Hilfreiche Ratschläge

Gefüllte Auberginen im Ofen mit Fleisch, Käse, Hackfleisch, Karotten und Knoblauch

Pin
Send
Share
Send
Send


  1. Die Auberginen waschen, entlangschneiden und das Fruchtfleisch entfernen. Die Auberginenschalen mit Salz bestreuen und 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Füllen Sie das Auberginenmark mit kaltem Wasser und lassen Sie es 30 Minuten einwirken.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen. Paprika und Tomaten waschen, Samen schälen.
  4. Das Fruchtfleisch der Auberginen abtropfen lassen.
  5. Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Auberginenschnitzel in Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken.
  6. Die Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen und die Zwiebel goldbraun braten. Fügen Sie der Zwiebel Hackfleisch hinzu und braten Sie sie weitere 7 Minuten lang (das Hackfleisch sollte bröckelig werden).
  7. Fügen Sie die Auberginenmasse, den Pfeffer, die Tomaten hinzu und braten Sie sie 10 Minuten lang an.
  8. Vom Herd nehmen, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen, mischen.
  9. Den Käse auf einer groben Reibe reiben.
  10. Den Saft aus den Auberginenschalen abtropfen lassen, mit der Füllung füllen, mit Käse bestreuen und auf ein Backblech legen.
  11. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backen Sie die Boote 30 Minuten lang bei 180 Grad. Zum Servieren mit Kräutern bestreuen.
  • Aubergine - 4 Stk.
  • Wasser - 100 gr.
  • Salz - 2 gr.
  • Füllung:
  • Füllung - 300 gr.
  • Tomaten - 2 Stück
  • Bulgarischer Pfeffer - 1 Stck.
  • Zwiebeln - 2 Stk.
  • Knoblauch - 2 Zähne.
  • Salz (nach Geschmack) - 2 gr.
  • Schwarzer Pfeffer (nach Geschmack) - 2 gr.
  • Käse - 100 gr.
  • Pflanzenöl (zum Braten) - 30 gr.
  • Petersilie - 20 gr.

Nährwert des Gerichts „Mit Fleisch gefüllte Auberginen“ (pro 100 Gramm):

Gefüllte Aubergine mit Hackfleisch im Ofen - Schritt für Schritt Foto Rezept

Das erste Rezept zum Beispiel behandelt das Kochen von Auberginen mit Hackfleisch, Reis, Karotten, Zwiebeln und Käse. Das fertige Gericht wird mit Sicherheit in das tägliche Hauptmenü aufgenommen und wird sowohl Erwachsene als auch Kinder ansprechen.

Kochanleitung

Die Aubergine der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Messer oder einem kleinen Löffel entfernen. Die entstandenen Auberginenschalen nach Geschmack salzen und 30 Minuten ruhen lassen. Dadurch wird die Bitterkeit des Gemüses beseitigt. Das verbleibende Auberginenmark kann zum Kochen eines Gerichts, beispielsweise eines Gemüseeintopfs, verwendet werden.

Gründlich ausspülen und gekochtes heißes Wasser 20 Minuten lang einfüllen.

Hacken Sie beide Zwiebeln.

Karotten mit einer groben Reibe einreiben.

Gehacktes Gemüse in Pflanzenöl goldgelb anbraten.

Geben Sie in das Hackfleisch Pfeffer und Salz sowie eingeweichten Reis.

Nach 30 Minuten die Auberginenhälften unter fließendem kaltem Wasser abspülen und mit dem entstandenen Fleisch füllen. Legen Sie die „Boote“ auf ein geöltes Backblech.

Auf jedes eine kleine Menge gebratene Karotten-Zwiebel-Mischung geben.

Mit Mayonnaise bestreichen. Stellen Sie die gebackene Pfanne mit gefüllten Auberginen in den Ofen. 1 Stunde 10 Minuten bei 180 Grad backen.

Reiben Sie den Käse mit einer feinen Reibe.

20 Minuten vor dem Kochen Auberginen mit geriebenem Käse bestreuen. Weiter kochen.

Nach der angegebenen Zeit sind die gefüllten Auberginen fertig.

Wenn sich das Gericht etwas abgekühlt hat, können Sie es servieren.

Aubergine gefüllt mit Karotten und Knoblauch

Es gibt sehr viele Rezepte für gefüllte Auberginen, zum Füllen wird meistens Schweine- oder Rinderhackfleisch verwendet. Vegetarier bevorzugen Gemüsefüllung. Die beliebtesten in solchen Rezepten sind Karotten und Knoblauch.

