Hilfreiche Ratschläge

Do-it-yourself-Austausch eines Dichtmittels an Kunststofffenstern: So geht's richtig

Pin
Send
Share
Send
Send


Bei ordnungsgemäßer Installation und Dekoration der Hänge können PVC-Fenster ihre Funktionen bis zu 10 Jahre voll ausüben. In den meisten Fällen treten aufgrund unsachgemäßer Wartung und Bedienung, klimatischer Faktoren oder minderwertiger Teile die ersten Probleme nach 3 bis 5 Jahren auf. Sie sind jedoch zu erwarten und ihre Lösung kann auf die geplante Wartung des Systems zurückgeführt werden.

Ersetzen der Dichtung an Kunststofffenstern

Machen Sie eine Diagnose

Ein Fenster besteht aus vielen Elementen, aber im wahrsten Sinne des Wortes kommt es zu Inkonsistenzen mit Klemmelementen - Flügeln und Dichtungen, die das Fenster luftdicht machen.

Das Auftreten von Kondensation und Frost ist eine Folge des Verlustes der Dichtheit des Fensters, daherAmenadichtung an Kunststofffenstern.

Anpassung des Flügels an den Rahmen - Es ist eine einfache Sache, und Sie können sich selbst darum kümmern. Wie - siehe unten. Das heißt, die Einstellung muss zuerst durchgeführt werden. Wenn dies nicht hilft, liegt die Ursache für die Probleme in den Dichtungen, die sich um den Umfang des Rahmens und des Flügels befinden.

Schärpe waagerecht Mit dem gleichen Sechskant einstellen, aber die anderen Schrauben bereits drehen. Die obere Schraube wird im Uhrzeigersinn gedreht, wenn der obere Teil des Flügels in Richtung der Scharniere entfernt werden muss. Analog wird auch der untere Teil des Verschlusses korrigiert.

Vertikal Sie können das Blatt anheben und absenken, indem Sie das Sechseck im bzw. gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Flügelklemme kann von der Schleifenseite eingestellt werden. Drehen Sie für die untere Ecke die Schraube der unteren Schlaufe, für die obere - die obere. Öffnen Sie vor dem Einschalten der Klappfenster vor dem Öffnen des oberen Scharniers den Flügel, drücken Sie auf das Schloss und drehen Sie den Griff zum Lüften.

Grad des Drucks Rahmen und Flügel werden mit einer Schraube in der Nähe des Griffs eingestellt. Je nach Art der Verschraubung werden ein Sechskant, ein Schraubendreher und eine Zange verwendet. Im Winter sollte die Klammer fest sein (Sie müssen sie im Uhrzeigersinn drehen), im Sommer sollte sie locker sein (Sie müssen sie gegen den Uhrzeigersinn drehen).

Experten raten dazu, Hardware-Mechanismen zu schmieren mindestens einmal im Jahr. Hierzu können Sie spezielle Fensteröle, Maschinenöle, Aerosolschmierstoffe wie WD-40 verwenden. Vor der Verarbeitung ist es wichtig, die Elemente von Staub und Schmutz zu reinigen.

Ein paar Worte zu Dichtungen

Fast alle PVC-Profilfenster verwenden EPDM-Dichtungen. Die Abkürzung wird aus den Namen der Materialien gebildet, aus denen dieser synthetische Kautschuk hergestellt wird: Ethylen, Propylen, Dien und Monomer.
Das Dichtungsmittel ähnelt einer Schnur und hat einen röhrenförmigen oder komplexeren Querschnitt, ist resistent gegen extreme Temperaturen und Chemikalien sowie gegen in der Luft enthaltenes Ozon. Daher kann ein Qualitätsprodukt seine Eigenschaften in der Größenordnung von 10-15 Jahren beibehalten.

Verwenden Sie am besten Dichtungsmittel einer vertrauenswürdigen Marke, die von den Profilherstellern empfohlen werden. Zweifelhafte Produkte enthalten billigere Elemente, die zu einer schnelleren Trocknung des Gummis, Rissen und einem Elastizitätsverlust führen. Die Lebensdauer solcher Dichtungen ist zwei- bis dreimal kürzer, so dass das Problem des Austauschs nach 5 Betriebsjahren oder sogar nach einer Saison auftreten kann. Wenn die Gummistruktur zerbrochen ist, können die Eigenschaften nicht wiederhergestellt werden - Änderungen sind erforderlich.

