Hilfreiche Ratschläge

So erstellen Sie schnell eine einfache Webseite

Pin
Send
Share
Send
Send


HTML-Sites müssen nicht unbedingt primitiv gestaltet sein. Es gibt viele kostenlose HTML-Vorlagen, die in ihrer Attraktivität denen von Website-Designern oder CMS in nichts nachstehen. Aber große Projekte auf ihnen sind unpraktisch. Viele Seiten - viele Probleme, da für jede Bearbeitung der Code eingegeben werden muss. Sie haben kein Kontrollfeld, außerdem sind alle Seiten statisch - keine Blogs, Foren usw.

HTML-Sites haben meist das Format von Zielseiten und Visitenkarten-Sites. In diesen Szenarien rechtfertigen sie sich mehr oder weniger - sie arbeiten schnell, laden den Server nicht und erfordern keine Datenbankverbindung. Alle Inhalte sind in den Seiten selbst enthalten. HTML ist für das Layout, die Blockstruktur und die Verwendung von Cascading Style Sheets (CSS) verantwortlich. Diese Elemente können das erforderliche Erscheinungsbild und Format (Schriftart, Farbe, Hintergrund, Form, Einzug usw.) erhalten.

Der HTML-Satz kann tabellarisch sein (Tabelle ist ein veralteter Standard) und blockieren (div wird jetzt verwendet). Die Sprache verwendet einen umfangreichen Satz von Tags, von denen fast alle von einem Paar verwendet werden - öffnende und schließende Tags (z. B.

- Absatzmarke), in der der Inhalt enthalten ist. CSS verwendet Attribute, Eigenschaften und deren Werte, die mit einzelnen Elementen des HTML-Wireframes der Seite verbunden sind. Das heißt, Sie können jedem Element auf der Site einzeln das gewünschte Aussehen verleihen.

Wir haben uns nicht zum Ziel gesetzt, Ihnen die Syntax von Sprachen beizubringen - bei Bedarf können Sie im Web problemlos Hunderte von Lektionen und Anleitungen dazu finden. Wir zeigen die Basis - wie man eine einfache HTML-Site im Editor erstellt, eine eigene Webseite nach den gleichen Standards erstellt, die alle von Ihnen besuchten Sites verwenden. Anhand eines Beispiels können Sie das Wesentliche des Prozesses erfassen und selbst beurteilen, ob dieses Thema überhaupt interessant ist.

Schritt 1 - Erstellen einer HTML-Seite

Öffnen Sie einen Standard-Editor für Windows (oder einen anderen Texteditor - Notepad ++, Sublime Text - spielt keine Rolle), öffnen Sie das Menü "Datei", wählen Sie "Speichern unter", ändern Sie die Kodierung von ANSI in UTF-8 (um russische Buchstaben im Browser korrekt anzuzeigen). Geben Sie den Titel der Webseite ein und ändern Sie die Erweiterung in HTML (nach dem Punkt). Speichern Sie dann die Änderungen.

Was ist eine Webseite?

Ein Hypertext-Dokument oder eine Webseite ist eine mit HTML (HyperText Markup Language) gekennzeichnete Textdatei.

Alle dort präsentierten Objekte werden vom Browser gemäß den Anweisungen dieses Tools neu erstellt, die auf Anfrage des Servers gesendet wurden. Um Markierungen in einem Dokument zu erstellen, werden Tags verwendet, die in spitzen Klammern eingeschlossen sind. In der Regel sind sie gepaart, dh es gibt ein Öffnen und Schließen und zwischen einigen Informationen.

Ein Tag, der dem Browser mitteilt, dass sich das HTML-Dokument unten befindet, lautet beispielsweise wie folgt: Und die letzte, die besagt, dass der Code hier endet, sieht folgendermaßen aus: Somit ist der einzige Unterschied zwischen einem schließenden und einem öffnenden Etikett das Vorhandensein eines Schrägstrichs nach der öffnenden Klammer.

Mit dieser Auszeichnungssprache können Sie den Text einer Webseite formatieren, Zeichnungen und grafische Elemente darauf setzen, Hypertext-Links erstellen, Multimedia-Elemente, Tonaufnahmen und Skripte (VBScript, JavaScript) hinzufügen.

