Hilfreiche Ratschläge

Wir haben 6 Tricks vom Stylisten getestet, wie man größer wirkt

Pin
Send
Share
Send
Send


Jede Frau möchte schön sein.

Der richtige Stil und ausgewählte Accessoires helfen dabei, die Fehler der Figur zu verbergen und ihre Vorteile hervorzuheben.

Manchmal kann nur ein Detail oder eine geringfügige Korrektur das gesamte Bild radikal verändern.

Natürlich gibt es im Arsenal eines jeden Bildherstellers eine Auswahl von Stiltricks, die helfen, Unvollkommenheiten zu korrigieren und das ausgewählte Bild signifikant zu verbessern.

Wenn Sie also größer und schlanker aussehen möchten, achten Sie auf die folgenden Nuancen:

1. Wählen Sie Schuhe und Accessoires richtig aus

Die erste Regel einer stilvollen Frau: Wählen Sie Accessoires mit Bedacht aus. Modisches und beliebtes Halsband, das uns aus den fernen 90er Jahren einfiel, benutzt heute jeden zweiten Fashionista.

Nur wenige Menschen denken darüber nach, aber malt er das Bild einer Frau? Immerhin kann sich dieses Accessoire ein ziemlich großes und schlankes Mädchen leisten.

Mode-Halsreifen

Tatsache ist, dass schwarze Halsreifen eine aktive Horizontale bilden, die sich stark vom Hals abhebt. Aufgrund dessen scheint der Hals kürzer als er eigentlich ist. Optisch das Wachstum nimmt ebenfalls ab.

Ein hübsches, dünnes Halsband mit langen Anhängern ist jedoch eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die ihren Hals optisch verlängern möchten.

Eine andere Version des Halsreifs, die den Hals nicht verkürzt -prägnant und offen.

Ein leichter Halsreif wird auch die Krümmung des Halses schön betonen.

Pass auf Schuhe. Sie muss sein richtige Höhe und Farbe. Ausgesuchte Schuhe verkürzen die Beine nicht, sondern verlängern sie.

3. Wähle Taschen und Jeans, die zu deiner Größe passen.

Vergessen Sie nicht, dass nicht jeder zu Jeans des gleichen Stils und Taschen der gleichen Form passt. So würde zum Beispiel eine riesige Sacktasche für ein kleines, dünnes Mädchen lächerlich aussehen.

Wenn Sie Jeans mit Stil wählen Freundversuche es mit der richtigen Bluse oder dem richtigen Pullover betonen die Taille. Andernfalls werden Sie Ihre Beine optisch kürzer machen.

4. Wählen Sie das richtige Oberteil für Ihre Palazzo-Hose

In der Mode ist das so genannte Palazzo Hose.

Palazzos sind weite Hosen. Im Gegensatz zu normalen Schlaghosen beginnt das Schlagbein eines Palazzo von Hosen bereits am Oberschenkel oder in der Taille.

Ein Palazzo kann eine großartige Option sein, sowohl für schlanke als auch für große Mädchen, und für diejenigen, die sich der Harmonie ihrer Beine nicht sicher sind. Diese Hosen erfordern ein sorgfältig gearbeitetes Oberteil.

Vermeiden Sie Duos mit diesem Kleiderschrank, langen und zu losen Oberteilen und Pullovern.

Das Bild zeigt, wie ein gut gewähltes Oberteil unter der Palazzo-Hose das Gesamtbild verändern kann.

5. Tragen Sie einen Bleistiftrock

Ein Bleistiftrock ist vielleicht eine der femininsten Komponenten der Mädchengarderobe. Aber um Ihr Wachstum nicht zu verringern, müssen Sie es richtig tragen.

Schau dir das Bild an. Optisch getönte Bluse zeichnet eine Silhouette. Während ein Hemd, das frei auf einem Rock gleitet, Wachstum wegnimmt und die richtigen Proportionen der Figur verletzt.

6. Tragen Sie das Hemd richtig

Dress-Shirt wird von Mädchen gewählt, die Bequemlichkeit und Komfort lieben. Wenn das Kleid ein ziemlich weit geschnittenes Hemd ist, dann kann es "iss" deine Taille und reduziere deine Größe.