Für eine höhere Zuverlässigkeit sollte der Austausch der Dichtung an Kunststofffenstern von einem Fachmann des Unternehmens durchgeführt werden, das das Fenster installiert hat. Häufig reicht es für den Auftragnehmer aus, das Profilmodell zu kennen, um die Art der Versiegelung und die erforderliche Menge zu verstehen. Aber selbst wenn Sie die gleichzeitige Wartung aller Fenster bestellen (um die Kosten für das Verlassen der Brigade zu sparen), wird die Überzahlung beträchtlich sein. Aufgrund der relativen Einfachheit der Arbeit kann diese unabhängig durchgeführt werden. Die Hauptsache ist, die Dichtung richtig auszuwählen und die Anweisungen in unserer Meisterklasse sorgfältig zu befolgen. Wir wiederholen das Für den Kauf des Materials wenden Sie sich am besten an den Vertreter des Herstellers oder des Installateurs. Wenn diese Option nicht geeignet ist, dann "zur Identifizierung" Schneiden Sie ein paar Zentimeter Dichtungsmittel ab und wenden Sie sich an einen PVC-Fensterladen .

Bitte beachten Sie, dass die Installation erforderlich ist feste Materialstreifen. Das heißt, Sie müssen große Brötchen kaufen. Letzteres ermöglicht es Ihnen, die Arbeit korrekt auszuführen und die Abfallmenge zu reduzieren.

Bei der Berechnung der Länge ist zu berücksichtigen, dass das Material trotz der Plastizität und Elastizität ohne zusätzlichen Aufwand montiert wird. Das heißt, die Dichtung darf sich nicht dehnen oder Wellen erzeugen, was bedeutet, dass ihre Doina vollständig der Länge des Grabens entsprechen muss, in dem sie installiert werden soll. Daher können Messungen mit einem einfachen Faden und Konstruktionsband durchgeführt werden.

Wie ist zu verstehen, dass die Fensterdichtung verschlissen ist?

Die Mindestlebensdauer des Dichtgummis beträgt 5 Jahre. Und mit der richtigen Pflege dient sie seit 10 Jahren. Wenn Probleme früher aufgetreten sind, ist es besser, die Verschraubungen voreinzustellen und festzuziehen. Nur wenn dies nicht hilft, müssen Sie beginnen, die Gummibänder an den Kunststofffenstern zu ersetzen. Es gibt mehrere Hauptabnutzungserscheinungen:

  • In der kalten Jahreszeit tritt am Profil um die Öffnungsflügel Kondenswasser auf.
  • Das Gummiband weist sichtbare Mängel auf: Dellen und Risse in der Oberflächenschicht. Sie wurde steif und verlor die Elastizität.
  • Es gibt Anzeichen einer Druckentlastung. Der Raum wird schnell kalt und wenn ein starker Wind vom Narthex weht.
  • Bei Frost bildet sich Eis auf der Fensterbank oder am Rahmen.
  • Der Schallschutzpegel hat abgenommen. Sie hören deutlich die Geräusche vorbeifahrender Autos und die Gespräche von Menschen auf der Straße. Bei starkem Wind treten vermehrt Brummen und sogar Pfeifen auf.
  • Durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit in der Nähe der geschwächten Vorhöfe treten Pilz- oder Schimmelherde auf.

Wenn es nicht möglich ist, den Assistenten zur Diagnose und Reparatur aufzurufen, können Sie zuerst mit Ihren eigenen Händen die Einstellstifte schmieren und in die Position „Winter“ bringen. Wenn sich nichts ändert, ersetzen Sie das Gummi.

Welches ist besser zu Dichtungsgummi für PVC-Fenster setzen

Auf dem Baumarkt oder im Supermarkt finden Sie verschiedene Arten von Verbrauchsmaterialien. Die einzig richtige Lösung ist jedoch die Installation der vom Profilhersteller empfohlenen Elemente. Wenn Sie die Marke nicht kennen, können Sie sie folgendermaßen installieren:

  • Kauf- oder Installationsvertrag,
  • auf dem Griff eingraviert
  • Logo auf der Vorderseite des Profils,
  • Stempeln auf Klebebandbeschlägen,
  • Markierung am Ende des Profils.

Wenn es nicht möglich ist, den Hersteller zu ermitteln, schneiden Sie einfach ein Stück Gummiband für die Probe. Es ist am bequemsten, es an der Kreuzung oben zu nehmen.

Auf einem Profilsystem können verschiedene Arten von Gummidichtungen stehen. Damit Sie sich eine passende Option aussuchen können, betrachten Sie deren Einteilung genauer.

