Hilfreiche Ratschläge

Wie man Eier mit Zucker für Keks schlägt

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Schlagen von Protein ist die Haupttechnik, die in erster Linie gemeistert werden sollte, da es die Proteinmasse ist, die für die Zubereitung köstlicher Desserts erforderlich ist.

Es ist sehr einfach zu machen.

Wir handeln wie folgt:

  1. Wir zerbrechen das Ei und gießen den Inhalt von einem Teil der Schale zum anderen, so dass das Eigelb in der Schale bleibt und das Protein auf einen Teller verschüttet wird.
  2. Etwas Zitronensaft zum Eiweiß geben und mit einem Mixer verquirlen. Dank der Zitrone wird die Masse weich und körnig.

Wenn wir eine süße Masse brauchen, dann, wenn die Proteine ​​während des Schlagens zu verdicken beginnen, beginnen wir, allmählich Zucker hinzuzufügen. Weiter wischen, bis die Masse fest wird.

In vielen Rezepten wird neben dem ausschließlichen Eiweiß auch das Eigelb benötigt, das dem bereits geschlagenen Eiweiß zugesetzt werden muss.

Wir machen das wie folgt:

  1. Das Eigelb mit einem Mixer schlagen und sofort Zucker hinzufügen, sonst wird die Mischung mit Klumpen ausfallen. Sie können auch nicht schlagen, sondern das Eigelb mit Zucker zermahlen.
  2. Übertragen Sie das Protein auf das Eigelb. Viele Köche tun genau das, obwohl in der Praxis auch das Hinzufügen von Eigelb zum Protein erlaubt ist.

Für den Fall, dass Sie nur brauchen Die Eier mit einem Mixer schlagen, nicht verwirrt durch die Trennung von Proteinen vom Eigelb, sollte das Verfahren wie folgt sein:

  1. Die Eier in eine tiefe Schüssel geben.
  2. Schalten Sie den Mixer ein und fangen Sie an, bei niedriger Geschwindigkeit zu wischen. Nach 30 Sekunden erscheint Schaum.
  3. Fügen Sie Geschwindigkeit hinzu und fahren Sie für ungefähr eine Minute fort.
  4. Wir stellen die Geschwindigkeit auf Maximum und rühren für eine weitere Minute.

Als Ergebnis erhalten wir dichten, üppigen Schaum.

  • Erfahrene Köche versichern, dass das getrennte Schlagen von Eiweiß und Eigelb mit ihrer anschließenden Kombination einen prächtigeren Teig ergibt als beim Schlagen des ganzen Eies. Diese Nuance kann nützlich sein, wenn Sie einen flauschigen Keks backen möchten.
  • Zucker kann durch Puderzucker ersetzt werden, da er sich leichter auflöst und Sie schneller Schaum bekommen.
  • Es ist wichtig, den Zucker schrittweise und nicht auf einmal zuzugeben, sonst wird die Masse weiß, aber es ist nicht möglich, ein üppiges Volumen zu erhalten.
  • Wenn mit einem Mischer geschlagen wird, muss die Geschwindigkeit schrittweise und während des Vorgangs erhöht werden, um zu überwachen, um wie viel die Masse an Volumen zunimmt.

VIDEO-ANLEITUNG
"alt =" ">

Warum nicht Eier schlagen

Wenn Sie das Ei nicht zu einem dicken Schaum schlagen können, ist es möglich, dass:

  1. Die Eier sind abgestanden oder umgekehrt sehr frisch. Die Eichhörnchen solcher Eier sind normalerweise sehr dick und daher schwer zu schlagen. Zwei bis drei Tage alte Produkte sind am besten.
  2. Das Ei ist kalt. Entgegen der Meinung, dass es besser ist, das Produkt gekühlt zu peitschen, ist die Situation in der Praxis umgekehrt - das Ei sollte Raumtemperatur haben, dann füllt es sich leicht mit Luft und nimmt an Volumen zu.
  3. Das Geschirr ist fettig oder feucht. Sowohl Feuchtigkeit als auch Fett beeinträchtigen die Produktion von dickem Schaum.
  4. Es gab nicht genug Zucker, oder Sie haben umgekehrt zu viel davon hinzugefügt.

