Hilfreiche Ratschläge

Kleid mit Vorhängen: Fotos der besten Kleider von Designern

Pin
Send
Share
Send
Send


Es ist nicht immer möglich, in den Zeitschriften "Für diejenigen, die nähen" ein Muster des Modells zu finden, das Sie im Modekatalog oder in der Kleidungskollektion mochten. Angesichts der Tatsache, dass viele schöne Modelle von Kleidern und Blusen mit Vorhängen versehen sind, die diese schmücken und ergänzen, habe ich beschlossen, Ihnen in dieser Meisterklasse das Modellieren des Grundmusters zu zeigen.

Anhand des Beispiels eines Fotos und einer detaillierten Beschreibung des Vorgangs können Sie auf einfache Weise eigenständig eine Modellierung des Oberteils mit Vorhängen durchführen.

Die Hinterschneidung am Oberteil des Modells des Kleides oder der Bluse kann gleichmäßig sein: horizontal wie beim smaragdgrünen Kleid oder geneigt wie beim Modell des blauen Kleides. Oder halbkreisförmig, wie in der Sommeroberseite des Ensembles im Ethno-Stil.

Diese drei Kleidermodelle sind ein Beispiel für die grundlegenden Techniken der Miedergewandung: ein tiefer Geruch, ein Schnitt in der Mitte der vorderen Hälfte, Falten oder eine untere Anordnung. Jede von ihnen, die Ausführungstechnologie, werden wir in diesem Artikel im Detail betrachten.

Vor dem Modellieren des Oberteils.

Am Beispiel horizontaler Hinterschnitte lernen wir, wie man das Volumen von Brustfalten überträgt. Wenn Sie dann das Prinzip der Modellierung selbst verstanden haben, können Sie auf der musterbasierten Vorderseite eine beliebige Konfiguration des Oberteils abbilden.

Wenn Sie ein Modell mit einem Geruch nähen möchten, zeichnen Sie zuerst ein detailliertes Muster der Vorderseite - bis zur Taille oder bis zur Unterschnittlinie - und zeichnen Sie eine Geruchlinie - Fotos 1 und 2 auf der ersten Collage.

Messen Sie den Abstand vom Halspunkt zum Ausschnitt an der Schulternaht. Und messen Sie den gleichen Abstand auf der Rückseite - Foto 3.

Dann müssen Sie den Abstand von der Schulter zur Hinterschnittlinie genau bestimmen - er kann nicht nur unter der Brust, sondern auch an der Taille sein, wie bei diesem schwarzen Kleid mit hellem Aufdruck. Sie wird als übliches Maß für die Höhe der Vorderseite durch die Brustmitte gemessen.

Dies ist besonders wichtig, wenn das ausgewählte Modell einen Schnitt auf dem Rücken hat, z. B. in hellgrünen und aquamarinfarbenen Kleidern. Binden Sie ein dünnes Klebeband unter die Brust, um die Messlinie streng horizontal zu halten.

Am einfachsten ist es, jemanden um Hilfe zu bitten, da bei einer falschen Messung die Rückseite des Produkts angehoben wird oder durchhängt.

Übrigens wird bei diesen Modellen aus Chiffon nicht nur die Tiefe der Brust und der mittleren Biesen verwendet, um ein so schönes Gewand zu erhalten (Foto 4), sondern auch das zusätzliche Volumen.

Um es zu bekommen, spreizen Sie die Hälften der Vorderseite um 1,5 - 3 cm, wie auf diesem Foto. Ich empfehle keinen größeren Abstand, da die vertikalen Falten nicht ordentlich fallen. Die Ausnahme bilden dünne und plastische Strickwaren.

Wenn das Model Kleider oder Blusen trägt und die Vorhänge nur von der Schulternaht entfernt sind, reicht es aus, die Tiefe der mittleren Beuge in die Brust zu übertragen - Foto 5.

Zeichnen Sie bei geruchsneutralen Modellen auf der Vorderseite eine Schnittlinie und bei Bedarf eine geschwungene Schnittlinie. Definieren Sie die Ausschnittbreite und die Schulterbreite.

1. Einfache Modellierung des Oberteils.

Die einfachste Modellierung des Oberteils des Kleides ist die Option, wenn sich die Vorhänge: kleine Falten oder Vorfertigung am unteren Rand befinden. Das heißt aber keineswegs, dass solche Modelle nicht interessant aussehen. Ein Beispiel sind zwei modische Kleider.

