Hilfreiche Ratschläge

Erste ärztliche Referenz

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie nüchtern schlafen, ist die Wahrscheinlichkeit des Ertrinkens minimal. Der Körper selbst reagiert, wenn der Kopf in Wasser getaucht ist. Der Instinkt der Selbsterhaltung sozusagen.

Aber wenn Sie betrunken einschlafen, dann ist dies voll.

Die Reaktion ist nicht die gleiche und Sie können leicht ertrinken.

Zusammenfassung: Gehen Sie nach einem reichlichen Trankopfer nicht in ein warmes, angenehmes Bad.

Wenn nüchtern sind klein. Und wenn Sie in einem warmen Bad auf dem Boden einschlafen (möglicherweise liegt ein Handtuch unter Ihrem Kopf), dann schlafen Sie in einem warmen Bad ein und wachen bereits in einem kalten Bad auf (Sie selbst waren ein paar Mal von Müdigkeit abgeschnitten, als Sie sehr müde waren, schlief ich in dem heißen von dem kalten ein)

Ich berechne den spezifischen Prozentsatz der Wahrscheinlichkeit nicht, er hängt von vielen Faktoren ab, aber dies ist definitiv möglich. Besonders wenn Wasser sehr langsam in die Lunge eindringt. Wenn Sie plötzlich unter Wasser gehen, können Sie husten und aufwachen.

Im Kino sehen wir oft unterschiedliche Situationen, in denen eine Person beispielsweise leicht stirbt. In der Tat will der menschliche Körper wirklich leben, und ohne Kampf wird er nicht aufgeben. Viele Menschen können nicht einmal mit einer laufenden Nase schlafen: Sie erwachen aus der Tatsache, dass das Atmen schwierig ist. Was können wir über die Situation sagen, wenn Wasser in den Nasopharynx eindringt?

Wenn Sie ein Bad in einem angemessenen, nüchternen Zustand ohne Medikamente nehmen, wachen Sie auf, sobald Wasser in die Lunge oder sogar in den Rachen gelangt. Natürlich wird es beängstigend sein, wach zu denken, wo du bist und was passiert. Hab eine gute Zeit, du schlägst ein paar Zapfen. Wahrscheinlich kühlt sich das Wasser im Schlaf ab, sodass Sie sich erkälten können.

Wenn Sie jedoch mit Alkohol oder anderen Mitteln betrunken sind, funktioniert der "automatische Schutz" möglicherweise nicht. Erinnern Sie sich an eine der Regeln für die Behandlung von Betrunkenen: Sie dürfen nicht auf den Rücken gelegt werden, denn im Traum können sie auch mit ihrem eigenen Erbrochenen ersticken! Darüber hinaus hat eine betrunkene Person ein viel höheres Risiko, im Bad einzuschlafen.

Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie nicht die Angewohnheit haben, sich vor dem Bad zu betrinken oder Schlaftabletten einzunehmen. Für zusätzlichen Komfort lohnt es sich, einen Griff über der Badewanne anzubringen, damit Sie ihn leicht greifen können, wenn Sie einnicken oder ausrutschen. Na ja, oder einfach nur duschen!

Bad für einen guten Schlaf

Schlaflosigkeit ist eine Schlafstörung, bei der es schwierig ist einzuschlafen, eine kurze Schlafphase selbst oder das Fehlen eines Gefühls der Ruhe danach. Schlaflosigkeit äußert sich in einer Verkürzung der Nachtschlafdauer, einem späten Einschlafen, einem frühen Erwachen und einer wiederholten Unterbrechung des Schlafs während der Nacht.

