Hilfreiche Ratschläge

So schützen Sie sich vor Schlangenbissen

Pin
Send
Share
Send
Send


Im friedlichen Kampf gegen die Invasion der Schlangen ist es sehr schwer zu verstehen. Jeder hat vor langer Zeit verstanden, dass das Töten von Reptilien nicht der beste Ausweg ist. Aber 100% der wirksamen abstoßenden Mittel und Barrieren reichen für eine Person eindeutig nicht aus. Es gibt viele Gerüchte und Mythen über die gleichen Repellentien seit der Zeit unserer Großmütter. Wissenschaftler argumentieren jedoch, dass sich diese Traditionen nicht darauf verlassen lassen: Sie sind oft völlig nutzlos.

Unsere Überprüfung basiert auf den Ratschlägen von Wissenschaftlern und Regierungsexperten. Wir haben aber auch auf die Meinung erfahrener Landwirte und Jäger hingewiesen. Worüber sich Wissenschaftler und Amateure genau einig sind, ist die Unzulässigkeit des Zusammenlebens mit kriechenden Reptilien. Daher lohnt es sich zu lernen, wie man eine Schlange abschreckt.

Inhalt:

4 Regeln für diejenigen, die ihren Garten vor Schlangen schützen wollen

Wir sind umgeben von Dutzenden von Arten von Reptilien, die kriechen: giftig und sicher für Menschen, Wasser und Land, klein und groß. Manche Menschen leben lieber in hohem Gras, andere bauen Nester in Kellern, andere verstecken sich in Wäldern. Schlangenarten, die im Norden und Süden des Landes leben, sind sehr unterschiedlich.

Was folgt daraus? Die erste Regel im Kampf gegen Schlangen! Bevor Sie Repellentien und Fallen kaufen, müssen Sie feststellen, mit welchen Reptilien Sie es zu tun haben. Alles hängt davon ab. Erstens, wie gefährlich die Tiere für Sie sind. Zweitens die Methoden des vorbeugenden Schutzes gegen Schlangen. Drittens, spezifische Möglichkeiten, mit ihnen umzugehen.

Wissenschaftler geben dazu schrittweise Anweisungen. Am besten fotografieren Sie alle Schlangen, die Sie zu Hause treffen. Dann - studieren Sie sorgfältig ihr Aussehen und vergleichen Sie es mit dem offiziellen Klassifikator für Schlangen in Ihrer Region. Schließlich können die Unterschiede zwischen den Arten sehr gering sein. Keine Kamera zur Hand? Dann müssen Sie sich auf das Gedächtnis verlassen! Wenn die Besprechung mit der Schlange zu Hause stattgefunden hat, bevor versucht wurde, sie aus dem Raum zu entfernen, ist es besser, ein Raubtier in einem Behälter zu fangen. Dann ist es gut, die Regeln zu beachten und zu befolgen.

Die Arten von Schlangen, die in verschiedenen Geländearten leben, können je nach geografischem Standort variieren. Vielleicht werden in Ihrer Nähe gar keine giftigen gefunden! Aber da Schlangen immer noch potenzielle Schadensquellen sind, vertrauen Sie nur offiziellen Informationsquellen, glauben Sie Amateurdaten zu diesem Thema nicht.

Die zweite Regel der Schlangenkontrolle ist, nicht auf Gifte und aggressive abweisende Chemikalien zu setzen. Erstens beuten 99% der Schlangen nur lebendes Wild und es ist sehr schwierig, sie mit Ködern zu fangen. Zweitens schädigen solche Werkzeuge die Umwelt, Haustiere und sogar Menschen. Kein Wunder, dass viele Pestizide gegen Schlangen gesetzlich verboten sind.

Die dritte Regel: Töte Schlangen nicht unnötig. Amerikanische Wissenschaftler sagen, dass nur jede zehnte Schlangenart auf dem Planeten giftig ist. Alle anderen Lebewesen richten auf den Menschen nur indirekten Schaden an und sind ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems. Es wurden viele Artikel über die Vorteile von Schlangen für die Landwirtschaft und die Tierwelt geschrieben. Es ist also besser, friedlich mit ihnen umzugehen und sich nicht in Flayer zu verwandeln.

Vierte, letzte Regel: Der Einsatz von Fallen und Repellents befreit Sie nicht von vorbeugenden Maßnahmen. Sie alle arbeiten nach einem einfachen Prinzip: Sie müssen den Schlangen nur den Raum für Leben und Fortpflanzung nehmen. Wir werden jedoch am Ende dieses Materials über Prävention sprechen. Lassen Sie uns nun über Werkzeuge sprechen, die für Menschen nützlich sind, deren Hausschlangen bereits aufgetaucht sind.

10 wichtige Fakten über giftige und ungiftige Schlangen, die Ihnen helfen, sie von Ihrem Zuhause fernzuhalten

Lernen wir die Gewohnheiten dieser seltsamen Wesen kennen. Unsere Auswahl an interessanten Fakten über Schlangen wird vielen helfen, sie nicht mehr zu hassen. Es wird für diejenigen nützlich sein, die überhaupt keine Angst vor Schlangen haben. Trotzdem wird selbst die harmloseste Schlange am besten mit Vorsicht und Respekt behandelt.

  1. Schlangen sind gefährlich für Ihre Haustiere. Sie fressen Zierfische, Frösche und sogar kleine Kätzchen.
  2. Beugen Sie sich nicht zur Schlange. Die Schlange kann theoretisch nicht zum Kopf einer Person springen, die im vollen Wachstum steht. Aber es ist ein Biss ins Gesicht, der bei giftigen und sogar ungiftigen Schlangenarten am gefährlichsten ist (sie können eine Narbe hinterlassen). Bücken Sie sich also nicht und halten Sie Abstand, wenn Sie nach ihnen "jagen".
  3. Schlangen sind nützlich für einen Gemüsegarten und einen Garten. Sie fressen Mäuse, Schnecken und schädliche Insekten. Dies kommt in der Regel Ihrem Mini-Haushalt zugute.
  4. Dies sind saisonale Tiere. Trotz ihrer Liebe zur Hitze werden viele Schlangen in der Hitze träge. Sie fallen sogar in den Winterschlaf. Ein ähnliches Bild ergibt sich in der kalten Jahreszeit. Die aktivsten Schlangen in der Brutzeit (Frühling - Frühsommer) und nur in der warmen Jahreszeit. Ein weiteres interessantes Merkmal: In der warmen Tageszeit kriechen Schlangen in den Schatten und kriechen nach der Kälte in die Sonne. Daher können sie häufig auf Asphaltstraßen "sonnen" gefunden werden.
  5. Schlangen sind die Könige eines Hungerstreiks. Schlangen können mehrere Wochen des Hungers ruhig überleben. Und die kleinste Produktion reicht ihnen schon lange. Dies sind nicht die gierigsten Tiere.
  6. Sie riechen ihre Zungen. Daher die geringe Wirksamkeit der "aromatischen Repellentien", über die wir bereits gesprochen haben.
  7. Die Schlange hat verschiedene "Geburtskliniken". Schlangen züchten auf verschiedene Arten. Einige legen Eier in einem feuchten, geschützten Bereich und warten 2 bis 2,5 Monate auf den Schlupf. Andere, zum Beispiel Kupferköpfe, Wasser- oder Klapperschlangen, sind lebende Reptilien. Wieder andere haben Eier in sich.
  8. Urbanisierung treibt sie zu Menschen. Die Schlangen selbst sind nicht begeistert von der Nähe zu Menschen. Sie haben Angst vor Rasenmähern und Hunden, Autos und der Erschütterung der Erde. Aber der Mensch fällte Wälder und andere Lebensräume. Hier müssen Reptilien an anderen Orten nach Nahrung und Schutz suchen.
  9. Schlangen hören nichts. Sie nehmen Geräusche durch Erdschwingungen wahr. So fühlen sich die Schritte einer Person, die in der Nähe von Reptilien geht, immer noch an.
  10. Schlangen sind Reisende. Wenn in Ihrer Nähe keine Schlangen eindringen, bedeutet dies nicht, dass sie in einem Jahr nicht hierher kommen werden. Reptilien reisen auf der Suche nach Nahrung, Wasser und "Freunden" über sehr lange Strecken.

