Hilfreiche Ratschläge

Wie schnell mit Schlaflosigkeit einschlafen? 21 Tipps zum Schlafen

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein gesunder, gesunder Schlaf ist heute ein Luxusgut geworden: Moderne Menschen arbeiten zu viel und beenden ihren Arbeitstag zu spät, sorgen sich und sorgen sich viel um die Nachrichten, ruhen sich selten wirklich aus - und schlafen daher wenig und unruhig. Stress und schlechter Schlaf bilden einen Teufelskreis: Je nervöser Sie sind, je schlechter Sie schlafen und je schlechter Sie schlafen - desto schwerer fällt es Ihnen, mit dem Stress des neuen Tages fertig zu werden. Es ist schwierig, etwas mit äußeren Umständen zu tun, aber vergessen Sie nicht: Mit einfachen Methoden, die nur von Ihnen abhängen, können Sie Ihr Wohlbefinden erheblich verbessern. Teleprogramma.pro erzählt, was getan werden kann, um einen guten Traum zu verwirklichen.

1. Ernährungsumstellung

Normaler ruhiger Schlaf beginnt mit einem stabilen Regime. Natürlich sollte die Regel Nummer eins lauten: Gehen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett (und wachen Sie auch auf).

Aber die Ernährung ist nicht weniger wichtig. Überlasten Sie das Verdauungssystem nicht vor dem Schlafengehen! Wenn Sie nicht anders können, als nach sechs oder acht Uhr abends zu essen, stellen Sie sicher, dass der letzte Snack für mindestens eineinhalb Stunden vom Zubettgehen getrennt ist. Es ist auch wichtig, vor dem Zubettgehen nicht zu viel Flüssigkeit zu trinken. Wenn Sie versuchen, täglich viel Wasser zu trinken, ist es definitiv eine schlechte Idee, versäumte Mahlzeiten während des Tages durch vermehrtes Trinken vor dem Zubettgehen auszugleichen. Trinken Sie nicht mehr als ein Glas Flüssigkeit. Übrigens kann es Kamillentee oder warme Milch mit Honig sein - eine wirksame natürliche Schlaftablette.

2. Reduzieren Sie die Koffeinaufnahme

Koffein ist nicht nur in Kaffee, sondern auch in Tee aller Art, Cola, Energy-Drinks, Lutschtabletten und Riegeln sowie einigen Arten von Kaugummi enthalten. Der Zusammenhang zwischen dem täglichen Koffeinkonsum und der nächtlichen Schlafqualität ist direkt und sollte nicht ignoriert werden. Ja, die Tasse Kaffee mit Milch, die Sie tagsüber trinken, wird auch berücksichtigt!

Wenn Sie ein spürbares Ergebnis erzielen möchten, verzichten Sie generell auf koffeinhaltige Produkte. Übrigens verursacht diese Substanz nicht nur Aufregung, sondern auch Sucht, so dass es schwierig sein wird, die Beziehungen zu ihr abzubrechen. Aber Sie werden den Unterschied auf jeden Fall spüren.

3. Lernen Sie sich zu entspannen

Manche Menschen wissen nicht, wie sie sich ausruhen und entspannen sollen. Fernsehen gucken, quatschen und abends trainieren - das ist kein Urlaub! Es wird empfohlen, sich vor dem Zubettgehen in eine Atmosphäre zu vertiefen, die zur Entspannung von Geist und Körper führt: Ruhe, Stressfreiheit, ein warmer und gut belüfteter Raum, einige ruhige Übungen.

4. Schalten Sie das helle Licht eine Stunde vor dem Schlafengehen aus.

Wie bei früheren Vorbereitungen dient dies als Signal für den Körper, dass ein Traum bevorsteht, und es ist Zeit, schrittweise in den entsprechenden Zustand überzugehen. Schalten Sie eine Stunde vor dem Zubettgehen die Deckenbeleuchtung aus, schließen Sie die Vorhänge, wenn die Straße hell beleuchtet ist, schalten Sie den Fernseher und den Computer aus, und versuchen Sie, kein Telefon oder Tablet zu verwenden - nichts, was Ihre Augen reizen könnte. Es ist wichtig, daraus eine Gewohnheit zu machen, ein nächtliches Ritual. Dann wird es wunderbare Ergebnisse bringen.

