Hilfreiche Ratschläge

Pflasterpflege: Praktische Tipps

Pin
Send
Share
Send
Send


Pflastersteine ​​sind ein spezielles Material, das nicht nur die Funktionalität des berüchtigten Asphalts übertrifft, sondern auch ein spezielles ästhetisches Design schafft, das jeden Innenhof oder jede Straße schmückt. Pflastersteine ​​sind jedoch auch Vereisungen ausgesetzt, die nicht nur für den Menschen, sondern auch für die Fliesen selbst gefährlich sind. Sie nehmen Feuchtigkeit auf, gefrieren und reißen allmählich. Daher müssen Sie wissen, wie Sie die Vereisung verhindern und wie Sie sie schnell reinigen können.

Prävention

Gyphrobizatoren - das Hauptwerkzeug im Kampf gegen Vereisungskacheln. Eine siliciumorganische Zusammensetzung drückt Feuchtigkeit aus den Poren und lässt sie dort nicht mehr eindringen. Daher wird nach der Verarbeitung der Pflastersteine ​​auf diese Weise die Haftung von Eis auf den Fliesen erheblich verringert. Viele dieser Substanzen halten 10-15 Jahre, was eine ziemlich rentable Option ist. Darüber hinaus nimmt ein mit einer solchen Zusammensetzung bedeckter Stein einen feuchten Farbton an, was den Stil interessanter macht.

Das Hauptmerkmal und die Schwierigkeit bei der Reinigung der Fliese besteht darin, dass sie so gereinigt werden muss, dass sie in keiner Weise abstürzt. Zu diesem Zweck wird empfohlen, eine schonendere Ausrüstung zu verwenden: Plastikschaufeln, Holzschaufeln und Besen. Die beste Option ist eine Schneeräumausrüstung, die jedoch keinesfalls für jedermann zugänglich ist. Mittel der klassischen mechanischen Reinigung: Eisbrecher, Schaber und Eisenvorräte sind ebenfalls nicht immer nützlich. Sie können jedoch Chemikalien verwenden, die mittlerweile häufig auf dem Markt sind. Es ist zu bedenken, dass Sie nur Spezialwerkzeuge verwenden können, die speziell für Fliesen entwickelt wurden. Andernfalls korrodiert die Mischung und ihr Muster:

  • Technisches Salz ist die Standard- und billigste Variante. Salz wird am häufigsten auf städtischen Straßen behandelt - im Winter ist es überall zu finden. Dieses Material ist jedoch zweifelhaft und daher in vielen europäischen Ländern seit langem verboten - es greift Metalle und Schuhe an und gefährdet den Boden, wodurch es unfruchtbar wird. Darüber hinaus halten auf diese Weise verarbeitete Pflastersteine ​​nicht lange - Salz greift die oberste Schicht der Fliese an und macht sie unbrauchbar. Oft wird neben Salzsand verwendet, der aufgrund seiner Wärmekapazität nicht nur Eis schmilzt, sondern es auch nicht auf der Oberfläche verrutschen lässt.
  • Chemische Reagenzien: Dazu gehören Rattenmischreagenz und Eisschmelze. Beide Reagenzien haben eine ähnliche Zusammensetzung und werden durch die Aufnahme von Feuchtigkeit durch das Granulat ausgeglichen, wodurch Wärme freigesetzt wird, die den Schnee und das Eis ertränkt. Bevor Sie das Reagenz verwenden, müssen Sie die behandelte Oberfläche so weit wie möglich von losem Schnee reinigen, die Zusammensetzung auftragen und 15 Minuten bis drei Stunden warten. Dann muss die entstehende Masse einfach mit einer Schaufel oder Bürste entfernt werden.

Der Hauptvorteil des Ratmix-Reagenz ist seine Vielseitigkeit. Das Reagenz hat sich aufgrund der Tatsache, dass seine Zusammensetzung nicht mit chemischen Elementen überladen ist, zu einem fortschrittlichen Werkzeug entwickelt. Dies macht es einfach zu einer effektiven und rentablen Akquisition - und das ist es, was wir brauchen.

Sommersaison - die Zeit der höchsten Belastung

Im Sommer ist die Pflasterplatte die größte Ladung. Daher ist darauf zu achten, dass die zulässigen Werte nicht überschritten werden, da die Beschichtung einfach versagt: Beispielsweise sollte eine Fußgängerzone mit Bürgersteig der entsprechenden Klasse nicht zum Fahren und Parken verwendet werden. Es ist auch notwendig, verschiedene Arten von Verunreinigungen rechtzeitig zu erkennen und zu entfernen, da sie die Festigkeit der Beschichtung nachteilig beeinflussen können.

