Hilfreiche Ratschläge

Wie bewegen Sie Ihre Ohren und warum ist es nützlich? Endogymnastik oder über die Vorteile der Fähigkeit, Ihre Ohren zu bewegen

Pin
Send
Share
Send
Send


Dein Gesicht liegt in deinen Händen

Sie sagen, dass der Hals und die Arme einer Frau ihr Alter verraten. Aber meiner Meinung nach ist das Gesicht der aussagekräftigste "Beweis". Augenfalten, die „kontaminierte“ Gesichtskontur, die Falten zwischen den Augenbrauen - mit all diesen altersbedingten „Reizen“ kennen die meisten von uns die 30-Jahres-Marke bereits. Und so möchte ich länger „überleben“.

Wir gehen den traditionellen Weg: Wir kaufen alle Arten von Cremes und Seren. Je älter wir werden, desto mehr Gläser stehen auf unseren Tischen. Jemand unternimmt dramatischere Schritte: Er legt sein Gesicht unter Injektionen oder mit einem Messer frei. Aber wenn Sie „Ihr Gesicht in die Hand nehmen“, können Sie nicht an diesen Punkt gelangen: Machen Sie jeden Tag spezielle Übungen, dank denen die Gesichtsmuskeln in guter Verfassung sind. Und wenn sie in guter Verfassung sind, gibt es nichts zu schwimmen, durchzuhängen usw. Und sie werden über dich sagen: "75 - wieder eine Frauenbeere."

Für jede Problemzone hat unser Gesicht seine eigenen Übungen. Die ständige Verbesserung des Ergebnisses geht jedoch einher mit der richtigen Pflege mit geeigneten Produkten, die die Hautschichten durchdringen, die Wände der Blutgefäße stärken, die kumulative Wirkung der jeweils notwendigen Spurenelemente und Säuren haben und der Haut helfen, den Wasser-Fett-Haushalt aufrechtzuerhalten.

Erste Schritte mit einem natürlichen Lift

Wenn wir zu Fitnesskursen kommen, bereitet der Trainer unseren Körper allmählich auf schwere Lasten vor. Unser Gesicht braucht auch Vorbereitung. Massieren Sie dazu den Kopf und lernen Sie, Ihre Ohren zu bewegen. Tun Sie diese grundlegenden Übungen täglich, mindestens zwei Minuten lang, und erhalten Sie ein natürliches Facelifting. Sie können sie übrigens jederzeit ausführen: Während der Fahrt telefonieren oder ein Buch lesen. Und niemand wird vermuten, dass Sie in diesem Moment aktiv an Ihrem Gesicht arbeiten.

Kopfmassage

Um die Durchblutung des Kopfes zu steigern, ist es notwendig, dass die tägliche Kopfmassage morgens und abends zum Ritual wird und Sie Ihre Zähne putzen. Diese Übungen sorgen für eine gute Durchblutung im Kopfbereich. Dadurch werden alle Gewebe gut gefüttert und unser Gesicht bekommt eine schöne Farbe. Darüber hinaus stärkt diese Massage das Haar perfekt.

Lerne deine Ohren zu bewegen

Kannst du deine Ohren bewegen? Das sieht zwar nicht ganz weiblich aus. Aber um die Ohren sind sehr effektive Muskeln, die für das Heben extrem wichtig sind. Im anatomischen Wörterbuch über die Muskeln um die Ohrmuschel heißt es: "Sehr schwache Muskeln spielen bei Gesichtsbewegungen praktisch keine Rolle." Bei einem natürlichen Facelifting spielen diese Muskeln eine wichtige Rolle. Die Ohrmuskeln sind trotz ihrer geringen Größe von großer Bedeutung beim Ziehen eines Sehnenhelms bzw. beim Dehnen der Haut des Gesichts, seines unteren Teils.

Um sie zu aktivieren, müssen Sie drei Punkte finden - die Vorder-, Ober- und Hinterohrmuskulatur - die Muskeln, die die äußeren Gehörgänge umgeben.

Es ist einfach, sie zu trainieren, wenn Sie wissen, wie man sie willkürlich schneidet, dh wenn Sie Ihre Ohren in die obere, vordere und hintere Richtung bewegen. Leider wissen viele nicht, wie sie die Ohrmuskulatur kontrollieren sollen, aber das können Sie lernen. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten, um diese Muskeln zu „wecken“ und zu fühlen.

Übung: Stimulieren Sie diese Punkte den ganzen Tag über so oft wie möglich.

