Hilfreiche Ratschläge

Wie man Cashewnüsse in einer Pfanne und im Ofen brät

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Rösten von Cashewnüssen offenbart das natürliche Aroma der Nüsse, macht sie knuspriger und erhöht den Nährwert dieses gesunden Snacks. Cashewnüsse können in einem auf 180 ° C erhitzten Ofen 12-15 Minuten lang gebacken werden, wenn Sie sie vorher mit Öl gießen und mit Salz bestreuen. Versuchen Sie auch, Cashewnüsse in Honig, Rosmarin oder süß-würziger Soße zu rösten, um einen neuen Geschmack zu erhalten.

Cashew in Honig gebraten

Für 500 Gramm fertige Nüsse

  • 450 Gramm Cashewnüsse
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 ½ Esslöffel natürlicher Ahornsirup
  • 1 ½ Esslöffel zerlassene Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanille
  • ¼ Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Zucker

Nüsse für die Wärmebehandlung vorbereiten

Cashewnüsse - eine schwierige Frucht. Die hohen Kosten eines solchen Produkts erklären sich aus seiner starken Extraktion. Solche Früchte wachsen auf Bäumen. An einem Cashewapfel ist eine Nussschale befestigt. Aus einer solchen Frucht wird nur eine Nuss gewonnen. Um mindestens 0,5 kg Nüsse zu sammeln, sollte der halbe Baum umzäunt werden. Cashewnüsse schälen ist noch schwieriger. Unter der Haut befindet sich eine sehr giftige Substanz, die sogar einen Brand am Arm hinterlassen kann.

Solch eine komplexe und unsichere Beute erklärt die hohen Kosten solcher Früchte.

In heimischen Läden und Märkten werden ausschließlich geschälte Cashewnüsse verkauft. Trotzdem sollten die Früchte gründlich gewaschen werden. In der Tat können Spuren von Säure auf den raffiniertesten Cashewnüssen verbleiben. Und wo die Nüsse bis zum Verkauf gelagert wurden und wie viele Mikroben auf ihnen gesammelt wurden, ist unbekannt.

Daher werden Cashewnüsse vor der Wärmebehandlung gründlich gewaschen und getrocknet.

Die geschälte Nuss selbst hat einzigartige Eigenschaften. Es enthält ein ganzes Lager an nützlichen Substanzen, die während der Wärmebehandlung nicht abnehmen.

Gebratene Cashewnüsse speichern daher eine große Menge an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und gesunden Fetten, ein Protein, das für den Menschen wertvoll ist.

Es ist jedoch nur erforderlich, Cashewnüsse bei niedrigen Temperaturen zu braten. Nur in diesem Fall bleiben alle Vorteile erhalten.

In der Pfanne

Um Cashewnüsse in einer Pfanne richtig zu kochen, müssen Sie einige Regeln befolgen:

  • Bevorzugen Sie eine gusseiserne Pfanne mit dicken Wänden. Gusseisen erwärmt sich gut und verteilt die Wärme gleichmäßig, und dicke Wände schützen vor brennenden Nüssen.
  • Sie können in Öl und ohne es braten. Es hängt alles von den Geschmackspräferenzen und der Ernährung einer Person ab.
  • Wärmebehandlung bei mäßiger Hitze.

Um die Früchte in einer Pfanne zu braten, werden sie zuerst gründlich gewaschen und getrocknet. Dann setzen Sie die Pfanne auf mäßige Hitze und gießen Sie die Nüsse. Früchte sollten den Boden des Behälters mit einer dünnen Schicht bedecken. Achten Sie beim Braten darauf, diese ständig umzurühren. Es ist notwendig, bis eine goldene Farbe zu braten.

Nüsse können je nach Geschmackspräferenz gesalzen oder gezuckert werden.

Auf Wunsch können Sie sie auch mit Olivenöl oder Sonnenblumenöl anbraten. Für 0,5 kg Nüsse benötigen Sie 3 Esslöffel Öl.