5. Nehmen Sie abends ein heißes Bad

Bei heißen Bädern gilt eine einfache Regel: Spätestens anderthalb Stunden vor dem Schlafengehen, höchstens 15 Minuten und wenn möglich bei gedämpftem Licht. Sie können Ihrem Wasser oder Ihrem Lieblingsbadesalz entspannendes ätherisches Öl hinzufügen. Nicht viel kann mit der Wirkung von Wasserbehandlungen auf das Stressmanagement verglichen werden.

6. Lesen

Lesen ist eine der besten Techniken zur Entspannung vor dem Schlafengehen. Außerdem ist es besser, ein Ihnen bereits bekanntes Buch mit einem berühmten Ende zu lesen. Sag mir, ist es für einen Amateur? In der Tat kann sich sogar eine grundsätzlich „unlesbare“ Person, wenn sie es versucht, an einen Text erinnern, den sie mit Sicherheit mag. Dies muss kein literarisches Meisterwerk sein, es gibt nur ein Kriterium - Ihre positiven Emotionen und die beruhigende Wirkung des Lesens. Wenn es Ihnen zu viel ist, bereits gelesene Bücher erneut zu lesen, können Sie die Chance nutzen und einen neuen Bestseller annehmen, der Ihnen verspricht, dass Sie pünktlich ins Bett gehen müssen, egal wie aufregend das Buch auch sein mag.

7. Machen Sie den ganzen Tag Pausen und trainieren Sie.

Bewegen Sie sich tagsüber etwas mehr und wechseln Sie häufig zwischen den Klassen. Konzentrieren Sie sich nicht auf eine Sache. Machen Sie nach Möglichkeit zehn Minuten Pause, um herumzulaufen, frische Luft zu atmen, sich zu dehnen oder sogar einige einfache Übungen zu machen. Auf diese Weise machen Sie Ihren Tag aktiver, Sie können den Ton beibehalten, und all dies sorgt für ein angenehmes Gefühl der Muskelentspannung am Abend.

8. Machen Sie Atemübungen

Im Yoga ist alles nützlich, um die Lebensweise zu optimieren. Zu den wichtigsten Erkenntnissen zählen jedoch unbezahlbare Atemübungen, die einem Menschen helfen, seinen eigenen Zustand sehr effektiv zu kontrollieren. Eine gute Übung ist beispielsweise das Atmen durch das linke Nasenloch, das einer Person hilft, sich zu entspannen. Halten Sie das rechte Nasenloch mit dem Zeigefinger Ihrer rechten Hand fest (der Druck sollte nicht zu stark sein). Atmen Sie fünf Minuten lang mit dem linken Nasenloch tief, gleichmäßig und gleichmäßig, und hören Sie auf Ihren eigenen Atem. Sie können diese Übung nachts vor dem Schlafengehen ausprobieren und auf diese Weise atmen, bis Sie einen überwältigenden Wunsch nach Schlaf verspüren.

9. Beseitigen Sie Gedanken, die den Schlaf stören

Oft werden wir durch Gedanken, mit denen wir nicht kontrollieren können, am Einschlafen gehindert. Der Grund für Schlafstörungen kann sogar in der Angst selbst liegen, dass wir nicht einschlafen können, die ganze Nacht leiden und morgens zu spät zur Arbeit kommen! Es kommt vor, dass ein Mensch am Abend von dieser Angst so gequält wird, dass ihm das passiert.

Das Problem bei dieser Schlafstörung ist, dass eine solche Störung eine ganze Reihe von Ereignissen auslöst und unser Regime für eine oder sogar zwei Wochen völlig durcheinander ist. Ist es ohne Hilfe eines Psychotherapeuten möglich, häufigen Gedanken und Ängsten eigenständig entgegenzuwirken? Versuchen Sie zuerst, sie zu kontrollieren und nach Möglichkeiten zu suchen, sich zu beruhigen. Wenn sie nicht funktionieren, klopfen Sie nicht an die geschlossene Tür. Erwarten Sie auf keinen Fall, dass sich die Situation von selbst ändert - zögern Sie nicht, um Hilfe zu bitten.