Falten Sie Ihre Finger in Form einer Klaue und führen Sie kleine kreisförmige Bewegungen mit den Pads gegen den Uhrzeigersinn durch den Kopf. Stellen Sie sicher, dass sich die Finger selbst nicht auf der Haut bewegen und fest auf dem Kopf aufliegen. Sie sollten die Bewegung der Haut unter Ihren Fingern spüren. Fahren Sie für eine Minute fort.

  • Kopfhaut

Halten Sie sich an den Haarbüscheln an den Wurzeln fest, pressen Sie sie zu einer Faust und ziehen Sie sie gut hoch. Und so geht alles über deinen Kopf. Führen Sie diese Übung für eine Minute durch.

  • Für den Oberohrmuskel

Drücken Sie mit zwei Fingern beider Hände auf der entsprechenden Seite vorsichtig auf die Haut über der Ohrmuschel an der Basis. Mit ruckartigen Bewegungen einmassieren und auf den Scheitel des Kopfes zugehen. Wiederholen Sie die Aktion 20-30 mal.

  • Für den vorderen Ohrmuskel

Legen Sie drei Finger auf die Basis der Ohrmuscheln vor dem Jochbogen und dem Tragus und drücken Sie sie vorsichtig in Richtung Stirn. 20-30 mal wiederholen.

  • Für den hinteren Ohrmuskel

Drücken Sie mit drei Fingern leicht auf die Haut an der Basis der Ohrmuschel und schieben Sie sie ruckartig in Richtung der okzipitalen Ausstülpung. 20-30 mal wiederholen.

  • Erhebe die Tempel

Tragen Sie eine sehr locker sitzende Brille, die von Ihrer Nase rutscht. Vielleicht haben Sie eine Sonnenbrille oder eine gewöhnliche Brille zur Hand, die nicht mehr so ​​sitzt, wie sie sollte, weil sich die Zähne gelöst haben. Wenn es keine gibt, lohnt es sich, die Schrauben an den Scharnieren der Arme in einigen bereits wertlosen Gläsern zu lösen oder dafür billige Gläser zu kaufen.

Bringen Sie die Brille tief in der Mitte des Nasenrückens an und versuchen Sie, die Ohren mit den Ohren anzuheben. Es stellt sich heraus? Wenn nicht, fetten Sie Ihre Nase mit Olivenöl ein. Setz deine Brille auf. Lassen Sie sie jetzt mit Hilfe der Ohren nicht von der Nase gleiten.

  • Bewege deine Finger

Drücken Sie mit den Fingern die Ohrmuscheln auf den Schädel und bewegen Sie sie 20 bis 30 Mal auf und ab. Stellen Sie sich bei jeder Bewegung der Ohrmuscheln nach oben die Kontraktion des oberen Ohrmuskels vor und versuchen Sie, sie zu fühlen. Arbeiten Sie mit der Vorder- und Hinterohrmuskulatur auf ähnliche Weise und ändern Sie die Richtung entsprechend.

Und um ein individuelles Beratungsgespräch mit einer Kosmetikerin zu führen und die zur Effizienzsteigerung notwendigen Verfahren zu wählen, laden wir Sie ein, sich telefonisch anzumelden: 292-64-55!

Flexible Sprache

Solche Tricks erfordern die erforderliche Länge und Tonus der Zungenmuskulatur. Neben der Genetik beeinflusst die Umwelt diese Merkmale. So sind die Inder in ihrer Sprache besonders flexibel. Wissenschaftler glauben, dass dies durch die Merkmale der Sprache der amerikanischen Ureinwohner beeinflusst wird.

Die Flexibilität der Sprache kann unterschiedlich sein und sogar eine Studie zu diesem Thema durchgeführt. So konnten 63% der Forscher die Zunge in eine Rolle verwandeln, 14% konnten sie halbieren - aber Gefaltetes Dreifachrohr stellte sich als weniger als 1% heraus.

Ohren bewegen

Bewegen Sie sich heute Etwa 22% der Menschen können mit einem Ohr und nicht mehr als 18% mit beiden Ohren. Dies war jedoch nicht immer der Fall, da unsere Vorfahren mit diesen Orgeln sehr virtuos umgehen konnten. Tatsache ist, dass der Muskel, der für die Beweglichkeit der Ohren verantwortlich ist, zuvor entwickelt wurde, aber im Verlauf der Evolution als unnötig verkümmert.

Die Fähigkeit, die Zehen individuell zu bewegen

Egal wie sehr Sie es versuchen Sie können nicht jeden Zeh einzeln bewegen. Dies liegt daran, dass einzelne Muskeln nur den Daumen und den kleinen Finger haben, während der Rest von einem Satz Muskeln gesteuert wird. Den Daumen separat zu bewegen ist nicht schwierig, aber eine Minderheit kann es mit dem kleinen Finger tun.

