Hilfreiche Ratschläge

10 Tipps für alle, die immer auf der Sonnenseite wohnen wollen

Pin
Send
Share
Send
Send


Es gibt viele Möglichkeiten, ein trauriges, langweiliges Zimmer in ein gemütliches Zimmer zu verwandeln. Wenn Sie helle Möbel und entsprechendes Dekor hinzufügen, wird der Bereich sogar lauter. Heute lernen Sie diese und viele andere Möglichkeiten kennen, einen Raum heller und größer zu machen, um aus einer düsteren Höhle ein gemütliches Nest zu machen.

Hinweis! Hier haben wir geschrieben, wie man einen Raum optisch vergrößert.

Weiße Töne der Decke

Dunkles Holz oder dunkler Lack überschatten nur die Atmosphäre.

  • Kaufen Sie in einem Geschäft ein paar Farbdosen und tragen Sie sie auf den Grundanstrich auf. Das Geheimnis ist, dass der Weißton kein Licht absorbiert, sondern reflektiert, sodass Sie nach dem Trocknen den Unterschied feststellen können.
  • Wenn Sie kaltes Weiß negativ betrachten, wählen Sie Creme oder Creme.
  • Selbst wenn die Wände im selben Schatten bleiben, wird eine helle Decke den Raum stark erfrischen.

Bunte Akzente für die Aufhellung Ihres Zuhauses

Wenn Sie alles in Ihrer Lieblingsfarbe malen möchten, dann versuchen Sie, nicht mit der satten und tiefen Farbe des gesamten Wandbereichs zu malen.

  • Es ist besser, dass das Hauptgebiet neutral ist, und die Farbe sollte nur als einzelne Dekorelemente an der Decke oder an den Wänden verwendet werden.

  • Verwenden Sie eine Schablone mit einem Muster. So können Sie den Umfang der Decke verzieren. Lieblingsfarbe gelten Blätter, Ornament, Abstraktion und andere Dekor.
  • Sie können Türpfosten oder Fußleisten an der Decke mit gesättigten Elementen verzieren.

Die natürlichste Beleuchtung

Manchmal ist der Zugang zu natürlichem Sonnenlicht im Raum eingeschränkt, daher sollte jeder geschützt werden. Um einen dunklen Raum heller zu machen, helfen solche Methoden:

  • Hängen Sie Luftschleier an die Fenster, die Strahlen gut durchlassen können. Zum Beispiel schaffen cremefarbene Tüll- oder Vorhangtöne eine Atmosphäre der Privatsphäre und des Komforts.

  • Taube Jalousien funktionieren nicht und Holz- und Plastikoptionen blockieren den Zugang zum Licht vollständig. Die akzeptabelste Option wären Stoffrollos mit guter Lichtdurchlässigkeit.

Fixtures verwenden

  • Es ist besser, die mittlere obere Beleuchtung durch mehrere Lampen zu ersetzen (oder zu ergänzen) und diese um den Umfang herum anzuordnen.
  • Eine scharfe Lichtquelle betont nur die Dunkelheit des Raums in den Ecken. Weiches Licht macht den Raum frischer.

  • Schienenlicht. Seine Besonderheit ist, dass zur Befestigung keine Verkabelung verwendet wird, sondern ein Bett mit einem elektrischen Leiter. Sie können diese Option überall einhängen.
  • Stellen Sie an den wichtigsten Stellen mehrere Stehlampen auf. Lampenschirme für sie sind am besten nicht dunkel gewählt.

Umgebungslicht

  • Installieren Sie mehrere Loft-Strahler an Wänden und Decken, und richten Sie sie in der richtigen Situation in verschiedene Richtungen aus.

  • Erinnere dich an die Kerzen. Dies ist nicht nur eine edle, sondern auch eine angenehme zusätzliche Lichtquelle, die eine romantische Atmosphäre schafft.
  • Leistungsstärkere Leuchtstofflampen leuchten heller und Sie können sogar einen Farbton auswählen.

