Hilfreiche Ratschläge

Tilapia im Ofen - leckere Rezepte zum Backen von Fischfilets

Pin
Send
Share
Send
Send



Tilapia wird normalerweise gefroren als Filet verkauft. Mit einem festen, weißen Fleisch und einem milden Geschmack erhält dieser Fisch ein ausgezeichnetes Aroma, wenn er mit viel Gemüse, Gewürzen oder Saucen gedämpft wird.

Filets können direkt aus dem gefrorenen Zustand zubereitet oder im Voraus aufgetaut werden. Frisch gefrorener Fisch nimmt den Geschmack der Marinade nicht auf, behält aber seinen eigenen Geschmack. Sie können auch frisches Filet kaufen, um es beim nächsten Mal selbst einzufrieren.

Gefrorenen Tilapia auftauen

Um Tilapia richtig aufzutauen, legen Sie es in eine Schüssel, decken Sie es mit einem Deckel oder Teller ab und lassen Sie es über Nacht im Kühlschrank. Wenn Sie für diese Methode keine Zeit haben, legen Sie das Filet in eine Plastiktüte und tauchen Sie es dann in eine Tasse kaltes Wasser. Verwenden Sie kein warmes Wasser, da dies eine günstige Umgebung für Bakterien schafft.

Verwenden Sie eine Plastiktüte, ohne diese zu beschädigen. Andernfalls nimmt das Tilapia-Fruchtfleisch beim Auftauen Wasser auf, was den Geschmack beeinträchtigt. Darüber hinaus können Sie das Filet in einem speziellen Modus mit einer Mikrowelle auftauen. Sie müssen Fisch kaufen, der frisch gefroren wurde, da ansonsten zusätzliche Temperaturmanipulationen zu seiner schnellen Verschlechterung beitragen können.

Tilapia-Filets im Ofen garen - ein einfaches Rezept

Klassisch gebackener Tilapia mit traditioneller Produktauswahl. Erinnert sehr an Fisch- und Fleischgerichte auf Französisch. Der Fisch ist unglaublich saftig, zart.

  • Tilapia - 3 Filets.
  • Zwiebel.
  • Karotte
  • Zitrone - ½ Teil.
  • Tomate
  • Käse - 100 gr.
  • Butter ist eine Scheibe.
  • Estragon, Oregano, Ingwer, eine Mischung aus italienischen Kräutern.
  • Salz, Pfeffer.

  1. Die Fischstücke abspülen, mit Papiertüchern trocken tupfen.
  2. Die Karotten in Ringe schneiden, die Tomate auf die gleiche Weise schneiden, die Zwiebeln in halbe Ringe teilen.
  3. Den Käse mit großen Pommes frites reiben, die Zitrone in Kreise schneiden.
  4. Legen Sie ein Blatt Folie auf ein Backblech, verteilen Sie die geschnittene Butter über den gesamten Umfang, damit der Tilapia beim Backen nicht klebt.
  5. Da wir 3 Fischstücke haben, machen Sie genau drei Kissen aus Zwiebel- und Karottenringen.
  6. Das Filet auf das Gemüse legen. Mit Gewürzen würzen.
  7. Tomaten- und Zitronenbecher darauf verteilen.
  8. In einen auf 220 ° C vorgeheizten Backofen stellen. 20 Minuten backen.
  9. Nach dem Signal die Schüssel herausnehmen und mit Käse bestreuen. Wenn der Käse gebräunt ist, ist der Auflauf fertig.

Tilapia im Ofen mit Tomaten und Käse gebacken - ein schrittweises Rezept

  • Fischfilet - 4 Stück
  • Tomaten - 400 gr.
  • Basilikum - 2 große Löffel (in Scheiben geschnitten).
  • Parmesan - 50 gr.
  • Zitronenschale - 2 kleine Löffel.
  • Zitronensaft - 2 große Löffel.
  • Olivenöl - ein Esslöffel.
  • Eine Knoblauchzehe.
  • Salz, Pfeffer.

Zitronenmarinade zubereiten. Entfernen Sie dazu die Zitronenschale und falten Sie sie in eine Schüssel. Saft in die Schale pressen, Olivenöl einfüllen. Marinade gut umrühren.