Um dies zu vermeiden, verwenden Sie einen Riemen, der die Taille betont und Sie dadurch schlanker und größer macht.

Achten Sie darauf, wie sich die Silhouette visuell ausdehnt, wenn eine Frau in einem Smokinghemd angeschnallt ist. Die Länge der Beine seines Besitzers nimmt ebenfalls zu.

7. Großer Käfig

Kleidung mit großem Käfig kann Ihre Figur einfach töten. Dieser Druck sieht stilvoll aus, fügt aber hinzu zusätzliche Zentimeter und erweitert optisch die Hüften.

Bevorzugen Sie neutrale, kleine Drucke oder einfache Farben. Wenn Sie karierte Dinge wirklich lieben und sie nicht ablehnen können, wählen Sie Kleidung in einem kleinen Käfig. Solche Sachen machen weniger fett.

8. Gehen Sie vorsichtig mit horizontalen Ausdrucken um.

Ein horizontaler Druck verleiht der Figur Gewicht. macht es größer als es wirklich ist.

Aber wenn Sie Streifen in der Kleidung mögen, verzweifeln Sie nicht. Dies ist kein Grund, sie aufzugeben.

Ändere einfach ihre Richtung: Die Wirkung vertikaler Streifen in der Kleidung ist völlig anders. Sie dehnen Ihre Silhouette und machen Sie optisch schlanker und größer.

Darüber hinaus ist eine Win-Win-Option zu wählen klassische Kombination. Verschiedene Kombinationen monophoner Dinge wurden noch nicht gestrichen.

9. Übermäßige Dekoration in der Kleidung

Vorsicht bei Rüschen, Falten und Rüschen. Ihr Überschuss wird Ihnen mindestens ein paar Größen hinzufügen.

Das kann sich nur ein dünnes Mädchen leisten, dem die nötigen Volumen und Formen fehlen.

Versuchen Sie, Kleidung mit minimalem Dekor zu wählen. Beispielsweise streckt ein Rock mit einem langen Reißverschluss die Silhouette sowie den vertikalen Streifen, der im vorherigen Absatz erwähnt wurde.

10. Großdruck mit horizontalen Elementen

Ein großes Muster macht die Figur schwererund so genannte Gladiatorsandalen Wenn lange Schnürsenkel über das Bein laufen, kürzen Sie die Beine visuell.

Und hier V-Ausschnitt und Schlitz im Rockim Gegenteil, visuell längliche Figur, die dich dünner und größer macht.

Wählen Sie feste Gegenstände sowie farbige Schuhe, die dem Hautton Ihrer Haut entsprechen. Es wird auch helfen, größer und schlanker auszusehen.

12. Breite horizontale Streifen in der Kleidung

Schlimmer als horizontale Streifen in der Kleidung kann nur sein breite und helle Querstreifen.

Für einen visuellen Vergleich sehen Sie sich das Bild an. Solch ein Rock wird selbst die eleganteste Figur massiv machen und ruinieren, und Frauen mit geschwungenen Formen sollten ein solches Modell besonders meiden.

Wenn Sie Ich möchte keine Figur in eine formlose Tasche verwandeln, schließe so etwas aus deiner Garderobe aus.

Einfaches Kleid mit kleinen Ornamenten sowie einem breiten schwarzen Gürtel in der Taille, der durch die Taille betont wird. Auf diese Weise sehen Sie viel schlanker aus.

13. Helle Farben in der Kleidung

Helle Farben in der Kleidung füllen den Besitzer mehr als ruhige gedämpfte Töne.

Beispielsweise kann eine Weste des gleichen Stils, jedoch mit einem anderen Farbschema, auf der Figur völlig anders aussehen. Ein Ding mit weichen, gedämpften Farbstreifen füllt seinen Besitzer viel weniger aus. Und das Gleiche, aber mit rot, aktiverer Streifen wird die Figur massiver machen.

