Hilfreiche Ratschläge

Wie der Fisch in den Etappen mit dem Bleistift zu zeichnen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die erste Stufe des Unterrichts Wie zeichnet man ein Fisch Zeichne mit einem einfachen Stift glatte Linien vom Körper des Fisches zum Schwanz und zum Maul des Fisches. Beachten Sie sofort, dass sich die Linien in der Nähe des Schwanzes verengen. Es sollte eine normale Länge und Höhe des Fischkörpers geben.

Als nächstes zeichnen Sie ein Fischmaul und Schwanz. Wenn Sie es nicht glatt bekommen, können Sie es mit einem Radiergummi löschen und versuchen, die Umrisse des Fisches gleichmäßiger zu zeichnen. Achten Sie mehr darauf, denn welche Art von Fisch Sie gerade zeichnen, ein solcher Fisch wird funktionieren.

Wenn die Form des Fisches gezeichnet ist, können Sie mit dem Zeichnen der Flossen beginnen. Zeichnen Sie die Flossen nacheinander: Zuerst zwei Rückenflossen, dann die Brustflosse unter den Bauch- und Afterflossen.

Es bleibt dem Fisch die sogenannte Kiemendecke und das Auge zu zeichnen.

Wir haben den Bau des Fisches beendet und fahren nun mit dem zweiten Teil der Lektion fort, wie man einen Fisch zeichnet.

Im zweiten Teil werden wir Flossen und Schuppen auf den Körper des Fisches zeichnen.

Um die Flossen richtig zu zeichnen, müssen Sie auf ihre Struktur achten. Die Flossen bestehen aus Hautfalten, die über die Flossenstrahlen gespannt sind. Sie können stachelig sein (große Rückenflosse) und können weich sein (Bauch- und Brustflossen). Zeichne sie richtig!

Bedecken Sie den Körper des Fisches mit Schuppen. Die Skalen werden in halbkreisförmigen Linien gezeichnet, die nacheinander verlaufen. Ich glaube nicht, dass Sie Schwierigkeiten haben werden, dies zu tun.

Der Fisch wird mit einem einfachen Bleistift gezeichnet! Es ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Wenn Sie sich ein wenig anstrengen, werden Sie Erfolg haben!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit für die Lektion zum schrittweisen Zeichnen von Fischen mit einem Bleistift!

Realistisches Beispiel


Wir beginnen mit einem komplexen Beispiel, an dessen Ende Sie in 7 Schritten schrittweise einen Fisch zeichnen können. Dies ist keine einfache Methode zum Zeichnen, und wenn Sie etwas Einfacheres möchten, können Sie einfach die Seite nach unten scrollen. Im Folgenden werden einfachere Möglichkeiten zum Zeichnen analysiert.

Zunächst müssen wir wie im Bild unten skizzieren. Es sollte möglichst symmetrisch ausfallen.

Auf der rechten Seite zeichnen wir einen Schwanz. Sein unterer Teil kann etwas länger sein als der obere.

Nehmen Sie nun den Radierer und löschen Sie alle zusätzlichen Zeilen. Außerdem zeichnen wir an der Spitze einen Mund mit einem kurzen Streifen, und etwas höher fügen wir ein Auge hinzu.

Lassen Sie uns Flossen ziehen. Beachten Sie, dass die rechten Seiten aller drei Flossen scharf sein sollten.

Wir kamen zum schwierigsten Moment, zum Auferlegen von Hell-Dunkel und zum Zeichnen von Skalen. Wenn Sie möchten, können Sie den resultierenden Fisch einfach in beliebigen Farben färben, und diejenigen, die maximalen Realismus erzielen möchten, lesen weiter.

Zeichnen Sie einen Farbverlauf über den gesamten Körper. Oben müssen Sie den Stift sehr fest drücken, und je niedriger, desto schwächer. So erhalten Sie den Effekt wie im Bild unten.

Um Skalen zu zeichnen, müssen Sie den Körper mit Kreuzlinien und die Flossen mit gewöhnlichen Linien bedecken.

Im letzten Schritt können Sie Blau hinzufügen, um noch realistischer zu werden.

Bleistiftzeichnungsmethode


In diesem Beispiel werden wir einen kleinen, aber sehr schönen Fisch bearbeiten. Bereiten Sie also einen Radiergummi und Papier vor, da wir nun lernen, wie man Fische mit einem Bleistift zeichnet.

Das erste, was wir tun, ist eine Skizze, die die Konturen unserer Meeresschöpfung zeigt.

Jetzt lasst uns an unserem Kopf arbeiten. Zeichne Auge, Kiemen und Mund. All dies ist ganz einfach dargestellt. Das Wichtigste ist, das Auge und die Kiemen an den richtigen Stellen zu platzieren.

Wir beschreiben die Flossen. Anstelle der einfachsten Konturen, die wir bereits im ersten Schritt mit einem Bleistift gezeichnet haben, zeichnen wir elegante Linien der Flossen. Im Inneren beschatten wir sie mit Streifen.

Löschen Sie alle Konturlinien, wir brauchen sie nicht mehr.

Es ist Zeit zu malen. Sie können einen orangefarbenen Filzstift nehmen und sofort alles ausmalen oder einen schwierigen Weg gehen. Unten sehen Sie das Ergebnis eines professionellen Künstlers. Sie können herausfinden, wie er dieses Ergebnis erzielt hat, nachdem Sie sich das Video angesehen haben.