Den Fisch auftauen, abspülen, trocknen und die restliche Feuchtigkeit entfernen.

Das Filet in eine Schüssel mit Zitronenmarinade geben, bis 10 zählen und schnell herausziehen.

Die Rohlinge in einer Auflaufform falten, salzen und pfeffern.

Den Knoblauch in Teller schneiden und auf dem Filet verteilen.

Basilikum hacken, über den Fisch streuen.

Es ist ratsam, die Tomaten zu schälen und in Würfel zu schneiden. Es ist nicht notwendig, die Schale zu entfernen, hier entscheiden Sie. Viele entfernen den Samenanteil von Tomaten, aber ich halte dies für überflüssig, Tilapia wird nicht saftig genug sein.

Parmesanspäne darüber streuen.

Ein Blatt Folie abschneiden, die Form abdecken, damit sie nicht mit dem Käse in Berührung kommt. Wickeln Sie es fest ein und machen Sie ein paar Löcher, um den Dampf herauszulassen.

20 Minuten bei einer Temperatur im Ofen von 200 ° C backen.

Tilapia im Ofen unter Käse gebacken - ein einfaches Rezept

Einmal getestete Version von Backfisch, geeignet für jeden durch das Geschenk des Meeres.

  • Filet - 3 Stück
  • Zwiebel.
  • Hartkäse - 100 gr.
  • Zitrone - 0,5 Stk.
  • Tomate
  • Sonnenblumenöl - 2 Esslöffel.
  • Mayonnaise, Salz, Pfeffer, provenzalische Kräuter.

  1. Den Fisch in eine Schüssel geben, pfeffern, salzen, mit Gewürzen bestreuen. Die provenzalische Ernte kann durch Gewürze Ihrer Wahl ersetzt werden. Aus einer halben Zitrone Saft auspressen, Werkstücke bestreuen. Eine Viertelstunde einwirken lassen.
  2. Parallel dazu den Käse grob einreiben (oder in dünne Teller schneiden), die Tomaten mit Zwiebelringen hacken.
  3. Die mit Gewürzaromen getränkten Halbfabrikate auf ein Backblech legen und mit Sonnenblumenöl übergießen. Machen Sie ein Mayonnaise-Gitter darüber.
  4. Die Sauce mit Tomatenscheiben bedecken, die Zwiebelringe darauf legen.
  5. Die Backzeit des Gerichts beträgt 20 Minuten. Die Temperatur im Ofen beträgt 180 ° C.
  6. Nachdem Sie Tilapia erhalten haben, bedecken Sie mit einem Käsemantel.

Tilapia im Ofen mit Gemüse

Fisch ist mit viel Gemüse befreundet. Nur ein Teil davon wird im Rezept verwendet. Fügen Sie nach Belieben grüne Erbsen, grüne Bohnen und Blumenkohl hinzu - erweitern Sie die Grenzen der Backvariationen und haben Sie keine Angst, Sie werden den Tilapia nicht mit Gemüse verderben.

  • Fisch - 400 gr.
  • Junge Zucchini.
  • Zwiebel.
  • Tomate
  • Fenchel.
  • Eine Knoblauchzehe.
  • Senf, fertig - ein Löffel.
  • Zitronensaft - ein paar Löffel.
  • Creme - 80 ml.
  • Käse - 70 gr.
  • Das ei
  • Dill, Petersilie, Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl.

  1. Das Filet salzen, pfeffern, mit Zitronensaft gießen. 10 Minuten einwirken lassen.
  2. Zucchini, Zwiebel und Fenchel in Ringe schneiden. Tomatenmark hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelscheiben werfen, leicht anbraten. Fenchel mit Zucchini dazugeben. Reduzieren Sie die Feuerkraft und löschen Sie sie für 5 Minuten.
  4. Tomaten auslegen, Knoblauch in einer Presse auspressen, mit Gewürzen würzen. Gut mischen, dann für ein paar Minuten abdunkeln, den Brenner ausschalten.
  5. Das Backblech mit Folie auslegen, zuerst das Gemüsekissen, dann das Fischfilet auflegen.
  6. In einer separaten Schüssel das Ei mit Sahne und Senf verquirlen. Fügen Sie gehackte Grüns hinzu. Rühren.
  7. Gießen Sie Tilapia-Werkstücke mit Sauce. Mit einem Blatt Folie abdecken und 40 Minuten bei 180 ° C backen lassen.