Leck deine Finger! | Thema Autor: Bretton

| Thema Autor: Bretton

Ein sehr detailliertes Rezept für alle, die keinen Keks bekommen 😉
Gepostet von: Angela Son

Dies ist ein klassisches Keksrezept, das zur Herstellung einer Vielzahl von Kuchen, Gebäck und Desserts verwendet wird.
Für traditionelle Kuchen wird der fertige Keks der Länge nach in 2-3 Kuchen geschnitten, in Sirup getränkt und mit Sahne überzogen.
Der Keks kann auch in Würfel für Kuchen, wie "Count Ruins" oder einige Desserts, geschnitten werden.
Oder lassen Sie den Biskuitkuchen durch einen Fleischwolf für Gebäck wie "Kartoffel".

ZUSAMMENSETZUNG:
(für die Form von 20 cm.

im Durchmesser)
Eier - 4 Stück
Salz - eine kleine Prise
Zucker - 125 gr.
Vanillezucker - 15 g (1 Teelöffel)
Mehl - 75 gr.
Stärke - 50 gr.
(oder Mehl zum Backen - 125 g.)
Versuchen Sie, glutenarmes Mehl (Backmehl genannt) zu verwenden. Nehmen Sie (anstelle von 75 g Mehl und 50 g Stärke) 125 g glutenarmes Mehl. Der Effekt ist der gleiche.

Es ist ratsam, die Eier einige Stunden vor dem Garen aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit sie sich erwärmen.
Schlagen Sie die Eier im Mixer, ohne sie in Proteine ​​und Eigelb zu trennen.
Wir fangen mit niedrigen Geschwindigkeiten an und erhöhen sie schrittweise. Eier 5 Minuten schlagen.
Weiter schlagen, allmählich Zucker, Vanillezucker gießen. Fügen Sie Zucker allmählich hinzu. Eier noch 7 bis 10 Minuten mit Zucker schlagen.
Schlagzeit nicht außer Acht lassen! Bei längerem Eierschlagen erfahren sie einige Veränderungen, die zur Pracht des Kekses beitragen.
Die gesamte Schlagzeit beträgt ca. 15 Minuten.
Wenn die Eier richtig geschlagen werden - das Backpulver wird überhaupt nicht benötigt, der Keks geht durch die Eier gut auf.
Um festzustellen, dass die Mischung fertig ist, sollte sie leicht weiß werden (helle Cremefarbe) und das Volumen um das 2-, 5- bis 3-fache erhöhen.

Mehl mit Stärke und Salz mischen.

Die gesiebte Mehlmischung zu den mit Zucker geschlagenen Eiern geben.
In kleinen Portionen dazugeben und vorsichtig mit einem Spatel mischen (Bewegungen sollten kreisförmig sein, als wären sie umhüllt). Mischen Sie nicht sehr intensiv und mischen Sie nicht mit einem Mixer. Beim Mischen ist es sehr wichtig, die luftige Struktur der geschlagenen Eier beizubehalten. Gekochter Teig sollte nicht sehr dick sein.

Decken Sie den Boden der Form mit Backpapier oder Folie ab (die Folie sollte leicht mit Öl eingefettet werden).
Schmieren Sie die Seiten der Form nicht mit Öl, da der Keks sonst leichter aufgehen und sich daran "festhalten" kann.

Wir gießen den Teig sofort in die Form, richten ihn vorsichtig aus und rollen die Form um ihre Achse, so dass sich ein kleiner Trichter im Teig bildet, dann ist kein Hut auf dem fertigen Keks.

Wir schicken das Formular mit dem Teig in den vorgeheizten Ofen. Backen Sie bei einer Temperatur von 160-180 Grad (abhängig von Ihrem Ofen) 45-60 Minuten.