Achten Sie besonders auf dunkle Dinge. Allgemein, schwarz ist schlank. Aber nur wenn er selbst Der Stil ist richtig gewählt.

Andernfalls wird das gesamte Bild beschädigt.

Wähle die "richtigen" Schuhe und Accessoires

Der einfachste Weg, nicht nur optisch, sondern tatsächlich höher zu werden - das sind Absätze. Die Farbe der Schuhe ist von großer Bedeutung: Nude Pumps und alle anderen Schuhe mit einer neutralen Farbe verlängern Ihre Beine. Schwarze Schuhe, insbesondere solche mit hoher Schnürung, werden sie hingegen verkürzen.

Wie aus unserem Beispiel hervorgeht, ist es außerdem besser, keine Dekorationen zu verwenden, die das Bild horizontal „schneiden“. Zum Beispiel ein modischer Halsreif. Sein Nacken sieht dicker aus und die ganze Figur wirkt gedrungen.

Seien Sie vorsichtig mit gestreiften Drucken.

Dieses Beispiel zeigt, dass der jetzt modische Streifen nicht unbedacht in Ihrem Bild verwendet werden kann. Der horizontale Streifen fügt Volumen hinzu und die erfolglose Kombination des Drucks und der Länge des Rocks über dem Knie lässt Sie einige Zentimeter tiefer sehen. Die Kombination aus einem gestreiften Oberteil und einem schlichten Midirock hingegen betont die Silhouette.

Wähle Jeans und Taschen, die zu deiner Körpergröße passen.

Kurz geschnittene Jeans mit kleiner Statur können dies weiter reduzieren. Kombinieren Sie diese Jeans mit hochhackigen Schuhen und einem kurzen Oberteil (Crop Top). Hoch taillierte Jeans helfen Ihnen dabei, Ihre Körpergröße anzupassen und größer auszusehen. Sie helfen dabei, die Figur und die Akzente auf vertikalen Linien zu strecken - zum Beispiel verlängern Streifen Ihre Beine.

Ich möchte auf die Größe der Tasche achten. Die beste Wahl für kleine Mädchen ist eine kleine Handtasche mit einer Breite von nicht mehr als 25 cm. Die jetzt modische Einkaufstasche macht Ihren Look voluminöser.

Probieren Sie die Palazzo-Hose

Palazzo-Hosen eignen sich hervorragend zum Verstecken von High Heels oder Plateaus. So werden Ihre Beine viel länger und größer. Wählen Sie ruhige, prägnante monophone Farbmodelle. Eine Kombination, die für viele Jahreszeiten nicht aus der Mode kommt - ein kurzes Oberteil und eine Hose mit hoher Taille. Diese Technik bewahrt perfekt die Proportionen des Ober- und Unterkörpers und verlängert die Beine optisch. Wenn Sie einen Pullover oder eine Bluse als Oberteil gewählt haben, fassen Sie ihn mit einem schmalen Gürtel in der Taille oder stecken Sie ihn wie in unserem Beispiel in eine Hose.

Ignorieren Sie nicht Bleistiftröcke

Besondere Aufmerksamkeit verdient ein Bleistiftrock. Sie ist perfekt schlank und hilft auch, größer auszusehen. Wenn Sie kein kurzes Oberteil haben, hilft Ihnen ein weißes Hemd - dies ist ein Muss für alle Zeiten. In unserem Fall muss es stecken bleiben: Sie werden merklich schlanker aussehen.

Tragen Sie Hemdkleider richtig

Das Hemdblusenkleid ist recht interessant geschnitten und eignet sich für nahezu jede Figur. Bei kleinen Mädchen kann ein solches Kleid jedoch unverhältnismäßig aussehen, als wäre es für eine Person von hoher Statur genäht worden, und außerdem kann es der Taille Volumen verleihen. Dies ist jedoch einfach zu beheben - Sie müssen lediglich Ihr Hemdkleid mit einem Gürtel umgürten und die Ärmel hochkrempeln. Die ideale Ärmellänge für kleine Mädchen ist 3/4. Außerdem ist es besser, ein Volumenmodell zu wählen.

Pin
Send
Share
Send
Send