Hilfreiche Ratschläge

15 beste Tipps für alle, die schnell skaten wollen!

Pin
Send
Share
Send
Send


Diese schöne Sportart steht nicht nur Olympiasiegern, sondern auch den Massen zur Verfügung. Der Unterricht auf dem Platz entwickelt die Muskulatur und trägt zur Bildung einer schönen Körperhaltung bei. Da man jedoch auf dem Eis mit scharfen Klingen umgehen muss, muss ein Anfänger die Grundregeln des Fahrens kennen und die Sicherheitsvorkehrungen beachten.

Der Lernprozess wird nicht nur vom Niveau der Erstausbildung, sondern auch von der Ausstattung beeinflusst. Sie müssen hochwertige Schuhe in der richtigen Größe auswählen und diese auch schnüren können. Lesen Sie unseren Artikel über diese wichtigen Vorbereitungen, bevor Sie auf die Eisbahn gehen, und wie ein Erwachsener schnell und unabhängig das Eislaufen lernen kann.


Wir trainieren zu Hause

Schauen Sie sich nicht die anmutigen Skater im Fernsehen an, sondern bereiten Sie sich im Voraus auf einen der beliebtesten Winterspaß vor. Wenn Sie bereits eine Grundausstattung gekauft haben, können Sie diese anziehen und in der Wohnung herumlaufen. So gewöhnt man sich an dieses Gefühl, Größe und Maße. Vergessen Sie nicht, vorher den Plastikschutz auf das Metallteil zu legen, um den Boden nicht zu beschädigen.

Zusätzlich zu einem solchen Verfahren gibt es eine Reihe von vorbereitenden Übungen, mit denen Sie sich auf dem Eis sicherer fühlen können. Dies ist nützlich, da das Hauptproblem für Anfänger die Angst vor dem Spielfeld, dem Sturz und anderen Urlaubern ist, die sich sehr schnell bewegen. Ihr erster Besuch auf der Eisbahn sollte von einem erfahrenen Ausbilder begleitet werden. Sie können Ihrem Trainer die Arbeit erleichtern, wenn Sie die folgenden Übungen ausführen:

"Schlucken." Nehmen Sie eine stabile Position ein, kippen Sie den Körper nach vorne und nehmen Sie ein Bein zurück, sodass er und der Körper eine Linie bilden. Statisch einfrieren für 40 Sekunden. Wiederholen Sie 2-3 Sätze an beiden Gliedmaßen. Diese Aktion zielt auf die Entwicklung des Gleichgewichts ab, und auch diese Haltung stimmt mit der überein, die beim Rutschen auftritt.

"Hocker". Drücken Sie Ihren Rücken gegen die Wand und senken Sie sich langsam, als ob Sie auf einem Hocker sitzen. Halten Sie eine flache Haltung und einen Biegewinkel von 90 Grad ein. So trainieren Sie den Rückenmuskel des Oberschenkels, der beim Abstoßen vom Eis aktiv wirkt.

"Pistole". Wenn Sie ein Anfänger sind, dann machen Sie Ansätze mit Unterstützung. Hocken Sie so viel wie möglich auf einem Bein und strecken Sie das andere nach vorne, um parallel zum Boden zu sein. 20 mal 3 mal wiederholen. Diese Technik verbessert die Koordination und Kraft.

Übung mit einem Gummiband. Dieses Training ist dynamisch und erfordert viel Aufwand. Legen Sie ein dichtes Sportgummiband in Höhe des Unterschenkels an, ducken Sie sich leicht, nehmen Sie ein Glied nach vorne und übertragen Sie das Körpergewicht darauf. So können Sie sich an die „laufenden“ Bewegungen gewöhnen.

Übung mit einem Stuhl. Stellen Sie sich eine improvisierte Muschel auf, stützen Sie sich mit beiden Händen darauf. Setz dich und jogge abwechselnd. Sie können das Inventar aus der vorherigen Lektion verwenden. In einem solchen Training lernst du, wie man auf Eis navigiert.

Das Training für Anfänger sollte nicht länger als 15 Minuten dauern. Führen Sie vorher ein gemeinsames Aufwärmen durch und wärmen Sie die Muskeln leicht auf.

