Hilfreiche Ratschläge

Wie man einem Teenager einen Roman schreibt und veröffentlicht

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie schreibe ich eine Teenage Romance. Das Schreiben von Belletristik für Teenager und Teenager ist mehr als nur eine kreative Möglichkeit, jugendliches Denken aufrechtzuerhalten und die eigenen High-School-Geister zu überdenken. Auf diese Weise können Sie sich mit der Sehnsucht der jüngeren Generation verbinden und eine Leidenschaft für lebenslanges Lesen auslösen. Aufgrund der Popularität von "Harry Potter" und "Gossip Girls" und.

Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie im Alter von 12 bis 18 Jahren am meisten betont haben. Beispiele: Gute Noten bekommen, beliebt sein, verrückt werden, in eine neue Stadt ziehen, sich auf Scheidung / Wiederverheiratung einstellen, Geld verdienen. Es überrascht nicht, dass diese Themen wahrscheinlich auch bei den Jugendlichen Ihrer Eltern und Großeltern sowie bei der aktuellen Generation junger Menschen auftraten. Wählen Sie diejenige aus, die am stärksten mitschwingt, und notieren Sie sich die Emotionen, Ereignisse, Risiken und Chancen, die mit diesem Kapitel Ihres Lebens verbunden sind.

Erstellen Sie einen jungen Protagonisten, um ähnliche Umstände zu schaffen. YA-Helden und -Heldinnen müssen im selben Alter wie Ihre Zielleser sein und über die gesamte Geschichte hinweg die Hauptstimme / -präsenz haben. Identifizieren Sie die Suche nach der Protagonistin und diese ist gefährdet, wenn sie versagt. Listen Sie die Talente und Fähigkeiten auf, die sie besitzt, um ihr Ziel zu erreichen. Erstellen Sie eine zweite Liste, die die externen und internen Hindernisse widerspiegelt, die im Weg stehen. Ein äußeres Hindernis kann eine andere Person sein, mangelnde Ressourcen oder ein Wettlauf gegen die Zeit. Ein inneres Hindernis ist die Angst, die es überwinden muss, um erfolgreich zu sein.

Definieren Sie einen Zeitraum und eine Einstellung für Ihr neues Jahr. Während Teenager und Teenager ein gutes Verhältnis zu einer Reihe von Geschichten in einem Umfeld haben, mit dem sie vertraut sind - Schule, Zuhause, Stadtviertel -, kann ein gutes Thema diese Möglichkeiten übertreffen und sich im Mittelalter, im Alten Westen oder sogar auf einem futuristischen Planeten entfalten. Wenn Sie Geschichte mögen, ist YA Fiction eine effektive Möglichkeit, sich sanft in Fakten zu verweben und fiktive Charaktere mit Menschen zu interagieren, die wirklich gelebt haben.

Entwickeln Sie ein Schema, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Die Anzahl der Wörter für YA-Belletristik reicht von 40.000 Wörtern bis 75.000. Teilen Sie die Summe durch drei, unabhängig von der Länge, die Sie anstreben. Hier erfahren Sie, wie viele Wörter Sie dem Anfang, der Mitte und dem Ende Ihres Romans zuordnen müssen. Der Anfang muss alle wichtigen Akteure und den Hauptkonflikt vorstellen. Die Mitte verstärkt den Konflikt und lässt die Hauptfigur an ihren Fähigkeiten zweifeln. Finishing-Lösungen sind ein Problem und binden alle losen Enden zusammen.

Experimentieren Sie mit einer erstklassigen Geschichte und einer Geschichte aus der dritten Person, um herauszufinden, welche Ihre Geschichte am besten liefert. Halten Sie sich von der passiven Stimme fern, halten Sie Ihre Kapitel kurz und bemühen Sie sich, jedes mit einem aufregenden Höhepunkt zu beenden, der den Leser wagt, die Seite umzublättern. Obwohl es akzeptabel ist, Erwachsene in Ihrer Romantik zu haben, sollten sie weder Problemlöser noch diejenigen sein, die ihren jungen Kollegen das Rampenlicht stehlen.

Beta-Leser

Der erste Roman wurde von Großmutter und ihren Freunden gelesen. Sie sagten, dass ich einen guten Dialog habe, und im Allgemeinen ist alles leicht und schnell zu lesen.