Nach ungefähr 20-25 Minuten (wenn t richtig eingestellt ist) färbt sich die Oberfläche des Kekses golden, aber das ist nicht genug! Der Keks sollte goldbraun sein. Sie müssen es also noch 15 Minuten im Ofen belassen.Wenn Ihr Keks früher goldbraun geworden ist, müssen Sie t um 20 Grad senken und weitere 15 bis 20 Minuten backen.

Der Keks ist fertig, wenn er etwas geschrumpft ist, bewegen sich die Kanten von den Wänden () der Form weg, und wenn Sie leicht mit den Fingern darauf drücken, federt der Keks und die Grube wird schnell wiederhergestellt.
Sie können auch mit einem Zahnstocher überprüfen, es in einen Keks stecken, wenn es trocken ist, ist der Keks fertig.

ACHTUNG
Während des Backens ist es ratsam, die Ofentür die ersten 20-25 Minuten nicht zu öffnen, da sonst der Keks herunterfallen kann. Aber wenn es nicht nötig ist, ist es besser, die Tür während des Backens eines Kekses nicht zu öffnen.

Nehmen Sie den Keks nach dem Ausschalten des Ofens nicht sofort heraus. Öffnen Sie einfach die Backofentür und lassen Sie den Keks dort, bis er vollständig abgekühlt ist.

Nehmen Sie den abgekühlten Keks vorsichtig aus der Form. Dazu müssen Sie zuerst mit einem Messer den Rand der Form entlanggehen und den Keks von den Wänden () der Form trennen. Den Keks auf den Rost legen und abkühlen lassen.

Wir bedecken den abgekühlten Keks mit einer Serviette oder einem Papiertuch und lassen ihn 8-12 Stunden bei Raumtemperatur reifen (dann wird der Keks, wenn er in Sirup eingeweicht wird, beim Zerkleinern nicht einweichen und zerbröckeln).

Normalerweise backe ich abends einen Keks und hole den Kuchen am nächsten Morgen ab.

Der Keks ohne Soda und Backpulver ist sehr lecker! Sie können es einfach so mit Tee essen 😉

TIPP: Wenn Sie sich bei Ihrem Ofen nicht sicher sind, sieben Sie es zusammen mit Mehl in Eier, die mit Zucker geschlagen wurden - 1 Teelöffel. (ohne Folie) Backpulver.

Svetlana Sidarovich (Gaidukova)

Natalya Kasyan (Krasnoper)

Victoria Zherekhova (Fischerin)

Tags: Wie Eier mit Zucker für Keks schlagen

Wie Eier mit Zucker schlagen? : Kulinarische Fragen - SAY7 Forums

1. April 2010. Gerade Eier mit Zucker können sogar für einen Keks geschlagen werden, nur müssen Sie 15-20 Minuten lang schlagen, um eine Spur zu hinterlassen. Es gibt ein Forum.

Biskuitkuchen | Thema Autor: Joanna

| Thema Autor: Joanna

Bewährte Rezepte für Kekse.

Natalya (Elis) Sehr leckeres und immer erfolgreiches Gebäck in kochendem Wasser! -
4 Eier, 1 Tasse Zucker, 1 Tasse Mehl, 1 TL Backpulver, 3 EL Pflanzenöl, 3 EL kochendes Wasser. - Eier 10 Minuten mit Zucker schlagen. dann gesiebtes Mehl mit Backpulver hinzufügen (in diesem Stadium reduziere ich die Geschwindigkeit des Mixers), dann Pflanzenöl und kochendes Wasser! Das ist alles. Ich backe einen Keks in der Form von 18-20 cm, bei 170 Grad 35-40 Minuten (mein Teller kann in 35 Minuten bewältigen). - Na ja, sooooo leckeres Gebäck))))

Natalya (Elis) Rührkuchen flauschig wie eine Feder.
5 Eier, 1 EL. Mehl, 1 EL. Zucker, Vanillin, eine Prise Salz.
Eiweiße, Zucker, Vanillin und Salz schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Weiter schlagen, ein Eigelb nach dem anderen hinzufügen. Sieben Sie das Mehl und mischen Sie es vorsichtig mit der Eizuckermasse.
In eine Form gießen, gut mit Folie umwickeln und 30 Minuten bei 180 ° C, 30 Minuten bei 150 ° C backen. Und sofort auf den Grill legen, es ist in der Form möglich, es ist auch ohne möglich. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen sehr flauschigen, zarten Keks handelt.