Wie man sich auf einer Eisbahn anzieht


Wenn Sie zum ersten Mal auf dem Platz sind, sollte Ihr Aufenthalt nicht zu lang sein. Erfahrene Trainer sollten sich zwischen einer halben Stunde und 40 Minuten im Klassenzimmer aufhalten. Diese Regel ist mit hohen Belastungen des Vestibularapparates und des gesamten Körpers verbunden. Verstehen Sie auch, dass Stürze unvermeidlich sind, aber haben Sie keine Angst vor ihnen.

Skaten und Training verbessern die richtige Ausrüstung. Grundanforderungen an die Kleidung für junge Sportler:

schränkt die Bewegung nicht ein (elastisch)

besitzt Dampf- und Feuchtigkeitsisolation,

Es sind nicht viele Einrastelemente vorhanden (sie können sich bei schneller Bewegung verletzen).

Eislaufunterricht für Anfänger wird viel angenehmer, wenn man sich in seiner Uniform wohl und gemütlich fühlt. Im Gegensatz zum Ski sollte er leicht und genauso winddicht sein. Die Firma Stayer stellt Geräte aus einem dünnen Membrantuch her. Ein Mensch spürt es nicht an sich selbst, weil es leicht und weich ist. Darüber hinaus haben die Windbreaker dieser Firma einen Memory-Effekt. Sie erinnern sich an die natürlichen Krümmungen des Körpers, so dass der Urlauber aktiv trainieren kann.

Wenn Sie sich zum ersten Mal wärmer anziehen müssen, bewegen Sie sich nicht so dynamisch wie später. Sie müssen haben:

Wo soll ich anfangen?

Im Winter zieht und auf die Eisbahn! Da ist Musik, Gleiten, Wirbeln ... In diesem fühlt sich etwas Altes an, selbst wenn du magst, aristokratisch. Was aber, wenn Sie eine Vorstellung von Schlittschuhen nur aus der „Eiszeit“ oder ähnlichen Programmen aus anderen Kanälen haben?

Ich muss gleich sagen, dass es besser ist, mit einem einzelnen Trainer zu lernen. Wenn jemand Interesse daran hat, schnell das Skaten zu lernen, ist das Training mit einem Profi das Richtige. Viele möchten oder können diese Option jedoch aus dem einen oder anderen Grund nicht auswählen. Lesen Sie weitere Tipps, wie Sie lernen, wie Sie selbst skaten.

Die richtige Auswahl an Schlittschuhen

  • Schlittschuhe haben unterschiedliche Preise, Typen und Größen, aber Sie sollten die für Anfänger üblichen kaufen. Oft sind sie nicht sehr teuer.
  • Bei der Auswahl von Schlittschuhen muss auf die Größe geachtet werden. Kaufen Sie nicht mehr. Es ist besser, eine geringere Größe zu wählen, denn je dichter sie am Fuß anliegen, desto einfacher ist es, sie zu handhaben.
  • Auch wenn die Schlittschuhe auf Ihnen großartig sind, besteht die Möglichkeit, die Hühneraugen zu reiben. Wenn Sie jedoch bereits etwas mehr gekauft haben, als Sie benötigen, können Sie eine Wollsocke ablösen oder spezielle Sportsocken kaufen.
  • Sie sollten auch auf Klettverschlüsse, Haken und Verschlüsse achten. Je mehr von ihnen, desto dichter wird das Bein fixiert. Und immer fest anziehen!

Erste Schritte, um Skaten zu lernen

  1. Du bist auf dem Eis. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es besser, in der Nähe der Seite zu bleiben.
  2. Beugen Sie zunächst die Knie, denn auf geraden Beinen können Sie nicht weit gehen. Zahnräder gibt es auf Schlittschuhen, aber bis Sie lernen, würdevoll zu skaten, müssen Sie sie auf keinen Fall abschieben. Wenn Sie in Zukunft ein professioneller Skater werden möchten, werden Sie dieselben Zähne brauchen.
  3. Improvisation ist für Sie jetzt kein Problem. In der Regel muss mit der Kante des freien Beines abgestoßen werden. Beim Schlittschuhlaufen ist die Hauptbedingung die richtige Abstoßung. Achten Sie also genau darauf.

Wie bewege ich mich?

Dies ist nicht schwieriger als das Gleichgewicht zu halten. Wenn Sie stehen, müssen Sie sich auf Kosten von bewegen mit einem schiebefuß vom eis wegschieben. Das heißt, Sie sollten ein Bein nach außen drehen, damit abstoßen und dann das gesamte Gewicht auf das andere Bein übertragen. Wie Sie beginnen, sehen Sie in der folgenden Abbildung.

