Hilfreiche Ratschläge

Amarant, wie man isst

Pin
Send
Share
Send
Send


Amaranth oder Shiritsa ist eine einjährige krautige Pflanze, die zur Familie der Amaranth gehört. Es hat eine breite Palette von Eigenschaften, die für die menschliche Gesundheit von Vorteil sind. Daher wird es in der Medizin, in Kosmetikerinnen und in der Gastronomie eingesetzt. Außerdem werden absolut alle Pflanzenteile verwendet: Gras, Wurzeln, Samen. Das Wichtigste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, dass Amaranth vorteilhafte Eigenschaften hat und dass seine Anwendung in Übereinstimmung mit allen Regeln erfolgen sollte.

Die Zusammensetzung und die nützlichen Eigenschaften der Pflanze

Die heilenden Eigenschaften der Amarantpflanze sind seit langem bekannt. Wissenschaftler haben darin das Vorhandensein von Substanzen offenbart, die für die menschliche Gesundheit unverzichtbar sind. Zu den wichtigsten positiven Eigenschaften zählen:

  1. Amaranth enthält die Vitamine C, E, P, Gruppe B. Dadurch hat es eine starke immunmodulierende Wirkung. Es beseitigt leicht die Ursache des Vitaminmangels.
  2. Die Pflanze enthält eine große Liste von Mikro- und Makroelementen: Eisen, Zink, Magnesium, Selen, Kalzium und andere. Dies hilft bei der Bekämpfung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Urogenitalsystems, der Leber, der Haut und des Magen-Darm-Trakts.
  3. Die vorteilhaften Eigenschaften von Amaranth liegen auch im hohen Proteingehalt. Für den menschlichen Körper ist es um ein Vielfaches nützlicher als Milch.
  4. Die Verwendung einer solchen Pflanze ermöglicht es Ihnen, mit depressiven Erkrankungen sowie Erkrankungen des Nervensystems zu kämpfen.
  5. Shiritsa wird oft für krebskranke Menschen empfohlen. Es hilft, Symptome zu lindern und die negativen Auswirkungen der Strahlentherapie zu reduzieren.
  6. Die Zusammensetzung der Pflanze enthält eine einzigartige Substanz - Squalen. Es hilft, die Zellen und Gewebe des Körpers mit Sauerstoff zu füllen, stimuliert eine Steigerung der Effizienz aller inneren Organe, verringert die Konzentration von schädlichem Cholesterin im Blut und hat auch eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung.

Die heilenden Eigenschaften von Shiritsa sind in der traditionellen Medizin weit verbreitet. Es kann nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder verwendet werden.

Es wird angenommen, dass Amarant die Fähigkeit besitzt, den Körper von Schwermetallen und Toxinen zu reinigen. Die offizielle Wissenschaft hat jedoch keine Experimente zu diesem Thema durchgeführt, daher gibt es keine Bestätigung für diese Tatsache.

Amarantöl

Amarantöl ist von besonderem gesundheitlichen Nutzen. Es enthält ca. 8% Fettöle. Es ist reich an Vitamin E, das für seine antioxidativen Eigenschaften bekannt ist.

Öl wird zu einem starken Stimulator des Immunsystems. Es wird zur Behandlung von Erkrankungen der Leber, des Urogenitalsystems und der Atemwege angewendet. Ein guter Effekt ist durch die externe Verwendung eines solchen Werkzeugs gegeben. Es bekämpft effektiv Hautprobleme.

Amarantöl ist nicht billig. Manche kochen es lieber zu Hause. Dies erfordert etwa 1 kg Pflanzensamen. Sie werden in einer Pfanne leicht getrocknet und durch eine Kaffeemühle gegeben. Das resultierende Pulver wird mit 1,5 Litern nativem Olivenöl extra gegossen. Der Behälter ist fest verkorkt und wird drei Wochen lang gelagert. Der Inhalt der Flasche muss täglich geschüttelt werden. Es bleibt nur das Öl zu filtern, und es wird gebrauchsfertig.

Denken Sie daran, das Amarantöl richtig einzunehmen, um sicherzustellen, dass es von Nutzen ist und keinen Schaden verursacht. Zur Vorbeugung genügt es, täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einen Teelöffel zu verwenden. Es ist nicht notwendig, es zu trinken. Für einen Kurs werden ca. 150 ml des Arzneimittels benötigt. Im Frühjahr und Herbst zweimal jährlich vorbeugende Maßnahmen wiederholen. Es wird auch empfohlen, Öl zu Salaten oder Müsli hinzuzufügen.

Die Verwendung von Amaranthöl zum Braten von Produkten ist strengstens untersagt.

Wenn das Öl für medizinische Zwecke verwendet wird, wird es zwei- bis dreimal täglich in der Menge eines Esslöffels verwendet. Der Kurs wird dreimal im Jahr durchgeführt. Um den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, wird morgens und unmittelbar vor dem Schlafengehen Öl eingenommen.

Die wohltuenden Eigenschaften von Amaranth zeigen sich auch beim Auftragen auf Gelenke. Reiben Sie das Öl ein und verwenden Sie es für eine Kompresse, um Schmerzen zu lindern und die Knorpelbildung zu stimulieren. Morgens und abends auftragen.

Die Verwendung von Amarantöl in der Kosmetik

Die vorteilhaften Eigenschaften von Amaranth werden auch in der Kosmetik genutzt. Es wird häufig der Zusammensetzung teurer Cremes und Hautpflegeprodukte zugesetzt. Es nährt die Epidermis perfekt und regeneriert ihre Zellen. Öl wird nicht nur im Gesicht, sondern auch auf den Lippen, Haaren und Nägeln verwendet. Zu den beliebtesten Methoden zur Verwendung eines solchen Tools gehören:

  1. Nährende Maske. Zwei Hühnereier mit einem Schneebesen verquirlen. Geben Sie zwei Teelöffel Amarantöl und einen Löffel natürlichen Honigs hinein. Gründlich kneten und auf das gereinigte Gesicht und den Hals auftragen. Nach 15 Minuten mit warmem Wasser abspülen.
  2. Handmaske. Geben Sie in eine normale Babycreme ein paar Tropfen Amarantöl. Wie gewohnt anwenden. Ein solches Werkzeug pflegt die Haut perfekt, lindert Reizungen und spendet Feuchtigkeit.
  3. Maske für die Haare. Tragen Sie zuerst eine kleine Menge Öl auf die Haarwurzeln auf. Verteilen Sie das Produkt anschließend über die gesamte Länge. 15 Minuten einwirken lassen. Danach spülen Sie Ihr Haar gründlich mit Shampoo aus.
  4. Ein Bad zur Stärkung der Nägel. Mischen Sie zwei Esslöffel Öl mit einem Löffel Zitronensaft. Senken Sie in der resultierenden Zusammensetzung die Nägel für 15 Minuten. Diese Prozedur wird vor dem Zubettgehen empfohlen. Waschen Sie sich nach dem Bad nicht die Hände, ziehen Sie warme, weiche Handschuhe an und gehen Sie ins Bett.

