Hilfreiche Ratschläge

15 effektive Möglichkeiten, um wach zu bleiben

Pin
Send
Share
Send
Send


Was sollte getan werden, um nicht einzudösen und dann nicht in einem Graben, Krankenhaus oder in der nächsten Welt aufzuwachen? Die Zahl der Unfälle, bei denen der Fahrer am Steuer einschlief, ist recht hoch. Tipps für Autofahrer zur Überwindung von Schläfrigkeit auf kurzen und langen Strecken. Sicherlich haben Sie viele Geschichten gehört, als der Fahrer am Steuer einschlief und starb. Autofahren verursacht häufig Schläfrigkeit beim Fahrer. Diese Situation ist für den Fahrer und seine Passagiere, falls vorhanden, sehr gefährlich. Eine solche Nachlässigkeit kann teuer sein. Wenn Sie während der Fahrt eingeschlafen sind, ist die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls und eines Unfalls sehr hoch.

Wie können Sie feststellen, dass Sie bereits einschlafen? Sie hören auf, auf Straße und Autos zu achten. Sie können sich nicht an das gerade gespielte Lied und die zurückgelegte Strecke erinnern. Es wurde zu faul zu gehen und die Blinker einzuschalten. Die Augen beginnen zu schmerzen und bewegen sich wie in einem Tunnel. Sie beginnen scharf zu bremsen und fallen aus dem Streifen. Oft gähnt und blinkt langsam.

Wenn Sie diese Anzeichen bemerken, müssen Sie etwas tun. Tipps, wie Sie wach bleiben, während Sie von Truckern, Autofahrern und erfahrenen Fahrern fahren.

Wie kann man beim Fahren nicht einschlafen? Wie kann man nicht auf der Straße einschlafen?

1. Der wichtigste Rat vor langen Strecken ist, klug zu sein. Am Vorabend der Reise sollten Sie gut schlafen und keinen Alkohol trinken. Überschätzen Sie nicht die Fähigkeiten Ihres Körpers beim Fahren.
2. Machen Sie unangenehme Reisebedingungen, die Sie daran hindern, entspannt und schläfrig zu sein. Heben Sie dazu die Stuhllehne gerade an.
3. Stellen Sie die Klimaanlage ein. Im Winter den Herd herunterdrehen und im Sommer die Klimaanlage einschalten oder das Fenster ein wenig öffnen. Die Kühle wird beleben und die Hitze wird dazu neigen, zu schlafen.
4. Anhalten und aufladen. Strecken Sie Ihre Arme mit einer Welle kräftig aus, hocken Sie, drehen Sie Ihren Kopf. Dies hilft, den Schlaf während der Fahrt zu bekämpfen.

5. Aktivieren Sie energiegeladene Musik oder Radio. Singen Sie zu den Liedern mit und bewegen Sie sich, um beim Fahren nicht einzuschlafen. Hören Sie Hörbücher und pädagogische Podcasts.
6. Konzentrieren Sie sich auf vorbeifahrende Autos, achten Sie auf Schilder, genießen Sie die Sehenswürdigkeiten. Konzentrieren Sie sich nicht auf Fahrbahnmarkierungen oder einen Baumstreifen.
7. Wischen Sie Gesicht, Hals und Hände mit einem feuchten Tuch ab. Sie können dafür Wasser verwenden.

11. Denken Sie nach einer vollen Mahlzeit daran, wann Sie schlafen möchten. Seien Sie nicht zu voll, da Sie sonst ein Nickerchen machen möchten.
12. Verwenden Sie scharfe Gerüche, um den Schlaf zu bekämpfen. Hierfür eignen sich natürliche Öle, Zitrusfrüchte und Kiefer.
13. Alle zwei Stunden anhalten. Halten Sie an Tankstellen, um etwas zu essen, Kaffee zu trinken, sich aufzuwärmen und sich zu entspannen.
14. Wenn Sie während der Fahrt wirklich schlafen möchten, halten Sie an und machen Sie 15 Minuten lang ein Nickerchen. Danach wird es viel einfacher und weniger schläfrig. Ein längerer Schlaf kann zu einer längeren Schlafphase führen.
15. Wie kann man nachts während der Fahrt nicht einschlafen? Schalten Sie nachts das Licht in der Kabine ein, um dem Fahrer bei Schläfrigkeit entgegenzuwirken.
16. Trinken Sie mehr Wasser. Der Körper beginnt, Flüssigkeit durch sich selbst zu pumpen und versucht, sie aus sich herauszuholen.
17. Sie können Schuhe und Socken für eine Weile ausziehen. Diese Fußmassage belebt ebenso wie die Abkühlung der nackten Füße.