10. Verbringen Sie vor dem Zubettgehen einige Minuten allein und schauen Sie in den Himmel

Wenn der Tag zu schwierig war, wenn Sie nichts tun können, wenn Sie nichts wollen, einschließlich der Kontaktaufnahme mit Dritten, wenn Sie das Gefühl haben, überhaupt nichts tun zu können, seien Sie nicht faul. Zieh dich an, geh nach draußen oder auf den Balkon und verbringe Zeit alleine mit dir und schaue in den Himmel. Dies ist eine sehr beruhigende Aktivität. Machen Sie keine Freizeit: In nur wenigen Minuten öffnen sich schwere Gedanken, Sie können dem entfliehen, woran Sie aufgehängt sind, und Sie können sich entspannen. Atmen Sie gleichmäßig und tief ein und nehmen Sie, wenn es die Situation zulässt, ein Glas warme Milch mit Honig mit.

Ursachen der nächtlichen Schlaflosigkeit

Bevor Sie einen Rat geben, sollten Sie die Ursachen für Nachtschlafstörungen verstehen. Die Hauptursachen für Schlafmangel sind in der Regel Stress, psychischer Stress und Depression. Es gibt jedoch schwerwiegendere Ursachen für krankhaften Schlafmangel. Zum Beispiel können es Hirnverletzungen, hormonelle Störungen und andere Krankheiten sein. Es ist jedoch besser, bei solchen Beschwerden nicht zu zögern und einen Spezialisten zu konsultieren.

2. Schlafen Sie tagsüber nicht

Wenn Sie die Möglichkeit haben, tagsüber zu schlafen, verwenden Sie es nicht. Bei Schlaflosigkeit klopft der Tagesschlaf an Ihre innere Uhr. Nach der Mittagspause wird die Wahrscheinlichkeit, nachts einzuschlafen, Null. Wenn Sie also tagsüber in einen Traum verfallen, tun Sie Ihr Bestes, um diesen Wunsch zu überwinden und zumindest bis zum Abend zu ertragen.

3. Trinken Sie nach 15:00 Uhr keinen Kaffee und keinen starken Tee mehr

Selbst eine kleine Tasse Kaffee am späten Nachmittag kann Sie am Einschlafen hindern. Dieses Getränk enthält eine große Menge Koffeindas kann Ihr Nervensystem übererregen. Übrigens enthält stark gebrühter Tee seltsamerweise auch Koffein. Und kann auch zu Schlaflosigkeit führen. Wenn Sie sich daher oft fragen, wie Sie schnell mit Schlaflosigkeit einschlafen können, können Sie die Pausen mit einer Tasse Kaffee oder Tee verbringen nur bis 15:00. Die Einnahme dieser Getränke in den Abendstunden kann jedoch leicht gegen Ihre Pläne verstoßen, Träume zu beobachten.

Trinken Sie abends keinen Kaffee, um Schlaflosigkeit zu vermeiden

5. Hinlegen und immer zur gleichen Zeit aufstehen

Menschen mit Schlaflosigkeit sollten zu festgelegten Zeiten ins Bett gehen und aufwachen. Wenn Sie beispielsweise immer um 23:00 Uhr ins Bett gehen, gehen Sie auch am Wochenende um 23:00 Uhr ins Bett. Ebenso an Wochentagen und Wochenenden Steh gleichzeitig auf den Wecker. Ja, es ist sehr schwierig, früh aufzustehen, wenn Sie nirgendwo etwas brauchen. Eine solche Hinrichtung an sich selbst hilft jedoch gut bei längerer Schlaflosigkeit. Nur wenn Sie die Dauer des Schlafs und die Stunden des Einschlafens / Aufwachens richtig berechnen, können Sie Ihren Körper in den gewünschten Modus versetzen. Und nur in diesem Fall erhalten Sie eine Antwort auf die Frage, wie Sie schnell mit Schlaflosigkeit einschlafen können.

6. Wachen Sie in der schnellen Schlafphase auf.

Der Schlaf einer Person ist in zwei Phasen unterteilt: langsam und schnell. Im Durchschnitt dauert die langsame Phase 60 bis 90 Minuten. Gleichzeitig variiert die Dauer des Fastens zwischen 10 und 20 Minuten. In einem Traum folgen die Phasen aufeinander, beginnend mit der langsamen Schlafphase. Beide aufeinanderfolgenden Phasen umfassen 1 Zyklus, der ungefähr 1,5 Stunden dauert. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass unser Gehirn in 7,5 Stunden Schlaf 5 Zyklen durchläuft, die aus 10 Phasen bestehen (5 langsame und 5 schnelle).

