Hilfreiche Ratschläge

Akkordeonunterricht

Pin
Send
Share
Send
Send


In letzter Zeit hat das Akkordeon aufgrund der Fähigkeiten berühmter Akkordeonisten eine immense Popularität erlangt. Um ein Virtuose zu werden, muss man eine angemessene musikalische Ausbildung haben und ein großes Lernbedürfnis haben. Kann ich lernen, das Akkordeon kostenlos zu spielen? In diesem Artikel erfahren Sie ausführlich, wie Sie das Akkordeon selbst spielen können.

Wie ist ein Akkordeon aufgebaut?

Es besteht aus folgenden Grundelementen:

  • Tastaturen mit Tasten,
  • Pelze (flexibles Teil, Strecken und Zusammenziehen, Erzeugen von Luftströmungen),
  • Luftöffnungsventil (ermöglicht das geräuschlose Öffnen und Schließen des Fells),
  • rechter Schultergurt (bestimmt die Position während des Spiels).

Akkordeons unterscheiden sich in Größe und Anzahl der Tasten. Die beste Option für einen erwachsenen Musiker oder Teenager sind 26 Tasten und 48 Bässe. Das Kinderwerkzeug ist viel kleiner.

Werkzeugposition korrigieren

Um zu lernen, wie man das Akkordeon von Grund auf spielt, müssen Sie zuerst die richtige Position des Instruments selbst und die Position des Körpers relativ dazu lernen. Während des Spiels können Sie sitzen oder stehen, es hängt in erster Linie von Ihrem Wunsch und Ihrer Bequemlichkeit ab. In jedem Fall sollte die Haltung gerade sein, jede Abweichung vorwärts, rückwärts oder zur Seite wird im Spiel nicht optimal widergespiegelt. Die Akkordeonriemen sollten so befestigt sein, dass sie eng an der Rückseite der Brust anliegen. Die Bewegung der Fell- und Bassseite sollte frei sein. Die linke Hand sollte auf die Gitter des linken Teils des Werkzeugs unter dem Gurt gelegt werden. Die rechte Hand bewegt sich frei mit einem entspannten Pinsel und drückt die Tasten mit den Fingerkuppen. Der erste Finger ist für das Drücken einer Taste verantwortlich, mit der Sie geräuschlos Luft ablassen können. Er befindet sich oben am Seitengitter.

Wo fange ich an, Akkordeon zu lernen?

Um zu lernen, wie man Akkordeon ohne Noten spielt, muss man gekonnt Pelz besitzen. Die Ausdruckskraft und Dynamik des Spiels hängt davon ab. Zunächst können Sie einige einfache Übungen durchführen, um sich an das Akkordeon zu gewöhnen und das Prinzip der Klangerzeugung zu verstehen.

  1. Probieren Sie die schnelle Bewegung des Fells gleichzeitig mit dem Drücken der Tasten aus - und erzielen Sie gleichzeitig einen starken Klang.
  2. Umgekehrt gibt eine gemächliche Bewegung ein leises Geräusch von sich.
  3. Um den Klang zu verstärken, muss die langsame Bewegung zu schnell beschleunigt werden.
  4. Um den Ton stumm zu schalten, muss die schnelle Bewegung auf die langsame verlangsamt werden.
  5. Ein gleichmäßiger Klang wird durch die gleichmäßige Bewegung des Fells erzielt.

Nachdem Sie diese Übungen gemeistert haben, können Sie den Klang des Instruments unabhängig einstellen. Es ist nicht erforderlich, die Tasten gewaltsam zu drücken, wenn Sie das Fell bewegen. Dies hat keinen Einfluss auf die Lautstärke. Versuchen Sie während des Trainings zu lernen, das Fell glatt und gleichmäßig zu lockern und bis zum Ende zusammenzudrücken. Der Übergang zum Komprimieren des Fells sollte nicht in der Mitte eines Dehnungsgeräuschs erfolgen, sondern nach dessen Abschluss, unmerklich, als würde man zur nächsten Phrase übergehen.

Wenn Sie auf der linken Seite des Instruments eine Taste drücken, werden mehrere Sounds gleichzeitig erzeugt, die als Akkorde bezeichnet werden. Das Drücken dieser Tasten sollte abrupt erfolgen, ohne an ihnen anzuhalten, und sogar abprallen. Durch abwechselndes Drücken der linken und rechten Taste, während Sie das Fell dehnen, erhalten Sie den Klang mit einfacher Begleitung. Nachdem Sie ein wenig experimentiert haben, können Sie eine einfache Melodie und Akkordbegleitung dazu aufnehmen.