Zutaten

  • Aubergine - 3 Stk.
  • Karotten - 2 Stk.
  • Zwiebeln - 2-4 Stk.
  • Tomaten - 2 Stück
  • Knoblauch - 4-5 Nelken.
  • Hartkäse - 150 gr.
  • Mayonnaise, Pfeffer, Salz.
  • Öl.

Algorithmus:

  1. Der erste Schritt ist, die Bitterkeit, die im Fruchtfleisch von Auberginen enthalten ist, loszuwerden. Dazu die Früchte abspülen, den "Schwanz" abschneiden. Schneiden Sie jede blaue Frucht in zwei Hälften, Salz.
  2. Nach 20 Minuten leicht drücken, um den Saft zu stapeln. Danach die Mitte vorsichtig mit einem Löffel oder einem kleinen Messer ausschneiden.
  3. Das Fruchtfleisch der Auberginen in Würfel schneiden, die frischen Karotten reiben, die Zwiebeln reiben oder auch hacken. Tomaten hacken. Knoblauchzehen hacken.
  4. Passantgemüse in Öl, beginnend mit Zwiebeln, Karotten, Tomaten und Knoblauch.
  5. Fast fertig in Auberginenboote füllen. Salzen. Mit Mayonnaise und Pfeffer leicht einfetten.
  6. Jetzt mit Käse bestreuen und backen.

Da die Füllung fast fertig ist, ist das Gericht sehr schnell zubereitet. Und es sieht toll aus!

Ofen gebackene Aubergine gefüllt mit Gemüse

Nicht nur Karotten und Knoblauch sind es wert, zu den Hauptprodukten der Auberginenfüllung zu gehören. Blau „loyal“ auf anderes bekanntes Gemüse auftragen. Sie können die folgende Gemüseplatte als Füllung kochen.

Zutaten

  • Aubergine - 2-3 Stk.
  • Paprika - 3 Stück verschiedene Farben.
  • Karotten - 1 Stck.
  • Knoblauch - 2-3 Nelken.
  • Zwiebel - 1 Stck.
  • Tomaten - 2 Stück
  • Hartkäse - 100 gr.
  • Hühnereier - 1 Stck.
  • Salz, Lieblingsgewürze.
  • Öl braten.
  • Grüns für die Dekoration.

Algorithmus:

  1. Die Technologie ist einfach, benötigt aber viel Zeit, da das gesamte Gemüse gespült und die „Schwänze“ abgeschnitten werden müssen.
  2. Schneiden Sie die Auberginen in lange Boote, senken Sie sie in Salzwasser und drücken Sie auf den Deckel.
  3. Das restliche Gemüse zerkleinern, in Würfel schneiden, etwas zerschneiden, z. B. Zwiebel und Knoblauch, fein hacken, die Karotten raspeln.
  4. Legen Sie die kleinen blauen für 10 Minuten in den Ofen. Sie werden weicher, die Mitte kann leicht ausgewählt werden. Würfel es auch.
  5. Das Gemüse in einer Pfanne anbraten, zuletzt die Auberginenwürfel dazugeben.
  6. Verschiedene Gemüsesorten, Salz und Pfeffer. Gießen Sie auf Wunsch einen Löffel Sojasauce hinein.
  7. Käse reiben und mit geschlagenem Ei mischen.
  8. Gemüsefüllung in Auberginenschälchen geben, Ei und Käsemasse darauf verteilen. Durch das Backen entsteht eine sehr schmackhafte und sehr schöne Kruste.

Diese Auberginen schmecken in heißer und kalter Form gleichermaßen, sodass Sie große Portionen zum Frühstück kochen können.

Käse-gefülltes Auberginen-Rezept

Wenn aus irgendeinem Grund außer Auberginen kein Gemüse im Haus war oder die Herrin einen Zeitdruck hatte und ich den Haushalt überraschen möchte, können Sie das folgende Rezept verwenden, das harten oder halbharten Käse verwendet.

Zutaten

  • Aubergine - 2 Stk.
  • Hartkäse - 100 gr.
  • Tomaten - 3-4 Stk.
  • Pflanzenöl.
  • Salz
  • Grüne zum Beispiel Petersilie.

Algorithmus:

  1. Die Technologie ist sehr einfach. Spülen Sie die Aubergine, schneiden Sie den "Schwanz". Schneiden Sie quer, so dass Sie lange Platten an einem Ende verbunden bekommen.
  2. Vorbereitetes blaues Salz, eine Weile ruhen lassen. Drücken Sie leicht mit der Hand darauf und lassen Sie den abgeschiedenen Saft abtropfen.
  3. Den Käse in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
  4. Spülen Sie die Aubergine. Mach dich mit einer Serviette nass.
  5. In Form eines Fächers in einer Auflaufform anrichten und mit Pflanzenöl einfetten.
  6. Verteilen Sie den Käse und die Tomaten zwischen den Auberginenplatten gleichmäßig. Sie können ein wenig Käse reiben und darüber streuen.
  7. In den Ofen stellen.