Abschied vom Müll

Sehen Sie sich die Umgebung kritisch an. Vielleicht trübt etwas die Atmosphäre. Oft ist das Hauptproblem Unordnung.

  • Die Bibliothek muss nicht zur Schau gestellt werden. Besser 10-15 Stück auswählen und am besten platzieren.
  • Große Kübel mit Blumen sollten weggeworfen werden und durch kleinere Sorten ersetzt werden.

Verwendung von Spiegeln für die Beleuchtung

Machen Sie das Raumlicht mit Spiegeln. Hängen Sie ein paar schmale, aber lange Stücke auf, damit sie die Sonnenstrahlen reflektieren, die in Ihr Haus geklettert sind. Achten Sie darauf, leichte, sperrige Spiegel mit hellen Rahmen zu wählen. Der Hauptvorteil dieser Methode besteht darin, dass der Spiegel die Sonnenstrahlen reflektiert und dadurch die Fläche des Raums optisch vergrößert.

Ersetzen dunkler Möbel

  • Massive, dunkle Möbel machen den Innenraum schwerer und lassen Sie sich dunkel fühlen. Solche Headsets können jeden Raum überschatten.
  • Überlegen Sie, ob helle Farbe helfen kann.
  • Die dunkle Polsterung von Polstermöbeln kann jedoch mit einer hellen Decke verdeckt werden.

Verwendung von Wandregalen

Um den Raum leichter und komfortabler zu gestalten, kann die Anzahl der Möbel reduziert werden. Traditionelle Bücherregale und ein Tisch werden am besten durch angehängte Regale ersetzt. Neutrale Farben reichen aus. Von den Vorteilen ist der Mangel an großen Möbeln und langen Schatten.

Leichter Bodenbelag

Der einfachste Weg, die Böden in einem dunklen Schatten zu verstecken, ist ein beigefarbener Teppich. In Zukunft ist es besser, den Boden komplett neu zu streichen. Wenn auf eine Reparatur nicht verzichtet werden kann, gibt es folgende Empfehlungen:

  • Es ist besser, eine Farbschicht von einem Holzmaterial zu entfernen, um die Textur des Holzes freizulegen, oder anschließend die Beschichtung in einem helleren Ton, beispielsweise einem perlgrauen Laminat, zu streichen.
  • Für ein Badezimmer oder eine Küche ist es besser, glänzende Fliesen zu verwenden.
  • Optional glänzt und schimmert polierter Beton mit Farbzusatz.

Glastüren zur Verdeutlichung

Buntglasfenster machen einen Raum ohne Fensterlicht, während Glaseinsätze sowohl für Außen- als auch für Innentüren verwendet werden. Sogar dunkle, massive Türen sehen viel einfacher aus, wenn Glasmalerei in ihrem Dekor verwendet wird. Um die Dunkelheit zu verdünnen, können Sie das Sichtfenster über dem Türblatt durchschneiden. Wenn ein Austausch oder eine Dekoration der Tür nicht möglich ist, streichen Sie sie in einem hellen Schatten.

Die Beseitigung unnötiger Wände ist der Schlüssel zu einer effektiven Beleuchtung

Analysieren Sie, welche Innenräume oder Wände das Eindringen von zusätzlichem Licht behindern. Beispielsweise ist in kleinen Wohnungen zwischen dem Wohnzimmer und dem dunklen Flur oft eine unnötige Trennwand. Es ist wirklich möglich, es zu entfernen, da es keine tragende Struktur ist, dann wird der Raum viel geräumiger.

Wichtig! Um die Wand zu entfernen, sollten Sie die Dienste eines professionellen Bauherren in Anspruch nehmen, da in einigen Wohnungen sogar solche Wände eine funktionale Bedeutung haben. Es ist möglich, dass die Konstruktion Blei oder Asbest verwendet, deren Abbau gesundheitsschädlich werden kann.