Anfängerübung, um zu lernen, wie man das Akkordeon selbst schneller spielt:

  • Pelze sollten eingesetzt werden,
  • Führen Sie eine weiche und gleichmäßige Kompression des Fells durch, indem Sie die erste Taste drücken und gedrückt halten.
  • Lösen Sie den Balg wieder, ohne den Schlüssel loszulassen.
  • Wenn Sie die nächste Taste gedrückt halten, machen Sie dasselbe mit ihr.
  • Führen Sie solche Manipulationen nacheinander mit jeder Taste durch, und Sie erhalten ein Gamma.

Dies ist dein erster Sound. Sie müssen diese Übung machen, bis Sie den gesamten Tonumfang reibungslos und melodisch ohne Störungen spielen können. Diese Übung ist nützlich, um vor jeder Lektion fertig zu werden, auch wenn Sie die Melodie bereits gelernt haben. Jetzt können Sie schnell lernen, wie man Akkordeon spielt.

Worauf zu achten ist

Es ist für viele sehr schwierig, sich blind an das Spiel zu gewöhnen, d.h. Folgen Sie Ihren Händen nicht, während Sie auf dem Instrument spielen. Dies ist jedoch möglich, wenn Sie etwas Geduld und Übung haben. Beachten Sie die wichtige Regel: Sie können den Balg des Instruments nur dehnen und zusammendrücken, wenn der Knopf oder der Klingelknopf gedrückt wird. Andernfalls werden die Laschen beschädigt, was zu einem falschen Klang führt. Die ordnungsgemäße Lagerung des Instruments ist der Schlüssel zu seiner langen und zuverlässigen Lebensdauer. Lagern Sie das Instrument nur senkrecht. Die Raumtemperatur sollte moderat sein. Nun, jetzt musst du nicht mehr zur Musikschule gehen, wenn du den Wunsch und die Ausdauer hast, dann weißt du bereits, wie man das Akkordeon selbst spielt. In den Video-Tutorials erfahren Sie, wie Sie mit dem Akkordeon schöne, beliebte Melodien spielen. Diese sind eine große Hilfe.

SPIEL AKKORDEON

Wenn Sie im Sitzen oder Stehen auf dem Akkordeon spielen, muss der Körper des Interpreten gestreckt werden. Lehnen Sie sich nicht nach vorne, zur Seite oder zurück. Kleine Akkordeons werden mit Riemen befestigt, sodass der untere Teil der Tastatur auf der rechten Seite auf den Knien aufliegt und die Rückseite eng an der Brust anliegt. Die Fell- und Bassseite bewegen sich frei. Das Fell sollte nicht gegen einen Gürtel oder andere Gegenstände reiben, die die Bewegung behindern. Die Oberseite des Akkordeons befindet sich auf Schulterhöhe.

Die rechte Hand sollte von Spannung befreit werden. Der Unterarm ist vom Körper getrennt und der Ellbogen ist nicht nach vorne oder hinten zurückgezogen. Der Pinsel ist völlig entspannt, frei. Viele Anfänger versuchen, Hände und Finger so zu halten, als würden sie etwas wegnehmen. Sei nicht gierig, entspanne dich. Der Finger, der die Taste drückt, ist abgerundet und berührt die Pad-Taste. Es ist nicht zulässig, dass die Finger auf den Tasten aufliegen oder ihre Nägel berühren.

Die linke Hand befindet sich zwischen dem Riemen und dem Gitter auf der Rückseite der linken Seite des Akkordeons. Der Riemen berührt die Oberseite der Bürste. Während des Spiels bewegt sich die Hand frei auf und ab. Die Finger sind an den Gelenken gebogen und drücken die Tasten auf der linken Tastatur wie Hämmer. Der erste Finger drückt auf den Knopf oben am Seitennetz, mit dem geräuschlos Luft aus dem Fell entweicht.

SOUND EXTRACTION

Musik wird aus Klängen einer bestimmten Tonhöhe erstellt. Wenn eine Taste gedrückt wird, während das Fell gedehnt oder zusammengedrückt wird, ist ein bestimmtes Geräusch zu hören, und wenn eine Taste auf der linken Tastatur gedrückt wird, sind ein oder mehrere Geräusche zu hören. Wenn sich das Fell bewegt (ausdehnt und zusammendrückt), bildet sich ein Luftstrom. Wenn eine Taste oder ein Knopf gedrückt wird, tritt ein Luftstrom durch ein enges Loch mit einer Schallplatte, und unter dem Einfluss eines Luftstroms beginnt die Schallplatte zu schwingen, wodurch Schallwellen erzeugt werden.


1. Die gedrückte Taste, 2. Das Loch mit der Schallplatte, 3. Das Fell, 4. Die Luftbewegung durch die Schallplatte in das Fell während der Expansion, 5. Die Luftbewegung während der Kompression, 6. Der gedrückte Knopf, 7. Das Loch mit der Bass-Schallplatte.

Die Bewegung des Fells erfolgt mit der linken Hand. Sie müssen die Tasten und Knöpfe ruhig und ohne unnötigen Aufwand drücken, da die Lautstärke nur von der Stärke (Geschwindigkeit, Intensität) der Fellbewegung abhängt und nicht von der Stärke, mit der ein Finger auf eine Taste oder einen Knopf gedrückt wird.