Das größte Problem in den wärmeren Monaten ist Müll und Staub. Solche Verunreinigungen müssen nur regelmäßig von der Oberfläche der Fliese entfernt werden. Stärkerer Schmutz kann leicht mit klarem Wasser abgewaschen werden. Wenn sich die Pflastersteine ​​an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit befinden, z. B. in der Nähe des Beckens, ist es nützlich, sie mit einer Schicht wasserabweisender Substanzen zu bedecken, damit keine übermäßige Feuchtigkeit eindringen kann.

Fliesenpflege im Sommer: Empfehlungen

  • Pflastersteine, die die Parkfläche bedecken, sind Öl- und Benzinflecken ausgesetzt. Ein gutes Werkzeug, um solchen Schmutz zu entfernen, ist ein Reagenz, das Erdölprodukte auflöst. Wenn Öl oder Benzin in die Fugen zwischen den Fliesen gelangt, muss der Sand unter der Beschichtung ausgetauscht werden.
  • häufig ist die Oberfläche von Pflastersteinen mit Kaugummiresten verunreinigt. Solche Verschmutzungen werden erfolgreich mit einer Bürste entfernt. In diesem Fall müssen Sie zuerst den oberen Teil der Verschmutzung mit einem Schaber entfernen und erst dann eine Bürste verwenden. Es gibt Reinigungsprodukte im Angebot, die speziell für solche Fälle entwickelt wurden.
  • Auch auf dem Parkplatz können Pflastersteine ​​mit Reifenspuren verunreinigt sein. Wenn Sie die Fliesen mit Dampf und anschließend mechanisch bearbeiten, werden sie entfernt. Diese Methode sollte jedoch nur angewendet werden, wenn die Beschichtung für einen solchen Effekt ausgelegt ist. Eine Mischung aus verschiedenen in heißem Wasser gelösten Reinigungsmitteln hält auch Reifenspuren aus.
  • Ruß- und Rußspuren werden mit einer Seifenlösung von den Pflastersteinen entfernt. Bei besonders hartnäckigen Verunreinigungen wird das Waschmittel in Mischung mit Bleichmittel verwendet.
  • Rostflecken, die durch langes Verweilen auf der Fliesenoberfläche von Metallgegenständen entstehen, werden mit speziellen Mitteln für salzsäurehaltigen Beton entfernt.
  • Tropfen und Farbtropfen können durch mechanische Einwirkung und anschließende Behandlung mit speziellen Lösungsmitteln entfernt werden.
  • Zement, der an der Oberfläche der Fliese haftet, ist eine der unangenehmsten und komplexesten Verunreinigungen. Das Entfernen von der Beschichtung führt zu einer unvermeidlichen Beschädigung der Fliese, da der Zement fest an der Oberfläche haftet.

Das Reinigen der Pflastersteine ​​von Verschmutzungen ist nicht nur bei deren Auftreten erforderlich. Durch die vorbeugende Reinigung wird der mit bloßem Auge nicht sichtbare Schmutz von der Beschichtung entfernt, der allmählich in die Fliesenstruktur eindringt und dadurch deren Erscheinungsbild beeinträchtigt. Durch die regelmäßige Reinigung der Bürgersteige können Sie die ursprüngliche Helligkeit der Farben der Pflastersteine ​​und ihre Festigkeit beibehalten.

Winterpflege: Eis- und Schneeräumung

Die Hauptfeinde des Pflasters in der kalten Jahreszeit sind Schnee und Eis. Wenn bei Asphalt- oder Betonbelägen grobe mechanische Einwirkungen auf Eis (z. B. Abreißen mit Schrott) zulässig sind, sind solche Verfahren für Pflastersteine ​​nicht geeignet, da sie zu einer Beschädigung der Vorderseite führen. Um Schnee von der Oberfläche von Pflastersteinen zu entfernen, werden Schaufeln aus Holz oder Kunststoff verwendet, die die künstliche Oberfläche nicht zerstören.

Schnee, der von der Oberfläche der Fliese gesammelt wurde, wird auf nahegelegene Rasenflächen geworfen oder überhaupt aus dem Hof ​​entfernt. Befindet sich der Bürgersteig neben der Fahrbahn, wird er mit speziellen Maschinen zur Reinigung der Bürgersteige von Schnee befreit.