Gibt es wirksame Schlangenschutzmittel?

Wir sind es gewohnt, Repellentien zu kaufen, um Nagetiere, Insekten und andere Schädlinge zu bekämpfen. Es ist großartig, wenn Sie die Möglichkeit haben, eine flüssige oder trockene Barriere zu schaffen, die ein Lebewesen abstößt, aber nicht verkrüppelt. Ich würde gerne wissen, wie man eine Schlange abschreckt, aber es ist nicht so einfach. Selbst offizielle Regierungsquellen widersprechen sich, wenn es um die Wirksamkeit von Repellentien geht. Sie sind sich jedoch in einem einig: Ein universelles Repellent gegen alle Arten von Schlangen gibt es nicht. Was sagt die Wissenschaft über die Mittel, die dennoch im Gedächtnis und in den Regalen der Menschen verbleiben?

Beginnen wir mit der Geschichte. In den 1950er Jahren gab es Empfehlungen zur Verwendung toxischer Chemikalien (von DDT und Mercaptanen bis zu Nikotinsulfat) gegen Schlangen, die jedoch nicht alle eine hundertprozentige Wirksamkeit bestätigten. Und später wurden die meisten darauf basierenden Gelder verboten. Die gleichen Mercaptane in hoher Konzentration wirken sich beispielsweise schlecht auf das menschliche Nervensystem aus! Obwohl ihre Auswirkungen auf nicht giftige Schlangen nachgewiesen wurden.

Jetzt finden Sie in den Foren und auf den Werbeseiten von Landwirten eine sehr begrenzte Liste sicherer und darauf basierender Repellentien. Aber die Wissenschaft erkennt keines von ihnen vollständig an.

Bester Ultraschall-Schlangenvertreiber

Ultraschall-Repeller REXANT 71-0007 - hält Schlangen von Ihrer Umgebung fern. Die Reichweite einer solchen Installation beträgt 30 Meter. Das Gerät erzeugt für die meisten in Russland lebenden Giftschlangen unangenehme Vibrationen und hält sie so vom Radar des Geräts fern. Der Repeller verfügt über eine eingebaute Batterie und wird von der Sonne aufgeladen.

Preis: 1375 reiben

Chemikalienschutzmittel von Schlangen mit Naphthalin und Schwefel.

Erstens ist in diesen Bällen ein sehr starkes Neurotoxin verborgen. Wenn er in den Mund eines Kindes oder eines Hundes gerät, kann das alles schlimm enden. Zweitens konnte die Wissenschaft ihre Wirksamkeit gegen Schlangen nicht beweisen. Wissenschaftler geben direkt an: "Naphthalin ist kein Repellent gegen Schlangen". Glauben Sie den Wissenschaftlern nicht - schauen Sie sich einfach die Serie "Legend Destroyers" an. Adam Savage und Company haben diese Legende ebenfalls zerstört. Und die Laborarbeit mit reinen Mottenkugeln hat gezeigt, dass es kein Hindernis für Schlangen ist. Die Wissenschaftler Gary J. San Julian und David C. Woodward führten ein Experiment durch, um dies zu beweisen: Sie steckten die Schlange in eine geschlossene Schachtel, gossen Abwehrmittel davor und legten Köder dahinter - und fast immer ignorierte das Tier die Naphthalinbarriere.

Schwefel wird nicht oft gegen Schlangen in reiner Form eingesetzt. Öfter wird es mit den gleichen Mottenkugeln gemischt. Über diese Mischung können wir getrost eines schreiben: Sie stinkt sehr und lässt sich leicht vom Regen abwaschen. Vielleicht kann eine bestimmte Konzentration der beiden Inhaltsstoffe die Schlangen beeinflussen. Es gibt Hinweise auf eine "eingeschränkte Wirksamkeit" einer Reihe registrierter Arzneimittel auf Basis von Naphthalin und Schwefel. Dies wird dadurch bestätigt, dass eine Reihe von Schwefel-Naphthalin-Repellentien dennoch eine staatliche Zulassung erhalten hat. Sie eignen sich am besten für Klapperschlangen und karierte Strumpfbandschlangen, aber. unter Vorbehalt.

Mittel Snake-a-Way Von 7% Naphthalin und 28% Schwefel wurden beispielsweise Laboruntersuchungen nicht bestanden. Rex E. Marsh von der University of California, Kalifornien, schüttete einen Streifen Abwehrmittel auf den Boden des Raums und startete daraufhin einen Drachen. Laut Statistik hat jede zweite Schlange wiederholt die Barriere überschritten. Und die Rivalen von Snake-a-Way haben sich keinen Ruf als "universelle Repellentien" verdient.

Selbst gemachte und natürliche Schlangenabwehrmittel

Sie können die Schlange mit Hilfe von Abwehrmitteln abschrecken, zu denen Fuchsurin, Rauch, Dieselkraftstoff und eine Mischung aus Naphthalin mit Katzenfüller, Limetten- und Pfefferspray gehören. Einige Wissenschaftler argumentieren jedoch, dass alle diese Tools unwirksam sind. Und Experten bezeichnen Dieselkraftstoff als sehr umweltschädlich: Er freut sich nicht über Ihre Grünflächen und gesunden Insekten im Garten. Obwohl einige Forscher aus Amerika über seine restriktive Wirkung auf Klapperschlangen sprechen.

Was ist mit Repellentien auf Basis natürlicher ätherischer Öle? Solche Mischungen sind üblich, um Parasiten im Garten zu bekämpfen, aber bisher wurde keine wirksame Wirkung gegen Schlangen erzielt.

Wie wirksam sind Schlangenschutzmittel?

Beginnen wir mit den Fakten: Einige Wissenschaftler behaupten radikal, dass alle chemischen Repellentien gegen Schlangen unwirksam sind. Vielleicht liegt das am Geruch von Reptilien, weil Schlangen mit einer gespaltenen Zunge riechen. In einiger Entfernung schrecken Aromen sie also nicht ab! Und bei körperlichem Kontakt wird sie es nur spüren, wenn sie die Erde mit ihrer Zunge berührt.