Das Gericht ist schnell gekocht, es sieht hübsch aus. Zusätzlich muss das fertige Gericht mit Gemüse dekoriert werden. Würzige Liebhaber können dem Gericht Knoblauch hinzufügen.

Ofenauberginenboote gefüllt mit Fleisch und im Ofen gebacken

Und doch gibt es keine gleichwertige Aubergine, bei der die Füllung zerkleinert wird. Und es spielt keine Rolle, ob es sich um Schweinefleisch mit Rindfleisch oder zartem Hühnchen handelt. Natürlich kann man nicht ohne Tomaten und Käse auskommen: Gemüse gibt Saftigkeit und Käse - eine schöne goldene Kruste.

Zutaten

  • Aubergine - 2-3 Stk.
  • Füllung - 400 gr.
  • Tomate - 2 Stück
  • Knoblauch - 2 Nelken.
  • Hartkäse - 100 gr.
  • Grün, Salz und Gewürze.
  • Ein wenig Pflanzenöl.
  • Mayonnaise - 1-2 EL. l

Algorithmus:

  1. Spülen Sie die Auberginen nach dem Rezept, die Schwänze können nicht geschnitten werden. Core. Die Boote salzen.
  2. Das ausgeschnittene Teil in Würfel schneiden und ebenfalls etwas Salz hinzufügen. Nehmen Sie sich Zeit, damit der Saft abgelassen werden kann, um die Bitterkeit zu beseitigen.
  3. Mit einer Küchenbürste die Boote (von allen Seiten) mit Pflanzenöl bestreichen. Auf ein Backblech legen. 10 Minuten backen.
  4. Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten, die Auberginenwürfel und später die z. B. in Würfel geschnittenen Tomaten, den gehackten Knoblauch und die Kräuter dazugeben. Würzen Sie die Füllung mit Gewürzen und Salz.
  5. Boote einsetzen. Mit Mayonnaise einfetten.
  6. Käse als letzter Punkt. Bis zum Kochen backen.

Es gibt ein Experimentierfeld, in das Sie anderes Gemüse oder Pilze einfüllen können.

Tipps und Tricks

Die Hauptregel - die Aubergine muss bitter sein, sonst wird das letzte Gericht verdorben. Dazu schneiden Sie das Gemüse und Salz, der resultierende Saft wird später abgelassen. Sie können die blauen mit Salzwasser füllen. Einweichen, abtropfen lassen und nass werden.

Als Füllung eignen sich Karotten hervorragend in Gesellschaft von Zwiebeln, Knoblauch und anderem Gemüse. Es gibt Rezepte, in denen die Füllung Hackfleisch, Käse, Pilze oder beides enthält.

Um eine goldene Kruste zu erhalten, können Sie die Auberginenschalen mit Mayonnaise und fettem Sauerrahm einfetten. Vergessen Sie nicht, geriebenen Käse darüber zu streuen.

Die Zutaten

Aubergine 2-4 Stk
Hackfleisch (Rindfleisch mit Schweinefleisch) 400 g
Tomate 1-2 Stk
Zwiebeln 1 Stck
Knoblauch 1-3 Gewürznelken
Käse (wie Russisch) 150-200 g
Petersilie, Dill 2 Zweige
Mayonnaise (oder saure Sahne)
Speiseöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Gebratene Champignons können in die Füllung gegeben, gewürfelt oder in Scheiben geschnitten werden.

Zwiebeln und Knoblauch in eine Schüssel mit Auberginen geben.
Legen Sie das Hackfleisch in eine Pfanne und braten Sie es bei mittlerer Hitze zart an. Kneten Sie es ständig mit einem Holzspatel, um große Klumpen aufzubrechen.

Fügen Sie die Auberginenmasse, Zwiebeln, Tomaten und Kräuter zum gebratenen Hackfleisch hinzu.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut mischen.

Füllen Sie die Auberginen "Boote" mit Fleischfüllung.

Mit Mayonnaise oder Sauerrahm einfetten.

Mit geriebenem Käse bestreuen.

Die Auberginen 30-40 Minuten in einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen backen.
Mit frischem Gemüse und Kräutern servieren.

Pin
Send
Share
Send
Send