Salz und starke Reagenzien - "Zerstörer" von Fliesen

Im Winter sind Pflastersteine ​​besonders anfällig. In Geschäften ist es leicht, spezielle Chemikalien zu finden, die helfen, Frost von der Oberfläche der Beschichtung zu entfernen. Aber wenn Sie ein Reinigungsmittel wählen, jagen Sie nicht die Billigkeit. Es ist besser, den Verkäufer detailliert nach den Eigenschaften eines bestimmten Reagenzes zu fragen. Die falsche Wahl der Mittel kann die schöne Beschichtung der Fliese dauerhaft beeinträchtigen: Sie wird verblassen, wonach es unmöglich ist, den vorherigen Farbton wiederherzustellen.

Ich muss sagen, dass eine so beliebte Methode zur Bekämpfung von Eisansammlungen wie das Besprühen von Wegen mit Salz für Pflastersteine ​​gefährlich ist - Salz ist schädlich für die äußere Schicht der Beschichtung, besonders wenn Sie es oft genug auftragen.

Hydrophobierung als wirksames Pflegeprodukt

Die Pflege der Fliesen im Winter sollte im Voraus erfolgen. Die Oberfläche der Pflastersteine ​​ist mit vielen Poren übersät, so dass leicht Feuchtigkeit in die Beschichtung eindringt, die im gefrorenen Zustand zu deren Zerstörung führen kann. Daher ist es sinnvoll, nach dem Verlegen der Pflastersteine ​​eine Schicht modernen Imprägniermittels aufzutragen, die die Poren in der Fliese zuverlässig verschließt und das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert.

Wasserabweisendes Tiprom: Beschichtungsschutz für 10 Jahre

In diesem Fall sind die Produkte eines in seinem Marktsegment führenden bekannten Unternehmens die beste Wahl. Ein Beispiel für einen solchen Hersteller ist die Firma SAZI, die ein beeindruckendes Sortiment an wasserabweisenden Mitteln für Haushalt und Industrie herstellt. Eines der beliebtesten Produkte, das Verbraucher im Winter massiv zum Schutz von Pflastersteinen verwenden, ist die wasserabweisende Tiprom-Serie.

Beim Auftragen bildet sich eine Schutzschicht, die verhindert, dass Eis an der Oberfläche der Pflastersteine ​​haftet. Dadurch wird die Eiskruste so leicht entfernt, wie der fertige Kuchen das eingefettete Backblech verlässt. Dies macht es unnötig, schwere Stechwerkzeuge zu verwenden, um die Fliesen von Eis zu reinigen, wodurch ihre Unversehrtheit erhalten bleibt.

Tiprom ist ein Mittel zum umfassenden Schutz der Oberfläche von Pflastersteinen. Zusätzlich zum Schutz gegen das Anhaften von Eis verhindert dieses Werkzeug alle Arten von biologischen Schäden - das Auftreten von Schimmel, Pilzen und anderen -, das Auftreten von Ausblühungen auf der Fliese und die Verschmutzung durch das Absetzen von Schmutz und Staub.

Dies verringert das Risiko eines vorzeitigen Versagens der Beschichtung. Die schützende Abdichtungsschicht löscht sich mit der Zeit und muss aktualisiert werden. Bei wasserabweisenden Tiprom-Mitteln sollte dies alle zehn Jahre erfolgen.

Schnee und Eis mit einer Schaufel entfernen

Verwenden Sie eine hochwertige Schneeschaufel. Am einfachsten ist es, eine Schaufel aus leichtem Kunststoff oder Aluminium zu verwenden, die mit einer speziellen Beschichtung versehen ist, die das Anhaften von Schnee verhindert.

  • Mit einer Qualitätsschaufel können Sie leichter Schnee sammeln und zurücklehnen. Sie brauchen keine zu sperrige oder wackelige Schaufel.
  • Wenn Sie sich für eine Schaufel mit S-förmigem Griff entscheiden, müssen Sie sich nicht zu stark biegen.
  • Für leichten und flauschigen Schnee können Sie eine Schaufel mit einem C-förmigen Tuch, dem sogenannten Schaber, verwenden.
  • Die Schaufel kann gefettet werden, damit sie leichter im Schnee gleitet. Mögliche Optionen sind Pflanzenöl, WD-40, Paraffinwachs und ähnliche Produkte. Vor dem Gebrauch muss die Schaufel getrocknet und erwärmt werden. Tragen Sie bei Bedarf erneut Fett auf die Schaufel auf.

Reinigen Sie den Schnee regelmäßig mit einer Schaufel. Warten Sie nicht bis zum Ende des Schneefalls - reinigen Sie den Schnee sofort, da sich sonst Schnee und Eis auf dem Bürgersteig festsetzen und die anschließende Entfernung erschweren. Darüber hinaus können Sie einem benachbarten Kind immer ein wenig Geld anbieten und es bitten, den Bürgersteig vor Ihrem Haus zu räumen.