Beachten Sie jedoch bei der Verwendung von Öl, dass der Kaloriengehalt von Cashewnüssen mitunter zunimmt. Wenn Sie also der Figur folgen und sich Sorgen um Ihre Taille machen, ist es besser, Cashewnüsse in einer trockenen Pfanne ohne Öl zu braten.

Wenn das Haus einen Ofen hat, ist das Kochen von Cashewnüssen im Ofen nicht schwierig.

Im Ofen brennen die Nüsse nicht, sie braten gleichmäßig und behalten alle nützlichen Eigenschaften bei.

Vor der Wärmebehandlung von Cashewnüssen im Ofen werden geschälte Früchte gewaschen und getrocknet.

Der Ofen wird auf 180 Grad erhitzt, die zubereiteten Früchte werden in einer Schicht auf ein Backblech gegossen und zum Braten geschickt. Wenn gewünscht, wird das Backblech mit Pergament überzogen, aber diese Prozedur ist überhaupt nicht erforderlich, da Cashewnüsse ohne das Backblech nicht auf dem Backblech haften bleiben.

5 Minuten braten. Dann wird das Backblech entfernt, die Nüsse gemischt und weitere 5 Minuten in den Ofen gegeben. Dann versuchen sie es erneut und mischen sich ein. Bei Bedarf wird der Vorgang noch 1-2 mal wiederholt.

Vor dem Braten im Ofen können Sie den Nüssen Sonnenblumen- oder Olivenöl hinzufügen. Solch ein Produkt wird einen ausgeprägteren Geschmack und eine ausgeprägte Öligkeit erhalten, aber die darin enthaltenen Kalorien werden erheblich zunehmen. Dieser Moment wird individuell entschieden, aber wenn Sie die Figur schützen, ist es besser, Öl abzulehnen.

Herzgesundheit

Cashewnüsse sind beim sparsamen Verzehr gesund, da sie cholesterinfrei sind und aufgrund ihrer Ballaststoffe und Phytosterine den Cholesterinspiegel senken können, so das Linus Pauling Micronutrient Information Center. Jede Unze Cashewnüsse enthält 13 g Fett, darunter etwa 10 g ungesättigtes Fett, das den Cholesterinspiegel senken kann, wenn Sie es anstelle von gesättigtem Fett essen. Geröstete Cashewnüsse sind auch wegen ihres Kaliums gesund, das einen gesunden Blutdruck aufrechterhält.

Alternatives Protein

Geröstete Cashewnüsse liefern 4 g Protein pro Unze und sind eine alternative Proteinquelle für fetthaltiges Fleisch, das gesättigtes Fett und Cholesterin enthält. Laut der Mayo-Klinik kann die Einbeziehung von pflanzlichen Proteinen in Ihre Ernährung das Risiko für Typ-2-Diabetes senken.Um Ihre Proteinrichtlinien zu erfüllen, sollte eine regelmäßige Diät mit 2.000 Kalorien 4 Unzen enthalten. Eine Woche mit pflanzlichen Proteinen wie Nüssen, Samen oder Sojaprodukten sowie einer strengen vegetarischen oder vegetarischen Ernährung sollte 15 Unzen enthalten. eine Woche Nüsse oder Samen gemäß den Ernährungsrichtlinien 2010 des US-Gesundheitsministeriums.

Gewichtskontrolle

Übergewicht erhöht das Risiko für chronische Krankheiten, einschließlich Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes. Gebratene Cashewnüsse können nützlich sein, wenn Sie sie im Rahmen einer Diät zur Gewichtskontrolle verwenden. Menschen, die regelmäßig Nüsse oder Erdnüsse essen, neigen laut dem Mikronährstoffinformationszentrum des Linus Pauling Instituts dazu, Gewicht zu verlieren, und Cashewnüsse sind möglicherweise eine gute Wahl, da sie kalorienärmer sind als einige andere Nüsse. Jede Unze trockener gerösteter Cashewnüsse liefert 163 Kalorien, und Macadamia liefert 204 Kalorien pro Unze. Denken Sie daran, überschüssige Kalorien aus Cashewnüssen zu kompensieren, indem Sie die Menge anderer Lebensmittel in Ihrer normalen Ernährung reduzieren.