Der zweite Roman und die Geschichten wurden von meinem jungen Mann gelesen. Ich habe jeden Fehler im Text mit einem Bleistift gedruckt und markiert, einschließlich Tippfehler, Auslassungen von Wörtern und Buchstaben.

Ich habe davon geträumt, dass ich eines Tages diesen Roman hinzufügen und an den Verlag senden würde, er wird in einem wunderschönen, hellen Umschlag gedruckt.

Der Typ hielt dieses Hobby nicht für ernst. Er sagte, dafür müsste ich zuerst den Korrektor finden und ihn bezahlen, um alle Fehler zu korrigieren - grammatikalisch und stilistisch. Suchen Sie dann einen Editor, um den Text zu verbessern, und bezahlen Sie den Verlag für den Druck.

Die Menge stieg ziemlich hoch, undenkbar für einen nicht arbeitenden Studenten.

Das zu hören war beleidigend und unangenehm. Wenn meine Freundin nicht wäre, würde ich definitiv aufhören zu schreiben.

Tequila lieben

Ich konnte mich nicht als Graphomane bezeichnen. Konnte lange nicht schreiben. Sie studierte, bestand die Prüfungen, löste die Probleme ihrer Schüler, verliebte sich und fand Freunde, bis sie in Microsoft Word erneut auf ein leeres weißes Blatt stieß.

Verfasst in ihrer Freizeit vom Studium, Freude und Erleben. Schmetterlinge in meinem Bauch und stille Freude von diesen Momenten, die sich meiner Meinung nach besonders gut entwickelten.

Ich hatte nicht einmal einen Plan. Ich wusste nicht, wie es enden würde, wie es beginnen würde, weil ich in der Mitte anfing zu schreiben.

Also hatte ich mit zwanzig den Roman "Tequila Love".

Ich hatte keinen Zweck, dieses Buch zu veröffentlichen. Ich wollte mich nur in meinen Zwanzigern ausdrücken. Es war kein Tagebuch, es ging nicht um mich selbst, aber es war keine Fiktion und Fantasie. Nur eine Geschichte über moderne Studenten und erste Liebe. Die gleichen Skandale, Intrigen und Schwangerschaften, aber auf ihre eigene Weise.
Fotoquelle: P
ixabay

Ich kann mich nicht erinnern, wie ich zum Forum des Exmo-Verlags gekommen bin, wo die ersten Autoren gesprochen haben, aber ich habe es die ganze Nacht gelesen.

Wie bearbeitet man ein Manuskript eines Romans?

An welche Verlage soll ich senden?

Was ist in einem Anschreiben zu schreiben?

Wann soll auf eine Antwort gewartet werden?

Was ist ein Copyrightblatt?

Hier finden Sie die Antworten auf alle meine Fragen. Die Leute im Forum teilten ihre Erfahrungen und Erfolge,

vielen gelang es. Die Liste der veröffentlichten Autoren aus dem Forum wurde jeden Monat mit neuen Nachnamen ergänzt.

Dann habe ich beschlossen, dass es mir auch gelingen wird.

Write-Cut

Ein Autorenblatt besteht aus 40.000 gedruckten Zeichen, einschließlich Satzzeichen, Zahlen und Leerzeichen zwischen Wörtern. In meiner Geschichte gab es zehneinhalb solcher Blätter. Dies sind etwas mehr als 120 Blätter in Times New Roman-Schrift und Größe 12.

Es dauerte fast zwei Monate Sommerferien, um die Geschichte zu bearbeiten. Ich habe ganze Seiten gelöscht, Kapitel vertauscht, einzelne Passagen Dutzende Male neu gelesen. Vereinfachte den Komplex. Säuberte die Kommunion. Sie hat unnötige Adjektive und Schreibwaren losgeworden.

Ich wollte meinen Text machen, wenn nicht perfekt, dann zumindest anständig. Damit der Editor es nach dem Lesen der ersten drei Sätze nicht löscht. Und am Ende des zweiten Monats erkannte ich meinen Text nicht wieder. Natürlich wurde er viel besser, aber ich hatte ihn schon satt.

Es bleibt zu schreiben und dem Verlag eine Inhaltsangabe zuzusenden.

Anfang September wählte ich ungefähr zehn Verlage aus, die moderne Liebesromane druckten. Ich habe E-Mail-Adressen gefunden, die mit "Für neue Autoren" markiert sind, und habe meinen Text mitgeschickt.

