenge von 2000r ist. bis zu 6000r. Die Versandkosten betragen 300r. (In den Gängen des MKAD),
  • Die Lieferung außerhalb der Moskauer Ringstraße erfolgt mit einer Rate von 25 Rubel / km.

Lieferung in andere Städte Russlands:

  • Achtung ab dem 1. Januar 2018 haben wir KOSTENLOSER VERSAND Fahrräder in jede Stadt in Russland!
  • Die Lieferung der Waren in die Regionen erfolgt durch: Transportunternehmen: Baikal-Service, Business Lines, ZheldorAlliance, Zheldorekspeditsiya, PEK, Ratek.
  • Weitere Details http://novasport.ru/sotrudnichestvo/

Auf die Aufmerksamkeit von Einzelhandelskunden!

  • Der Versand auf eigene Kosten erfolgt auf Vorbestellung von 10:00 bis 18:00 Uhr.
  • Abholpunkt: Region Moskau, Reutov, Ul. Transporthaus 1.
  • Die Mindestbestellmenge beträgt 200 Rubel.

Sie können eine Bestellung aufgeben:

  • durch den Warenkorb, nach dem unsere Manager Sie kontaktieren werden,
  • telefonisch unter 8 (495) 646-81-10

  • Mit Kreditkarte (über die Website),
  • Per Kreditkarte bei Erhalt der Ware,
  • Barzahlung bei Erhalt der Ware
  • Überweisung (für juristische Personen).

Bitte beachten Sie, dass NovaSport ein offizieller Händler von Fahrradmarken ist, die auf unserer Website vorgestellt werden. Alle Fahrräder, die wir an den Einzelhändler verkaufen, sind vorab geschult.

Unsere Experten führen professionelle Montage-, Tuning- und Testarbeiten für jedes an den Endverbraucher verkaufte Fahrrad durch, mit Ausnahme von Fahrrädern, die in Werkskisten über Transportunternehmen in die Regionen geliefert werden.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Fahrrad in nicht spezialisierten Online-Shops kaufen. Beim Kauf eines Fahrrads in einer Box besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Selbstmontage und das Tuning des Fahrrads nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden, was sich auf den Betrieb und die Garantie auswirkt.

Wenn Sie beim Kauf sparen, riskieren Sie große Kosten beim weiteren Betrieb des Fahrrads.

Die Zahlung erfolgt über den Autorisierungsserver des Bearbeitungszentrums der PJSC Promsvyazbank mit Bankkarten der folgenden Zahlungssysteme:

Bei der Bezahlung der Bestellung mit Kreditkarte werden Informationen und Zahlungen auf dem Autorisierungsserver des Bearbeitungszentrums der Bank verarbeitet. Dies bedeutet, dass Ihre vertraulichen Daten (Kartendaten) nicht in den Online-Shop gelangen. Informationen auf einem sicheren SSL-Kommunikationskanal werden verschlüsselt direkt an den Autorisierungsserver der Promsvyazbank übertragen. Für die Informationsübertragung werden spezielle Sicherheitstechnologien für Internetzahlungen verwendet, die von Visa, MasterCard SecureCode und MIR Accept überprüft wurden. Alle Operationen auf Ihrer Karte werden in voller Übereinstimmung mit den Anforderungen von VISA International, MasterCard Worldwide und dem Nationalen Zahlungssystem MIR durchgeführt. Die Sicherheit der Verarbeitung von Internet-Zahlungen durch die Promsvyazbank wird durch das internationale PCI DSS-Sicherheitszertifikat garantiert.

Billiger gefunden, günstiger!

Wenn Sie einen niedrigeren Preis als unseren finden, lassen Sie es uns wissen und wir machen Ihnen ein besseres Angebot!

Sehen Sie sich das Video an: Welchen Vorteil bringen fette MTB Reifen mit ? (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send