Oksana (Ameer) 4 Stück Eier mit 120 g Zucker verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, 100 g Mehl, 50 g Stärke und 1 TL Backpulver dazugeben und vorsichtig mit der Eimasse vermengen

Oksana (Ameer) Ein millionenfach erprobtes Rezept für Honigkuchen, den ich seit vielen Jahren nicht mehr geändert habe! 2 Eier leicht mit 1 Tasse Zucker verquirlen, 100 g Öl oder Margarine abtropfen lassen, 2 EL Honig hinzufügen und mit der Eimischung mischen. In ein Bad legen, bis sich der Zucker auflöst, 2 TL Soda hinzufügen (nicht abschrecken) und 5 Minuten unter Rühren kochen lassen, vom Herd nehmen, nach und nach 3 Tassen Mehl zugeben, ruhen lassen, auf einem mit Mehl bestäubten Tisch mit einer Dicke von nicht mehr als 3 mm rollen, backen, bis die Farbe hellgold ist es stellt sich heraus, 25 Kuchenschichten mit einem Durchmesser von 24 cm. Ich liebe es sehr mit saurer Sahne, mit der Zugabe von Schale und Nüssen.

Natalya (Elis) Oksana, sag mir bitte, wie schwer ist der Kuchen ohne Mastix? nicht gewogen?

Oksana (Ameer) Natusik, Met ohne Mastix wog nicht ((

Natalya (Elis) Karamell-Keks! - 1 Glas Zucker in einer Schüssel mit dickem Boden in Brand setzen. Wir machen es wie Karamell, eigentlich ein gewöhnliches verbranntes (die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben). Füllen Sie dann (sehr vorsichtig) 1 Glas Wasser nach Zucker beginnt aktiv zu kochen, um sich nicht zu verbrennen (die Farbe ist wie bei einem guten Teeblatt). Während das Karamell in Wasser aufgelöst ist, schlagen Sie 3 Eier + 1 Tasse Zucker. Schlagen. Fügen Sie unsere Teeblätter hinzu, 320-330 Gramm Mehl, gesiebt mit 1 Teelöffel Backpulver, schlagen. und 1 TL Soda gelöscht. 40-45 Minuten bei 170 Grad backen. Form 24-26 im Durchmesser. (Keksgewicht ca. 1 kg). - sehr schmackhaft mit saurer Sahne und Kirsche. (Es gibt keine Fotos von Ihnen, aber hier ist ein Foto von diesem Keks aus dem Internet)

Lena (Asabi) Sooo leckerer, zarter und feuchter Biskuithonigkuchen mit Sahne

Einfach, schnell, lecker!

Für Honigkeks (Form 20 cm. In f
4 große Eier (Raum t)
130 g Zucker
130 g Honig
1 TL Soda
200 g Mehl

Für Sirup: 1 Stunde, einen Löffel Honig in 100 ml warmem Wasser auflösen, abkühlen lassen.

Für Sahne: 300 ml gekühlte Sahne mit einem Fettgehalt von 33-35% mit 300 g gekochter Kondensmilch schlagen - bis sie eingedickt ist.