Nach Art des Materials

Die in der Produktion verwendeten Rohstoffe wirken sich direkt auf die Qualitätsmerkmale aus. Ein guter Versiegelungskaugummi bleibt bei Kälte elastisch, behält seine Form bei hohen Temperaturen und reißt nicht unter der sengenden Sonne. Es dient regelmäßig so viel wie vom Hersteller angegeben. Es gibt verschiedene Optionen auf dem Markt:

  • Gummi. Hergestellt aus vulkanisiertem Gummi. Es ist billig, aber bei Kälte kann es unter dem Einfluss der Sonne an Elastizität verlieren und Risse bekommen. Um dies zu verhindern, werden chemische Zusätze in die Zusammensetzung eingebracht. Dies bedeutet, dass die physikalischen Eigenschaften von der Produktionstechnologie abhängen.
  • Synthesekautschuk (EPDM). Je nach Härterkomponente werden Schwefel und Peroxid-EPDM isoliert. Der erste kann gelbe Flecken auf weißem Kunststoff hinterlassen. Der zweite ist etwas teurer, aber praktischer. Beide Optionen weisen eine hervorragende körperliche Leistungsfähigkeit auf.
  • Thermoelastopolymer (TPE). Hergestellt aus modifiziertem PVC. Sie sind sehr elastisch, vertragen aber keine Verformungen bei Frost. Wird hauptsächlich in Blindfenstereinheiten verwendet.
  • Silikon Das Material ist sehr weich, langlebig, behält seine Eigenschaften über einen weiten Temperaturbereich bei, hält den aggressiven Einflüssen von Haushaltschemikalien stand und reißt nicht unter der Sonne. Der einzige Nachteil ist der hohe Preis. Aus diesem Grund sind Produkte nicht weit verbreitet.

Mit Absicht

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Blütenblatt. Es handelt sich um ein Gummiband, dessen äußerer Teil in Form eines gekrümmten Blütenblatts, üblicherweise einer Halbkreisform, hergestellt ist. Die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit solcher Verbrauchsmaterialien hängt direkt von der Elastizität des Materials ab. Wenn es sich in der Kälte niederschlägt oder die Form nach dem Komprimieren schlecht wieder herstellt, werden sofort Spülungen sichtbar.
  • Kammer. Sie sind ein Tourniquet, entlang dessen sich eine oder mehrere geschlossene Luftkammern befinden. Aufgrund der Versteifungsrippen behalten solche Produkte ihre Form besser und länger. Der Luftspalt bietet eine zusätzliche Wärmeisolierung der Narthex-Baugruppe. Diese Dichtungen sind für energieeffiziente Fenstereinheiten ausgelegt.

Es ist am besten, die Standardart von Verbrauchsmaterialien zu verwenden, wenn Sie Dichtungsgummi an Kunststofffenstern ersetzen. Wenn Sie es ändern möchten, ist es wichtig, die richtige Dicke zu wählen. Wenn die Dichtungen dicker als die Standarddichtungen sind, nutzen sich die Anschlüsse stark ab. Wenn sie dünner sind, erhalten Sie einen unzureichenden Vorraum.

Es werden Rahmen- und Flügelfensterdichtungen unterschieden. Montieren Sie diese am Rahmen bzw. Flügel. Die Hersteller empfehlen, beide Produkttypen zu verwenden. Sie unterscheiden sich in der Geometrie und ermöglichen eine maximale Abdichtung zwischen Straße und Raum. Es ist wichtig, Produkte der gleichen Marke und Dicke zu verwenden.

Zur Erleichterung der Installation verwenden viele Installateure eine Art von Gummidichtung - den Flügel. Diese Option ist erlaubt. Es vermeidet Verwechslungen und Fehler bei der Installation.

Zum Verkauf steht ein Universalgummi zur Abdichtung von Fensterblöcken. Es ist besser, es in extremen Fällen zu verwenden, wenn nichts passenderes gefunden wird.

Dichtungen

E-Profil ist schwarz. Preis: 7,67 rub / mp

D-Profil Weiß. Preis: 17,85 rub / mp

P-Profil Braun. Preis: 8,3 rub / m. n

Die Dichtung an Kunststofffenstern wird ersetzt, nachdem die alte Dichtung entfernt wurde. Neuen Dichtungsgummi über die gesamte Kontur des Rahmens und des Fensterflügels einlegen. Verwenden Sie dazu ein einzelnes Stück Dichtungsgummi, eine Schere zum Schneiden von Gummi und Klebstoff. Die Gummidichtung ohne Zug oder Druck wird in eine spezielle Nut im Flügel- und Fensterrahmen eingelegt und anschließend verklebt.