Übrigens legen Männer, die es verstehen, ihre kleinen Finger von anderen Fingern zu trennen, so viel Wert auf die persönliche Freiheit, dass Wissenschaftler nicht empfehlen, sie zu heiraten.

Die Fähigkeit, den Ellbogen mit der Zunge zu berühren

Es wird angenommen, dass nicht mehr als 1% der Menschen auf dem Planeten besitzen eine solche Fähigkeit. Um diesen Trick auszuführen, müssen Sie einen kürzeren Unterarm und eine längere Zunge haben. Aber auch bei diesen Eigenschaften sind eine gute Dehnung und ein sehr starkes Verlangen notwendig.

Diastema ist die Lücke zwischen den Zähnen, die in etwa 20% der Menschen gefunden und aus der Sicht der Zahnärzte ist eine Anomalie, die ein medizinisches Eingreifen erfordert. Aber viele Menschen, darunter nicht eine Berühmtheit, betrachten diese Funktion als ihr Highlight.

Fähigkeit, eine Augenbraue zu heben

Die Fähigkeit, nur eine Augenbraue anzuheben, hängt davon ab, wie gut sich die Muskeln des Gesichts steuern lassen. Interessant, dass diese Fähigkeit von Geburt an bekommt oft eine Person mit der Fähigkeit, seine Ohren zu bewegen. Wissenschaftler glauben, bevor Menschen ihre Augenbrauen einzeln frei bewegen konnten, wie es einige Affenarten jetzt beim Anblick der Gefahr tun.

Grübchen auf den Wangen

Grübchen auf den Wangen bei ungefähr 25% der Menschen liegt ein Defekt in der Struktur des Jochbeinmuskels vor, welches für das lächeln verantwortlich ist. Bei Menschen mit dieser Eigenschaft wächst ein kleines Muskelbündel zur Wange und mit einem Lächeln wird der auf die Haut gelötete Bereich nach innen gezogen. Besonders auffällig sind die Grübchen mit den pausbäckigen Wangen, da durch die Fettschicht die Rillen stärker ausgeprägt sind.

Ohrloch

Mit einem kleinen Loch über dem Ohr wird geboren ungefähr 5% der Weltbevölkerung. Interessanterweise gibt es in den USA weniger als ein Prozent dieser Menschen, aber in Asien wird dieses Merkmal bei etwa 10% der Neugeborenen diagnostiziert. Wissenschaftler sind nicht zu einer einzigen Schlussfolgerung über die Gründe für das Auftreten und die Rolle des Lochs über dem Ohr gekommen, aber einige glauben, dass das Loch das evolutionäre Rudiment von Fischkiemen ist.

Fast jeder von uns kann sich seit seiner Schulkindheit an einen Klassenkameraden erinnern, der in Anatomieklassen eine seltene Fähigkeit hatte, die Ohren zu bewegen. Die Lehrer erklärten dies populär durch den Besitzer einer Fähigkeit mit rudimentären Muskeln, die anderen Menschen entweder fehlen oder nicht funktionieren, aber auf jeden Fall Sie haben keinen praktischen Sinn für das Leben.

Neben den rudimentären und vermeintlich nutzlosen Muskeln ist eine große Anzahl von Muskelgruppen des menschlichen Körpers jedoch fast nur schwach in den Alltag involviert, was zum größten Teil auf altersbedingte Formveränderungen sowie auf eine Verschlechterung des Allgemeinzustandes und des Wohlbefindens mit dem Alter zurückzuführen ist.

Beispielsweise stellt sich heraus, dass das Erscheinungsbild des zweiten Kinns unter anderem auf eine Volumenverringerung des Schädels zurückzuführen ist, die auf eine altersbedingte Schwächung der am Schädel befindlichen Muskeln zurückzuführen ist.

Nach den Ergebnissen spezieller Studien führen dünne Menschen im Gegensatz zu den vollwertigen zusätzlich zu den Ernährungsunterschieden täglich Hunderte von zusätzlichen Bewegungen aus, die für sie und andere absolut mechanisch und unsichtbar sind, was auch einen beschleunigten Stoffwechsel und die Verbrennung von Kalorien unterstützt, die aus Lebensmitteln gewonnen werden.

Wir werden versuchen, diese oben genannten Fakten zu kombinieren und nützliche Schlussfolgerungen für unser tägliches Verhalten zu ziehen, um unser eigenes Wohlbefinden und unsere körperliche Fitness zu erhalten oder zu verbessern.