Schlagen Sie die Eier mit Zucker (in einem stationären Mixer) in einer üppigen weißen Masse.
Während die Eier geschlagen werden, machen wir Honig: Geben Sie Honig und Soda in einen Topf und bringen Sie die Honig-Soda-Mischung unter ständigem Rühren (2-3 Minuten) bei mittlerer Hitze auf eine schöne bernsteinfarbene Farbe. Wir nehmen den Topf vom Herd (während dieser Zeit haben die Eier und der Zucker bereits gut geschlagen) und mischen den heißen Honig (je ein Löffel) in die mit Zucker geschlagenen Eier, wobei wir ständig umrühren, damit sich die Eier nicht kräuseln.
In mehreren Schritten durch ein Sieb das Mehl zur Ei-Honig-Mischung geben. Mischen Sie den Teig nach jeder Zugabe von Mehl vorsichtig und schnell in Faltbewegungen (um die Luftigkeit der geschlagenen Eier nicht zu zerstören) mit einem Spatel / Schneebesen.
** Das Ergebnis ist ein leichter, luftiger Teig, der in seiner Konsistenz einem Keks ähnelt.
Gießen Sie den Teig sofort in eine gefettete Form und drehen Sie die Form um ihre Achse, so dass sich im Teig ein kleiner Trichter bildet (dann ist kein Hut auf dem fertigen Keks).

Wir schicken das Formular mit dem Teig in den vorgeheizten Ofen. Wir backen einen Keks für 40 Minuten bei t -160 "(navigieren Sie in Ihrem Ofen). Check - trocken Zahnstocher.

** Ich habe einen Keks in einem Slow Cooker gebacken.
* In einer Schüssel mit einem Durchmesser von 21 cm war der Keks 6 cm hoch.

Den abgekühlten Keks in 3 Kuchen schneiden. Jeden Kuchen mit Sirup einweichen und mit Sahne einfetten. Tragen Sie Creme auf die Oberseite und die Seiten des Kuchens auf und bestreuen Sie den fertigen Kuchen mit Kekskrumen (oder dekorieren Sie ihn nach Ihren Wünschen).
Sie können den Kuchen im Kühlschrank ziehen lassen oder gleich essen.

Lena (Asabi) Sehr zart und lecker, und wenn Sie Nüsse hinzufügen, werden Sie Ihre Finger lecken. Es gibt Stammkunden, die es bestellen

Natalya (Elis) Orangenkeks. - 7 Eier (Eigelbproteine ​​trennen), 90 + 180 g Zucker, 320 g Mehl, 10 g Backpulver, 3/4 Tasse Orangensaft, 50 ml Öl. ***** Weisse und 90g Zucker schlagen. In einer großen Schüssel das Eigelb mit 180 g Zucker verquirlen, das Pflanzenöl und ein wenig Eiweiß dazugeben, umrühren und den Saft hinzufügen (Sie können ein wenig Eifer haben, der schmackhafter wird), dann das Mehl mit dem Backpulver vorsichtig umrühren und die restlichen Eiweiße hinzufügen. Nochmals alles sorgfältig mischen. Backen Sie 170 Grad für 35-40 Minuten. Biskuit mit einem Gewicht von ca. 1 kg. Normalerweise backe ich sofort in zwei Formen mit einem Durchmesser von 18 bis 20 cm und einer Höhe von 6 bis 7 cm. PS - (Ich filtriere den Saft durch ein Sieb. Ich mag es nicht, wenn dieser Kuchen mit dunklen Chips im Teig gebacken wird.)

Irina (Damica) Rezept von Larisa Volnitskaya
1 Teil:
150 g erweichte Pflaumen. Öle
2 1/4 Tassen Zucker (500 g)
4 sehr große Eier oder 5 kleinste
2 teil:
3 1/3 Tassen Mehl für Kuchen (Maßnahme gesiebt) (530g)
1,5 TL (7,5 ml) Soda
1,5 TL (7,5 ml) Backpulver
2/3 TL Salz
3 teil:
2 1/4 Tasse Buttermilch oder fettarmer Kefir (530 g)
50ml geruchloses Pflanzenöl
Vanille (ich benutze einen natürlichen flüssigen Extrakt)
1 Tasse = 240 ml
Mahlen Sie 1 Teil in einem Mixer, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
2 teil zum verbinden und sieben.
3 teil zu verbinden.
Weiter 1 Teil bei mittlerer Geschwindigkeit rühren, abwechselnd 2 und 3 Teile in 3 Dosen einbringen, beginnend und endend mit 2 Teilen (Mehl). Eine Minute kneten.
Bei 165 ° C backen, bis es trocken ist. (Beim Anstechen mit einem heißen Stück sollten ein paar nasse Krümel darauf bleiben.) Abkühlen lassen, in Folie einwickeln und vor Gebrauch einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen

Dicht, feucht und ziemlich flexibel, perfekt zum Schneiden von 3D-Kuchen aus Keks, da Sie beim Schneiden in eine beliebige Richtung einen ziemlich glatten Schnitt mit einer feinen, samtigen Krume erzielen können.
Und daraus werden wunderbare Cupcakes gemacht!
Für 12-15 Portionen.

Es ist gut, Regenbogenkuchen zuzubereiten, da diese gut bemalt sind

Vorbereitung zum Schlagen

    Kochgeschirr
    Ein wichtiger Punkt sind die Gerichte, in denen die Eier geschlagen werden. Kupfer ist ideal, hier wird der dickste und stabilste Schaum erhalten. Aus Mangel an Kupfer kann durch Glas oder Edelstahl ersetzt werden.

© Depositphotos

Aber Plastikgeschirr passt nicht kategorisch. Aufgrund des auf der porösen Oberfläche des Kunststoffs gebildeten Fettfilms können Proteine ​​ihr maximales Volumen nicht erreichen. Nicht geeignet und Aluminiumutensilien. Die darin enthaltene Eimasse kann eine gräuliche Färbung annehmen.

Einer der heimtückischsten Fehler, der unerfahrene Hausfrauen davon abhält, Eier zu schlagen, ist fettiges oder nasses Geschirr. Selbst ein Tropfen Fett kann die Bildung von Proteinbindungen im Eischaum verhindern, und Proteine ​​werden nur ein Drittel des maximalen Volumens ansteigen.

Vor dem Schlagen sollten die Schüssel und die Düse für den Mischer gründlich gewaschen und getrocknet werden. Manchmal ist es ratsam, sie zum Entfetten zusätzlich mit Zitronensaft abzuwischen. Eierauswahl
Eine erfahrene Hausfrau kann fast jedes Ei schlagen, aber es sollte beachtet werden, dass frische Eier ein dickes Eiweiß haben und es länger dauern kann, sie zu schlagen. Zwei oder drei Tage alte Eier sind am besten.

© Depositphotos

Es wird angenommen, dass Eierschalen besser schlagen und ideal zum Backen sind. Tatsächlich gibt es keinen Unterschied zwischen weißen und braunen Eiern. Frisch und hausgemacht sind am besten.

  • Eigelb und Eiweiß
    Erfahrene Köche versichern, dass das getrennte Aufschlagen von Eiweiß und Eigelb mit der anschließenden Kombination einen prächtigeren Teig ergibt als das vollständige Aufschlagen von Eiern. Diese Nuance kann nützlich sein, wenn Sie einen völlig luftigen Keks backen möchten.
    © Depositphotos
  • Schlagvorgang

      Schlagstufen
      Rezepte zeigen oft den Zustand des Schlagens von Proteinen an. Um zu verstehen, wie lange Sie auf weiche oder harte Peaks schlagen müssen, ist es nicht überflüssig zu wissen, wie sie aussehen.

    © Depositphotos

    Schaum - Proteine ​​sind bereits luftig und haben viele Blasen, sind aber noch flüssig.
    Weiche Spitzen - Die Proteine ​​werden weiß, die Blasen verschwinden fast, aber wenn Sie einen Schneebesen bekommen, behält die Creme ihre Form nicht und läuft ab.
    Feste Spitzen - Die Proteine ​​sehen cremig aus, und wenn Sie einen Schneebesen erhalten, dehnt sich der Schaum dahinter aus und bildet eine stabile, scharfe Peakform.