Die linke Abbildung zeigt den Start mit dem linken Fuß. Das heißt, es muss schräg gestellt und abgestoßen werden.

In der rechten Abbildung sehen Sie den Start mit dem rechten Fuß. Alles tut ihr dasselbe an. Versuchen Sie, sich nicht parallel zu Ihren Schlittschuhen zu bewegen. Sie werden also keinen Erfolg haben. Es ist viel einfacher, abwechselnde Beine zu bewegen, dies ist der Kammkurs.

Drücken Sie mit dem Fuß ab, fahren Sie mit dem anderen, wenn die Bewegung langsamer wird, drücken Sie sofort mit dem Fuß ab, auf dem Sie gefahren sind, und wechseln Sie sich dann einfach ab. Unten sehen Sie das Diagramm regelmäßige Skate-Moves.

Es ist wichtig, dass Sie genau so fahren, wie es lackiert ist. Um dies zu erreichen, benötigen Sie Übung. Es gibt keine anderen Möglichkeiten. Bei allen Sportarten muss die Trial- und Fallmethode angewendet werden. Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass Sie immer besser werden.

Linker Strich

Auf Eisbahnen die Hauptbewegungsrichtung gegen den uhrzeigersinnWir werden anfangen, es zu zerlegen. Wenn Sie den linken Strich lernen, können Sie schnell den richtigen beherrschen.

Wenn Sie bereits das Skaten gelernt haben, können Sie jetzt Übergänge lernen. Wenn Sie essen und zusammenbrechen wollen, brauchen Sie ein wenig lehne dich nach linksaber halte dein Gleichgewicht. Wenn Sie feststellen, dass Sie langsam das Gleichgewicht verlieren, müssen Sie das rechte Bein sofort nach links bewegen. Sie werden das Gefühl haben, dass Sie ein Bein einsetzen, um nicht zu stürzen. Wenn die Beine gekreuzt sind, sollten Sie sie erneut abwechseln und sich in einem Bogen bewegen. Das Diagramm ist unten dargestellt.

Umkehren

Dies ist ein recht komplexes Element, man muss lange basteln. Sie stehen rückwärts in Fahrtrichtung. Zu Beginn müssen Sie die gleichen Aktionen ausführen wie vorwärts, nur das Gegenteil. Das Diagramm ist unten dargestellt.

Das heißt, wenn das linke Bein ein Ruck ist, stellen Sie es schräg und drücken Sie ab. Der einzige Unterschied zum Vorwärtsbewegen besteht darin, dass Sie sich ein wenig entlang des Bogens abstoßen müssen. Dies geht aus der folgenden Abbildung hervor.

Sie sollten sich rückwärts bewegen, indem Sie die Stöße entlang des Bogens abwechseln und das Körpergewicht in der Mitte belassen. Dann können Sie Rückwärtsbewegungen mit rechten und linken Strichen abwechseln. Die folgende Abbildung zeigt das gesamte Schema der Rückwärtsbewegung. Sie sehen, es gibt aufeinanderfolgende Bewegungen entlang der Bögen von links nach rechts.

Wie man bremst und auf Schlittschuhen fällt

Wenn Sie immer noch gefallen sind, versuchen Sie nicht, mit den Händen aufzustehen. Sie müssen knien und erst dann vorsichtig aufstehen. Wenn du fällst, solltest du dich gruppieren und besser auf deiner Seite als auf deinem Rücken fallen.

Nach dem Sturz sollten Sie sich nicht sofort weiterbewegen, es ist besser, zur Seite zu gehen und normal zu atmen.

Abschließend

Wenn Sie wirklich Eislaufen lernen möchten, lohnt es sich, einen Lehrer zu beauftragen, der Ihnen alle Bewegungen erklärt und Ihnen hilft, schnell zu lernen.

Wir hoffen, Ihnen hat der Artikel gefallen. Hr-portal hat versucht, alle Punkte zu klären, die Sie für das Training benötigen. Und unten haben wir ein paar Video-Lektionen vorbereitet, die es wert sind, gesehen zu werden.

Skate Auswahl

Im Gegensatz zur landläufigen Meinung müssen Schlittschuhe nicht zwei Größen größer als die Beine sein. Eine Größe reicht aus, um eine Wollsocke anzuziehen. Trotzdem ist es besser, Socken zu tragen, auch wenn jemand auf künstlichem Eis fahren möchte: Eine dichte Dichtung schützt vor Stößen und verhindert, dass der Fuß gefriert.