Im Sommerkleid-Sommerkleid aus Seide sorgen mehrere kleine Falten aus dem lockigen Hinterschnitt für eine schöne und bequeme Passform der Brust und werden durch ein dekoratives langes Tourniquet aus der Schulternaht ergänzt, das sich ebenfalls faltet.

In einem eleganten marineblauen Leinen Etuikleid mit exquisiter Stickerei befindet sich zwischen den vertikalen Biesen ein horizontaler Schnitt. Und die „unteren“ Baugruppen fügen sich harmonisch in zwei flache Falten aus der Schulternaht und einen tiefen dreieckigen Ausschnitt ein.

Schneiden Sie das Grundmuster der Vorderseite entlang der Schnittlinie. Richten Sie die mittlere vordere Linie an der Pauslinie des Pauspapiers aus. Schließen Sie die Bruststraffung, ohne die vertikale Position der Mitte zu verschieben - Foto 7.

Unterhalb der gestrichelten Linie gibt die Zulässigkeit eine Tiefe von 0,8 - 1,5 cm in Höhe der Zentralfalte an. Zu den Rändern hin nimmt es auf die ursprünglichen Punkte ab. Die Durchbiegungstiefe hängt von der Dichte des Gewebes, dem Dehnbarkeitskoeffizienten sowie der Form und Größe der Brust ab. Daher wird es individuell ausgewählt.

Solche Vorhänge können mit einem geringen Geruch kombiniert werden, zum Beispiel ein stilvolles Baumwolltop mit einem amerikanischen Armloch.

Machen Sie das erste Muster mit maximaler Toleranz. Legen Sie 2 - 3 flache Falten, auch wenn im Modell - nur ein Präfix - Foto 8.

Sehen Sie, wie tief die Auslenkung ist. Wenn es notwendig ist, das Muster zu verkleinern oder zu vergrößern, glätten Sie es auf einem anderen Blatt Transparentpapier und schneiden Sie das Oberteil am besten durch - zeichnen Sie eine halbrunde Linie, die die geformte Ecke glättet. Trimmen Sie und versuchen Sie es erneut.

Wenn das Filmmaterial des Stoffes es zulässt, machen Sie einen Probeteil der Vorderseite auf diesem Muster.

Bei Modellen von Kleidern und Blusen in großen Größen (50-60) ist die Tiefe der Beuge signifikant (8-15 cm), was für ein schönes Gewand ausreicht. Bei den Größen 44–48 beträgt die Einstecktiefe nur 5–6 cm.

Wenn Sie möchten, dass der Vorhang die Brust optisch vergrößert und schön aussieht, lassen Sie in der Seitennaht zusätzlich 1-2 cm frei. Wenn das Modell einen Schnitt in der Mitte hat, können Sie diesen symmetrisch in der Mittellinie hinzufügen - Foto 7.

2. Modellieren eines Oberteils mit Vorhängen in der Mitte.

Nicht weniger interessant sind Kleider mit Miedervorhängen aus der Mittelnaht, unabhängig davon, ob das Mieder geschlossen oder dekolletiert ist. Bei Schulternähten ist der Ausschnitt in der Regel dreieckig.

Nachdem Sie das Muster geschnitten haben, schließen Sie die Bruststraffung an und zeichnen Sie die Form des Ausschnitts.

Platzieren Sie dann das Grundmuster wie im ersten Beispiel, indem Sie die vertikale Mittellinie des Schnitts genau entlang der Lappen parallel zur Kante des Transparentpapiers ausrichten. Es ist wichtig, dass das neue Muster des Oberteils in Übereinstimmung mit der Richtung des gemeinsamen Fadens erstellt wurde, da es sonst im Produkt verzerrt werden kann.

Markieren Sie die Kontur des Mittelteils mit geraden Linien - Foto 9.

Kombinieren Sie nun die Ränder der Bruststraffung und der Mitte - Foto 9, wobei Sie die Richtung der Mittellinie des Schnitts einhalten.

Schneiden Sie das resultierende Muster entlang der Kontur von Ausschnitt, Schulter und Armloch. Lassen Sie von der Seite der Mittelnaht 3 - 5 cm Spielraum - Foto 10.

Legen Sie auch bei Montage 2-3 Biesen auf das Mieder des Modells. Verbinden Sie die obere und die untere Markierung der Mittellinie - Foto 11. Schneiden Sie den Überstand ab. Begradigen Sie das resultierende Muster - es ist fertig. Foto 12.

