Hilfreiche Ratschläge

Phase 10

Pin
Send
Share
Send
Send


Anzahl der Decks: 2, 3, 4
Anzahl der Karten im Stapel: 52 und 2 Joker
Anzahl der Spieler: 2 - 4
Kartenrang: T, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, B, D, K.
Spielziel: Der erste, der Kartensätze sammelt.
Spielregeln. Ein Spiel aus der Rommé-Spielefamilie. Die Spielregeln stammen von Aaron Barnhart. Um dieses Spiel zu spielen, sind ein Deck und 2 Joker für jeden Spieler erforderlich. Zum Beispiel werden für 2 Spieler 2 Decks und 4 Joker benötigt, für 3 Spieler 3 Decks und 6 Joker, für 4 Spieler 4 Decks und 8 Joker. Betrachten Sie die Regeln des Spiels zusammen. Der erste Geber im Spiel wird durch das Los bestimmt. In den folgenden Spielen erhalten die Spieler die Karten im Uhrzeigersinn. Zwei Stapel und 4 Joker werden zu einem Stapel gemischt, sorgfältig gemischt und 10 Karten an jeden Spieler ausgeteilt. Der verbleibende Stapel wird in die Mitte des Tisches gelegt. Dies ist eine Reserve. Die oberste Karte vom Stapel wird entfernt und nebeneinander in offener Form abgelegt. Dies ist die erste Karte des Ablagestapels. Der erste Zug im Spiel gehört dem Spieler links vom Anbieter, in unserem Fall ist dies der Gegner des Anbieters. Jeder Spieler, der an der Reihe ist, muss eine Karte vom Ablagestapel oder von der Reserve nehmen und eine seiner Karten offen auf den Ablagestapel legen. In diesem Fall sollte der Spieler nicht nur Karten legen, sondern auch Kartensätze sammeln. Es gibt die folgenden Sätze, die ein Spieler abwechselnd sammeln muss, beginnend mit dem ersten und endend mit dem zehnten:

1. 3 gleichwertige Karten und eine Folge von 3 Karten einer Farbe,

2. 3 gleichwertige Karten und eine Folge von 4 Karten einer Farbe,

3. 3 Karten mit dem gleichen Wert und drei weitere Karten mit dem gleichen Wert,

4. Eine Folge von 6 Karten einer Farbe,

5. Eine Folge von 7 Karten einer Farbe,

6. Eine Folge von 8 Karten einer Farbe,

7. 8 Karten der gleichen Farbe (rot oder schwarz),

8. Eine Folge von 4 Karten einer Farbe und eine Folge von 4 Karten einer anderen Farbe,

9. Eine Folge von 5 Karten einer Farbe und eine Folge von 3 Karten einer anderen Farbe,

10. Eine Folge von 5 Karten einer Farbe und eine Folge von 4 Karten einer anderen Farbe.

Der Joker gilt als kostenlose Karte und kann jede Karte im Set ersetzen. Nachdem der Spieler einen Kartensatz in seinen Karten zusammengestellt hat, gibt er dies dem anderen Spieler bekannt, zeigt ihn und spielt weiter mit diesen Karten, oder er kann sie alle in einen Müllcontainer legen und den gleichen Betrag aus der Reserve entnehmen. Es ist noch einmal erwähnenswert, dass jeder Spieler alle Kartensätze abwechselnd vom ersten bis einschließlich zum zehnten machen muss. Das Spiel endet, wenn ein Spieler den 10. Satz erfolgreich erreicht und sammelt. Dieser Spieler sammelt keine Punkte und der verbleibende Spieler (oder die verbleibenden Spieler) zählt bzw. zählen die Punkte für die verbleibenden Karten in ihren Händen. Kosten der Karten in Punkten:

5 Punkte - für Karten von Ass bis einschließlich Neun werden für jede Karte Punkte vergeben,

10 Punkte - für Karten von Dutzenden bis einschließlich dem König werden für jede Karte Punkte vergeben.

25 Punkte - für jeden Joker.

In diesem Spiel ist es wichtig, nicht nur den Gewinner, sondern auch den Verlierer zu bestimmen. Angenommen, 4 Spieler haben gespielt. Einer von ihnen wurde der Gewinner und zwei Spieler stoppten in der 6. Phase und einer der Spieler in der 7. Phase. Daher zählt ein Spieler in Phase 7 möglicherweise keine Punkte, aber Spieler, die in Phase 6 angehalten haben und mehr Punkte erzielt haben, zählen Punkte und werden zu Verlierern. Die verbleibenden zwei Spieler sind weder Sieger noch Verlierer.

Informationen

Herausgeber: Ravensburger Spieleverlag GmbH
Händler:Premier Toys
Laden:Spielehaus (Ukraine)
Cube (Ukraine und GUS)
Gehirn trainieren
Dein Umzug, Perm
Hobbyzentrum "Weißer Wolf"
Spielspezialist
Spieltheorie
Nastolki.by
Von und nach
IgraJ.by - Minsk
IgraLand.by
.
sprache:Sprachunabhängig
Englisch

Spielbeschreibung

Das Brettspiel "Phase 10" wurde erstmals 1982 veröffentlicht und wurde seitdem mehrmals nachgedruckt und hat sich weit verbreitet.

Es gibt 108 Karten im Stapel: 24 Karten, nummeriert von 1 bis 12: rot, lila, gelb und grün, 4 blaue Karten "Skip the move" mit dem Bild "!", 8 blaue Jokerkarten mit dem Bild"*".

Die Spielregeln sind für Kinder ab 8 Jahren recht einfach und verständlich. Das Spiel besteht aus mehreren Runden, in denen Sie schnell die erforderlichen Karten sammeln müssen, um jede der zehn Spielphasen abzuschließen. Am Ende jeder Runde erhalten die Spieler Punkte, abhängig von den verbleibenden Karten. Diese Punkte sind daher strafbar. Wenn mehrere Teilnehmer am Ende des Spiels die Lorbeeren des Gewinners beanspruchen, wird der Sieg an den Spieler vergeben, der die niedrigste Gesamtpunktzahl hat.

Eine Phase ist ein Kartensatz, der aus Gruppen, Reihen, Karten derselben Farbe oder Kombinationen von Gruppen und Reihen bestehen kann.

  • Eine Gruppe ist ein Kartensatz, der aus zwei oder mehr Karten mit derselben Nummer besteht.
  • Eine Reihe ist ein Kartensatz, der aus vier oder mehr Karten mit einer fortlaufenden Nummernfolge besteht.
  • Karten der gleichen Farbe - eine Reihe von Karten mit der gleichen Farbe Hintergrund.

Gemäß den Grundregeln des Spiels können die Teilnehmer in jeder Runde nur eine Phase abschließen, und die Phasen können nur nacheinander abgeschlossen werden, beginnend mit der ersten und endend mit der zehnten. Wenn Sie es nicht geschafft haben, die Phase vor dem Ende der Runde zu beenden, müssen Sie sie in der nächsten Runde einsammeln. In der Tat kann das Spiel länger als die angegebenen 60 Minuten dauern, weil Trotz der Tatsache, dass Sie nur 10 Phasen abschließen müssen, kann dies eine erheblich größere Anzahl von Runden erfordern.

Sehen Sie sich das Video an: Phase 10. Regeln (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send