Moralisch fertig werden (und nicht nur)

Es ist besser, sich darauf vorzubereiten, zu Hause aufs Eis zu gehen und beispielsweise eine Woche zu verbringen. Die Antwort auf die Frage, wie man lernt, gut zu skaten, ist nur eine: die Empfehlungen zu trainieren und zu befolgen.

Beginnen Sie zu Hause. Ziehen Sie die Schlittschuhe an und schnüren Sie sie fest. Wenn sich herausstellt, dass Sie das Gleichgewicht sicher halten können, müssen Sie die Rückenlehne des Stuhls ergreifen und versuchen, die Beine zu einer halben Hocke zu beugen. Wenn dies zu funktionieren beginnt, müssen Sie die Übung auf einem Bein beginnen.

Also ist es Zeit, aufs Eis zu gehen. Sie müssen diesen Moment nicht zu weit hinauszögern, denn das Haupttraining findet trotzdem auf Eis statt. Es ist notwendig, die Beine an den Knien zu beugen, die Füße so zu stellen, dass die Beine leicht nach innen „verunreinigt“ sind und die Zehen der Beine entfaltet sind.

Wenn Sie Gewicht von einem Bein auf ein anderes übertragen, sollten Sie anfangen, sich zu bewegen. Das hintere Bein sollte mit einer Spitze eingesetzt werden, die etwas größer als die vordere ist. Sie wird ein wenig pushen müssen. Dies sollte nicht mit Zähnen geschehen (sie dienen nicht zum Schieben und Bremsen, sondern zum Ausführen von Eiskunstlaufelementen), sondern auf der Innenseite der Klinge.

Rückwärts fahren lernen

Zuerst musst du sehen, dass niemand zurück ist. Steh auf die Seite und drück dich ab. Sie müssen sich an dieses Gefühl gewöhnen und sicherstellen, dass sich Ihr Kopf nicht dreht. wie man schnell lernt Schlittschuh zu laufen Beugen Sie jetzt wieder Ihre Beine und bewegen Sie sich auf die gleiche Weise, wie Sie vorwärts gehen. Drücken Sie dabei nur nicht mit dem "hinteren" Fuß, sondern mit dem "vorderen".

Wenn Sie sich für das Erlernen des Eishockeys interessieren, sollten Sie die gleichen Empfehlungen verwenden.
Die Technik für Anfänger unterscheidet sich in der Tat nicht für Schlittschuhe und Hockeyschlittschuhe. Es sei denn, Hockey-Skates haben Gewürznelken, was bedeutet, dass es keine Versuchung gibt, sie zu schieben.

Daher wird manchmal sogar Mädchen geraten, nicht auf lockigen, sondern auf Hockey-Skates zu lernen. Die Technik für das Eislauftraining ist recht einfach und erfordert nicht viel Zeit. Sie müssen nur versuchen und keine Angst haben, aufs Eis zu gehen. Dann wird alles klappen.

Ein bisschen mehr über die Auswahl und Schnürung von Skates

Eine falsche Auswahl der Schlittschuhe kann zu schweren Fußverletzungen und Blutergüssen führen. Selbst wenn Sie ein Anfänger sind, sollten Sie in einem professionellen Geschäft Schlittschuhe kaufen und sich für Eiskunstläufe entscheiden - diese sind sogar für diejenigen praktisch, die zum ersten Mal auf dem Eis erschienen sind.

Achten Sie bei der Auswahl der Skates auf die Größe der Einlegesohle - diese sollte einen Zentimeter größer sein als Ihr Fuß. Achten Sie beim Anziehen zunächst auf die Schnürung. Schnürsenkel sollten den Fuß gut halten, das Bein aber nicht einklemmen. Das Bein sollte beweglich bleiben, aber gleichzeitig fest sitzen. Sie müssen Schuhe mit einer Socke schnüren. Das Festziehen des Fußes am Knöchel sollte etwas stärker sein als an anderen Stellen. Entlang des Unterschenkels sollte die Schnürung nicht schwach, sondern lockerer sein.

Einfache Übungen

Wer in Zukunft spektakuläre Kurven fahren will, muss zuerst die Angst loswerden. Versuche einfach auf dem Eis zu stehen, dich an die Schlittschuhe und das Gefühl deiner Beine darin zu gewöhnen. Zuvor konnten Sie sie zu Hause anziehen, herumlaufen, versuchen, das Gleichgewicht zu halten, sich wohl und bequem zu fühlen.