Tatsächlich hat es sich von Anfang an gelohnt.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Buch veröffentlicht wird, recherchieren Sie ein wenig. Nehmen Sie zwei oder drei große Verlage, um zu sehen, welche Bücher sie veröffentlichen und welche Werke sie beliebt haben. Wählen Sie die Serie, die Sie interessiert, lesen Sie jeweils ein oder zwei Bücher, schreiben Sie im gleichen Stil, aber in Ihrem eigenen.

Mein Problem war, dass sich die Geschichte als "Nicht-Format" herausstellte. Es gibt Liebesromane, Krimis, Science Fiction, Horror und Fantasy. Und es gibt ein Genre, das schwer zuzuordnen ist.

Die Veröffentlichung solcher Dinge ist immer ein großes Risiko, da es unmöglich ist, genau vorherzusagen, wie die Leser das neue Produkt annehmen werden. Will kaufen, wie es oder nicht.

Meine Geschichte konnte nicht den üblichen Liebesromanen für ein erwachsenes Publikum zugeordnet werden, passte aber nicht in eine Reihe von Büchern für Teenager. Der Jugendliteraturmarkt wurde nicht entwickelt. Interessante Bücher über Zwanzigjährige konnten an den Fingern einer Hand gezählt werden - glückliche Ausnahmen von der Regel.

Ich habe versucht, alles zu lesen, was zumindest ein bisschen mit dem übereinstimmt, was ich geschrieben habe. Natürlich wollte ich zu den jungen Autoren gehören, die Erfolg hatten.

Glück oder Job Ergebnis?

Zwei Monate später erhielt ich eine Antwort vom Eksmo-Verlag - der Herausgeber mochte meinen Text. Ich mochte die Geschichte und die Banalität bei der Beschreibung von Helden und Gefühlen.

Der Redakteur bat um einen Rückruf während der Arbeitszeit, um weitere Maßnahmen zu besprechen. Ich bin vor Glück gesprungen!

Im Forum sprachen Autorenanfänger darüber, wie schwierig es ist, das erste Buch zu veröffentlichen. Also entschied ich, dass ich Glück hatte. Ich vergaß jedoch nur, dass dies nicht der erste Roman war, den ich geschrieben hatte und der zu diesem Zeitpunkt mehr als fünf Jahre gedauert hatte.

Ich habe gelernt Ich bin besser geworden. Und ich wollte nicht aufhören.

Dann begann die Arbeit. Genauer gesagt, Verbesserungen nach den Kommentaren des Herausgebers.

Ich musste die Komposition wiederholen. Löschen Sie ein paar zusätzliche Kapitel, die sich nicht auf die Handlung auswirkten und die Aufmerksamkeit des Lesers nur von den wichtigsten Ereignissen ablenkten. Ergänzen, erklären, umschreiben. Insgesamt dauerte die Fertigstellung weitere sechs Monate.

Die Bearbeitung fiel mir schwer, und die Briefe an den Herausgeber fielen mehrmals in Spam. Diese Momente zogen sich auch in den Prozess hinein.

Infolgedessen änderte sich mein Text nicht nur bis zur Unkenntlichkeit, sondern verringerte sich auch um ein Drittel. Ich kann jedoch mit Sicherheit sagen, dass er besser geworden ist.

Als es Zeit wurde, den Vertrag zu unterzeichnen, stellte sich heraus, dass ich von allen erforderlichen Dokumenten nur einen Reisepass besitze.

SNILS gemacht am Institut. TIN in Steuer gemacht. Nicht einmal eine Bankkarte. Ich musste rummachen. Aus diesem Grund zog sich die Vertragsunterzeichnung um einen weiteren Monat hin.

Natürlich war ich nervös. Es schien, dass alle Umstände gegen mich waren.

Im November 2007, ein Jahr nach dem Versand des Manuskripts, traf ich zur festgesetzten Zeit ein, um den Vertrag für mein erstes Buch zu unterzeichnen.

An der Rezeption stellte sich heraus, dass mir kein elektronischer Pass bestellt wurde. Entweder hat der Herausgeber vergessen, die Sekretärinnen haben etwas durcheinander gebracht. Ich musste anrufen und es herausfinden, aber ich habe den Vertrag noch an diesem Tag unterschrieben!