Kartoffel-Tilapia-Rezept

Eine der traditionellen Arten, Fisch im Ofen zu backen.

  • Tilapia - 500 gr.
  • Kartoffel - 4 Knollen.
  • Bulgarische Paprika.
  • Knoblauchzehen - ein paar.
  • Olivenöl - 2 Esslöffel.
  • Rosmarin, Salz, Pfeffer, Zitronensaft.

  1. Decken Sie die Form mit Backpapier ab, ölen Sie sie ein und verteilen Sie den Tilapia.
  2. Im Originalrezept wird vorgeschlagen, die Kartoffeln zuerst in der Schale zu kochen, dann mit Rädern zu schneiden und die Filetrohlinge abzudecken. Ich koche aus rohen Kartoffeln, ich mag es besser, aber verlängere die Kochzeit um 10 Minuten oder bedecke die Form mit einem Blatt Folie.
  3. Schneiden Sie das Fruchtfleisch von Paprika, geschält von den Kreise oder dicken Strohhalmen. Auf die Kartoffeln legen.
  4. Das Gericht mit Zitrone und Olivenöl würzen.
  5. Bei 220 ° C ca. 25-30 Minuten kochen lassen.

Wie lecker Tilapia mit saurer Sahne backen

Jeder Fisch in saurer Sahne schmeckt zum Wahnsinn. Zartes Fischfleisch wird cremig mit einer Zitrusnote.

  • Filet - 4 Stück
  • Saure Sahne - 100 ml.
  • Zitronensaft ist ein kleiner Löffel.
  • Käse - 70 gr.
  • Salz, Pfeffer, Öl.

  1. Legen Sie den zubereiteten Fisch in eine mit Backpapier bedeckte Form.
  2. Zitronensaft einfüllen, mit Gewürzen bestreuen. Bestreichen Sie jedes Stück mit einer großzügigen Schicht Sauerrahm.
  3. Mit Käsechips bestreuen und in den Ofen geben.
  4. Schalten Sie den Timer für 30 Minuten ein und stellen Sie die Temperatur im Ofen auf 180 ° C ein.

Tilapia in Folie gebacken

Diese Methode des Backens gewinnt zusammen mit der Herstellung von Tilapia in der Hülse an Popularität. Sie können die einfachsten Zutaten nehmen - Fisch, Öl, Gewürze. Oder erweitern Sie die Liste etwas, indem Sie Ihre Lieblingskräuter und -gemüse hinzufügen.

  • Tilapia-Filet - 4 Stück
  • Zitrone
  • Knoblauchzehen - 2-3 Stk.
  • Frisch geriebener Meerrettich - 2 kleine Löffel (optional).
  • Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl.
  • Mayonnaise - 2-4 Esslöffel.

  1. Verteilen Sie ein Blatt Folie auf einem Backblech, um ein ziemlich langes, loses Stück zu erhalten.
  2. Öl, Fischstücke legen.
  3. Mit Gewürzen würzen, Saft aus der Zitrone drücken. Gießen Sie die Mayonnaise großzügig ein.
  4. Wickeln Sie das lose Ende der Folie ein. 20-25 Minuten bei 200 ° C backen.

Aufgetauten Tilapia kochen

Sie können das Filet in einer heißen Pfanne kochen. Je heißer das Geschirr, desto knuspriger wird der Fisch. Alternativ können Sie Tilapia im Ofen backen. Aufgrund seines harten Fleisches eignet sich sein Filet auch hervorragend für den Grill.

Aufgetauter Fisch kann vor dem Kochen mariniert oder mit trockenen Gewürzen gewürzt werden.

Legen Sie das Filet zusammen mit der Marinade mit feuchten und trockenen Zutaten in einen versiegelten Plastikbeutel. Es ist ratsam, dass der Sklave von 20 Minuten bis zu einer Stunde mariniert. Marinade dringt schneller in das Tilapia-Fruchtfleisch ein als trockenes Reiben. Achten Sie beim Abwischen des Filets mit trockenen Gewürzen darauf, dass diese nur leicht nass sind. Reiben Sie das Fleisch nicht ein, es ist dünn genug und zerreißt. Ebenso wird roter Fisch aus dem Laden zubereitet oder einfach nur gefangen.