Muster modellieren

Als erstes schlagen wir vor, die einfachste Modellierung von Vorhängen am Oberteil zu betrachten. Dies ist eine Option, wenn unter der Brust sofort eine kleine Ansammlung von Stoff ist. Denken Sie nicht, dass ein solches Modell langweilig und schädlich ist. Zum Beispiel in einem Sommerkleid bietet diese Simulation ein bequemes und elegantes Halten der Brust, aber in der zweiten Version, einem Etuikleid, werden die unteren Baugruppen ideal mit Drapierungen auf den Schultern kombiniert.

Vor der Schnittlinie schneiden wir das Muster der Basis der Vorderseite des Kleides. Dann kombinieren wir die vordere Linie mit der Pauslinie des Pauspapiers und fixieren die Beuge, ohne die Brustposition zu verschieben. Dies können Sie auf dem nächsten Foto sehen.

Wie im siebten Foto gezeigt, befindet sich die gepunktete Linie unten. Dies ist ein Spielraum von maximal eineinhalb cm, der sich auf der Höhe der Beuge im maximalen Abstand befindet, aber zu den Rändern hin leicht abnimmt. Die Tiefe der Ablenkung selbst wird individuell gewählt, sie hängt von der Form der Brust ab. Foto acht zeigt, wie der Hinterschnitt zusammengesetzt wird.

Besitzer der perfekten Figur sollten Kleider mit Vorhängen auf dem Bauch tragen. In diesem Stil hebt das Outfit alle Vorteile Ihrer Figur hervor und verleiht Ihrem Image Romantik. Drapierungen am Oberteil betonen Ihre Brust und lassen keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn das Mädchen große Hüften hat. Das Foto zeigt das folgende Beispiel eines Kleidermusters mit Vorhängen:

Lektion Komplettlösung

Nun, als nächster Schritt schlagen wir vor, den detaillierten Prozess der Herstellung von Kleidern mit Vorhängen in der Taille unter Verwendung des ursprünglichen Designerkleides eines berühmten Designers im Original zu betrachten.

Zum Nähen eines Kleides benötigen wir ein Stück Stoff 130 x 150 cm.

Nehmen Sie zum Erstellen das übliche Muster eines taillierten Kleides und simulieren Sie diese Linien.

Wir schneiden das Muster aus, die Strahlen, die keinen halben Zoll bis zum Rand reichen. Verbreiten Sie jedes Stück.

Was ist als Ergebnis passiert:

Auf dem Joch schließen wir die Biesen und verbinden sie mit der rechten Seite und vor dem Kleid mit der linken Seite.

Wir schneiden die Details des Schnitts aus dem Stoff heraus. Folgendes ist passiert:

Die Rückseite des Produkts ist in eine Falte geschnitten.

Der erste Schritt ist das Nähen der Naht, die in der Zeichnung durch die rote Linie angezeigt wurde.

Dann falten wir diesen Teil in zwei Hälften und beginnen, von der Biegung der Leinwand bis zu einem Abstand von vier Zentimetern zu kritzeln, so dass ein Loch entsteht, in das der obere Teil abgenutzt wird.

Infolgedessen fällt die Versammlung in der Ecke aus. Dann knüpfen wir die Knoten und am Anfang des Overlockstichs machen wir die Befestigung.

Führen Sie die Spitze des Kleides in das Loch, das wir verlassen haben.

Mit dieser Technologie werden auch die anderen beiden Nähte zusammengenäht.

Hier ist die falsche Seite.

Hier ist ein Knoten in der Taille.

Nähen Sie die Mitte des Rückens.

Und der letzte Schritt ist, die Maschinenlinie entlang der Seiten- und Schulternähte zu verlegen.

Wir verarbeiten den unteren Teil des Kleides beispielsweise manuell mit einer Blindnaht.

Somit werden auf der Vorderseite der Leinwand keine Einstiche sichtbar.

Mit dieser Methode bearbeiten wir den Hals und die Armlöcher.

Stil mit Dekor

Wir sagen sofort, dass der Hals dieses Kleidermodells leicht kompliziert sein kann. Um dies zu tun, müssen Sie es nur am Hals mit Hilfe von dekorativen Vorhängen zeichnen. Das fertige Outfit kann mit einem schmalen Streifen des Gürtels verziert werden.

Meistens wird dieses Ding aus Gewirken genäht, was es erlaubt, die untere Linie des Kleides nicht vollständig zu verarbeiten.

