Hilfreiche Ratschläge

Wie die Banken setzen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Banken praktizieren seit langem in der Medizin. Sie wurden erstmals in China eingesetzt: Die Chinesen waren der Ansicht, dass Banken den Widerstand gegen verschiedene schädliche Wirkungen erhöhen, den Blutfluss normalisieren, den Energiefluss anregen und den Zustand des menschlichen Körpers verbessern würden.

Wie wirksam sind sie bei der Behandlung bestimmter Krankheiten? Kann man mit Dosen die Gesundheit schädigen? Wie stelle ich Dosen auf den Rücken? Was sind die Banken? Auf diese Fragen erhalten Sie umfassende Antworten.

Wann setzen sie Banken auf den Rücken?

Medizinische Banken werden als nichtmedikamentöse Behandlungsmethoden eingestuft. Sie werden von Fachleuten als Mittel der unspezifischen Therapie angesehen, deren Hauptzweck darin besteht, die Wirksamkeit des medikamentösen Behandlungsverlaufs zu erhöhen. Sie erhöhen die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers, verbessern die Durchblutung von Organen und Geweben unter der Haut, verbessern die Stoffwechselprozesse und beschleunigen die Resorption von Entzündungen.

Ein Einmachen ist nur nach Rücksprache mit einem Arzt möglich, die diagnostizieren und genau bestimmen können, ob eine Person Kontraindikationen für diese Therapie hat. Befürworter einer solchen Behandlung haben nicht den geringsten Zweifel, dass eine solche Methode im Kampf gegen eine Vielzahl von Krankheiten hilft.

Funktionsprinzip

Nach der Installation in Banken da ist ein Vakuum. Die Haut unter ihnen zieht sich leicht zurück, wobei sich das Lumen der Gefäße weiter vergrößert und verformt. Somit nehmen die Blutvolumina, die in den Tiefen des Gewebes zirkulieren, zu. Der Körper wird intensiv daran arbeiten, diese Orte mit einer großen Menge an Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Geringe Oberflächenschäden beschleunigen den Stoffwechsel.

Wenn eine Person einen Tumor entwickelt hat, hilft Schröpfen dabei, die Lokalisation des Neoplasmas zu verändern, was zu einer einfacheren Behandlung oder einem vereinfachten chirurgischen Eingriff führt. Der Tumor kann leicht aus Organen entfernt werden, die nicht lebenswichtig sind.

Geschichten unserer Leser!
"Ich habe selbst einen kranken Rücken geheilt. Es sind 2 Monate vergangen, seit ich die Rückenschmerzen vergessen habe. Oh, wie ich gelitten habe, mein Rücken und meine Knie haben wehgetan, in letzter Zeit konnte ich wirklich nicht normal laufen. Wie oft bin ich in die Klinik gegangen, aber dort Es wurden nur teure Pillen und Salben verschrieben, von denen es überhaupt keinen Gebrauch gab.

Und jetzt ist die 7. Woche vergangen, da die Gelenke des Rückens kein bisschen stören. An einem Tag gehe ich zum Landhaus und fahre 3 km vom Bus entfernt, so dass ich leicht laufen kann! Alles dank diesem Artikel. Jeder, der Rückenschmerzen hat, sollte lesen! "

Effizienz und Regeln für das Abstellen von Dosen auf dem Rücken

Wenn also keine Gegenanzeigen vorliegen, können Sie mit der Bereitstellung von Dosen beginnen.