Wie man mit Schlaflosigkeit umgeht:

Bad für gesunden Schlaf

Viele Menschen nehmen vor dem Schlafengehen ein Bad, oft warm, sogar heiß. Und genau das macht einem Traum Angst! In einem heißen Körper beginnt das Herz häufiger zu schlagen. Sie können mit einem solchen Herzschlag nicht ohne Grund einschlafen. Das Bad ist sehr nützlich, aber es sollte nur sitzend sein, dh das Wasser erreicht nicht die Brust und kühlt ab. Sie müssen mit einer ziemlich warmen Wassertemperatur beginnen, aber jeden Tag etwas kühler machen. Setzen Sie sich nicht in eine Badewanne mit kaltem Wasser, damit Sie sich unwohl fühlen. Nein! Das Bad soll schön sein, es entspannt und beruhigt. Das Sitzen im Bad dauert nur 5-7 Minuten. Danach legen Sie sich ins Bett, während Sie sich aufwärmen, und Sie werden sofort einschlafen. Nehmen Sie regelmäßig ein Bad mit ziemlich kaltem Wasser - dies ist eine ausgezeichnete Verhärtung für den ganzen Körper.

Wermut-Aufguss - eine wunderbare Schlaftablette

1-2 EL. l Wurzeln oder Kräuter aus Wermut in 2 Tassen kochendem Wasser für 2 Stunden bestehen. Vor dem Schlafengehen trinken. Wermutsamenöl: Die im Herbst (Oktober - November) gesammelten Samen werden in einer Kaffeemühle zerkleinert, mit Pflanzenöl im Verhältnis 1: 4 gegossen. Bestehen Sie darauf, 1 Woche an einem dunklen Ort zu bleiben und täglich zu schütteln. Danach muss das Öl gefiltert werden. Nehmen Sie 2-4 mal täglich 1-2 Tropfen auf eine Zuckerscheibe, um Stress abzubauen und zu beruhigen. Für einen hypnotischen Effekt sollte die Dosis 3-5 mal erhöht werden. Wermut ist der beste Weg, um Schlaflosigkeit zu bekämpfen.

Baldrianwurzel für Schlaflosigkeit

Setzen Sie 2 EL. trockne zerstoßene Wurzeln und Rhizome von Baldrian in eine emaillierte Pfanne, gieße 0,5 l kochendes Wasser und halte es für 15 Minuten in einem kochenden Wasserbad unter Decke. Bis zum Abkühlen bestehen, abseihen, die restlichen Reste in die Infusion drücken, abgekochtes Wasser bis zum ursprünglichen Volumen hinzufügen. Getränkeaufguss von 1 EL. l tagsüber und nachts eine halbe Tasse.

Hopfenzapfen für Schlaflosigkeit

1 EL. gieße einen Löffel gehackter Hopfenzapfen mit einem Glas kochendem Wasser, vorzugsweise in eine Thermoskanne, bestehe darauf. Dreimal täglich 1/4 Tasse vor den Mahlzeiten einnehmen.
Wasser Hopfen Infusion verbessert den Appetit, die Verdauung. Es wird bei Erkrankungen der Gallenblase und der Leber mit erhöhter nervöser Reizbarkeit, Schlafstörungen und Wechseljahren angewendet. Hopfenöl gehört zu Valocordin.
Für einen besseren Schlaf legten sie sogar Zapfen, die für die Nacht in ein Tuch gewickelt waren, unter ein Kissen. Aber Hopfen Männer in der Blüte des Lebens ist unmöglich.