Es wurden bereits Dutzende und vielleicht noch mehr Systeme und Komplexe für körperliche Übungen aller Art entwickelt, mit denen Sie ein hohes Maß an körperlicher Fitness erreichen können, angefangen bei gewöhnlichen Komplexen wie Morgengymnastik, Fitness aller Art, Aerobic, Schaukeln, Joggen usw. . Und alle benötigen:

A) der Wunsch, mit ihnen umzugehen, inkl. Problem, die Art des Berufs zu wählen

B) das Vorhandensein einer bestimmten körperlichen Fitness und medizinischen Kontrolle in dem Prozess

C) Zeit für den Unterricht und Ordnung nach dem Unterricht.

D) Plätze für Klassen, dies ist ein Stadion, Bahnen, Fitnessgeräte, Turnhallen, Schaukelstühle usw.

D) Mittel für die Bezahlung von Dauerkarten, Sportuniformen usw.

Das heißt Es stellt sich heraus, dass sich eine reine Minderheit der erwachsenen Bevölkerung aktiv und zielgerichtet in der Realität engagiert, da es nicht möglich ist, eine gemeinsame Lösung für die oben genannten Probleme zu finden.

Die folgenden Übungen erfordern in der Praxis nur eine der Bedingungen, nämlich Lust, der Rest ist nicht erforderlich.

ENDOGYMNASTIK - eine Reihe von Übungen, einschließlich mehrfacher Kontraktion und Entspannung von Muskelgruppen des menschlichen Körpers von den Fingerspitzen über die Fingerspitzen bis hin zur Kopfkrone. Der Hauptunterschied zwischen diesem Komplex und den bereits bekannten besteht darin, dass 99% der Bewegungen aller Muskelgruppen in Ihrem Körper ausgeführt werden, ohne seine Bewegung und seine Teile (Arme, Beine, Kopf). Am Ausgang von außen ein leichtes Rucken, für andere völlig unsichtbar. Dank dieser Funktion können diese Übungen problemlos überall durchgeführt werden, beispielsweise auf dem Weg zur Arbeit und von der Arbeit im öffentlichen Verkehr, zu Fuß, beim Warten auf den Aufzug, im Aufzug, am Arbeitsplatz usw.

Zehen und Fußgewölbe (Squeeze-Relax), Hüften-Gesäß (Squeeze-Relax), Bauchmuskeln, Brust, Hals, Gesicht (Augen), Kopfhaut, bilden eine Welle von unten nach oben, Finger drücken-Relax, Bizeps-Trizeps-Belastung - wir entspannen alles in einer Reihe 100-120 mal, dann ändern wir den Griff der Hände (am Handlauf, wenn wir stehen), mit einer Hand drücken wir abwechselnd die Finger der anderen (sitzend)

Beispielsweise ist es während einer 30-40-minütigen Fahrt (von der Arbeit) in einem Bus durchaus möglich, etwa anderthalbtausend Kontraktions- und Entspannungszyklen verschiedener Muskelgruppen des Körpers gleichzeitig und nacheinander mit unterschiedlichem Ausmaß an Intensität und Sequenz durchzuführen während maximal, aus den Konsequenzen, die sein werden, wird es ein leichtes Schwitzen herauskommen. In diesem Fall blockieren die ganz natürlichen Körperbewegungen, die mit der Bewegung des Busses verbunden sind, die Bewegungen des Übungskomplexes mehr als. Die Hauptsache ist, eine stabile Position einzunehmen, immer noch sitzend oder stehend. Nur in jeder Position ist es bequemer, verschiedene Muskelgruppen zu trainieren. Der Atem ist willkürlich, oberflächlich.

Während des Gehens ist es möglich, zusätzliche Muskelgruppen zu verbinden, um auf einem ebenen und sicheren Abschnitt des Weges zu arbeiten, wie mit großer Anstrengung (Belastung der Beine) zu verfahren, die Welle auch von unten nach oben anzuheben (Bauch-Brust-Kopf), die Finger zu drücken, Entspannen Sie sich Bizeps, Trizeps. Natürlich ist die Möglichkeit, all dies während des Gehens zu tun, nicht sofort gegeben, aber es ist nicht besonders kompliziert (am bequemsten, wenn Sie einen Rucksack tragen).

Sie können Elemente der sogenannten aktivieren statische Kraftübungen, dabei entdecken Sie neue Möglichkeiten.

Infolgedessen tritt nach ein oder zwei Jahren ein ausgezeichneter Allgemeinton auf, die Gesundheit verbessert sich, der Gesamtstoffwechsel steigt, die durch einen sitzenden Lebensstil und die Arbeit verursachten Beschwerden verschwinden (insbesondere für diejenigen, die längere Zeit am Computer sitzen müssen).