Was Sie definitiv nicht kaufen müssen, ist ein Produkt, das sich als universell positioniert: wie Spinnen, Schlangen und Ratten. Viele Biologen sind sich sicher, dass diese Medikamente die schlimmsten sind. Und Optionen mit Ultraschall-Repellern nicht in Betracht ziehen. Schlangen haben doch keine Ohren!

Trotzdem interessierten uns beliebte Schlangenvertreiber - Pulver und Granulate auf Basis von Schwefel und Naphthalin. Die Meinungen von Experten über sie waren geteilt, betrachten wir sie also als potenzielle Schlangenvertreiber! Und etwas später werden wir herausfinden, was normale Benutzer über solche Repellentien denken.

So schützen Sie sich vor Schlangen: Schlangenfallen und hausgemachtes Fechten

Körperliche Maßnahmen gegen Schlangen können wirksamer sein. Sie sagen, dass der beste Schutz gegen kriechende Reptilien ein solider Zaun ist, der in den Boden gegraben wurde. Darüber hinaus sind verschiedene Arten von Fallen für Reptilien beliebt. Sie zu bekommen ist nicht so schwierig.

  • Zaun gegen Schlangen

Wir haben das Universalrezept für die Herstellung von Zäunen gelesen:

Stellen Sie einen Zaun aus verzinktem Maschendraht her (Maschenzelle 6 mm), die Höhe des Zauns sollte ca. 80 cm betragen. Graben Sie den Zaunboden 7-15 cm in den Boden und platzieren Sie die Säulen innerhalb des Zauns, damit die Schlangen nicht darüber kriechen. Sie können diesen einen Zaun bauen oder zu einem vorhandenen Zaun hinzufügen. Jedes Tor muss dicht und lückenlos verschlossen sein. Überprüfen Sie den Zaun regelmäßig, um sicherzustellen, dass sich keine Durchgänge darunter befinden und keine Fremdkörper auf der Außenseite sind. Mähen Sie Gras und Unkraut um den Zaun und denken Sie daran, dass der Zaun von Schlangen in einem Winkel von 30 Grad nach außen geneigt sein sollte”.

  • Hausgemachte Schlangenfalle

Experten bevorzugen die Verwendung von Haftfallen, um Schlangen zu halten. Sie töten das Tier nicht, sondern berauben es einfach der Bewegungsfähigkeit. Solche Fallen werden zum Verkauf angeboten. Ein hausgemachtes Rezept für eine Falle wird von Zoologen aus Washington beschrieben:

«Platzieren Sie eine klebrige Klebefalle entlang der Innenwand oder des Fundaments (konzentrieren Sie sich auf die Größe des klebrigen „Pads“, das zum Fangen der Ratte benötigt wird). Verwenden Sie Sperrholz als Basis dafür. Um engen Kontakt mit einer verängstigten Schlange zu vermeiden, sollten Sie ein Spezialwerkzeug mit einem Holzgriff und einem Haken am Ende tragen. Um die gefangene Schlange zu befreien, gießen Sie ein wenig Pflanzenöl direkt darauf - das Öl macht den Kleber weniger klebrig und lässt die Schlange davonkriechen»

  • Haustiere

Sie können auch Methoden der physischen Auswirkung zugeschrieben werden. Es wird angenommen, dass Schweine, Hunde und Igel einige Arten von kriechenden Reptilien fressen. Aber nur ein Igel tut dies mit ausreichender Regelmäßigkeit. Der Rest, wenn sie die Schlange probieren, dann nur, wenn sie sehr hungrig sind. Aber Sie wollen keine Haustiere verhungern lassen? Und aus dem Kampf mit giftigen Schlangen kommen diese Haustiere nicht immer als Sieger hervor. Daher wird diese Methode sofort weggefegt.

Dr. T's 4-Pound Nature Products schlangenabweisendes Granulat

Wie Experten schreiben, stößt die Mischung nur Klapperschlangen ab. In einer Packung mit fast 2 kg Granulat (7% Naphthalin und 28% Schwefel). Es sollte für eine qualitativ hochwertige Bewirtschaftung von 2 Hektar Land ausreichen. Die Entwickler verbergen nicht die Tatsache, dass die Schlange nur dann vom Abwehrmittel wegkriecht, wenn die Chemikalie auf ihr „Jacobson-Organ“ gelangt. Wenn sensorische Rezeptoren nicht betroffen sind, kriecht sie weiter.

Scatter Dr. T's Snake Repelling Granules benötigen spezielle Handschuhe und Streifen von 10-12 cm Breite (für Gartenschlangen) und 20-30 cm Breite (für Klapperschlangen). Auch nach leichtem Regen müssen diese Streifen aktualisiert werden. Und natürlich können Sie eine solche Duftmischung nicht in Innenräumen verwenden.

In den Produktbewertungen wird geschrieben, dass es dumm ist, das Produkt mit Schlangenlöchern zu besprühen (z. B. im Keller oder auf einem Holzstapel). Andernfalls werden die Schlangen in ihnen eingeschlossen und verlassen Ihr Haus nicht vor ihrem Tod. Die meisten Hundeliebhaber gaben zu, dass sich ihre Hunde überhaupt nicht für die Chemikalie interessieren. Aber von Kindern halten alle Kämpfer mit Schlangen die Droge fern. Von den adäquaten Beschwerden fanden wir nur ein Grunzen über das schlechte Aroma des Mittels. Also kannst du es versuchen.

Havahart 6400 Snake Shield Schlangenabweisend

Dieses Produkt lässt uns trotz der hohen Bewertung bei den Käufern mehr Zweifel aufkommen. Schwefel blieb hier, aber neue ätherische Ölbestandteile wurden hinzugefügt. Ihre Wirksamkeit wurde nicht bewiesen und nicht wirklich widerlegt, so dass Havahart immer noch in unsere Bewertung fiel. Hier ist, was es enthält: Schwefel, Zedernöl, Zimtöl und Nelkenöl. Anscheinend sollten diese stechenden Gerüche die Schlangen auch direkt an den Sinnesrezeptoren vertreiben.

Die Anleitung besagt, dass eine 20-Zentimeter-Barriere von Havahart Repellent um das gesamte Grundstück und seine spezifischen Objekte geschüttet werden kann: eine Garage, Mülleimer, ein Haus. Von den Vorteilen - das Verschwinden eines schlechten Geruchs, unterbrochen durch das künstliche Aroma des Waldes. Von den Minuspunkten - das Fehlen einer Beschreibung der Schlangenart, gegen die es definitiv wirkt. Wir haben bereits über die Schwäche solcher "Allheilmittel" gesprochen. 90% der Nutzer nannten Havahart jedoch ein nützliches Produkt. Die Leute haben sich nur über die kurze Dauer der Chemikalie beschwert. Wir können diesem Bestseller immer noch keine eindeutige Empfehlung geben. Sie können dieses Granulat testen - aber auf eigene Gefahr und Gefahr.