Gebühren für einen guten Schlaf

Bei Schlaflosigkeit die gleichen Teile Baldrianwurzel, Pfefferminzblätter, Kamillenblüten und Kümmel mischen. 2 TL Mischung gießen 1 EL. kochendes Wasser, darauf bestehen, 15-20 Minuten durch Käsetuch abseihen. 1 TL zugeben. Honig und 0,5 EL trinken. Vor dem Schlaf. Baldrianwurzel, Hopfenzapfen - gleichermaßen. Eine Kunst. Gießen Sie einen Löffel der Mischung mit 1 Tasse kochendem Wasser. Trinken Sie abends eine halbe Tasse. Melissenblätter 20 g, Mutterkrautgras 30 g, Baldrianwurzeln 30 g. gießen Sie einen Löffel der Mischung 300 ml kochendes Wasser, lassen Sie für 2 Stunden abseihen. Trinken Sie dreimal täglich eine viertel Tasse. Pfefferminzblatt 30 g, Mutterkrautgras 30 g, Baldrian-Rhizom 20 g, Hopfenzapfen 20 g. 10 g der Mischung mit einem Glas kochendem Wasser gießen, 15 Minuten in einem kochenden Wasserbad erhitzen, die Rohstoffe auspressen und die Infusionsmenge mit kochendem Wasser auf das ursprüngliche Volumen bringen. Trinken Sie dreimal täglich eine halbe Tasse

Tee, der den Schlaf normalisiert und die Nerven beruhigt

Wer hat Schlaflosigkeit wegen ungezogener Nerven wie dieses Rezept: eine Mischung aus Heidekraut, getrocknetem Eibisch, Baldrian und Herzgespann, zu gleichen Anteilen eingenommen, durch einen Fleischwolf. 1 TL 1 EL kochendes Wasser aufbrühen, 15-20 Minuten ziehen lassen und abseihen. Teilen Sie das gesamte Volumen in 4 Dosen auf und lassen Sie den größten Teil für den Abend übrig. Trinken, bis sich der Zustand verbessert. Diese Infusion beruhigt die Nerven perfekt und der Schlaf wird stark.

Kastanien für einen erholsamen Schlaf

Das einfachste Mittel, das schädliche Strahlung irgendwie neutralisiert, verbessert den Schlaf. Dies ist eine gewöhnliche Rosskastanie ohne dicke Schale - braun und glänzend. Für einen guten Schlaf braucht man ca. 45-60 Kastanien. Nimm 3 Beutel mit Schnürsenkeln, damit sie gut gebunden sind. In jede 15-20 Kastanien legen. Diese Taschen sollten unter dem Bett platziert werden, eine am Kopfende des Bettes, die zweite am Fußende und die dritte in der Mitte. Der Schlaf verbessert sich sofort. Vergessen Sie jedoch nicht, das Arzneimittel zu aktualisieren: Kastanien sollten jedes Jahr frisch eingenommen werden. Es ist offensichtlich, dass sich in ihnen schädliche Energie ansammelt. Ersetzen Sie sie daher unbedingt. Es ist nicht klar, was hier funktioniert: Auto-Suggestion oder irgendeine Art von Biostrom. Aber dieses einfachste Mittel hilft gut.

Kopfsalat lindert Schlaflosigkeit

Um Schlaflosigkeit loszuwerden, braucht man einen Kopfsalat. 1 Kopfsalat sollte gehackt, 0,5 Liter Wasser gegossen und 10 Minuten bei schwacher Hitze gekocht werden. Anschließend abkühlen lassen und abseihen. Der Brühe 2 Esslöffel Honig hinzufügen. Vor dem Schlafengehen müssen Sie eine halbe Tasse trinken. Diese Abkochung für kleine Kinder ist nicht kontraindiziert. Dieses Tool funktioniert perfekt! Der Schlaf kehrt zurück, die Nerven werden stark.

Sammeln mit Löwenzahn bringt den Schlaf zurück

Die Wurzeln und Gras von Löwenzahn (4 Teile), Majoran (5 Teile) und weißer Mistel (3 Teile), Baldrianwurzel (1 Teil). 2 EL Die Mischung über Nacht mit 0,5 l kochendem Wasser gießen, morgens abseihen und in den Kühlschrank stellen. Trinken Sie 2–3 Stunden vor dem Zubettgehen 150 ml warme Infusion und den Rest in 2 Tagen. Diese Sammlung wird erfolgreich in der traditionellen chinesischen Medizin eingesetzt. Probieren Sie es aus und schlafen Sie in einer Woche. Verwenden Sie es nach Bedarf für 10 Tage.