19. Wärmen Sie sich direkt hinter dem Lenkrad auf. Bewegen Sie Ihren Hals in verschiedene Richtungen. Atmen Sie tief ein, um Ihre Lunge mit Sauerstoff zu füllen. Gönnen Sie sich ein paar Ohrfeigen, um aufzumuntern.
20. Trinken Sie ein paar Tabletten, um den Schlaf während der Fahrt zu bekämpfen. Sie basieren auf Taurin, Koffein und Vitaminen.

Und was für Hacks und Tricks benutzt du, um beim Fahren nicht einzuschlafen?

Wie Sie verstehen, dass Sie einschlafen

Wenn Sie alleine im Fahrzeug sitzen, wird es schwierig sein, den Moment des Einschlafens zu erkennen.

  1. Wenn Sie bemerken, wie Sie blinken, sollten Sie auf der Hut sein, da dies das erste Symptom ist. Normalerweise bemerkt ein Mensch sein Blinzeln nicht, aber er tut es alle 10 - 15 Sekunden.
  2. Wenn Sie das erste Symptom identifiziert haben, multiplizieren Sie 15 mit 5. Sie werden die Antwort auf dieses Problem nicht finden oder zu lange suchen, wenn Sie einen extremen Grad an Müdigkeit erreicht haben.
  3. Halluzinationen sind das schwerwiegendste und offensichtlichste Zeichen, das eindeutig schwer zu übersehen ist. Es können Zaunpfähle sein, die über die Straße laufen, das Gefühl einer Reise durch die Stadt, während Sie im Wald sind.

Wie versteht ein Beifahrer, dass der Fahrer einschläft?

Der Beifahrer kann dem Fahrer während der Fahrt erheblich helfen, da er seinen Ermüdungsgrad kontrollieren kann. Von außen ist es viel einfacher, den Moment des Einschlafens zu bestimmen, es reicht aus, einen Dialog zu führen. Triviale Fragen darüber, wie Sie sich fühlen oder wie Sie sich fühlen, haben dieselbe triviale Antwort, an die eine Person nicht einmal denkt - "normal".

Wir sprechen diesen Satz automatisch aus. Um den Moment des Einschlafens des Fahrers feststellen zu können, ist es besser, ihn zu fragen, wie viel er zum Zeitpunkt der nächsten Tankstelle fahren soll, was er zum Frühstück gegessen hat usw.

Das Phänomen der Bedeutungslosigkeit einfacher Fragen ist leicht zu erklären. Das menschliche Gehirn ist in der Lage, auch bei extremer Müdigkeit eine einfache Antwort auf eine einfache Frage zu generieren.

Wirksame Methoden gegen Einschlafen während der Fahrt

Um eine Weile aufzuheitern und die Möglichkeit zu haben, die Reise ohne Zwischenfälle abzuschließen, sollten Sie die folgenden Tipps und Tricks verwenden. Was tun, um nicht einzuschlafen? Lassen Sie uns untersuchen, welche Methoden am effektivsten und welche von kurzer Dauer sind.