Sweeneys 5200 All Out Snake Repellent, körnig, 4-Pfund

Hier verschwindet Schwefel aus der Liste der Wirkstoffe, es verbleiben nur Öle: Nelkenöl, Zimtöl und Zedernöl. Wir haben oben geschrieben, dass Experimente zum Testen der Wirksamkeit von Ölgemischen gerade erst laufen. Und Sweeneys Grabung entschloss sich, den Wissenschaftlern einen Schritt voraus zu sein, und veröffentlichte bereits eine ähnliche Charge - All Out Snake Repellent. Personen haben dieses Produkt unter den beiden oben von uns bewerteten Mitbewerbern bewertet: Nur 71% der Käufer fanden es nützlich.

In den Reviews fanden wir Informationen über das erfolgreiche Abschrecken von schwarzen Schlangen, kupferköpfigen Schlangen und Gartenschlangen. Dank und Negativität in den Kommentaren wechseln sich jedoch mit „50/50“ ab. Wir haben nirgendwo so viele enttäuschte Bewertungen gesehen, dass dieses Tool die niedrigste Vertrauensbewertung von uns erhält!

Schützen Sie Ihr Zuhause vor Schlangen

Schlangen können manchmal nützliche Wesen für Menschen sein. Sie töten Nagetiere, Mäuse, Ratten und Maulwürfe aus, stellen aus Schlangengift verschiedene Medikamente her und fressen in einigen Ländern Schlangen. Im Allgemeinen ist das Vorhandensein von Schlangen in unmittelbarer Nähe der Wohnung einer Person jedoch sicherlich nicht wünschenswert und nicht erforderlich. Schlangen können sowohl für Menschen als auch für Nutztiere eine ernsthafte Gefahr darstellen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine Schlange ins Haus gekrochen ist, streuen Sie einen Mehlpfad in die Nähe jeder Tür. Befindet sich die Schlange noch im Haus, so werden Sie Spuren ihrer Bewegung entlang charakteristischer Mehlspuren bemerken. Wenn innerhalb einer Woche keine Spuren mehr auftauchen, befand sich höchstwahrscheinlich keine Schlange im Haus. При встрече со змеёй лучше разойтись мирно, по возможности предоставить ей возможность уползти на улицу, особенно если вы не можете определить какая перед вами змея, ядовитая или нет. Лучшая защита жилища от змей это отсутствие щелей в полу, в дверных проемах, окнах. Всегда старайтесь плотно закрывать входные двери.Um Schlangen nicht loswerden zu müssen, ist es besser, solche Bedingungen im Voraus zu schaffen, dass die Schlange nicht den Wunsch hat, sich in der Nähe Ihres Hauses niederzulassen. Es ist darauf zu achten, dass kein Dickicht und keine schattigen feuchten Stellen auf der Baustelle vorhanden sind. Sammeln Sie keine Müllhaufen, Unkräuter, Haufen gemähten Grases, Laub und anderen Müll, da die Schlange sich nicht gern in offenen Gebieten aufhält und solche Haufen sie anziehen. Lieblingshabitate von Schlangen sind Stümpfe, Büsche, Kompostgruben, Misthaufen. Ein Hund auf der Baustelle kann die Schlange verscheuchen, obwohl die Hunde selbst oft Angst vor Schlangen haben. Gartenherbizid, Salpeter und Naphthalin, die im Umkreis verteilt sind, schützen Ihre Website vor Schlangen. Schlangen mögen keine chemischen Gerüche und umgehen Ihre Website.

Schlangenschutz im Zelt

In der Wildnis sollten neben verschiedenen großen Raubtieren auch Schlangen aufpassen. Im Allgemeinen ist es nicht schwierig, das Treffen mit einer Schlange im Wald zu vermeiden. Eine Schlange ist eine schüchterne Kreatur und greift niemals nur an (die Ausnahme sind große Schlangen, zum Beispiel eine Pythonschlange, die eine Person leicht in den Bauch einer Person stecken oder zumindest erwürgen kann). Daher müssen Sie sich lautstark im Wald bewegen. Reden, Äste knirschen, laute Schritte werden die Schlangen abschrecken, aber die Schlange wird in der Lage sein zu beißen, wenn Sie sich unmerklich daran anschleichen. Zögern Sie nicht, Lärm zu machen, wenn Sie ein Zelt aufstellen oder eine Unterkunft für die Nacht bauen. Sie müssen einen Ort für die Nacht abseits von dichtem Dickicht wählen oder, wenn möglich, das Gras mähen, mindestens ein paar Meter vom Zelt entfernt, damit Sie es im Voraus sehen können, wenn Sie sich der Schlange nähern. Nachdem Sie sich für einen Ort zum Aufstellen eines Zeltes entschieden haben, sollten Sie ein Feuer anzünden und durch Rauch nicht nur Mücken und Mücken, sondern auch Schlangen und andere Raubtiere abschrecken. Der Hauptschutz des Zeltes vor Schlangen ist seine Integrität, das Vorhandensein eines abschließenden Eingangs. Lassen Sie nachts keine Taschen oder Schuhe offen, eine Schlange kann sich in ihren Kisten verstecken. Hinterlassen Sie beim Schlafengehen ein brennendes und vor allem ein rauchendes Lagerfeuer (natürlich nicht zu vergessen die Sicherheit).

Schlange in einem Sommerhaus: böse oder gut?

Das Vorhandensein von Reptilien in einem Garten oder Gemüsegarten sollte nicht als universelle Katastrophe angesehen werden. Erstens, Die meisten Schlangen sind für den Menschen völlig ungefährlich und außerdem haben sie es erfolgreich vermieden, ihn zu treffen. Zweitens sind die Bastarde aktiv zerstören zahlreiche Schädlinge (Mäuse, Spitzmäuse, Ratten) treiben sie Maulwürfe aus ihren Löchern, ernähren sich von Eidechsen, großen Insekten, Schnecken und Schnecken.

Einige Sommerbewohner versuchen, Schlangen so schnell wie möglich loszuwerden, indem sie ihnen vorwerfen, Erdbeeren in den Beeten zu essen (obwohl Proteinfutter eher von Schlangen angezogen wird). Aber ihre Anwesenheit wird den Ort vor dem Auftreten gefährlicherer Reptilien schützen - Vipern, Futterkonkurrenten für Schlangen. Ergreifen Sie daher keine Schaufel und vernichten Sie wahllos alle entgegenkommenden Schlangen.

In den folgenden Fällen müssen Reptiliennachbarn angezeigt werden:

  • Ihre Anzahl ist zu groß
  • Es gibt kleine Kinder in der Familie, die leiden können,
  • Eines der Familienmitglieder leidet an Herpetophobie - einer panischen und unkontrollierbaren Angst vor Schlangen.

Giftschlangen

Die größte Gefahr ist die Begegnung mit Vipern. Ein Vipernbiss ist schmerzhaft und gefährlich (besonders für Kinder). Das Gift kann schwere Vergiftungen und allergische Reaktionen hervorrufen. Wird keine Hilfe bereitgestellt, kann dies schwerwiegende Folgen haben. Die folgenden Vipern kommen am häufigsten auf Gartengrundstücken vor.

Vipernund gewöhnlich. Es ist leicht an seinem schwarzen oder braunen Zickzackstreifen entlang des Kamms zu erkennen. Der Oberkörper ist in Grau- und Brauntönen mit Oliventönen bemalt. Der Bauch ist schwarz oder grau.

Viper Nikolsky. Anders als eine gewöhnliche Viper hat sie eine schwarze Farbe ohne Flecken und Muster.