So wechseln Sie selbst den Kaugummi an Kunststofffenstern

Der Austauschvorgang ist recht einfach. Es gibt jedoch eine Reihe von Funktionen. Hier sind drei wichtige Regeln, deren Nichtbeachtung zu Sprengungen und in einigen Fällen zu Beschädigungen der Armaturen führt:

  • Entfernen Sie den Flügel, bevor Sie die Dichtung wechseln. Die Konstruktionsmerkmale der oberen Schleife schränken den Zugriff darauf stark ein. Das Auswechseln eines Gummibandes ohne Ausbau des Flügels ist physikalisch nur mit einem Aufkippen möglich. Aber nicht jeder Profi kann eine solche Aufgabe bewältigen. Daher akzeptieren wir in der Regel die Demontage des Öffnungsteils.

Ein Stück Klebeband, das sich ersatzlos hinter der oberen Schlaufe befindet, ist nicht zulässig. Es ist immer dünner als ein neuer Dichtungsgummi. Daher wird in der Ecke eine Bereinigung angezeigt.

  • Beide Dichtkreise wechseln. Die Dicke der neuen und alten Dichtungen ist immer unterschiedlich. Der Versuch, am Ende zu sparen, kann teurer sein. Sie haben eine Kontur neben dem Rahmen und die andere einige Millimeter voneinander entfernt. Dies verhindert, dass die Veranda vollständig versiegelt wird. Zwischen den Profilen bildet sich Kondenswasser und im Winter Eis.
  • Kleben Sie den Gummi an die Kreuzung. Die neue Dichtung trocknet und schrumpft beim Schrumpfen. Wenn es nicht geklebt wird, erscheint im Laufe der Zeit eine Lücke oben. Versuche, das Band zusammenzudrücken und mit einem Rand zu verlegen, führen nur selten zum Erfolg. Wenn die Überlappung geringer als erforderlich ist, wird eine Lücke angezeigt. Wenn es größer ist, wird ein "Akkordeon" gebildet.

Dies sind nur die häufigsten Fehler. Betrachten wir den Hauptaktionsplan schrittweise.

Demontage des Fensterflügels

Das Wechseln des Dichtungskreislaufs ist einfacher, wenn sich der bewegliche Teil des Rahmens in einer horizontalen Position befindet. Daher müssen Sie vor dem Entfernen die Arbeitsfläche vorbereiten. Es ist wichtig, den Rahmen auf das Außenprofil und nicht auf das doppelt verglaste Fenster zu legen. In einigen Fällen müssen Sie zuerst den Griff entfernen. Wir führen die Arbeiten bei geschlossenem Fenster in der folgenden Reihenfolge durch:

  1. Wir entfernen eine dekorative Auflage der oberen Schlaufe.
  2. Verwenden Sie einen dicken Schraubendreher oder eine Zange, um den Verriegelungsfinger aufzubrechen und nach unten zu ziehen. Wenn der Zugang von unten eingeschränkt ist, drücken Sie zuerst auf den von oben herausragenden Teil des Stiels.
  3. Den Flügel ziehen und aus der Schlaufe nehmen.
  4. Heben Sie das Fenster an und entfernen Sie es vom unteren Finger.
  5. Wir legen es mit der Versiegelung nach oben auf die vorbereitete Oberfläche.
  6. Wir ziehen die Schlaufe über dem Flügel zurück und ziehen sie in unsere Richtung, so dass sich die „Schere“ öffnet.

Doppelverglaste Fenster sind sehr schwer. Wenn Sie einen breiten Rahmen entfernen müssen oder diese Arbeit zum ersten Mal ausführen, laden Sie unbedingt einen Partner ein.

Zur Verdeutlichung werden wir den Entfernungs- und Installationsprozess im Video demonstrieren:

Betrieb und Wartung

Die Pflege von PVC-Fenstern liegt einfach an ihrer glatten Oberfläche. Wenn das Design gerade installiert wurde, entfernen Sie die Schutzfolie vom Profil. Wurde es bereits entfernt und das Fenster mit Tünche und Zementmörtel beschmutzt, sollten die Verschmutzungsstellen gereinigt werden, damit die Dichtungen nicht beschädigt werden.