  • Der Schlüssel zum Erfolg liegt im frühen Beginn der Schneeräumung.
  • Bei Schneefall sollte der Schnee mehrmals täglich entfernt werden. Dünner Schnee lässt sich leichter entfernen als tiefer angesammelter Schnee. Teilen Sie die Schneeräumung daher in Stufen auf. Harken Sie den Schnee nicht an die Wände von Gebäuden, wo er schmelzen, wieder einfrieren und zusätzliche Probleme verursachen kann.
  • Harken Sie den Schnee vom Bürgersteig bis zum Boden, damit die Sonne den Asphalt erreichen kann, was auch dazu beiträgt, die Eisbildung in diesen öffentlichen Bereichen zu verhindern. Ein weiterer Grund, warum es notwendig ist, den gefallenen Schnee sofort zu entfernen, ist die Tatsache, dass er leicht unter den Füßen von Fußgängern und Rädern von Fahrzeugen verdichtet werden kann.

Behandeln Sie die Schaufel richtig, um sich nicht zu verletzen. Wenn Sie den Schnee mit einer Schaufel entfernen, können Sie Ihren Rücken oder die Knie leicht überlasten. Solche Konsequenzen können jedoch verhindert werden. Es ist sehr wichtig, die Schaufel nicht mehr als nötig zu laden. Arbeite mit der richtigen Schneemenge für dich. Konzentrieren Sie sich nach Möglichkeit mehr darauf, den Schnee zu bewegen, als ihn zu übertragen, und vergessen Sie nicht, regelmäßige Arbeitspausen einzulegen.

Gehen Sie vorsichtig an die Schneedecke heran. Es ist keine gute Idee, Schnee auf die Straße oder auf benachbarte Gebiete zu werfen. Behandle andere mit Respekt. Darüber hinaus ist darauf zu achten, dass der eingelagerte Schnee die Dachrinnen nicht blockiert.

  • Wenn Sie Schnee auf der Straße wegwerfen, besteht eine gute Chance, dass die Straße für Autofahrer kollabiert. Und die Lagerung von Schnee von der Auffahrt zum Haus auf dem Territorium des Bürgersteigs kann gegen die örtlichen Regeln für Verbesserungen verstoßen.
  • Am besten lagern Sie den Schnee vom Bürgersteig direkt in Ihrem Garten oder Hof. Sie werden dieses Gebiet im Winter immer noch nicht nutzen. Wenn Sie Schnee entfernen, besteht die Hauptsache nicht darin, eine Gefahr für andere zu schaffen.
  • Stellen Sie noch vor Winterbeginn einen Ort zur Verfügung, an dem Sie Schnee lagern. Dieser Ort ist den ganzen Winter über schneebedeckt. Überlegen Sie sich alles im Voraus, um Zeit und Energie zu sparen.

Entdecken Sie die Anforderungen an die Landschaftsgestaltung. Es ist möglich, dass die örtlichen Vorschriften Ihre Verpflichtung vorschreiben, öffentliche Bereiche in der Nähe Ihres Grundstücks von Schnee zu befreien. Überprüfen Sie diese Informationen bei der Verwaltung.

Verwenden Sie Ausrüstung und Elektrizität, um Schnee und Eis zu entfernen.

Verwenden Sie eine rotierende Schneefräse. Wenn Sie eine ausreichend große Schneefläche schnell räumen müssen, ist es einfacher, eine rotierende Schneefräse zu verwenden.

Profitieren Sie von professionellen Schneeräumungsdiensten. Wenn Sie große oder geometrisch komplexe öffentliche Bereiche und Bürgersteige vom Schnee befreien müssen, können Sie diejenigen einstellen, die auf Schneeräumung spezialisiert sind. In den meisten Regionen mit schneereichen Wintern gibt es eine ganze Reihe von Unternehmen, die Schneeräumdienste anbieten.

  • Warten Sie nicht zu lange nach dem Beginn des Schneefalls, da sonst alle Autos bald beschäftigt sein werden. Für diese Dienste müssen Sie einen bestimmten Betrag bezahlen. Wenn Sie eine Vereinbarung zur regelmäßigen Schneeräumung abschließen möchten (und sicher sind, dass Sie diese benötigen werden), sollten Sie sich bereits im September mit diesem Thema befassen.
  • Erkundigen Sie sich nach dem Mindestniederschlag, bei dem das Unternehmen Schneepflüge produzieren wird. Fragen Sie auch nach den Methoden ihrer Arbeit bei starkem Schneefall. Zum Beispiel, wenn sie bei Bedarf wieder zu Ihnen kommen oder nur einmal.
  • Solche Unternehmen besitzen spezielle Schneemaschinen, die die Reinigung großer Flächen erleichtern. Sie können sich über das Internet, auf Empfehlung einer anderen Person oder über das Telefonverzeichnis von Organisationen über deren Dienste in Ihrer Nähe informieren. Die Preise variieren je nach Standort, Ausstattung und voraussichtlichem Arbeitsumfang.