Steppenotter. Es ist in bräunlich-brauner Farbe bemalt, auf der Rückseite befindet sich ein dunkelbrauner Zickzackstreifen.

Giftschlangen

Die Tatsache, dass diese schuppigen Tiere bei einem Biss kein Gift in die Wunde injizieren, macht den Biss nicht weniger schmerzhaft und beseitigt nicht die Gefahr einer Infektion durch Mikroben (Schlangen putzen sich nicht die Zähne). Daher sollte bei einem Treffen mit ihnen auch Vorsicht geboten sein. Am häufigsten sind die folgenden.

Uzhi. Bereits gewöhnliche ist leicht an gelben oder orangefarbenen Flecken an den Seiten des Kopfes zu erkennen.

Gelbbauchschlange (Kaspian). Dies ist eine der größten Schlangen in Europa - sie kann bis zu 2 m lang werden. Die Farbe variiert von oliv und braun bis schwarz, der Bauch ist hellgelb. Die Schlange ist aggressiv und ihre Bisse sind schmerzhaft.

Gemeiner Kupferfisch. Eine kleine, bis zu 70 cm lange Schlange, deren Farbe manchmal der von Vipern ähnelt, jedoch eine Kupfertönung aufweist. Nimmt gern ein Sonnenbad. In Sommerhäusern sind Kupfer selten.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über Kupferfische anzuschauen:

Schlangenmethoden

Viele Leute denken, dass Schlangen im Land auf einfache Weise loszuwerden bedeutet, sie zu töten. Die physische Zerstörung von Schlangen ist jedoch weder effektiv noch human (zumal viele Arten im Roten Buch aufgeführt sind). Reptilien nehmen ihren Platz im Ökosystem ein und erfüllen eine wichtige Aufgabe, um Nagetiere und andere Schädlinge zu vernichten. Außerdem wird der Ort der getöteten Schlange bald von einer neuen besetzt. Im Kampf gegen Schlangen ist es am besten, die Merkmale ihres Verhaltens und ihrer Gewohnheiten zu nutzen.

Weiche Methoden

Um Schlangen auf der Baustelle loszuwerden, müssen Sie erstens beseitigen, was sie anzieht, und zweitens unangenehme Bedingungen für sie schaffen. Die folgenden Methoden sind am effektivsten:

  • Gebietsreinigung Garten, Ferienhaus und Garten, Müllberge und Äste, große Felsbrocken, Baumstümpfe, umgestürzte Baumstämme usw. loswerden,
  • regelmäßig Zerstörung von Grasdickichten und Wildpflanzen. Solche Handlungen berauben die Schlangen, vertreiben sie und zwingen sie, ihren Lebensraum zu ändern, weil sie Frieden und Ruhe lieben. Kompostgruben werden auch von diesen Reptilien angezogen. Stellen Sie sie daher am besten in einiger Entfernung vom Haus und den Wegen auf. Wenn eine tote Schlange oder alte Haut nach dem Häuten (Kriechen) gefunden wird, sollten sie verbrannt oder herausgenommen werden, um den Geruch zu beseitigen.
  • Einsatz von Vibration und Vibration. Geräusche erschrecken die Schlange nicht - sie ist taub, reagiert jedoch auf Bodenschwingungen, die beispielsweise durch Gehen oder Schlagen auf einen Stock verursacht werden. Die Hauptregel, um ein Treffen mit der Schlange zu vermeiden, besteht darin, sie solche Vibrationen auffangen zu lassen. Die Verwendung eines Rasenmähers ist in dieser Hinsicht sehr nützlich - er zerstört Gras und verursacht viel Lärm. Gleichzeitig kann eine so beliebte Methode zur Bekämpfung von Reptilien wie das Aufhängen von Rasseln und Glocken an Zweigen von Büschen und Bäumen Vögel nur abschrecken. Im Angebot finden Sie spezielle Geräte, die Schlangen abschrecken. Die Rückmeldungen von Gärtnern zeigen, dass die Verwendung von Ultraschall zur Beseitigung von Vipern und anderen Reptilien problematisch ist. Vibrationsgeräte haben sich als viel besser erwiesen.
  • stechende Gerüchedas Schlangen nicht mögen. Zu den getesteten Volksheilmitteln zählen das Pflanzen von Knoblauch- und Etheronos-Pflanzen entlang des Umfangs, Senf- oder Naphthalinpulver, das in schattigen und abgelegenen Ecken verstreut ist, das Verarbeiten von Gartenwegen mit Essig und trockenem Gras, das im Herbst auf das Grundstück fiel. Sie sollten solchen Tipps wie dem Abschrecken von Schlangen mit Petroleum, dem Aufarbeiten von Motoröl, dem Verbrennen von Reifen und ähnlichen Dingen nicht folgen - Sie können sich selbst und Ihren Nachbarn mehr Schaden zufügen.

Harte Methoden

Die meisten der sogenannten harte Methoden beruhen auf der physischen Zerstörung von Schlangen und haben eine zweifelhafte Wirkung. Es lohnt sich kaum, privaten Ratschlägen zuzuhören, um den Garten zu bewässern, Sandkästen und Schaukeln für Kinder, Igel mit Bier zu löten und darauf zu warten, dass sie sich in schlangentötende Monster verwandeln, oder Anweisungen zu folgen, wie man eine Schlange mit bloßen Händen fängt (was sich als Fresser herausstellen kann). Auf diese Weise können Sie sich selbst und Ihrem Garten mit all seinen Bewohnern Schaden zufügen.

Der Einsatz von Chemikalien, mit denen häufig Reptilien und Gift gejagt werden, ist eher zweifelhaft. Anhänger von Giften sollten enttäuscht sein - Schlangen sammeln kein Aas, sondern schlucken Beute lebend. Daher ist es wahrscheinlicher, dass das versprengte Gift anderen Tieren, beispielsweise der Katze eines Nachbarn, Schaden zufügt.

Es funktioniert auch nicht immer, die natürlichen Feinde der Reptilien - Igel, Eulen, Hunde und Katzen - auszunutzen. Ja, Igel können Schlangennester finden und zerstören, sie können leicht durch Essensreste auf einem Teller angelockt werden, aber es ist unwahrscheinlich, dass der Igel den Prozess kontrolliert - er kann Schlangen jagen oder reife Erdbeeren bevorzugen und dabei alles zertrampeln.

Es gibt auch wenig Hoffnung für Katzen und Hunde - es hängt alles von den Vorlieben des Tieres ab (eine Katze kann ein „Terminator“ oder vielleicht ein fauler bettlägeriger sein) sowie ein Trainer. Und nicht jedes Tier kann mit einem wütenden Reptil fertig werden. Das Beste, was Haustiere im Kampf gegen Schlangen tun können, ist, ihr Fell zu teilen. Sie müssen nur die mit einem feinen Kamm gekämmten Haare des Haustieres sammeln und in die abgeschiedenen Ecken des Gartens legen. Reptilien können Wolle nicht ausstehen und bleiben davon fern.