MÖBELÜBUNG

Lassen Sie uns zuerst lernen, wie man mit Pelz „arbeitet“. Pelz beim Spielen des Akkordeons spielt eine große Rolle bei der Erzielung von Ausdruckskraft und Dynamik.

Drücken Sie eine der Tasten (mit dem 1. Finger) oder die Taste (mit dem 3. Finger).
1. Durch die schnelle Bewegung des Fells wird ein starker Klang erzielt.
2. In Zeitlupe - ein leises Geräusch.
3. Beim Beschleunigen von langsamer zu schneller Bewegung wird der Ton verstärkt.
4. Wenn Sie von Zeitlupe zu Zeitlupe abbremsen, wird der Ton ausgeblendet.
5. Um einen gleich starken Klang zu erzielen, sollte sich das Fell gleichmäßig und mit der gleichen Geschwindigkeit bewegen.

Üben Sie auf der Grundlage des Vorstehenden die Klangextraktion und erzielen Sie dabei Klänge mit unterschiedlichen Stärken (laut, leise, von leise bis laut und abgesetzt).

Die Ausdehnung des Fells, die in den Anmerkungen angegeben ist, sollte glatt, gleichmäßig und ohne scharfe Stöße sein. Mit Blick auf die Zukunft werde ich sagen, dass wir diese sehr "scharfen Schocks" in Zukunft einsetzen werden, aber jetzt verzichten wir darauf. Das Fell sollte nicht bis zum Ende geöffnet werden. Beim Aufweiten ist der obere Teil des Fells stärker gespreizt (1) und der untere Teil ist kleiner als (2): Eine Linie wird in Form eines Bogens gebildet.

Drücken Sie das Fell - - sollte gleichmäßig und langsam sein. Das Fell ist bis zum Ende zusammengedrückt. Die Änderung in der Bewegung des Fells, von Ausdehnen zu Komprimieren und umgekehrt, sollte am Ende der Phrase unmerklich auftreten, jedoch nicht auf dem Klang, der sich ausdehnt (das heißt, es klingt derzeit).

Akkordeonmusik

Für die Violinschlüsselseite komponierte das Akkordeon Musik in einem Violinschlüssel. Der Bass wird mit Ausnahme von Stradells Bass im Bass aufgenommen. Anstelle eines vollständigen Wettbewerbs des gesamten Akkords wird das Akkordsymbol auf einer Note aufgezeichnet.

M auf der Note ist ein Akkord m über der Note ist ein Moll-Akkord 7 auf der Note Der siebte Akkord d über dem Notensystem verringert sich um einen halben Akkord

PFLEGE FÜR DAS AKKORDEON

Die Liste der Vorschläge für die Wartung des Akkordeons wurde von professionellen Musikern zusammengestellt, die ihr Akkordeon viele Stunden am Tag benutzen. Wenn Sie diese Empfehlungen befolgen, können Sie nicht nur die Lebensdauer Ihrer Akkordeons verlängern, sondern auch Reparaturkosten einsparen, die sehr teuer sein können. Aber denken Sie daran, dass Ihr Akkordeon anscheinend beschädigt ist, um zur nächsten qualifizierten Reparatur zu gelangen. Es ist in Mode, ein Akkordeon aus unserem Katalog auf unserer Website mit Lieferung in Russland zu wählen

1: Stellen Sie sicher, dass Ihr Knopfakkordeon poliert ist und nach dem Besten sucht. Sie werden besser spielen und mit einem Instrument üben, auf das Sie stolz sein können.

2: Bringen Sie das Werkzeug immer an einem trockenen, warmen Ort unter. Lass es nich über Nacht im Auto oder stell es neben die Heizung. Extreme Temperaturen können das Rohrblatt beschädigen.

3: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Instrument aus dem Lauf ziehen, damit der Bass und die oberen Timetasten nicht beschädigt werden. Wie man es am besten auspackt, kann man von einem erfahrenen Akkordeonisten oder Akkordeonverkäufer lernen.

4: Wenn das Akkordeon nicht verwendet wird oder nicht in seinem Fall, sollte dies sehr sorgfältig auf den Boden gelegt werden. kann es den letzten Zentimeter fallen lassen, um die Stimmzungenblöcke zu lösen oder den Flügel oder den Niederfrequenzmechanismus zu versetzen.

5: Sie sollten es nicht an Orten aufbewahren, an denen andere das Akkordeon beschädigen können. Der größte Schaden am Akkordeon ist eine Erfahrung, die nicht vom Besitzer selbst verursacht wurde, sondern von anderen Menschen, die verärgert oder gestolpert sind.

Sehen Sie sich das Video an: Akkordeon-Unterricht Teil 1: Korperhaltung (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send