In diesem Jahr brachte Eksmo eine Reihe von Romanen junger zeitgenössischer Autoren heraus. Roman der nächsten Generation. Sie planten, meine Geschichte in drei Monaten in derselben Serie zu veröffentlichen. Das heißt, bis zum Frühjahr nächsten Jahres ist aber etwas schief gelaufen ...

Das Cover wurde gezogen und die Serie geschlossen. Ich wusste nicht, ob mein Buch überhaupt erscheinen würde. Der Herausgeber sagte, dass das Buch sicherlich veröffentlicht wird, aber etwas später in einer anderen Reihe. Ich konnte die genauen Daten nicht nennen.

Das Buch erschien Anfang Sommer in der neuen Romanreihe „Frauenforum“.

Es ist passiert Es war eine stille und ruhige Freude - es in den Händen zu halten, umzublättern. Lesen Sie und glauben Sie nicht, dass sie das alles selbst geschrieben hat. Es fühlte sich so an, als ob ich es nicht wäre. Seltsam, ungewöhnlich, aber nett.

Ich werde zum ersten Teil meiner Geschichte zurückkehren. Ich musste den Verlag nicht bezahlen, um zu drucken. Im gegenteil Ich erhielt eine Gebühr, bevor das Buch veröffentlicht wurde.

Die Meinungen von Freunden, Bekannten und Verwandten waren geteilt.

Verwandte unterstützten und freuten sich. Andere sagten, dass sie versucht hätten zu lesen, aber noch nicht fertig waren - die Charaktere sind dumm, langweilig, viele Buchstaben. Wieder andere nahmen es zur Kenntnis, zeigten aber kein Interesse. Vielleicht haben sie es einfach nicht geglaubt, weil das Buch unter einem Pseudonym gedruckt wurde.

Die Reihe "Frauenforum" wurde ebenfalls geschlossen, und die nächsten beiden Romane, die ich auf einer Motivationswelle schrieb, wurden abgelehnt.

Nur für Mädchen

Vielleicht hätte meine Geschichte in Eksmo mit nur einem Buch geendet, aber ein Jahr später wurde ich gebeten, eine Geschichte für die Sammlung zu schreiben.

In kurzer Zeit musste im Internet eine Geschichte über die Liebe geschrieben werden. Ich habe es geschafft.

Die Geschichte wurde in der Reihe "Das große Buch der Liebesgeschichten für Mädchen" veröffentlicht. Dies sind Sammlungen von drei Kurzgeschichten verschiedener Autoren zu einem bestimmten Thema. Später wurde diese Geschichte als separates Buch in der Reihe „Only for Girls“ nachgedruckt.

Die Buchreihe „Only for Girls“ erscheint seit 2002 in Eksmo. Dies ist die bekannteste und erfolgreichste in der heimischen Marktserie im Genre der Liebesromane für Mädchen. Zielgruppe sind moderne Schülerinnen im Alter von zwölf bis fünfzehn Jahren.

Seit fünf Jahren sind in dieser Reihe mehr als zehn meiner Geschichten veröffentlicht worden. Ich habe fast alle diese Bücher nach dem Abschluss geschrieben. Ich arbeitete von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und schrieb abends und am Wochenende.

Ein späterer Teil der Geschichten wurde in Sammlungen und in separaten Büchern abgedruckt. Alle Bücher, beginnend mit dem ersten, wurden unter dem Pseudonym Daria Lavrova veröffentlicht.

Rückkopplung

Die Autoren kommunizieren mit Lesern der VKontakte-Seriengruppe. Hier schreiben Leser Rezensionen und diskutieren über neue Produkte. Es ist sehr bequem. Der Autor kann jederzeit kommen und Rezensionen zu seinen Büchern lesen.

Cool, wenn Ihre Geschichten in der Favoritenliste von jemandem stehen und dieser erfolgreiche Zitate veröffentlicht, bittet er Sie, einen weiteren Wettbewerb abzuhalten.

Unter den Lesern der Gruppe finden regelmäßig Wettbewerbe zu verschiedenen Themen statt. Die Gewinner erhalten Geschenke - nach Ermessen des Autors, der den Wettbewerb ausrichtet. Dies ist normalerweise ein Buch, das in Kürze veröffentlicht wird. Natürlich mit Autogramm und guten Wünschen.