Nützliche Tipps zur Beleuchtung Ihres Zuhauses

Wenn Sie viele Fotos im Netzwerk im Detail studieren, können wir daraus schließen, dass Sie mehr Sonnenlicht bekommen, wenn Sie diese Tipps befolgen:

  • Fügen Sie Licht an die Wände, so dass der Raum gastfreundlich und gemütlich aussieht.
  • LED-Leuchten können verwendet werden,

  • lassen Sie ein wenig Dunkelheit, zum Beispiel für Romantik: ein paar akzentuierte Lampen und Kerzen,
  • glänzende Spanndecke ist der Schlüssel zur Raumvergrößerung, Sie müssen nur die Spanndecke richtig pflegen.

  • Fenstersauberkeit - garantieren das Eindringen von zusätzlichen 25% des Sonnenlichts,
  • Mit Hilfe von Tapeten ist es auch möglich, eine Klarstellung zu erzielen. Dazu müssen Sie die Wände mit einfachen Pastelloptionen oder mit Gemälden mit einem kleinen Relief oder Blumen verkleben.

  • Wählen Sie kein großes Muster oder voluminöse Blumen, dies erhöht nicht nur nicht, sondern stiehlt auch die Quadratmeterzahl.

Sicherheitstechnik

Damit Ihnen alle Änderungen gefallen, ist es wichtig, folgende Punkte zu kennen:

  • Wenn Sie Kerzen benutzen, lassen Sie das Feuer nicht unbeaufsichtigt.
  • fluoreszierende Glühbirnen enthalten Quecksilber, Läden nehmen sie oft zurück und die Quecksilberreinigung erfordert Sorgfalt.
  • Für die Installation von Vorrichtungen ist es besser, einen Master einzuladen oder die Verkabelung so sorgfältig wie möglich zu isolieren.

Das Leben in einem düsteren Loch ist nicht nur praktisch, sondern auch psychisch unangenehm. Den Empfehlungen folgend, können Sie sogar den grauesten Nerz in einen wunderschönen Raum verwandeln, in dem Sie Zeit mit der ganzen Familie verbringen können.

Einfache Tricks, um die Menge des einfallenden Lichts zu vervielfachen und sogar einen dunklen Raum mit Fenstern nach Norden geräumiger und heller zu gestalten

Das Leben in einer Wohnung mit kleinen Fenstern ist nicht einfach - es gibt sehr wenig Sonnenlicht. Vor allem von Oktober bis April. Muss man sagen, dass Depressionen und ursachenlose Milz größtenteils auf unzureichende Sonneneinstrahlung zurückzuführen sind? Und es ist klar, dass kein Licht - Punkt, Tisch, Boden, Decke - und die stärksten Glühbirnen das natürliche Licht nicht ersetzen können.

Da in einem typischen Hochhaus kein zusätzliches Fenster „durchgeschnitten“ werden kann, helfen Methoden zur visuellen Korrektur des Raums. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einem dunklen Raum Licht machen und das Sonnenlicht auf wunderbare Weise vervielfachen können.

Wie man einen dunklen Raum heller macht - Designer-Tricks

Wissen Sie, dass sich nicht nur die Lage des Raumes in Bezug auf die Himmelsrichtungen, die Größe und Anzahl der Fenster auf die Beleuchtung auswirkt? Es wird auch von den Farben des Bodens, der Möbel und Wände, der Fensterdekoration und anderer im Innenraum verwendeter Materialien beeinflusst. Wenn alles in dunklen Farben gehalten ist, erscheint ein solcher Raum noch dunkler als er tatsächlich ist. Ein heller Raum wirkt viel geräumiger und größer.


Wie macht man einen dunklen Raum heller, wenn man weder den Wunsch noch das Budget hat, Möbel zu ersetzen? Verwenden Sie dazu weniger kapitalintensive, aber nicht weniger effektive Tricks. Beginnen Sie mit der Identifizierung der dunkelsten Bereiche im Raum - markieren Sie die schattierten Wände und Ecken, die die Situation ändern sollen. Überlegen Sie, welches dieser Elemente relativ kostengünstig aktualisiert werden kann.

