Hilfreiche Ratschläge

Sushi Rezept ohne Nori

Pin
Send
Share
Send
Send


In der Vorstellung der meisten Menschen kreiert das Wort Sushi Reis, gefüllt mit Meeresfrüchten und eingewickelt in Nori-Algen. Wenn Sie Sushi ohne Algen probieren möchten, versuchen Sie, einen Ersatz für sie zu finden. Für solche Sushi kann man die Gurke sehr fein hacken und mit verschiedenen leckeren Belägen einwickeln. Verwenden Sie auch Sojapapier, das in einer Vielzahl von Farben angeboten wird. In jedem Fall werden die Gäste das von Ihnen zubereitete Sushi nicht vergessen, das keine Algen als Zutat enthält.

Was ist Sushi ohne Nori?

Nori haben einen besonderen Geschmack und Geruch, und nicht jeder mag Sushi gerade wegen der Anwesenheit von Nori darin. In Japan selbst ist Sushi, das nicht mit Nori umwickelt ist, weit verbreitet. Heute und in unseren Sushi-Bars sind sie oft zu finden. Viele Rezepte aus dem Internet helfen Ihnen, Sushi ohne Nori zuzubereiten.

Sushi ohne den Einsatz von Nori eröffnet einen weiten Spielraum für kulinarische Fantasien. Wenn Sie solches Sushi zu Hause zubereiten, können Sie es in Reispapier, dünnes Omelett und in dünne Schichten geschnittenen Lachs einwickeln und sich viele weitere Optionen ausdenken. Sie müssen sich nur etwas einfallen lassen. Sushi ohne Nori ist nicht weniger lecker als traditionell.

  • Rezept gepostet: Alexander Lozier
  • Nach dem Kochen erhalten Sie: 6-8 Portionen
  • Zubereitung: 25 Minuten
  • Kochen: 15 Minuten
  • Kochen: 40 Minuten
  • Kalorien: 170 kcal pro 100 g

Wie mache ich Sushi zu Hause ohne Nori?

Wir bieten ein einfaches Rezept für Sushi ohne Nori. Sie werden eine Frage haben, wie man Sushi ohne Nori einwickelt? Herkömmliche Frischhaltefolien leisten hervorragende Arbeit.

1. Kochen Sie den Reis für Sushi, bis er vollständig gekocht ist.

2. Legen Sie die übliche Frischhaltefolie auf die Matte. Legen Sie den Reis vorsichtig in Form eines Rechtecks ​​darauf und zeichnen Sie ihn aus.

3. Ein kleines Stück Philadelphia-Käse auf Reis legen, mit Sesam bestreuen und einen dünnen Gurkenstreifen darauf legen. Dann wickeln wir den Reis ein, als würden wir ihn in einen Nori einwickeln. Mit einem Film machen wir es einfach.

4. Wir biegen ein kleines Stück der Folie und legen neben die Rolle den mit einem dünnen Streifen geschnittenen Lachs. Wir wickeln den Fisch und den Reis schon wieder zusammen. Es fällt eine schöne Rolle aus. In Portionen schneiden.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Sushi ohne Nori zubereiten können, ist dies, wie Sie sehen, ganz einfach. Um sich selbst oder Ihren Gästen zu gefallen, können Sie nicht nur Sushi ohne Nori zu Hause kochen, sondern auch frittiertes Sushi und viele andere einfache und schmackhafte Rezepte.

Wie servieren?

Sie können wunderbar und appetitlich Sushi im Prozess des Schneidens von ihnen. Zum Beispiel auf diese Weise. Legen Sie die entstehende Rolle vorsichtig auf die zuvor im gleichen Abstand ausgelegten Zwiebelfedern. Die Rolle in Portionen schneiden. Binden Sie jedes Stück mit einer Schleife. Schön und sehr lecker.

Lassen Sie sich die Vorstellung von Ruslan Alekhno nach dem Vorbild von Valery Leontyev nicht entgehen. Ein echtes Talent!

Um nicht zu vergessen, speichern Sie das Rezept an Ihrer Wand:

Sehen Sie sich das Video an: Sushi Basics Maki, Inside Out & Nigiri Sushi Reis & Ingwer Sallys Welt (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send