Sobald Sie auf dem Eis sind, lernen Sie, das Gleichgewicht zu halten und dann - Ihre Beine zu beugen. Ohne diese Fähigkeit wirst du nicht weit kommen, weil du auf gebogenen Beinen fährst. Nun, wenn Sie das erste Mal auf Eis laufen, wird Sie jemand begleiten - um Ihre Hand zu halten. Das gibt dir Selbstvertrauen und du kannst versuchen, eins nach dem anderen loszulegen, um das Eis zu fühlen.

Die nächste Stufe, um die Technik des Skatens zu beherrschen, ist das Skate-Management. Um zu lernen, wie man den Skate in verschiedene Richtungen lenkt, führen Sie verschiedene Übungen durch. Das Einfachste ist der Weihnachtsbaum oder, in der Sprache der professionellen Skater, der Hauptschritt. Bevor Sie einen Stoß ausführen, müssen Sie Ihre Beine in die dritte Position bringen. Beim Schieben muss das Stützbein glatt gestreckt und das andere durch Trägheit nach vorne bewegt werden.

Es ist etwas schwieriger, eine "Schlange" auszuführen (Skater nennen diese Übung "Einengungen"). Stellen Sie sich vor, Sie fahren an einem Berg entlang und vor Ihnen stehen Flaggen, die Sie umrunden müssen. Biegen Sie dazu zuerst die Beine in zwei Hälften und versuchen Sie, das Eis abzustoßen. In diesem Fall muss das Körpergewicht gleichmäßig auf beide Beine verteilt werden, wobei die Rippen der Schlittschuhe nach links und dann nach rechts gedreht werden müssen. Andere nützliche Übungen, die im Wesentlichen nicht unangebracht sind, sind „Schlitten“, „Reiher“, „Taschenlampe“ sowie Ausfallschritte.

Fallen lernen

Grundsätzlich fallen alle Anfänger, die sich für Skaten begeistern, aus, weil sie keine Zeit haben, schnell herauszufinden, in welche Richtung sie sich wenden müssen und auf welche Seite sie besser fallen sollten, sagt Efremova. Die Fähigkeit, richtig zu fallen, ist jedoch eine notwendige Fähigkeit, die erarbeitet werden muss, bevor Sie sich entscheiden, die Eisbahn zu besuchen.

Wie lange dauert es?

„Jeder hat unterschiedliche Fortschritte und die Beherrschung der Skitechnik hängt weitgehend von der Koordination der Bewegungen ab“, erklärt Efremova. - Die Praxis zeigt, dass diejenigen, die ähnliche Erfahrungen im Rollschuhlaufen haben, koordinierter sind. Obwohl die Techniken des Drückens von Fuß zu Fuß auf Rollen und Schlittschuhen unterschiedlich sind. Auf Rollen schieben wir mit dem ganzen Fuß von einer Seite zur anderen und auf Schlittschuhen mit einer Zacke, einer Klinge, die Vorderseite des Schlittschuhs. “

Die größte Eishalle in Moskau befindet sich im Gorki-Park. In diesem Jahr erweiterte er die Fläche um tausend Quadratmeter. Bis zu sechstausend Menschen können jetzt bequem gleichzeitig fahren. Die Eröffnung der Eisbahn ist für den 23. November geplant.

Schritt für Schritt Anleitung

Die Frage „Wie lerne ich Skaten?“ Wird relevant, wenn das Wetter auf der Straße gut ist und es leid ist, zu Hause zu sitzen. Um sich mit dem Schlittschuhlaufen vertraut zu machen, müssen Sie die von uns ausgearbeiteten Anweisungen befolgen. Wenn Sie keine Schlittschuhe für sich gekauft haben, werden Sie diese ausleihen. Es ist wichtig, die richtige Größe zu kaufen, wenn sie etwas zu groß für dich ist, dann ziehe eine dicke Socke an.

Probieren Sie Schlittschuhe an Ihren Füßen aus und schnüren Sie sie sicher über alle Löcher. Es kommt oft vor, dass die Qualität der Rollschuhe zu wünschen übrig lässt. Daher müssen Sie von Zeit zu Zeit Ihre Rollschuhe schnüren, um die Erfahrung nicht zu verderben und mit Vergnügen zu fahren. Hockey rückwärts zu laufen wird schwieriger. Zunächst lernen Sie besser, sicher auf ihnen zu stehen.