Dazu müssen einige einfache Regeln beachtet werden:

  • Haut ist nur gesund und ohne Schaden., weil sich hinter ihnen blaue Flecken bilden. Vergessen Sie nicht, die Hände vor dem Eingriff gründlich mit Seife zu waschen.
  • Damit die Dosen fester am Körper haften könnenTragen Sie eine dünne Schicht Vaseline oder Creme (vorzugsweise Baby) auf den Rücken auf.
  • Im Gefäß muss die Luft abgelassen werdenNur so kann sie auf dem Rücken bleiben. Machen Sie dazu eine kleine Taschenlampe. Nehmen Sie einen etwa 10 cm langen Stock, wickeln Sie ihn in Watte und tränken Sie ihn mit Alkohol oder Kölnischwasser. Zünde an und betritt das Glas.
  • Nehmen Sie das Glas schnell heraus und stellen Sie es zum Körper, direkt auf den vom Arzt angegebenen Hautbereich.
  • Am häufigsten werden sie in Rücken, Brust, unterem Rücken und an den Seiten platziert.
  • Versuchen Sie, das Glas schnell zu stellenAndernfalls tritt Luft ein und bleibt nicht am Körper des Patienten haften.
  • Sie müssen den Docht in einem mit Wasser gefüllten Gefäß löschen.
  • Neu platzierte Dosen können mit einer Windel abgedeckt werden um die Wärme zu erhalten und den Patienten zu schützen.
  • Entfernen Sie nach dem Entfernen aller Dosen das restliche Paraffinöl von der Haut.mit einer kleinen Menge trockener Watte oder Watte mit Alkohol.
  • Es wird empfohlen, dass sich eine Person nach dem Eingriff mindestens eine halbe Stunde in einer bequemen Position hinlegt.
  • Dosen waschen und nach Gebrauch abwischen.

Auf welche Körperteile kann man keine Banken setzen?

Grundsätzlich wird nicht empfohlen, Banken anzulegen:

  • Im Bereich der Nieren und des Herzens.
  • Frauen - zu nah an den Brustdrüsen.
  • Entlang der Wirbelsäule.

Abhängig vom Alter des Patienten Es können 6 bis 14 Dosen gleichzeitig verwendet werden. Der erste Eingriff sollte nur wenige Minuten dauern, allmählich nimmt diese Zeit zu bis zu 10-15 Minuten. Während des Eingriffs sollte sich eine Person warm fühlen.

Mit dem Auftreten von starken Schmerzen muss man nicht gezwungen werden, zu ertragenNehmen Sie das Glas sofort heraus. Dies geschieht ohne große Anstrengung: Drücken Sie mit Ihren Fingern leicht auf die Haut in der Nähe der Dose und lassen Sie die Luft hinein. Dann wird sie selbst abfallen. Achten Sie genau darauf, dass die Banken gut abgesaugt sind - davon hängen schließlich die Vorteile ab, die sich aus dem Verfahren ergeben.

Sicherheit:

  • Gehen Sie beim Aufstellen von Dosen vorsichtig vor, um den Patienten nicht mit der Dochtbräune zu verbrennen.
  • Verwenden Sie keinen Äther als brennbaren Stoff.Es ist eine explosive Substanz.
  • Wenn die Einwirkzeit der Dosen aus dem einen oder anderen Grund verlängert wird, kann dies zum Auftreten von Blasen führenin dem seröse Flüssigkeit sein wird. Sie müssen vorsichtig mit einer sterilen Schere geschnitten und anschließend mit 5% iger Kaliumpermanganatlösung auf die Haut aufgetragen werden.
  • Als Ersatz für Vaseline eignet sich Vaseline, fettige creme oder öl (keine technischen mischungen verwenden).
  • Der Dochtkern muss aus Metall sein - Dadurch wird ein Brand verhindert.
  • Eine Dose Wasser muss in Sichtweite gehalten werden - So können Sie den Docht schnell löschen.

Schmerzen und ein Knirschen im Rücken können im Laufe der Zeit schlimme Folgen haben - lokale oder vollständige Bewegungseinschränkungen bis hin zu Behinderungen.

Menschen, die aus bitterer Erfahrung gelernt haben, ihren Rücken und ihre Gelenke zu heilen, verwenden ein natürliches Mittel, das von Orthopäden empfohlen wird.