Es ist ratsam, die Fensterstruktur immer sauber zu halten. Eine rechtzeitige Reinigung während der Bau- und Reparaturarbeiten ist jedoch besonders wichtig

Um die Wirkung der verwendeten Mittel zu verbessern, können Sie:

  • Mit Wasser abspülen
  • mit einem nicht scheuernden Reinigungsmittel behandeln,
  • Mit einem Haushalts-PVC-Reiniger behandeln
  • mit industriellem PVC-Reiniger behandeln.

Für die regelmäßige Fensterreinigung genügen gewöhnliches Seifenwasser oder Spezialwaschmittel. Verwenden Sie keine Reinigungspulver, Aceton- und Nitroverdünner, die die Fensterrahmen und Dichtungen beschädigen.

Um die Lebensdauer zu erhöhen Gummidichtungen Bei Fenstern aus PVC-Profil ist es erforderlich, diese ein- bis zweimal im Jahr außen und innen mit einer normalen Waschlösung von Schmutz zu befreien. Nach der Reinigung muss der Gummi mit einem Bleistift oder Spray auf der Basis von neutralem Silikonfett oder Fett mit einem einfachen Maschinenöl behandelt werden.

Es ist auch notwendig, von Verschmutzungen zu reinigen Entwässerungsrinnen am unteren Rand des Rahmens. Wie für das Handy Armaturen. Einmal im Jahr müssen sie geschmiert werden, damit sie sich gut öffnen. Für den Winter Moskitonetz empfehlen das Entfernen und Waschen mit Seifenwasser.

Dichtungsgummi an einem Kunststofffenster ersetzen

Das Zahnfleisch befindet sich oben. Von dort aus ist es am bequemsten, mit der Demontage des alten Dichtungsbands zu beginnen. Wenn die Kanten mit dem Rahmen verklebt sind, hebeln Sie die Dichtung mit einem Messer oder einer Schere an einer beliebigen Stelle aus der Nut und ziehen Sie sie über den gesamten Umfang heraus.

Verbleibende Verunreinigungen im Profil können die Abdichtung beeinträchtigen. Entfernen Sie den Schmutz mit einem Lappen oder Schwamm und einer Seifenlösung. Leimreste mechanisch mit einem Büromesser oder einer Schere entfernen.

Wir fangen an, eine neue Flügeldichtung von oben unter Umgehung des gesamten Umfangs einzufügen. Die Form der Beine ist symmetrisch, sodass Sie einen Dorn in die Rille auf beiden Seiten einführen können. Um uns nicht zu täuschen, erinnern wir uns daran, wie das alte Siegel eingebaut wurde. Bei ordnungsgemäßer Installation sollte die breite Seite genau entlang der Außenkante des festen Teils des Profils verlaufen. Es ist wichtig, dass die Gummielemente in den Ecken nicht zu stark gespannt werden.

Nach dem Durchlaufen des gesamten Umfangs schneiden wir den Klebebandstoß ab. Wir nehmen beide Kanten aus der Nut, tropfen den "Moment" -Universalkleber auf das Bein und setzen ihn wieder ein.

Wann und wie kann man mit unserer Hilfe ersetzen?

Wenn die Hardware in Ihren Fenstern nicht in Ordnung ist, können Sie sie durch Ihre eigenen Hände ersetzen! Wir versichern Ihnen - es ist einfach und kostengünstig. Wir präsentieren Ihnen ein zugängliches und verständliches Schritt-für-Schritt-Video zum Austausch des Zubehörs eines Kunststofffensters. Achten Sie besonders auf die kurzen Textbeschreibungen, die vor jedem Videoclip angezeigt werden. Sie helfen dabei, Hardware in Kunststofffenstern so korrekt wie möglich zu ersetzen.

Wann ist das erledigt?

Erstens, wann kam die Standardlebensdauer von Armaturen heraus, die zehn Jahren entspricht.

Zweitens, als der Hersteller weniger Teile als nötig verbaute und der Flügel sich verformte.

Drittens möchte ich der Einfachheit halber eine zusätzliche Anzahl von Öffnungen für den Flügel hinzufügen, beispielsweise eine Öffnung für die Belüftung.

Weitere Informationen zu diesen Situationen und den wichtigen Neuerungen beim Ersetzen von Fensterbeschlägen finden Sie im Artikel:
Wann brauche ich einen Fensterhardwareaustausch?

Beachten Sie: Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie mit Ihren eigenen Händen alles richtig machen können, - nehmen Sie die Hilfe von Fachleuten in Anspruch. Sie können den Austausch von Fensterbeschlägen bei unseren Spezialisten in Moskau oder der Region Moskau bestellen.