Schlafübungen helfen Ihnen, sich zu entspannen und schnell einzuschlafen

Leg dich auf den Rücken. Hände entlang des Körpers.
1. Drücken Sie beim Einatmen die Brust nach vorne (wie auf Befehl "leise") und entspannen Sie sich beim Ausatmen. Mach das 16 mal.
2. Ziehen Sie beim Einatmen die Zehen sehr stark in Ihre Richtung und atmen Sie kräftig aus, um Verspannungen zu lösen. Mach das 10 mal.
3. Ballen Sie aktiv Ihre Fäuste und spannen Sie Ihre Arme an, während Sie einatmen. Entspanne dich langsam und ruhig, während du ausatmest. Mach das 16 mal.
Nach diesen Übungen schläft eine Person perfekt ein.

Ein Pad voller Kräuter verbessert den Schlaf

Machen Sie sich ein duftendes Kissen, das mit 1 Teil Wermut, 2 Teilen Hopfen und 1 Teil Thymian gefüllt ist. Thymian kann durch Minzblätter ersetzt werden. Sie können Hopfenzapfen hinzufügen. Das zarte Aroma eines solchen Kissens hilft Ihnen beim Entspannen. Sie werden fest einschlafen und angenehme Träume haben.

Oder so Kissengefüllt mit Kräutern: süßer Klee, Melisse, Zitronenmelisse, Minze, Lavendel, Heuborke, weißer Klee und weiße Akazie, Kleeblätter, Hopfenfrucht, Johanniskraut und Heidekraut, Sanddornrinde, Kamille und Primelblüten.

Rezepte für Schlaflosigkeit finden Sie im FORUM

Das Rezept des österreichischen Arztes Rudolf Brois bei Schlaflosigkeit

Schönheit und Gesundheit Gesundheit

Natürlich hat nicht jeder Schlaflosigkeit, aber fast jeder hat zumindest mehrmals in seinem Leben erlebt, was es ist. Wenn Sie nicht einschlafen können und morgens kaum einschlafen, und nach ein oder zwei Stunden müssen Sie aufstehen und mit schwerem Kopf zur Arbeit gehen, dann kommen Sie am Ende zu dem Schluss, dass es besser ist, Schlaftabletten zu verwenden. Die meisten Menschen lösen dieses Problem, indem sie Tabletten schlucken und mit einem starken Schlaf einschlafen, der fast keine Erleichterung bringt, sodass fruchtbare und kreative Arbeit am nächsten Tag immer noch nicht funktioniert.

Die traditionelle Medizin, die als unkonventionell bezeichnet wird, obwohl sie eher als inoffiziell bezeichnet werden sollte, hat dieses Problem immer perfekt gelöst, ohne Chemie und Kunststoffe zu verwenden - es gab damals einfach keine derartigen Medikamente. Unsere Vorfahren verwendeten zu Hause Schlafmittel, die keine Nebenwirkungen hervorriefen und keine Abhängigkeit hervorriefen.

Schlafmittel: Home Schlaftabletten

Nicht nur Kräuter oder Verfahren helfen beim Einschlafen, sondern auch bestimmte Lebensmittel. Einige Produkte enthalten Substanzen, die nervöse Spannungen lindern, die Muskeln entspannen und zu einem schnellen Einschlafen und einem erholsamen Schlaf beitragen können - dies sind Magnesium, Serotonin, Melatonin usw.

Bei Schlaflosigkeit können Sie die Eigenschaften von Gemüse, Obst, Kräutern und Wildkräutern nutzen, aber es gibt auch andere Produkte, die beim Einschlafen helfen - obwohl das Essen nachts normalerweise nicht empfohlen wird. Sie können diese Produkte jedoch zum Abendessen einnehmen und vor dem Zubettgehen einen Aufguss aus Oregano, Kamillentee, Kefir, Milch und Honig trinken.

