Hilfreiche Ratschläge

Lohikeito (finnische Suppe)

Pin
Send
Share
Send
Send


Lohikeito ist eine traditionelle skandinavische Suppe, die besonders in Finnland beliebt ist. Ähnliche Suppen werden jedoch in Schweden, Norwegen und Dänemark - Ländern mit hohem Rotfischanteil - zubereitet.

Ich kaufe einen ganzen Lachs, von dem ich einen Teil für die Zubereitung von Lohikeito-Suppe reserviere. Diese Suppe hat, wie die meisten anderen roten Fischgerichte, ein überraschend zartes und leicht dickes Aussehen und einen angenehmen cremigen Geschmack. Und wie lecker der Fisch selbst in der Suppe ausfällt - das können Worte nicht vermitteln.

Ein Gericht aus der Kategorie derer, die einmal versuchen, es immer wieder weiter zu kochen.

Viel Glück beim Kochen!

Termin: Zum Mittagessen / zum Abendessen
Hauptbestandteil: Fisch & Meeresfrüchte / Lachs / Rotfisch
Gericht: Suppen
Geographie der Küche: Finnisch

Die Zutaten

Lachssteak - 400 g

Lachs (Grat, Schwanz, Rippen) - 400 g

Kartoffel - 5 Stk.

Zwiebeln - 1 Stck.

Creme 10% - 200 g

Pfeffer - nach Geschmack

Mageres Öl - 1 EL.

Pfefferkörner - 5 stück

Lorbeerblatt - 1 Stck.

  • 59 kcal
  • 40 min
  • 10 Minuten
  • 50 Minuten

Schritt für Schritt Rezept mit Foto

Mir scheint, dass diese cremige Lachssuppe heute von allen bekannt und geliebt wird, die roten Fisch lieben. Es wird in vielen Cafés und Restaurants in vielen Ländern der Welt zubereitet und serviert. Diese Suppe ist sehr einfach und schnell zubereitet und das Ergebnis ist einfach unglaublich - eine sanfte und sehr leckere Fischsuppe, die niemanden gleichgültig lässt.

Bereiten Sie alle notwendigen Produkte für die Zubereitung der finnischen Lohikeito-Fischsuppe vor. Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln schälen, unter fließendem Wasser mit Gemüse und Fisch waschen. Trennen Sie das Fischfilet von der Haut und den Knochen, die Haut kann weggeworfen werden.

Gießen Sie das Wasser in die Pfanne, legen Sie die Lachsrücken, Rippen und den Schwanz hinein, kochen Sie die Fischbrühe etwa 25 Minuten lang und fügen Sie fünf Minuten vor dem Ende des Garvorgangs Erbsen und Lorbeerblatt hinzu.

In einer Pfanne mit dickem Boden das Pflanzenöl erhitzen, Zwiebelwürfel und grob gehackte Möhren hineingeben. Das Gemüse ein paar Minuten anbraten, bis es leicht goldbraun ist.

Die Fischbrühe abseihen und in eine Pfanne geben. Sobald es kocht, fügen Sie gewürfelte Kartoffeln hinzu, kochen Sie es für 15-20 Minuten, das heißt, bis es vollständig gekocht ist.

Die finnische Lohikeito-Suppe muss eingedickt werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, um diese Suppe dicker zu machen. Die erste besteht darin, in Wasser verdünntes Mehl hinzuzufügen, die zweite darin, die Hälfte der Kartoffeln in Kartoffelpüree zu zerdrücken. Ich bevorzuge die zweite Variante, weil die Suppe schon zu kalorienreich ist.

Lachsfilet in große Stücke schneiden.

Übertragen Sie den Fisch in die Pfanne, kochen Sie es für 3-5 Minuten, nicht mehr.

Gegebenenfalls gekochtes Wasser aus dem Wasserkocher zugeben, die Brühe salzen und pfeffern. Gießen Sie die Sahne ein. Sobald es das letzte Mal gekocht hat, gehacktes Gemüse einfüllen, mischen und den Herd sofort ausschalten. Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie die Suppe vor dem Servieren 10-15 Minuten kochen.

Gießen Sie das Lohikeito in Portionen und servieren Sie es mit Ihrem Lieblingsfrischbrot.

Wie lohikeito kochen

Produkte
3 Liter pro Topf
Lachskopf - 0,5 kg
Lachssteak - 200 Gramm
Kartoffel - 3 Stück
Karotten - 1 groß
Selleriewurzel - 20 Gramm
Lauch - 1 Bund
Mehl - 1 Esslöffel
Sahne 22% Fett - 1/4 Tasse
Butter - 20 Gramm
Piment - 6 Erbsen
Lorbeerblatt - 2 Stück
Dill - 1 Bund
Salz - 1/2 Esslöffel

Wie man Lohikeito Suppe macht
1. Trennen Sie vom Lachs die Kiemen, den Schwanz und die Flossen, legen Sie die Fischnebenerzeugnisse in einen Topf, gießen Sie 1,5 Liter kaltes Wasser und stellen Sie sie auf mittlere Hitze.
2. 1 Kartoffel und 1 Zwiebel schälen und nach dem Kochen des Wassers zur gesamten Brühe geben.
3. 6 Pfefferkörner und 2 Lorbeerblätter hinzufügen. 20 Minuten kochen lassen.
4. Die Brühe abseihen und zum Kochen bringen.
5. Möhren und Sellerie schälen und fein hacken, in die kochende Brühe geben.
6. Die gekochten Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken und zur Brühe geben.
7. Lauch würfeln, Kartoffeln schälen und würfeln. 8. Die Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, die Butter darin schmelzen, den Lauch hineinlegen und unter Rühren 5 Minuten braten.
9. Gießen Sie den gerösteten Lauch in die Brühe und kochen Sie ihn weitere 15 Minuten bei schwacher Hitze.
10. Trennen Sie die Fischteile, trennen Sie die Knochen, legen Sie das Filet in die Brühe.
11. 1 Tasse Sahne in eine Schüssel geben, einen Esslöffel Mehl und Suppenkelle dazugeben, mischen.
12. Spülen Sie das Lachssteak aus und schneiden Sie es mit der Seite von 2 cm in Würfel, gießen Sie es in die Suppe.
12. Die Sahne-Mehl-Mischung hinzufügen.
12. Lohikeito noch 2 Minuten erwärmen, Salz, Pfeffer und Butter dazugeben.
13. Die Suppe vom Herd nehmen, zudecken und 24 Stunden ruhen lassen.

Wissenswertes

- Lohikeito hat 2 verschiedene Versionen. Eine Version der Suppe für jeden Tag ist Kalakeytto mit Flunder, Kabeljau oder anderem Fisch mit Milch. Die zweite Option ist festlich und heißt Lohikeito (es werden Lachs und Sahne anstelle von Milch genommen - teurere Produkte).

- Traditionell wird Lohikeito in einem Ofen in einer Schüssel aus Gusseisen gekocht.

- Wird erst nach einem Tag auf dem Tisch serviert, um den vollen Geschmack der aufgegossenen Suppe zu erhalten.

Sehen Sie mehr Suppen, wie man sie kocht und wie man sie kocht!

Pin
Send
Share
Send
Send