Stellen Sie einen warmen Bürgersteig auf. Dazu müssen Sie elektrische Leitungen unter den Bürgersteig legen, die ihn von unten erwärmen. Dadurch kann der fallende Schnee schmelzen.

  • In der Regel werden warme Pflastersysteme installiert, wenn neue erstellt oder alte Gehsteige repariert werden. Die Verwendung eines solchen Systems erfordert jedoch zusätzliche Energiekosten von Ihnen.
  • Das Funktionsprinzip des warmen Bürgersteigs beruht auf der Tatsache, dass sich die darunter liegenden Drähte erwärmen und erwärmen und dabei Schnee erhitzen und schmelzen, so dass die Notwendigkeit, ihn mit einer Schaufel zu reinigen, entfällt! Diese Option eignet sich jedoch in der Regel am besten für Bürgersteige in Ihrem privaten Bereich.
  • Eine andere Option, die besser für schneereiche Regionen geeignet ist, kann ein System zur Beheizung des Bürgersteigs sein.

So verhindern Sie die Ansammlung von Schnee und Eis

Verwenden Sie flüssiges Magnesiumchlorid. Verwenden Sie diese Chemikalie, um Gehwege und öffentliche Bereiche kurz vor Schneefall mit einem Gartensprühgerät zu behandeln. Es ist am besten, die Behandlung zwei Stunden vor dem Schnee durchzuführen.

  • Die Chemikalie kann Schneefälle mit einer Dicke von weniger als 5 cm zum Schmelzen bringen und verhindert außerdem, dass Schnee an harten Oberflächen (Gehwegen und dergleichen) haftet.
  • Der Vereisungsschutz kann auch nach dem Entfernen des Schnees verwendet werden.
  • Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie auf 100 Quadratmeter Bürgersteig etwa 4 Liter Chemie benötigen. Sie können es in Baumärkten kaufen.
  • Chemische Enteiser können für Pflanzen und Tiere sehr giftig sein. Befolgen Sie genau die Anweisungen, die Ihnen beiliegen, und denken Sie über andere Methoden im Umgang mit Schnee und Eis nach, wenn Sie Haustiere und teure Bepflanzungen im Garten haben.

Verwenden Sie Steinsalz. Steinsalz hat bei Lufttemperaturen über -10 ° C eine ausgeprägte Wirkung, es ist jedoch keine gute Idee, es auf Rasen und Betonpflaster zu verwenden. Sie können technisches Steinsalz oder Natriumchlorid in Baumärkten kaufen, und in Supermärkten finden Sie immer essbares Steinsalz.

  • Bewahren Sie das Salz in einem luftdichten Behälter auf und verteilen Sie es mit einer Sämaschine oder einem mobilen Salz- und Sandstreuer im öffentlichen Raum. Salz schmilzt das Eis und verhindert die Bildung einer rutschigen Kruste. Verwenden Sie ungefähr eine Handvoll Salz pro Quadratmeter Fläche.
  • Если вы не сторонник применения соли, можно попробовать использовать мочевину, которую обычно применяют как удобрение и которая может действовать точно так же, как и соль. Тем не менее, найти в продаже мочевину несколько сложнее соли. Обычно ее продают в магазинах, торгующих товарами для сада и огорода. Еще одним антиобледенителем, помогающим топить снег, может служить такое удобрение, как мука люцерны.
  • Der Nachteil von Steinsalz ist, dass es Pflanzen und Tieren schaden kann und auch bei Temperaturen unter 30 Grad unter Null seine Wirksamkeit vollständig verliert. Außerdem kann es in den Boden eindringen.

Versuchen Sie es mit Calciumchlorid. Calciumchlorid-Granulate schmelzen Eis schneller als Steinsalz und haben andere Vorteile als Vereisungsschutz.

  • Calciumchlorid wirkt bei niedrigeren Temperaturen als Steinsalz. Es bleibt bei Frost bis -30 ° C wirksam.
  • Calciumchlorid ist aber auch schädlich für Haustiere und andere Tiere und kostet deutlich mehr als Steinsalz. Darüber hinaus kann es Fußgängeroberflächen im Gegenteil rutschig machen.
  • Eine längere Verwendung dieser Chemikalie zur Bekämpfung von Schnee (bei Überschreitung) kann zu Schäden an Beton und Asphalt führen. Verwenden Sie es daher in Maßen.