  • Eitemperatur
    Entgegen der Meinung einer großen Anzahl von Hausfrauen, dass es besser ist, Eier mit gekühltem Fleisch zu schlagen, raten Experten nach wie vor, Eier bei Raumtemperatur zu schlagen. Sie haben eine geringere Oberflächenspannung, was die Bildung von Blasen erleichtert. Es ist jedoch einfacher, das Eiweiß vom Eigelb zu trennen, während das Ei abgekühlt ist.
  • Trennung von Eiweiß und Eigelb
    Trennen Sie die Eichhörnchen vorsichtig vom Eigelb, damit nicht einmal ein Tropfen Eigelb in das Eiweiß gelangt. Verwenden Sie drei Schalen für die Trennung: eine für die Trennung, eine für Proteine, eine für Eigelb.

    © Depositphotos

    Wenn beim Trennen eines anderen Eies das Eigelb in Protein fällt, werden Sie die bereits abgetrennten Proteine ​​nicht verderben. Nicht zum Schlagen der auf das Eigelb geschlagenen Weißweine verwenden - für Rühreier oder Omeletts verwenden. Bühnenschaum
    Beginnen Sie mit dem Schlagen der Proteine ​​bei minimaler Geschwindigkeit und erhöhen Sie diese schrittweise. Stellen Sie sicher, dass sich die Mischdüsen die ganze Zeit über um den Umfang der Schüssel bewegen.

    © Depositphotos

    Zitronensaft beschleunigt den Prozess, erhöht das Volumen und stabilisiert die Luftmasse. Sobald das Protein zu schäumen beginnt, geben Sie ein paar Tropfen Zitronensaft oder Zitronensäure auf die Messerspitze.

    Взбивая белок, следи, чтобы он весь был вовлечен в процесс взбивания, то есть чтобы мешалка доставала до дна посуды, иначе на дне или с какого-то края белок может остаться жидким. Мягкие пики
    На этой стадии пора начинать добавлять сахар. Идеально подходит сахарная пудра, которая растворяется быстрее всего. Сахар важно добавлять постепенно, иначе масса побелеет, но получить пышный объем не удастся.

    Eine einzelne Zugabe von Zucker während des Schlagens sollte einen Teelöffel nicht überschreiten. In diesem Fall muss der Inhalt nicht in der Mitte, sondern langsam am Rand der Schüssel oder der Schüssel, in der Sie peitschen, entlang gegossen werden.

  • Gleichmäßige Spitzen
    Durch die Zugabe von Zucker zu Proteinen wird die Masse allmählich sehr dicht und sehr stabil. Stoppen Sie den Mixer und holen Sie sich einen Schneebesen. Wenn sich der Schaum ausdehnt und seine Form beibehält, sind sie es gleichmäßige Spitzen.
    © Depositphotos
  • Fügen Sie das Eigelb hinzu
    Viele Rezepte brauchen neben Eiweiß auch Eigelb. Wir fügen es dem bereits geschlagenen Protein hinzu. Beginnen Sie, das Eigelb mit einem Mixer zu schlagen, und fügen Sie sofort Zucker hinzu, da sich sonst Klumpen bilden.
  • Was tun, wenn Proteine ​​nicht verquirlen?

    Vielleicht sind die Eier abgestanden oder umgekehrt sehr frisch. Vielleicht gab es nicht genug Zucker, oder Sie haben umgekehrt zu viel davon hinzugefügt. Was soll ich tun, wenn ein Tropfen Eigelb, Wasser und Fett nicht in das Eiweiß gelangt, das Geschirr trocken und sauber ist, die Eier frisch sind und stetige Spitzen immer noch ausfallen?

    Versuche die Masse abzukühlen. Legen Sie es für 20 Minuten in Ihren Kühlschrank. Dann einen Tropfen Zitronensaft dazugeben und mit hoher Geschwindigkeit auf einmal aufschlagen. Wir hoffen, dass unser Rat hilft. Und wenn Sie von Anfang an alles richtig gemacht haben, werden Sie es höchstwahrscheinlich nicht brauchen.