Ist optimal Erwachen in der REM-Schlafphase, weil in diesem Moment die Gehirnaktivität derjenigen nahe kommt, die während des Wachsamkeitszustands beobachtet wird. Die langsame Phase setzt unseren Körper auf maximale Entspannung. Das Aufwachen in dieser Schlafphase wird nicht empfohlen, da Sie sich nach dem Aufwachen überfordert fühlen.

Um die optimale Anstiegszeit zu berechnen, versuchen Sie, am Ende eines der Zyklen aufzuwachen. Idealerweise müssen 7,5 Stunden 6 Stunden oder 9 Stunden schlafen. So kommst du zum richtigen Zeitpunkt, um aufzuwachen und aus dem Bett zu kommen, um zu schlafen.

Wenn Sie in einer kurzen Schlafphase aufwachen, vermeiden Sie einen übermächtigen Morgen

8. Rauchen Sie nicht

Rauchen verursacht zerebrovaskuläre Krämpfe. Aus diesem Grund ist der Sauerstofffluss schwierig. Im Laufe der Zeit kommt es aufgrund eines ständigen Sauerstoffmangels zu einer Störung des Gehirns. Dies kann zu Schlaflosigkeit führen.

Darüber hinaus stimuliert das in Zigaretten enthaltene Nikotin das Nervensystem des Rauchers, was nicht zum Schlaf beiträgt. Deshalb besser Zigaretten aufgebenwenn Sie gut schlafen möchten und sich nicht fragen, wie Sie schnell mit Schlaflosigkeit einschlafen können.

10. Gehen Sie nicht hungrig ins Bett

Ein Magen, der vor Hunger knurrt, verhindert auch, dass Sie einschlafen. Wenn Sie wegen der Hungersnot am Abend die Augen nicht schließen können, holen Sie sich einen Snack. Übertreiben Sie es jedoch nicht. Ein reichhaltiges Abendessen kann Ihre Figur erheblich verderben.

Nachts zu essen ist nicht schädlich, aber in vernünftigen Grenzen

11. Sehen Sie vor dem Schlafengehen keine Filme und kein Fernsehen

Filme schauen und abends fernsehen kann den Schlaf verschlimmern. Das helle Licht von Fernsehbildschirmen und Monitoren aktiviert unseren Wachzustand und trägt überhaupt nicht zu einem günstigen Schlaf bei. Darüber hinaus kann die Handlung von Filmen und vielen Fernsehprogrammen das Nervensystem überfordern und auch zu Schlaflosigkeit führen. Deshalb besser gib Filme und Programme zugunsten des Lesens von Büchern auf Vor dem Schlaf.

12. Verwenden Sie Ihr Smartphone oder Tablet nicht im Bett.

Viele von uns, die ins Bett gehen, sitzen weiterhin in der Gesellschaft. Netzwerke über Smartphones oder Tablets. Genau wie bei einem Fernseher oder Computer weckt das helle Licht Ihres Geräts Ihr Gehirn und verhindert, dass Sie einschlafen. Deshalb mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen das Sitzen am Telefon oder Tablet ausschließen und lass einfach dein Gehirn entspannen.

Wie Sie einschlafen, wenn Sie nicht möchten

1. Atme durch das linke Nasenloch ein.

Diese aus dem Yoga übernommene Methode hilft, den Blutdruck zu senken und sich zu beruhigen. Legen Sie sich auf die linke Seite und drücken Sie mit Ihrem Finger auf das rechte Nasenloch, um es zu schließen. Atme langsam durch das linke Nasenloch ein. Diese Methode ist besonders effektiv, wenn Sie zu viel essen oder unter hormonellen Veränderungen in den Wechseljahren leiden.

2. Festziehen und entspannen.

Legen Sie sich auf den Rücken, atmen Sie tief durch die Nase ein und spannen Sie gleichzeitig die Zehen an, als wollten Sie sie einklemmen, und entspannen Sie sich dann.

Atmen Sie noch einmal ein, ziehen Sie die Füße fest und entspannen Sie sich wieder. Atme wieder ein, drücke die Wadenmuskeln, dann die Hüften, das Gesäß, den Bauch, die Brust, die Arme usw., bis du den ganzen Körper durchläuftest und dann alle Muskeln anstrengst. Wenn Sie dies von Kopf bis Fuß getan haben, wird Ihre Atmung gleichmäßiger und Sie sind bereit zu schlafen.