Goldfisch


Wir kamen zu relativ einfachen Beispielen, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet sind. In diesem Beispiel werden wir verstehen, wie man einen Goldfisch zeichnet, die Heldin eines Märchens, in dem sie Wünsche erfüllt.

Am Anfang zeichnen wir das Fundament, das schon einen Mund und ein Auge haben sollte.

Fügen Sie einen Kamm oben und zwei kleine Flossen unten hinzu. Skalen können mit drei vertikalen Wellenlinien gezeichnet werden.

Fügen Sie nun einen langen Schwanz hinzu, der zuerst nach oben und dann allmählich ganz nach unten geht. Dies ist eine Besonderheit des Goldfisches.

Wenn Sie möchten, können Sie dem Bild Luftblasen und lange Algen hinzufügen.

Wir nehmen einen schwarzen Stift oder Filzstift und kreisen unsere Skizze ein. Bleistiftlinien sollten mit einem Radiergummi gelöscht werden.

Jetzt nehmen wir alle Zeichenutensilien, Buntstifte, Filzstifte oder Farben, es spielt keine Rolle. Die Hauptsache ist, eine goldene oder gelbe Farbe zu wählen und den Fisch zu färben.

Fisch für Kinder


Dies ist ein einfaches Zeichenbeispiel, das Kindern beim Zeichnen von Fischen hilft. Sie ist sehr nett, wunderschön und regenbogenfarben, daher wird es jedem Kind und Erwachsenen sicher gefallen.

Unser Fisch ist in nur 4 Schritten fertig. In diesem Schritt werden wir seine Basis zeichnen: Körper, Kopf und Schwanz.

Wir malen drei Flossen und ein Wappen. Da unser Fisch nach links schwimmt, sollten sich die Flossen leicht nach rechts neigen.

Lassen Sie uns die Schuppen am ganzen Körper in Form von glatten, abgerundeten Linien darstellen.

Wir nehmen die hellsten Filzstifte und färben sie ein. Wenn Sie möchten, können Sie auch auf Algen und Wasser malen.

Schöne Zeichnung in 5 Schritten


Der Fisch hat eine ziemlich einfache Körperstruktur, so dass Sie in nur 5 Schritten lernen können, wie man einen Fisch zeichnet. Koche Farbmarkierungen, wir fangen an!

Der erste Schritt ist wie üblich das Skizzieren des Bildes. In diesem Fall haben wir ein Standard-Fisch-Kit: Körper, Flossen, Schwanz.

Basierend auf dem Umriss unserer Skizze müssen wir einen großen Mund und ein großes Auge zeichnen. Das Zeichnen erfolgt im Cartoon-Stil, weshalb einige Teile größer als üblich sein sollten.

Durch Striche beschreiben wir die Glieder unserer Fische.

Wir kamen zu einem ziemlich interessanten Punkt, dem Ausmalen. Um die Wirkung der Comic-Lautstärke zu erzielen, benötigen wir zwei Orangetöne: der erste ist dunkler, der zweite ist heller. Es können nicht nur Orangetöne sein, sondern im Allgemeinen alle Farben, die Sie nur auf Ihrem Schreibtisch finden können.

Wir färben unseren Charakter mit dunkler Farbe, wie im folgenden Beispiel.

Und jetzt, mit einer helleren Farbe, übermalen Sie den Rest. Auf diese Weise können wir einen Cartoon-Effekt erzielen.

Form und Größe.

Um den Fisch realistischer zu machen, empfehlen wir, ihn in Originalgröße zu zeichnen. Dann sieht es auf einem Stück Papier proportional aus.
Es ist einfach zu zeichnen. Es genügt, ein längliches Oval, einen großen Schwanz, eine obere große Flosse und kleine Flossen in Form kleiner Ovale zu zeichnen.

Löschen Sie unnötige Linien und verbinden Sie die kleinen Flossen mit dem Körper.

Wir machen die richtigen Konturen.

Wir verbinden den Körper mit dem Schwanz. Mit glatten, gewellten Linien aktualisieren wir die Lamellen und geben ihnen die richtige Form.

Trennen Sie die Kieme mit mehreren halbrunden Linien. Aus zwei Kreisen ein Fischauge ziehen. Färben Sie die Lamellen mit dünnen Linien.

Der Körper des Fisches ist mit Schuppen bedeckt.

Wir zeichnen kleine Teller von Kopf bis Schwanz.

Im Bauchbereich sollten die Schuppen größer sein und zum Schwanz hin allmählich abnehmen. Dann sieht der Fisch nicht flach aus. Die Form kann mit einem Bleistift gegeben werden und den oberen Teil schattieren.

Die letzte Etappe.

Um das Bild interessanter aussehen zu lassen, drücken Sie den Stift stärker nach unten und kreisen Sie den Umriss der Skalen oben auf der Außenhülle ein.

Fade einige Teile des Körpers mit einem Bleistift, um einen Schatten zu geben. Schau dir das Bild an.

Unsere Zeichnung ist fertig. Sie sehen, nichts kompliziertes!

Hier sind alle wichtigen Phasen des Bildes. Sie können eine Collage ausdrucken, um die Arbeit ein wenig zu vereinfachen und sich nicht ablenken zu lassen.

Sehen Sie sich das Video an: Malen lernen: Marienkäfer mit Buntstiften & Bleistiften malen - Zeichnen lernen - Tutorial - Tiere (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send