Vergessen Sie nicht, wie Amaranth richtig angewendet wird, damit es keinen Schaden anrichtet. Zu häufige Eingriffe können in manchen Fällen eine allergische Reaktion hervorrufen.

Amaranth Samen

Amaranthsamen sind besonders nützlich und richten keinen Schaden an. Wichtig ist, dass Sie wissen, wie Sie sie richtig anwenden. Am einfachsten ist es, daraus Mehl zu machen und es zum Backen zu verwenden.

Sie können gesundes Getreide nach einem einfachen Rezept kochen. Samen und Wasser im Verhältnis 1 zu 2 mischen. Wie bei jedem Brei üblich garen. Wenn das Wasser während des Kochens sehr stark verdunstet, können Sie etwas mehr hinzufügen. Zum fertigen Gericht etwas Beeren, Banane oder Apfel hinzufügen.

Eine Möglichkeit, Amarant-Samen zu konsumieren, besteht darin, sie zu keimen. Sprossen enthalten eine große Menge an Nährstoffen. Sie werden zu Gemüsesalaten hinzugefügt und jeden Tag gegessen.

Gegenanzeigen

Amaranth Vorteile, kann aber unter bestimmten Umständen auch Schaden anrichten. Zu seinen Hauptkontraindikationen gehören:

  1. Individuelle Unverträglichkeit. Eine allergische Reaktion kann in Form von Hautausschlag, Juckreiz und Schleimhautreizungen auftreten.
  2. Pankreatitis
  3. Cholezystitis.
  4. Das Vorhandensein von Steinen in der Blase oder Gallenblase.
  5. Zwölffingerdarmgeschwür.

Grundsätzlich beziehen sich diese Kontraindikationen auf Öl. Um die negativen Folgen des Gebrauchs dieser Anlage zu vermeiden, muss ein Fachmann konsultiert werden. Wenn Sie während der Therapie negative Manifestationen und eine Verschlechterung des Wohlbefindens bemerken, beenden Sie sofort die Anwendung des Produkts und suchen Sie einen Arzt auf.

Amaranthgras hat heilende Eigenschaften. Bei sachgemäßer Anwendung können viele Krankheiten bewältigt und das Immunsystem gestärkt werden.

Amaranth: Nützliche Eigenschaften und Anwendung in Lebensmitteln

Seit 8000 Jahren ist Amarant eine wertvolle Nahrungspflanze in den Ländern Südamerikas - es wird "Inkabrot" und "aztekischer Weizen" genannt.

In Russland galt wilder Amarant (shiritsa) lange als Unkraut im Garten, aber jetzt ändert sich die Situation. Und die UN-Lebensmittelkommission nannte Amarant kürzlich eine Pflanze des 21. Jahrhunderts. Was sind die vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze?

Was ist Amaranth?

Amaranth ist eine einjährige krautige Pflanze der Amaranth-Familie mit kleinen Blüten, die in üppigen Blütenständen in Rispen angeordnet sind. Und obwohl es sich nicht um eine Getreideernte handelt, werden die Samen oft als Getreide bezeichnet und mit Weizen, Roggen und Gerste gleichgesetzt.

Amaranth ist eine wunderbare Gründüngung, die den Boden mit Stickstoff anreichert und die Aktivität von Bodenmikroorganismen anregt.

Die Pflanze ist sehr unprätentiös: Sie überlebt während einer Dürre und passt sich an jede Art von Boden an. Offensichtlich sind daher einige Arten, zum Beispiel bläulicher Amaranth, hochgeworfener Amaranth, sehr aggressive kosmopolitische Unkräuter.

Amaranth wird auch von Blumenzüchtern geliebt: Helle und elegante Blumen schmücken jeden Standort, und hohe "Hecken" aus Amaranth sehen sehr beeindruckend aus.

Heute wird überall Amaranth verwendet: Es werden Futter-, Zier-, Getreide- und Gemüsesorten von Pflanzen gezüchtet.

Nützliche Eigenschaften von Amaranth

  1. Amaranth kann zu Recht als Speisekammer mit Vitaminen und Mineralstoffen angesehen werden. Seine Körner enthalten ungesättigte Fettsäuren, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Vitamine B1, B2, C, E, D.
  2. 1972 entdeckte der australische Physiologe John Downton die essentielle Aminosäure Lysin, die Bestandteil vieler Proteine ​​ist, in Amarant-Körnern. Insbesondere Kollagen kann nicht ohne Lysin synthetisiert werden, wodurch die Haut ihre Elastizität behält, und Blutgefäße - Elastizität.
  3. Bezogen auf den Gehalt dieser Aminosäure ist Amarant 2-mal höher als bei Weizen und 3-mal höher als bei Mais.
  4. Und in Bezug auf den Nährwert des Proteins, das reich an Amaranth-Getreide ist, ist es allen traditionellen Brotpflanzen weit voraus und ist vergleichbar mit Kuhmilch.
  5. Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil der Pflanze ist das Vorhandensein eines ungesättigten Kohlenwasserstoffs Squalen in seiner Zusammensetzung, der bei chemischen Reaktionen mit Wasser das Gewebe des Körpers mit Sauerstoff sättigt.
  6. Squalen bekämpft Krebszellen, stärkt die Immunität und erhält die Jugend. Darüber hinaus ist es ungiftig und sicher in jeder Konzentration.
  7. Bis vor kurzem war die Hauptquelle für Squalen die Haifischleber. Eine wertvolle Substanz aus Amaranth zu gewinnen ist weitaus rentabler - im Öl der ersten Extraktion sind es sogar 8%! (Die Konzentration von Squalen in der Haifischleber beträgt nur 2%).
  8. Amaranth kann auch als zusätzliche Pektinquelle verwendet werden. Diese Substanz senkt den Cholesterinspiegel im Blut, schützt die Leber vor Giftstoffen und hilft, Schwermetalle und Radionuklide aus dem Körper zu entfernen.