Es ist gut für den Körper und schmeckt gut!

Gerichte aus diesem Fisch eignen sich auch sehr gut für diejenigen, die ihre Figur sorgfältig überwachen. Tatsache ist, dass in ihrem Fleisch praktisch kein Fett ist, was bedeutet, dass Sie überhaupt kein Fett von ihr bekommen. Und wenn Tilapia richtig gekocht wird, kombiniert mit Gemüse und Gewürzen, können Sie Ihren Körper auch mit allen notwendigen Mineralien und Vitaminen versorgen.

Ein weiterer Vorteil dieses Fisches gegenüber anderen ist die minimale Anzahl an Knochen. Und dies ist wichtig, wenn Sie nicht gerne herumspielen und kleine Knochen aus saftigem Fruchtfleisch auswählen. Sie können Tilapia auf verschiedene Arten kochen, aber die meisten Köche ziehen es vor, es im Ofen zu kochen, da in diesem Fall das Fleisch sehr saftig bleibt.

Darüber hinaus hat dieser Fisch eine ziemlich interessante Geschichte. In Ägypten gilt es beispielsweise als Symbol für die Geburt eines neuen Lebens. Der Grund für diese Haltung der Ägypter ist die Tatsache, dass Tilapia Kaviar schlüpft und im Mund brät. Und das kann sie bis zu einem Monat, ohne etwas zu essen. Die Ägypter bauten sogar große Teiche in der Nähe ihrer Häuser und enthielten dort Tilapia wie ein heiliges Tier.

Im Christentum findet man jedoch Hinweise darauf, dass der heilige Petrus, der bis dahin Fischer war, bis er Apostel wurde und am häufigsten genau mit Tilapia gefangen wurde. Übrigens gelten diese beiden dunklen Punkte hinter den Tilapia-Kiemen als Fingerabdrücke. Deshalb wird Tilapia in Südeuropa und Israel als Petersfisch bezeichnet.

Natürlich können Sie noch viel mehr Geschichten über diesen wunderbaren Fisch erzählen, aber das Thema unseres Artikels ist, wie man diesen Fisch kocht. Gerichte mit diesem Fisch sind sehr beliebt, und einer der Gründe für diese Nachfrage ist der Mangel an kleinen Knochen. So können Sie mit diesem Fisch jedes Gericht zubereiten, auch für ein kleines Kind.

Besonderheiten beim Kochen von Tilapia im Backofen

Bevor Sie mit dem Kochen dieses Fisches beginnen, sollten Sie wissen, dass sein Fleisch für den menschlichen Körper sehr nützlich ist, da es eine große Menge Protein enthält. Nun wenden wir uns direkt den Funktionen des Backens im Ofen zu. Wenn Sie möchten, dass der gebackene Fisch goldgelb ist, sollten Sie die Schuppen vor dem Garen entfernen.

Ja Ja! Es stellt sich heraus, dass einige sehr faule Köche ungeschälten Fisch backen. Solche Gerichte haben aber einen ganz bestimmten Geschmack. Ja, und entfernen Sie die Haut zusammen mit der Waage ist nach dem Kochen sehr problematisch.

Damit der im Ofen gebackene Tilapia einen sehr originellen Geschmack und Geruch hat, können Sie ein paar Zitronenscheiben in den Bauch geben. So erhalten Sie einen sehr leckeren Fisch, als ob er mit einem Zitronengeruch gesättigt wäre.

Und noch eins: Wenn Sie ein gefrorenes Filet gekauft haben, können Sie es nicht auftauen. Sie sparen also nur Zeit und der Fisch wird saftiger, weil er beim Kochen ziemlich viel Flüssigkeit war.

Um zu verhindern, dass der Fisch zu trocken wird, können Sie ein wenig Pflanzenöl auf ein Backblech geben. Eine sehr gute Art, Tilapia-Filets im Ofen zuzubereiten, ist das Einwickeln in Folie.