Das Hauptproblem besteht darin, zu lernen, wie man diese Muskelgruppen in die Arbeit einbezieht. Ich denke, dass es nicht jedem möglich sein wird, in etwa einem Jahr das Maximum dieser Gruppen zu entwickeln und einzuschalten. Nach ein oder zwei Jahren konzentrierter Übungen stellt sich heraus, dass Sie es signifikant können Sie werden die Zeit und den Wunsch haben, die Übungen zu machen, um das Spektrum der körperlichen Übungen mit anderen zu ergänzen, die Sie schon lange gemacht und beendet haben. Innerhalb von drei Monaten werden Sie alle Ihre bisherigen Aufzeichnungen mit unerwarteter Leichtigkeit durchkreuzen. Wie ist mir das passiert?

Sobald ich mit Laufen und Kraftübungen beschäftigt war, aber mit meiner Anamnese, verbesserte sich meine Gesundheit nicht, aber meine Gesundheit verschlechterte sich, und um mich nicht zu Extremen zu bringen, musste ich den Unterricht beenden.

Nach ein paar Jahren Training mit den oben beschriebenen Übungen verbesserte sich der Allgemeinzustand in jeder Hinsicht signifikant, das Gewicht verringerte sich im Durchschnitt um 4 kg, obwohl im Allgemeinen nicht viel unnötig war.

Die Kraftübungen, die ich zusätzlich zu ENDOGYMNASTICS mache, sind natürlich ins Leben eingewebt.

es sind 1-2 Zugänge zur Querlatte, Stangen, die auf dem Weg zur Arbeit an der Schule neben dem Haus vorbeifahren, von der Arbeit je nach Wohlbefinden und Wunsch Liegestütze vom Boden 1-2 Zugänge pro Tag, wo es möglich sein wird.

Als Ergebnis haben wir eine gute körperliche Verfassung und Wohlbefinden, wenn wir besondere Zeit (Null) und besonderes Geld (Null) ausgeben.

In jedem Fall, ob Sie etwas anderes tun oder nicht, ENDOGYMNASTIK Es wird eine gute grundlegende Hilfe für Ihr gesundes Leben sein.

Sie fragen, kann ich meine Ohren bewegen? Leider nein, und so wäre eine andere Muskelgruppe zum Sport.

geschrieben im August 2014

4. Führen Sie die Zunge bis zur Nasen- oder Kinnspitze aus

Die Fähigkeit, die Nasenspitze oder das Kinn mit der Zunge zu berühren, ist ein genetisches Merkmal. Ungefähr 10 Prozent der Menschen können diese Aktion ausführen. und 5-mal mehr Menschen mit Ehlers-Danlo-Syndrom, das Gelenkhypermobilität verursacht.

Wenn Sie einer der wenigen sind, die diesen Trick ausführen können, können Sie Folgendes üben:

Ziehen Sie die Zunge in einer geraden Linie vor sich her, als ob Sie mit der Zungenspitze einen Punkt setzen würden.

Senken Sie Ihre Oberlippe über die obere Zahnreihe.

Wickeln Sie Ihre Zunge über die Oberlippe, um Ihre Nase zu erreichen.

Denken Sie daran, dass dies nicht jeder kann.

5. Zungenschlauch und andere Zungentricks

Früher war es das Die Fähigkeit, die Zunge in eine Röhre zu verwandeln, ist genetisch bedingt und wird durch das Vorhandensein eines dominanten Gens bestimmt. Das Falten der Zunge in einen Schlauch war oft eine Art Test, der das Vorhandensein dominanter und rezessiver Gene in der Klasse zeigte. Nachfolgende Zwillingsstudien haben jedoch gezeigt, dass sowohl die Genetik als auch die Umwelt diese Fähigkeit beeinflussen.

Hier sind ein paar mehr Zungentricks das können die meisten Menschen nicht.

6. Mit offenen Augen niesen

Wir können nicht mit offenen Augen niesen, weil das Zentrum des Niesens im Gehirn sendet Motorische Impulse auf die Nerven abgestimmt Kontrolle der Muskeln von Bauch, Brust, Zwerchfell, Nacken, Gesicht, Augenlidern und verschiedenen Schließmuskeln, und all dies geschieht automatisch.

Wenn Sie beim Niesen die Augen offen halten, können sie dann aus den Bahnen fliegen? Die Moderation der Fernsehsendung "Mythbusters" hat es versucht.

7. Tickle dich

Fast jeder von uns hat kitzelsensible Stellen, und enge Leute wissen, wie sie davon profitieren können.