Streichen Sie die Wände neu oder ersetzen Sie die Tapete. Es ist nicht notwendig, die Tapete im gesamten Raum zu wechseln, Sie können sie nur an einer oder zwei Wänden austauschen. Unter Berücksichtigung des Prinzips, dass ein Innenraum, der nicht überladen ist, leichter zu sein scheint, lohnt es sich darüber nachzudenken, einige nicht sehr nützliche Möbel loszuwerden? Wenn Sie einen sperrigen hohen Schrank oder eine Möbelwand oder zumindest einen Teil davon aus einem Raum herausnehmen, wird ein solcher Raum sofort heller und geräumiger.

Wenn Sie eine Reparatur planen:

  • entfernen Sie die Böden aus dem dunklen Material oder streichen Sie den Holzboden in hellen Pastellfarben neu.
  • Ersetzen Sie den dunklen Teppich durch Muster oder Muster mit einem glatten und hellen,
  • Türen durch einteilige Türen durch Glas- oder Schiebetüren ersetzen,
  • malen weiße Fensterrahmen und Fensterbänke,
  • den abgedunkelten Boden recyceln und mit Klarlack abdecken,
  • Wenn Sie vorhaben, den Boden zu wechseln, sollten Sie überlegen, wo Sie hell polierte Fliesen anbringen können, die das Licht gut reflektieren, und den Innenraum „beleuchten“.
  • Ersetzen Sie die alten, dunklen Keramikfliesen im Bad und in der Küche oder streichen Sie helle Fliesen mit einem speziellen Anstrich.

Wandmalerei

Wenn Sie die Wand in einer anderen Farbe streichen möchten, sollten Sie die geeignete Farbe auswählen, um den Innenraum zu dekorieren und aufzuhellen.

Natürlich ist es umso besser, je heller es ist. Magst du die weißen Wände nicht? Keine Sorge, mit anderen hellen und weißlichen Tönen kann ein guter Effekt erzielt werden.

In einem schattigen Raum mit einem Fenster kann es spektakulär aussehen, drei Farben derselben Farbe zu verwenden. Der dunkelste von ihnen sollte an die Wand rund um das Fenster gemalt werden und der hellste Schatten an die Wand gegenüber dem Fenster. Wir streichen die Seitenwände im dritten Zwischenschatten. Diese Methode zur Verteilung von Farbe und Schatten im Raum verstärkt das Tageslicht, das in den Raum eindringt.

Sie erhalten eine aufhellende Wirkung, wenn Sie transparente Farben wählen, denen Partikel aus Gold, Silber oder Perlen zugesetzt werden. Eine Wand, die mit einer solchen Farbe bemalt ist, reflektiert mehr Licht.

Gute Beleuchtung ist wichtig.

Durchdachte Beleuchtung hat einen enormen Einfluss auf unsere Stimmung. Außerdem sieht der Innenraum besser aus, wenn er im Sonnenlicht gebadet wird. Wenn die Wohnung nicht genügend Sonne hat, ist es notwendig, die richtige künstliche Beleuchtung zu wählen. Um einen dunklen Raum heller zu machen, müssen Sie das Licht bereitstellen, das dem natürlichen am ähnlichsten ist. Bei der Planung der Beleuchtung in einem dunklen Raum können Sie die folgenden Lösungen verwenden:

  • Neben der zentralen Beleuchtung lohnt es sich auch, eine Spotbeleuchtung zu installieren. Dies ist besonders wichtig in den Bereichen der Wohnung, in denen das Bad und der Flur am dunkelsten sind.
  • Scheinwerfer in der Küche sind ebenfalls nützlich, insbesondere wenn sie kein Fenster haben oder das Fenster zu klein ist.
  • Wenn Sie die Decke in einer dunkleren Farbe streichen möchten, ist dies in einem dunklen Raum nicht die beste Idee. Aber wenn Sie sich um die gute Beleuchtung an der Decke kümmern, können Sie sich eine solche Idee ausdenken. Dies können Halogen-Punktleuchten oder LEDs sein, vorzugsweise mit einstellbarer Lichtintensität.
  • Im Schlafzimmer sollte eine zusätzliche Beleuchtung in der Nähe des Bettes - bei einem Doppelbett - immer auf beiden Seiten angebracht werden. Im Wohnzimmer in der dunkelsten Ecke sollten Sie eine Stehlampe stellen.
  • Strahler, die ausgewählte dekorative Elemente hervorheben - Gemälde, Figuren und andere Dekorationen - können ebenfalls gute Ergebnisse liefern.

Innenausstattung: gepolsterte und helle Möbel

In einem dunklen Raum überlasten große Möbelstücke mit düsteren Polstern den Innenraum erheblich. Um einen solchen Raum heller zu machen, ist es besser, leichte Möbel zu wählen und umständlich zu sein. Es ist besser, eine große Möbelwand durch eine Kommode zu ersetzen, die auf ihren Beinen steht. Dies erleichtert die Sicht sofort, da das Abreißen von Möbeln vom Boden die Leichtigkeit erhöht. Wenn die Sitze auf den Stühlen dunkel gepolstert sind, lohnt es sich, für sie Bezüge aus hellem Stoff zu nähen. Das Sofa kann mit einer leichten Decke bezogen werden.

Wie man einen dunklen Raum heller macht - Foto

Heller Boden macht den Innenraum heller

Ideal in dunklen Räumen, hellen Böden und hellen Türen. Diese Lösung ist für Leute, die gerne putzen und säubern. Leider verschmutzt ein solcher Boden sehr viel schneller als normal. Bei einer großen Anzahl von Familienmitgliedern ist dies eine unpraktische Lösung.

Wenn Sie über den Kauf eines Teppichs nachdenken und Ihr Sofa oder Ihre Stühle mit einem Muster gepolstert sind, ist es besser, einen Teppich zu wählen, der glatt und glatt ist. In der umgekehrten Situation können Sie jedoch einen Teppich (oder Teppich) mit einem Muster auswählen, der jedoch nicht zu bunt und hell ist.

In einem dunklen Innenraum sollten Sie keine festen Türen wählen, aber es ist besser, Falt- oder Schiebetüren zu verwenden. Glastüren oder teilverglaste Fenster sind definitiv besser, damit Licht zwischen den Räumen dringen kann.

Spiegel für optische Effekte

Spiegel tragen zur Bildung und Beleuchtung des Raumes bei. Es ist besser, die Position der Spiegel in einer Ebene zu wählen, vorzugsweise groß. Der Spiegel sollte an der Wand gegenüber dem Fenster hängen. Ein großer Spiegel, der die Silhouette einer Person in voller Länge zeigt, sollte auch im Flur hängen - dem dunkelsten Raum in der Wohnung.


Der Rahmen des Spiegels sollte den Innenraum schmücken und leicht, schwerfällig sein. Wenn Sie nicht in die Spiegel schauen möchten, während Sie durch die Wohnung wandern, können Sie viele Spiegel im Bücherregal hinter den Regalen verwenden und Gegenstände aus transparentem Glas in den Regalen installieren.
Mit Hilfe von Spiegeln können Sie auch die Türen eines massiven Schranks abdecken. Sie können einen großen Spiegel kaufen oder eine Spiegelfolie an die Tür kleben.

Fensterdekor - empfindliche empfindliche Vorhänge und Vorhänge

Dunkle Vorhänge mit gemusterten Zeichnungen und romantischen Rüschen sind in dunklen Räumen nicht geeignet. Es ist besser, die Fenster so weit wie möglich zu öffnen - lassen Sie das Tageslicht ungehindert in die Wohnung fallen.