Eisige Oberflächen mit Sand oder Katzenstreu bestreuen. Trotz der Tatsache, dass Sie mit dieser Methode kein Eis entfernen können, von dem Sie den Bürgersteig nicht entfernen können, ist es immer noch besser, es zu verwenden, als die Gefahr eines Sturzes auf glattes Eis zu erzeugen.

  • Sand und Katzenstreu ermöglichen zusätzliche Reibung auf eisigen Oberflächen. Dies verringert die Sturzgefahr. Der Nachteil dieser Methode ist, dass nach dem Schmelzen von Schnee und Eis Sand und Aggregat nirgendwo hinkommen und sich so ein Schmutz bildet.
  • Mit grobem Sand sollte eher vereister als feinkörniger Sand von Bauqualität bekämpft werden. Genauso gut können Sie die Pfade mit Getreide bestreuen.

In den meisten Fällen werden zwei traditionelle Methoden angewendet, um Eis unter den Füßen zu entfernen. Erstens wird Schrott verwendet, um Eis und Schnee zu ritzen.

Diese Art der Eisentfernung führt jedoch zu Schäden an der Beschichtung: Sie zerstört Asphalt, Beton oder Pflastersteine. Im Frühjahr müssen diese Schäden durch Reparaturkosten behoben werden. Zweitens können Sie eine Mischung aus Sand und Salz verwenden - es ist kostengünstig, aber diese Methode hat auch mehrere Nachteile.

Bei Temperaturen unter minus zehn Grad Celsius ist es nicht wirksam, weil das Salz nur gefriert und es noch mehr Eis gibt. Da das Sand-Salz-Gemisch ein Schleifmittel ist, verbleiben seine Partikel auf dem Schuh, die in den Raum gebracht werden und die Bodenbeläge zerkratzen. Nach dem Auftragen dieser Mischung bildet sich auch viel Schmutz, während Sand und Salz die Rasenflächen schädigen, auf denen Pflanzen absterben. Salz führt auch zu Korrosion von Metallen und verstopft die Abflüsse von Stürmen. Daher ist die Verwendung einer Mischung aus Sand und Salz nicht immer effektiv und hat äußerst nachteilige Auswirkungen.

Was tun, wenn Sie schnell und effizient eine dicke Eisschicht entfernen müssen, ohne die Umwelt zu schädigen und ohne danach Asphalt zu reparieren? Derzeit gibt es eine hervorragende Lösung - die Verwendung von Reagenzien gegen Vereisung, die einfach anzuwenden sind und weder Asphalt noch Natur schädigen.

Bestehend aus Granulat, erwärmen und erhitzen sich Vereisungsschutzmittel nach dem Aufsteigen auf Eis, wodurch sich die Eisschicht löst. Danach brauchen Sie nur noch zu kehren und Sie erhalten eine saubere und völlig rutschfeste Straße oder einen Bürgersteig. Die Verwendung von Reagenzien ist auch bei niedrigen Temperaturen möglich, während die Schuhe nicht korrodieren und die Umwelt nicht leidet.

Es scheint, dass der Winter beschlossen hat, sich voll und ganz zu rächen. Und nach relativ mildem Wetter kam flauschiger Schnee in die meisten Regionen. Während die Kinder glücklich sind, teilen Autofahrer und Hausbesitzer im privaten Sektor nicht die Aufregung. Müssen Sie jeden Morgen damit beginnen, den Schnee zu räumen? Probieren Sie dieses Tool aus. Der Schnee wird schnell schmelzen und eine Eiskruste wird nicht an seiner Stelle erscheinen.

Schneeräumen ist natürlich körperliche Aktivität, aber die Aktivität ist nicht die angenehmste. Und eine Eisbahn am Eingang des Hauses oder der Garage zu finden, ist auch nicht zu fröhlich. Wenn Sand und Salz nur ein kurzzeitiges Ergebnis liefern, probieren Sie dieses Werkzeug aus. Es wird seit Jahrzehnten in den USA und in kalten Ländern Europas eingesetzt.

Um eine Schneeverwehung oder ein Eis schnell zum Schmelzen zu bringen, bereiten Sie Folgendes vor (bezogen auf jeweils 2 Liter Wasser):

  1. Heißes wasser
  2. 6 Tropfen Spülmittel,
  3. Ein Viertel eines Messglases Alkohol (beliebig, auch technisch).

In einen Eimer mit heißem Wasser Alkohol und Spülmittel geben, umrühren und sofort auf die Plattform gießen, die von Schnee und Eis gereinigt werden muss. Sie werden feststellen, dass der Schnee anfängt zu zischen und zu sprudeln - dies ist eine normale Reaktion. Alles wird in nur einer Minute schmelzen und Sie müssen nur das verbleibende Eis leicht reinigen.