1. Wo fangen wir an, PVC-Fensterbeschläge auszutauschen? Demontage des Zubehörs

Es ist ratsam, zunächst das Basiselement zu demontieren, es wird auch als "Schub" bezeichnet und die Hauptverriegelung entfernt. Основной замок можно снять лишь после того, как будет удалена ручка.

Для снятия ручки поверните декоративную накладку у основания в сторону и выкрутите два винта.

Im zweiten Schritt werden die Montageplatten des Hauptschlosses, die Blechschrauben des Hauptschlosses, das Basiselement und die untere Mittelklemme entfernt.

9. Installieren der unteren Schlaufe

Installieren Sie die unteren und oberen Scharniere. Die Bohrlöcher müssen mit einer speziellen Schablone markiert werden, die separat erhältlich ist. Für die Montage der Scharniere muss die Länge gleichmäßig halbiert werden, damit die Schablone nicht am Gefälle anschlägt. Vor dem Markieren muss die Schablone in der oberen und unteren Ecke des Rahmens fest aufliegen.

11. Und jetzt das Wichtigste: Die Scharniere montieren und die Blätter montieren

Legen Sie die Schablone auf die entsprechende Achse der Beschläge und setzen Sie das Scharnier auf den Flügel. Befestigen Sie die Ohrschlaufen an der Schere, indem Sie die Stützmittel im Uhrzeigersinn drehen. Wenden Sie keine übermäßige Kraft an, um die Schlitze der Sechsecke nicht zu beschädigen.

Den Flügel einsetzen und mit einer Nadel sichern.

Bringen Sie den Griff an und entfernen Sie durch Drehen des Griffs die Kunststoffverriegelungsnieten. Mechanismen gut mit Fett wie Graphit schmieren.

Üben Sie beim ersten Drehen des Knopfes keine übermäßige Kraft aus, sondern machen Sie es gleichmäßig.

Schmieren Sie den Mechanismus mit Fett.

Ersetzen Sie die Wechselstreifen und die automatische Verriegelung des Flügels und stellen Sie den Flügeldruck ein, indem Sie die Einstellstangen an den Zapfen drehen sowie den Flügel relativ zum Rahmen anheben und kippen.

in Teplo Doma, Moskau

Wenden Sie sich an einen Spezialisten, denn in Ihrem speziellen Fall gibt es viele Feinheiten und Nuancen.

Rufen Sie an
+7 499 3504609

oder
Klicken Sie auf die Schaltfläche eines Online-Beraters in der oberen rechten Ecke des Bildschirms ►

Vielen Dank, mir ist alles klar und ich möchte den Austausch von Fensterbeschlägen in Moskau oder der Moskauer Region bestellen!

So wechseln Sie Dichtungen an Kunststofffenstern

Ohne Gummidichtung verlieren PVC-Fenster ihre Wärme- und Schalldämmeigenschaften. Aufgrund der Beschaffenheit dieses Materials ist seine Lebensdauer begrenzt. Wenn der Service nicht durchgeführt wurde und das Kabel anfangs von geringer Qualität war, muss es viel früher als erwartet gewechselt werden. Dies kann mit Ihren eigenen Händen geschehen, da das Prinzip des Ersetzens des Dichtungsgummis einfach ist, obwohl die Einhaltung einer Reihe von Regeln und Empfehlungen erforderlich ist.

Ernennung und Artenübersicht

Eine am Umfang des Fensters, der Türblätter und der Rahmenprofile angebrachte Schnur sorgt für eine gute Passform der Strukturelemente: eine lichtdurchlässige Oberfläche für den Kunststoff. Infolgedessen beeinflussen äußere Faktoren das Mikroklima des Raumes nicht nachteilig. Dazu gehören: Geräusche, Niederschlag, Wind, Verschmutzung und Staub. Darüber hinaus verringert die Gummikordel die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Kondenswasser auf der Oberfläche der Fenster.