Die Verwendung von Amaranth in Lebensmitteln

  • In Russland werden 17 Amaranth-Arten zu unterschiedlichen Zwecken kultiviert.
    Die beliebtesten Gemüsesorten sind Valentina, Krepysh und In Memory of Kvasov. Fast alle Teile der Pflanze eignen sich für Lebensmittel: Blätter, Stängel und Samen.
  • Und die Zwerggemüsesorte White Leaf (White Leaf) kann auch im Winter zu Hause in einer Kiste auf der Fensterbank angebaut werden. Seine leichten Blätter und Stiele, sehr saftig, zart und schmackhaft, werden bei einer Pflanzenhöhe von nur 18-20 cm geschnitten.
  • Junge Amarantblätter sind Spinat sehr ähnlich. Sie werden zu Salaten und warmen Gerichten, Suppen hinzugefügt. Protein-Vitamin-Paste wird aus grüner Masse hergestellt.
  • Und aus frischen oder getrockneten Blättern und Samen wird wunderbarer Tee gewonnen. Getrocknete und zerkleinerte Amarantblätter werden mit Ivan-Tee im Verhältnis 2: 1 gemischt und dann gebraut.
  • Aus Samen wird köstlicher Brei gewonnen, der Garvorgang dauert jedoch recht lange.

  • Sehr geschätzt wird das Öl, das mit einer speziellen Technologie aus Amaranth-Samen gepresst wird. Übrigens ist es 1,5-3 mal mehr als in anderen Kulturen.
  • Kaltgepresstes Öl eignet sich hervorragend als Salatdressing. Darüber hinaus kann es frittiert, zu den ersten und zweiten Gängen sowie zu Backwaren hinzugefügt werden.
  • Ölkuchen und Mehl, die beim Auspressen des Öls entstehen, gehen ebenfalls in Betrieb.
  • Kuchen wird als Zusatz zu Gerichten verwendet, um deren Nährwert zu erhöhen. Es kann sicher zum Panieren sowie zu Saucen, Suppen und Müsli hinzugefügt werden.
  • Mahlzeit - es ist auch Ballaststoffe aus Amarant-Samen - wird empfohlen, täglich 1-2 Esslöffel pro Tag einzunehmen.
  • Natürliche Pigmente aus der Schale von Amarant-Körnern werden Sojasauce und Getränken zugesetzt, um einen angenehmen Geschmack und eine schöne dunkle Farbe zu verleihen.
  • Amaranthmehl ist besonders nützlich für Menschen mit Zöliakie, da es kein Gluten enthält. Dieses Mehl wird zum Backen und zu verschiedenen Gerichten als Vitamin-Protein-Ergänzung hinzugefügt und auch zum Eindicken von Saucen und Panieren verwendet.
  • Sehr oft wird es mit anderen Mehlsorten im Verhältnis 1: 1 gemischt. Wenn Sie dem Weizenteig Amaranthmehl hinzufügen, ist der Muffin für eine lange Zeit nicht abgestanden.

  • Amarant-Setzlinge sind sehr nützlich. Sie haben einen bitter nussigen Geschmack, passen gut zu Müsli, Salaten, Suppen, Sandwiches. Und für die langfristige Lagerung können sie wie Kohl fermentiert werden.
  • Damit Amarant-Setzlinge zu Hause bleiben, werden die Samen zum Keimen gleichmäßig auf die Oberfläche der Dose gelegt und überschüssige Feuchtigkeit entfernt.
  • Nach dem täglichen Einweichen beginnen die Samen zu schlüpfen, und nach etwa einem Tag werden sie in den Kühlschrank gestellt, wo sie weiter keimen.
  • In den Regalen unserer Läden sehen Sie zunehmend Brötchen und Kekse aus Amaranth. Und Inder und Mexikaner machen nützliche Süßigkeiten - sie braten Körner mit Honig und Melasse. Amaranth-Getreideprodukte schmecken wie Nüsse.
  • Beim Verzehr von Amaranth-Produkten gegen Gallenstein und Urolithiasis, Entzündungen der Bauchspeicheldrüse, der Gallenblase und der Gallenwege ist Vorsicht geboten.

Rezept: Amarantkoteletts

  • Amaranth Blätter gekocht und gehackt - 200 Gramm,
  • Eier - 2 Stk.,
  • Zwiebel - 1 Stk.,
  • Knoblauch - 2 Nelken,
  • Geriebener Käse - 2 Esslöffel,
  • Geriebenes Brot - 2 Esslöffel,
  • Gesiebtes Weizenmehl - 2 Esslöffel,
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack.
  • Wir mischen alle Zutaten zu einer homogenen Masse, fügen Gewürze hinzu.
  • Wir formen Schnitzel, rollen in Semmelbröseln, braten in Pflanzenöl.
  • Mit Zitronensaft servieren.

Sehr nützliche und sehr schöne Pflanze, die gegessen wird. Dies ist eine Speisekammer aus Magnesium, Protein, Squalen und anderen nützlichen Substanzen. Entdecke viele neue Dinge über Amaranth!

  • Wie benutzt man Amaranth: Rezepte
  • Die Zusammensetzung der Vitamine und Kalorien
  • Nützliche Eigenschaften
  • Schaden und Gegenanzeigen

Amaranth (shiritsa) ist eine einjährige krautige Pflanze, deren kleine Blüten in dichten Blütenständen gesammelt werden. In gewöhnlichen Menschen erhielten die Namen "Hähne", "Samt", "Katzenschwanz", "Axamit". Die Heimat von Amaranth ist Südamerika, wo viele seiner Arten jetzt gefunden werden. Es gelangte in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts nach Russland und wurde fast sofort als schädliches Unkraut eingestuft. Es wurde zuvor von Peter I. verboten, während es in der chinesischen Medizin als Anti-Aging-Mittel galt. Die Azteken erkannten es als ihr Brot, die alten Griechen als Symbol der Unsterblichkeit (Pflanzenblütenstände verblassen nie). Die Japaner korrelieren den Nährwert von Shiritsa-Grün mit Tintenfischfleisch und seinen Keimlingen - mit Milch.