So erzeugen Sie künstlich die Wirkung eines Wasserbads und das gesamte Fleisch ist mit dem Aroma des Gemüses gesättigt, das sich in der Folie mit dem Fisch befindet. Ein Merkmal dieser Kochmethode ist, dass Sie den Fisch in Folie einwickeln müssen, damit sich eine Luftschicht zwischen ihm und der Verpackung befindet.

Im Ofen gekochte Tilapia-Gerichte

Überlegen Sie sich zunächst, wie Sie am einfachsten backen können.

  • Zwei Tilapiafilets,
  • 15 Milliliter Zitronensaft
  • Einen halben Esslöffel geschmolzene Butter,
  • Ein Viertel Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Eine viertel Tasse geriebener Hartkäse:
  • Tomatenscheiben.

  1. Beginnen Sie zunächst mit dem Aufheizen des Ofens, da Sie dort nur dann ein Backblech ablegen können, wenn die Temperatur bereits hoch genug ist. Während Sie kochen, heizt sich der Backofen langsam auf.
  2. Das Filet unter kaltem Wasser abspülen.
  3. Klopfen Sie es dann vorsichtig mit Papiertüchern, das Filet sollte vollständig trocken sein. Übrigens ist das Spülen nicht erforderlich, aber ich denke, es ist immer noch notwendig, alle Arten von Schmutz vom Fisch zu waschen, aber Sie wissen nicht, wie er an den Supermarkt geliefert wurde.
  4. Jetzt müssen Sie die zerlassene Butter und den Zitronensaft mischen.
  5. Der nächste Schritt ist, das Filet nicht auf ein Backblech zu legen. Sparen Sie nicht Platz und platzieren Sie die benötigten Teile in kleinen Abständen.
  6. Gießen Sie jedes Filet mit der zuvor erhaltenen Mischung und Pfeffer.
  7. Jetzt können Sie die Pfanne in den Ofen stellen.
  8. Bei einer Temperatur von 190 Grad sollte Tilapia in einer halben Stunde fertig sein.
  9. Wenn Sie möchten, können Sie ihn vor dem Garen etwa zehn Minuten lang mit geriebenem Käse bestreuen.

Übrigens, wenn Sie möchten, können Sie im Ofen und Tilapia mit Gemüse kochen. Dazu müssen Sie das Gericht nur mit Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln ergänzen.

Tilapia im Ofen mit Kartoffeln

  • 300 g Kartoffeln
  • 500 g Tilapiafilets,
  • die halbe Zwiebel
  • ein glas milch
  • zwei Esslöffel Mayonnaise,
  • 100 g geriebener Hartkäse.

  1. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Dann legen Sie es auf ein Backblech in einer dichten Schicht,
  2. Waschen Sie den Fisch, trocknen Sie ihn mit einem Papiertuch und verteilen Sie ihn auf den Kartoffeln.
  3. Alles mit Pfeffer bestreuen.
  4. Jetzt musst du die Sauce machen. Dazu müssen Sie Milch, Mayonnaise und Käse mischen.
  5. Mischen Sie unsere Sauce gut und gießen Sie den Fisch darüber.
  6. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech darauf legen.
  7. Das Gericht ist etwa eine halbe Stunde lang zubereitet, und der Indikator für die Bereitschaft ist ein knackiger Goldton.

Tilapia-Fischröllchen mit Käse

  • 100 g Philadelphia Frischkäse,
  • ein Glas Sahne
  • zwei Gläser süßer Senf,
  • ein viertel Esslöffel Meerrettich
  • Salz und Pfeffer abschmecken.

  1. Das Filet in zehn Zentimeter breite Streifen schneiden.
  2. Wir mischen Philadelphia-Käse, Meerrettich und Senf und geben die resultierende Mischung auf Filetscheiben.
  3. Wickeln Sie dann jeden Streifen vorsichtig in eine Rolle.
  4. Nachdem die letzte Rolle bereits verdreht ist, alles, was wir haben, in eine Auflaufform geben und mit Sahne füllen. Achtung! Die Creme sollte bis zur Mitte der Brötchen reichen.
  5. Mit Pfeffer und Salz bestreuen und in den Ofen geben.
  6. Backen Sie dieses Gericht eine halbe Stunde lang bei einer Temperatur von 200 Grad.
  7. Sie können dieses Rezept perfekt mit Gemüse ergänzen. So werden Brötchen raffinierter und schmackhafter. Der Vorteil der Zugabe von Gemüse ist auch das originelle Aroma, auf das sich Ihre ganze Familie freuen wird, wenn das Gericht fertig ist.