  1. Nehmen Sie auf einer langen Reise unbedingt einen Gesprächspartner mit. Ein bedeutungsvolles Gespräch lässt Sie nicht in die monotone Kontrolle über die Maschine geraten und die Kontrolle verlieren.
  2. Da das Anhören Ihrer Lieblings-Audioaufnahmen nicht allen hilft, sollten Sie so laut wie möglich mitsingen. Lautes Singen aktiviert die Lunge, Sauerstoff gelangt in größeren Mengen in den Blutkreislauf und der Körper wird wach. Die Gehirnaktivität wird wiederum angeregt, wenn versucht wird, sich an Wörter und Motive zu erinnern.
  3. Es ist viel angenehmer, in der Wärme zu schlafen. Ändern Sie also die Klimaeinstellungen im Auto und öffnen Sie das Fenster. Ein offenes Fenster führt zu einem besseren Ergebnis, da frische Luft einen zusätzlichen belebenden Faktor darstellt. Die Methode hilft jedoch, wenn mehrere Kilometer bis zum Ankunftsort verbleiben.
  4. Nehmen Sie im Voraus Medikamente ein, um die Gehirnaktivität zu verbessern. Die Dosierungen sollten minimal und streng nach den Anweisungen sein.
  5. Halten Sie am Straßenrand an und machen Sie Übungen, laufen Sie ein paar hundert Meter vom Auto entfernt und zurück. Solch ein Trick gibt Ihnen 10-15 km Gnade.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf dem Fahrersitz nicht wohl fühlen, wenn Sie bemerken, dass Sie schlafen möchten. Ihr Körper kann sich also nicht entspannen und Sie können nicht einschlafen.
  7. Bereite Kaffee nach einem beliebigen Rezept zu, gib ein Glas Energie oder Cola hinzu, lege dich für 20 Minuten hin, um zu schlafen und wache ausgeruht und wachsam auf. Ein solches Getränk ist viel wirksamer als starker Kaffee. Koffein ersetzt Adenosinrezeptoren und lässt sie nicht an der Bildung eines schläfrigen Zustands teilnehmen. Adenosin wird nach dem Schlafen aus dem Körper ausgeschieden, daher fühlt sich der Fahrer nach der Einnahme von Koffein nicht hilflos und die Rücknahme der belebenden Wirkung ist minimal. Zuvor wurde diese Methode am besten zu Hause getestet.
  8. Kleine Snacks in Form von Nüssen, Crackern oder Süßigkeiten können das Gehirn vom monotonen Fahren ablenken. Die Aktivität des Körpers wird unter dem Einfluss zusätzlicher Aufgaben aktiviert. Es ist notwendig, das Sättigungsgefühl zu überwachen, da es Schläfrigkeit verursacht.
  9. Wenn Sie 15 km bis zum Endziel sind und einschlafen, waschen Sie sich. Verwenden Sie kaltes Wasser und vergessen Sie nicht, Ihre Haare zu befeuchten. Die Verwendung eines normalen feuchten Handtuchs führt nicht zu der gewünschten Wirkung.
  10. Konzentrieren Sie sich auf eine zusätzliche Aufgabe, versuchen Sie die umgebenden Informationen bewusst wahrzunehmen. Definieren Sie die Modelle der vorbeifahrenden Autos, zählen Sie deren Farben, zählen Sie Verkehrszeichen oder Masten. Ändern Sie das Steuerobjekt ständig, damit die Aufgabe nicht eintönig wird.
  11. Schnupftabak wirkt belebender auf den Körper als eine normale Zigarette. In diesem Fall wird das Prinzip der Exposition gegenüber dem Geruchsorgan aktiviert. Flüssiges Ammoniak ist eine vernünftigere Alternative zu Schnupftabak, da dessen häufiger Gebrauch süchtig macht.
  12. Ein ähnlicher Effekt hat eine Zitrone, die alle 10 Minuten gerochen oder in Form einer Blume geschnitten werden kann und wie ein Aroma hängt. Sie können auch ein kleines Stück essen.
  13. Ein kurzer Schlaf ermöglicht es Ihnen, den Körper zu täuschen, wenn Sie keine Zeit haben, in den tiefen Schlaf einzutauchen.
  14. Elektronische Ermüdungsanzeiger sind bei einigen Fahrzeugen vorhanden. Diese Systeme analysieren die Art und Weise der Steuerung der Maschine und der Bewegung, überwachen die Augen und die Position des Kopfes durch Sensoren und warnen den Fahrer, wenn eine Verringerung der Konzentration hinter ihm bemerkt wurde. Solche Systeme können separat erworben werden, optisch haben sie viel mit einem Bluetooth-Headset zu tun.
  15. Der Kampf gegen Schläfrigkeit ist durch Pflanzentinkturen möglich: Ginseng, rosa Rhodiola, Dimian, Yohimbe, Kutuaba. Aufgrund der individuellen Wirkung ist es besser, das Medikament vorab und zu Hause zu testen.

Inaktive Methoden

Neben effektiven Methoden und Tricks gibt es Tipps, die eher als Mythen eingestuft werden, und wenn sie helfen, dann in Einzelfällen.

  1. Energie kann unvorhersehbare Auswirkungen haben. Der Wunsch einzuschlafen verschwindet wirklich, aber das Gehirn schaltet sich bei der Arbeit nicht ein. Infolgedessen grenzt die äußere Kraft an die allgemeine Hemmung des Körpers.
  2. Zigaretten mit extremer Müdigkeit beleben im Gegenteil nicht. Der Blick ist nicht fokussiert und für eine Weile ist die Person in der Niederwerfung.
  3. Kaffee hilft auch nicht, weil das Gehirn noch nicht aktiviert ist.
  4. Laute Musik zu hören ist nicht die zuverlässigste Art, nicht einzuschlafen, da eine Person bei extremer Müdigkeit bei Geräuschen einschlafen kann.

Legen Sie sich hin und schlafen Sie tatsächlich die einzige wirksame Methode im Kampf gegen das Einschlafen während der Fahrt. Wenn Sie Glück haben, ist es besser, die Bewegung zu unterbrechen und sich Zeit für die Ruhe zu nehmen, als im Krankenhaus aufzuwachen. Bei der Länge der Fahrt können sich Trucker auf maximal 400 km pro Tag konzentrieren.

Für Autofahrer erhöht sich diese Zahl, aber selbst ein erfahrener Fahrer wird 800 bis 1.200 km nicht bewältigen können und in einem gesunden Zustand bleiben. Jeder Fahrer hat ein individuelles Tageslimit, für Anfänger ist es besser, das Limit von 500 km nicht zu überschreiten.

Pin
Send
Share
Send
Send