Video über die Amaranth-Pflanze - wie sie wächst:

Das Wort selbst Amaranth bedeutet wörtlich "Den Tod leugnen". Heute hat die UN-Lebensmittelkommission Shiritsa als die beste Kultur des 21. Jahrhunderts anerkannt.

Wie benutzt man Amaranth: Rezepte

Shiritsa ist ideal für Menschen mit Kontraindikationen für die Verwendung von glutenhaltigen Lebensmitteln. Im Allgemeinen werden die Samen dieser Pflanze aufgrund ihrer vorteilhaften Eigenschaften seit langem verwendet. In der "Vorweizen" -Zeit in Russland waren die Samen von Shiritsa also für die Herstellung von Brot geeignet. Heute ist Amaranth, der an den Geschmack von Nüssen erinnert, auf der ganzen Welt beliebt, auch in Russland.

Brei aus Amaranth-Samen wird hauptsächlich mit Fruchtstücken zubereitet, er schmeckt besser.
Um es vorzubereiten, müssen Sie ein Glas Samen und 3 Gläser Wasser nehmen. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und gießen Sie die Samen hinein, sie schwimmen sofort auf - das ist normal. Machen Sie das Feuer kleiner und kochen Sie bis die Körner auf den Boden sinken. Als nächstes muss die Pfanne mit einem Deckel abgedeckt werden, da die Samen platzen und nach oben schießen! Wenn Sie den Deckel regelmäßig öffnen, rühren Sie den Brei um. Es ist ratsam, einen Holzlöffel mit langem Griff zu nehmen, um sich nicht die Hände zu verbrennen. 35–40 Minuten kochen lassen. Bei Bedarf können Sie abgekochtes Wasser hinzufügen.

Fertiger Brei aus Amaranth sollte zart sein. Fügen Sie dann wahlweise Früchte oder getrocknete Früchte, Nüsse hinzu. Alternativ können Sie mit Zimt oder Honig essen, da der Geschmack des Breis einzigartig ist und nicht jeder mag. Ich persönlich konnte es nicht essen, es schmeckt einfach widerlich. Ich habe kaum eine Portion gegessen, aber es ist sehr befriedigend und kalorienreich, viel Eiweiß und Fett (einschließlich Omega-3). Die nützlichen Eigenschaften von Amaranth sind einfach enorm, deshalb müssen Sie diesen Brei nach und nach in sich hineinschieben. In diesem Brei steckt kein Gluten - ein Lagerhaus für Allergiker gegen Gluten!

Amaranthkornbrot

Zutaten 1 Teelöffel Backpulver, 1 Tasse Vollkornmehl, 1 Eiweiß, 3/4 Tasse High-Lys-Vollkornmehl, 3/4 Tasse Amaranth-Samen, 1 Esslöffel Margarine, geschmolzen, 1 Tasse Magersahne.

Kochmethode: Sieben Sie das Soda zusammen mit Mehl und mischen Sie es mit anderen trockenen Zutaten. Schlagen Sie das Ei und fügen Sie es der Milch und der geschmolzenen Margarine hinzu. Gut mischen und mit trockenen Lebensmitteln kombinieren. Dann die entstandene Masse in geölte Blechschalen geben und in einem heißen Ofen ca. 25 Minuten backen.

Amaranth Amaranth Zwietracht

In vielen zivilisierten Ländern werden alle Amarantsorten in vier Hauptgruppen eingeteilt - Futter, Gemüse, Getreide und Zierpflanzen. Nirgendwo und niemand isst eine wilde Pflanze, die im Volksmund Shiritsa genannt wird.


Vielleicht ist das möglich, vielleicht mit großem Hunger. Поэтому, что бы ни писали блоггеры-любители, в пищу лучше всего употреблять амарант, специально для этого предназначенный.

Кормовой вид растения выращивают исключительно на корм скоту. Его стебли и листья довольно грубые, хоть и питательные. Овощные сорта дают возможность полакомиться сочной и нежной зеленью, используя ее для салатов. Некоторые из них являются низкорослыми и скороспелыми растениями. Auf diese Weise können Sie das ganze Jahr über Amaranth kultivieren und sogar unter Raumbedingungen hohe Ergebnisse erzielen. Getreidesorten sind für die Herstellung von Butter, Mehl und Getreide sowie als Nebenprodukt bei der Herstellung von Mehl bestimmt. Über dekorative Sorten muss man nicht sprechen - sie schmücken einfach unsere Blumenbeete.


Im Garten oder auf dem Land können Sie jede Art von Abwechslung anbauen. Das Die Pflanze ist recht unprätentiös, und selbst eine Person, die zuerst eine Schaufel und einen Rechen aufgenommen hat, kann sie anbauen. Eine andere Frage, zu welchem ​​Zweck sie anfangen, es zu züchten. Tatsache ist, dass die Versorgung einer kleinen Familie in ausreichenden Mengen nur mit dem Grün der Pflanze möglich ist.

Amaranthsamen für Lebensmittel in großen Mengen zu bekommen, ist fast unmöglich. Dazu müssen Sie nicht ein oder zweihundert Teile, sondern viel mehr säen. Und selbst wenn wir speziell gezüchtete Sorten mit mehr oder weniger großen Samen und einem milden Geschmack nehmen, werden immer noch ein paar Dutzend Pflanzen die Familie nicht mit der richtigen Menge Samen versorgen. In diesem Fall ist es am besten, sie in einem Geschäft zu kaufen.

Das gleiche wie Mehl und Amarantöl, das auch nicht zu Hause gekocht werden sollte. Und obwohl es in Läden oft gefälscht ist, gibt es immer noch ehrliche Hersteller.

Warum werden Amaranthsamen so geschätzt?


In der Tat ist das Lob der Pflanzen den Pflanzen gewidmet. Die Zusammensetzung seiner Samen ist einfach unglaublich. Jüngsten Studien zufolge ist der Nährstoffanteil in ihnen um ein Vielfaches höher als in Weizen und insbesondere in anderen Getreidesorten.