Und jetzt erklären Sie kurz, wie man ein solches Kleid näht. Wir nähen nahtlos den vorderen Teil und schleifen den Hals. Diese Art von Kleid hat zwei Details von Ärmeln mit einfachem Schnitt, die separat hergestellt werden, und einen Gürtel mit einer Breite von ungefähr sieben Zentimetern und einer Länge von ungefähr 190 Zentimetern. Dann modellieren wir die erste Falte. Danach wird eine Naht an den Hals genäht und die Vorder- und Rückseite des Kleides entlang der Schulternaht verbunden. Dann werden die Ärmel in die Armlöcher gesteckt und wir nähen das Produkt mit einer Naht an den Seiten, ohne die Ärmel zu vergessen. Vorhänge nähen.

3. Modellieren des Vorhangs auf dem Geruch.

Dies ist die komplexeste Mieder-Simulation. Wenn Sie also ein Modell mit einem Muster Ihrer Größe im Magazin finden, ist es besser, es zu verwenden.

Denn diese Muster werden mit Computerprogrammen erstellt, die verschiedene Parameter berücksichtigen: den Elastizitätsgrad des Gewebes, seine Dichte, die Silhouette des Modells - meist eng anliegend.

Trotzdem zeige ich Ihnen, wie Sie ein solches Mieder-Muster mit diagonalen Vorhängen erstellen, damit Sie das fertige Muster leichter anpassen können. Sie sind besonders effektiv und werden häufig in Modellen eleganter Kleider für volle Damen verwendet.

Ich rate dir auf jeden Fall, eine Testversion des Oberteils zu machen.

Zeichnen Sie eine Geruchslinie, wie auf den Fotos 1 und 13. Es kann gerade sein, dann ist der Geruch hoch. In den Modellen ihrer Strickwaren können Sie sofort ein Revers anfertigen - einen einteiligen Ausschnitt aus dem Ausschnitt. Achten Sie darauf, die Mittellinie zu markieren.

Wenn Sie ein Kleid aus dichtem Stoff nähen und eine schöne, konkave Schnittlinie erstellen möchten, schneiden Sie die Nähte aus und verstärken Sie sie mit einem Thermotuch.

Schließen Sie die Bruststraffung - Foto 14.

Lassen Sie dort, wo die Schnittlinie oben endet, einen Abstand von 10 - 15 cm - Foto 15. Legen Sie ein paar kleine diagonale Falten und sichern Sie sie mit Stiften - Foto 16. Zeichnen Sie eine horizontale Linie am unteren Rand des Oberteils. Schneiden Sie das Transparentpapier entlang der Schnitt- und Grundlinie durch - Foto 17.

Sie sollten einen sauberen, scharfen Geruchswinkel erhalten - Foto 18.

Verbreiten Sie die Falten - das fertige Muster des Oberteils mit diagonalen Vorhängen - in Foto 19. Ich rate Ihnen, wenn Sie ein Kleidermodell mit 2 - 3 tiefen diagonalen Falten am Oberteil nähen, die Verbindungspunkte jeder Falte auf dem Muster zu markieren - dann können Sie diese leicht und vorsichtig auf den Stoff übertragen zu drapieren - Fotos 20 und 21.

Ich verstehe, dass Sie wahrscheinlich Fragen zum Modellieren des Oberteils eines Kleides oder einer Bluse eines bestimmten Modells haben. Daher werde ich eine zusätzliche Meisterklasse am Beispiel von 7 - 10 Kleidern durchführen - Modellieren des Oberteils eines Kleides und der Blusen mit Reliefs.

Schalkragen - 3 Möglichkeiten zum Mustern und Modellieren

Wie man ein Schalkragenmuster baut - 3 Wege und eine Meisterklasse mit einem Foto. Beispiele für die Modellierung eines Schalkragens für Blusen, Kleider und Damenjacken. weiter lesen

So passen Sie das Armlochmuster für die Ärmel an

Wenn Sie ein Modell mit Ärmeln nähen: ein Kleid, eine Bluse oder eine Jacke, ist es wichtig, zuerst die Übereinstimmung des Musters von Ärmel und Armloch zu überprüfen. weiter lesen

Wir nähen einen geraden Rock mit Schlitz und auf das Futter - Teil 3

Im dritten und letzten Teil dieser Meisterklasse lernen Sie, wie Sie das Innenfutter des Rocks und die Basis kombinieren, das Innenfutter richtig entlang des RV-Saums nähen und das Oberteil sorgfältig formen. Weiter lesen.

Seiten in sozialen Netzwerken - abonnieren Sie, um mehr über neue Artikel zu erfahren

Pin
Send
Share
Send
Send