Ofenkartoffeln, gekochter Reis, die zum Abendessen gegessen werden, helfen, sich zu entspannen und schneller einzuschlafen. - Wild oder Braun, Getreidebrot, Putenfleisch, Brokkoli, Kiwi, Bananen. Natürlich lohnt es sich nicht, diese Produkte vergeblich zu mischen: Es ist besser, sie in akzeptablen Kombinationen zu essen - zum Beispiel Ofenkartoffeln mit Brokkoli.

In vielen Ländern ist es üblich, nachts warme Milch zu trinken., da es beruhigende Eigenschaften hat: Milch enthält die nützliche Aminosäure Tryptophan und Kalzium. Tryptophan beruhigt und Calcium hilft bei der Absorption.

Es wird angenommen, dass die meisten Tryptophan in Putenfleisch gefunden. Nachts Fleisch zu essen ist keine gute Idee, aber es kommt darauf an, wie man es isst. Ein Stück gekochtes Putenfleisch mit frischen Kräutern hilft sicherer einzuschlafen, wenn Sie es nicht mit ungeeigneten Lebensmitteln mischen: Brot, Kartoffeln, Müsli.

Gute Wahl - Haferflocken. Es gibt ein Gefühl von Wärme und Sättigung, es hat viel Ballaststoffe und es enthält auch Melatonin - das Schlafhormon. Wenn Sie frisch zubereitetem Brei warme Milch und Honig hinzufügen, wird Ihr Schlaf noch ruhiger.

Bananen haben viel Serotonin, was auch zu einem guten Schlaf beiträgt.Aber die Kalorien in Bananen reichen auch - zumindest für diejenigen, die ständig mit Übergewicht zu kämpfen haben. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, denn nur die Hälfte der Banane reicht aus, um nicht an Schlaflosigkeit zu denken.

Kamillenaufguss mit Honig - eine ausgezeichnete Schlafpille für die Familie. Es reicht aus, vor dem Schlafengehen ein Glas mit einem Teelöffel Honig zu trinken, damit die Angst nachlässt und die Auswirkungen des Tagesstresses nachlassen.

Eine Handvoll Mandelnüsse hilft auch beim Einschlafen - sie enthalten Tryptophan und Magnesium.

Sie können ein Stück Brot essen, aber Vollkornprodukte, da es dem Körper hilft, Insulin zu produzieren, was wiederum dazu beiträgt, Tryptophan in Serotonin umzuwandeln.

Sie können sogar einfach grünen Tee mit Praline trinken - das wird ausreichen, wenn die Schlaflosigkeit noch keine vernachlässigte Form angenommen hat.

Aufgüsse und Tee zum Schlafen: Schlaftabletten für zu Hause

Es gibt viele Rezepte für Kräuter- und Teeaufgüsse, die beim Einschlafen helfen.

Zum Beispiel der bekannte Weißdorn, die Ärzte oft für Neurosen, Herzerkrankungen und Bluthochdruck empfehlen, lindert auch Schlaflosigkeit. Früchte können zum Tee hinzugefügt oder separat gebraut werden: 20 g Früchte pro Glas Wasser. Jedes Mal, wenn Sie frischen Weißdorn brauen müssen, trinken Sie ihn dreimal täglich, 30 Minuten vor dem Essen.

Oregano-Blüten sind reich an ätherischen Ölen und Tanninen.. Dieses Kraut wird oft für verschiedene weibliche Probleme verwendet, es hat eine beruhigende Wirkung, daher wird es bei Schlaflosigkeit empfohlen. Oregano kann in der Apotheke gekauft oder selbst abgeholt werden - Sie müssen es während der Blütezeit abholen. Die Grashalme werden entfernt und die Blätter und Blüten werden wie Tee gebraut und vor dem Schlafengehen getrunken.