In Bezug auf die Vakuumtherapie bildeten die Fachleute zwei diametral entgegengesetzte Meinungen. Unter modernen Fachleuten ist allgemein anerkannt, dass die Entscheidung über Dosen keine signifikante Auswirkung auf den Körper hat und nur Medikamente zu einer vollständigen Genesung beitragen.

Trotzdem lohnt es sich, ein paar Worte über die Ratsamkeit der Verwendung von Dosen zu sagen. Sie werden zusammen mit Senfpflastern und anderen physiotherapeutischen Verfahren erst im Stadium der Besserung von Atemwegserkrankungen verschrieben. In der Anfangsphase (bei trockenem Husten, erhöhter Körpertemperatur) werden sie nicht verschrieben! Ausschließlich anwenden, wenn der Auswurf beim Husten zu vergehen beginnt.steigt die Körpertemperatur nicht an.

Insbesondere werden Banken auf den Rücken gelegt, wenn:

  • Entzündliche Erkrankungen der Bronchien, der Pleura oder der Lunge.
  • Stauung in der Lunge (bei normaler Körpertemperatur).
  • Entzündung in den Muskeln und Stämmen der Nerven.
  • Häufige Kopfschmerzen.
  • Interkostale Neuralgie, Radikulitis, akute und chronische Myositis.
  • Mäßiger Anstieg des Blutdrucks.

Gegenanzeigen

Banken können nicht als universelle Behandlung angesehen werden.

Sie können sie nicht setzen, wenn:

  1. Überempfindlichkeit der Haut, Entzündung der Haut.
  2. Ein Zustand der allgemeinen Erschöpfung des Körpers.
  3. Tuberkulose jeglicher Form.
  4. Tumoren in der Brust.
  5. Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.
  6. Herzfehler.
  7. Körpertemperatur über 38 Grad.
  8. Thrombose oder Sklerose von Blutgefäßen.
  9. Akute Infektionen.
  10. Lungenentzündung.
  11. Der Zustand der mentalen Erregung.

Keine Notwendigkeit, sich selbst zu behandeln. Fragen Sie vor der Verwendung von Dosen unbedingt Ihren Arzt und vergewissern Sie sich, dass keine Kontraindikationen vorliegen. Kann zur Behandlung von Kindern über 3 Jahre verwendet werden. Es wird nicht empfohlen, wenn der Patient über 60 Jahre alt ist.

Medizinische Vakuumdosen mit einem Ballon aufstellen

Vakuumdosen mit Zylinder werden weiterhin zur Verbesserung des Körpers verwendet (Massage). Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass durch eine einzigartige therapeutische Wirkung erreicht werden kann verbesserte Durchblutung. Die Dynamik von Prozessen wird durch den künstlich erzeugten Druck zwischen Vakuum und Umgebung beeinflusst.

Auf diese Weise:

  • Stagnation wird beseitigt.
  • Die Stoffwechselprozesse intensivieren sich.
  • Die Hautatmung der massierten Bereiche ist deutlich erhöht.

Blutrausch führt zu einem erhöhten Stoffwechsel Abhängig vom Ort der Anwendung, der produktiven Arbeit der Lunge und der Bronchien, einer vollständigeren Leberzirkulation, einer erhöhten funktionellen Absorption von Flüssigkeit durch die Nieren, beginnen Nervenimpulse bei normaler Geschwindigkeit Signale zu geben. Das Vorhandensein einer kleinen Pumpe geht mit einer Zunahme der Druckdifferenz von der Außen- und Innenseite der Dose einher, was zu einer erhöhten Auswirkung auf das Unterhautgewebe führt.

Die Luft aus den Dosen wird mit einer speziellen Pumpe mit einem Unterdruck von 0,06 MPa entfernt, was 10 vollständige Presszyklen ergibt. Der Vakuumeffekt, den Banken beim Abpumpen von Luftmassen erzeugen, wirkt sich positiv auf die Zellen aus, normalisiert die Durchblutung.