Easy Gift® 5-tlg. Humane Butterfalle

Die Größe der Falle ist größer als üblich. Es kann in Form eines quadratischen Teppichs mit einer Seite von 32 Zentimetern ausgelegt werden. Und Sie können sich in einen Kleberohr verwandeln, der eine Ratte oder eine Maus anzieht. Die Falle besteht aus einfachen Materialien: ungiftigem Klebstoff und Pappe. Es ist nur schade, dass die Anweisungen nicht die Arten von Schlangen angeben, gegen die die Falle arbeitet.

Catchmaster 402 Köder Ratten-, Maus- und Schlangenleim fallen in die professionelle Stärke

Zwei Fallen für Mäuse, Schlangen und Ratten sind in einer kleinen Kiste versteckt. Hier gibt es kein Gift, nur eine Klebefläche. Aber es gibt ein Problem: Es ist nur für kleine Schlangen gedacht. Benutzer schreiben, dass sie Reptilien mit einem Gewicht von 900 bis 1800 g gefangen haben, aber sicherlich nicht größer.

Darüber hinaus ist es bei einer solchen Falle erforderlich, die möglichen Bewegungsarten von Reptilien zu berechnen. Zufällig setzen bedeutet, zu riskieren, dass die Schlange einfach nicht in eine Falle kriecht. Immerhin gibt es keine normalen Köder für sie (es sei denn, ein Stock ist an einer Heuschrecke mit Klebstoff befestigt!). Im Allgemeinen ist dies eine gute Option, aber nur zum Schleichen von kleinen Dingen.

Eine weitere Falle Humane Snake Trap von Snake Trap. Dieses kleine Ding hat eine beeindruckendere Größe. Es ist eine komplette Falle aus Kunststoff, in der sich ein Klebeband befindet. Nach den Bewertungen ist seine Wirksamkeit jedoch geringer als die der Wettbewerber. Dies ist verständlich: Auf der gesamten Baustelle können kostengünstige Klebefolien verteilt werden, und der Kauf einiger dieser Fallen ist teuer. Dank des geschlossenen Formats gelangt ein Welpe oder ein Kätzchen jedoch nicht in die humane Schlangenfalle. Wir haben bereits einige ähnliche Beschwerden über andere Fallen erhalten.

In einigen Testberichten haben wir jedoch die Empfehlung gefunden, kein Klettband gegen Schlangen zu verwenden, sondern nach den günstigsten Klebebändern gegen Insekten oder Mäuse zu suchen. Oder machen Sie sie sogar aus improvisierten Materialien! Schade, dass die Wissenschaft diese Möglichkeiten nicht geprüft hat!

7 Tipps, um Schlangen von Hof und Haus fernzuhalten

Also sind wir den Grundlagen auf den Grund gegangen. Wir bieten Ihnen 7 Tipps für diejenigen, die das Auftreten von Schlangen in der Nähe und im Haus verhindern möchten.

  1. Räumen Sie das Land um Ihr Haus auf. Schlangen lieben es, sich in Büschen, Müllhaufen, Laubhaufen und hohem Gras zu verstecken. Nehmen Sie sie mit, und das Reptil fühlt sich auf nacktem Boden nicht wohl. Und Profis empfehlen, die Dachböden und Keller in ihren Häusern regelmäßig zu reinigen. Dort können sich auch Schlangen verstecken.
  2. Stellen Sie Schlangen auf eine strenge Diät. Erinnern Sie sich an die Ernährungsgewohnheiten des Tieres. Einige Schlangen fressen Frösche, andere kranke Fische und andere Insekten und Nagetiere. Wenn sie auf Ihrer Website wimmeln, können Sie das Auftreten von Reptilien erwarten. Beispielsweise kann ein gewöhnlicher Fischteich mehrere Arten von Wasserschlangen anziehen. Graue Kletterschlangen lieben alle Ratten und Streifenhörnchen. Königschlangen können in Vögel und deren Eier eindringen. Einige kleine Schlangen, wie z. B. eine gekielte Grasnatter, fressen Insekten, und Kröten sind das Lieblingsfutter von Schlangen mit Hakennase.
  3. Oh, sieh dir dein Haus nach Löchern an.Risse und Spalten, Verkabelung und Belüftung können Türen für Schlangen öffnen. Isoliere sie so weit wie möglich, damit sich diese Kreaturen nicht mit dir zufrieden geben! Sogar ein Abstand von 6 mm ist potenziell gefährlich.
  4. Heben Sie alles auf Stapel. Auf jedem Gelände gibt es Unterstände, die nicht entsorgt werden können. Zum Beispiel ein Holzfäller. Experten raten, es mit Pfählen und ähnlichen Gegenständen über den Boden zu heben.
  5. Seien Sie vorsichtig mit Kaminen und Fenstern. Einige Schlangen kriechen durch Schornsteine ​​und sogar durch offene Fenster in Gebäude. Seid vorsichtig!
  6. Füttere deine Haustiere vorsichtig. Wenn Sie Hunde, Katzen und andere Haustiere auf der Straße haben, sollten deren Fütterungspunkte gut organisiert sein. Theoretisch kann das Essen und Trinken Ihres Haustieres Schlangen anziehen. Daher sollten die Essensreste vor dem direkten Zugriff der Schieber verborgen bleiben.
  7. Achten Sie auf kühle, feuchte und dunkle Bereiche. Schlangen lieben die Sonne, leben aber lieber an düsteren Orten. Von hier aus - das ewige Verlangen der Reptilien nach Weinkellern, Scheunen und Kellern. Sie müssen häufiger und sorgfältiger überprüft werden als andere Gebiete.

Um es zusammenzufassen

Wir haben noch nicht darauf gewartet, dass perfekte Repellentien gegen Schlangen auf den Markt kommen, aber wir haben Ihnen einen Überblick über die besten Schlangenvernichter gegeben, die es heute gibt. In der Zwischenzeit ist die Wahl eines solchen Produkts immer ein gewisses Risiko. Zum Glück kann dies durch kompetente Vorsorgemaßnahmen, den Kauf von Fallen und die Sauberkeit und Ordnung des Hauses kompensiert werden. Nun, und das Beste von allem: Bauen Sie einen kompetenten Zaun um Ihren Standort und vergessen Sie Schlangen für immer. Und tödliche Mittel sollten nur in extremen Situationen eingesetzt werden.

Die wichtigste Sache, an die man sich erinnern sollte, wenn man gegen Schlangen kämpft, ist, dass ein schneller physischer Kontakt mit ihnen sowieso eine schlechte Idee ist. Es ist besser, den kriechenden Nachbarn gut zu untersuchen, seine biologische Spezies zu bestimmen und erst dann mit der Konfrontation fortzufahren.

Humane Reptilienkontrolle

Sie können Schlangen im Land mit humanen Methoden loswerden, die helfen, den Gast abzuschrecken und ihn dazu zu bringen, ihre Gewohnheiten und ihren Standort zu ändern.

  • Sorgen Sie für Ordnung und Sauberkeit im Garten, im Garten und auf dem gesamten Gelände. Mähen Sie regelmäßig hohes Gras und verstopfen Sie den Bereich nicht mit Stämmen oder Ziegeln, die am häufigsten als Wohnsitz von Reptilien dienen.