Die wichtigsten Sorten von Dichtungsmaterial:

  1. Thermoplastisches Elastomer (TPE). Der vereinfachte Name ist modifizierter Kunststoff. Es unterscheidet sich in angemessenem Preis und durchschnittlichen Eigenschaften. Die Schnur dieses Typs ist feuerfest aus Kunststoff. Endstücke können verschweißt werden. Die Nachteile sind mechanische Beanspruchung, Instabilität der Materialeigenschaften unter dem Einfluss hoher und niedriger Temperaturen. Es wird jedoch häufiger bei der automatisierten Herstellung von Fenstern verwendet.
  2. Ethylen-Propylen-Kautschuk (EPDM). Durch seine Eigenschaften übertrifft es das zuvor betrachtete Analogon erheblich. Insbesondere ist es witterungsbeständig: Temperatur von -60 bis +120 Grad, Niederschlag, UV-Strahlung. Eine solche Fensterdichtung ist keiner mechanischen Beanspruchung ausgesetzt.
  3. Silikonschnur. Es zeichnet sich durch eine erhöhte Beständigkeit gegenüber äußeren Einflüssen im Vergleich zu Analoga aus: Es widersteht viel niedrigeren und höheren Temperaturen als EPDM, behält seine Eigenschaften bei, wenn es Ozon und ultravioletter Strahlung ausgesetzt wird, ist sehr haltbar und nicht abriebanfällig. Da der Preis jedoch viel höher ist, wird dieses Kabel für Fenster seltener verwendet.

Form von Dichtungen für PVC-Fenster

Es gibt günstigeres Material - gewöhnliches Gummi. Ein solches Kabel ist erschwinglich, nur bei Temperaturänderungen kann es reißen und muss gewechselt werden.

Welche Anzeichen deuten auf die Notwendigkeit eines Austauschs hin?

Aus einer Reihe von Gründen kann vermutet werden, dass der Kautschuk nicht in Ordnung ist oder sich seine Eigenschaften verschlechtert haben:

  • Ein Luftzug erschien im Raum, und die Einstellung der Fensterbeschläge führte nicht zu Ergebnissen.
  • die innere Oberfläche des Fensterblocks gefriert,
  • An der Außenseite der Glasverpackung bildet sich Kondenswasser.

Wenn das Dichtungsmittel an einigen Stellen verdünnt und rissig wird, verliert es die Fähigkeit, sich von Verformungen zu erholen, was zur Folge hat, dass sich einer oder alle der oben genannten Faktoren manifestieren. In diesem Fall passt der Flügel nicht richtig zum Rahmenprofil oder es treten Probleme beim Schließen der Fenster / Balkontür auf.

Wenn Zugluft, Eis oder Kondenswasser festgestellt werden, sollte der Zustand des Dichtungsgummis visuell beurteilt werden. In fortgeschrittenen Fällen sind Risse und Verformungen zu erkennen. Das Ersetzen von unangenehmen Erscheinungen hilft beim Ersetzen der Dichtung in Kunststofffenstern. Wenn Sie den Prozess verstehen, ist es durchaus möglich, die gesamte Arbeit selbst zu erledigen.

So ersetzen Sie eine Gummischnur

Vor dem Ersetzen der Dichtung an den Kunststofffenstern bereiten wir das Werkzeug vor. Eine Schere und ein spezieller Kleber sind praktisch. Um ein neues Kabel zu installieren, entfernen Sie zuerst das alte Material. Es befindet sich in Rillen um den Umfang des Flügels, Fensterrahmen. Vor dem Befestigen der neuen Dichtung werden die Rillen von Schmutz und Staub befreit und müssen entfettet werden. Dies sorgt für eine verbesserte Haftung der Schnur an der Oberfläche des Kunststoffs. Alle diese Aktionen können mit Ihren eigenen Händen durchgeführt werden.

Eckabschnitte sind mit Klebstoff verschmiert, was eine höhere Zuverlässigkeit des Kabels gewährleistet. Die Dichtung muss fest sein. Wenn Sie die Segmente aufgrund der großen Anzahl von Verbindungsnähten einbauen, nimmt die Wirksamkeit der Gummischnur merklich ab. In die Nuten wird Bastelmaterial eingelegt. Dies sollte ohne Ziehen und Drücken erfolgen.

Aufeinanderfolgende Schritte zum Ersetzen des Zahnfleisches

Nach dem Austausch der Kunststofffensterdichtung wird der Überschuss mit einer Schere abgeschnitten. Infolgedessen wird nur eine Verbindungsnaht gebildet, die sich in einer der Ecken des Rahmens befindet. Es wird mit Klebstoff zusammengehalten.

Wie kann die Lebensdauer des Materials erhöht werden?

Damit das Gummikabel nicht gleich nach der Installation gewechselt werden muss, wird empfohlen, es regelmäßig zu pflegen. Gleichzeitig wird der Dichtstoff mindestens zweimal im Jahr gereinigt: vor dem Einsetzen der Kälte und am Ende der Heizperiode.