Pfefferminzinfusion verbessert das Wohlbefinden und beruhigterweitert Blutgefäße, lindert Krämpfe. Pfefferminze enthält ein Öl aus Flavonoiden, organischen Säuren, Menthol, Carotin und anderen Wirkstoffen. Nachts müssen Sie einen Minzaufguss trinken: Gießen Sie 1 EL. l Blätter mit einem Glas kochendem Wasser und bestehen 20 Minuten. Sie können einfach ein paar Minzblätter zum normalen Tee hinzufügen - es ist besser, grünen Tee zu wählen.

Wenn Sie mühsam einschlafen, weil Sie tagsüber zu aufgeregt sind - zum Beispiel bei der Arbeit -, trinken Sie Sellerie-Aufguss. Gehackte Kräuter (20 g) werden mit einem Glas kochendem Wasser übergossen, 30 Minuten lang darauf bestanden, gefiltert und dreimal täglich zu je ½ Tasse getrunken. Der letzte Trick ist vor dem Schlafengehen.

Tee aus Hopfenzapfen muss auch vor dem Schlafengehen getrunken werden. Sie können Hopfenzapfen in der Apotheke kaufen. 1 EL Zapfen werden in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen, wie Tee, für eine Weile bestehen sie darauf und trinken.

Kürbissaft ist nicht nur bei Ödemen verschiedener Herkunft, Übergewicht und Bluthochdruck nützlich. Wenn Sie nachts ein Glas Kürbissaft mit Honig trinken, hört Schlaflosigkeit auf zu quälen und der Schlaf wird tiefer.

Pfingstrosentinktur Es wird in Apotheken verkauft, kann aber auch zu Hause gekocht werden. So wissen Sie mit Sicherheit, was Sie einnehmen. Es ist notwendig, die Wurzel der ausweichenden Pfingstrose zu zermahlen, 10 g zu nehmen und sie mit Alkohol (100 ml) in eine dunkle Glasflasche zu gießen, fest zu verschließen und einen Monat lang an einem dunklen Ort zu bestehen. 2-3 mal täglich 20-25 Tropfen mit gekühltem kochendem Wasser (100 ml) einnehmen. Der letzte Trick ist vor dem Schlafengehen.

Selbst gemachte Schlaftabletten - Honig

Honig kann nachts nicht nur mit warmem Wasser oder Milch konsumiert werden - es gibt viele Volksrezepte für Schlaflosigkeit mit Honig. Sie können tagsüber 1-2 Wochen lang Honig trinken: 60-100 g Honig für 500-800 ml abgekühltes abgekochtes Wasser, trinken Sie 3-4 mal täglich für 120-200 ml, die letzte Dosis ist eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen. Nach 1-2 Wochen bessert sich der Zustand.

In einer Tasse Honig 3 TL umrühren. Apfelessig und nehmen Sie diese Mischung vor dem Schlafengehen, 2 TL. Nach einer halben Stunde wird ein Traum kommen, wenn Sie mitten in der Nacht aufwachen, können Sie die Mischung wieder einnehmen.

Mischen Sie mit einem Glas Zitronensaft 2 EL. Walnuss- und Buchweizenhonig - zu einer homogenen Masse. Nehmen Sie 1 EL. zur Nacht.

Zitronensaft und Honig werden zu gleichen Teilen gemischt. Die Mischung wird abends für 1 Esslöffel eingenommen und mit warmem Tee abgespült.

Kurz vor dem Zubettgehen trockene Himbeeren in kochendem Wasser kochen (2 Esslöffel) oder einfach Himbeermarmelade. Nach 20-25 Minuten Honig (1 Esslöffel) hinzufügen, umrühren und trinken.

Sie können nicht nur Kräutersud und Kräutertees trinken, sondern auch das Aroma von Kräutern vor dem Schlafengehen einatmen. Gemeines Gras - Wermut, kann eine Person beruhigen, Stress abbauen und schlechte Gedanken vertreiben. Sie müssen nur den Wermutstiel mit der Farbe in Ihren Händen strecken und diesen Duft einige Minuten lang einatmen.