Ein Mensch kann sich jedoch nicht kitzeln, und dafür gibt es eine wissenschaftliche Erklärung. Die Sache ist die Das für diese Reaktion verantwortliche Kleinhirn nimmt unsere eigenen Bewegungen vorweg und bricht die Reaktion anderer Bereiche des Gehirns auf Selbstkitzeln ab.

8. Трюк с пальцами: "парализованный палец"

Проведите следующий эксперимент: согните средний палец, как показано на снимке и установите руку на столе. Теперь попробуйте приподнять большой палец, указательный и мизинец. А теперь попытайтесь приподнять безымянный палец . Не получилось?

Tatsache ist, dass die Sehnen Ihrer Finger unabhängig voneinander sind, mit Ausnahme derjenigen, die sich in der Mitte und im Ringfinger befinden. Diese Sehnen sind verbunden und daher können Sie den Ringfinger nicht bewegen, wenn der Mittelfinger gebeugt ist. Es besteht das Gefühl, dass der Ringfinger gelähmt ist.

9. Kick-Trick: Zeichnen Sie die Nummer 6, indem Sie den Fuß im Uhrzeigersinn bewegen

Können Sie mehrere Dinge gleichzeitig tun? Versuchen Sie das nächste Experiment. Auf einem Stuhl sitzen Heben Sie Ihr rechtes Bein an und zeichnen Sie mit Ihrem Fuß Kreise im Uhrzeigersinn . Während du es tust ziehe die Nummer 6 mit der rechten Hand . Sie werden sehen, dass Ihr Fuß die Richtung geändert hat.

Versuchen Sie auch, den rechten Fuß gegen den Uhrzeigersinn zu drehen und gleichzeitig mit der rechten Hand die Zahl 8 zu ziehen.

Ein weiterer Trick: Drehen Sie gleichzeitig die Zeigefinger beider Hände im Uhrzeigersinn . Tun Sie es zuerst langsam und erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit. Beende die Aufgabe so schnell wie möglich und bald bewegen sich beide Finger in entgegengesetzte Richtungen.

10. Ersticken Sie, während Sie den Atem anhalten. Wie lange kann ein Mensch den Atem anhalten?

Es ist physisch unmöglich, Selbstmord zu begehen, indem man den Atem anhält.

Am Ende haben wir einen Reflex, aufgrund dessen stagnierende Gase, wie Kohlenmonoxid und Stickstoff, durch Licht tief ausatmen gedrückt . Selbst wenn Sie sich dazu zwingen, diesen Reflex zu überwinden, können Sie aufgrund eines Sauerstoffmangels im Gehirn in Ohnmacht fallen. Nachdem Sie in Ohnmacht gefallen sind, öffnet sich Ihr Mund und Ihre Lunge beginnt wieder zu arbeiten.

Im Allgemeinen kann eine Person unter Wasser zweimal so lange wie an Land den Atem anhalten und dabei Nase und Mund halten (Rekordzeit 10 Minuten). Im Durchschnitt kann eine Person 30 Sekunden lang den Atem anhalten - 2 Minuten unter Wasser. Rekordatem halten unter Wasser, was zu Freitaucher Stig Severinsen gehört und ist 22 Minuten .

Ist es möglich, die Hautelastizität ohne Kunststoff wiederherzustellen?

Viele Frauen empfinden die Hautalterung als eine Tragödie. Die Seele ist noch jung, Gefühle und Emotionen sind nicht ausgestorben, und das Gesicht ist mit einem tückischen Netz von Falten bedeckt. Ist das fair?

Für diejenigen, die attraktiv aussehen möchten, wurden verschiedene Verjüngungstechnologien erfunden. Heute sind sie das Fundament einer sehr profitablen und sich ständig weiterentwickelnden Branche. Was Schönheitssalons und Kosmetikkliniken nicht bieten - chirurgische und laserplastische Operationen, subkutane Injektionen von Spezialpräparaten, Nähen von Goldfäden, Aufzüge, Masken.

Natürlich liefern diese Verfahren in den meisten Fällen gute Ergebnisse und waren in letzter Zeit besonders bei unseren Filmstars und Popsängern beliebt. Um die Langzeitwirkung des Verfahrens zu erhalten, ist es jedoch erforderlich, nach einer Weile zu wiederholen. Zum Beispiel müssen alle sechs Monate Injektionen durchgeführt werden, die die Haut im Bereich der tiefsten Falten - nasolabial und auf der Nase - glätten. Und da eine solche Prozedur mehr als tausend Dollar kostet, wird klar, dass sie nicht jedem zur Verfügung steht.