In der Dose kann eine Magnetdüse platziert werden, so dass ein schwaches Magnetfeld auf den Körper wirkt. Es dringt ca. 7-9 cm tief in die Zellen ein. Der Sauerstoffgehalt im Blut und im Herzmuskel des Gehirns nimmt zu, was die schützenden und regenerierenden Eigenschaften des Körpers erhöht.

Massagedosen mit Ballon werden bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt, insbesondere bei:

  • Osteochondrose.
  • Periarthritis des Schulterblatts.
  • Hexenschuss.
  • Zervikale Spondylose.
  • Rheumatoide Arthritis
  • Impotenz.
  • Prostatitis.

Es gibt eine Reihe von Gegenanzeigen:

  • Der Ablauf der Verfahren bei schwangeren Frauen sollte von einem Arzt überwacht werden.
  • Patienten, die einen Herzschrittmacher verwenden, sollten nicht mit einer solchen Therapie behandelt werden.
  • Hämophilie und thrombozytopenische Purpura.
  • Die Oberfläche offener Wunden sollte gequetscht werden.
  • Bei empfindlicher Haut mit Vorsicht anwenden.

Banken auf der Rückseite: Nutzen oder Schaden?

Was bewirkt die Bankenbehandlung? Wie weit sind sie bei uns noch im Einsatz? Können sie wirklich unserem Körper viel Schaden zufügen oder ist dies nur eine Annahme der Amerikaner? Banken wurden in unserem Land nie verbotenSie können frei verwendet werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass:

  • Banken wurden im alten China benutzt.
  • Sie gehen mit einer Erhöhung des Blutflusses einher, was sich positiv auf das Leben auswirkt.
  • Sie werden als alternative Therapie bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen eingesetzt.
  • Bei häufigen Erkältungen und rheumatischen Anfällen kann der Zustand einer Person gelindert werden.

Kann schädlich sein:

  • Bei Inszenierung erfolgt eine Lungenentzündung.
  • Stellen Sie keine Dosen ab, wenn die Körpertemperatur des Patienten 37,5 Grad überschreitet.
  • Sie brauchen sie nicht für Hautkrankheiten zu verwenden, da nach ihnen Flecken zurückbleiben.

Daher können Banken nur verwendet werden, wenn die Diagnose richtig gestellt wurde und keine Kontraindikationen vorliegen.

allgemeine Informationen

In der Sowjetzeit wurden Banken aus fast allen Gründen ohne ärztliche Verschreibung platziert. Die Tradition, bei medizinischen Banken behandelt zu werden, wird in vielen Familien noch immer bewahrt. Tatsache ist, dass dieses Verfahren bei der Bekämpfung der folgenden Krankheiten äußerst wirksam ist:

Allgemeine Indikationen für eine Vakuummassage sind Atemwegserkrankungen und Rückenschmerzen zwischen den Schulterblättern. Wenn Sie wissen, wie Sie Banken richtig einrichten, kann dieses Verfahren keinen Schaden anrichten. Gleichzeitig ist jedoch zu beachten, dass es Krankheiten und Zustände gibt, mit denen eine Behandlung bei Banken ohnehin nicht kombinierbar ist.

  • Viruslungenentzündung.
  • Tuberkulose, Lungenblutung.
  • Alle onkologischen Erkrankungen.
  • Hautausschlag, Hautkrankheiten.
  • Hypertonie
  • Schwangerschaft
  • Wunden und postoperative Nähte am Rücken.
  • Die Körpertemperatur liegt über 37,9 Grad.
  • Geistesstörungen.

Wenn der Patient an etwas von der obigen Liste leidet, hilft ihm die Vakuummassage nicht nur nicht, sondern gefährdet auch seine Gesundheit.

Je schwerer eine Krankheit ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit unangenehmer Komplikationen.