3. Versuchen Sie, nicht einzuschlafen.

Lassen Sie sich nicht einschlafen - und Ihr Gehirn wird anfangen, Widerstand zu leisten. Dieses Phänomen nennt man das Schlafparadoxon. Halte deine Augen offen und wiederhole: "Ich werde nicht einschlafen." Unser Gehirn verarbeitet Negationen nicht gut und nimmt dies als Schlafanweisung wahr, die Augenmuskeln werden müde und der Schlaf schleicht sich unmerklich ein.

In 1 Minute einschlafen

Diese von Harvard Dr. Andrew Weil eingeführte Methode hilft, in weniger als einer Minute einzuschlafen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, den Himmel leicht mit der Zunge hinter den Vorderzähnen zu berühren, vollständig auszuatmen und Folgendes zu tun:

Atme ruhig durch die Nase ein, um 4 zu zählen

Halten Sie den Atem an, wenn Sie 7 zählen

Atme bei 8 durch deinen Mund aus und mache ein Pfeifgeräusch.

Wiederholen Sie den Vorgang noch dreimal.

Diese Methode fördert den Schlaf, da sie dazu beiträgt, dem parasympathischen Nervensystem, das in Stressphasen überlastet wird, mehr Sauerstoff als bei normaler Atmung zuzuführen.

Es hilft auch, Ihr Gehirn von den Ängsten des Tages abzulenken, die Sie mit ins Bett nehmen.

5. Erinnere dich an deinen Tag.

Erinnern Sie sich in umgekehrter Reihenfolge an alle üblichen Details - dies hilft Ihnen, sich von Unruhe und Angst zu befreien. Erinnern Sie sich an Gespräche, an alles, was Sie gesehen oder gehört haben, und erreichen Sie auf diese Weise einen schlafbereiten Geisteszustand.

6. Roll deine Augen.

Schließen Sie Ihre Augen und rollen Sie sie dreimal auf. Dies imitiert die Bewegungen, die Sie auf natürliche Weise ausführen, wenn Sie einschlafen, und löst die Produktion des Schlafhormons Melanin aus.

7. Stellen Sie sich vor.

Die Visualisierung funktioniert, wenn Sie mindestens drei Sinne einschalten. Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie ruhig sind - ein tropisches Paradies, schwimmen auf dem Wasser, spazieren durch das Blumenfeld.

Wenn Sie durch einen „glücklichen“ Ort gehen, stellen Sie sich vor, wie Sie Blumen einatmen, Gras oder Sand unter Ihren Füßen spüren und hören, wie Wasser auf das Ufer trifft. Bald werden Sie sich entspannt fühlen und einschlafen.

Wie man schnell einschlafen kann

8. Summen Sie für sich.

Diese Yogamethode schafft ein umfassendes Gefühl der Ruhe. Setzen Sie sich in eine bequeme Position. Schließen Sie die Augen, entspannen Sie Schultern und Kiefer und halten Sie den Mund leicht bedeckt. Atme tief durch die Nase ein, aber so, dass es für dich angenehm ist und dass beim Einatmen dein Magen steigt, nicht deine Brust.

Atme sanft durch deinen Mund aus, schließe deine Lippen und singe für dich. Versuchen Sie, während des Ausatmens zu summen. Beobachte, wie deine Brust vibriert. Konzentrieren Sie sich 6 Atemzüge lang auf diese Vibration und bleiben Sie dann eine Weile still. Sprich zu dir: "Ich bin bereit fürs Bett", steh auf und geh ins Bett.

9. Klicken Sie an eine bestimmte Stelle.

Es gibt Punkte am Körper, die dazu beitragen, mit sanftem, aber stetigem Druck zu schlafen.

Setz deinen Daumen auf Punkt zwischen den Augenbrauen an der Basis der Nase, wo es eine kleine Höhle gibt. Halten Sie Ihren Finger 20 Sekunden lang auf dem Punkt, lassen Sie ihn los und wiederholen Sie ihn noch zweimal.

Setzen Sie sich dann auf die Bettkante und legen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihr linkes Knie. Finde eine kleine Höhle zwischen dem großen Zeh und dem zweiten Zeh und drücken Sie auf die gleiche Weise.