    Sind Eier ein natürliches und erschwingliches Proteinprodukt oder eine Cholesterin-Zeitbombe? Finden Sie heraus, wem sie kontraindiziert sind und was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie jeden Tag ein Ei essen.

    Um nicht zwischen Geschmack und Nutzen zu wählen, essen Sie Eier in Kombination mit Brokkoli, Kräutern und stärkefreiem Gemüse. Lassen Sie Ihre Lieblingsgerichte Vorteile bringen, und keine Beschwerden im Magen und zusätzliche Pfunde.

    Das Hauptkriterium für die Bewertung von Eiern ist natürlich ihre Frische! Aber wie kann man das überprüfen? Ein einfaches Experiment hilft Ihnen, diese Frage zu beantworten und die Gesundheit Ihrer Familie zu erhalten.

    So schlagen Sie Eier: Wählen Sie Geschirr und Werkzeuge

    Kupfertassen gelten als die besten Behälter zum Schlagen von Eiern, in denen ein stabiler und üppiger Schaum entsteht. Wenn ein solcher Behälter nicht zur Hand ist, kann eine Metall- oder Glasschale verwendet werden. Es ist besser, Geschirr aus Plastik auszuschließen: Da ein Fettfilm nicht von seiner Oberfläche abgewaschen wird, erreichen Proteine ​​nicht das erforderliche Volumen. Aluminiumschalen sind auch wegen der Reaktion, die dieses Metall mit einigen Produkten eingeht, nicht geeignet.

    Es ist wichtig, dass alles, mit dem die Eier in Kontakt kommen, absolut sauber, trocken und fettfrei ist. Schon eine kleine Menge Fett kann das Volumen der geschlagenen Proteine ​​um zwei Drittel reduzieren. Daher wischen einige Konditoren Werkzeuge und Utensilien zum Aufschlagen mit einer Zitronensäurelösung ab.

    Zum Schlagen frischer Eier können Sie eine Gabel, einen Schneebesen oder einen Mixer verwenden.

    Wie man Eier mit Zucker schlägt

    Die Eier, die Sie schlagen möchten, müssen Raumtemperatur haben. So sind sie schneller mit Sauerstoff gesättigt, behalten ihre Form und kriechen beim Backen nicht aus. Vor dem Brechen der Schale sollte sie gut mit fließendem Wasser gewaschen und mit einem Handtuch abgewischt werden. Dann das Ei vorsichtig aufteilen und das Eiweiß vom Eigelb trennen. Dies lohnt sich auch dann, wenn Sie ein ganzes geschlagenes Ei brauchen.

    Der schnellste Weg ist, die Weißen mit einem Mixer zu schlagen. Ist er jedoch nicht vorhanden, können Sie einen Schneebesen oder eine Gabel nehmen und anfangen, das Ei zuerst langsam zu schlagen, wobei Sie allmählich beschleunigen. Wenn Sie sofort anfangen, intensiv zu schlagen, können die Proteine ​​flüssig bleiben. Sie müssen sich die ganze Zeit im Uhrzeigersinn bewegen und das Werkzeug nach unten absenken.

    Der Schlagvorgang besteht aus mehreren Schritten:

    • weißer flauschiger Schaum
    • die Konsistenz ist dicker, fällt aber immer noch von der Gabel - in diesem Stadium müssen Sie Zucker hinzufügen,
    • Die Masse wird glänzend, glatt und dicht.

    Zucker während des Schlagens sollte nach und nach eingeführt werden. Wenn später geschlagene Proteine ​​für die Herstellung von Baisers verwendet werden, wird empfohlen, Kristallzucker durch Pulver zu ersetzen.

    Wenn Sie das Eigelb schlagen müssen, wird der Zucker auf einmal hinzugefügt, andernfalls wird die Masse mit Klumpen herauskommen.

    Wir hoffen, dass Ihnen unsere Tipps, wie Sie Eier mit einer Gabel oder einem Schneebesen schlagen, dabei helfen, köstliche und schöne Gerichte zuzubereiten. Gerne kochen!

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send