Das Feedback hat mich gelehrt, mich mit negativer Kritik wohler zu fühlen. Von Lesern oder Bekannten spielt es keine Rolle. Es passiert, und das ist normal, aber dies ist kein Grund, nicht mehr an sich selbst zu glauben und aufzugeben, was Sie mögen.

Immerhin gibt es noch diejenigen, die auf Ihre Bücher warten, die unterstützen, ohne auch nur zu lesen. Einige waren immer da, andere erschienen später bei der Vorbereitung des ersten Buches zur Veröffentlichung und danach.

Mir wurde klar, dass es wichtig für mich ist, das Ergebnis meiner Arbeit zu sehen - in Kreativität, in gewöhnlicher Arbeit.

Meine Erfahrung, die ich aus dieser Geschichte gelernt habe

1. Nachfrage analysieren, Buchmarkt studieren. Im Idealfall sollten Sie dies tun, bevor Sie sich hinsetzen, um ein Buch zu schreiben, und danach - schreiben und anbieten.

Es ist schwierig, etwas zu Ungewöhnliches zu veröffentlichen, wenn Sie ein Anfänger sind und noch kein eigenes Publikum haben.

2. Wenn Sie den ersten Tipp verpasst haben, hören Sie ihn sich an, nachdem Sie das Buch geschrieben haben. Schrieb ein ironischer Detektiv? Dann sollten Sie es nicht an einen Verlag senden, dessen Profil fiktiv oder nicht fiktiv ist. Schicken Sie es dorthin, wo bereits Bücher desselben Genres veröffentlicht werden.

3. Befolgen Sie den Editor. Haben Sie keine Angst, den Text zu kürzen. Ohne überflüssige Kapitel und "Wasser" wird er nur gewinnen.

Wenn Sie sich für gelöschte Passagen und abgelehnte Kapitel interessieren, kopieren Sie diese in eine separate Datei und speichern Sie sie. Sie können später im nächsten Roman verwenden.

4. Haben Sie bei der Vorbereitung der Veröffentlichung keine Angst, den Herausgeber anzurufen. E-Mails können nicht erreicht werden, gehen verloren, geraten in Spam. Unheimlich anzurufen - fragen Sie einen Freund.

5. Ein Alias ​​ist optional. Wenn Sie jedoch Ihren Vor- und Nachnamen nicht mögen oder nicht möchten, dass Ihre Freunde Sie erkennen, können Sie dies jederzeit tun erfinde einen neuen Vor- oder Nachnamen. Undoder beides.

6. Erzählen Sie uns von der Veröffentlichung des Buches. nicht nach Vertragsunterzeichnung. Aus verschiedenen Gründen kann der Ausgang verzögert sein und Sie werden sich unwohl fühlen, wenn Sie die Fragen Ihrer Freunde beantworten. "Nun, wann?" Wann schon Sie müssen getäuscht worden sein. "

7. Versuchen Sie es mit einem neuen. Angebote annehmen, auch wenn sie auf den ersten Blick nicht sehr interessant erscheinen. Man weiß nie, was daraus werden könnte, was für ein Glück es ist. Ich habe es nicht bereut, dass ich angefangen habe, für Teenager zu schreiben. Und natürlich ging sie zu Beginn nicht davon aus, dass ich mehr als zehn Geschichten schreiben würde.

8. Schreiben Sie regelmäßig. Wenn Sie kürzlich mit dem Schreiben begonnen haben, sollten Sie auf lange Arbeit und die Tatsache vorbereitet sein, dass „der erste Pfannkuchen klumpig ist“. Aber der zweite und dritte wird viel besser ausfallen. Entwickeln Sie sich und komplizieren Sie Ihre Aufgaben nach und nach.

Ich habe mehr als tausend Seiten geschrieben, bevor mein Buch gedruckt wurde.

9. Jetzt ich Ich versuche abends nach der Hauptarbeit eine Stunde lang zu schreiben. Alle vier Tage mache ich eine Pause für einen Tag.

Machen Sie kurze Pausen und machen Sie etwas anderes. Erden Sie sich. Kochen Sie Essen, werfen Sie Müll weg, pflanzen Sie Setzlinge, gehen Sie spazieren, verlieben Sie sich, seien Sie hier und jetzt in Wirklichkeit - denn dies ist die Quelle der Inspiration, nach der wir oft suchen und die wir nicht finden können. Und er ist immer da.

Pin
Send
Share
Send
Send