  • Pflanzen Sie mehr Knoblauch in den Innenhof, dessen Aroma Schlangen abweist oder Senf über das Grundstück streut.
  • Sie können chinesische Glocken um den Hof hängen oder jedes Gerät, das Lärm erzeugt. Reptilien vertragen keinen Lärm.

  • Sie können einen speziellen Schlangenvertreiber in jedem Gartengeräteladen kaufen, der Vibrationen erzeugt, oder ein chemisches Mittel für Schlangen.

  • Bekämpfe Insekten und kleine Nagetiere, die das Hauptfutter für Schlangen sind. Das Verschwinden von Nahrung wird die Reptilien zwingen, nach mehr "Brot" -Plätzen zu suchen.
  • Verwenden Sie Schlangenschutzmittel, die einen starken Geruch verbreiten, der Schlangen abschreckt oder sie schwer beweglich macht. Sie werden in Form von Pulvern verkauft, die über das gesamte Gebiet verteilt sind.

Interessant! Viele Besitzer sind vorsichtig mit dieser Methode, weil sie sich Sorgen um die Gesundheit von Haustieren machen. Es besteht kein Grund zur Besorgnis, da ihre Zusammensetzung für Tiere absolut unbedenklich ist.

  • Begrabe die Höhlen der Nagetiere, denn sie ziehen auch das Kriechen an.
  • Verwenden Sie Dieselkraftstoff oder Herbizide und streuen Sie die darin enthaltenen Lappen über den gesamten Hof. Es ist seit langem bekannt, dass Schlangen stechende Gerüche sehr negativ vertragen.

  • Lassen Sie die Hühner frei im Hof ​​herumlaufen, sie töten Schlangen in jungen Jahren aus.

  • Ein Zaun hilft auch, der mehr als 5 cm in den Boden eingegraben ist.
  • Operation betrunkener Igel. Es ist bekannt, dass dieses süße Tier in der Lage ist, Schlangen niederzuschlagen, sobald es "in die Brust geht". Um den Mut eines stacheligen Tieres zu wecken, stellen Sie deshalb Untertassen mit Bier oder Wein in die Nähe. Danach sind Igel bereit, ungebetene Gäste in zwei Punkten auszurotten.

  • Katzen und Hunde. Es gibt eine Meinung, dass diese Tiere in der Lage sind, sogar eine doppelte Portion Schlangengift zu übertragen. Die furchtlosesten Reptilien sind nach Angaben der Häusler die deutschen Jagdterrier.
  • Manuelle Ausrottung. Diese Methode eignet sich für unerschrockene Sommerbewohner, die bereit sind, in Gummistiefeln und einer scharfen Schaufel auf ungebetene Gäste zu warten.

Wichtig! Der Geruch der Haut einer toten Schlange zieht den Rest der kriechenden Reptilien an. Entfernen Sie die Toten mit Gartenwerkzeugen von der Baustelle und entfernen Sie gleichzeitig den Mutterboden. Entfernen Sie auf die gleiche Weise die auf der Site gefundenen Skins.

Wie Reptilien Naphthalin helfen

Naphthalin hilft nur, wenn die Reptilien gerade erst begonnen haben, zu Ihnen nach Hause zu kommen. Naphthalin ist eine hervorragende Lösung, um alle kleinen Eingänge Ihres Hauses mit Lücken in Wänden, Abwasserkanälen usw. abzusichern.

  • Das Medikament wird aus Harzen gewonnen und ist eine Gasquelle, deren Geruch abschreckend wirkt.
  • Nimm die Mottenkugeln, mische sie mit Katzenstreu. Verstreuen Sie sie in Ihrem Garten oder an Orten, an denen Reptilien auftauchen.
  • Seien Sie bei der Arbeit mit Naphthalin äußerst vorsichtig, da dieses Mittel die Gesundheit beeinträchtigen kann: Gelbsucht, Zerstörung der Blutzellen, Schwierigkeiten mit dem Darm usw.

Wie man Schlangen im Haus loswird

Wie Sie wissen, ist es eine schwierige Aufgabe, eine Schlange aus einem Haus zu vertreiben oder in einem Privathaus angesiedelte Reptilien loszuwerden. Mit Ihren eigenen Händen können Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Überprüfen Sie alle Belüftungsöffnungen im Keller unter dem Haus. Если вы обнажили отверстия более чем 1см, это значит, что их нужно заделать.
  • Оставлять двери открытыми в надежде на то, что пресмыкающиеся сами выползут из дома, не нужно. Эффекта не будет.

  • Если вы найдете в подвале змею или змеиное гнездо, никогда не старайтесь справиться с пресмыкающимся самостоятельно. Denken Sie daran, dass die gefährlichsten, giftigsten Schlangen im Garten leben, aber in der Dunkelheit können Sie die Situation nicht einschätzen.

  • Nehmen Sie niemals ein Reptil in die Hand, es sei denn, Sie sind sich sicher, dass das Reptil nicht giftig ist.
  • Versiegelung. Gehen Sie im Kreis um das ganze Haus. Ihr Ziel ist es, auch die kleinsten Löcher in Bodennähe zu finden. Dies ist der Punkt des Eindringens in das Haus zu kriechen. Löcher mit Mörtel verputzen oder mit unnötigen Lappen verstopfen.

  • Tiernahrung zieht auch kriechende Menschen in das Haus, also bewahren Sie sie in Behältern mit dicht schließenden Deckeln auf.
  • Befindet sich die Schlange bereits im Haus, muss sie von dort physisch entfernt werden. Zu diesem Zweck ist es besser, einen Spezialisten zu beauftragen und spezielle Fallen aufzustellen.

Wie man Schlangen loswird

Der harmloseste Vertreter des schleichenden Königreichs ist eine Schlange, aber ihr Aussehen lässt das Herz schneller schlagen, und das Beissen scharfer Zähne gibt kein angenehmes Gefühl, und das Verschlingen eines großen Individuums kann sogar einen Bruch verursachen. In den meisten Fällen ist es schwierig zu erkennen, wer sich vor Ihnen befindet: ein Addierer oder bereits, sodass die Reaktion entweder weglaufen oder den Körper mit einem scharfen Gegenstand abschneiden kann.

Aber man kann sich eines harmlosen, schleichenden Menschen entledigen.

Was sind die Ängste der Schlange?

Alle oben genannten Methoden eignen sich für Snacks, aber im Sparschwein der Volksrezepte gibt es noch ein paar wirksame Methoden. Sie haben Angst, wenn:

  • streuen senfpulver,
  • Rauchbombe, wenn eine Schlange im Keller gefunden wird,
  • pflanze Holunder, Knoblauch und Kräuter auf dem Territorium.
  • Netz mit kleinen Zellen zur Umzäunung von Kompostgruben.

Wie man eine Schlange fängt

Wenn es im Garten nur wenige sichere Reptilien gibt, können Sie diese nicht vertreiben, sondern fangen und herausnehmen.