Sie können sich ein Kissen mit Kräutern machen. Eine Mischung aus Mutterkrautblättern, Baldrian und azurblauem Azurblau - ein Gras, das buchstäblich überall wächst: In Sibirien, im Kaukasus, in Zentralasien und im europäischen Teil Russlands werden sie zu gleichen Teilen in ein Kissen gelegt. Es wird leicht sein, auf einem solchen Kissen einzuschlafen, und der Traum wird tief und gelassen sein.

Bäder für Schlaflosigkeit - zu Hause Schlaftabletten

Und natürlich Bei Schlaflosigkeit helfen Bäder sehr. Zum Beispiel ein Honigbad - 2-3 mal pro Woche, für 10-15 Minuten: Es ist notwendig, 50-60 g Honig in einem Bad mit Wasser bei einer Temperatur von 37-38 ° C aufzulösen.

Sie können ein kurzes (3-4 Minuten) Sitzbad nehmen - kühl, wenn dies nicht kontraindiziert ist. So ein warmes Bad hilft auch beim Schlafen.

Eine mäßig kühle (34-35 ° C) Badewanne mit Nadelextrakt hilft ebenfalls. Es ist notwendig, eine halbe Packung Nadelkonzentrat im Bad zu verdünnen und 10 bis 15 Minuten darin zu liegen. Noch besser, wenn Sie den Extrakt selbst kochen: Sie müssen 2 Handvoll Nadeln aller Bäume (Kiefer, Fichte, Tanne) mit einem Liter kochendem Wasser gießen, 10 Minuten kochen, dann abseihen und in das Bad gießen. Dieses Bad beruhigt und bietet tiefen Schlaf.

Nehmen Sie ungefähr gleich ein Bad mit einem Abkochen einer Schnuraber sie bereiten die Brühe ein wenig anders zu, und nur die Hälfte des Bades wird gegossen. Eine Reihe von Gras (1 kg) wird mit kaltem Wasser (3 bis 4 l) gegossen, 5 bis 10 Minuten lang darauf bestanden, dann zum Kochen gebracht und 15 Minuten lang gekocht. Потом ещё 10 минут настаивают, процеживают и выливают отвар в ванну. Принимают ванну 3-4 раза в неделю по 20-30 минут.

Ванну с ромашкой, валерианой, пустырником и мятой перечной называют комфортной, и принимают её за полчаса до сна – после этого спокойный сон до утра вам гарантирован. Травы смешивают в равных частях, заливают 200 г смеси кипятком (2 л), 20 минут кипятят на слабом огне, выливают в ванну и принимают её 15-20 минут. Температура воды 36-40°С.

Ein guter Schlaf liefert Lavendelöl. Sie können sie vor dem Schlafengehen mit Whisky einreiben oder ein paar Tropfen auf ein Stück Zucker geben, unter die Zunge legen und langsam auflösen.

Sie können jedes Volksheilmittel gegen Schlaflosigkeit anwenden, aber wenn Sie nicht die Vorstellung haben, dass Sie nicht einschlafen können und Sie nicht daran glauben, egal wie sehr Sie es versuchen, können Anstrengungen wirklich vergebens sein. Viele Menschen sind wirklich überrascht von dieser Erklärung, aber genau diese zwanghaften Gedanken sind oft die Ursache für Schlaflosigkeit.

Urheber: Gataulina Galina
Dieser Artikel ist urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Bei Verwendung und Neuauflage des Materials ist ein aktiver Link zur weiblichen Seite inmoment.ru erforderlich!

Kehren Sie zum Anfang des Abschnitts Gesunder Körper zurück
Zurück zum Anfang des Abschnitts Schönheit und Gesundheit

Pin
Send
Share
Send
Send