Erstens ist Amarant der Rekordhalter für die Anzahl der Squalen. Er hat kein Gleiches. Sogar Haifischleber (die Hauptquelle für Squalen in der Pharmakologie) enthält nur 2% Squalen, Amaranth dagegen nur 8%. Diese Substanz ist nicht nur eines der stärksten Antioxidantien, sondern hat auch eine ausgeprägte Antitumorwirkung gegen bösartige Neubildungen.

Der zweite Hauptbestandteil ist Vitamin E in der aktivsten Form - in Form von Tocotrienol. Zusammen mit Squalen bildet es eine Art „Duett“ von Antioxidantien, die die gegenseitige Wirkung potenzieren (verstärken).

Neben diesen beiden wichtigsten Substanzen Amaranthsamen enthalten viele Vitamine und Mineralien, und ihre Menge kann durchaus den Tagesbedarf einer Person decken. Ebenfalls in der Pflanze enthalten sind Phytosterine, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und essentielle Aminosäuren.

Dieses Produkt ist sehr nützlich. Aber Sie können den Mangel an bestimmten Substanzen genießen. Dies ist auch einer seiner Vorteile, egal wie lustig es klingt.

Es enthält kein Gluten oder, wie es auch genannt wird, Gluten. So können Amarant und alle darauf basierenden Produkte sicher von Menschen mit einer schweren angeborenen Krankheit - Zöliakie - sowie von Menschen, die einfach gegen dieses Protein allergisch sind, konsumiert werden.

Amarant-Hafer-Brot

Zutaten 2 Tassen Haferflocken-Amaranth-Mehlmischung, 2 Tassen kochendes Wasser, 2 Teelöffel Salz, 1/4 Tasse Zucker oder 1/2 Tasse Melasse, 1 Packung Trockenhefe, 1/4 Tasse leicht warmes Wasser, 4 - 4 1/2 Tasse voll Weizenmehl.

Kochmethode: Mehl und gelösten Zucker mit 2 Tassen heißem Wasser mischen. Bis zum Abkühlen beiseite stellen. Die Hefe in warmem Wasser verdünnen. In einem großen Topf die Hefe-Mehl-Mischung mischen. Fügen Sie nach und nach 4 Tassen Weizenmehl hinzu. Kneten Sie die Mischung, bis ein gleichmäßiger Teig auf einer bemehlten Platte oder in einem Teigmischer entsteht, bis der Teig nicht mehr an Ihren Händen klebt. 2 Brötchen teilen, formen und auf ein gefettetes Backblech legen. Lassen Sie sie zweimal steigen und dann wieder sinken. Zweimal aufgehen lassen Bei einer moderaten Temperatur von 200 Grad 50-60 Minuten backen.

Die Blätter gehen zu Salaten und aus dem Amaranthmehl wird wunderbares Gebäck gewonnen. Pflanzenstärke zeichnet sich durch erhöhte Quellung und Viskosität aus und wird daher häufig zur Herstellung von Süßwaren, Milchprodukten und sogar Bier verwendet.

Wenn Sie dieses Produkt beim Kochen richtig anwenden (etwas zu Salaten, Gebäck, Suppen, Müsli usw. zugeben), schmeckt es sehr gut. Zum Beispiel mochte Pasta mit Shiritsa in meiner Familie sehr.

Amarant ist als Futterpflanze für die Landwirtschaft von großer Bedeutung. Viele seiner Arten eignen sich zum Weiden, Getreiden, Silieren und Begrünen. Getreide ist schließlich ein nützliches Futter für Geflügel, und Schweine und Rinder fressen gut Silage und Gemüse. Darüber hinaus hat Shiritsa Silo einen angenehmen Apfelgeruch.

Shiritsa geht: wie man kocht?

Zuerst sollten sie drei Minuten lang blanchiert oder fünf Minuten lang in kochendes Wasser gelegt werden. Anschließend können zu Snacks, Salaten und Beilagen verzehrfertige Blätter hinzugefügt werden. Auf Wunsch können sie mit geriebenem Käse, Butter, gekochtem Ei und Feta gewürzt werden.

Der daraus resultierende Amarant-Sud eignet sich zum Kochen von Borschtsch und Suppen sowie für eine natürliche Lebensmittelfarbe (typisch ist eine helle Rote-Bete-Farbe).

Eine kleine interessante Geschichte

Amarant bedeutet "Nahrung der Götter".

Diese Pflanze ist aus Südamerika zu uns gekommen. Bei den Azteken und Inkas war diese Kultur die Grundlage ihrer Ernährung und wurde als Gottheit verehrt.

Ein Amarant wurde zu einem "Getränk der Unsterblichkeit" ("Getränk der Götter", "Essen der Götter", "Nektar der Unsterblichkeit"), genannt "Amrita", gemacht.

Dies bedeutet, den Tod zu leugnen. A-MARANT. A ist ein Teilchen, das Negation bedeutet. Mara ist die uralte slawische Todesgöttin.

Seit jeher glaubten die Slawen an die wundersamen Eigenschaften dieser Pflanze, bauten sie überall an und backten Brot aus ihren Samen, was sie als Quelle für Langlebigkeit, Kraft und Gesundheit betrachtete.

Und sie lebten nicht mehr - nicht weniger, sondern durchschnittlich 300 Jahre. ☺

Leider hat Peter der Große eine Reform eingeführt, die den Anbau und die Verwendung von Amarant verbietet.

Danach wurde die Lebenserwartung in Russland zum „langen Leben“ erklärt ... ☺

Daher gilt diese Pflanze heute eher als Zierpflanze. Und im Großen und Ganzen - wie einfach ein Unkraut!

Immerhin ist es sehr unprätentiös und wächst auf allen Kontinenten der Welt!

Es wächst buchstäblich überall unter den Füßen und ist ein weiteres "Gewitter" der Sommerbewohner, die dieses "Unkraut" beharrlich loswerden ...

Aber das Vieh isst es gerne ☺

Und das alles nur, weil nicht jeder weiß, welche einzigartigen Möglichkeiten der Heilung, Heilung und Vorbeugung diese Kultur bietet!