  1. Zieh deine Füße an, Schuhe wie Baskenmützen oder hohe Gummistiefel.
  2. Stellen Sie sicher, dass es vor Ihnen liegt und nicht vor der Viper. Eine harmlose Schlange hat zwei rote oder orangefarbene Flecken an den Seiten des Kopfes.
  3. Versuchen Sie sich natürlich zu verhalten, senken Sie langsam Ihre Hand und greifen Sie die Kreatur so nah wie möglich an Ihren Kopf.
  4. Halten Sie es fest in dieser Position und senken Sie es mit dem Schwanz nach unten in den vorbereiteten Beutel.
  5. Lassen Sie den Kopf abrupt los und binden Sie den Beutel fest, sobald sich der Kopf am Rand des Beutels ausrichtet.

Wie man mit Vipern umgeht

Schlangen auf der Website sind nicht immer so harmlos. Aber sie betrachten das Territorium Ihrer Site als ihr eigenes.

  • Die Giftschlange im Hof ​​hasst leeren Raum, Lärm, Gerüche und geschmacklose Nachbarn.
  • Vipern haben Angst vor Ziegen. Seltsam, aber wenn es eine Ziege auf dem Hof ​​gibt, wird die Schlange dort nicht erscheinen und sie niemals berühren.
  • Die oben genannten Volksheilmittel sind auch für Viper geeignet, aber Sie müssen sich nur für alle Fälle mit Serum aus dem Viper-Gift eindecken. Sie können es in der Apotheke kaufen und immer bei sich haben.

Wichtig! Stecken Sie auch beim Wandern im Wald Molke in die Tasche.

  • Wenn Sie kein Serum haben, werden gewöhnliche Aerosole zur Abwehr von Mücken, die auf die Schlange gesprüht werden, zur Hilfe kommen.

Es ist schwierig, Schlangen für immer loszuwerden. Sie müssen immer die Ordnung im Land aufrechterhalten, auch nachdem sie sich zurückgezogen haben. Wie die allgemeine Weisheit sagt: "Treten Sie nicht auf Schlangen, und sie werden keinen Grund haben, Sie zu beißen."

Schlangenbissschutz

Es ist ziemlich schwierig, sich vor Schlangenbissen zu schützen. Wie oben erwähnt, ist es einfacher, die Begegnung mit einer Schlange zu vermeiden. In der Regel beißt eine Schlange in den unteren Teil des Beins. Natürlich ist es besser, wenn Sie enge Schuhe mit hohen Baskenmützen tragen. Die Beißwahrscheinlichkeit ist erheblich verringert. Wenn die Schlange solche Schuhe beißt, ist die Beißtiefe geringer und es ist wahrscheinlich, dass das Gift auch weniger in den Körper gelangt . Der zweite Platz ist ein Schlangenbiss im Arm. Deshalb sollten Sie Ihre Hände nicht in Löcher stecken, sondern sich in faulen Stümpfen und dichtem Dickicht pflücken. Seien Sie vorsichtig beim Sammeln von Beeren und Pilzen.

Wenn es Ihnen gelungen ist, eine Schlange zu töten, müssen Sie sie von Ihrem Standort entfernen oder über Nacht, und es ist ratsam, sie zu begraben. Schlangen erkennen Gerüche in großer Entfernung. Wenn die Frau getötet wird, können Sie auf Gäste warten. Tatsache ist, dass beim Tod des Weibchens Pheromone unfreiwillig freigesetzt werden, für andere Schlangen ist dies ein Signal zur Paarung. Andere Personen, die diesen Geruch gespürt haben, können instinktiv einer Geruchsquelle erscheinen.

Sicherheitsvorkehrungen

Wenn Sie den Verdacht haben, dass auf dem Territorium des Gartengrundstücks schuppige Vertreter anwesend sind und diese bekämpfen, müssen Sie die folgenden Sicherheitsregeln strikt einhalten:

  • Tragen Sie hohe Gummischuhe und achten Sie darauf, wohin Sie treten.
  • versuchen Sie nicht, Reptilien selbst zu fangen,
  • Nehmen Sie keine Schlangenschleichen oder tote Reptilien mit bloßen Händen - ihr Geruch bleibt lange auf der Haut und kann ihre Verwandten anlocken,
  • beim Gehen mehr Lärm machen, damit die Schlange aus dem Weg kriechen kann,
  • Ziehen Sie die Schlange nicht auf - stecken Sie keinen Stock hinein, werfen Sie keine Steine ​​usw.

Was tun mit einem Schlangenbiss?

In dem Fall, dass der Angriff der Schlange nicht vermieden werden konnte, sollte man nicht in Panik geraten, obwohl die Temperatur zu steigen beginnen und ein Taubheitsgefühl an der Stelle des Bisses auftreten kann. Sie sollten wissen, dass das Gift nicht sofort zu wirken beginnt und genügend Zeit vorhanden ist, um die folgenden Maßnahmen zu ergreifen:

  • eliminieren Sie die Gefahr - wegzulaufen, die Schlange zu vertreiben, zu töten oder zumindest ein Bild zu machen - dies hilft dabei, sie zu identifizieren, um die notwendige Hilfe zu leisten.
  • Beuge das gebissene Glied am Ellbogen oder Knie und halte es bewegungslos (du kannst es nicht mit einem Tourniquet ziehen). Wenn Sie von der Hand gebissen werden, entfernen Sie die Ringe, da die Finger anschwellen können.
  • quetschen Sie Blut aus der Wunde (normalerweise mit zwei Bissen) oder mehrmals innerhalb von 15 Minuten nach dem Biss, saugen Sie Blut aus der Wunde und spucken Sie aus - so können Sie den größten Teil des Giftes entfernen. Es ist zu beachten, dass bei Wunden in der Mundhöhle dieser Vorgang abgebrochen oder durchgeführt werden sollte, nachdem zuerst ein wenig Wasser im Mund gesammelt wurde. Diese Technik hilft, das Gift zu verdünnen und es weniger gefährlich zu machen,
  • Wundränder desinfizieren, mit einem losen Verband verbinden,
  • Transportieren Sie die Gebissenen ins Krankenhaus - in horizontaler Position, während der Körper höher sein sollte als der gebissene Teil des Körpers.
  • reichlich zu trinken geben, vorzugsweise süß (außer Alkohol, Tee und Kaffee),
  • 2 Tabletten Antihistaminika (Diphenhydramin, Diazolin, Suprastin usw.) einnehmen.

Schlangen sind nicht die besten Nachbarn in ihrem Sommerhaus, aber es gibt keine besondere Tragödie in ihrer Gegenwart. In den meisten Fällen sind sich die Menschen bis zum ersten zufälligen Treffen der schuppigen Menschen, die in ihrem Garten oder im Garten leben und verschiedene Gartenschädlinge essen, möglicherweise nicht bewusst. Die einfachste und effektivste Lösung für das Problem des Vorhandenseins von Reptilien im Garten besteht darin, sie nicht zu zerstören, sondern sie friedlich zurückzuziehen. Schaffen Sie dazu Existenzbedingungen (aber ohne Fanatismus), die Reptilien nicht gefallen, wodurch sie selbst an friedlichere Orte ziehen.

In den präsentierten Videos erhalten Sie visuelle Informationen darüber, wie Sie sich vor den Bissen der Vipern schützen können und wie Sie effektiv mit diesen Reptilien umgehen können und was nicht. Darüber hinaus werden die Videos dazu beitragen, die gruseligen Mythen über Kupferfische zu zerstreuen:

Pin
Send
Share
Send
Send