Um herauszufinden, was diese Sprache ist, muss man überhaupt nicht in langweilige Lehrbücher kriechen. Es hat mir persönlich gereicht, meinen Browser zu öffnen und die Option „Quellcode anzeigen“ auszuwählen (rechte Maustaste drücken). Die Codezeilen im Fenster sind die gleichen HTML-Code. Diesen Code wandelt der Browser in eine Webseite um.

Aber natürlich müssen Sie die Lehrbücher lesen, wenn Sie sich ernsthaft mit Sprachen wie HTML, PHP und anderen beschäftigen möchten.

Arten von Seiten im Internet

Es gibt drei Arten von Webseiten:

  1. Interaktiv. Dazu gehören in VBScript, JavaScript, PHP erstellte Formulare, mit denen der Server Daten mit dem Benutzer austauscht.
  2. Dynamisch. Sie sind in ASP, PHP mit den Berechtigungen .aspx, .php geschrieben. Diese Seiten werden von einer Engine oder einem speziellen Programm erstellt, das auf der Grundlage von Benutzeranforderungen eine Webseite erstellt, wobei Daten von einem Datenbankserver verwendet werden.
  3. Statisch Dazu gehören statische Dateien (Bilder, Tabellen, Texte usw.), die in der HTML-Auszeichnungssprache erstellt wurden.

Wie erstelle ich?

Zum Erstellen von Webseiten werden HTML-Editoren verwendet: FCKeditor, TinyMCE WYSIWYG Editor, Macromedia Dreamweaver, Microsoft FrontPage und andere. Alle diese Editoren haben viele verschiedene Master, die das Erstellen von Websites vereinfachen, sowie Vorlagen für Seiten mit Design und Struktur. Mit ihrer Hilfe können Sie schnell Ihre eigene Webseite erstellen.

Aber damit die Fans alles selbst machen können, können Sie einen einfachen Notizblock verwenden, der standardmäßig bereits auf jedem Computer installiert ist.

  1. Erstellen Sie mit einem Texteditor eine Datei. Dies ist das erste, was zu tun ist. Erstellen Sie im Editor eine leere Datei mit dem Namen index.html. Nach dieser Seite sucht der Server zuerst, wenn Sie die Adresse der Ressource eingeben, ohne eine bestimmte Webseite auf der Site anzugeben.
  2. Bilden Sie eine Anweisung. Der Code zwischen den Tags sollte aus zwei Teilen bestehen - dem Hauptteil des Dokuments und dem Titel.
  3. Schlagzeilen machen. Überschriften-Tags öffnen und schließen: und. Dieser "Service" -Teil der Seite enthält Daten für den Fenstertitel, Beschreibungen, Schlüsselwörter für Suchmaschinen, Skripte, Stilbeschreibungen und mehr. Zwischen diesen Wörtern schreiben wir den Titel des Seitenfensters mit den Tags: und. Ihre Webseite sollte folgendermaßen aussehen:

Der Code sollte also im Allgemeinen so aussehen:

Titel der Webseite

Herzlichen Glückwunsch! Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre eigene Webseite erstellen, wenn auch die einfachste! Vergessen Sie nur nicht, das Dokument zu speichern, da sonst Ihre gesamte Arbeit verstaubt und Sie alles auf eine neue Art und Weise erledigen müssen.

Jetzt gibt es viele visuelle HTML-Code-Editoren, mit denen Sie Webseiten erstellen können, ohne die HTML-Auszeichnungssprache zu kennen. Aber ich glaube, dass die Grundlagen noch zu wissen sind.

Mein Blog wurde übrigens auf der kostenlosen WordPress-Plattform erstellt. Ich bezahle nur für die Domain und das Hosting - das ist ziemlich viel. Möchten Sie mehr wissen? Hier ist der Link.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Informationen mit Freunden im sozialen Bereich. Netzwerke. Vergessen Sie nicht, die Updates zu abonnieren, bis bald!

Mit freundlichen Grüßen! Abdullin Ruslan

NOVA ist ein zuverlässiger Lieferant chemischer Verarbeitungsgeräte

Sehen Sie sich das Video an: Wordpress Website Erstellen -2019- Tutorial in 20 EINFACHEN Schritten. Deutsch. German (September 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send