Zusammensetzung von Shiritsa: Kaloriengehalt und Vitamine

Getreide enthält Proteine ​​(bis zu 16%), Fette (bis zu 7%), Stärke (bis zu 62%), Vitamine (Thiamin, Riboflavin. Pantothensäure, Folsäure, Ascorbinsäure, Pyridoxin, Cholin, Niacinäquivalent), Pektine, Makro- und Spurenelemente (Magnesium, Kupfer, Eisen, Zink, Selen, Mangan, Calcium, Phosphor, Natrium, Kalium).

Im Vergleich zu Weizen übersteigt das Protein von Shiritsa das Protein von Weizen um das Zweifache! Über 50% der Proteine ​​sind Globulin und Albumin, die sich durch eine ausgewogene Aminosäurezusammensetzung auszeichnen. Das Fett basiert auf Linol-, Linol- und Ölfettsäuren.

Shiritsa ist der Champion im Magnesiumgehalt: Zum Beispiel sind 100 g Reis dieses nützlichen Mikroelements nur 50 g Weizen - 140 mg, Amaranth - 240 mg!

Spinatähnliche Stängel und Blätter enthalten Sterine. Sie haben viele Vitamine C, E, B1, B2, Flavonoide (Quercetin, Rutin, Trefolin), Proteine, Kohlenhydrate und auch Mineralien.

Amaranth Kalorien (Samen) pro 100 g - 374 kcal (1565 kJ):

  • Proteine ​​- 14,5 g
  • Fette - 6,5 g
  • Kohlenhydrate - 66,7 g

Nützliches Video über Amaranthsamen

Diese Substanz wurde vor nicht allzu langer Zeit von Wissenschaftlern entdeckt, aber ihre einzigartigen Eigenschaften wurden bereits nachgewiesen.

Es ist einfach eine erstaunlich starke, kraftvolle Substanz, die bösartige Tumore auflösen kann.

Kürzlich entdeckten Wissenschaftler eine andere Substanz in Amaranth - dies ist Amaranth. Es trägt aktiv dazu bei, die Arbeit aller Systeme des menschlichen Körpers besser zu beschleunigen als alle anderen der Wissenschaft bis heute bekannten Substanzen!

Wie wirken sich Amaranth-Samen auf den Körper aus?

Diese Frage ist für viele interessant, die sich immer noch entschlossen haben, den Amarant nach Geschmack zu probieren. Jedes Produkt daraus - Mehl, Getreide, Butter, haben ähnliche Eigenschaften. Der einzige Unterschied besteht darin, wie genau das Produkt verwendet wird - innen oder außen.

Amaranthsamen weisen also die folgenden Eigenschaften auf:

  • Antioxidans
  • Antitumor
  • immunstimulierend
  • anti-sklerotisch.

In vielen Ländern werden mit dieser Pflanze seit langem verschiedene Pathologien erfolgreich behandelt. Insbesondere, Die Wirksamkeit der Pflanze bei entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems und des Verdauungstrakts, Anämie, Hämorrhoiden, Vitaminmangelerkrankungen, Diabetes mellitus, chronischer Übermüdung und Neurose wurde nachgewiesen.

Die äußerliche Anwendung von Amarant hilft bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen, Wunden, Verbrennungen und entzündlichen Prozessen an den sichtbaren Schleimhäuten. Darüber hinaus verbessert Pflanzenöl den Hautzustand, spendet Feuchtigkeit und schützt die Haut.

Daher stellt sich für diejenigen, die sich entschlossen haben, es zumindest zu versuchen, ganz natürlich die nächste Frage: Wie werden Amarant-Samen richtig verwendet?

Was ist nützlich, Faser Amaranth

In Apotheken und Fachgeschäften finden Sie Amaranth-Samenfasern. Es ist in Form eines Pulvers erhältlich, das für diätetische Zwecke bestimmt ist. Die Zusammensetzung enthält 50% Ballaststoffe, 20% Eiweiß, Kalzium, Phosphor, Zink, Magnesium, Eisen, Chlor usw. Die Ballaststoffe sind eine ideale Quelle für Eiweiß, Mineralien und wasserlösliche Vitamine (PP, C, E, B1, B6, B2, B12 ) Quercetin, Anthocyanidine und Resveratrol sind ebenfalls enthalten.

Das Werkzeug hilft, den Dickdarm zu reinigen, die Zusammensetzung der Darmflora zu normalisieren und die Funktion zu verbessern. Es wird empfohlen, das Produkt während der natürlichen Fütterung eines Kindes, bei Dystrophie, starkem psycho-emotionalen und physischen Stress, chronischer Kolitis, Dysbiose, Prostatakrankheiten sowie beim Leben und Arbeiten in umweltgefährdenden Bereichen zu verwenden. Die Behandlungsdauer beträgt 30 Tage. Es ist notwendig, es mit Wasser vorzufüllen (es ist besser, Kefir oder Saft zu verwenden) und 1-2 Esslöffel mit Essen zu nehmen (dreimal täglich). Manchmal füge ich Müsli oder einer Suppe Ballaststoffe hinzu. Es ist angenehmer und bequemer, sie zu essen, ansonsten gieße ich sie nur mit klarem Wasser ein - das Trinken ist aufgrund des unangenehmen Geschmacks sehr schwierig.

Video über den Nutzen von Shiritsa:

Die heilenden Eigenschaften von Amaranth-Samen

  1. In der traditionellen chinesischen Medizin wird diese Pflanze zur Behandlung der Onkologie und zur Verlangsamung des Alterungsprozesses verwendet.
  2. Fördert die aktive Sättigung des Blutes mit großen Mengen Sauerstoff.
  3. In den Samen steckt eine Fülle von Aminosäuren, organische Substanzen, die für ein gesundes und produktives Leben notwendig sind!
  4. Es enthält mehr Eiweiß als alle anderen als das höchste Eiweiß bekannten Pflanzen!
  5. Wertvolles Öl wird aus Samen gewonnen.
  6. Nach einer Chemotherapie für eine schnelle Genesung sollte Amarant ein obligatorischer Bestandteil der menschlichen Ernährung werden!
  7. Durch die Stärke seiner regenerativen Eigenschaften und den Grad der Blutsättigung mit Sauerstoff ist die Schilddrüse beispiellos!
  8. Wenn Sie täglich Amaranth essen, wird es nie an lebenswichtigen Elementen mangeln!
  9. Ein unverzichtbares Werkzeug in der Kinder- und Sporternährung, als Quelle der wertvollsten natürlichen Pflanzen und leicht verdaulichen Proteine, Vitamine, Mineralien. Besonders empfohlen für diesen Zweck sind Blätter und Saft von ihnen.
  10. In den Blättern und Samen dieser Pflanze ist das Eiweiß um 30% höher als in allen bekannten Getreidesorten
  11. Seit vielen Jahren gilt Shiritsa in Indien als zwingende Nahrungsergänzung in der Ernährung!
  12. Blätter und Samen sind für alle mit Blutproblemen zu empfehlen. Ein erstaunlich wirksames Mittel gegen Anämie.
  13. Reduziert die Wahrscheinlichkeit, an Eierstockkrebs zu erkranken, um 75%.
  14. Wenn Sie genügend Blätter essen, kann dies einen hohen Cholesterin- und Blutzuckerspiegel heilen.
  15. Bluthochdruck und koronare Herzkrankheiten werden geheilt.
  16. Jüngste klinische Studien haben die erstaunliche Wirksamkeit von Shiritsa bei der Vorbeugung von Ergrauung der Haare und bei der Bekämpfung bestehender grauer Haare nachgewiesen!
  17. Im Osten bereiten sie ein „Erfrischungsgetränk“ für Männer mit grünen Amarantblättern in einer Zusammensetzung auf der Basis von Tomatensaft vor. Es wird angenommen, dass seine Wirkung dem natürlichen "grünen Viagra" ähnelt!
  18. Als reichhaltigste Folsäurequelle löst Amarant eine Vielzahl von Problemen im Körper - von Entzündungsprozessen im Genitalbereich über innere Organe bis hin zu Atemwegserkrankungen und Hautproblemen.
  19. Es wird empfohlen, die Samen zum Keimen zu bringen oder sie vor dem Gebrauch mindestens einige Stunden lang einzuweichen. So erhöht sich der Nährwert und der biologische Wert von Samen um das Hundertefache.

Wie man Amaranth in der Nahrung richtig isst?

Blätter, Blüten und Samen werden für Lebensmittel verwendet.

Verschiedene Frucht- und Beerensmoothies werden mit Blättern als Vitamin- und Mineralstoffzusatz versetzt.

Der Kaloriengehalt von Samen beträgt 380 kcal. pro 100 Gramm.

Frische Salate, Hauptgerichte werden zubereitet (die Blätter werden mit Butter gedünstet, Kohlsuppe wird gekocht, Fleischbällchen, Fleischbällchen, Saucen werden zubereitet).

Aus den Samen wird Öl gepresst.

Heiltee wird aus Blüten und Blättern hergestellt. Sie machen auch Mehl aus Amaranth und fügen es zum Backen hinzu.

Im Allgemeinen ist es schwierig und lang, alle Krankheiten aufzulisten, die diese Kultur heilt. Es wird einfacher zu sagen sein, dass es keine Krankheiten gibt, die Amarant nicht heilt, und dies wird für alle 100, nein, für alle 1000% zutreffen. ☺

Übrigens, Freunde, aus dem Lateinischen "Amarant" wird übersetzt als "unverblasst". Es inspiriert mich und dich? Ich denke, die Antwort liegt auf der Hand! ☺

Lassen Sie uns gesünder und fadeless zusammenbringen.

Ich versuche, solche bio-zertifizierten Amaranth-Körner zu kaufen, aber wenn dies nicht möglich ist, suche ich sie in den Regalen unserer Läden in der Abteilung für Diätprodukte.

Und wir haben auch Amaranth auf dem Land gekocht, in verschiedenen Farben und Sorten.

Schreiben Sie in die Kommentare, verwenden Sie Amaranth? Oder etwas daraus kochen? Es wird sehr interessant für mich, über Ihre Erfahrungen mit dieser „Nahrung der Götter“ zu erfahren!

Wir alle müssen Amarant essen, aber wir sind alle Götter! ☺

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken und informieren Sie sie über die unschätzbaren Eigenschaften von Amaranth, die uns die Natur selbst gibt!

Mit dir war Alena Yasneva, Alle Gesundheit und Langlebigkeit.

SCHLIESSEN SIE SICH MEINEN GRUPPEN FÜR SOZIALNETZE AN

Was kann man aus Amaranth-Samen herstellen?


Die meisten Ein einfaches Gericht mit Samen ist ein gewöhnlicher Brei, aber mit einem eher ungewöhnlichen Geschmack. Daher ist es für diejenigen, die es zum ersten Mal probieren, am besten, ein bisschen zu kochen. Um es schmackhafter zu machen, können Sie frische Obstscheiben, Rosinen und getrocknete Aprikosen hinzufügen - alles, was die Seele möchte, wie in Müsli.


Das Rezept selbst ist ziemlich einfach - Pro Glas Samen werden drei Gläser Wasser benötigt. Gießen Sie die Körner in kochendes Wasser. Es ist in Ordnung, dass sie sofort auftauchen. Es ist in Ordnung. Stellen Sie sicher, dass die Hitze reduziert und gekocht wird, bis sich die Samen auf dem Boden abgesetzt haben. Decken Sie dann die Pfanne mit einem Deckel ab und kochen Sie weiter, wobei Sie regelmäßig mit einem Holzlöffel (vorzugsweise) umrühren. Der gesamte Vorgang dauert ca. 40 Minuten. Das fertige Gericht ist sehr zart. Jetzt können Sie getrocknete Früchte, Nüsse oder frische Früchte zu Ihrem Geschmack hinzufügen und mit dem Verkosten beginnen. Wenn der Geschmack nicht sehr angenehm ist, hilft Honig oder Zimt, ihn abzutöten.

Außer Brei, Dem Teig können Amaranth-Samen zugesetzt werden. Zum Beispiel gibt es das gebräuchlichste und einfachste Rezept für Amaranthkornbrot, mit dem selbst eine unerfahrene Hausfrau umgehen kann.