Warum ist diese Methode besser als andere? Und weil der Gefrierpunkt von Alkohol viel niedriger ist als der von Wasser, bildet sich nach einem solchen Vorgang kein Eis auf der gereinigten Fläche. Also keine Eisbahn und kein Eiskunstlauf - der Hof oder die Einfahrt in die Garage bleiben sauber.

Mit Beginn des Winters haben viele Autobesitzer häufig ein Problem mit einer gefrorenen Windschutzscheibe. Die Temperatur schwankt um Null, was dazu führt, dass das heiße Pferd morgens mit einem dünnen Eisfilm bedeckt ist, unabhängig davon, ob es vom Himmel fällt - Regen oder Schnee.

Es ist nicht nur langweilig, teure Morgenminuten damit zu verbringen, darauf zu warten, dass sich das Glas vollständig erwärmt, oder Eis mit einem normalen Schaber zu schaben. Es ist auch nicht produktiv. Daher lohnt es sich zu überlegen, wie das Problem gelöst werden kann, ohne Zeit oder Geld zu verschwenden.

2. Verhindern Sie Vereisung

Wie Sie wissen, gibt es spezielle Flüssigkeiten, die ein Vereisen des Glases verhindern. Aber gekaufte und wirklich funktionierende Produkte sind nicht so klein, daher sollten Sie in Betracht ziehen, sie durch hausgemachte zu ersetzen.

Beispielsweise können Sie eine Mischung auf Essigbasis verwenden. Wenn Sie drei Teile Essig (nicht Essenz) und einen Teil Wasser mischen, funktioniert eine ähnliche Flüssigkeit, die in ein Spritzgerät gegossen wird, recht gut. Die einzige Unannehmlichkeit - Sie müssen daran denken, die Fenster vor dem Schlafengehen zu bearbeiten.

3. Entfernen Sie das Eis vorsichtig

Wenn die vorherigen Methoden bei Ihnen nicht oder nicht funktioniert haben, müssen Sie nur noch einen Weg finden, um das Eis schnell und einfach zu entfernen. Kaufen Sie zuerst einen guten Schaber und verwenden Sie dann die Chemie. Um beispielsweise die Vereisung schnell zu beseitigen, ist eine Lösung von industriellem Alkohol oder von sich aus geeignet. Eine humanere Option beinhaltet 70 Prozent Isopropylalkohol.

Wir hoffen, dass diese Methoden Ihnen helfen, Eis ohne Verspätung und Kratzer zu entfernen.

Im Winter ist es keine Kuriosität, Tonnen von Schnee zu sehen. Unter städtischen Bedingungen werden sie mit Reagenzien gegen Vereisung bestreut, um nicht auf Eis zu rutschen. Aber was ist mit der Privatwirtschaft: der Veranda, dem Eingang zur Garage, Pflastersteinen, Pflastersteinen und Gartenwegen, die Sie täglich begehen müssen? Wie kann ich Eis schmelzen oder den "Flugeffekt" minimieren?

Wie entkomme ich dem Eis?

Es gibt verschiedene Mittel, mit denen Gartenwege und Pflastersteine ​​bestreut werden: Salz, Sand, Bischofit, Marmor- und Granitspäne, Erde und Asche.

  1. Das gebräuchlichste Reagenz ist Salz. Erschwinglich, billig, aber schädlich! Die stärkste Substanz, Chlorid, greift Schnee und Eis wirklich effektiv an. Gleichzeitig leiden Schuhe, Kleidung darunter, Rohre korrodieren, Beläge auf der Fahrbahn werden zerstört und das Festhalten an den Füßen von Tieren löst Allergien aus.

Vorsorglich sollte die Dosierung beachtet werden. Bei etwas Frost werden 20 g Salz pro 1 m² verteilt. Es ist unwahrscheinlich, dass irgendjemand von uns einen Esslöffel des Stoffes über diesen Bereich verteilen kann! Dass es einen Effekt gab, sollte eine Schicht 3-5 mm betragen.

Salz ist besser für nicht signifikante Fröste bis -7 ° C geeignet.

Damit sich das Eis nach einer heftigen Eisschlacht am nächsten Tag nicht wieder bildet, werden die Gartenwege vorbeugend in kleinen Portionen mit Reagenzien bestreut. Es ist besser, zusätzliches Salz zu verwenden. Kleine Körner lassen Raureif nicht zu einer Eisbahn werden.