Und schließlich, in der gleichen Position, finden Sie den Punkt direkt unter dem Fingernagel des oberen Teils des zweiten Fingers. Drücken Sie mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand leicht auf den Zeh.

10. Finden Sie Ihren Abzug.

Das Geheimnis dieser Methode ist, dass Sie eine Gewohnheit entwickeln müssen, die Ihnen hilft, einzuschlafen, wenn Sie gut schlafen, und sie anzuwenden, wenn Sie nicht schlafen können.

Machen Sie etwas Ungewöhnliches, klopfen Sie sich zum Beispiel auf die Wange. Konzentrieren Sie sich auf die Empfindungen, die Sie mit diesen Aktionen erleben. In den folgenden Nächten wird Ihr Körper diese Aktion mit Schlaf in Verbindung bringen, und Wiederholungen werden Ihren Körper zum Einschlafen bewegen.

11. Machen Sie eine Liste von dem, was Sie stört.

Angst vor dem Schlafengehen ist eine der Hauptursachen für Schlaflosigkeit. Oft liegt dies daran, dass wir befürchten, dass wir vergessen, was getan werden muss.

Schreiben Sie deshalb vor dem Zubettgehen Ihre Liste auf ein Blatt Papier, damit Sie sie bis zum nächsten Morgen vergessen können. Sie können sich auch vorstellen, wie Sie Ordner für Ihre Gedanken erstellen und in eine Schublade legen. Sie werden ruhiger und leichter einschlafen.

12. Gehen Sie vor dem Schlafengehen auf die Toilette.

Mit zunehmendem Alter produziert unser Körper weniger antidiuretisches Hormon, wodurch die Produktion großer Mengen Urin verhindert wird.

В результате у нас могут появиться ночные позывы к мочеиспусканию несколько раз за ночь.

Постарайтесь не пить жидкость за два часа до сна и используйте технику двойного опорожнения. Это значит, что вам нужно сходить в туалет дважды, помочившись второй раз через 10-15 минут после первого раза.

Также сократите потребление соли до 8 грамм в день, чтобы уменьшить позывы к мочеиспусканию.

Как быстро уснуть ночью

13. Занимайтесь физическими упражнениями между 16 – 19 часами.

Умеренная физическая активность помогает уснуть. Dies ist eines der besten Arzneimittel, aber wie alle Arzneimittel muss es ordnungsgemäß angewendet werden.

Zeit ist von entscheidender Bedeutung. Morgens zu trainieren ist unwahrscheinlich und zu nahe am Schlaf kann zu Problemen führen. Versuchen Sie, sich zwischen 16 und 19 Stunden 20 bis 30 Minuten lang mäßig zu bewegen. Walking und Hausarbeit sind ebenfalls geeignet.

14. Milch mit Gewürzen trinken.

Möglicherweise haben Sie gehört, dass Milch vor dem Schlafengehen das Einschlafen erleichtert. Geben Sie eine Prise Muskatnuss in die Milch - ein natürliches Beruhigungsmittel für einen gesunden und ruhigen Schlaf. Experten empfehlen, Milch zu trinken 3 Stunden nach der letzten Mahlzeit. Sie können auch das folgende Gewürzmilchrezept probieren:

Stellen Sie 2 Tassen Milch bei mittlerer Hitze. Fügen Sie 4-6 Stränge Safran, 4-6 Früchte Kardamom, 1/2 Teelöffel Kurkuma, eine Prise Ingwer und eine Prise Muskatnuss hinzu. Wenn die Milch zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Hitze und rühren Sie die Milch um. Fügen Sie 2-4 Teelöffel Zucker hinzu, wenn Sie Milch süßer machen möchten und kühlen Sie leicht ab, bevor Sie trinken.

15. Ziehen Sie Ihre Socken an.

Wenn Sie kalte Füße haben, erhält Ihr Gehirn möglicherweise kein Signal, dass es Zeit zum Schlafen ist. Wenn Sie vor dem Zubettgehen Socken anziehen, wird die Einschlafzeit verkürzt, da dies zu einer Vasodilatation führt und das Gehirn über den Schlaf informiert.

Wie funktioniert es

Wenn wir uns Sorgen machen, wird Adrenalin ins Blut freigesetzt. Dadurch wird die Atmung schneller und flacher. Um sich zu beruhigen, sollten Sie einen einfachen physiologischen „Trick“ machen: Halten Sie zuerst den Atem an und atmen Sie dann - absichtlich langsam - aus. Infolgedessen verlangsamt sich die Herzfrequenz zwangsläufig.