Wenn Sie auf das Eis gegangen sind, halten Sie sich besser am Handlauf oder an Ihrem Begleiter fest, da Sie sonst hinfallen können. Beugen Sie zum Reiten die Knie. Unser Körper ist so konstruiert, dass Sie auf geraden Beinen nicht weit kommen können.

Bei der Entscheidung, wie man das Skaten lernt, muss man an sich glauben und äußerst vorsichtig sein. Wenn Sie Eiskunstläufer fahren, die mit Zähnen vorne ausgestattet sind, sollten Sie nicht hoffen, dass diese Ihnen sehr helfen. Sie sollten sie nicht abschieben, im Allgemeinen ist es besser sich vorzustellen, dass Sie Hockeyschlittschuhe tragen.

Nun schauen wir uns an, wie man lernt, wie man skatet und wie man richtig auf Eis gleitet. Während der Bewegung müssen Sie die Innenkante des Schubbeins abschieben, während Sie das angetriebene Bein nach vorne schieben. Versuchen Sie, Ihre Bewegungen zu verfeinern, aber vergessen Sie nicht, dass Sie die Zähne nicht abdrücken können.

Theorie des Eislaufens

Лезвие конька обладает определенной толщиной и затачивается очень остро, чтобы хорошо скользить по льду. Оно затачивается канавкой, а это означает, что по всей длине лезвия между его краями предусматривается борозда, за счет чего края остаются острыми и имеют прекрасное сцепление со льдом. Вопрос «как кататься на коньках?» нужно решать с уделением особого внимания постановке ног. Halten Sie Ihre Knie leicht gesenkt, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass sich Ihre Beine spalten.

Darüber hinaus ist dies ein sehr interessanter Zeitvertreib. Wenn Sie sich für das Skaten entscheiden, müssen Sie lernen, das Gleichgewicht zu halten, damit Sie nicht jedes Mal herunterfallen, wenn Sie sich von den Seiten entfernen. Die Bewegung in einer geraden Linie sollte vom Hauptgestell aus beginnen, das Schubbein dreht sich um 45 Grad in Bezug auf die Bewegungsrichtung und richtet sich gerade aus, wonach ein Schub von der Oberfläche des Eises ausgeführt wird.

Der Schlupf selbst erfolgt auf dem zweiten halbgebogenen Bein, das sich in einem Winkel von 45 Grad zur Bewegungsrichtung befindet. Die Frage, wie man Schlittschuh fährt, sollte entschieden werden, um jede Bewegung zu verfeinern, bis Sie alle technischen Grundlagen beherrschen. In Zukunft wird es möglich sein, die Bewegungsgeschwindigkeit zu erhöhen.

Bei Eiskunstläufen mit leicht gebeugtem Rücken müssen Sie sich korrekt zurückbewegen. Zum Bremsen verwenden wir die folgende Methode: Wir drehen die Skates um 90 Grad relativ zur Bewegungsrichtung und kippen den Körper in die entgegengesetzte Richtung. Beginnen Sie mit dem Bremsen bei minimaler Geschwindigkeit, um nicht zu fallen.

Machen Sie ein paar Schritte und versuchen Sie, einen reibungslosen Stopp zu erreichen. Wenn Sie über das Skaten nachdenken, müssen Sie das Tempo schrittweise erhöhen und nicht vergessen, dass Sie den Körper beim Bremsen umso mehr neigen sollten, je höher die Geschwindigkeit ist.

Je höher die Geschwindigkeit und je steiler die Steigung, desto steiler die Kurve. Wenn Sie sich für das richtige Skaten entscheiden, müssen Sie Ihre Kurve auf beiden Seiten verfeinern. Oft wird versehentlich der falsche Fuß nach vorne gebracht oder die Beine werden beim Betreten der Kurve gestreckt. In der Tat ist alles umgekehrt, es ist wichtig, eine niedrigere Landung beizubehalten, wodurch es einfacher wird, das Gleichgewicht zu halten.

Was gibt es sonst noch zu wissen?

Viele Menschen wollen schön und harmonisch auf dem Eis gleiten, wissen aber nicht, wie man Schlittschuh lernt. Für diejenigen, die sich ernsthaft ein solches Ziel gesetzt haben, gibt es sehr nützliche Empfehlungen, wie diese Lektion schnell gemeistert werden kann.