Wenn die Indikationen und Kontraindikationen es Ihnen erlauben, die Banken anzulegen, ist der nächste Schritt die Vorbereitung der Materialien. Zunächst benötigen Sie medizinische Gläser. Sie können in jeder Apotheke gekauft werden. Wenn Sie Gläser verwenden, achten Sie darauf, dass sich auf der Oberfläche keine Chips oder Risse befinden. Es werden aber auch Hilfsmittel benötigt:

  1. Watte zum Falten Docht.
  2. Die lange Nadel, an der der Docht befestigt wird, oder die medizinische Pinzette.
  3. Medizinischer Alkohol.
  4. Ein warmes, flauschiges Handtuch oder eine dicke Decke, um den Bereich des Eingriffs abzudecken.
  5. Vaseline zum Schutz der Haut vor Überhitzung und Entzündung. Kann durch Pflanzenöl ersetzt werden.

Einige haben Angst, einen Docht aus Watte anzuzünden und die Erhitzung der Dosen durch einen Docht zu ersetzen, indem sie brennende Streichhölzer in jede Dose einbauen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit von Verbrennungen. Besser üben, den Docht in die Dose zu legen, bevor sie angezündet wird.

Wo Banken installieren?

Die Wahl des Bereichs für die Vakuummassage sollte von der Krankheit abhängen.

Bei Bronchitis, Lungenentzündung und anderen Krankheiten, die mit Atembeschwerden verbunden sind, müssen Sie die Atemwege "aufrühren". Dazu werden Bänke auf beiden Seiten der Wirbelsäulenlinie und unter den Schulterblättern verteilt.

Damit der Stoffwechsel im Gewebe einsetzt, reichen für einen Erwachsenen sechs bis zehn Dosen. Kinder - je nach Alter und Körperbau. Die Menge selbst spielt keine Rolle, so dass Sie nicht versuchen müssen, die Banken so eng wie möglich zu ordnen. Die Hauptsache ist, dass der Bereich, in dem Massage benötigt wird, abgedeckt ist.

Normalerweise wird keine Vakuummassage an der Brust durchgeführt, obwohl es Ausnahmen gibt. Wenn Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass dieses Verfahren für Frauen kontraindiziert ist. Überhitzung in Kombination mit Druck kann zu pathologischen Veränderungen in der Struktur der Brustdrüsen führen.

Bei Männern sind die Indikationen für dieses Verfahren Schmerzen in der Brustmitte, die nicht mit dem Herzen verbunden sind, und Atemwegserkrankungen. Medizinische Gefäße werden nicht auf der linken Seite platziert: Herzmuskelmassage ist nicht erforderlich. Zum Aufwärmen steht nur die rechte Seite der Brust zur Verfügung, während die Gläser die Hälfte des Rückens benötigen.

Vorbereitung

Zunächst ist die Fläche vorzubereiten, auf der der Patient liegen wird. Es sollte nicht kalt sein, da sonst der Temperaturunterschied zu Komplikationen bei Atemwegserkrankungen führen kann. Legen Sie am besten eine weiche, ordentlich gefaltete Decke unter den Patienten und legen Sie ihn auf das Bett oder die Couch.

Was sind deine nächsten Schritte:

  1. Es ist notwendig, den Grad der Haardichte in dem Bereich zu bestimmen, in dem die medizinischen Banken installiert werden. Jede Person hat einen dünnen Haaransatz und es ist nicht notwendig, ihn vor dem Eingriff loszuwerden. Aber wenn der Rücken (oder die Brust) mit dicken, steifen Haaren bedeckt ist, sollten sie rasiert werden. Das Nichtbeachten dieser Empfehlung führt zu einer schlechten Haftung des Glases auf der Haut. Luft wird in den Spalt entweichen und die Wirksamkeit des Verfahrens zunichte machen.
  2. Danach sitzt eine Person in einer bequemen, natürlichen Position auf dem Bauch (oder auf dem Rücken, wenn sie vorhat, ihre Brust zu wärmen). Es ist wichtig, dass der Rücken vollständig gestreckt wird. Dazu werden die Hände am Körper entlang oder unter den Kopf gelegt. Es wird nicht empfohlen, den Kopf gerade zu halten, da dies zu unnötigen Verspannungen im Nacken führt. Es ist besser für den Patienten, einfach den Kopf in die Wand zu drehen und die Wange auf eine horizontale Fläche zu legen.