Während des Trainings zeigt sich eine angenehme „Nebenwirkung“. Sie müssen Sekunden zählen, sich auf die Atmung konzentrieren - und das beruhigt das Nervensystem. Nach ihr entspannt sich der Körper.

"In Bezug auf Geschwindigkeit und Stärke des Effekts ähnelt dies der Anästhesie."

Wer sagt, dass es funktioniert?

Gehen Sie zu einem Neurologen in die Klinik - er wird Ihnen diese Informationen bestätigen.

Wenn Sie unseren Ärzten nicht glauben ("sie wissen immer noch nichts") - hören Sie sich dms an. von Harvard. Andrew Vale untersuchte das Thema und fand heraus, dass die "4-7-8" -Methode seit Jahrhunderten praktiziert wird ... indische Yogis! Sie machen eine solche Übung, um absolute Entspannung in der Meditation zu erreichen. Werden wir Yogis glauben? 🙂

Also nochmal. Wir atmen ruhig 4 Sekunden lang durch die Nase ein, halten den Atem 7 Sekunden lang an und atmen 8 Sekunden lang ruhig durch den Mund aus.

Probieren Sie es gleich aus und teilen Sie Ihre Eindrücke in den Kommentaren!

P.S. Möchten Sie mehr wissen? USER hat was für dich:

Weiß nicht. Ich habe zum Beispiel eine Art unkontrollierbaren Psychos. Mein Herz beginnt schneller zu schlagen, und je mehr ich versuche, ihn zu beruhigen, desto schlimmer wird es. Daher bin ich von Valoserdine gerettet. Nur er beruhigt meine Nervenzellen. Ich werde auf jeden Fall auch Ihre Atemtechnik ausprobieren. Für die Gesundheit finde ich alles gut.

Ich rate Ihnen, Meldonium (auch bekannt als Mildronate oder Grindeks) zu trinken. Er wird das Herz, die Nerven und das Gehirn heilen und die Leistung steigern. In diesem Fall treten praktisch keine Nebenwirkungen auf (die Hauptsache ist, morgens 2 Tabletten zu trinken, da dies sonst eine aufregende Wirkung hat und Sie nachts nicht einschlafen). Der Preis beträgt 300 Rubel. Trinken Sie zwei Wochen, 2 Tabletten morgens - und Sie werden sich selbst nicht wiedererkennen (auf eine gute Weise). Dank der sowjetischen Wissenschaft schuf sie eine sehr wertvolle Droge ...

Etwas ist ein wenig teures Medikament. und ich hatte noch nie etwas von ihm gehört. Plus in Tabletten. nein, ich würde lieber valoserdin trinken. Danke für den Rat, aber ich werde meinen bewährten Mitteln treu bleiben.

Siehst du keine Nachrichten? )). Alle unsere Athleten sitzen im Meldonium, der gleiche Sharapova wäre ohne ihn kein Tennisspieler gewesen.

Nach dem Avatar zu urteilen, gibt es ein kleines Mädchen, kleines Mädchen, Sie sind ein bisschen alt und streiten sich wie eine alte Großmutter (oh, beängstigend, oh, ich habe nichts gehört, oh, teuer, oh, habe gerade nachgesehen). Sie Google ist kein Schicksal?

Du bist die Boje. 2 Wochen. Übrigens ist Ihr Medikament, gemessen an den Nebenwirkungen, viel gefährlicher als Meldonium (was sie nicht berücksichtigt).

Nun, 300 Rubel - ist das teuer?

Vielen Dank natürlich für Ihre Sorge. Ja, vielleicht streite ich als alte Frau, aber trotz meines jungen Alters denke ich, dass Witze schlecht für die Gesundheit sind. Die Tatsache, dass Sportler solche Drogen nehmen - ich bin froh für sie. Ich bin ein gewöhnlicher Mensch, es ist für mich einfacher, effizienter und kostengünstiger. Der Unterschied beträgt 85 Rubel. für eine Blase von Valoserdine oder 300 Rubel pro Pille? Und zu den Nebenwirkungen ... Jedes Arzneimittel birgt das Risiko seiner Manifestation. Zum Beispiel hatte ich nach der Einnahme von Valoserdine keine Nebenwirkungen. Und das wichtigste Plus ist, dass es hilft, einzuschlafen. Das entspannt nicht nur, sondern erspart auch Schlaflosigkeit. Und ich hatte in letzter Zeit Probleme beim Schlafen. Im Allgemeinen danke für Ihren Rat. Aber ich werde vielleicht bei meiner Meinung bleiben. Sie können jemand anderem helfen. 🙂