Ausnahme ist Silikonmaterial, es sollte nur einmal im Jahr gereinigt werden. Sie können einen in Wasser getauchten Lappen verwenden, aber es ist besser, das Edelweiss-Kit zu kaufen, das alles enthält, was Sie für die Pflege von PVC-Fenstern mit Ihren eigenen Händen benötigen.

Nach der Reinigung wird empfohlen, die Oberfläche des Gummis mit Produkten auf Silikonbasis (Sprays, Gele) zu schmieren. Alternativ ist Glycerin erlaubt. Es ist jedoch unmöglich, die Schnur mit Pflanzenöl jeglicher Art, Butter und Vaseline zu schmieren.

Der Silikonkord hat hervorragende Eigenschaften, ist aber teuer. Von den Analoga ist EPDM-Kautschuk hinsichtlich der Parameter am nächsten. Sie sollten Produkte europäischer Marken wählen. Chinesisches, türkisches Material hat keine lange Lebensdauer.

Arbeitsauftrag

Zunächst muss der technische Zustand der im Fenster vorhandenen Dichtung überprüft werden. Es ist ein Tourniquet eines bestimmten Reliefabschnitts aus den haltbarsten, hitzebeständigsten Materialien.

Das Dichtmittel weist zunächst eine relativ hohe Leistung auf. Ein in Deutschland hergestelltes Gummidichtmittel muss beispielsweise nicht ersetzt werden und funktioniert 8 Jahre lang einwandfrei. Eine etwas kürzere Lebensdauer hat ein in Russland hergestelltes Dichtmittel.

Selbst kleinste Risse auf der Oberfläche, insbesondere Löcher, Beschädigungen und Stellen mit schlechter Verbindung zur Oberfläche des Fensterrahmens, weisen darauf hin, dass Kunststofffenster repariert und die Dichtung so bald wie möglich ausgetauscht werden müssen.

Nachdem Sie die für Ihr Fensterprofil erforderliche Dichtungsmasse aufgesammelt haben, können Sie mit der Montage fortfahren. Sie sind in zwei Gruppen unterteilt: am Fensterrahmen und entlang des Fensterflügels. Bei einem hochwertigen Austausch der Dichtung müssen beide Typen gleichzeitig ausgetauscht werden.

Wenn Sie sich das Foto der Reparaturarbeiten ansehen, können Sie sich ausführlich mit dem Verfahren zum Ersetzen der Dichtung an Kunststofffenstern vertraut machen.

1. Beginnen Sie mit den Installationsarbeiten, indem Sie zuerst den Fensterflügel entfernen. Dies ist nicht schwer zu tun: Schließen Sie das Fenster fest am Griff, entfernen Sie die äußere Abdeckung vom oberen Baldachin, schlagen Sie den Kern aus und entfernen Sie den Rahmen. Jetzt bleibt das Fenster nur noch am unteren Baldachin befestigt, von dem es sich leicht abnehmen lässt, nur noch leicht angehoben.

2. Legen Sie den Flügel auf den Boden (oder das Sofa) und ziehen Sie die beschädigte Gummidichtung heraus. Es reicht aus, die Kante aufzunehmen, und sie geht frei. Im Bereich der oberen Schlaufe müssen Sie die Halterung leicht anheben, da die Halterung an dieser Stelle als Dichtungshalter dient. Eigentlich musste dazu das Fenster entfernt werden.

3. Zum Reinigen oder Abwischen der freigegebenen Öffnungen von Staub, verschiedenen Schadstoffen.

4. Wir setzen ein neues Dichtmittel in die Fensternut ein, ähnlich der vorherigen entlang des gesamten Umfangs des Fensterrahmens. Den Gummi des Dichtmittels nicht festziehen, da Infolge von Temperaturschwankungen wird der Gummi zusammengedrückt / gedehnt, was zum Reißen des gesamten Dichtungsbündels führen kann.

Jetzt müssen Sie die Dichtung am Fensterrahmen ersetzen. Der Arbeitsplan ist der gleiche:

  • Entfernen Sie das abgenutzte Material
  • reinigt die stelle von schmutz
  • wir setzen an der vorbereiteten stelle einen zopf aus einem neuen dichtstoff ein.

Wenn Sie in einem Video sehen, wie Profis die Versiegelung von Kunststofffenstern ersetzen, können Sie den gesamten Vorgang genau nachvollziehen. Mit einer solchen Schulung kann auch eine Person, die weit von Reparaturarbeiten entfernt ist, die Fensterdämmung seines Hauses auf brillante Weise bewältigen.

Pin
Send
Share
Send
Send