Der letzte Schritt besteht darin, den Docht vorzubereiten. Ein kleines Stück Vlies wird auf eine Stricknadel gewickelt oder in eine Pinzette geklemmt. Machen Sie einige Testbewegungen, um sicherzustellen, dass die Baumwolle nicht herausfällt. Dann wird es in Alkohol nass und wird vorsichtig ausgewrungen. Es ist wichtig, überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, da sonst heiße Flüssigkeit auf die Haut gelangen und diese verbrennen kann. Wenn der Docht fertig ist, können Sie beginnen, Dosen zu installieren.

Es ist sehr wichtig, beim Einstellen der Dosen keine Fehler direkt zu machen. Tatsache ist, dass die Konsequenzen für den Patienten katastrophal sein werden - oft entstehen Verbrennungen durch Nachlässigkeit.

Wie läuft die Prozedur korrekt ab?

    Setzen Sie ein in Alkohol getränktes Wattestäbchen in der Nähe des Patienten in Brand. Legen Sie es für eine Sekunde in ein Glas - dies wird ausreichen, um die Luft vollständig auszubrennen. Entfernen Sie dann den Docht und drücken Sie das Glas sofort auf den behandelten Hautbereich. Je schneller Sie damit umgehen, desto weniger Luft hat Zeit, in den beheizten Raum zurückzukehren, und desto effektiver ist das Verfahren. Es ist besser, dass die Bank zum Zeitpunkt des Ausbrennens der Luft so weit hinten wie möglich war. Beobachten Sie gleichzeitig das Feuer am Docht, um den Patienten nicht zu verbrennen.

Installieren Sie die restlichen Bänke auf die gleiche Weise wie die erste. Decken Sie den Patienten mit einer Decke oder einem beheizten Handtuch ab, um eine maximale Erwärmung des ausgewählten Bereichs zu gewährleisten.

Viele Leute fragen: Wie viel Zeit zur Durchführung des Verfahrens? Selbst wenn das Zeugnis das schwerwiegendste ist, sollten Sie den Patienten nicht länger als eine Viertelstunde in dieser Position belassen (die Zeit wird vom Moment der Installation der ersten Dose an aufgezeichnet).

Wie entferne ich Dosen?

Heiße Dosen können Ihre Haut ernsthaft verbrennen, wenn der Eingriff länger als fünfzehn Minuten dauert. Aber beeilen Sie sich nicht, medizinische Geräte von hinten abzureißen, auch wenn Sie sie versehentlich überbelichtet haben.

Вместо того чтобы выкручивать или тянуть на себя банку, возьмите ее в ладонь и попытайтесь слегка наклонить в сторону. Drücken Sie gleichzeitig mit der freien Hand auf die Haut, damit sie nicht hinter die Verbindungsstelle greift. Die entstehenden Lücken reichen für ein freies Eindringen von Luft aus.

Erwärmte Haut mit Alkohol einfetten, um die Wirkung der Behandlung zu maximieren. Dann bedecke deinen Rücken mit einer warmen Decke.

Nach dem Entfernen der letzten Dose müssen mindestens fünfzehn Minuten im Liegen verbracht werden. Dies schützt den Körper vor Unterkühlung und löst Stoffwechselprozesse im Gewebe aus.

Sehen Sie sich das Video an: Raffgier - Wie Banken ihre Mitarbeiter unter Druck setzen - (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send