13. Nehmen Sie ein Bad

Die beste Entspannung vor dem Schlafengehen ist zweifellos ein heißes Bad mit Schaum und aromatischen Ölen. Schweigend im Badezimmer liegen entspannt die Muskeln und beruhigt das Nervensystem. Für diejenigen, die an Schlaflosigkeit leiden, ist dies praktisch ein Allheilmittel und bedeutet Nr. 1 zum Einschlafen. Empfohlen

Ein entspannendes Bad am Abend ist die beste Schlafpille

14. Füllen Sie Ihr Kissen mit wohltuenden Kräutern

Für ein schnelles Einschlafen können Sie duftende trockene Kräuter kaufen, die eine beruhigende Wirkung haben. Diese Kräuter können zugeschrieben werden Baldrian, Hopfen und Kamille. Diese Gaben der Natur enthalten eine Vielzahl von ätherischen Ölen, die Sie beim Einatmen sofort in den Schlaf versetzen. Versuchen Sie, einen Strauß verschiedener beruhigender Kräuter zu sammeln und in ein provisorisches Kissen zu nähen. Wenn Sie keine Handarbeiten machen möchten, legen Sie die Kräuter in einen offenen Beutel neben das Kissen. Und versuche zu schlafen.

17. Richtig schlafen

Ihr Bett sollte mit Schlaf verbunden sein. Nun, mit Sex zur gleichen Zeit. Alles andere im Bett mit Schlaflosigkeit ist kontraindiziert. Wenn Sie sich daher nachts Gedanken darüber machen, wie Sie schnell vor Schlaflosigkeit einschlafen können, werfen Sie nicht herum, sondern steigen Sie aus dem Bett und wechseln Sie den Ort Ihres Einsatzes.

Wie schnell mit Schlaflosigkeit einschlafen? Schaffen Sie die richtige Atmosphäre im Schlafzimmer

19. Wählen Sie eine Decke nach Jahreszeit

Wie bei der Matratze ist auch hier die Auswahl der Decken eine ernste Angelegenheit, insbesondere für diejenigen, die an Schlaflosigkeit leiden. Daher sollte Ihre Decke warm sein, nicht zu schwer (um sich nicht unter einem Tank anzufühlen) und aus angenehmem Material bestehen. Eine ideale Option für viele - Baumwolle oder Bambusdecke. Beide Materialien sind sehr warm und leicht und eignen sich daher hervorragend für Ihren Schlaf.

20. Vergessen Sie nicht die Bettwäsche

Dieses wichtige Element Ihres Bettes sollte auch bequem sein. Und Sie müssen es nach Ihren Wünschen auswählen. Schläfst du gern in Seide? Bitte Magst du Baumwolle oder Leinen? Keine frage Schlafen Sie auf, was bequem ist

Stress ist der Hauptfeind von gutem Schlaf

21. Stress vergessen

Machen Sie das Leben einfacher und weniger nervös. Glauben Sie mir, es gibt einen Ausweg aus jeder Lebenssituation. Um diese Worte zu bestätigen, empfehlen wir Ihnen, das Buch zu lesen Dale Carnegie "Wie man aufhört sich Sorgen zu machen und anfängt zu leben". Wir sind sicher, dass Sie nach dem Lesen die Kraft in sich selbst finden, Stress abbauen und sofort verstehen, wie Sie bei Schlaflosigkeit schnell einschlafen können.

Wenn Ihnen diese Tipps nicht weitergeholfen haben, sollten Sie sich beraten Somnologe entweder gut Psychotherapeut. Der Arzt wird Sie um alle Informationen bitten, die Sie benötigen, um eine Diagnose zu stellen und eine Behandlung gegen Schlaflosigkeit zu verschreiben.

Sehen Sie sich das Video an: 10 Tipps für einen tieferen Schlaf. Babys und Kleinkinder. mamiblock - Der Mami Blog (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send