Der Beginn des Gleitens auf Eis wird also durch die richtige Abstoßung des Kamms von der Kante sowie durch die rechtzeitige Beugung und Streckung des Knies des Stützbeins bei gleichzeitiger Übertragung des Körpergewichts von einem auf das andere Bein erreicht.

Eislaufen beinhaltet Technologie:

  • Zuerst müssen Sie Ihre Beine parallel und zusammen stellen.
  • Beugen Sie sie an den Knien und strecken Sie das rechte Bein.
  • Es ist notwendig, den rechten Schlittschuh auf das Eis zu drücken und dann loszuschieben und zu versuchen, auf seinem linken Fuß rutschend zu fahren.

Nach dieser Bewegung müssen Sie den rechten Fuß wieder nach links ziehen.

Danach sollten Sie versuchen, ein wenig zu reiten, in einer Position, in der beide Beine zusammen sind.

In dieser Position möchte ein unerfahrener Athlet unbedingt seine Knie strecken. Daher ist es notwendig, sehr vorsichtig zu sein und sie vor jedem Stoß zu biegen. Nicht während des Pushs, sondern vor dem Push - das ist sehr wichtig. Bis ein Fahrreflex entwickelt wurde, um den Lernprozess zu erleichtern, können Sie sich sagen: „Zusammen drücken, pausieren, zusammen drücken, pausieren ...“. Es muss daran erinnert werden, dass während einer Pause zwei Beine auf dem Eis sein müssen, was zur Wiederherstellung des Gleichgewichts beiträgt.

Natürlich kannst du das erste Mal nicht gehen, aber der Anfänger kann bereits lernen, wie man das Eis mit der Kante des Bergrückens abschiebt. Wenn Sie nicht zuerst ausgehen, seien Sie nicht verärgert: Nach ein paar Stunden werden Sie den Unterschied spüren.

Um es zusammenzufassen

Viele Menschen wollen schön und harmonisch auf dem Eis gleiten, wissen aber nicht, wie man Schlittschuh lernt. Für diejenigen, die sich ernsthaft ein solches Ziel gesetzt haben, gibt es sehr nützliche Empfehlungen, wie diese Lektion schnell gemeistert werden kann, schreibt bigmir.net.

Der Beginn des Gleitens auf Eis wird also durch die richtige Abstoßung des Kamms von der Kante sowie durch die rechtzeitige Beugung und Streckung des Knies des Stützbeins bei gleichzeitiger Übertragung des Körpergewichts von einem auf das andere Bein erreicht. Die Gleitbewegung auf Eis wird zuerst auf einem Bein und dann auf dem anderen ausgeführt. In diesem Fall ist es wichtig zu verstehen, dass das Abstoßen mit der Kante des Kamms und nicht mit dem Zeh erforderlich ist.

Eislaufen beinhaltet eine bestimmte Technologie:

  • Zuerst müssen Sie Ihre Beine parallel und zusammen stellen.
  • Beugen Sie sie an den Knien und strecken Sie das rechte Bein.
  • Es ist notwendig, den rechten Schlittschuh auf das Eis zu drücken und dann loszuschieben und zu versuchen, auf seinem linken Fuß rutschend zu fahren.
  • Nach dieser Bewegung müssen Sie den rechten Fuß wieder nach links ziehen.
  • Danach müssen Sie eine kleine Fahrt in einer Position versuchen, in der beide Beine zusammen sind.

In dieser Position möchte ein unerfahrener Athlet unbedingt seine Knie strecken. Daher ist es notwendig, sehr vorsichtig zu sein und sie vor jedem Stoß zu biegen. Nicht während des Pushs, sondern vor dem Push - das ist sehr wichtig. Um den Lernprozess zu vereinfachen, können Sie sich sagen: „Zusammen drücken, innehalten, zusammen drücken, innehalten ...“. Es muss daran erinnert werden, dass während einer Pause zwei Beine auf dem Eis sein müssen, was zur Wiederherstellung des Gleichgewichts beiträgt.

Natürlich kannst du das erste Mal nicht gehen, aber der Anfänger kann bereits lernen, wie man das Eis mit der Kante des Bergrückens abschiebt. Wenn es nicht zuerst herauskommt, sei nicht verärgert: Nach ein paar Lektionen wird der Unterschied spürbar.

Pin
Send
Share
Send
Send