Zutaten für den Teig:

  • Backpulver - 1 Teelöffel,
  • Vollkornmehl - 1 Tasse,
  • 1 Eiweiß
  • Vollkornmehl mit hohem Lysingehalt - ¾ Tasse,
  • Amaranth Samen - ¾ Tasse,
  • geschmolzene Margarine - 1 Esslöffel,
  • Magersahne - 1 Tasse.

  • Mehl sieben
  • Mischen Sie alle trockenen Zutaten mit Mehl,
  • das Ei schlagen
  • alle flüssigen Komponenten gut mischen - Eiweiß, Milch und geschmolzene Margarine,
  • alles zusammenfügen, gut mischen und in eine Auflaufform geben,
  • backen Sie für ungefähr eine halbe Stunde.

Und jetzt ein bisschen Kritik ...

Das Rezept ist einfach, aber wie nützlich? Erstens verwirrt lysinreiches Mehl, ein Produkt mit einem hohen Proteingehalt. Zweitens ist Margarine eine „thermonukleare“ Mischung von Transfetten. Drittens Magersahne. Wie viel kostet ein natürliches und gesundes Produkt, das in Supermärkten verkauft wird? Es gibt auch gewisse Zweifel an ihnen.

Auch Vollkornmehl wurde lange kritisiert. Wenn es früher als nützlich angesehen wurde, argumentieren jetzt einige, dass es neben Vitaminen und Mineralstoffen auch Salze von Schwermetallen enthalten kann, und die Schalen sind oft mit den sichersten und vorteilhaftesten Mikroorganismen besiedelt, die den Darm schädigen könnten. Es stellt sich heraus, dass dieses Rezept nur Amaranth-Samen enthält? Andere Rezepte sind möglicherweise nützlicher, wenn Sie sie im Internet suchen. Wie können Sie das Saatgut dann noch gewinnbringend einsetzen?

Die Antwort ist überraschend einfach ...

Es reicht aus, sie zu keimen, wie Weizen und anderes Getreide. Dies ist eine ideale Option. So gelangt die maximale Menge an Nährstoffen in den Körper, von denen einige auch bei der schonendsten Wärmebehandlung noch während des Vorbereitungsprozesses verloren gehen.

Gewöhnlich, Wenn der Geschmack der gekeimten Samen nicht sehr angenehm ist, können sie mit einem Löffel Honig gemischt werden. Es wird sehr lecker und gesund ausfallen. Dies wird eine hervorragende Vorbeugung gegen viele Krankheiten sein, die von banaler Hypovitaminose bis hin zu bösartigen Neubildungen reichen. Wer möchte nicht die Immunität stärken und das Hämoglobin erhöhen? Einen geschwächten Körper nach einer Krankheit wiederherstellen oder die Verdauung normalisieren? Ein Esslöffel gekeimter Samen mit Honig am Morgen - und Gesundheit ist garantiert.

Вред и противопоказания щирицы

Единственным противопоказанием клетчатки является индивидуальная непереносимость компонентов продукта. Так, у некоторых людей при использовании лекарств на основе амаранта возникали головокружение и ощущения лёгкой тошноты.

Patienten mit Pankreatitis, akuter Cholezystitis, Cholelithiasis oder Urolithiasis sollten vor der Anwendung des Produkts einen Arzt konsultieren.

Gefällt dir der Artikel? Teile es mit deinen Freunden über soziale Netzwerke! Nachdem Sie nur 10 Sekunden mit zwei Klicks auf die Schaltfläche für das soziale Netzwerk verbracht haben, helfen Sie unserem Projekt. Danke!

Verwandte Neuigkeiten

Kalmar abnehmen

Bananenblüte

Spinat

Amaranth-Anbau

Hochlandvogel: Wo wird die Pflanze eingesetzt?

Sauerampfer

Wenn Sie jeden Morgen VanTuSlim trinken, gehen Bauch- und Hüftfett in 3-5 Tagen weg

Am Morgen werden Sie Klumpen von Parasiten und Würmern herauskommen! Mit Detoxic persönlich überprüft!

Alles Fett verlässt den Körper, wenn Sie zweimal täglich Mangostan-Sirup trinken

Minus 21 kg pro Monat! Schreiben Sie das Rezept auf: Nehmen Sie 1/2 Tablette für 1/2 Esslöffel Soda Eco slim

Papillome und Warzen fallen ab, wenn sie Papillux-Wasser zugesetzt werden

Titan Gel erhöht sich um 5 cm, verlängert sich auf eine Stunde und erfüllt 100%

Prostatitis wird in 1 Gang behandelt! Kräuterernte-Prostapher Nr. 1 in der GUS

Omas Rezept für Alkoholismus. Abneigung gegen Alkohol nach 2 Tagen.

Kommentare (6)

© 2012-2017 TutKnow.ru - nützliche Tipps, Rezepte, Rezensionen und Antworten auf Fragen: Wie? Was denn Wo? Wann? Warum? Warum?

Alle Materialien auf der Website tutknow.ru dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Empfehlungen. Bevor Sie sich selbst medikamentieren - fragen Sie Ihren Arzt!

Alle Rechte an Informationen und Textmaterialien, die in dieser Ressource veröffentlicht werden, liegen bei ihren Autoren und sind durch das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte geschützt. Das vollständige Kopieren von Materialien von der Website ist verboten! Im Falle eines teilweisen Zitierens ist der Hyperlink zu tutknow.ru obligatorisch und nicht für die Indizierung gesperrt.

Alle Fotomaterialien, die zu Tutknow.ru gehören, sollten von einem aktiven Hyperlink zu unserer Website begleitet werden. Andere Fotos zur freien Verfügung.

  • Wie man Schluckauf los wird - einfache Techniken und Aktionen.
  • Ashwagandha - Geheimnisse und Geheimnisse der indischen Wurzel des Lebens.
  • Alles über Magnesium - welche Lebensmittel enthalten Magnesium und.

Mariendistelsamen und Kapseln - eine natürliche Verteidigung Ihrer Leber

Eine große Auswahl an hochwertigen Sonnenschutzmitteln

Glutenfreie Mehle und Mischungen - eine sehr große Auswahl!

Viele gute Shampoos für jeden Haartyp.

Sehen Sie sich das Video an: gepopptes Amaranth - vegan - +TIPP (August 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send