Wenn Sie jedoch keine leeren Fenster mögen, sollten Sie an weiche weiße Vorhänge denken, das Beste aus durchscheinendem Tüll. Wenn Sie abends vor neugierigen Blicken die Fenster schließen müssen, sollten Sie Jalousien in neutralen, hellen Farben wählen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, die Fensterbänke leer zu lassen. Und wenn Sie etwas für sie aufstellen möchten - lassen Sie es Objekte aus transparentem Glas sein, die Sonnenlicht hereinlassen.

Was tun mit einer dunklen Küche?

In allen dunklen Räumen ist es besser, Innenräume mit hellen Möbeln zu schaffen, vorzugsweise mit glänzenden, lackierten Oberflächen, die Licht reflektieren.


Wenn Sie in einer dunklen Küche dunkle Schränke und Böden haben, sollten Sie auf helle Zusatzelemente achten. Malen Sie die Wände in einer hellen Farbe, die Fliese sollte auch in hellen Farben, vorzugsweise mit einem glänzenden Schimmer, gewählt werden, Häute mit einer Hintergrundbeleuchtung sind eine gute Option.

Entfernen Sie unnötige Gegenstände

Wenn die Wohnung nicht überladen und nicht mit Schmuckstücken überladen ist, wirkt sie immer viel leichter und geräumiger. Daher lohnt es sich, alle Dekorationen farbenfroh und auffällig zu entfernen - nicht nur von den Fensterbänken, sondern in der gesamten Wohnung. Alle Schmuckstücke, die das Herz begehrt, können in einem Schrank untergebracht und zumindest zu einem Drittel zur Schau gestellt werden.

1. Wählen Sie ein helles Finish

Nichts anderes macht einen Raum so hell wie die Verwendung von Weißtönen. Je heller die Decken und Wände - desto mehr Licht im Raum.

Reines Weiß ist ideal für die Decke in einem dunklen Raum. Für Wände können Sie Farbe oder Tapete in Weiß und Hellbeige verwenden.

Wenn die Fenster nach Norden zeigen und das Wetter fast immer bewölkt isthellweiße Wände können als grau empfunden werden. Dadurch wird der Raum kalt und unangenehm. Für solche Räume ist es besser, ein cremefarbenes Finish zu verwenden. In einem rechteckigen Raum kann eine der kurzen Wände gelb gestrichen werden - der Raum wird sofort wärmer und voller Frühlingsoptimismus.

Dunkle Böden absorbieren Licht. Ist der Raum zwar dunkel, aber groß, kann man die Böden dunkler machen. Für einen kleinen dunklen Raum ist dies eine schlechte Option. Hier ist es richtiger, einen hellen Bodenbelag zu verlegen.

2. Fenster mit Lichtvorhängen verzieren

Одна штора (тюль, органза) должна пропускать максимум света — это дневной вариант. Вторые шторы (так называемые ночные) пусть тоже будут светлыми, но плотными. Они впустят в комнату мало уличного света, но не поглотят внутреннее освещение, в отличие от темных драпировок.

Для очень мрачной комнаты стоит выбрать белые шторы.

Wenn die Fenster des dunklen Raums nach Norden zeigen, kümmern sich die Eigentümer nicht nur um die Dämmerung, sondern auch um die visuelle Kälte. Hellgelbe Vorhänge durchfluten den Raum mit warmem Licht. Es sieht so aus, als ob Sonnenstrahlen in den Raum gelangen. Gelbe Vorhänge sind eine sehr effektive Lösung für dunkle und kalte nördliche Räume.

3. Wählen Sie die richtigen Möbel

Hohe und große Möbelstücke (z. B. ein massives Sofa und ein Schrank unter der Decke) müssen hell sein. Kleine Gegenstände wie ein Schreibtisch, ein Sessel oder ein Couchtisch können dunkel sein.