Als ich darüber nachdachte, dachte ich, dass es in der Idee der Verjüngung, ausschließlich durch äußere Einflüsse, eine gewisse kaufmännische List gibt. Es ist alles andere als eine systematische körperliche Anstrengung, die die Muskeln des Körpers am besten trainiert, nur mit Reiben durchzuführen. Oder wenn, um eine Krankheit zu beseitigen, die Sie durch eine Änderung Ihres Lebensstils loswerden können, ärgerliche Anzeigen ein teures Medikament oder Nahrungsergänzungsmittel auferlegen. Tatsächlich helfen keine wundersamen Mittel, wenn sie nicht mit ständiger und sorgfältiger Arbeit an sich selbst verbunden sind.

Die Schweizer Kosmetikerin Benita Cantieni schreibt, dass es nur durch Training der Gesichtsmuskulatur möglich ist, Falten zuverlässig zu widerstehen. Nachdem sie die komplexe Anatomie der Gesichtsmuskulatur und ihre Beziehung zu Emotionen untersucht hatte, entwickelte sie eine spezielle Gymnastik - Gesichtsformung, die bei regelmäßigen Übungen die Gesichtshaut innerhalb eines Monats strafft.

Die abgesenkten Mundwinkel, die herabhängenden Wangen und das zweite Kinn, so glaubt Benita, sind das Ergebnis einer unsachgemäßen Kopfbepflanzung und einer Schwächung des Muskeltonus, die die meisten von uns nicht kennen und nicht gebrauchen können.

"Krone" auf dem Kopf

Zunächst müssen Sie lernen, wie Sie zwei Bereiche auf Ihrem Kopf fühlen - den "Kronenstern" und den "Hinterhauptstern".

Benita Cantieni bezeichnet den „Hinterhauptstern“ als eine Gruppe von Muskeln über dem obersten Wirbel, deren Strahlen entlang des Schädels und des Halses strahlen. Diese Muskeln sind für das Hin- und Herbewegen des Kopfes verantwortlich und drehen sich nach links und rechts. Oft ist die Anspannung dieser Muskeln fast die Hauptursache für Kopfschmerzen wie Migräne. Im Hinterkopfbereich gibt es viele dünne Nerven, die das Gesicht und die Hände mit den entsprechenden Teilen des Gehirns verbinden.

Ein "Kronenstern" ist der Bereich ganz oben am Kopf, ansonsten der Bereich der Krone.

Setzen Sie sich in der Schneiderpose auf den Boden oder auf das Kissen. Mit deinen Ellbogen kannst du auf deinen Knien ruhen, mit deinen Füßen auf dem Boden. Kreuze deine Beine, wenn du kannst, wie in der Meditation. Hauptsache ist aber, genau auf dem Steißbein zu sitzen, damit es spannungsfrei in den Sitz "fließen" kann. In diesem Fall streckt sich der Rücken wie von selbst. Entspanne dein Kinn, öffne deinen Mund leicht und atme frei.

Strecken Sie die Wirbelsäule wie ein Gummiband vom Steißbein über das Kreuzbein, die Brustwirbel und den Hals nach oben. Strecken Sie im Geiste die Wirbelsäulenlinie nach oben und stellen Sie sich vor, Sie seien wie eine Marionette am Himmel befestigt.

Lose Schultern zurück und senken sie. Aktiv entspannen, aber nicht zur Ruhe kommen. Erholsame Entspannung beinhaltet einen entspannten, aber geraden Rücken.

Wenn Sie lernen, Ihren Hinterkopf entspannt und frei zu halten, werden Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kopf wie eine Kugel auf einem Fontänenstrahl „schwebt“. Verstärken Sie diese Empfindung von Zeit zu Zeit, bis Sie zwei Bereiche auf Ihrem Kopf spüren - den "Kronenstern" und den "Hinterhauptstern". Es kann ein Gefühl von Wärme oder Kühle, Anspannung, Juckreiz oder Kribbeln sein. Einige fühlen sich laut Benita im Bereich des "Kronensterns" wie eine kleine Krone oder ein winziger Heiligenschein.

Stellen Sie sich vor, Sie haben wie eine Marionette an den höchsten Stellen beider Ohrmuscheln Fäden an der Oberseite Ihres Kopfes und verbinden sich mit einem goldenen Faden, an dem der Kopf „aufgehängt“ ist. Stellen Sie sich nun eine Kette von winzigen Achteln vor, die wie eine Girlande in den Himmel ragt. Lass deinen Kopf ihr folgen.