Wie Sie sehen, ist die Zubereitung von Tilapia im Ofen sehr einfach. Sie können eine Vielzahl von Gemüse und Gewürzen verwenden, um diesen wunderbaren Fisch zuzubereiten. Übrigens ist die Anzahl der Rezepte zum Kochen von Tilapia im Ofen nicht auf die von uns aufgeführten beschränkt. Sie können sicher experimentieren und Ihre eigenen Zutaten hinzufügen.

Denken Sie vor allem daran, dass Sie Tilapia nicht zu lange braten oder backen können, da es aufgrund der geringen Fettmenge zu trocken werden kann. Viel Glück im kulinarischen Bereich!

Wie Tilapia im Ofen zu kochen

p, Blockquote 4,0,0,1,0 ->

p, Blockquote 5,0,0,0,0 ->

  1. Das Fischfilet vorher auftauen. Der beste Weg dafür ist, den gefrorenen Tilapia in eine Plastiktüte zu legen, in einer großen Schüssel oder Pfanne zu markieren, Wasser hineinzugießen und ihn in den Kühlschrank zu stellen. Dabei wird die Struktur des Fisches nicht geschädigt und die Anzahl der Bakterien minimiert! Auf einem geölten Backblech legen wir bereits aufgetaute Fischstücke in einer Schicht aus. Tilapia mit Salz und gemahlenem Pfeffer bestreuen. Sie können den Geschmack von zartem Fisch auch mit einer Kräutermischung anreichern.
  2. Reiben Sie die Schale der Zitrone mit kleinen Pommes frites ein (wir brauchen nur die gelbe Schale, berühren Sie nicht den weißen bitteren Teil). Für ein angenehmes Zitrusaroma verteilen wir die Schale in Tilapia-Stücke.
  3. Den Fisch mit Zitronensaft bestreuen und jedes Stück großzügig mit einer Schicht Sauerrahm bedecken.
  4. Reiben Sie den Käse mit großen Pommes frites ein und verteilen Sie ihn auf der Sauerrahmschicht. Dank der sauren Sahne wird das Tilapia-Filet so saftig, weich und zart wie möglich und der während des Vorbereitungsprozesses geschmolzene Käse wird die geschmackvolle „Komposition“ mit einer appetitlichen Dehnkruste ergänzen.
  5. Wir schicken das Halbzeug für 25-30 Minuten in den glühenden Ofen - halten Sie eine Temperatur von 180 Grad. Eine leicht gebräunte Käsekruste zeigt die Bereitschaft des Fisches an.
  6. Mit frischen Kräutern bestreut und mit Gemüse ergänzt, zartes Tilapia-Filet servieren. Auf Wunsch ergänzen wir den Fisch mit einer herzhaften Beilage: gekochtem Reis, Kartoffelpüree usw.
p, Blockquote 6,0,0,0,1,1 ->

Tilapiafilet im Ofen ist fertig! Guten Appetit!

Gefrorenen Tilapia kochen

Тилапию можно готовить в замороженном состоянии, что позволяет сэкономить время на разморозку. Ледяное филе бессмысленно мариновать, но добавление ароматного соуса во время или сразу после приготовления блюда может улучшить аромат. Frisch gefrorener Fisch kann auch gekocht, gedämpft, gebacken oder gegrillt werden.

Um das Filet aus dem gefrorenen Zustand zuzubereiten, spülen Sie es unter fließendem Wasser ab, um das obere Eis zu entfernen, und tupfen Sie es dann trocken. Stellen Sie dann eine Pfanne mit ein wenig Olivenöl auf das Feuer und stellen Sie den Fisch dort hin. Das Fleisch wird gekocht, wenn es mit einer Gabel leicht in Flocken zerteilt werden kann.

Sehen Sie sich das Video an: Dieser Fisch schmeckt brutal ! (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send