Wenn bereits eine Eiskruste aufgetreten ist, sollte Salz in größeren Körnern verwendet werden.

  1. Die nächste bekannte Schüttgutsubstanz, die jedoch etwas teurer ist als die vorherige, ist Sand. Es ist gut auf der Veranda und den Gehwegen verteilt, das Eis unter den Füßen wird weniger rutschig und alles scheint in Ordnung zu sein. Vergessen Sie nicht, dass der Sand leicht ist und bei starkem Wind schnell auseinanderfliegt. Eine zu dicke Schicht löst dieses Problem natürlich, aber dann entsteht eine andere - mit Schuhen wird der ganze Schmutz ins Haus gelangen.
  2. Ein effektiver und schneller Weg, um die Gartenwege vom Eis zu befreien, besteht darin, warmes Wasser mit Spülmittel für Geschirr und Alkohol in einem Verhältnis von 2 l Wasser zu mischen und 6-10 Tropfen, Alkohol 60-100 g zu waschen. Gießen Sie in eine Flasche und gießen Sie das Territorium. Aus einer solchen Mischung schmilzt das Eis sehr schnell. Es wird kein Eis und Schmutz geben.
  3. Das Schaufeln von Eis mit einer Schaufel, einem Brecheisen oder einem Rechen ist eine schlechte Idee, sodass Sie Fliesen, Pflastersteine ​​und sogar gewöhnliches Betonieren beschädigen können. Obwohl, wie sie sagen, "Gegen Schrott - es gibt keine Methode" und keine einzige Zusammensetzung besser und sauberer ist.
  4. Magnesiumchlorid (Bischofit) eignet sich am besten zum Streuen von Eis auf Keramikfliesen oder Holz. Nicht für Betonflächen und in Fundamentnähe geeignet. Es zerstört Zement.
  5. Auf Eisspuren gestreute Marmorsplitter sehen sehr schön aus. Sie wird nicht ausrutschen lassen, aber weiße Flecken bleiben von ihr. Am Ende des Winters muss es nicht gereinigt werden, es reicht aus, um es zu Boden zu kehren. Marmor löst sich mit der Zeit auf.

Granitkrümel hinterlassen keine Spuren im Haus, sondern müssen von den Spuren gesammelt werden (Kehren).

  1. Auch das Besprühen von Gartenwegen aus dem Eis mit Erde und Asche ist wirksam. Sie werden das Eis nicht schmelzen lassen, die Schneestimmung wird "schmutzig" sein, der Schmutz auf den Schuhen, aber sie werden nicht abrutschen und fallen lassen.

So entfernen Sie Eis von Pflastersteinen

Oft ist der Vordergrund eines Hauses mit Fliesen gepflastert. Ordentliche Formen in mehreren Farben sind eine großartige Alternative zum einfachen Betonieren. Im Winter zieht die Fliese aufgrund des porösen Untergrundes Wasser und gefriert bei Frost. Eisiges Wasser führt zum Platzen der inneren Poren und im Laufe der Zeit treten Risse auf.

Es wird nicht funktionieren, Eis mit einem Brecheisen von der Pflasterplatte zu entfernen, weil Die Berechnung der Aufprallkraft ist recht schwierig und das Brechen von Fliesen ist einfach. Metallschaber und -bürsten können zerkratzt werden und harte Schleifmittel machen es instabil gegenüber äußeren Naturereignissen.

Um die Vereisung von Pflastersteinen zu reduzieren, wird ein wasserabweisendes Mittel verwendet. Die wasserabweisende Zusammensetzung dringt in die Poren ein, die Frostbeständigkeit erhöht sich und die Eiskruste wird von der Oberfläche gedrückt. Bei Salz- und Salzlösungen verändert sich die obere Betonschicht allmählich im Inneren, während die Betriebslebensdauer verkürzt wird.

Als improvisierte Werkzeuge verwenden Sie nur Holz- oder Kunststoffbürsten, Besen, Schaber, Schaufeln, Brechstangen. Es ist angebracht, Enteisungsmittel aufzutragen. Um Eis zu entfernen, ist es jedoch besser, seine Bildung nicht zuzulassen. nach jedem schneefall. Durch Anbacken und Trampeln entsteht eine dichte Schicht, die in Zukunft schwer zu reinigen ist.

Sehen Sie sich das Video an: Pflastersteine mit Hausmitteln ohne Hochdruckreiniger reinigen - Betonsteine Terrassensteine Hof (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send