Atme ein, aus und versuche folgendes zu fühlen:

  • Ihre Wirbelsäule streckt sich, wird frei und beweglich,
  • der Kopf "schwebt" auf den Halswirbeln,
  • der Nacken wird leicht und lang,
  • der Brustkorb steigt und die Schultern fallen entspannt zurück,
  • die Muskeln des Gesichts entspannen sich immer mehr: Unterkiefer und Kinn hängen durch, die Mundwinkel lösen sich, die Augen scheinen tiefer in die Mulden zu gehen, es bleibt keine Spannung auf der Stirn.

Höchstwahrscheinlich werden Sie nicht in der Lage sein, Ihre Wirbelsäule sofort zu strecken und Ihren Kopf in die Höhe zu treiben. Für viele von uns sind Hals und Nacken ständig angespannt und die Wirbelsäule ist gewohnheitsmäßig gebogen. Sei geduldig und erwache allmählich in ihnen neue oder vielmehr längst vergessene Empfindungen. Jemand wird dafür drei Stunden und einige drei Wochen brauchen.

Diese Technik hilft dabei, beide "Sterne" zu fühlen und die Energieflüsse, die die Arbeit der Muskeln aktivieren, wiederzubeleben.

Schielen Sie in der gleichen entspannten Position mit den Augen auf den Nasenrücken. Schließen Sie sie, während Sie weiter auf den Nasenrücken schauen. Nach einigen Sekunden ist ein Energiestrahl zu spüren, der durch die Brücke des Strahls aus dem Auge austritt. Jetzt "schwinge" diesen Energiestrahl und bewege ihn mit winzigen Achteln höher und höher in den Himmel.

Nachdem Sie gelernt haben, die „Sterne“ zu fühlen und den Nacken, die Wirbelsäule und die Gesichtsmuskeln gut zu entspannen, können Sie mit der ersten Übung zur Gesichtsformung beginnen.

Lerne deine Ohren zu bewegen

Erinnern Sie sich, in einer von Tschechows Geschichten versuchen Jungen, ihre Ohren zu bewegen, ohne etwas zu tun? Hast du es jemals versucht?

Es stellt sich heraus, dass Sie dies lernen können, wenn Sie wirklich wollen, indem Sie auf einige Muskeln einwirken, die sich um die Ohren befinden. Übrigens sind dieselben Muskeln für die natürliche Hautstraffung äußerst wichtig. Es gibt drei solcher Muskeln, erklärt Benita Cantieni. Sie können sie mit drei Punkten definieren. Befestigen Sie die Spitze Ihres Mittelfingers vor dem Ohrloch. Es gibt eine Schwachstelle, wie eine leichte Depression. Sie werden einen kaum wahrnehmbaren Herzschlag spüren. Der erste (Vorder-) Ohrmuskel geht durch diesen Punkt. Sie zieht die Muskeln der unteren Gesichtshälfte bis zum Ohr.

Der zweite Muskel verläuft hinter dem Ohr. Bestimmen Sie, es wird dem zweiten Punkt helfen. Schieben Sie die Spitze Ihres Mittelfingers vorsichtig über den äußeren Rand des Ohrs. Nach etwa einem Drittel seiner Kontur werden Sie wieder eine deutliche Depression spüren, unter der der Puls zu spüren ist. Indem Sie diesen Muskel aufbauen, lernen Sie, den "Hinterhauptstern" zu kontrollieren.

Der dritte Muskel befindet sich über dem Ohr. Zwei pulsierende warme Vertiefungen erleichtern hier die Suche. Legen Sie die Mittel- und Zeigefingerspitzen vom höchsten Punkt der Ohrmuschel bis zur Fingerbreite nach oben. Der Abstand zwischen ihnen ist

Stimulieren Sie diese Punkte den ganzen Tag über so oft wie möglich. Legen Sie Ihre Fingerspitzen vorsichtig auf die Vertiefungen und senden Sie leicht einen Druckimpuls aus, bis die Muskeln ansprechen. Wie lange dies dauern wird, hängt von der Person ab. Es gibt Frauen, bei denen sich Muskeln sofort mit Mikrobewegung deklarieren, während andere nur an diesen Stellen Verspannungen haben.

Um das Erwachen der Muskeln zu beschleunigen, schlägt Benita vor, sich ein Bild zu machen. Sie selbst stellt sich vor, dass sie sechs kleine, helle Motten aufwacht (auf beiden Seiten mit Punkten gerechnet). "Ich stimuliere diese Punkte, bis es mir so vorkommt, als würde ich mit den Flügeln schlagen", schreibt sie.

Je öfter Sie diese Muskeln stimulieren, anstrengen und entspannen, desto schneller stellen sie ihre vergessenen Funktionen wieder her.

Artikel der Zeitschrift "Be healthy!"

Pin
Send
Share
Send
Send