Überlegungen

Baumnüsse, zu denen Walnüsse, Haselnüsse, Pekannüsse und Cashewnüsse gehören, gehören nach den Gesundheitsrichtlinien des US-Gesundheitsministeriums von 2010 zu den besten Lebensmittelallergien. Auch wenn sie reich an Nährstoffen sind, sind frittierte Cashewnüsse nicht für Sie geeignet, wenn Sie allergisch gegen sie sind. Wählen Sie trocken gebratene oder ölig gebratene Cashewnüsse ohne Salz, da zu viel Natrium in Ihrer Ernährung zu hohem Blutdruck führt.

In der Mikrowelle

Eine Mikrowelle eignet sich auch zum Braten von Cashewnüssen. In solch einem wunderbaren Ofen werden Nüsse noch knuspriger als bei anderen Röstmethoden.

Cashewnüsse lassen sich schnell und einfach in der Mikrowelle erhitzen. Die wichtigste Regel, die Sie einhalten sollten: Geben Sie nicht zu viele Früchte in den Behälter. Cashewnüsse sollten in einer oder zwei Schichten auf einem Teller zum Braten in der Mikrowelle liegen.

Mikrowellenmodus spielt keine Rolle. Cashewbraten dauert durchschnittlich 6-7 Minuten. Aber alle 1-2 Minuten müssen die Nüsse gemischt werden, damit der Braten gleichmäßig ist. Um herauszufinden, ob knusprige Früchte fertig sind, probieren Sie eine Nuss nach Geschmack.

Interessante und ungewöhnliche Rezepte für echte Cashew-Liebhaber

Oben haben wir die gängigen Methoden zur Wärmebehandlung von Früchten untersucht. Jetzt machen wir Sie auf köstliche Gourmet- und Naschkatzenrezepte aufmerksam.

Cashewnüsse mit Honig werden sicherlich Liebhaber von Süßigkeiten ansprechen.

Solch eine Leckerei zu kochen ist nicht so schwierig. Wir werden Honig und Butter in gleichen Anteilen brauchen. Rühren Sie die Zutaten und schmelzen Sie die Mischung in einer Pfanne oder in der Mikrowelle. Gießen Sie Cashewnüsse in die geschmolzene Mischung, mischen Sie sie gut, verteilen Sie sie in einer Schicht auf einem Backblech und backen Sie sie 10 Minuten lang bei einer Temperatur von 200 Grad im Ofen.

Wichtig! Stellen Sie sicher, dass Sie die Pfanne mit Pergament auskleiden, da sich die Nüsse sonst nur schwer vom Boden lösen und die Pfanne noch schwieriger zu waschen ist. Es ist notwendig, die Nüsse in einer Schicht zu verteilen, sonst erhalten Sie ein Futter und es ist unmöglich, Cashewnüsse zu spalten.

Cashewnüsse mit Rosmarin werden echte Feinschmecker ansprechen. Sie benötigen Rosmarin, Butter sowie Zucker und eine Prise Salz. Alle Zutaten gut umrühren. Gießen Sie Cashewnüsse auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech in einer Schicht und gießen Sie die Nüsse mit einer Mischung aus Rosmarinöl und Zucker mit Salz ein. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten auf 200 Grad backen.

Der Vorteil von Cashewnüssen ist ihre Hypoallergenität. Sie lösen selten allergische Reaktionen aus und haben enorme positive Auswirkungen auf den Körper. Versuchen Sie daher, den Nüssen beim Backen im Ofen verschiedene Zutaten hinzuzufügen, die Sie mögen. Es kann Schokoladenstückchen, Ahornsirup usw. sein. In dieser Angelegenheit hängt alles von persönlichen Geschmackspräferenzen ab. Und wer weiß, vielleicht ist es Ihr Rezept, das irgendwann in der ganzen Welt bekannt und allgemein anerkannt wird.

Pin
Send
Share
Send
Send