Das Licht kommt von oben, daher sollte alles, was sich über der halben Wand vom Boden befindet, fast weiß sein.

Wie kann man einen dunklen Raum heller machen? Große dunkle Möbel ablehnen

Möbel, die Licht reflektieren, helfen auch, das Problem zu lösen: poliert, glänzend, Spiegel. Glasmöbel sind ein weiteres wirksames Werkzeug: Sie übertragen Licht und lassen es frei im Raum "zirkulieren".

In der Regel reicht es aus, das dunkle Finish auf das hellste zu ändern, neue weiße Vorhänge aufzuhängen und die Möbel zu aktualisieren, um den dunklen Raum hell genug zu machen. Dies sind die wichtigsten Schritte, die nicht zu vernachlässigen sind. Vergleichen Sie selbst, wie unterschiedlich ein Raum mit dunkler und heller Füllung aussieht.

Es gibt jedoch noch andere Geheimnisse, die bei der Arbeit an einem dunklen Raum zu beachten sind.

4. Lichtschranken in Form von Blindtrennwänden entfernen

Die Zonierung in einem dunklen Raum sollte nicht auf Kosten von leeren Trennwänden oder quer montierten Schränken erfolgen. Sie versperren den Weg für Licht, stören dessen Fluss. Wenn möglich, ist es besser, Trennwände abzulehnen: Je geräumiger der Raum, desto heller ist er. Wenn Sie nicht auf eine Trennwand verzichten können, können Sie sich für Licht und Licht entscheiden: Zum Beispiel für eine weiße Gitterwand oder eine Wand aus Glasblöcken.

Wenn Sie die Türen zwischen den Räumen entfernen können, lohnt es sich. Ist dies nicht möglich, sollten Sie helle Türen mit großflächigen Glaseinsätzen wählen.

5. Fügen Sie Beleuchtung hinzu

Ein guter Schritt ist die Installation von LED-Beleuchtung unter der Decke rund um den Raum. Sie können "warme" Lichter direkt über dem Fenster installieren - so dass sie sich hinter den Vorhängen befinden. Wenn die Dämmerung sich verdichtet, ziehen Sie den Raum vor und schalten Sie das Fensterlicht ein - Sie werden das Gefühl haben, als würde sich die Sonne auf der Straße erwärmen und ihre Strahlen durch die Vorhänge dringen.

6. Verwenden Sie Spiegel

Ein oder zwei Spiegel reichen je nach Raumgröße aus. Es ist wünschenswert, den Spiegel so anzuordnen, dass er das Licht reflektiert und multipliziert - idealerweise gegenüber dem Fenster oder damit der Kronleuchter "hineinschaut".

7. Geben Sie die "Farbstrahlen" ein

Das einfarbige weiße oder cremefarbene Zimmer wirkt hell, aber nicht fröhlich. Um den Raum nicht nur hell, sondern auch sonnig zu gestalten, können Sie helle Akzente in Gelb, Blau oder Türkis setzen.

Auf den Boden eines dunklen Raumes mit einem Fenster nach Norden können Sie einen gelben Teppich legen. Es sieht so aus, als ob ein heller Sonnenstrahl in das Innere eingedrungen ist und einen gelben Kreis auf den Boden gezeichnet hat. Der Raum wird frühlingshell. Sie können einige weitere gelbe Accessoires hinzufügen, jedoch in begrenzten Mengen.

Blaue oder türkise Akzente lassen den Raum auch optisch heller erscheinen, da der Tageshimmel und die Teiche unter der Sonne funkeln. Aber wie bei Gelb sollte man nicht zu eifrig sein - es sollten wenige Farbakzente in einem dunklen Raum sein.

Gelb und Blau können durch die Verwendung von Kunstgegenständen, nämlich Plakaten oder Gemälden mit dem Bild von Sonne und Himmel, erreicht werden. Dies ist der richtige Schritt für einen dunklen Raum ohne warmes Sonnenlicht.

Pin
Send
Share
Send
Send